Der LASK kam am Wochenende nicht über ein 0:0 gegen Altach hinaus und wartet damit seit vier Spielen auf den ersten Sieg. Wir wollen... LASK-Fans: „So machen wir keine großen Sprünge“

Der LASK kam am Wochenende nicht über ein 0:0 gegen Altach hinaus und wartet damit seit vier Spielen auf den ersten Sieg. Wir wollen uns ansehen was die Fans zur Leistung ihrer Mannschaft sagen. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

LASK1965: „360 gespielte Minuten, die Gegner heißen Hartberg, Ried, Admira und Altach und wir haben ein Tor auf der Habenseite. Da machst keine großen Sprünge.“

AllesKlar: „Sehr zache Partie wieder einmal. Man hatte zwar nicht unbedingt die 100%igen Torchancen. Aber von diesen zehn Halbchancen darf vielleicht auch einmal eine rein. Positiv hervorzuheben sind meiner Meinung nach heute ganz klar Michorl und auch Sako, der sich vor allem einfach deutlich gesteigert hat gegenüber seinem letzten Einsatz.“

Bohemian Flexer: „Traurig zu sehen, dass wir gegen Hartberg und Altach keine Mittel mehr finden ein Tor zu erzielen. Was soll man sonst sagen gegen einen offensiv fast nicht anwesenden Gegner. Punkt ist Punkt, machst halt trotzdem keine großen Sprünge in der engen Gruppe.“

Much1: „Ich fand das gestern nicht so übel. Man zeigte sich defensiv kompakt, ließ kaum etwas zu und hatte die Altacher, die sich mental doch sehr im Aufwind befanden, komplett im Griff. Sako erste Hälfte schon verbessert aber noch sehr ungestüm, spielte dann eine sehr ordentlich zweite Hälfte und hatte Monschein komplett in der Tasche. Hätte ich ihm nicht zugetraut. Einzig im Spielaufbau war das nicht viel von ihm…Der Sieg wäre in jedem Fall verdient gewesen, leider sollte es nicht sein. Auf die Leistung kann man aber sicher aufbauen. Nächsten Samstag muss dann aber der Sieg her. Da muss die Kugel endlich wieder rein, egal wie.“

Overlyzer – Live-Coverage aus über 800 Ligen und Bewerben!

Urfahraner: „Wichtiger Punkt, mehr gibts nicht zu sagen. Fußballerisch kaum was da, ein Tor in den letzten vier Spielen sagt alles. Aber zumindest vier Punkte auf Hartberg – bin ich bissl beruhigter.“

ZE8RAHEAD: „Wir haben leider gar keinen Spielplan und spielen Bälle in Räume, die weder besetzt noch belaufen werden. Wennst zum ersten Training kommst und mit lauter neuen Kollegen kickst, gibt es auch nicht mehr Missverständnisse. Ich kann unsere Spielidee leider weder im Gesamten, noch bei vielen Einzelentscheidungen nachvollziehen.“

Askseit1908: „Im Grunddurchgang hat man die Chancen einfach nicht genutzt und deswegen keine Punkte geholt. Mittlerweile sind wir schon so weit gekommen, dass wir es nicht einmal mehr schaffen Chancen gegen Altach zu kreieren.“

lasso: „Die Leute die behaupten Michorl hat mit seinem angeblich bevorstehenden Abgang schon mit dem Kapitel LASK abgeschlossen, seien diese 90 Minuten ins Stammbuch geschrieben. Auch wenn nicht alles gelang gibt es an seinen Einsatzwillen rein gar nichts auszusetzen. Offensiv werden einfach zu wenig klare Torchancen erarbeitet. Die beiden Außenbahnen und hier besonders Flecker mit null offensivem Input. Unglaublich wie viele Fehler Flecker mit Ball produziert. Dennoch sehe ich seit heute den Klassenerhalt als gesichert an. Hartberg wird unter keinen Umständen aus den 5 verbliebenen Runden 5 Punkte mehr als der LASK holen.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen nach dem 0:0-Unentschieden des LASK gegen Altach.

Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern Live-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Sämtliche Spiele der österreichischen Bundesliga sind bei uns natürlich auch im Programm!

Stefan Karger

cialis kaufen