Nach dem starken Cup-Auftritt gegen den WAC trifft der SK Rapid heute auswärts auf Altach. Was erwarten sich die Fans von dem Meisterschaftsspiel gegen... Rapid-Fans vor Altach-Partie: „Es knistert schon wieder ein bissl“

Nach dem starken Cup-Auftritt gegen den WAC trifft der SK Rapid heute auswärts auf Altach. Was erwarten sich die Fans von dem Meisterschaftsspiel gegen die Vorarlberger? Wir haben uns im Austrian Soccer Board für euch umgehört. Außerdem empfehlen wir euch natürlich noch unser großes Interview mit Fredy Bickel, der zahlreiche Fragen der Fans für uns beantwortet hat.

schleicha: „Wenn wir dort tatsächlich gewinnen, wäre das für mich schon sehr stark. Immerhin haben sie die letzten vier Spiele nicht verloren und u.a. auch die Austria dabei geschlagen und gegen den LASK auswärts gespielt. 3 Punkte wären sehr wichtig denn dadurch würde man auch das X aus dem Heimspiel ein wenig ausmerzen. Mit einem Sieg heute wäre Rapid ja plötzlich wieder mittendrin im Kampf ums PlayOff bzw. überhaupt auch wieder im Kampf um den so wichtigen zweiten Platz. Bei einer Niederlage hingegen hätte man wieder einen 3 Punkte Abstand zum oberen PlayOff. Die Ligareform ist wahrlich nichts für schwache Nerven – da wird wohl einiges erst im Frühjahr entschieden. “

Greenandwhite: „Altach ist derzeit sehr instabil und muss ohne Aigner auch noch den wichtigsten Mann vorgeben. In der Offensive geht bei denen wenn überhaupt dann nur bei Standards was auf, defensiv sind sie zwar sehr bemüht, können die gefährlichen Zonen aber oft nicht im Kollektiv besetzen oder bearbeiten, was dem Gegner oft enorme Räume bietet.…Wenn wir gegen Altach tatsächlich nachlegen können, dann bin ich sehr zuversichtlich dass wir bald alle wieder Freude mit unserer Rapid haben. Es knistert zumindest schon wieder ein bissl, so leer wie in den letzten Wochen war ich nämlich noch nie. Es war mir fast schon egal wie wir spielen, so weh tat diese Zeit. Auf geht’s, kämpfen und siegen!“

valery: „Nach dem souveränen Cup Auftritt wird das der nächste lockere Sieg für uns; tippe auf einen ungefährdeten 2:1 Sieg durch ein Tor in der letzten Minute.“

zidane001: „Nachdem Dibon für dieses Spiel fix ausfällt würde ich Mert in die Innenverteidigung ziehen. An den Außen Potzmann und Boli.“

Fox Mulder: „Sollte Dibon ausfallen, würde ich Ljubicic neben Sonnleitner aufstellen. Als Innenverteidiger hat er mir bisher immer gut gefallen und er wäre auch der Innenverteidiger in unserer Mannschaft, der Galvao vom Typ am ähnlichsten ist. Das könnte unserem Spielaufbau guttun. Martic dann neben Schwab.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen vor der Partie zwischen Altach und dem SK Rapid.

 

Sichert euch jetzt den zeitlosen Rapid-Legendenkalender mit 13 genialen Wasserfarbenzeichnungen von abseits.at Art Director Michael M. Magpantay!

Stefan Karger