Nicht nur die Fans von Red Bull Salzburg, auch österreichische Fußballfans mit anderer Vereinszugehörigkeit, konnten den gestrigen Auswärtssieg der Mozartstädter in Amsterdam kaum fassen.... Reaktionen österreichischer Fans auf den 3:0-Auswärtssieg bei Ajax Amsterdam

Red Bull Salzburg ArenaNicht nur die Fans von Red Bull Salzburg, auch österreichische Fußballfans mit anderer Vereinszugehörigkeit, konnten den gestrigen Auswärtssieg der Mozartstädter in Amsterdam kaum fassen. Wir sahen uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, um und sammelten die Kommentare der Fans. Etwas später liefern wir euch heute auch noch die Meinungen der Ajax-Fans!

schooontn: „Dominanteste Vorstellung einer Österreichischen Mannschaft in einem Auswärtsspiel gegen eine wahrlich nicht blinde Mannschaft an die ich mich erinnern kann. Ergebnis war noch zu niedrig, Ajax absolut chancenlos.“

OoK_PS: „Ich habe wirklich noch nie eine Mannschaft gesehen, die dermaßen ratlos wie Ajax war. Wie viele Ballkontakte hatte ihr Tormann? Wäre das Spiel ein Comic gewesen, würde über jedem Ajax-Spieler ein dickes Fragezeichen prangen.“

vozabal: „Absoluten Respekt an die Mannschaft und vor allem an Schmidt. Selten so eine Demontage gesehen, ich musste schmunzeln bei den verzweifelten Aufbauversuchen der Ajax Verteidigung, absolut planlos.“

liverbird: „Dieses Ergebnis kommt für mich nicht einmal überraschend, so stark schätze ich Salzburg derzeit ein. Wer ein dermaßen perfektes Pressing beherrscht, stellt auch international jedes Team vor enorm große Probleme. Abgesehen davon sehe ich in der Mannschaft keine wirkliche Schwachstelle. Natürlich gibt es Spieler wie Kampl und Mané, die noch einmal zusätzlich herausstechen, aber das Team funktioniert als Ganzes wie ein Uhrwerk. Die Räume werden für das gegnerische Team so eng gemacht, dass dann eben so ein Spiel herauskommt wie heute bei Ajax. Ich habe selten gesehen, dass eine Mannschaft in der gegnerischen Hälfte so viele Balleroberungen verzeichnen konnte.“

rigobert.song: „Gratulation, das war sehr eindrucksvoll, sicher die beste Leistung einer österreichischen Mannschaft zumindest der letzten 10,15 Jahre. Es wird spannend, wohin die Reise in Europa heuer noch geht, ich sehe eigentlich kaum ein Limit.“

Violette Bastion: „Man kann zu RB Salzburg stehen wie man will, aber wer dieser herausragenden Leistung nicht ein Mindestmaß an Respekt zollt, dem ist nicht zu helfen. Wie heißt‘s so schön – Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt! Die Hilflosigkeit von Ajax war ja schon direkt bemitleidenswert.“

Zap: „Und ich hab mich vorm Spiel so angeschi***n, zu oft hat uns eine Euphorie irregeleitet. Aber heute (gestern) hat diese Mannschaft einfach wieder einmal alles richtig gemacht und jegliche österreichische „Tugenden“ vermissen lassen!“

Aphox: „Die Facebook-Seite der UEFA Europa League (immerhin über 5 Millionen Likes) hat jetzt die Salzburger als Titelbild“

John McClane: „Kann mir nicht vorstellen, dass das Team nächste Saison zu halten ist. Kampl, Mane, Soriano, Alan und auch Roger Schmidt… die werden im Sommer mit Angeboten überhäuft werden. Und als Österreicher muss man das schade finden. So eine Werbung hat noch kein Team aus Österreich gemacht.“

hias001: „Gratulation zur gestrigen famosen Leistung gegen Ajax, war sehr beeindruckend eure Spielanlage bzw. Ausführung dieser! Erschreckend für mich als Ajax-Fan, wie ratlos und ohne Plan Ajax sich gestern präsentierte… Ajax war einerseits nicht wirklich gut gestern, das muss man sagen, jedoch war Salzburg gestern einfach auch 1-2 Klassen über dem Gegner anzusiedeln.“

pepe6: „Ich zieh meinen Hut vor dieser Truppe! Unglaublich mit welchem Pressing diese Ajax-Truppe zermürbt wurde. Euer Glück war, dass Roger Schmidt die Düdelingen-Blamage heillos überstanden hat. Jetzt tragt ihr die Früchte aus jahrelanger Arbeit. Hat mir getaugt gestern.“

RBS Max: „Mir haben die „Was-zur-Hölle-war-DAS-denn?“-Gesichter der Ajax-Spieler und -Fans nach dem Spiel sehr gut gefallen. Ich bin grundsätzlich kein nachtragender Mensch, aber wenn ich an die holländische Vorberichterstattung denke, dann zaubert mir das gestrige Spiel ein Lächeln auf die Lippen, das sich nur operativ entfernen ließe.“

syndicate: „Können wir jetzt bitte einmal aufhören über ein mögliches Achtelfinale zu reden? Euphorie schön und gut aber drei Tore bekommt man nun mal schneller als man glaubt.
Einfach den gestrigen Abend genießen und nicht zu viel die Klappe aufreißen.“

Adam_F: „Beim Soriano Weitschuss hab ich gekichert wie ein Schulmädchen. Wirklich genialer Auftritt und langsam fällt es mir echt schwer, nicht glauben zu wollen, dass da gerade etwas richtig Großes entsteht.“

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

  • Alex_J_15

    21.Februar.2014 #1 Author

    Als Rapid – Fan muss ich sagen, dass Salzburg momentan die beste Mannschaft Österreichs ist. Sie können die Euro League packen.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.