Groundhopper’s Diary: Kampanien-Tour mit torlosem Highlight in Neapel
An diesem Sonntagmorgen sollten wir sogar unserer Liga, der der Gruppe C sechstklassigen Promozione in der Provinz Kampanien treu bleiben, jedoch mussten wir einige Kilometer von Sarno in den Norden fahren, wo in Saviano gekickt wurde. Nicht nur geographisch ging es „hinauf“, sondern auch in der Tabellenregion, denn sowohl... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary: Das Steyrer-Stadtderby in der oberösterreichischen Relegation
Die Stadt Steyr und deren fußballerisches Aushängeschild, der SK Vorwärts, sind vielen Leuten ein Begriff. Vor kurzem hat sich der SK Vorwärts Steyr mit dem Aufstieg in die neue 2.Liga wieder zurück in Köpfe der österreichischen Fußballfans gebracht, und spielt ab Sommer 2018 das erste Mal seit langer Zeit... Mehr lesen
Steiermark & Niederösterreich : Finalspiele im Cup und in der Meisterschaft
Wenn sich der Mai seinem Ende zuneigt, dann ist auch das Ende der Fußballsaison in unserem Land nicht mehr weit. Es ist daher der Zeitpunkt von zahlreichen Endspielen, die meist immer von Spannung geprägt sind und mitunter auch eine tolle Zahl an Besuchern anlocken. Nach den tollen Fußballfesten bei... Mehr lesen
Nur für Pioniere: Das arme, fußballverrückte Malawi
Viele afrikanische Fußballländer erlebten in den letzten Jahren einen großen Aufschwung. Für eine der größten Sensationen der jüngeren Vergangenheit sorgte etwa die sambische Nationalmannschaft, die 2012 völlig überraschend den Afrika Cup für sich entschied. Ein Nachbarland Sambias ist Malawi – wo der Fußball noch immer in den Kinderschuhen steckt,... Mehr lesen
Casillas vs. Buffon: Es ist zum melancholisch werden
  Im Champions-League-Achtelfinale kommt es ja derzeit unter anderem zum Duell zwischen Porto und Juventus Turin. Dabei stehen einander auch zwei Torhüterlegenden gegenüber, die sich langsam, aber stetig, ihrem Karriereende nähern: Iker Casillas und Gianluigi Buffon. Da darf man schon mal melancholisch werden. Die besten Dinge passieren oft spontan.... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | 6 1/2 Spiele in Bella Italia
Es war wieder soweit, Italien lockte zum wiederholten Male unsere diesmal vierköpfige steirische Reisegruppe. Es ging für fünf Tage zum südlichen Nachbarn um den womöglich schönsten Dingen rund um den Erdball nachzugehen: Calcio, pizza, birra e belle ragazze! Motiviert bis in die Haarspitzen ging es am 8. Dezember zu... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Von einem ehemaligen Meister zu den Stränden Dalmatiens
Der dritte und letzte Teil dieses Berichtes sollte eigentlich ausschließlich über Spiele in Kroatien handeln, zumal am Mittwoch das schon seit längerer Zeit feststehende Cupspiel des Zweitligaaufsteigers NK Solin besucht werden sollte. Dass es doch nicht dieses Spiel in der sich in der Agglomeration von Split befindlichen Stadt wurde,... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Sarajevo calling!
Es war Montag nach dem Spiel in Vitez als in der mittelbosnischen Stadt Kiseljak eine Pause gemacht wurde und neben dem Supermarkt ein Pfiff aus einer Schiedsrichterpfeife zu entnehmen war. Im Stadion Stadion Hrvatskih Branitelja trainierten gerade die Miniknaben unter den Augen ihrer Eltern, die auf der mächtigen Tribüne... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Lille und Lyon (22): „Wickel“ in Lille und das „Huhn auf dem Auto“
Das erste Spiel bei der EURO war gesehen und mit den Eindrücken des ersten Tages stieg schon die Vorfreude auf unser zweites Spiel bei diesem Turnier. Da sich der Anreiseweg an diesem Sonntag in Grenzen hielt, wurde schon zeitig Villeneuve d´Ascq, das in der Metropolregion der Stadt Lille liegt,... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Lens (21): Unterwegs mit dem EURO-Taxi
Schon lange warf die EURO 2016 in Frankreich ihre Schatten voraus. Anhand der mir fehlenden Stadien und dem bereits vor der Auslosung schon feststehenden Spielplans, wurden die Vorbereitungen für diese Frankreichreise in Angriff genommen. Es sollte eine Rundreise mit der Anreise über Deutschland und Belgien in den Norden Frankreichs... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Paris (18): Das große Finale in Saint-Denis
denisdenisNach unserem Paris-Wochenende als ganze Familie mussten wir wieder einige Tagen aus Termingründen und Meetings im  Büro verbringen, doch am Dienstagabend war es wieder soweit! Paris bzw.Saint-Denis wir kommen! Per Auto ging es nach Stuttgart, von dort mit dem TGV via Karlsruhe und Strasbourg nach Paris, eine Nacht im... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Marseille (15): Schönes Rundherum in Frankreichs Süden
Nach den Spielen in Lyon und Saint-Étienne wurde die Reise zur EM 2016 von Gastredakteur Pascal Günsberg in Marseille abgeschlossen. Eines ist gewiss: Torgaranten sind wir keine. Nach dem 1:0-Sieg Albaniens in Lyon und der Nullnummer zwischen England und der Slowakei in Saint-Étienne war es erneut nur ein 1:0,... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Paris (13): 12.000 km in 10 Tagen, zweiter Akt
Nach unserem Bordeaux-Trip und einigen Tagen aus Termingründen und wegen Meetings im  Büro war es wieder soweit! Paris wir kommen! Per Auto ging es nach München, von dort mit dem TGV via Stuttgart, Karlsruhe und Strasbourg nach Paris – danach eine Nacht im Zentrum von Paris und mit TGV,... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Bordeaux und Barcelona (5): 12.000 km in 10 Tagen, erster Akt
So, schreiben wir Geschichte – das Nationalteam ist erstmals sportlich für eine Europameisterschaftsendrunde qualifiziert. Da machen wir mit, da sind wir dabei! Per Flugzeug ging es nach Barcelona, von dort mit dem Mietauto nach Bordeaux, eine Nacht im Ibis Budget Bordeaux-Airport und Rückreise wie gehabt. Knapp € 250,- pro... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Mit dem Frühsommer zu Besuch beim Saisonfinale
Der Freitagabend stand noch ganz im Zeichen des Aufstiegsduells der niederösterreichischen 1.Klasse Nordwest-Mitte, in welcher der Tabellenführer KSV Röschitz auf eigener Anlage vor 150 Zuschauern den SC Hadersdorf durch einen knappen 2:1-Heimsieg aus dem Titelrennen warf. Somit kann nur mehr St. Bernhard einen Aufstieg der Röschitzer in die Gebietsliga... Mehr lesen
Reisebericht: Des Abstiegsk(r)ampfs zweiter Teil
Auch wenn diese Partie einige Runden zurückliegt, wollen wir euch diesen Reisebericht nicht vorenthalten. Löwenduell: TSV 1860 München gegen Eintracht Braunschweig. Gelungenes Heimdebüt des neuen Trainers lässt die Sechziger auf den Klassenerhalt hoffen. Der Heimverein Über den „Turn- und Sportverein München von 1860 e.V.“ habe ich bereits berichtet. Seitdem... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Spitzenspiele im oberen Mühlviertel und tschechisches Frühschoppen
Am Freitag kam man etwas spät vom Schlagerspiel in der niederösterreichischen 1.Klasse Süd nach Hause. Der SK Wiesmath besiegte vor heimischer Kulisse (215 Zuschauer) den USC Krumbach klar mit 4:1 und ist plötzlich mitten im Kampf um den Aufstieg in die Gebietsliga. Die tollen Eindrücke von diesem Schlagerspiel waren... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Drittligafußball in Ostungarn
Die Monatsvignette für die ungarischen Autobahnen hatte noch ihre Gültigkeit und der Spielplan wies aus, dass die beiden mir noch fehlenden Drittligavereine Ostungarns jeweils am Samstag und Sonntag spielen. So wurde eine Fahrt über das Wochenende in diese Region organisiert, doch bevor es überhaupt zu diesen beiden Spielen kam,... Mehr lesen
Kurztrip nach New York, geht immer – Groundhopping in den USA
Kurztrip nach New York. Geht immer. Sei es für die Kultur, das Nachtleben oder eben Sportveranstaltungen. Da darf es für den gelernten Europäer selbst in den USA ein Fußballspiel sein – umso mehr, wenn man so ein letztes Mal Andrea Pirlo und David Villa live auf die Beine schauen... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußballromantik bei unseren slowakischen Nachbarn
Wien und Bratislava trennen nur 70 Kilometer und mittlerweile hat die Bevölkerung auf beiden Seiten diese Nähe im Alltag zu schätzen gelernt. Größtenteils noch unentdeckt ist bislang das Unterhaus der dortigen Region. Immerhin wurde die Stadtliga Bratislavas durch eine Ligareform zu einer Regionalliga aufgewertet und zieht seither auch vermehrt... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Ein Besuch bei Traditionsklubs in Kastilien und Madrid
Valencia und die gleichnamige Region wurden nach dem Damenspiel verlassen und es ging von der Küste wieder zurück ins Landesinnere Spaniens, genauer gesagt nach Albacete, das in der Region Castilla-La Mancha liegt und sich in etwa auf dem halben Weg zwischen Valencia und Madrid befindet. Das eigentliche Ziel war... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Valencia – Trotz obligatem Debakel eine Reise wert
Valencia CF gegen SK Rapid Wien, so wollte es die Auslosung für das Sechszehntelfinale der Europa League im Dezember im Schweizer Nyon. Ein Los, das sportlich wie wirtschaftlich attraktiv für den letzten verbliebenen Vertreter Österreichs in dieser internationalen Saison sein sollte. Nach kurzem Überprüfen der Spielpläne war klar, dass... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Barcelona – Kataloniens Hauptstadt abseits von Messi und Co. (2)
Nach den beiden Samstagsspielen in Barcelona sollte auch der Sonntag ganz im Zeichen des Fußballs stehen. Auf ein Spiel in der Segunda División musste aufgrund der eher kurzfristigen Verlegung des Espanyol-Spiels auf den Samstag zwar verzichtet werden, dafür war es aber möglich, dass am Sonntagabend in der drittklassigen Segunda... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Gegensätze im ungarischen Unterhaus
Das Fußballjahr neigt sich seinem Ende zu und so verabschieden sich auch die Ligen in Mitteleuropa nach und nach in die Winterpause. Während die obersten Ligen dieser Länder noch in den Dezember reinspielen, ist für das Unterhaus bereits meistens an einem Wochenende im November Schluss. Da es nicht immer... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die heiße Schlussphase der EM-Qualifikation in Portugal (2)
Am Samstag sollte das Fußballprogramm fortgesetzt werden. Leider setzte sich in der Nacht eine Regenfront über Portugal fest. Aber statt der angekündigten Regenschauer gab es Dauerregen und so wurde das Programm ein wenig umgeändert. Zuerst wurde die Kleinstadt Sintra (wo am Nachmittag ebenfalls gespielt wurde) besichtigt, doch da man... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die heiße Schlussphase der EM-Qualifikation in Portugal (1)
Die Gruppenphase der Qualifikation zur EURO 2016 in Frankreich hatte ihren letzten Doppelspieltag vor sich. Während die österreichische Nationalmannschaft bereits vor diesem Spieltag fix qualifiziert war und nur mehr die Kür in Montenegro und gegen Liechtenstein vor sich hatte, kam es in Gruppe I zum Schlager zwischen Portugal und... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Weißrussland – Wo man recht schnell zum Millionär wird
54 Fußballverbände gehören der UEFA an. Nicht immer sind die Verbandsgrenzen auch mit den Landesgrenzen gleichzusetzen. Während hierbei ein Blick in das Vereinigte Königreich zeigt, dass es dort historisch bedingt vier Fußballverbände gibt, sind die Verbände aus Monaco und dem Vatikan gar nicht bei UEFA. Ebenso wie der Kosovo,... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Balkan: Zeit und Geduld erforderlich! (2)
Nach dem Spiel in Bijelo Polje richtete sich der Fokus nun zuerst auf die Sehenswürdigkeiten Montenegro und danach auf ein paar Tage Entspannung am Strand. Doch diese Tage vergingen wie im Fluge, sodass das nächste Wochenende schnell auf einen zukam. Nach zahlreichen abgespulten Kilometern sollte es diesmal etwas gemütlicher... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Balkan: Zeit und Geduld erforderlich! (1)
Der Sommer versorgte uns heuer mit traumhaftem Wetter und aufgrund dessen zog es wieder zahlreiche Leute – so auch mich – an die adriatische Küste. Als Anreiseweg dorthin wurde diesmal die Strecke über Bosnien gewählt, wo bereits die unteren Ligen ihren Betrieb aufgenommen hatten. Dies war auch bitter nötig,... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Der KFV-Cup – Ein Wiedersehen mit alten Bekannten (Teil 2)
Auch in Kärnten beginnt – wie auch bundesweit und in einigen anderen Bundesländern – die Fußballsaison mit einem (verlängerten) Cupwochenende. In Österreichs südlichstem Bundesland ist dies traditionellerweise das dritte Wochenende im Juli. Richtigerweise ist der Hauptspieltag der ersten Runde im KFV-Cup der Dienstag, aber da es mehr Teilnehmer als... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Der KFV-Cup – Ein Wiedersehen mit alten Bekannten (Teil 1)
Auch in Kärnten beginnt – wie auch bundesweit und in einigen anderen Bundesländern – die Fußballsaison mit einem (verlängerten) Cupwochenende. In Österreichs südlichstem Bundesland ist dies traditionellerweise das dritte Wochenende im Juli. Richtigerweise ist der Hauptspieltag der ersten Runde im KFV-Cup der Dienstag, aber da es mehr Teilnehmer als... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die Erfolgsgeschichte der Relegation im Unterhaus – Teil 2: Steiermark
Nachdem abseits.at bereits von der Relegation im oberösterreichischen Unterhaus berichtete, folgen nun auch die Eindrücke von den erstmals im Steirischen Fußballverband durchgeführten Relegationsspielen. Vor dem Beginn der Frühjahrsaison 2014 wurden die Vereinsfunktionäre in der Steiermark bezüglich der Einführung einer Relegation befragt und da das Feedback sehr positiv war, wurden... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die Erfolgsgeschichte der Relegation im Unterhaus – Teil 1: Oberösterreich
Das Wort „Relegation“ löst beim österreichischen Fußballfan meistens eine negative Reaktion aus, denkt er dabei doch sofort an die Barrage der Meister der Regionalligen, um einen freien Platz in der zweihöchsten Spielklasse. Doch da sich die Bundesligisten bei einer Lösung dieser nicht wirklich gerechten Aufstiegsregelung quer legen und die... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Europa League Finale in Warschau und das Saisonfinale in der polnischen Ekstraklasa
Das Finale der Europa League 2015 sollte im polnischen Nationalstadion zu Warschau (polnisch: „Stadion Narodowy im. Kazimierza Górskiego w Warszawie“) stattfinden. Grund genug, um eine Reise in die polnische Hauptstadt zu organisieren und dem 2012 für die EURO eröffneten Stadion einen Besuch abzustatten. Glücklicherweise hatte die polnische Ekstraklasa am... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Tirol – Alpenpanorama auf dem Sportplatz garantiert (2)
Nachdem bereits am Donnerstag und am Freitag vier Spiele in Tirol besucht werden konnten, folgten am Samstag und Sontag noch fünf weitere Sportplatzbesuche: SU Inzing – SSV Neustift 0:1 (0:0) Nachdem am Vormittag bei schönstem Frühlingswetter Innsbruck ein Besuch abgestattet wurde, ging es am frühen Nachmittag ein wenig weiter... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Tirol – Alpenpanorama auf dem Sportplatz garantiert (1)
Dank des auf den Freitag fallenden Mai-Feiertages wurden in Österreich einige Spiele dieses Wochenendes bereits für den Donnerstag angesetzt. Da sich ein langes Wochenende immer für Reisen in den Süden oder Westen der Republik lohnt und trotz einiger Reisen nach Kärnten und Vorarlberg das Bundesland Tirol bisher eher stiefmütterlich... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Polen – Die Ekstraklasa im Wandel der Zeit
Es ist noch gar nicht so lange her, dass man bei den Worten „Polen“ und „Ligafußball“ zuerst an unattraktive Spiele in alten Ostblockschüsseln dachte, in denen es noch dazu ein erhöhtes Gefährdungspotential durch Hooligans und sonstige Krawallmacher gab. Vor etwa 10 Jahren begannen die Polen mit der Aufbesserung dieses... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Athen – Ein Streifzug durch Griechenlands Ligafußball
Solange sich der Fußball in Mitteleuropa noch im Winterschlaf befindet, bieten sich die Destinationen in Südeuropa an, um einerseits der Kälte zu entfliehen und andererseits noch einige Spiele besuchen zu können. So wurde bereits im vergangenen Herbst das erste Wochenende im Februar auserkoren, um der griechischen Hauptstadt Athen einen... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die Groupama Aréna – Rot-Weiß-Grün statt Grün-Weiß
Im Jahr 2014 wurde die Stadionlandschaft Ungarn mit den drei Neueröffnungen in Budapest, Debrecen und Felcsút um einige moderne Arenen erweitert. Nachdem abseits.at im Rahmen des Groundhopper`s Diary bereits von der Pancho-Aréna in Felcsút und dem Nagyerdei Stadion in Derbrecen berichtet hat, stand nun mit dem Besuch der Groupama... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Dalmatien und der Herzegowina (2)
Nach dem Spiel in Ljubuški war bereits die Hälfte der Spiele absolviert, doch – um es positiv zu sehen – begann die zweite Wochenhälfte mit vier weiteren Spielen, die sich gerecht auf Kroatien und Bosnien aufteilen sollten. Wie auch schon im ersten Teil dieses Berichts macht wieder Kroatien den... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Dalmatien und der Herzegowina (1)
Während ganz Mitteleuropa unter einer Wolkendecke lag, die den Herbst bereits Mitte August beginnen ließ, machte ich mich auf den Weg zur dalmatinischen Küste. Dort war der Sommer tatsächlich noch ein Sommer und so konnten auch einige Badetage mit insgesamt acht Spielen in der Region verbunden werden. Um auch... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Ein architektonisches Meisterwerk und Naturschönheiten
Am ersten Wochenende im August bot es sich an, die neugebaute Pancho Arena im ungarischen Ort Felcsút anzusehen. Da das dortige Erstligaspiel bereits am Freitag stattfand und sich der Rest der ungarischen Ligen noch in der Sommerpause befindet, wurde man in der Slowakei mit weiteren Spielen für den Rest... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Andalusien und die doppelte Premiere in Gibraltar (2)
Bevor der Samstag zur Gänze dem Fußball gewidmet wurde, wurde noch die Provinzhauptstadt Málaga besichtigt. Regen und Wind trübten den Stadtrundgang ein wenig, aber immerhin gab es das Castillo de Gibralfaro und den Dom samt einer modernen und pulsierenden Innenstadt zu sehen. Für die Liebhaber der Malerei ist auch... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Andalusien und die doppelte Premiere in Gibraltar (1)
Ende Februar war es wieder an der Zeit aus dem fußballerischen Winterschlaf zu erwachen und die Plätze landauf und landab unsicher zu machen. Die erste größere Reise des noch jungen Jahres sollte in die südspanische Provinz Andalusien gehen, obwohl Spanien eigentlich gar nicht das Zielland und der Buchungsgrund dafür... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Mit dem Nationalteam auf die Färöer
Vom Gentofte-Stadion bis zum Tingbjerg Idrætspark, dem Heimstadion von  Brønshøj BK waren es nur rund fünf Kilometer zu Fuß. Da der Weg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – dank dreimaligem Umsteigen – zeitlich nicht wirklich kürzer war entschied ich mich diese Strecke durch die Kopenhagener Vororte per pedes zurückzulegen. Brønshøj... Mehr lesen
Stadion- und Flughafen-Chaos: Ein kleiner Ausflug zu Atlético Madrid
Unser Leser Michael Smolka ließ uns einen kleinen Reisebericht vom Auswärtsspiel der Wiener Austria bei Atlético Madrid zukommen. Die Leistung der Austria am Mittwochabend war keineswegs erquickend, zumal der Gegner sich sehr stark präsentierte. Allerdings gab es auch Probleme mit der Reise an sich und den einen oder anderen... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Vier Ligen in zwei Tagen – Paradiesische Voraussetzungen in Tschechien
Es lag schon wieder eine längere Zeit zurück, dass eine ausgiebige Tour in unser nördliches Nachbarland, die Tschechischen Republik, angestanden ist. So musste es bereits November werden, um das erste Mal in der laufenden Saison in das Land zu fahren, das bezüglich seiner Spielansetzungen und seiner Verpflegungsmöglichkeiten durch die... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Auf Liga 1 folgt Liga 2 – die Komplettierung der zweiten deutschen Bundesliga in Braunschweig und Hamburg
Nach eins kommt ja bekanntlich zwei. Nun werden sich natürlich einige fragen, warum man einen Bericht gerade mit so einem eigenartigen Satz beginnt. Nun, nach der Komplettierung der Bundesliga stand endlich auch die Komplettierung der 2. Bundesliga auf dem Programm. Dass diese auch noch im Jänner und Februar –... Mehr lesen