Der LASK trifft nach dem höchst erfolgreichen Europacup-Abend gegen Sporting auf den SK Rapid Wien. Wir wollen uns ansehen was die Fans von dem... LASK-Fans: „Spieler werden mit viel Selbstvertrauen gegen Rapid auflaufen“

Der LASK trifft nach dem höchst erfolgreichen Europacup-Abend gegen Sporting auf den SK Rapid Wien. Wir wollen uns ansehen was die Fans von dem Meisterschaftsspiel in Hütteldorf erwarten. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum.

Strafraumkobra: „Das Sporting-Spiel war Millionen wert und am Sonntag geht es nur um 3 Punkte wie gegen alle anderen auch. Michorl sprach gleich nach dem Match von der kommenden Begegnung und somit wird der Fokus schon auf die nächste Aufgabe gerichtet sein. Nur weil Ismael kein Gegenmittel gegen den kaum anzuschauenden Kick von Rapid gefunden hat, heißt das nicht, dass das unter Thalhammer auch so sein muss.“

Eldoret: „Donnerstag war ein großer Tag. Das Spiel am Sonntag ist mir eigentlich völlig egal.“

LASKing 1908: „So wie man gegen den WAC endlich ein Mittel gefunden hat, wird man auch gegen das Betonwerk aus Wien einen Meißel finden.“

Steve McManaman: „Für mich ist Rapid in dem Spiel der hohe Favorit. Wir haben uns immer, von ein paar wenigen Ausnahmen abgesehen, mit Rapid extrem schwergetan. Selbst wenn wir mal Favorit waren. So würde mich auch ein Punktegewinn sehr freuen. Gegen uns hat übrigens Strebinger auch immer seine praktisch besten Partien gespielt. Da haben wir Chancen für zehn Spiele haben können und er hat alles rausgeholt.“

commando ultras 1: „Sollte Rapid so spielen wie die letzten Spiele gegeneinander werden wir gewinnen die Tor-Maschinerie läuft. Habe ein gutes Gefühl für Sonntag.“

Much1: „Mit dem Selbstvertrauen von 14:2 Toren aus drei spielen im Gepäck werden wir auch in Wien nochmal alles abrufen und die Partie reißen. Wird eh wiedermal Zeit gegen die Grünen.“

lasso: „Jedes andere Bundesliga-Match wäre nach dieser Sternstunde egal. In Wien gegen Rapid aber nicht. Auf geht’s.“

Soldi: „Mir ist es egal wie´s am Sonntag ausgeht – nach der Donnerstag-Partie dürfen sie auch mal patzen.“

Das_Zebra_vom_ASK: „Burschen, es geht immer noch gegen Rapid da will ich schon einen angefressenen Kühbauer sehen im ORF interview danach. Nein aber im Ernst, bin gespannt ob Thalhammer ein Mittel gegen die Hütteldorfer gefunden hat.“

k4k4du: „Schade, wäre gern wieder mal in Hütteldorf gewesen. War immer eine lässige Atmosphäre.  Ich finde wir sind gegen Rapid in den letzten Spielen mit unserer dann schon oft ausrechenbaren Spielweise gerne ins offene Messer gerannt. Ich glaube, dass Thalhammer (auch im Hinblick auf das EL-Match am DO) das ganze beschaulicher angehen wird. Man hat das auch teils gegen den WAC gesehen mit teils schnellem Umschaltspiel.  Wen wir auf jeden Fall scharf beobachten müssen, sind Kara und Fountas, aktuell für mich zwei der gefährlichsten Stürmer der Liga.“

Traunseelaskler: „Ich denke zu dem Spiel muss man nicht viel sagen, nur soviel: Wenn sie blunznfett antreten bin ich ihnen auch nicht böse, nichtsdestotrotz wäre ein Punktezuwachs natürlich sehr schön!“

indietro: „Ist irgendwie eine ähnliche Situation wie in der letzten Saison, als wir im hohen Norden zu Trondheim gespielt haben und Rapid dann drei Tage später zu Gast gehabt haben und 0:4 Baden gegangen sind. Wir haben zwar nicht schlecht gespielt, aber man hat dann doch gesehen, dass die Beine etwas schwer waren. Wird am Sonntag wohl ähnlich sein, aber ja, ich denke, beide Mannschaften sind mit 7 Punkten recht passabel aus den Startlöchern gekommen, da wäre eine Niederlage jetzt in dieser frühen Phase kein Weltuntergang.“

Im LASK-Channel des Austrian Soccer Boards findet ihr weitere Fanmeinungen vor der Partie zwischen Rapid und dem LASK.

Unser Kooperationspartner tipp3 schätzt die Chancen der beiden Mannschaften ausgeglichen ein:

Stefan Karger

cialis kaufen