Die Wiener Austria gewann das Auswärtsspiel gegen Hartberg durch ein Last-Minute-Tor des Neuzugangs Ewandro mit 1:0. Wir sehen uns an was die Fans nach... Austria-Fans: „Nur Chancenauswertung muss besser werden“

Die Wiener Austria gewann das Auswärtsspiel gegen Hartberg durch ein Last-Minute-Tor des Neuzugangs Ewandro mit 1:0. Wir sehen uns an was die Fans nach dieser Partie zu sagen haben. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board.

Dim: „Recht zweischneidige Geschichte. Einerseits punkto Kreativität das vermutlich beste Spiel der Saison, andererseits eine wirklich katastrophale Chancenverwertung. Im Endeffekt aber egal.“

Gizmo: „Starke Partie unserer Austria. Herausstreichen möchte ich Matic, der endlich die Partie spielt, die man von ihm erwartet. Friesenbichler mit einer tollen Leistung, der nur das Tor fehlt, Cuevas ein Genuss auf Links und abermals Schoissengeyr, für mich DIE Überraschung. Sehr stark und verdammt wichtige Punkte.“

InnVie: „Unnötiges Zittern, wenn man die Chancen schon in der ersten Hälfte reinmacht. Wenn das 0:0 ausgeht, brauchst dich auch nicht beschweren, wenn man nichts verwertet.“

behave yourself: „Man muss ja nicht jedes Spiel in Extremen betrachten – für mich war es weder schlecht noch besonders gut, es war ein ordentliches, überlegenes Spiel mit vielen Chancen gegen eine gut organisierte Mannschaft. Wie erwähnt hatten wir unter Stöger laufend solche Spiele. Kein Vergleich jedenfalls zum wirklich schlechten Kick gegen den LASK, dafür aber erneut ein später Sieg der gut für die Moral ist.“

Forzaviola84: „War eine sehr gute Leistung heute, doch war die Chancenauswertung einfach katastrophal. Recht viel mehr Torchancen kannst dir fast nicht erarbeiten doch wennst alles vergeigst wird´s schwer, kannst sogar vor der Pause ein Gegentor kassieren. Die drei Punkte waren sowas von verdient und wichtig. Gar nicht auszudenken wennst nach der Partie mit nur einem Punkt heimfährst.“

loeni9: „Super Leistung! Mit ein bisschen mehr Qualität im Passspiel und Abschluss wäre es einfacher gewesen, aber ich hoffe diese Präzision kommt noch!“

grisu27: „Am Ende ein verdienter Sieg. Matic und Schoissengeyr meiner Ansicht nach die Besten heute. Friesenbichler benötigt zu viele Chancen. Ich hoffe, dass wird wieder.“

Cones: „Sehr, sehr wichtiger Sieg. Ich hoffe nach heute geht uns endlich mal der Knopf auf.“

Aveiro Santos: „Kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so auf 180 war. Nicht, weil die Leistung schlecht war, sondern weil wir so unfähig im letzten Drittel und im Abschluss agiert und uns nicht belohnt haben. Insgesamt ein hochverdienter Sieg  und offensiv war das über weite Strecken jene Austria, die ich mir Woche für Woche erwarte. Viele Spieler mit einer Top-Leistung, speziell von der Abwehr und Matic, die unser Spiel getragen haben. Jetzt in Altach unbedingt nachlegen!“

Papa_Breitfuss: „Unterm Strich war der Sieg vielleicht glücklich, da das Tor zu diesem späten Zeitpunkt gefallen ist. Nichtsdestotrotz waren die drei Punkte verdient. Wir haben heute stark gespielt sind aber in erster Linie an uns selbst und unserer Chancenauswertung gescheitert.“

DrSaurer: „Ist ja schon fast abnormal was wir vergeben haben. Wenn Hartberg ein bisschen Pech hat, rennen die in ein mächtiges Debakel.“

culixo: „Spielerisch war es heute zweifelsohne besser – allerdings auch gegen einen anderen Gegner als zuletzt. Das größte Problem war heute eindeutig die Chancenverwertung. Es wäre extrem ärgerlich gewesen, wenn wir hier nur einen Punkt mitgenommen hätten – Gott sei Dank hat es dann doch noch geklappt.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Kommentare nach dem Auswärtssieg der Austria gegen Hartberg

Stefan Karger