Der SK Rapid ging aus dem Auswärtsspiel gegen RB Salzburg wieder einmal mit einer knappen Niederlage als Verlierer vom Platz. Wir wollen uns ansehen... Rapid-Fans nach 0:1 in Salzburg: „Am Ende beißt du dir in den A…..“

Der SK Rapid ging aus dem Auswärtsspiel gegen RB Salzburg wieder einmal mit einer knappen Niederlage als Verlierer vom Platz. Wir wollen uns ansehen was die Fans zu der Leistung ihrer Mannschaft sagen und haben uns deshalb wieder einmal im Austrian Soccer Board umgesehen!

sulza: „In Anbetracht der Umstände eine akzeptable Leistung, wenngleich man wieder einmal ohne Punkte heimfährt. In der zweiten Halbzeit hatten wir das Spiel phasenweise sehr gut unter Kontrolle, bis eben der vermeidbare Gegentreffer gefallen ist. Schlussendlich hat Strebinger einige Gegentreffer verhindert, obwohl man vor allem nach der Pause kaum Chancen zugelassen hat. Offensiv konnte man trotzdem Akzente setzen, wobei es meiner Meinung nach einen Elfmeter hätte geben müssen, nachdem Petsos beide Beine weggezogen wurden.“

rabbitmountain: „Salzburg hat verdient gewonnen. Strebinger wieder einmal sehr stark im Eins-gegen-Eins. Ich hätte Kvilitaia heute gerne länger am Feld gesehen, der war gut drauf und zum Schluss hat uns wieder ein Stürmer im Sechzehner gefehlt.“

zachonaut: „Wir waren bemüht, oftmals hat der letzte Pass gefehlt, aber unter dem Strich geht der Salzburg-Sieg in Ordnung.“

Valery: „Schade, da wäre mehr drinnen gewesen heute. Strebinger war großartig, nach vorne waren wir leider zu harmlos.“

Ipoua #24: „Hätte mir schon gedacht, dass mindestens ein X drin ist – gut begonnen auch mit der Chance von Murg, dann ging ein wenig der Schwung verloren – trotzdem alles in allem eine OK-Leistung, einzig das Gegentor war richtig unnötig und spiegelt nicht den starken Auftritt von Joe wieder. Als Draufgabe noch die Fehlentscheidung mit dem Abseits, sehr schade – wenn wir da das Tor machen geht das Match denk ich in eine andere Richtung.“

Ernesto: „Ein verdienter Sieg der Salzburger – ärgerlich halt, dass wir das Tor durch zwei Eigenfehler verursacht haben. Schade. Aber anderseits muss man auch zugeben dass wir zu wenige Chancen hatten und im Gegenzug Strebinger uns öfters im Spiel gehalten hat.“

Lichtgestalt: „Jedes Mal derselbe Scheiß. Ohne Erwartung ins Spiel reingehen, eine Packung erwarten, dann grad so nah dran sein, dass es ums Arschlecken nicht reicht, ein bis drei deftige Fehlentscheidungen gegen uns (Ramalho, abseits, Elfer, Lainer) und am Ende verlierst du knapp und beißt dir in den Arsch vor Ärger.

Rapidler_1899: „Unterm Strich und aufgrund der Anzahl von hochkarätigen Chancen wohl ein verdienter Sieg der Dosen. Trotzdem kommt immer wieder Wehmut auf, wenn man daran denkt, was heute wieder möglich gewesen wäre.“

Waldratte: „Unterm Strich mal wieder eine fehlerhafte Schiri-Leistung. Viele Kleinigkeiten pro Salzburg und eine katastrophale Abseits-Entscheidung. Strebinger ein absolut souveräner Rückhalt.“

Barnstormer: „Bin ohne Erwartungen gewesen, deshalb ärgert es mich nicht so sehr, dass wir abgebissen haben. Strebinger hat sich als einziger Spieler wirklich weiterentwickelt. Da muss man auch Helge Payer gratulieren. Ohne Ritchi wären es heute zwei oder mehr Tore gewesen. Ansonsten derselbe Kick wie immer, Flanken katastrophal, eigentlich werden fast immer die schlechteren Entscheidungen getroffen und die letzte Situation, als Murg flanken wollte, spricht einfach Bänder. Alles viel zu statisch und absolut kein Konzept zu erkennen.“

sdfsdf: „Verdiente Niederlage, die noch weit höher ausfallen hätte müssen. Ich trauere dem Spiel gar nicht nach, weil wir fast keine eigenen Chancen erspielt haben und nur dank dem Unvermögen der Salzburger so lange mitspielen konnten.“

Adversus: „Ein dummer Fehler entscheidet das Spiel. Schiedsrichterleistung inferior. So kann man dieses Spiel kurz zusammenfassen.“

Beatboy: „Über die Niederlage bin ich nicht böse! Leistung war schwer ok, Pech war dabei, und Schiri-Pfiffe die ein Witz waren! Lainer muss mit Gelb-Rot vom Platz, Kvili war niemals abseits, Elfer an Petsos war eindeutig, weil der Salzburger nur Petsos erwischte aber den Ball keineswegs berührte…“

Hier findet ihr weitere Fanmeinungen der Rapid-Fans zur Partie gegen RB Salzburg

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.