Der SK Rapid agierte in der Winterpause in Sachen Stürmersuche mehr als unglücklich und vermochte bisher keinen Transfer unter Dach und Fach zu bringen.... Rapid-Fans: „Sasa Kalajdzic entspricht nicht dem gesuchten Stürmerprofil“

Der SK Rapid agierte in der Winterpause in Sachen Stürmersuche mehr als unglücklich und vermochte bisher keinen Transfer unter Dach und Fach zu bringen. Nun wurde ein weiterer Kandidat bekannt – der Admiraner Sasa Kalajdzic ist das neue Objekt der Begierde. Ein möglicher Transfer könnte aber an den hohen Ablöseforderungen der Admira scheitern, die für den baumlangen Angreifer eine siebenstellige Ablöse fordert. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört, ob die Rapid-Fans mit dieser Lösung zufrieden wären.

buffalo66: „Sasa ist ein feiner Kicker, den man holen muss. Dem Profil und aktuellen Anforderungen (sofort helfen) entspricht er aber nicht. Hab ihn auch nicht an ganz vorderster Front in Erinnerung sondern etwas weiter hinten. Und körperliche Power? Groß ist er schon, aber eher schmal. Mitreißer: Nie und nimmer im Moment. Wie gesagt, ich würde ihn super gerne bei uns sehen, aber der gesuchte Stürmer ist er wohl nicht.“

Ivanov1985: „Also bei allem Respekt vor dem Spieler aber der Sasa ist halt nicht der Stürmer der ins Profil passt. War lange verletzt hat kaum Spielpraxis ist kein schneller Wühler. Bickel fällt gerade in alte Muster zurück…“

Starostyak: „Absolut das Transferprofil, das ich sehen will, auch wenn man schauen muss, ob er sofort helfen kann. Kaufen!“

1899% BornGreen: „Ich bezweifle mal, dass wir durch Kalajdzic einen bemerkbaren Schritt nach vorne machen.“

Chaostheorie: „Zumindest wäre man mit Pavlovic, Alar und Kaljadzic nominell gut besetzt. Sasa hat für mich irrsinniges Potential, da ist von „völlig durch die Decke gehen“ bis zum Flop alles drin. Würde mich über diesen Transfer freuen.“

Ernesto: „Wenn er ansatzweise dort anknüpft wo er letzte Saison aufgehört hat, dann ist er eine sofortige Verstärkung. Der hat absolut Qualität. Ich bevorzuge Spieler aus der heimischen Liga, am besten Österreicher. Das funktioniert normalerweise am besten.“

Chrisii27: „Das wär wieder ein Schuss ins Knie von Bickel, der ist garantiert nicht der Spieler der sofort helfen kann.“

zidane001: „Er hat sicher großes Potential und wird wenn er verletzungsfrei bleibt ein toller Stürmer. Nur ob er sofort diese Mentalität und gewünschte Kampfkraft aufbringt ist hinterfragenswert.“

Silva: „Bis auf „kopfballstark“ ist ja wenig nach außen gedrungen, aber tendenziell hätte ich mir ja vorgestellt, dass wir einen Beric/Kvilitaia-Ersatz suchen. Da fehlt mir bei Kalajdzic doch die „Robustheit“ im Spiel mit dem Rücken zum Tor, zumindest verbinde ich diese nicht mit ihm. Für mich persönlich wäre das fast wichtiger als die Stärke mit dem Kopf. Nichtsdestotrotz wäre er ein Spieler, bei dem ich zwar kurzfristig nicht viel erwarte, aber mittelfristig (=Anfang nächste Saison) für einen guten Transfer halte. Einzig die Verletzungshistorie schreckt mich wirklich ab.“

Zidane85: „Sicher ein interessanter Mann und als Antwort auf einen Kostic/Jeremy-Abgang eine adäquate Lösung. Allerdings sehe ich bei ihm nicht, dass er sofort helfen kann. Für die Perspektive aber grundsätzlich ein richtiger Transfer.“

mrneub: „Sasa müsste man doch behutsam ranführen, der ist keiner der sofort helfen könnte. Zwei schwere Verletzungen im letzten Jahr, eine davon nicht zu 100% ausgeheilt. Gern statt Jeremy aber nicht als geforderte Sturmkraft.“

Wenn ihr nichts versäumen wollt was in der heißen Transferphase beim SK Rapid passiert, dann besucht regelmäßig unseren Wintertransfer-Beitrag im Austrian Soccer Board!

Stefan Karger