Wie der Lokalrivale aus Favoriten hat auch der SK Rapid sein internationales Testspiel verloren. Beim 1:2 gegen den Hamburger SV waren die Hütteldorfer weitgehend... Rapid-Fans nach 1:2 gegen HSV: „Die Neuen wussten zu überzeugen“

Wie der Lokalrivale aus Favoriten hat auch der SK Rapid sein internationales Testspiel verloren. Beim 1:2 gegen den Hamburger SV waren die Hütteldorfer weitgehend das bessere Team, scheiterten aber an der Chancenauswertung. Wir haben die Fanmeinungen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengefasst.

Woody: „Guter Test gegen einen starken Gegner. Unsere Leistung war in meinen Augen für ein Vorbereitungsspiel sehr gut. Murg in meinen Augen fast zu stark. Wenn er ein paar solche Spiele im Sommer hinlegt, dann wird er nicht mehr lang bei uns sein fürchte ich. Knasmüllner braucht zwar noch ein bisserl, mit dem werden wir aber noch sehr viel Freude haben. Super Kicker! Ivan heute körperlich bereits stark verbessert.“

bruno_conte: „Die Hamburger waren technisch besser, muss man schon sagen. Und sehr diszipliniert. Die wollten unbedingt gewinnen, wir wollten schön spielen. Mein Fazit: So leid es mir tut, Berisha kann für mich aktuell nur Ersatzspieler sein. Körperlich top, Einsatz extrem gut, spielerisch leider nicht gut. Da gefällt mir Kostic als Flügel um einiges besser. Berisha hat sich überhaupt nicht weiterentwickelt und das hat nix mit der Vorbereitungsphase zu tun. Zu Ivan: In einem Freundschaftsspiel versuchen einen Elfer zu schinden find ich extrem. Das ist eine richtige Krätzn – gar nicht mal negativ gemeint. Der könnte was die allgemeine Beliebtheit betrifft heuer unser Kayode werden. Hat mir heute viel besser gefallen als Alar, obwohl unterschiedliche Position – hat aber teilweise Mittelstürmer gespielt. Unsere Abwehr in Hälfte zwei ist mein persönliches Horrorszenario – Möge es nie so weit kommen müssen.“

teamplayer78: „Guter Test, Ergebnis passt halt nicht, aber wenn wir Geschenke wie die Nikoläuse verteilen, was soll dann rauskommen? Ein X wäre gerecht gewesen. Aber wenn du schon hinten bist, wieso die Mannschaft noch mal schwächen mit der Einwechslung von Amas? Das weiß nur Djuricin. aber gut, er wollte eben rotieren und alle anschauen, ist ok. Das Positivste war sicher, dass man gesehen hat, dass die Neuzugänge eine gute Qualität mitbringen. Barac war sofort integriert, hat aus meiner Sicht keinen Fehler gemacht. Knasis Integration beweist schon alleine sein herrlicher Stangenschuss in bester Murg-Manier. Nein im Ernst, er wird neben Schwab der Spezialist für die Lochpässe, die dem Gegner wehtun. Deni Alar hat sich gut am Gegenpressing beteiligt, dass er keine Zweikampfmaschine ist, das wissen wir. Er hat eine faire Chance auch in der Beurteilung verdient. Ivan macht Spaß, mal schauen, wenn er sich gut entwickelt, wird sich ein Schobi warm anziehen müssen, wenn er wieder fit ist.“

Lucarelli99: „Ich denke Ivan wird Berisha sehr schnell aus der Mannschaft spielen. Potzmann ist die erwartete Verstärkung und Knasmüllner als Schaub-Ersatz passt auch. Barac hat schon gute Ansätze und da bin ich auch guter Hoffnung, dass er der gesuchte Abwehrchef werden kann. Aber, auch wenn ich denke, dass Alar sicher bessere Spiele für uns abliefern kann, wenn Kvilitaia geht MUSS ein Ersatz her!“

buffalo66: „Potzmann extrem stark und extrem viel gelaufen. Bester Mann für mich. Auch Ljubicic sehr aktiv und agil. Ivan hat mir auch gefallen, hat einen ziemlich harten rechten Hammer.“

Andy_27: „Berisha hat mir gut gefallen, alles andere wurde eh schon beschrieben. Am meisten überrascht bin ich aber von Potzmann, der ist außer stark, nämlich nur stark – Wahnsinn, hoffe er kann diese Leistung konstant abrufen!“

Barnstormer: „Überhaupt nicht gefallen haben mir Maxi Hofmann und Berisha. Wobei Beriha eigentlich unser bester Spieler wäre, wenn er irgendwann mal was aus seinen Top Möglichkeiten, der er zu Hauf hat, machen würde. Unglaublich was der versemmelt oder sich im letzten Moment falsch entscheidet. Mittlerweile steht er gut, aber ob das noch was wird…viel Zeit hat er nicht mehr. Und gerade links, wo wir einen Boli haben, bräuchten wir einen guten Flügel.“

Jonny Weissmüller: „Den einzigen Flop Transfer den man Bickel ankreiden muss ist Berisha. Der ist zwar flexibel einsetzbar, aber so harmlos. Was der Bälle bekommt und damit für Chancen kreiert ist zwar bemerkenswert aber höchst ineffektiv. Fast jeder Pass oder Schuss geht daneben. Entweder man hofft das er diese eklatante Schwäche bald verbessert und explodiert oder er wird demnächst von Ivan auf die Ersatzbank verdrängt. Ich hoffe letzteres.“

Woody: „Keine Ahnung was viele hier gegen Berisha haben? Fand seine Leistung gestern durchaus ansprechend, Er war so gut wie an jeder gefährlichen Situation beteiligt. Ist körperlich sehr stark. Geht die gefährlichen Wege in die Tiefe und arbeitet offensiv sehr viel. So hat er sich unzählige Chancen erarbeitet und dazu auch einige vorbereitet… so wie auch das Assist zum Tor. Ich mach mir keine Sorgen, dass er nicht 10+ Tore in der kommenden Saison machen wird, auch wenn’s gestern noch nicht geklappt hat.“

Green_White Anfield Devil: „Vom Einsatz ist Berisha wahrscheinlich DER Spieler, der den Rapid-Geist am besten präsentiert – kämpfen und rennen bis zum Umfallen. Das taugt mir extrem. Paar Tore/Assists könnten‘s bei den zahlreichen Chancen dennoch sein.“

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen