4 Spiele, 85:0-Tore: Benfica-Damen mischen Liga auf
Es ist der mitgliederstärkste Verein der Welt, dementsprechend auch eine soziale Institution in der portugiesischen Hauptstadt und mit 36 Meistertiteln und 26 Pokalsiegen der erfolgreichste Klub des Landes. Jetzt entschied sich Benfica Lissabon zur Gründung einer Frauenmannschaft – und die sorgt gleich mal für Furore. Im vergangenen Dezember veröffentlichte... Mehr lesen
Holstein Kiel gliedert Frauenteams aus: „Ein Schlag in die Magengrube“
Der deutsche Zweitligist Holstein Kiel gliedert seine Frauenabteilung aus. Angeblich aus finanziellen Gründen. Der Nordklub könnte sich jedoch damit ein Eigentor geschossen haben. Eigentlich gehörte Zweitligist Holstein Kiel zu den Sympathieträgern dieser Saison. Aktuell kämpfen die Störche um den Aufstieg in die erste Bundesliga, stehen zwei Spieltage vor Schluss... Mehr lesen
Fußball in den USA (4):  Frauensache Fußball
Die Ausnahmestellung von Fußball in den USA wird durch die Rolle der Frauen weiter untermauert. Beim Damenfußball sind die Vereinigten Staaten nämlich absolute Weltklasse. So gewannen die Amerikanerinnen 1991 die erste WM in China und wurden 1996 in ihrer Heimat Olympiasieger. Drei Jahre später siegten die Ami-Frauen bei der... Mehr lesen
Die Kriegerin und Kaiserin
Ende August 2016 wird es für Steffi Jones ernst. Dann tritt ein, worauf sich die ehemalige Spielerin schon längere Zeit intensiv vorbereitet: Das Mädchen vom Frankfurter Berg, die Ex-Innenverteidigerin, 111-fache Internationale, sechsfache deutsche Meisterin, Trägerin des hessischen Verdienstordens, diplomierte Fußballlehrerin, Welt- und Europameisterin tritt die Nachfolge von Silvia Neid... Mehr lesen
11 Freundinnen müsst ihr sein – Der Frauenfußball und seine Zukunft
Birgit Prinz und ich haben einiges gemeinsam: Zuallererst sind wir am selben Tag geboren und darüber hinaus lieben wir Fußball. Beide haben wir auch als Kinder, den für unsere Geschlechtsgenossinnen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen, und in unserer Freizeit oft einem Ball hinterhergejagt. Im Gegensatz zu mir, darf Birgit Prinz aber... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (5) – Dare To Dream
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. Nachdem wir gestern die Dokumentation “Once In A Lifetime“ vorstellten, die die unglaubliche Geschichte der New York Cosmos nacherzählt, wollen wir in diesem Teil noch einmal... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Olympischer Fußball in Cardiff
Wales soll es also sein, nicht zum 40., sondern als 40. 39 Länderpunkte standen bisher zu Buche, die runde Nummer 40 konnte in Wales gefeiert werden. Olympischer Fußball ist angesagt im Millennium Stadium zu Cardiff, im Rahmen des Frauenturniers treffen Brasilien auf Neuseeland und die Gastgeberinnen aus Großbritannien auf... Mehr lesen
Olympia 2012 – der erste Tag beim Fußballturnier der Damen
Bereits zwei Tage vor der offiziellen Eröffnungsfeier der olympischen Sommerspiele in London fand die erste Runde im Fußballturnier der Damen statt. Wie bereits bei der WM 2011 in Deutschland wird sich abseits.at mit den wichtigsten Begegnungen auseinandersetzen. So waren bereits am ersten Tag alle Augen auf Titelverteidiger USA, dem... Mehr lesen
Schafft es die Damenauswahl des ÖFB erstmals zu einem Großereignis?
Während sich der Großteil der fußballinteressierten Österreicher auf die laufende Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine konzentriert, bereitet sich die österreichische Frauenfußballnationalmannschaft auf das vermeintlich wichtigste Spiel in der Geschichte des österreichischen Frauenfußballes vor. Das Team von Nationalteamtrainer Dominik Thalhammer trifft im Rahmen der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft der... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 50) – Wiener Sportklub
Der Wiener Sportklub hat seit Saisonbeginn ein Frauen-Fußballteam, leidet aber bekanntlich unter chronischer Finanzschwäche – die Frauen müssen daher selbst zusehen, wo sie die notwendigen Mittel zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebs lukrieren. Ihre letzte diesbezügliche Idee sorgte für einigen Diskussionsstoff und peinliches Herumlavieren von Präsident und Vorstand. Das Frauen-Fußballteam des... Mehr lesen
Damen-Derby Rapid gegen Austria? So denken die Fans darüber!
SV Neulengbach, Union Kleinmünchen, ASV Spratzern… ohne die zweifelsfrei guten bzw. sich bessernden Leistungen so mancher nationaler Damen-Fußballbundesligamannschaft schmälern zu wollen: Es soll auch Damen-Bundesligen geben, in denen klingendere Vereinsnamen aufscheinen. Der österreichische Frauenfußball ist in einer Entwicklungsphase und gerade deshalb ist es nun Zeit für Pioniere. Der FC... Mehr lesen
Chris 4er Peterka: Vom Blues zum Frauenfußball
Der Wiener Musiker und Trainer Chris 4er Peterka hat beim Wiener Sportklub eine Frauenfußballsektion gegründet. Abseits.at hat mit ihm über seine weiteren Pläne mit den Ladies aus Dornbach gesprochen. abseits.at: Chris, wie kommt es dazu, dass sich ein langjähriger Profimusiker für Frauenfußball engagiert? Chris: Im Sommer 2006 hat mein... Mehr lesen
Sawa, Wambach, Solo – das waren die schillernden Figuren der Damen-WM!
Teamsport hin oder her, große Events wie eine Fußballweltmeisterschaft leben in der „Männerdomäne Fußball“ auch bei den Frauen von einzelnen Charakteren: Tolle Spielerinnen, mutige Torfrauen und auch so manche Antiheldin. Hier eine subjektive Auswahl der tragenden Figuren der WM (ohne Reihung). HOMARE SAWA (JAPAN) Die Torschützenkönigin (Goldener Schuh) wurde... Mehr lesen
Rückblick: Das war die Damen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Die Medien rätselten im Vorfeld, wie das Ganze zu bewerten sei. Ein Schritt zur Gleichberechtigung? Oder gar die Überwindung patriarchalischer Strukturen? Oder hat man den Spielplatz freigemacht, damit man den Haserln beim Rumtollen zusehen kann? Danach steht fest, dass die Damen-WM alles zu bieten hatte, was ein spannendes Sportereignis... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 27) – Mario Basler
Wenn Frauen einen Platz in einer vermeintlichen Männerdomäne haben, ruft das in schöner Regelmäßigkeit Machos, Chauvinisten und andere verhaltensoriginelle Kronen der Schöpfung auf den Plan. Und selbstverständlich macht das männliche Reflexbeißen auch vor der derzeit stattfindenden Frauen-Fußballweltmeisterschaft in Deutschland nicht Halt. Mario Basler bewies in seiner “Bild”-Kolumne am Vorabend... Mehr lesen
Passend zur Damen-WM: Ein Plädoyer für die Frauen!
„Frauen sind grazile Wesen. Kunstturnerinnen finde ich schön. Aber Mädchen, die wie Brauereipferde auf Fußballfeldern rumstampfen- da hört doch alles auf“. Dieser (nicht datierte) Ausspruch ist keinem Geringeren anzulasten, als Otto „Rehakles“ Rehhagel, immerhin (u.a.) deutscher Meister und Europameister mit Griechenland. Mario Basler äußert die Bitte, die Frauen mögen... Mehr lesen
Deutschlands Damen besiegen Kanada mit 2:1 – ein Sommermärchen mit Happyend?
Am Samstag war in einem Interview mit der Österreichischen Rekordspielern Nina Aigner noch zu lesen, dass man Frauen- und Männer-Fußball nicht vergleichen könne, da es „zwei verschiedene Sportarten“ wären (OÖN 25.6.11). Führt man sich dann aber das zweite Spiel der Damen-WM 2011 in Deutschland vor Augen, so fällt es... Mehr lesen