Der SK Rapid trifft heute im Rückspiel auf den SK Sturm Graz. Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel gehen die Grün-Weißen als großer Außenseiter in... Rapid-Fans: „Hollywood-Aufstellung bitte – haben ja nichts mehr zu verlieren“

Der SK Rapid trifft heute im Rückspiel auf den SK Sturm Graz. Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel gehen die Grün-Weißen als großer Außenseiter in die Partie. Wir sehen uns an was sich die Rapid-Fans von dem Spiel erwarten. Alle Fanmeinungen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.  

schleicha: „Nach der völlig überraschenden 1:2-Niederlage im Heimspiel, muss sich die Mannschaft noch ein letztes Mal so richtig ordentlich an der Nase nehmen und noch einmal alles raushauen. Mit diesem Spiel geht dann auch die Hütteldorfer Festspielsaison 18/19 zu Ende. Richtig fein war’s. Ich hoffe unsere Wirtschaftsabteilung arbeitet schon am Plakat für die nächste Saison.

Ipoua #24: „Ich sehe die Situation komplett nüchtern. Wenn Sturm weiterkommt, soll es so sein – ist halt dann kurz vor Gruppenphase Schluss mit dem Kick. Sollten wir es schaffen freue ich mich natürlich, muss aber im selben Atemzug sagen, ich finde, dass man es sich normalerweise nicht verdient hätte wenn man die Saison als Rapid am siebenten Platz beendet.
Man klammert sich unnötig an Strohhalme über die ganze Saison hinweg. Erst ordnet man alles der Europa League unter und die Meisterschaft leidet, dann glauben alle man wird schon irgendwie ins obere Playoff kommen. Dazwischen ein Trainerwechsel und eine sehr gute Europa-League-Saison. Es wird immer enger, dann tatsächlich nochmal knapp und da ist er wieder – der nächste Strohhalm. So gerne ich uns in der Europa League sehen möchte, vielleicht wäre man besser beraten sich voll auf die nationale Ebene zu konzentrieren, dann kommen internationale Spiele nämlich fast von alleine – ganz ohne Strohhalme an die man sich klammern muss, bis schließlich keiner mehr übrig ist.“

gloggi99: „Ganz ehrlich, ich habe für diese Saison abgeschlossen mit dieser Rapid. Diese Truppe hat international nichts verloren und wenn wir in die zweite Quali-Runde einsteigen müssten, sind unsere Burlis Ende September wieder hin.“

mrneub: „Wir werden im Graz nie zwei Tore machen, Mählich wird komplett dicht machen und kontern das wird maximal ein Unentschieden. Ich denke die Saison kann man abschließen und Sturm gratulieren.“

schleicha: „Ich sehe unseren einzigen Vorteil darin, dass wir jetzt nichts mehr zu verlieren haben. Wir können offensiv auftreten, da es völlig wurscht ist ob Sturm ein Tor schießt oder nicht. Wir müssen sowieso mindestens zwei machen und insgesamt eben eines mehr als die Grazer. Von daher Hollywood und 2:3 Auswärtssieg!“

Schwemmlandla3: „Wir spielen auf das 1:0, Sturm vollendet einen Konter und macht das Tor, Sache erledigt.“

oli93: „Das war es. Mählich hat die Zementsäcke für Sonntag schon bestellt.“

huiiiiiii: „Ich denke man wird wieder eine andere Rapid sehen. Jetzt mal die Seele baumeln lassen, eine Instagram-Story vorbereiten, zum Asiaten fein essen gehen, mit dem Lamborghini eine Fahrt in den Sonnenuntergang genießen, Shisha rauchen und 0:2 gewinnen. Alles im Lot.“

sulza: „Ich sehe das so: Nutzen wir die definitiv auftretenden Chancen effizient, erzielen wir sicher genügend Tore. Die große Frage ist für mich eher, wie viele wir uns hinten einfangen.“

Starostyak: „Da träumen echt welche von einem hohen Auswärtssieg von Rapid…naja, trocken gesagt muss man solchen Optimismus ja fast schon loben. Ich würde das eher unter Fiktion einordnen.“

Kitz3006: „Wir können das Spiel gewinnen. Große Hoffnungen auf eine Europacup-Saison im Herbst mach ich mir allerdings nicht mehr. Die Hoffnung stirbt allerdings zuletzt. Von daher: Vollgas geben und alles dafür tun.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zum Rückspiel zwischen Sturm und Rapid

Unser Kooperationspartner tipp3 erwartet eine ausgeglichene Partie:

Stefan Karger