Höhere Flexibilität und mehr Rochaden: Das neue System der Wiener Austria
Der Wiener Austria ist der Pflichtspielauftakt in die Saison 2016/2017 gelungen. In der zweiten Qualifikationsrunde für die Gruppenphase der UEFA Europa League schlugen die Veilchen den albanischen Vertreter FK Kukesi mit 1:0. Besonders die neuen Abläufe im Ballbesitzspiel waren dabei interessant und sollen in diesem Artikel erläutert werden. Im... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Stefan Stangl zu Red Bull Salzburg
Nach dem historischen Dreifach-Double gilt Red Bull Salzburg auch in der kommenden Saison als größter Favorit auf die beiden wichtigsten Titel im österreichischen Fußball. Das liegt vor allem daran, dass sie im Sommer bisher mächtig aufrüsteten. abseits.at wirft einen genauen Blick auf die Sommerneuzugänge des Titelverteidigers. Der jüngste Coup... Mehr lesen
Statistikanalyse: Das Aufbauspiel der „Top 4“ – Torhüter und Außenverteidiger
In der Winterpause blickt abseits.at in mehreren Teilen zurück auf die ersten 20 Runden in der Bundesligasaison 2015/2016. Dabei wollen wir vor allem interessante Statistiken und besondere taktische Aspekte unter die Lupe nehmen. In den ersten drei Artikeln beschäftigen wir uns mit dem Aufbauspiel. Wie in vielen anderen Ländern... Mehr lesen
Salzburgs Defensivallrounder: Spielt Benno Schmitz auch gegen Rapid im Mittelfeld?
Heute kommt es im Ernst Happel Stadion zum großen Schlager der elften Runde in der tipico Bundesliga. Tabellenführer Rapid empfängt Red Bull Salzburg, den ersten Verfolger. Die Gäste kommen als formstärkstes Team der Liga nach Wien, was auch damit zusammenhängt, dass sich das Lazarett gelichtet hat. Verletzte Spieler werden... Mehr lesen
Flankenmaschine: Oliver Kragl und die Suche nach der idealen Rolle im Gludovatz-System
Die SV Ried kommt als Schlusslicht aus der Länderspielpause. Nach sieben Spielen hält man bei nur vier Punkten und musste bereits 18 Gegentore einstecken. Offensiv läuft es mit fünf eigenen Treffern nicht besser. Ob Neo-Coach Paul Gludovatz dieses Manko beheben kann, könnte mit einer speziellen Personalie zusammenhängen. Als Oliver... Mehr lesen
Mehr Wundertüte als Geheimfavorit: Sturms holpriger Saisonstart
Nachdem sich bei Red Bull Salzburg im Sommer ein großer Umbruch andeutete traute man vor allem zwei Klubs zu die nicht mehr unantastbar scheinenden Bullen zu stürzen. Während der SK Rapid bislang dieses Vertrauen bestätigte, startete Sturm Graz hingegen schwermütig in die Saison. Was waren die Probleme der Blackies?... Mehr lesen
Suttner wechselt nach Ingolstadt: Kann er Ex-Lustenau-Legionär Soares fordern?
Der ÖFB bekommt einen weiteren Legionär in der deutschen Bundesliga dazu. Markus Suttner wechselt von der Wiener Austria zum FC Ingolstadt und ist dort nach Trainer Ralph Hasenhüttl, Ramazan Özcan und Lukas Hinterseer der vierte Österreicher. abseits.at geht der Frage nach, ob er sich beim Aufsteiger durchsetzen kann. Beinahe... Mehr lesen
Tolle Flanken, starkes Gegenpressing: Thomas Schrammel als Gewinner bei Rapids schwachem Saisonstart
Bisher verlief die Saison für den SK Rapid Wien mehr als schwierig. Alles begann mit einem mühsamen Cup-Fight in Amstetten und einer 1:6-Klatsche beim Meister aus Salzburg. Das Ausscheiden aus der Europa League gegen HJK Helsinki war bisher der negative Höhepunkt. Vor der Länderspielpause konnte sich die Elf nun... Mehr lesen
Die Lösung für die rechte Abwehrseite: Das ist Austria-Neuzugang Jens Stryger Larsen
Die Wiener Austria verpflichtete den 23-jährigen Dänen Jens Stryger Larsen vom FC Nordsjaelland. Der vielseitig einsetzbare Fußballer soll auf der rechten Abwehrseite zum Einsatz kommen und unterschrieb einen Vertrag bis 2016 inklusive einer Option für weitere zwei Jahre. Wir wollen uns seine bisherige Karriere, sowie seine Stärken und Schwächen genauer... Mehr lesen
Ungewöhnliche Karrieren (7) – Perivaldo
Im siebten Teil dieser Serie berichten wir über einen ehemaligen brasilianischen Nationalspieler, der alles verlor und in Lissabon strandete, wo er sich 25 Jahre lang vergessen von der Außenwelt als Obdachloser durchschlug. Die Geschichte hatte aber dennoch ein kurzfristiges Happy End, denn dank einer Comedy-Show geriet Perivaldo wieder in... Mehr lesen
Ylli Sallahis Zukunftsaussichten beim FC Bayern München
Gegen den FC Augsburg feierte wieder einmal ein junger österreichischer Linksverteidiger sein Debüt für den FC Bayern München. In der stark rotierten Mannschaft lief erstmals Ylli Sallahi bei den Profis auf. Dabei zeigte er eine gute Leistung – und im Verbund mit seinen Vorschusslorbeeren wie seinen Leistungen in der... Mehr lesen
David Alabas neue Rolle beim FC Bayern und die daraus resultierenden Auswirkungen und Optionen für die Nationalmannschaft
In dieser Saison hat sich David Alabas Rolle beim FC Bayern verändert. Schon in der vergangenen Spielzeit agierte er als Linksverteidiger bereits überaus modern, doch unter Pep Guardiola haben sich die Anforderungen an ihn und seine Positionsinterpretation noch erweitert. Dieser Artikel beschäftigt sich mit diesen Veränderungen und was sie... Mehr lesen
Sieben Fragen, sieben Antworten (2): Was hat sich beim FC Bayern München seit Guardiolas Amtsantritt verändert
Seit Guardiolas Amtsantritt gibt es zweitgeteilte Meinungen, was genau er verändert hat, wie diese Veränderungen genau aussehen und welche Aspekte sie betreffen. In den letzten Wochen und Tagen trafen auch bei uns Fragen dazu ein; sieben dieser Fragen beantworten wir in einer zweiteiligen Serie. Im ersten Teil gibt es... Mehr lesen
Tansfers erklärt: Darum wechselt Andrés Guardado zu Bayer Leverkusen
Wie schon nach den vergangenen Winterpausen gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers zumeist größerer Vereine ein, wo die Hintergründe und Motive beleuchtet werden. Wieso holt eine Mannschaft diesen Spieler? Wer ist dieser Spieler überhaupt? Was erwartet sich sein neuer Verein von ihm? Kann er die Erwartungen... Mehr lesen
Teamporträt: Borussia Mönchengladbach (2) – Die Rolle der Stürmer und Außenverteidiger
Mit dem 2:2 gegen den direkten Tabellennachbarn VfL Wolfsburg zog Borussia Mönchengladbach am aktuellen Vizemeister Dortmund in der Tabelle der Bundesliga vorbei und schob sich am letzten Spieltag der Hinrunde noch auf Platz drei. Die Borussia, die unter Trainer Favre diese Saison alle Heimspiele  bis auf das jüngste Remis... Mehr lesen
Taktikanalyse: Die pendelnde Sechs (Teil 4)
Wenn über Spielkultur diskutiert wird, dann fällt oft der Begriff der „abkippenden Sechs“. Er beschreibt das Verhalten eines Mittelfeldspielers, meistens eines Sechsers, der sich im Spielaufbau zwischen oder neben die beiden Innenverteidiger zurückfallen lässt, um von dort aus das Spiel der eigenen Mannschaft „anzukurbeln“.  Aber was ist eigentlich der... Mehr lesen
David Alaba und Franck Ribery (3) – Die (positiven) Veränderungen unter Pep Guardiola
In der vergangenen Saison erreichte David Alaba den Fußballolymp; und das im Alter von nur 21 Jahren. Für viele ist er bereits jetzt einer der besten Linksverteidiger der Welt, für so manchen vielleicht sogar der beste. Sein Vordermann hingegen gilt gar als einer der besten Spieler der Welt und... Mehr lesen
Bayerns Spielaufbau und die Rolle der Außenverteidiger
Bayern München gewann am siebenten Spieltag  etwas unspektakulär mit 1:0 gegen Wolfsburg. Die Presse diskutierte über Schweinsteigers angebliche Tätlichkeit an Diego und über Bayerns „Schiri-Bonus“. Wir beschäftigen uns lieber mit etwas Interessantem: Bayerns Spielaufbau und insbesondere die Rolle der Außenverteidiger gegen das mannorietiert gespielte 4-4-2, dem Standard-Defensivsystem der deutschen... Mehr lesen
Ungewohnt, riskant und fast erfolgreich – Malagas Pressing gegen Dortmund
Das Viertelfinalrückspiel der UEFA Champions League zwischen Borussia Dortmund und Malaga bot eine Menge Dramatik. In der 82. Minute, als Eliseu das 2:1 für die Gäste erzielte, schien das Spiel für die Schwarzgelben verloren. Nur Optimisten rechneten zu diesem Zeitpunkt noch mit einem Aufstieg ins Halbfinale, auch weil Malaga... Mehr lesen
Pep Guardiola beim FC Bayern (2): Was bedeutet der Trainerwechsel für David Alaba
Mit Pep Guardiola kommt ein neuer Trainer zum FC Bayern. Dies hat nicht nur Folgen für die Mannschaftsaufstellung, sondern auch für den österreichischen Legionär David Alaba. Österreichs Fußballer des Jahres spielte in seiner Karriere bereits auf unzähligen Positionen – und der ehemalige Barcelona-Trainer Guardiola ist bekannt dafür, seine Spieler... Mehr lesen
Die größten Nachwuchstalente der Welt (9) – Smalling, Jones, Evans
In einer mehrteiligen Serie bringen wir euch einige (noch) unbekannte Namen aus der europäischen Fußballwelt näher, welche in Zukunft für viel Furore sorgen werden. Dieses Mal widmen wir uns der künftigen Verteidigung von Manchester United. Chris Smalling – das Juwel Für die Fans von Manchester United gilt er womöglich... Mehr lesen
Taktische Anweisungen von der Tribüne (3) – „Geh bitte!!! Geh erm an!!!“
Du kennst das sicher: Du sitzt im Stadion und hinter dir ist ein Schreihals, der sich andauernd über einzelne Spieler oder deren Spielweise aufregt, offensichtlich ohne einen Plan zu haben, was da am Spielfeld wirklich abläuft. Um deinen Stadionbesuch erträglicher zu gestalten, startet abseits.at eine Serie, die auf die... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (11) – Jordi Alba
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler wie Klebstoff? Die Kolumne... Mehr lesen
David Alaba oder wie uns die Gier der Deutschen gut tut…
„Wir geben keine Topspieler ab. Wir sind ein Einkaufsverein – und kein Verkaufsverein“, sagte Karl-Heinz Rummenigge. „Wir Deutschen haben keinen Spieler links hinten, der nur annähernd seine Qualität hat“, sprach Kicker-Chefredakteur Klaus Smentek. Es geht nicht um einen Spanier, Engländer, Brasilianer oder Kroaten – es geht um den knapp... Mehr lesen
Sturm gelingt der erste Auswärtssieg: Wie der 2:0-Erfolg in Mattersburg zustande kam!
Die Mattersburger schienen wie der perfekte Gegner für die Grazer. Diese hatten zwar seit Unzeiten nicht mehr auswärts gewinnen können, jedoch schien ein Punktverlust überaus unwahrscheinlich. Der Grund war, dass die Mattersburger selbst seit Ewigkeiten gegen den amtierenden Meister nicht mehr gewinnen konnten. Hinzu kam, dass mit Ilco Naumoski... Mehr lesen
Piszczek gegen Fuchs – ein Vergleich zweier spielstarker Außenverteidiger
Sucht man in der deutschen Bundesliga nach Außenverteidigern moderner Prägung, stößt man zwangsläufig auf die Namen Lukasz Piszczek und Christian Fuchs. Sowohl der polnische als auch der österreichische Teamspieler zeigen Woche für Woche warum die Außenspieler in der Viererkette zu den wichtigsten Positionen in der heutigen Zeit zählen. Was... Mehr lesen
Experiment: abseits.at stellt sein ultimatives Team auf! Teil 3: Der Außenverteidiger
Genug von der grauen Theorie, brotlosen Diskussionen und Einschätzungen, wer was wieder einmal falsch gemacht hat. abseits.at schreitet selbst zur Tat und stellt seine ultimativ moderne Elf vor. Dabei erklären wir jedem einzelnen Spieler, worauf es uns ankommt. Und Sie sind live in der Kabine dabei! In Teil 3... Mehr lesen
Das Fuchs-Problem

Das Fuchs-Problem

Deutschland 11.Februar.2012 0

Der 25-jährige Schlangenfan war einmal linker Mittelfeldspieler. Marcel Koller funktionierte ihn beim VfL Bochum zum Linksverteidiger um. Das ist er unter Thomas Tuchel, Ralf Rangnick und Huub Stevens geblieben. Vor allem Stevens ließ sich gegen Topteams etwas einfallen, um Christian Fuchs’ defensive Schwächen zu kaschieren. Ralf Rangnick hatte einen... Mehr lesen
10 gegen 11 – wie ändert sich das Spiel mit einem Mann weniger?
Beinahe so selbstverständlich wie Tore gehören Ausschlüsse mittlerweile zum Fußball dazu. Bereits 24 Mal wurde in der bisherigen Spielzeit der österreichischen Bundesliga ein Spieler vorzeitig vom Platz gestellt, damit gab es sieben Feldverweise mehr als Elfmeter. Doch was ändert sich am Spielgeschehen wenn statt 22 nur mehr 21 Spieler... Mehr lesen
Innenverteidiger oder Außenverteidiger – wo liegt die Zukunft des Jerome Boateng?
Der 23-jährige gebürtige Berliner Jerome Boateng wechselte in diesem Sommer von Manchester City zum FC Bayern München, mit der Aussicht endlich auf seiner Lieblingsposition als Innenverteidiger eingesetzt zu werden, um sich so auf dieser Position auch in der deutschen Nationalmannschaft zu etablieren. Drei Monate später gilt er als der... Mehr lesen
Von Real zu Red Bull: Der Werdegang von Salzburgs Neuem "Chema"
Red Bull Salzburg gab vorgestern die Verpflichtung des Spaniers „Chema“ bekannt. Der 22jährige kommt aus der B-Elf von Betis Sevilla und wurde für die linke Abwehrseite verpflichtet, obwohl seine angestammte Position die Innenverteidigung ist. Chema ist Salzburgs fünfter Neuzugang vor der Saison 2011/12 (sofern man den weiterhin rekonvaleszenten Douglas... Mehr lesen
Ein Georgier soll´s richten – Löst Popkhadze Sturms Probleme auf der linken Abwehrseite?
Sturm Graz verpflichtete vergangenen Donnerstag den 24-jährigen Außenverteidiger Giorgi Popkhadze. Der Georgier, der viereinhalb Saisonen in Dänemark aktiv war, erhält einen Einjahresvertrag mit Option auf zwei weitere Jahre und ist für die Champions-League-Qualifikationsspiele gegen Videoton spielberechtigt. Name: Giorgi Popkhadze Nationalität: Georgien Geburtsdatum: 25.09.1986 Stammposition: linker Verteidiger Größe: 183cm Gewicht:... Mehr lesen
Ein Europameister in Ried – Bienvenue Basala-Mazana
Eine Kooperation zwischen der SV Ried und dem 1. FC Köln beschert Paul Gludovatz eines der größten Talente des deutschen Fußballs. Der 19-jährige Außenverteidiger Bienvenue Basala-Mazana, in Köln von seinen Mitspielern stets Ben gerufen, soll in der österreichischen Liga Spielpraxis sammeln und anschließend in die deutsche Bundesliga zurückkehren. Name:... Mehr lesen