Der SK Rapid kam im Heimspiel gegen den SV Mattersburg nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Die Gastgeber dominierten fast das gesamte Spiel und kamen... Rapid-Fans nach 2:2 gegen Mattersburg: „Relativ unfassbar“

Der SK Rapid kam im Heimspiel gegen den SV Mattersburg nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Die Gastgeber dominierten fast das gesamte Spiel und kamen auch zu zahlreichen Torchancen, dennoch gingen die Gäste mit 2:0 in Führung. Dem SK Rapid gelang zwar der verdiente Ausgleich, für einen Sieg sollte es jedoch nicht reichen.

Lichtgestalt: „Ein eigentlich fantastisches Heimspiel, das wir mit einem halben Dutzend gewinnen können und müssen. Das unfassbare Gestümpere vor dem Tor, garniert mit ein paar Glanzparaden von Kuster, zwei Rettungsaktionen auf der Linie und zweimal Aluminium überdecken die vermutlich beste Herbstleistung. Leider haben wir uns mit unserer Chancenauswertung um die gute Position nach dem herausragenden zweiten Saisonviertel gebracht.“

Oldergod: „90-minütiger Sturmlauf wurde leider wieder nicht belohnt.“

ContractChiller: „Da fehlen uns wohl alle die Worte. Einem großartigen Spiel von uns, steht diese unfassbare Chancenauswertung entgegen. Das zehrt extrem an den Nerven, Fußball ist halt ein Scheißspiel….und bei aller Verbitterung die ich darüber empfinde, die Leistung war ansonsten richtig stark. Schwab-Ljubicic haben mir heute extrem gut gefallen.”

valery: „Ein irres Spiel, hundert Torchancen und am Ende kann man froh sein, überhaupt noch einen Punkt gemacht zu haben.“

PeCiX: „Relativ unfassbar – normal musst du in so einem spiel 6-7 Tore machen und nicht froh sein 2:2 gespielt zu haben.“

hags: „Stark wie sich die Jungs nach dem 0:2 nicht hängen gelassen haben und trotzdem noch den Sieg erkämpfen wollten. Ich mag ihnen weder spielerisch etwas vorwerfen, noch die Einstellung absprechen. Die Jungs belohnen sich einfach nicht für echt starke Spiele.“

grubi87: „Wahnsinn was wir vergeben und dann defensiv jedes Mal direkt die Tore bekommen. Alles was mit der Serie aufgebaut wurde, ist weg. Das ist einfach unfassbar.“

Lemmy K: „Stellt euch vor wir hätten einen Torjäger!“

Barnstormer: „2 Punkte aus 4 Spielen ist eindeutig zu wenig. Heute wurden ganz klar unsere Baustellen aufgezeigt. Meiner Meinung spielen wir viel zu kompliziert, speziell vorne. Wie schnörkellos Mattersburg die beiden Tore gemacht hat sollte mal zu denken geben. Erst als man kompromisslos nach vorne zog kamen die Tore plötzlich. Uns fehlt da einfach der Zug und der Wille, deshalb gelingen auch keine Tore. Unsere Stürmer treffen ja doch, nur muss da bei allem mehr Dampf dahinter sein.“

Ernesto: „Über 75 Minuten eigentlich ein sehr gutes Spiel. die Mattersburger haben gar nicht gewusst wie ihnen geschieht. unglaublich. Laut Perlak hatte rapid gefühlte 40 Torchancen. Ich verstehe nicht warum wir so deppert Tore bekommen und auf der anderen Seite nix reinbringen.“

Zuckerhut: „Völlig absurdes Ergebnis. Holt man im Winter keinen Stürmer wird man den 3. Platz nicht mehr lange halten können.”

Zidane85: „Was schade ist oder auch irgendwie positiv ist, dass man das Potential der Mannschaft erkennt. Sehr gut ist, dass sowohl Mannschaft als auch Trainer alles versucht haben! Für Prosenik freue ich mich sehr und Berisha hätte ich auch ein Tor gegönnt.”

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.