Lucas Galvão wechselte wie erwartet vom SCR Altach zum SK Rapid und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2020. Nachdem wir bereits unsere Einschätzung vom... Das erwarten sich die Rapid-Fans von Neuzugang Lucas Galvão

Lucas Galvão wechselte wie erwartet vom SCR Altach zum SK Rapid und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2020. Nachdem wir bereits unsere Einschätzung vom Brasilianer ablieferten, wollen wir uns nun ansehen was sich die Fans vom Neuzugang erwarten? Wir haben die interessantesten Meldungen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, für euch zusammengefasst!

Narf: „Wenige Tage vor Ende des Transferfensters, nach einem Rekordverkauf unsererseits und nach der langfristigen Verletzung unseres nominellen Einser-Innenverteidigers ist es das Natürlichste auf der Welt, dass wir die Spieler überteuert zukaufen müssen. Dafür kann weder Galvao etwas, weshalb die Aussage „jetzt muss er sofort einschlagen“ Blödsinn ist, noch kann unser Verein besonders viel dafür – Dibon hat sich vor zwei Wochen verletzt, Wöbers Wechsel war bis vor zehn Tagen vom Tisch. Insofern – Herzlich Willkommen, Brasiliero!“

Phil96: „Herzlich Willkommen! Guter Transfer meiner Meinung nach, sowohl als Linksverteidiger als auch Innenverteidiger besser als alles, was wir momentan im Kader haben – Dibon mal ausgenommen, aber der ist sowieso immer verletzt.“

Silva: „Bin alles andere als begeistert: Legionär, nicht wirklich jung, relativ hohe Ablöse. Aber auch nicht wahnsinnig enttäuscht: Voll im Saft, kennt die Liga, gute Leistungen bei Altach.“

#17: „Wird auf Anhieb unser bester Verteidiger sein.“

Andyy: „Ist alles in allem ein guter Transfer. Habe ihn bei Altach-Partien eigentlich immer als grundsoliden Spieler gesehen. Bin auf jeden Fall gespannt. Mögest du uns viel Freude bereiten!“

Totaalvoetbal: „Die Ablösesumme ist absolut Ok. Zu diesem Zeitpunkt der Saison und mit 7,5 Mio€ im Sack wird ihn Altach uns nicht schenken…“

Doena: „Alles Gute bei uns! Der Preis scheint wirklich extrem arg und überteuert aufgrund der aktuellen Situation, aber das ist ja nicht seine Schuld.“

DerTiger: „Herzlich Willkommen! Bin gespannt. Vor allem als defensiver Mittelfeldspieler in seiner Zeit in Lustenau hat er mir sehr gut gefallen. Aber bei uns ist er wohl eher weiter hinten angedacht. Mögest du uns alle positiv überraschen.“

toby_collar: „Für die völlig überzogene Ablösesumme kann er nichts, das dürfen sich unsere herren anrechnen lassen… Man kann nur hoffen, dass wir dafür als Gegenleistung halbwegs brauchbare Leistungen von Galvao erhalten. Unsere Außendarstellung in dieser Transferzeit ist meiner Meinung nach etwas „unglücklich“, mal sehen, was da noch bis 1.9. passiert.“

Homegrower: „Man darf sich wohl schon daran gewöhnen, öfter in der Größenordnung Geld auszugeben, ob das für diesen Spieler jetzt gerechtfertigt ist will ich aber aktuell gar nicht abschätzen müssen, das wird sich weisen. In diesem Sinne wünsch ich ihm und uns alles Gute, der Transfer ist jetzt nicht übermäßig originell, die Gefahr grob zu floppen ist aber halt auch recht unwahrscheinlich.“

flonaldinho10: „Ich bin mal gespannt und noch etwas skeptisch. Als Spieler für die Kaderdichte kann man ihn angesichts Ablöse und Legionärsstatus eigentlich nicht sehen und ob er das Zeug zum Stammspieler oder gar Leistungsträger hat, muss er erstmal beweisen. Und „Aktie“ ist er ob des Alters auch keine mehr. Hoffen wir mal, dass Bickel/Djuricin da was gesehen haben, das mir als gemeinem Fan bisher eher verborgen blieb.“

Hier findet ihr weitere Fanmeinungen zum brasilianischen Neuzugang!

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.