Kelvin Arase verlängert beim SK Rapid
Erfreuliche Personalnews aus Wien-Hütteldorf! Offensivspieler Kelvin Arase, der mit kurzen Unterbrechungen bereits seit Jänner 2011 für Rapid im Einsatz ist, verlängert seinen im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Saisonen, also bis zum Ende der Spielzeit 2021/22! Arase kam im September 2016 unter dem damaligen Cheftrainer Mike... Mehr lesen
Auslaufende Verträge: Wie geht’s weiter mit Schwab, Arase & Co.?
Wie üblich wird kurz vor der Winterpause bereits über auslaufende Verträge spekuliert. Wer verlängert sein Arbeitspapier, wessen Vertrag wird auslaufen? Beim SK Rapid gibt es einige Personalien, mit denen gesprochen werden muss. Der Großteil von ihnen dürfte bleiben. Stefan Schwab Die spannendste Frage betrifft den Rapid-Kapitän. Seit Sommer 2014... Mehr lesen
Kontrolle vs. Druck: Rapid und die Heim/Auswärts-Diskrepanz
Die letzten Bundesligarunden zeigten gut auf, was bei Rapid noch fehlt und was gut läuft. Zuletzt gewann die Elf von Didi Kühbauer das traditionell schwierige Auswärtsspiel in Altach glatt mit 3:0, weil man sehr gut auf den Gegner eingestellt war. Der Sieg im Ländle war der erste nach drei... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Minimaler Aufwand, maximaler Gewinn“
Der SK Rapid gewann am Wochenende das Auswärtsspiel gegen Altach mit 3:0. Wir wollen uns ansehen was die Fans zum Spiel ihrer Mannschaft sagen und haben uns dafür im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum für euch umgesehen! Zidane85: „In Anbetracht dessen, wie oft wir uns schon gegen Altach,... Mehr lesen
Analyse: Überragender Schwab führt Rapid zu 2:0-Sieg in Tirol
Stilistisch betrachtet hat der SK Rapid derzeit zwei Gesichter. Didi Kühbauer bot in der ersten Halbzeit beim WSG Swarovski Tirol das „technische Gesicht“ auf – für die Entscheidung gegen den Aufsteiger sorgte aber das „dynamische Gesicht“. Etwas überraschend krempelte Kühbauer seine Elf für das Spiel in Innsbruck um, brachte... Mehr lesen
Arase als Kooperationsspieler nach Ried – Szanto erneut operiert
Neuigkeiten unterschiedlicher Art von zwei Eigenbauspielern des SK Rapid. Kelvin Arase wird mit sofortiger Wirkung als Kooperationsspieler zur SV Ried ins Innviertel wechseln. Der 20jährige Offensivspieler debütierte bereits 2016 unter dem damaligen Cheftrainer Mike Büskens bei den grün-weißen Profis und brachte es auf insgesamt sieben Pflichtspiele in der Kampfmannschaft,... Mehr lesen
Rapid verleiht Arase nach Horn
Personalnews aus Hütteldorf. Eigenbauspieler Kelvin Arase wird als Kooperationsspieler zum SV Horn verliehen: Der 19jährige Wiener, der in Nigeria geboren wurde, soll beim Zweitligisten Spielpraxis sammeln und startet bereits heute bei den Niederösterreichner mit dem Mannschaftstraining. Der Offensivspieler brachte es bislang auf fünf Einsätze... Mehr lesen
Rapid verlängert Vertrag von Jungstar Kelvin Arase
Am Tag vor dem großen Bundesliga-Schlagerspiel zwischen dem SK Rapid und Tabellenführer RB Salzburg (Spieltermin Sonntag, 26.11.2017 ab 16.30 Uhr im Allianz Stadion; nur noch Restkarten erhältlich!) gibt es eine weitere erfreuliche Personal-Nachricht aus Hütteldorf: So konnte der Vertrag mit dem hochtalentierten und mehrfachen... Mehr lesen
Amateure der BL-Teams (KW 20/2017): Rapid II schlägt Wiener Sportklub
Auf abseits.at werfen wir jede Woche einen Blick auf die Ergebnisse der Amateurmannschaften der österreichischen Bundesligisten. Hier lest ihr, wie sich die jungen Wilden von Salzburg, Rapid, Austria und Co. am vergangenen Wochenende schlugen und wer herausstach. sky go Erste Liga FC Liefering 2:3 WSG Swaroski Wattens (1:1) Trotz... Mehr lesen
Mehrere Talentproben: Rapids „Hybrid-U19“ holt dritten Platz in Sindelfingen
Im Jahr 2016 entschied eine Hybridmannschaft des SK Rapid, bestehend aus Kickern der U18 und der Amateure, zusammengefasst als de facto nicht existente U19, den Mercedes-Benz Junior Cup im deutschen Sindelfingen für sich. 2017 traten die Hütteldorfer als Titelverteidiger an und verkauften sich erneut teuer. Der Nachwuchs soll beim... Mehr lesen
Damir Canadis erstes Training als Rapid-Coach: „Glei amoi on die Wond gstellt“
Ein sichtlich gut gelaunter Damir Canadi verlässt die Kabine des Ernst Happel Stadions und wird sogleich von Journalisten belagert. Die ersten Fotos an der schneeweißen Wand vorm Trainingsgelände werden geschossen und Canadi beweist Humor „Glei amoi on die Wond gstellt, des hat ma kana bei der Vertragsunterzeichnung gsogt“ Nachdem... Mehr lesen
Zahlreiche Probleme im Ballbesitz: 4:0-Niederlage für U17-Team gegen Deutschland
Andreas Heraf hatte nach dem bereits fixierten Aufstieg nach zwei 2:0 Siegen gegen  die Ukraine und Bosnien auf fünf Positionen umgestellt. Wir haben für euch das Prestige-Duell analysiert, das in einer klaren 4:0-Niederlage für unser Nationalteam endete. Prinzipielle Ausrichtungen Im Aufbau fächerten die deutschen Innenverteidiger weit auf, die Außenverteidiger... Mehr lesen