Die Rapid-Fans wurden am Donnerstag von der Information überrascht, dass der linke Flügelverteidiger Maximilian Ullmann ante portas steht. Wir haben die Meinungen der Rapid-Fans... Rapid-Fans: „Loch gestopft, Konkurrent ang’fressen, läuft!“

Die Rapid-Fans wurden am Donnerstag von der Information überrascht, dass der linke Flügelverteidiger Maximilian Ullmann ante portas steht. Wir haben die Meinungen der Rapid-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, zum Transfer eingeholt.

sulza: „Damn. Den musst du erst einmal bekommen.“

gloggi99: „Top Transfer und sehr überraschend, hätte nicht gedacht, dass Ullmann für Rapid realisierbar wäre. Bravo Zoki – und kein Schreiberling hat bis zum Schluss was mitbekommen.“

Silva: „Herzlich Willkommen, ich hätte nicht gedacht, dass der Transfer überhaupt möglich ist. Umso mehr freut es mich, dass es geklappt hat, das schaut prinzipiell nach einem guten Transfer aus. Wie so oft aber ist viel Unterschied zwischen „schaut gut aus“ und „spielt tatsächlich gut“.“

hooluna: „Links eine super Verstärkung, hoffentlich bringt er im rauen Wien Hütteldorf auch dieselbe Leistung wie in Linz. In Hütteldorf weht ein stetiger Wind, ich denke Ullmann wird sich jedoch durchsetzen.“

Silva: „Großes Lob an Barisic: Da kam wirklich rein gar nichts nach außen. So soll es sein, auch wenn manche mit dem Tiefstapeln davor (vgl. „können Boli intern auffangen“) gar nicht umgehen können und Panik bekommen.“

esciN: „Wenn man bedenkt, dass er beim LASK heuer fix zumindest in der EL Gruppenphase gespielt hätte, ist der Transfer noch einmal ein bisschen Erstaunlicher. Noch dazu angeblich günstig, in dem Alter… ich freu mich! Auch, dass bis heute wirklich (so gut wie?) nichts nach außen gedrungen ist, muss man Zoki hoch anrechnen! Gefällt mir, der neue Stil.“

anakinho: „Super Transfer. Schau den Rest der Liga zu wenig, aber die Position, die er bei uns spielen soll, sollte er ja in ähnlicher Art und Weise vom LASK kennen. Und wie der Transfer abgelaufen ist, dafür gibt’s eh nur eins zu sagen: europäische Weltklasse! Bin sehr zufrieden, aber ich wünsche mir trotzdem noch einen Stürmer. Dafür kauf ich mir dann doch wieder brav ein Abo.“

patierich: „Herzlich Willkommen. Loch gestopft, Konkurrent angfressen, läuft.“

Elwood: „Welcome … bissl weniger hektisch als Boli bitte und auch ein bissl mehr nach hinten arbeiten, dann wird das schon.“

Flo14: „Potzmann und Ullmann sollen sich ruhig zu Höchstleistungen hochpushen und der Bessere soll spielen. Wichtig ist, dass man jetzt auch eine mehr als brauchbare Alternative von der Bank nachlegen kann. Überhaupt denke ich, dass wir an den beiden Flügeln für das 3-5-2 nun gut aufgestellt sind. Wichtig war, dass wir nun einen Linksfuß verpflichten konnten und somit auch hinsichtlich Kaderzusammenstellung etwas ausgewogener sind.“

flo_gw: „Ich konnte die Jubelstürme der letzten Wochen und Monate rund um seine Person, sowie um die gesamte Mannschaft des LASK nicht wirklich verstehen (wie wohl ihnen für den verdienten Vizemeistertitel Respekt gebührt) – und auch bei der Europameisterschaft konnte man meiner Meinung nach Licht und Schatten erkennen… Und dennoch halte ich ihn für einen vielversprechenden Spieler, der, sofern ihm bei uns der nächste Schritt in seiner Karriere gelingt, auch den Abgang von Boli vergessen machen kann… Ich freue mich und blicke diesem Engagement positiv entgegen.“

teamplayer78: „Mit Schick, Ullmann und Backup Potzmann sollte sich Müldür als Außenpracker erledigt haben. Und es gibt Stand heute auch noch Auer.“

Hütteldorfer94: „Ullmann zählt sicherlich zu besten Transfers, die Rapid in letzter Zeit abgeschlossen hat. Auf jeden Fall ist er aber einer der wichtigsten Transfers im heurigen Sommer. Über die Ullmann-Verpflichtung dürfen wir uns wirklich freuen!“

bashtart: „Bis jetzt war ich etwas skeptisch was die Arbeit von Zoki angeht, aber er hat mich erstmal eines Besseren belehrt! Ullmann wirkt wie ein starker Boli-Ersatz zu einem vernünftigen Preis. Was mir besonders gefällt ist, das Zoki scheinbar erstmal in der eigenen Liga nach Verstärkungen sucht. Meiner Meinung nach ist das der richtige Weg, die besten Spieler aus der eigenen Liga holen und erst wenn es hier keine Verstärkungen gibt im Ausland suchen. Jetzt noch einen vernünftigen Stürmer nachlegen und ich bin zufrieden, wenn wir keine Abgänge mehr haben.“

player74: „Das habe ich wirklich nicht erwartet. Auf der LV-Position meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Verbesserung. Ich weiß, dass viele Boli nachweinen, aber sorry Leute – Defensiv war der eine absolute Katastrophe. Bei Celtic wird er auf Grund der Tatsache, dass er defensiv nur wenig beschäftigt wird, so richtig aufblühen. Da beginnt man wirklich sich auf die neue Saison zu freuen. Ich hoffe, dieses Mal nicht wieder so maßlos enttäuscht zu werden wie voriges Jahr.“

DAN: „Damit hat Zoki bewiesen, dass er nicht nur Message Control kann, sondern auch Transferzeit. Im Nachhinein ist das Zuwarten jetzt vollkommen verständlich. Jetzt noch ein ähnlicher Coup für den Sturm und ich bin sehr zufrieden.“

Dynamike*: „Sehr fescher Transfer. Fühlt sich richtig gut an. Die beste Alternative mit richtigem Pass, kennt die Liga und braucht wohl kaum Anlaufzeit um sofort zu helfen. Bin doch etwas überrascht, dass es mit Ullmann geklappt hat, habe ich so nicht erwartet um ehrlich zu sein.“

GrimCvlt: „Solides „In your face“ für alle Panikschieber hier von Barisic. Top-Transfer, bitte nicht am Druck oder sonst was zugrunde gehen.“

Fox Mulder: „Sollten die 600k stimmen, muss man den Transfer einfach machen. Er ist Österreicher und wurde gerade erst 23 Jahre alt, das Risiko hält sich also in Grenzen. Well done Zoki! Auf der anderen Seite kann ich verstehen, wenn man als LASK-Fan nicht gerade happy ist. Man verkauft Ullmann um 600k und kauft Renner um einen ähnlichen Betrag oder sogar mehr? Das kann natürlich nicht der Transferstrategie entsprechen.“

Varimax: „So, auch wenn natürlich die Umstände bei dem Transfer besonders lustig waren, Ullmann muss erst mal Leistung bringen. Wäre ja nicht der erste Spieler, dem der Sprung nach Wien zu groß ist. Aber vielleicht hat sich ja Potzmann mittlerweile genug akklimatisiert um Ullmanns Einbruch abzufangen – und Ullmann kann dann nächste Saison da weitermachen wo er beim LASK aufgehört hat. Ich hoffe halt, man hat trotzdem etwas mehr Geduld mit der Mannschaft als die letzten Saisons. Da war man ja durch diverse Transfers vor der Saison einigermaßen euphorisiert – und dann auch mehr oder weniger schnell desillusioniert.“

AC58: „Ein paar Anmerkungen zu Ullmann: Dass Werner nun seine angebliche „Nervosität“ kritisiert ist etwas scheinheilig. Immerhin hat man ihm ja sehr früh die Ersatzleute vor die Nase gesetzt, das wird seine Geduld nicht erhöht haben. Der Transfer ist ein Nachweis, dass man bei Rapid im Vergleich gut zahlt, sonst wäre dieser trotz allem nicht möglich gewesen. Zeigt, dass unsere finanzielle Lage sehr wohl innerhalb Österreichs einen Unterschied ausmacht. Nachdem laut Berater auch die 5 Top-Ligen angefragt haben, scheint der Wechsel trotzdem gut überlegt zu sein. Seinen Schritt betrachte ich durchaus als klug. Bewährt er sich bei uns hat er mit 25 ein ganz anderes Standing bei einem Auslandstransfer als vom LASK weg. Dieser Unterschied bestimmt die ganze folgende Karriere. Höhere Transferkosten bedeuten IMMER eine bessere Behandlung beim folgenden Verein. Unsere Euphorie über diesen Transfer ist auch dem Überraschungseffekt zuzuschreiben den ich gestern Morgen angedeutet habe. Das Positive darin liegt nicht in seiner aktuellen Stärke, sondern in seinem Potential. Deshalb sind auch die (im Nachhinein abschwächenden) LASK-Kritiken irrelevant. Wir haben auf Perspektive gekauft und nicht nach Status.“

Mehr Fanmeinungen über den SK Rapid findet ihr im Rapid-Forum des Austrian Soccer Board.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.