Kraetschmer: „Sehe die Ziellinie, wir sind aber noch nicht drüber“
Nach der Klubkonferenz und Hauptversammlung können weitere Weichen für die Zukunft des heimischen Fußballs gestellt werden. AG-Vorstand Markus Kraetschmer nahm im Anschluss an diese Sitzungen bei Viola TV Stellung und nennt die nächsten Schritte. Im Vorfeld der BL-Sitzungen fand am Vormittag unter Leitung von Gesundheitsminister Rudolf Anschober ein Gesprächstermin... Mehr lesen
Kraetschmer: „Wir müssen mit diesen Rahmenbedingungen leben“
Dass sich unser Leben mit der Coronakrise massiv verändert, ist jedem bereits bewusst. Vorstandsvorsitzender Markus Kraetschmer hat in diesen Wochen gemeinsam mit Sport-Vorstand Peter Stöger und den Gremien noch mehr zu tun als üblich. Und niemand weiß, wohin uns diese Reise noch führen wird. Kraetschmer hat vor einigen Tagen... Mehr lesen
Markus Kraetschmer – Fluch oder Segen für die Austria?
Im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum eröffneten Austria-Fans eine Diskussion, die den klaren Titel „Markus Kraetschmer – Fluch oder Segen?“ hat. Wir haben zusammengefasst, welche Antwort die Austria-Fans auf diese Grundsatzfrage haben. pesce: „Eine sehr schwierige Frage, momentan tendiere ich eher zu Fluch. Wenn wir bei der nächsten... Mehr lesen
Briefe an die Fußballwelt (28): Lieber Markus Kraetschmer!
Jeden Sonntag wollen wir an dieser Stelle Briefe aus aktuellem Anlass versenden. Mit Gruß und Kuss direkt aus der Redaktion – Zeilen zum Schmunzeln, Schnäuzen und Nachdenken an Fußballprotagonisten aus allen Ligen. Diesen Sonntag adressieren wir unseren Brief an den Austria-Vorstand. Lieber Markus Kraetschmer! Wir Journalisten sollen ja objektiv... Mehr lesen
Kommentar: Austria stellt das Gleichgewicht wieder her
Mitten in der Transferphase, die auf dem internationalen Parkett langsam an Fahrt aufnimmt, platzt in Österreich eine Bombe, die ausnahmsweise nichts in dieser Periode mit einer Neuverpflichtung auf dem Spielersektor zu tun hat. Was lange gemunkelt wurde, ist nun offiziell: Peter Stöger kehrt ab sofort zur Wiener Austria zurück... Mehr lesen
Kommentar: Grün-Weiß als perfekter Cup-Sündenbock
Das Cup-Finale wurde spontan verschoben und findet jetzt doch in Klagenfurt statt. Alle Beteiligten waren sich am Ende einig, dass ein Cupfinale zwischen Rapid und Salzburg in der Generali-Arena in Wien-Favoriten mehr Nachteile als Vorteile in sich birgt. Irritierend sind jedoch einige öffentliche Reaktionen und Teile der Berichterstattung. Wenn... Mehr lesen
10 Gründe, warum das Cupfinale nicht in Favoriten ausgetragen werden darf
Anmerkung: Während wir diesen Artikel verfassten und die Gründe aufzählten, weshalb das Cup-Finale verlegt werden sollte, wurde tatsächlich die Entscheidung gefällt, dass das Spiel nicht in Favoriten stattfindet. Nachfolgend findet ihr die Gründe, die für eine Verlegung sprachen. Das Cup-Finale am Tag der Arbeit in Wien-Favoriten wirft seinen Schatten... Mehr lesen
Wohlfahrt und Austria einigen sich einvernehmlich
Der FK Austria Wien einigte sich mit Ex-Sportdirektor Franz Wohlfahrt auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. Ursprünglich wäre der Kontrakt noch bis Sommer 2021 gelaufen. Für AG-Vorstand Markus Kraetschmer war es wichtig, eine klare und saubere Lösung zu finden: „Wir wollten immer, dass Klarheit herrscht... Mehr lesen
Rapid-Fans zum Wohlfahrt-Aus: „Markus Kraetschpoleon gefällt das“
Nach der Beurlaubung von Franz Wohlfahrt als Austria-Sportdirektor haben wir uns nun auch im Lager der Konkurrenz umgehört. Was halten eigentlich die Rapid-Fans von dieser Entscheidung? Das Austrian Soccer Board, Österreichs größtes Fußballforum gibt Aufschlüsse. Ernesto: „Wohlfahrt war rhetorisch schwach, aber ich denke er ist Sündenbock für vieles, was... Mehr lesen
Kommentar: Bei der Austria benötigt man Veränderungen
Alles wieder auf Anfang bei der Austria? Es scheint dringend notwendig zu sein. Nach zwei sportlich erfolgreichen Jahren, folgt in dieser Saison nun wieder der Absturz in der Tabelle und das Verpassen des internationalen Geschäfts, was für die Violetten angesichts von fünf Startplätzen einer Katastrophe gleichkommt und vor allem... Mehr lesen
Fragestunde mit Austria-Vorstand Markus Kraetschmer
Der Vorstand der Wiener Austria Markus Kraetschmer stellte sich auf der Online-Plattform Twitter zahlreiche Fragen der interessierten violetten Fans und hatte einige interessante Antworten zu Protokoll gegeben. Wir haben die besten Aussagen (sinngemäß) zusammengefasst.  Markus Kraetschmer – über das Eröffnungsspiel in der neuen Generali-Arena: „Derzeit befinden wir uns in... Mehr lesen
Austria vermeldet drittgrößten Ertrag der Vereinsgeschichte
Der FK Austria Wien hat fristgerecht seinen jährlichen Konzernabschluss der Saison 2016/17 beim Kreditschutzverband 1870 sowie bei der Bundesliga-Geschäftsstelle ‎eingereicht. Der Klub verzeichnete mit dem des Erreichen der Europa-League-Gruppenphase 2016/17 und aufgrund des hervorragenden Vermarktungs- und Hospitalitykonzepts (in Verbindung mit dem weltgrößten Sportevent-Caterer... Mehr lesen
Franz Wohlfahrt wird Austria-Sportdirektor | Das halten die Fans von seiner Bestellung
Die Wiener Austria ist auf der Suche nach dem Nachfolger von Thomas Parits fündig geworden. Austria-Legende Franz Wohlfahrt wird seinen Posten beim ÖFB als Tormanntrainer aufgeben und die sportlichen Agenden bei seinem Stammverein übernehmen. Austria-Präsident Wolfgang Katzian überzeugte sein klares Konzept, seine internationale Erfahrung und seine Erfolgsorientiertheit. Die Austria-Fans... Mehr lesen
Markus Kraetschmer im Interview (2): „Die Bundesliga muss ihre Schrauben noch enger drehen“
Magister Markus Kraetschmer (42) ist der starke Mann im Hintergrund des FK Austria Wien. Als Finanzvorstand der violetten AG kümmert er sich um die Zahlen der Veilchen und arbeitet quer vom Thema Transfers über die Lizenzierung bis hin zur Klubphilosophie. Aktuell kann er sich der seit 1999 bei der... Mehr lesen
Markus Kraetschmer im Interview (1): „Wir können uns nicht mit dem Bienenzüchterverein vergleichen“
Magister Markus Kraetschmer (42) ist der starke Mann im Hintergrund des FK Austria Wien. Als Finanzvorstand der violetten AG kümmert er sich um die Zahlen der Veilchen und arbeitet quer vom Thema Transfers über die Lizenzierung bis hin zur Klubphilosophie. Aktuell kann er sich der seit 1999 bei der... Mehr lesen
Rasante Veränderungen im „offiziellen Wording“: Wechselt Stöger noch heute zum 1.FC Köln?
Heute will der 1.FC Köln Austria-Meistertrainer Peter Stöger als neuen starken Mann präsentieren. Der Achte in der ewigen Tabelle der deutschen Bundesliga trennte sich nach dem fünften Platz in der abgelaufenen Saison auf dessen Wunsch von Trainer Holger Stanislawski und stellte Stöger an die Spitze einer kleinen, aber feinen... Mehr lesen
Bewegung in der violetten Fanpolitik (1) – Die Austria sagt Störenfrieden den Kampf an
Am 23. Jänner fand die Generalversammlung der Wiener Austria statt. Neben der Wahl des Präsidiums stand dabei vor allem ein Schwenk in der Fanpolitik im Mittelpunkt. Die Veilchen distanzierten sich vom Fanklub  „Unsterblich Wien“. Ein Bannerverbot steht als optisches Zeichen für die überfällige Läuterung. Die Reaktion der aktiven Fanszene... Mehr lesen
Kommentar | Projekt Vastic gescheitert? – Eine Bestandsaufnahme
Drei Spiele, vier Punkte. Tendenz fallend. Die Wiener Austria gerät nach einem gelungenen Auftakt in die Rückrunde ins Stocken. Gegen ambitionierte Kapfenberger ist man in der ersten Hälfte spielerisch unterlegen. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig, fest steht jedenfalls, dass es mit diesen Leistungen schwer bis unmöglich wird die formulierten... Mehr lesen