Nach den Siegen in Moskau und Innsbruck empfängt der SK Rapid Wien heute den SK Sturm Graz. Drei Punkte wären im Kampf um einen... Rapid-Fans: „Das wird ein absolutes 6-Punkte-Spiel

Nach den Siegen in Moskau und Innsbruck empfängt der SK Rapid Wien heute den SK Sturm Graz. Drei Punkte wären im Kampf um einen Platz im oberen Playoff für beide Teams enorm wichtig. Was erwarten sich die Rapid-Fans von diesem Spiel? Wir haben uns im Austrian Soccer Board für euch umgehört!

ImmerWiederRapidWien: „In Anbetracht der Tabellensituation unser nächstes Endspiel! Hoffe, dass sich trotz der schwierigen Situation möglichst viele aufraffen können ins Stadion zu kommen, die Elf unten am Platz wird jede Unterstützung brauchen und ein Sieg wäre immens wichtig.“

TomTom90: „Ein absolutes 6 Punkte-Spiel. Gewinnen wir, glaube ich an das obere Playoff, bei einer Niederlage war es das wohl. Auch unsere direkten Konkurrenten haben keine einfachen Spiele, die Austria in Mattersburg, der WAC gegen den LASK, St. Pölten gegen Altach und auch Hartberg muss mal gegen Innsbruck gewinnen.“

gloggi99: „Im Prinzip der gleiche Pflichtsieg wie zuletzt zuhause gegen den LASK. Die Realität schaute halt leider anders aus. Ich hoffe, dass sich durch die beiden letzten Siege in der Mannschaft was in die positive Richtung bewegt hat.“

schleicha: „Nachdem nun der vierte Schritt im Projekt „Rapid Geist“ ansteht und das gegen diesen Gegner alles andere als leicht wird, müssen alle Kräfte voll auf das Spiel am Wochenende fokussiert werden. Der Europacup darf hier keine Rolle bei den Überlegungen bezüglich. Aufstellung spielen, denn am Donnerstag wird sich jeder überwinden können, auch wenn er vielleicht ein wenig müder oder angeschlagen ist. Am Sonntag heißt es einzig und allein volle Konzentration auf Sturm. Die gefallen mir heuer eigentlich trotz ihrer Unserie teilweise sehr gut. Wenn man sie irgendwie besiegt – das Wie ist wie schon Innsbruck eher nebensächlich – dann hätte man sehr viel getan um die Hoffnung und das Vertrauen der Fans wieder dorthin zu bringen wo sie hingehören. Selbst wenn es gegen Sturm vielleicht noch nicht klappen sollte waren die letzten zwei Spiele für mich ein deutliches Lebenszeichen: Der Rapid Geist ist auf dem Weg zurück!“

bruno_conte: „Ich sehe den Kader von Sturm insgesamt stärker und solider, vermutlich sollten wir mit einem X zufrieden sein. Bei einem offenen Schlagabtausch würde ich mein Geld eher auf Sturm setzen.“

rabbitmountain: „Ich wünsche mir für das Spiel eine ordentliche Kulisse. Das Match hat für mich EC-Charakter – bei der ersten guten Offensivaktion muss die Hütte beben. Dann ist alles möglich.“

Rapidler_1899: „Zum Spiel und dessen Ausgang möchte ich eigentlich gar nicht so viel schreiben, weil in der Vergangenheit das zarte Pflänzchen der Hoffnung oder gar aufkommender Optimismus sofort niedergetrampelt wurde. Einfach konzentriert weiterarbeiten und all die Tugenden welche Rapid ausmachen auf den Platz bringen. Dann bin ich davon überzeugt, dass kein Grün-Weißer angefressen nach Hause geht.“

TatarFredl: „Wer die ersten beiden Auftritte unter Mählich gesehen hat und auch seine Zeit bei Wiener Neustadt verfolgt hat weiß, dass Sturm das Spiel wohl destruktiv und abwartend anlegen wird. Ein spielerisches Feuerwerk wird es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit auf Seiten der Grazer nicht geben.“

Mecki: „Gegner kommen lassen, vorne Nadelstiche setzen, sonst wird es schwer, die Abwehr der Grazer auszuhebeln und im Gegensatz rennen uns Eze & Co wieder davon, deshalb würde ich etwas tiefer stehen. Kühbauer sollte diese Taktik eh können.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zur Partie Rapid gegen Sturm!

Sichert euch jetzt die besten Weihnachtsgeschenke für Rapid-Fans im abseits.at Shop!

Stefan Karger