Franky hört auf: Schmerzpatient Schiemer beendet mit 28 Jahren seine Karriere
Im Alter von nur 28 Jahren beendet Franz Schiemer seine aktive Karriere. Der sympathische Defensivspieler aus Haag am Hausruck sieht nach unzähligen Verletzungen keinen Sinn mehr, Profifußball zu spielen. Der 25-fache Nationalspieler bat Salzburg-Sportdirektor Ralf Rangnick um die vorzeitige Auflösung seines bis Sommer laufenden Vertrags. Im Alter von zehn... Mehr lesen
Red Bull Salzburg auf dem Prüfstand: Florian Klein als positive Überraschung, Mendes da Silva mit erneutem Rückschritt
Im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum wurden zum Ende der vergangenen Herbstsaison die Fans nach ihren Benotungen für die Spieler der tipp3-Bundesliga-Klubs gefragt. Wir errechneten den Mittelwert und bewerten alle Bundesligakicker, die ausreichend oft zum Einsatz kamen. Die Bewertungsskala reicht von 1 (sehr schwach) bis 10 (sehr gut).... Mehr lesen
Toranalyse zur 15. Runde der tipp3-Bundesliga | Mader, Jun, Gartler, Schiemer
In dieser Serie sollen jede Runde parallel zu den üblichen Spielanalysen ein paar Tore hinsichtlich der Entstehung, individueller Fehler oder  taktischer Feinheiten genau untersucht und analysiert werden. In der Toranalyse zur 15. Runde nimmt abseits.at die Treffer von Florian Mader, Tomas Jun (beide Austria Wien), Rene Gartler (SV Ried)... Mehr lesen
Solide Leistung reichte Red Bull Salzburg für ein 4:0 bei Schlusslicht Wacker Innsbruck
Auswärts in Innsbruck mussten die Bullen unbedingt gewinnen. Sie hatten in den letzten drei Partien keinen Sieg einfahren können und sahen sich nun klar hinter Austria Wien in der Tabelle. Wacker-Trainer Kogler hatte natürlich etwas dagegen, immerhin sind Heimspiele essentiell im Kampf ums Überleben in der Liga. Darum ließ... Mehr lesen
Bei Red Bull Salzburg ließen am Sonntag nicht nur Walke und Soriano aus…
Rapid kann doch noch in Salzburg gewinnen. Wieso den Grün-Weißen diesmal dieses Kunststück gelang, ist relativ leicht erklärt. Rapid spielte kompakt, aggressiv, ballsicher und auch ausreichend effizient. Red Bull Salzburg ist gleichzeitig an einem spielerischen Tiefpunkt angekommen. Wir beleuchten die essentiellen Pros und Contras des Spiels im Detail. Rapid... Mehr lesen
Salzburg souverän zum Double – Ried ohne Chance in die Europacup-Qualifikation
Leonardo (10.) und Franz Schiemer (14.) trafen früh, Stefan Hierländer setzte in der Nachspielzeit (91.) noch einen drauf – 3:0 (2:0) für den Meister, der den Tabellensechsten vor 16.000 Zuschauern deutlich in die Schranken wies. Taktische Überraschungen waren weder zu erwarten, noch traten diese ein. Gerhard Schweitzer setzte auf... Mehr lesen
tipp3 Bundesliga Vorschau, 32.Runde: SV Mattersburg – Red Bull Salzburg
Die letzte Mannschaft, die Red Bull Salzburg biegen konnte, war der SV Mattersburg. Am 3.März besiegte die Lederer-Elf die Bullen auswärts mit 1:0 – und seitdem wurde Salzburg in zehn aufeinanderfolgenden Spielen nicht mehr bezwungen. Der Tabellenführer scheint rechtzeitig in Fahrt zu kommen, wirkte zuletzt beim Heimspiel gegen die... Mehr lesen
Salzburg stark verbessert und brandgefährlich – darauf muss Rapid am Samstag aufpassen!
Es gibt Unentschieden und es gibt Unentschieden. Die einen sind zumeist langweilige Spiele ohne Rasse und Klasse. Die anderen sind solche Spiele, bei denen es viele Torszenen gibt, sich aber letztlich keine der beiden Mannschaften durchsetzen kann. Das Spiel am Mittwochabend zwischen Red Bull Salzburg und Wacker Innsbruck am... Mehr lesen
Neue Lichtblicke und alte Baustellen – eine taktische Analyse der Marcel-Koller-Premiere
Marcel Koller verlor sein erstes Länderspiel als Trainer der österreichischen Nationalmannschaft gegen die Ukraine mit 1:2. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Aufstellungen und Systeme beider Mannschaften und analysieren, wo es Handlungsbedarf gibt. Neben einigen Lichtblicken gibt es wie erwartet noch die üblichen Baustellen, die... Mehr lesen
Gut gespielt und doch verloren – Last-Minute-Tor bedeutet 1:2-Niederlage in Lviv
Die Ukraine weihte das EM-Stadion in Lviv mit einem 2:1 (1:0)-Sieg gegen Österreich ein. Die Gäste aus der Alpenrepublik zeigten eine ansprechende Leistung, leisteten sich aber zwei Abwehrfehler zu viel. So verkommt das mit 10 Legionären angetretene ÖFB-Team immer mehr zur „Anna Kournikova des Fußballs“. Marcel Koller schickte die... Mehr lesen
Überlegen im Feld, zu wenige zwingende Chancen – Red Bull Salzburg braucht gegen Rapid "Opinion Leaders"
Salzburg-Trainer Ricardo Moniz ist sicherlich ein ziemlich guter Trainer. Durchschaut hat er eines: Reagieren ist leichter, als zu agieren. Aus diesem Grund verloren die Bullen auf Zypern das erste Auswärtsspiel nachdem sie neun Mal in Folge unbesiegt geblieben waren. Daheim läuft es bekanntermaßen nicht so gut – weil reagieren... Mehr lesen