So manche Liga ist dafür bekannt, dass sie torarm ist, andere wiederum gelten traditionsgemäß als gute Plätze, um Torreigen zu beobachten. Doch was sagt... Die meisten Tore fallen in Österreichs Westen – die Torschnittkönige des Weltfußballs

So manche Liga ist dafür bekannt, dass sie torarm ist, andere wiederum gelten traditionsgemäß als gute Plätze, um Torreigen zu beobachten. Doch was sagt die Statistik für die Saison 2010/11 konkret? Hier seht ihr eine Auflistung über die Ligen der Torjäger und die, die noch so manchen guten zusätzlichen Offensivspieler vertragen könnten…

Achtung! In diesen Statistiken fehlen sämtliche Kalenderjahrligen, die derzeit die Saison 2011 ausspielen. In den laufenden Ligen mit Winterpause sind nur Ligen berücksichtigt, in denen bereits mindestens zwölf Runden absolviert wurden.

DIE MEISTEN TREFFER IN HOLLANDS EREDIVISIE

Vergleicht man die Torquoten aus allen höchsten Spielklassen Europas, findet sich die holländische Eredivisie an der Spitze wieder. In Hollands Topliga fallen pro Spiel im Schnitt 3,21 Tore, wodurch sogar die maltesische Liga, die nicht selten durch „seltsame“ Ergebnisse auffällt, auf Platz Zwei verwiesen wird. Österreichs Bundesliga befindet sich im Mittelfeld, die biederste Liga ist dieser Statistik nach die in Aserbaidschan – dem einzigen Land, wo im 2010/11 pro Spiel durchschnittlich unter zwei Tore fielen.

3.21: Holland
3.06: Malta
2.98: Nordirland
2.95: Schweiz
2.91: Deutschland
2.88: Ungarn
2.82: Slowenien
2.78: England
2.72: Dänemark
2.70: Spanien
2.69: Türkei
2.65: Zypern
2.63: Belgien
2.61: Israel
2.58: Österreich
2.57: Albanien
2.57: Tschechien
2.53: Schottland
2.49: Ukraine
2.49: Moldawien
2.45: Italien
2.44: Rumänien
2.42: Bosnien-Herzegowina
2.42: Portugal
2.36: Polen
2.35: Bulgarien
2.31: Mazedonien
2.31: Frankreich
2.21: Kroatien
2.20: Griechenland
2.17: Serbien
2.16: Slowakei
2.08: Montenegro
2.05: Georgien
1.95: Aserbaidschan

IN ÖSTERREICHS WESTEN GEHT’S RUND!

Lässt man die höchsten Spielklassen außen vor und begibt sich in die unteren Spielklassen europäischer Länder, so findet sich an der Spitze der Torquotentabelle die heimische Regionalliga West wieder, in der pro Spiel durchschnittlich 3,51 Tore fallen. Wesentlich weniger passiert in einer regionalen Spielklasse der dritten Spielklasse Griechenlands, wo pro Spiel nur 1,87 Treffer zu bewundern sind.

3.51: Österreich Regionalliga West
3.22: Schottland Division Two
3.21: Holland Eerste Divisie
3.16: Österreich Erste Liga
3.12: Dänemark 1. Division
3.10: Österreich Regionalliga Ost
3.06: Schottland Division Three
3.01: Challenge League
2.93: Belgien Division 2
2.89: Deutschland Regionalliga Süd
2.86: Österreich Regionalliga Mitte
2.83: Ungarn NB II Nyugati csoport (2.Liga)
2.79: England Conference National
2.77: Deutschland Regionalliga Nord
2.74: Ungarn NB II Keleti csoport (2.Liga)
2.73: England Championship
2.71: Slowakei I.Liga
2.70: England League 1
2.70: England League 2
2.69: Deutschland 2.Bundesliga
2.68: Slowenien 2. SNL
2.67: Tschechien 2.Liga
2.60: Deutschland Regionalliga West
2.59: Rumänien Liga 2 Seria B 1
2.57: Schottland Division One
2.55: Spanien Segunda División
2.52: Deutschland 3.Liga
2.51: Portugal Liga de Honra (2.Liga)
2.49: Zypern B Katigoria
2.49: Ukraine Persha Liha
2.46: Portugal II Divisão B Zona Sul (3.Liga)
2.37: Portugal II Divisão B Zona Centro (3.Liga)
2.35: Rumänien Liga 2 Seria B 2
2.34: Portugal II Divisão B Zona Norte (3.Liga)
2.33: Polen I Liga
2.30: Spanien Segunda B I
2.28: Frankreich National (3.Liga)
2.28: Israel Liga Leumit (2.Liga)
2.27: Spanien Segunda B IV
2.26: Italien Serie B
2.23: Italien Lega Pro 1b
2.18: Italien Lega Pro 1a
2.18: Frankreich Ligue 2
2.12: Bulgarien Zapadna B PFG
2.11: Spanien Segunda B II
2.10: Griechenland Football League (2.Liga)
2.10: Griechenland Football League 2 N (3.Liga)
2.06: Serbien Prva Liga (2.Liga)
2.05: Türkei 1. Lig
2.03: Spanien Segunda B III
1.91: Bulgarien Iztochna B PFG
1.87: Griechenland Football League 2 B (3.Liga)

CHILES SCORER VOR KATAR UND BOLIVIEN

Blickt man über die Grenzen Europas hinaus, so findet man eine niedrigere Varianz. 2010/11 war in der von abseits.at getroffenen Auswahl, in der freilich diverse Schießbudenligen fehlen (über die folgt noch ein Extra-Artikel!), Chile die Liga, in der am meisten genetzt wurde: 2,99 Tore pro Spiel und damit Platz Eins vor der schwerreichen Liga im Katar (2,93) und der bolivianischen Liga (2,83). In der zweiten argentinischen Liga fallen wiederum die wenigsten Treffer der beleuchteten außereuropäischen Ligen – nur 2,09 pro Spiel…

2.99: Chile (1.Liga)
2.93: Katar (1.Liga)
2.83: Bolivien (1.Liga)
2.80: Costa Rica (1.Liga)
2.72: Kolumbien (1.Liga)
2.65: Australien (1.Liga)
2.58: Mexiko (1.Liga)
2.54: Mexiko (2.Liga)
2.50: Ägypten (1.Liga)
2.47: Paraguay (1.Liga)
2.45: Ekuador (1.Liga)
2.42: Iran (1.Liga)
2.42: Südafrika (1.Liga)
2.33: Venezuela (1.Liga)
2.14: Algerien (1.Liga)
2.09: Argentinien (2.Liga)

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

  • ds

    19.November.2012 #1 Author

    Na ja Norwegen wurde in Europa nicht mitgezählt. Wäre auch so ne No-defense-Leagaue mit komischen lächerlichen Toren wie in Holland

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.