Anekdote zum Sonntag (130) – Palmsonntag
Peter Pacult und Christian Canestrini gab es früher nur im Doppelpack. Keinen Posten als Cheftrainer trat der Floridsdorfer Pacult ohne seinen Athletikcoach an, doch seit einiger Zeit arbeiten PP und CC nicht mehr zusammen. Unfreiwillig. Seitdem geht es mit der Trainerkarriere des Ex-Rapid-Meistermachers – so ehrlich muss man sein... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (126) –  Kennen wir uns?
Der Autorin dieser Zeilen wurde einmal in einer feucht-fröhlichen Runde gesteckt, dass Stürmer Stefan Maierhofer bei seinem Jugendverein einst für wunderliche Blicke gesorgt hatte, da er nicht einmal in der Lage war einen Ball vernünftig zu stoppen. Harte Arbeit und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst machten aus dem... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (109) – Wer zu spät kommt, …
„… den bestraft das Leben.“, pflegte Michail Gorbatschow zu sagen. Trotzdem gibt es Leute, denen die notorische Unpünktlichkeit nicht auszutreiben ist. Nicht nur für sie selbst, auch für ihre Mitmenschen ist das mitunter eine echte Qual. Rapid-Trainer Peter Pacult hat einst aus dem Nähkästchen geplaudert und erzählt, dass Peter... Mehr lesen
Pacult trainiert albanischen Meister, Österreich freut sich über Chelsea-Legionär
In der fußballfreien Zeit wird sich einmal mehr einiges auf dem Transfermarkt tun. abseits.at hält euch über die interessantesten Transfers der Fußballwelt auf dem Laufenden – auch (oder gerade) über die, die in vielen anderen Medien nicht behandelt oder gar nicht bemerkt werden. Georg Teigl RA/RV, 26, AUT |... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (73) –  Der Puppenspieler
Peter Pacult hat einst über Rituale gesagt: „An und für sich gibt es bei mir eine gewisse Reihenfolge des Anziehens. Aber das ist schon so durcheinander, dass ich nicht mehr weiß, was mir am Meisten Glück gebracht hat.“  Die meisten Fußballer haben ihre Ticks: Rechter Schienbeinschoner vor dem linken,... Mehr lesen
Tugenden für die Ewigkeit: Wie die eigene Geschichte Rapids heutiges Spiel unattraktiv macht
Es ist ein Paradoxon, das es eigentlich nur beim Klub mit der größten Fanmasse des Landes geben kann. Der SK Rapid steht nach 28 Runden mit vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer auf dem zweiten Platz und viele Fans fordern bereits die Ablöse des Trainers und stellen auch Spieler... Mehr lesen
Trainingsbericht: Pacults Premiere in der Hopfengasse
Peter Pacult leitete am Mittwoch die erste Trainingseinheit beim Floridsdorfer AC. Der ehemalige Rapid-Coach soll mit dem Traditionsverein den Klassenerhalt in der ersten Liga schaffen. Hauptsächlich Regeneration Peter Pacult hat schon bei seiner Antritts-PK deutlich gemacht, dass er nicht gewillt sei, das Rad neu zu erfinden. Verständlich, bleiben ihm... Mehr lesen
Wie „Zauberer“ Peter Pacult den Floridsdorfer AC retten soll
Nach vier Niederlagen aus den sechs Frühjahrsheimspielen hat der Floridsdorfer AC die Reißleine gezogen und den langjährigen Trainer Hans Kleer beurlaubt. Mit Peter Pacult wurde ein renommierter Coach für die restliche Saison verpflichtet. 33 Punkte aus 29 Spielen stellen für einen Verein dessen Ziel der Klassenerhalt ist im Grunde... Mehr lesen
Stammtischgespräche: Was macht Peter Pacult in der Austria-Geschäftsstelle?
Die Austria steckt derzeit in einer hausgemachten, fast angesagten Krise – und Austria-Trainer Gerald Baumgartner in einer Sackgasse. Sein aktueller Rang auf der Beliebtheitsskala verheißt nichts Gutes und es ist sehr unwahrscheinlich, dass er jemals wieder die Gunst der Fans zurückerlangen kann. Nach der unglücklichen Last-Minute-Niederlage gegen Sturm Graz... Mehr lesen
Der “Willi-”Ente”-Lippens-Preis” oder “Frechheit siegt” (3) – Ansgar Brinkmann
Hier prämieren wir die schlagfertigsten und  einfallsreichsten Sager von Kickern, die nicht nur auf dem Platz sondern auch verbal Spielwitz zeigten. Sprüche à la „Der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich.“ oder „Wir dürfen nicht den Sand in den Kopf stecken.“ bleiben außer Konkurrenz. In unserer achtteiligen Serie... Mehr lesen
Du bist, was du isst – Fußballer und die richtige Ernährung
Richtige Ernährung ist leider noch nicht in aller Munde, sonst wären Ernährungsberater und Sportärzte größtenteils arbeitslos. Für Leistungssportler, die unter Dauerbelastung stehen, sind oft Kleinigkeiten entscheidend. Die richtige Lebensart inklusive Regeneration und korrekte Verpflegung bestimmt, wer ins Spitzenfeld der Profis gehört. Die Bedeutung der richtigen Ernährung lässt sich mit... Mehr lesen
Transferupdate: Mravac zu Pacult, Roter-Stern-Talente wechseln in Topligen und neuer Verein für 40-jährigen Bart Goor
Seit kurzem liefern wir euch regelmäßig ein nationales und internationales Transferupdate – und zwar abseits der Transfers, die ohnehin in jeder Zeitung oder auf jeder Homepage nachzulesen sind. Wir wollen dabei hoffnungsvolle Talente, ehemalige Legionäre der tipp3 Bundesliga und andere interessante Spieler beleuchten und unsere Leser auf dem Laufenden... Mehr lesen
Vier Erfolgstrainer auf Abwegen – die Bundesligavereine im Umbruch!
Peter Pacult, Karl Daxbacher, Franco Foda und Paul Gludovatz haben einiges gemeinsam. Sie alle holten mit ihren Vereinen mindestens einen Titel, spielten mit ihren Vereinen mindestens ein Mal im Europacup, übernahmen ihren Verein am kurz vor dem Abgrund und positionieren ihn im Anschluss in den „Top5“ der Bundesliga. Mit... Mehr lesen
Christopher Drazan – großes Potential, falsch portioniert – woran der Rapid-Flügelflitzer arbeiten muss!
Am 2.August 2008 feierte Christopher Drazan sein Bundesligadebüt für den SK Rapid Wien: Beim 3:1-Sieg über Kapfenberg wurde er in der 67.Minute eingewechselt und servierte Stefan Maierhofer nur vier Minuten später den Treffer zum 3:0. Über 120 Pflichtspiele sollten in den nächsten 3 ½ Jahren folgen – aber seinen... Mehr lesen
Peter Pacult und RasenBallsport Leipzig im Plan – aber noch lange nicht durch!
RasenBallsport Leipzig überwintert auf Rang 1 in der Regionalliga Nord. Doch was angesichts des Kaders als Selbstverständlichkeit wahrgenommen wird, ist doch kein Spaziergang, denn wie im Vorjahr ist die Konkurrenz konstanter als erwartet. Während in den letzten beiden Jahren mit Babelsberg (drei Niederlagen) und Chemnitz (zwei Niederlagen) immer Vereine... Mehr lesen
Schwierige Zeiten für den Straßenkicker: Das Karriere-Dribbling des Rene Gartler
Viele bezeichnen ihn als besten Techniker, viele auch als größten Chancentod Rapids. Doch was für ein Typ ist der Wiener „Straßenkicker“ Rene Gartler wirklich? Und wieso hat er noch nicht den Durchbruch geschafft? Wir werfen einen Blick auf seinen Werdegang, seine Stärken und seine Schwächen? Er läuft in großen... Mehr lesen
Pacult mit RB Leipzig Tabellenführer – der Titel muss her, bevor es richtig schwer wird!
Nach dem 2:1-Sieg über den unangenehmsten Gegner Holstein Kiel steht Peter Pacults RasenBallsport Leipzig nach 13 Runden wieder auf Platz eins der deutschen Regionalliga Nord. Seit der zweiten Runde hat Pacults Team nicht mehr verloren und auswärts hat man mit sechs Siegen aus sechs Spielen eine weiße Weste. Die... Mehr lesen
Die Fehler von gestern sind die Sorgen von heute – Quo vadis, Rapid?
Wir schreiben den 22. August 2005: Die Schweiz wird gerade von einem Jahrhunderthochwasser heimgesucht, in Vorarlberg herrscht Ausnahmezustand. In Moskau schreibt ein Slowake österreichische Sportgeschichte. Als Josef Valachovic in der 84. Minute des Rückspiels in der Qualifikation für die Champions League gegen Lok Moskau das 0:1 erzielt, schwebt die... Mehr lesen
Pacult, eine grün-weiße Ära: Birmingham II, ein Heurigenbesuch und das unrühmliche Ende – Teil 5
Die Sommertransferzeit ist für Rapid-Anhänger oftmals sehr aufreibend – nicht nur wegen den Spekulationen bzw. Vollzugsmeldungen über Neuzugänge, sondern vor allem wegen schmerzhaften Abgängen, die Rapid Jahr für Jahr verschmerzen muss. Und vor der Saison 2010/2011 wurde es wieder einmal sehr schmerzhaft: Es konnte mit Branko Boskovic, für viele... Mehr lesen
Pacult, eine grün-weiße Ära: Neue Assistenztrainer und „Das Wunder von Birmingham“ – Teil 4
In der Sommerpause gab es einige Abwanderungsgerüchte um Peter Pacult; einerseits, weil dieser – mal wieder – erzürnt darüber war, dass Präsident Edlinger nicht sonderlich viel Geld für neue Spieler investieren wollte und andererseits hatten einige deutsche Vereine, unter anderem der 1. FC Kaiserslautern die Fühler nach dem Meistertrainer... Mehr lesen
Jugend forscht im deutschen Cup: Greuther Fürth und das ungleiche Duell mit dem Eimsbüttler TV
Nach einem Streit um die Prämien trat die komplette 1. und 2. Mannschaft des Eimsbüttler TV, ein Sechstligist aus Hamburg, zurück, woraufhin die A-Jugend versuchte das Unmögliche gegen den Zweitligisten Greuter Fürth zu schaffen, was naturgemäß nicht gelang, allerdings für großes Aufsehen sorgte. Schlussendlich stand ein 0:10 zu Buche.... Mehr lesen
Pacult, eine grün-weiße Ära: Endstation Famagusta und „Maierhoffer“ – Teil 3
Nach einer erfolgreichen Saison steht bei Rapid meistens ein personeller Aderlass bevor – so auch vor der Saison 2008/2009. Unter anderem verließen Mario Bazina und Ümit Korkmaz den Verein, zudem fiel Helge Payer lange aufgrund einer schweren Krankheit aus – Rapid musste also am Transfermarkt tätig werden. Die Ersatzspieler... Mehr lesen
Pacult, eine grün-weiße Ära: Von Dreierketten, sieben Auswärtstoren und dem Meistertitel – Teil 2
In der ersten Sommertransferperiode unter Pacult und Hörtnagl wurde der Kader etwas ausgemistet, Hlinka, Bejbl, Vorisek, Valachovic, Kincl, Plassnegger und Burgstaller verließen den Verein, diese ersetzen sollten unter anderem Patocka, Tokic und Heikkinen. Diese Spieler sollten dann auch eine wichtige Rolle im Laufe der weiteren Saison spielen, eine Rolle... Mehr lesen
Pacult, eine grün-weiße Ära: Von der Roten Laterne nach Europa – Teil 1
Der unrühmliche Abgang von Peter Pacult im April war das Ende einer über 4 ½ Jahre andauernden Ära. Es war eine Zeit mit einigen großartigen Erfolgen, aber auch mehreren Tiefpunkten. Abseits.at blickt in einer dreiteiligen Reihe auf diese Zeit zurück. Der 26.8.2006, Schauplatz Waldstadion in Pasching. Das Auswärtsspiel von... Mehr lesen
"Zahmer" Pacult bekommt sein Viertliga-Dreamteam: RB Leipzig rüstet auf!
Die Leipziger Außenstelle von Red Bull rüstet auf! 2011/12 soll der Aufstieg in die dritte Liga Deutschlands gelingen, nachdem er vergangene Saison um ganze 18 Punkte verpasst wurde. „RasenBallsport Leipzig“ wurde nur Vierter, entließ Trainer Tomas Oral, holte mit Peter Pacult einen schwierigen Charakter – der im Stall der... Mehr lesen