abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 48/2014) | 1. und 2. Ligen | Domej spielt bei Hajduk II durch, Ritzmaier trifft für PSV II

Hajduk Splitabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 48 / 2014
Grün = Kam zum Einsatz
Rot = Kam nicht zum Einsatz

Michael Gregoritsch (VfL Bochum)

ST/LA – 20 Jahre – 14 Spiele – 3 Tore – 2 Assists

Nachdem er sich gegen Aalen verletzte, stand Michael Gregoritsch bei der 0:3-Niederlage Bochums in Ingolstadt nicht im Kader der Blau-Weißen.

Samuel Radlinger (1.FC Nürnberg II)

TW – 21 Jahre – 4 Spiele

Sammy Radlinger begann erneut in der zweiten Mannschaft des 1.FC Nürnberg. Beim 1:0-Sieg über Wacker Burghausen hielt der junge Keeper seinen Kasten sauber.

Alessandro Schöpf (1.FC Nürnberg)

ZM/OM – 20 Jahre – 14 Spiele – 3 Tore – 3 Assists

Alessandro Schöpf und der 1.FC Nürnberg durchleben derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Auf den sensationellen 2:1-Sieg gegen Tabellenführer Ingolstadt folgte ein enttäuschendes 0:1 bei Eintracht Braunschweig, bei dem Schöpf im offensiven Mittelfeld durchspielte.

Kevin Stöger (1.FC Kaiserlautern)

OM/LA – 21 Jahre – 14 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Kaiserslautern gewann am vergangenen Wochenende mit 3:1 beim FC St.Pauli. Erstmals überhaupt in dieser Saison kam Linksaußen Kevin Stöger nicht zum Einsatz. Er verblieb über 90 Minuten auf der Bank der Roten Teufel.

Christian Gartner (Fortuna Düsseldorf)

DM – 20 Jahre – 12 Spiele – 0 Tore – 1 Assists

Bei der 0:2-Auswärtsniederlage in Aalen startete Christian Gartner auf der Doppelsechs von Fortuna Düsseldorf. Nach 72 Minuten und einer gelben Karte wurde er beim Stand von 0:2 durch Erwin Hoffer ersetzt, der der Offensive aber keinen Elan einhauchen konnte.

Marcel Ritzmaier (PSV Eindhoven) Nachwuchscheck - Tor erzielt Nachwuchscheck - Assist erzielt

ZM/OM – 21 Jahre – 4 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

In der niederländischen Eredivisie wurde das Spiel zwischen PSV und Feyenoord verschoben, wodurch Marcel Ritzmaier erneut zu keinem Einsatz kam. Allerdings spielte er in der vorangegangenen Woche für die B-Mannschaft von PSV in der zweiten holländischen Liga. Beim 3:1-Sieg über RKC Waalwijk gelangen ihm von der 8er-Position aus ein Tor und ein Assist.

Dejan Stojanovic (Bologna)

TW – 21 Jahre – 5 Spiele

Beim 2:0 über Bari saß Dejan Stojanovic erwartungsgemäß auf der Bologna-Bank. Ferdinando Coppola ist weiterhin die unangefochtene Nummer Eins.

Srdjan Spiridonovic (Vicenza Calcio)

LA/ST – 21 Jahre – 8 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim 3:2-Auswärtssieg Vicenzas gegen Varese saß Spiridonovic nur auf der Bank.

Kevin Friesenbichler (Lechia Gdansk)

ST – 20 Jahre – 7 Spiele – 2 Tore – 1 Assists

Unter dem neuen Trainer Jerzy Brzeczek dürfte es der Mittelstürmer Kevin Friesenbichler sehr schwer haben. Zum zweiten Mal in Folge stand der Trainersohn nicht im Matchkader von Lechia Gdansk. Diese verloren bei Podbeskidzie Bielsko-Biala mit 0:1 und sind nun nach sechs sieglosen Spielen in Serie endgültig im Abstiegskampf angekommen.

Tomasz Zajac (Wisla Krakau)

ST/LA – 19 Jahre – 8 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

Beim 0:0 Wisla Krakaus bei Piast Gliwice wurde Tomasz Zajac nicht eingewechselt.

David Domej (Hajduk Split II)

IV – 18 Jahre – 2 Spiele

Die B-Mannschaft von Hajduk Split verlor am vergangenen Wochenende mit 2:3 bei Neretva. David Domej kam dabei erstmals über die vollen 90 Minuten zum Einsatz und spielte erwartungsgemäß in der Innenverteidigung.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.