Überblick: Die Entscheidungen in den Kalendermeisterschaften 2018 (2)
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist die Saison in einigen Ländern bereits beendet und alle Entscheidungen über Titel und Abstieg sind gefallen. abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – Premier Division Nach einem... Mehr lesen
Überblick: Die Entscheidungen in den Kalenderjahrligen 2017 – Teil 2
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist die Saison in einigen Ländern bereits beendet und alle Entscheidungen über Titel und Abstieg sind gefallen. Abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – Premier Division Cork City... Mehr lesen
Pressespiegel: Irlands Medien erfrischend objektiv
Wir wollten wissen wie die irischen Medien das gestrige Länderspiel gegen Österreich einschätzten und haben für euch deshalb die interessantesten Meldungen zusammengefasst. Während Irlands Trainer Martin O´Neill und einige irische Nationalspieler die Schuld beim spanischen Schiedsrichter suchen, findet man in der Medienlandschaft Irlands eine sehr ausgewogene und unparteiische Berichtserstattung.... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 1:1 gegen Irland: „Schade um den Dreier…“
Das österreichische Nationalteam kam in Dublin nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Irland hinaus, womit die Chancen für eine erfolgreiche Qualifikation für die Endrunde in Russland weiter gesunken sind. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört was die Fans zu der Partie zu sagen haben! Schooontn: „Wirklich unglaublich, dass... Mehr lesen
Die Kommentare der Fans vor dem Auswärtsspiel in Irland: „Kleinigkeiten werden entscheidend sein“
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam im Rahmen der WM-Qualifikation auf Irland. Aufgrund des bescheidenen Abschneidens im Herbst 2016 steht die Mannschaft von Marcel Koller im Auswärtsspiel unter Druck und sollte drei Punkte einfahren, wenn die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland doch noch gelingen soll. Wir haben uns... Mehr lesen
Überblick: Die Entscheidungen in den Kalendermeisterschaften 2016 – Teil 2
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist in einigen Ländern die Saison bereits beendet und alle Entscheidungen über Titel und Abstieg sind gefallen. abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – Premier League Dundalk gelang... Mehr lesen
Das sagen die Fans nach der 1:0-Niederlage gegen Irland
Das österreichische Nationalteam verlor gestern das WM-Qualifikationsspiel gegen Irland mit 1:0. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört was die Fans zu dieser bitteren Niederlage sagen. Lexaeus: „Mein Optimismus ist damit leider auch dahin. Ohne mich von der Enttäuschung über dieses Spiel übermannen zu lassen, kann man, denke... Mehr lesen
Ein Blick auf die Konkurrenz in der Gruppe D: Wales weiter nicht in EM-Form, Irland gewinnt in Moldawien
Was tat sich abseits des Spiels zwischen Serbien und Österreich in der WM-Qualifikationsgruppe unserer Nationalmannschaft? In dieser Serie blicken wir auf die Spiele der österreichischen Gruppengegner und analysieren diese kurz und kompakt. Wales – Georgien (1-1) Der walisische Zug, der noch bei der EM fast schon unaufhaltbar schien, stockt... Mehr lesen
Wie gut sind Österreichs Gruppengegner in Schuss?
In dieser Roundup-Serie berichten wir euch über die weiteren Geschehnisse in der Qualifikationsgruppe unseres Nationalteams. Irland – Georgien (1-0) Die Iren setzen, ähnlich wie Österreich, auf Kontinuität in Personal und Taktik. Die Hausherren traten also in ihrem angestammten 4-3-3 an, mussten gegen das mannorientierte 4-1-4-1-Pressing der Georgier das Spiel... Mehr lesen
Was macht die Konkurrenz? Ein Blick auf die Spiele der Gruppe D
Was tat sich gestern in der WM-Qualifikationsgruppe unserer Nationalmannschaft? In dieser Serie blicken wir auf die Spiele der österreichischen Gruppengegner und analysieren diese kurz und kompakt. Serbien : Irland (2:2) Die Serben traten in einem neuen, interessanten 3-4-2-1 an, das vor allem die Halbräume offensiv wie auch defensiv fokussierte.... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Frankreich (19): Offenherzige Franzosen, schottische EM-Touristen und irische Skisprungtalente
Leider ist jeder Urlaub einmal vorbei, aber bei diesem fällt es besonders schwer, sich von der Atmosphäre zu trennen, in die man sich während der Europameisterschaft eingelebt hat. Hier möchte ich euch an ein paar Geschichten teilhaben lassen, denn wer eine Reise tut, der hat was zu erzählen. Zuerst... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der zweite Achtelfinaltag
Am Sonntag stehen bei der Europameisterschaft drei weitere Achtelfinals auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Frankreich – Irland Lyon, Stade de Lyon (59.000) 15:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 1:1 n.V. (Qualifikation Weltmeisterschaft 2010, Paris) Head-to-Head: 6-6-4... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der dreizehnte Spieltag
Am Mittwoch stehen bei der Europameisterschaft die Entscheidungen in den Gruppen E und F auf dem Programm. Abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Island – Österreich | Gruppe F Saint Denis, Stade de France (82.000) 18:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der neunte Spieltag
Am Samstag stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Belgien – Irland | Gruppe E Bordeaux, Stadium de Bordeaux (42.000) 15:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 2:1 (Qualifikation Weltmeisterschaft 1998, Brüssel) Head-to-Head:... Mehr lesen
Der wechselhafte vierte EM-Tag: Italiens alternde Balance-Krieger besiegen „zache“ Belgier
Auch der gestrige vierte EM-Tag hatte so seine Längen. Das einseitige erste Auftreten der Spanier, die erste Halbzeit der Gruppe-E-Underdogs oder Mitfavorit Belgien. Weiterhin warten wir vergeblich auf echtes Spektakel, aber unsere Geduld wurde immerhin von den Italienern belohnt. Spanien gegen Tschechien. Auf der einen Seite waren da also... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der vierte Spieltag
Am Montag stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. Abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Spanien – Tschechien | Gruppe D Toulouse, Stadium de Toulouse (41.000) 15:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 2:0 (Qualifikation Europameisterschaft 2012, Prag) Head-to-Head:... Mehr lesen
Men To Watch, Gruppe E: Belgisches Starensemble und die steinharte Juve-Dreierkette
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe E spielen Belgien, Italien, Irland und Schweden. Daniel Mandl Man sah schon größere Namen in der italienischen... Mehr lesen
abseits.at Expertenvorschau: Belgien noch stärker als 2014
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe E spielen Belgien, Italien, Irland und Schweden. Daniel Mandl Die Belgier sollten heuer noch weiter sein, als... Mehr lesen
Taktikübersicht, Gruppe E: Unsaubere Belgier mit 80er-Touch
Zusätzlich zu unseren allgemeinen Vorschauen auf die Gruppen und die Auflistung der interessantesten Spieler, bieten wir vor dem Turnier noch eine taktische Kurzübersicht über alle Mannschaften. Heute schauen wir uns Gruppe E an, wo Belgien, Italien, Schweden und Irland um Punkte kämpfen. Die Belgier sind, wie 2014 auch, ein... Mehr lesen
Überblick: Die Entscheidungen in den Kalendermeisterschaften 2015 – Teil 2
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist in einigen Ländern die Saison bereits beendet und alle Entscheidungen über Titel und Abstieg sind gefallen. abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – Premier League Dundalk gelang... Mehr lesen
Die letzten vier Tickets für die EM 2016
In den nächsten fünf Tagen werden in acht Spielen die letzten vier Tickets für die UEFA-Europameisterschaft 2016 in Frankreich vergeben. Den Beginn der Play-Offs markiert das Spiel Norwegen gegen Ungarn in Oslo heute um 20:45. Das Rückspiel findet dann am Sonntag in Budapest zur gleichen Zeit statt. Norwegen konnte... Mehr lesen
Spannende Entscheidungen in den Kalenderjahrligen
In einigen europäischen Ligen geht es in den nächsten Tagen und Wochen bereits um Meistertitel. Mal ist es spannend, mal steht der neue Meister schon so gut wie fest. Wir fassen die bevorstehenden Entscheidungen zusammen. Ein Jahrzehnt BATE Drei weitere Runden in der regulären Meisterschaft und BATE Borisov krönte... Mehr lesen
Zwei Spieltage vor Schluss: Wer fährt nach Frankreich? Die Gruppen D, F und I
Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 liegt in den letzten Zügen. Einige Nationen haben das Ticket für Frankreich bereits gebucht, viele andere rittern noch um die fixe Teilnahme beziehungsweise das Playoff. Der Modus ist simpel: Der Gruppenerste und -zweite sowie der beste Gruppendritte sind fix qualifiziert, die übrigen Gruppendritten spielen... Mehr lesen
Überblick: Die Entscheidungen in den Kalendermeisterschaften 2014 – Teil 2
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist in einigen Ländern die Saison bereits beendet und alle Entscheidungen über Titel und Abstieg sind gefallen. abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – Premier League Zum ersten... Mehr lesen
Die Entscheidungen in den Kalenderjahrmeisterschaften 2013 – Teil 2
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist in einigen Ländern die Saison bereits beendet und alle Entscheidungen über Titel und Abstieg sind gefallen. Abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – League of Ireland Nach... Mehr lesen
Die WM-Chance lebt weiter – Alaba führt ÖFB-Team zu 1:0-Sieg über Irland
Zwei Spiele vor Ende der WM-Qualifikation lebt die Chance auf die Endrunde 2014 in Brasilien für die österreichische Fußballnationalmannschaft noch immer. Am Dienstagabend empfing das Team von Marcel Koller die irische Auswahl und besiegte sie mit 1:0. Matchwinner war David Alaba, der in der 84. Minute das Siegestor erzielte.... Mehr lesen
Zum Siegen verdammt! Österreichs erstes Endspiel um die Weltmeisterschaft 2014
Die österreichische Nationalmannschaft trifft heute Abend um 20.45 Uhr im ausverkauften Happel-Stadion auf Irland. Um die Chancen auf die Weltmeisterschaft in Brasilien zu wahren, benötigen beide Teams unbedingt drei Punkte – ein Unentschieden hilft nur den Schweden. Der mittlerweile 75-jährige Irland-Coach Giovanni Trapattoni steht nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen... Mehr lesen
Die interessantesten Länderspiele am Freitag – abseits von Deutschland – Österreich
In Kooperation mit bet-at-home.com präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage. Rumänien – Ungarn (Gruppe D) Freitag, 20:00 Uhr | National Arena, Bukarest In der Gruppe D der WM-Qualifikation für die Endrunde in Brasilien ist der Gruppensieg des Vizeweltmeisters nur noch Formsache. Die Niederlande stehen mit... Mehr lesen
Wird der zweite Gruppenplatz reichen? Ein Blick auf den derzeitigen Stand der WM-Qualifikation
Mit dem wichtigen 2:1-Sieg gegen die Schweden am vergangenen Freitag wahrte das österreichische Nationalteam alle Chancen auf den zweiten Gruppenplatz. Würde diese Platzierung voraussichtlich jedoch überhaupt reichen, um sich für die Play-offs zu qualifizieren?     Der Modus 53 Nationalmannschaften bestreiten in neun Gruppen die Qualifikationsspiele zur Weltmeisterschaft 2014,... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Irland – Auf den letzten Drücker
Es stand schon lange fest, dass das Länderspiel in Irland mit einem anschließenden Aufenthalt in England über Ostern kombiniert werden würde. Günstige Flug- und Fährvarianten waren ebenfalls schnell gefunden, sodass es eigentlich nur mehr der Tag der Abreise kommen musste. Leider erinnerte die Wetterlage in Europa Ende März eher... Mehr lesen
Mit den ÖFB-Fans in Dublin: Zwischen Fremdschämen und Gänsehaut
Es war schon ein beeindruckender Fan-Mob, den Österreich für das Spiel am vergangenen Dienstag nach Dublin mitbrachte. Eine unerwartet massive Abordnung an ÖFB-Fans wollte die Nationalmannschaft beim Schlüsselspiel in Irland siegen sehen. Naturgemäß gab es für die Mitreisenden auch vor dem Spiel einiges zu erleben. Zahlreiche Fans des österreichischen... Mehr lesen
Versöhnliches Ende für ÖFB-Team: Alabas spätes Tor rettet Punkt gegen Irland
Die Anspannung vor dem WM-Qualifikationsspiel in Irland war sehr groß – sowohl bei Medien und Fans als auch bei der Mannschaft. Mit einem guten Resultat wollte man im Rennen um Platz zwei in der Gruppe C weiter mitmischen. In einer mitreißenden Partie erreichte das ÖFB-Team ein 2:2. Martin Harnik... Mehr lesen
Überblick: Die Entscheidungen in den Kalendermeisterschaften – Teil 2
Während weite Teile Fußballeuropas im Winterschlaf liegen und bald die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, ist in einigen Ländern die Saison bereits beendet und folglich sind schon alle Entscheidungen über Titel und Abstieg gefallen. abseits.at blickt in jene Ligen, die dem Prinzip der Kalendermeisterschaft folgen. Irland – League of... Mehr lesen
The Luck Of The Irish – späte Tore sichern Irlands Auftaktsieg in Kasachstan
Am 12. und 16. Oktober geht es für das ÖFB-Team gegen Kasachstan. Ebenjene starteten gegen Irland, einen der Hauptkonkurrenten um Platz zwei. Gegen Ende der ersten Halbzeit gingen die Kasachen durch Kayrat Nurdauletov in Führung, in einer „zachen“ Partie konnten die Iren die kasachische Passivität aber durch Robbie Keane... Mehr lesen
Zahlen und Fakten über Österreichs Gegner in der WM-Qualifkation
Die EM ist vorbei, die Qualifikation für das nächste Großereignis steht vor der Tür. Ab September geht es um die Tickets für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Österreich wurde in eine Gruppe gelost, bei der der erste Platz schon vergeben scheint. Interessant wird der Kampf um den zweiten. Qualifikationen... Mehr lesen
Was von der Europameisterschaft 2012 übrig bleiben wird | Momente an die wir uns erinnern werden
An welche Szenen werden wir uns erinnern, wenn wir in zehn Jahren an die am Sonntag zu Ende gegangene Europameisterschaft denken? Welche Momente werden unvergessen bleiben, welche Kontroversen werden uns einfallen? Spanien schreibt Geschichte Wenn man spanischer Teamchef ist, dann reicht es nicht aus, dass man einfach nur gewinnt.... Mehr lesen
Die TOPS der EURO 2012 Gruppenphase
Eine unterhaltsame und mit einigen Überraschungen versehene Gruppenphase geht zu Ende. Zeit kurz Bilanz zu ziehen und zu schauen, wer und was in den letzten zehn Tagen besonders positiv aufgefallen ist. Griechenland Man fühlt sich in diesen Tagen doch sehr stark an die EM 2004 erinnert. Niemand traute damals... Mehr lesen
Irland fährt ohne Punkt nach Hause – Italien nach 2:0-Sieg im Viertelfinale
Irland erwies sich für Italien als unangenehmer Gegner, denn der Favorit tat sich lange Zeit schwer Lücken in der dicht gestaffelten Abwehr der Iren zu finden. Am Ende waren es ausgerechnet zwei Standardsituationen, die der Mannschaft von Cesare Prandelli den Weg ins Viertelfinale ebneten. Während es bei der Aufstellung... Mehr lesen
Kroatien verpasst den Aufstieg, Spanien und Italien setzen sich durch
Lange Zeit konnte Kroatien vom Aufstieg träumen, der Auftaktsieg gegen Irland und das Unentschieden gegen Italien ließen die Karierten träumen. Doch Jesus Navas beendete die Viertelfinalträume. Italien machte den Sack zu. Die Iren präsentierten sich spielerisch bieder – im Gegensatz zu ihren Fans   Die Dreierkette und kein Stürmer... Mehr lesen
Irischer Riegel von Spanien erfolgreich geknackt – Ungefährdeter 4:0-Sieg für „La Furia Roja“
Nach dem nicht zufriedenstellenden 1:1-Unentschieden gegen Italien wollte Spanien gegen Irland, die ihren Auftakt gegen Kroatien mit 1:3 verloren hatten, ein Ausrufezeichen setzen. Dies gelang auch, denn Fernando Torres (4., 70.), David Silva (49.) und Cesc Fabregas (83.) besiegelten den deutlichen Sieg der Spanier. Wenig Umstellung bei Irland Giovanni... Mehr lesen
Kroaten wurden ihrer Favoritenrolle gerecht – Souveräner 3:1-Sieg im Auftaktspiel gegen Irland
In der Gruppe C schoben sich die Kroaten nach einem souveränen 3:1-Erfolg gegen ausrechenbare Iren an die Tabellenspitze und setzen die beiden Gruppen-Favoriten Spanien und Italien, die sich zuvor in einem interessanten Spiel 1:1-Unentschieden trennten, unter Druck. Für den Außenseiter Irland ist die Europameisterschaft nach der deutlichen Niederlage hingegen... Mehr lesen
Schnelles Umschaltspiel, starke Flügel und dennoch klarer Außenseiter – das ist der EM-Kader von Irland
Sie sind wohl der absolute Underdog bei dieser Europameisterschaft. Kaum ein Spieler der irländischen Nationalmannschaft ist ein Spieler von internationaler Bekanntheit und Klasse, was sie zu einem Außenseiter sondergleichen macht. Mit Trainerlegende Giovanni Trapattoni sowie ihrer defensiven Spielweise wären sie sogar für eine Überraschung gut. Niemand kennt sie und... Mehr lesen
Nicht mehr die Jüngsten, aber groß dabei in Gruppe C: Given, Montolivo, Mandzukic & Llorente
In dieser Serie sollen Spieler in einem Kurzportrait vorgestellt werden, die vielleicht nicht die absoluten Superstars oder die bekanntesten Akteure ihrer Mannschaft sind. Spieler, die über den Status des Talents noch nicht hinaus bekommen sind, eher im Schatten der Superstars ihrer Teams stehen oder international noch nicht über ein... Mehr lesen
Gainers & Loser (1/3) – Die Gewinner in der Fünfjahreswertung des neuen Jahrtausends
Nicht nur auf dem Börsenparkett lassen sich anhand von Kursentwicklungen Tendenzen über Gedeih oder Verderb eines Unternehmens ablesen, auch im Sport zeigen langjährige Statistiken auf, in welche Richtung man sich bewegt. So auch die Fünfjahreswertung der UEFA. Abseits.at analysiert, welche Ligen in den letzten zwölf Jahren einen Schritt nach... Mehr lesen
Grenzgänger: Wenn Vereine an ausländischen Meisterschaften teilnehmen
Immer wieder kommt es vor, dass Vereine nicht an den Meisterschaften in ihren Heimatländern teilnehmen, sondern Teil ausländischer Ligasysteme sind. Die Gründe dafür sind vielschichtig, oftmals schließen sich jedoch Teams kleinerer Länder größeren Nationen an, um von der höheren Professionalität zu profitieren. Abseits.at verschafft einen Überblick über die aktuelle... Mehr lesen
Ein Blick ins Unterhaus: Europas zweite Ligen, Teil 1
Während in den höchsten Spielklassen um Meistertitel und Europacupstartplätze gekämpft wird, geht es in den Ligen darunter um mindestens ebensoviel, wenn zumeist auch auf niedrigerem sportlichen Niveau, denn ein Aufstieg in die erste Liga ist im Regelfall nicht nur wirtschaftlich ein großer Gewinn. abseits.at wirft einen Blick in die... Mehr lesen
Von Färöer bis Schweden – der ÖFB-Fahrplan zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien
Der berühmte französische Autor Jules Verne wollte in 80 Tagen um die Welt – Österreichs Team lässt sich dafür mehr Zeit. Über die Färöer Inseln, Deutschland, Kasachstan, Irland und Schweden soll im Sommer 2014 Kurs auf Brasilien genommen werden. Abseits.at kennt den genauen Fahrplan: Station: Färöer Inseln So etwas... Mehr lesen
Von Estlands Superstürmer bis Litauens Superabwehr – die Meister der vergessenen Ligen und ihre Topleute
Die meist als schwach eingestuften Kalenderjahrligen werden in Österreich zumeist nicht groß beachtet. In den letzten Wochen wurden allerdings einige Ganzjahresligen entschieden und abseits.at wirft einen Blick auf die Meister und die besten Torschützen der „vergessenen Ligen“ Europas. Champions-League-Starter BATE Borisov hat es geschafft: Zwei Runden vor Ende der... Mehr lesen
0:3 und kein Torschuss – Türkei vor Playoff-Aus, ebenso wie Estland und Montenegro
Der erste Teil der Schlacht um die letzten vier Plätze für die Europameisterschaft 2012 ist geschlagen: Zwei Länder können die Tickets nach Polen oder in die Ukraine bereits buchen, bei zwei weiteren Paarungen bleibt es weiterhin spannend. abseits.at wirft einen Blick auf die Hinspiele des EM-Playoffs. Giovanni Trapattoni trainiert... Mehr lesen
Keine Sensation in Dublin: Armenien von glücklichen Iren gestoppt
Die armenische Nationalmannschaft verlor gestern Abend in Dublin das entscheidende Gruppenspiel gegen die Republik Irland mit 2:1. Auch wenn die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 nicht glückte, ist der Kaukasusstaat die größte positive Überraschung der abgelaufenen Qualifikation. Die irische Nationalmannschaft profitierte von einer Fehlentscheidung des spanischen Unparteiischen Eduardo Iturralde... Mehr lesen
Ein Spieltag vor Schluss: Wer fährt nach Polen und in die Ukraine?
Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 liegt in den letzten Zügen, zahlreiche Nationen haben die Tickets bereits gebucht, viele andere rittern noch um die fixe Teilnahme beziehungsweise das Playoff. Der Modus ist simpel, die Gruppensieger sowie der beste Gruppenzweite sind qualifiziert, die übrigen Gruppenzweiten spielen in einem Playoff vier weitere... Mehr lesen
Europacupteilnehmer 2012/13: Ein Blick in die Kalendermeisterschaften
Während die meisten europäischen Ligen derzeit erst so richtig Fahrt aufnehmen, befinden sich die Meisterschaften in dreizehn Ländern bereits in den letzten Zügen und zahlreiche Europacupteilnehmer für die nächste Saison stehen schon fest. Aufgrund zumeist klimatischer Begebenheiten wird dort nach dem Kalenderjahr gespielt, so dass die Saison im Frühling... Mehr lesen
Football history – vergessene Turniere (Teil 1: British Home Championship)
In dieser Serie widmen wir uns ehemaligen Fußballturnieren, die es aus verschiedensten Gründen heute nicht mehr gibt. Den Auftakt in dieser Serie macht die „British Home Championship“, ein altehrwürdiges Turnier, welches immerhin 100 Jahre lang auf den britischen Inseln ausgetragen wurde. Wie alles begann In den 1880er Jahren häuften... Mehr lesen
Sprechen Sie Trapattonisch? Übersetzung und sinnerfassende Analyse der Trap-Highlights!
Giovanni Trapattoni gewann als Spieler zweimal den Europacup der Landesmeister, zweimal den „Scudetto“ und je einmal den Cup der Cupsieger und den Weltpokal. Als Trainer holte er unter anderem sieben Scudetti, insgesamt fünf Europapokale, dazu den europäischen Supercup und den Weltpokal – und sogar einen Meisterteller in Österreich. Aber... Mehr lesen
ÖFB-Elf als "irischer Härtetest" für die slowakische Nationalmannschaft
Am 10. August trifft das österreichische Nationalteam in Klagenfurt auf die Slowakei. Teamchef Vladimir Weiss gab vergangenen Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz seinen 19-Mann-Kader bekannt und machte der österreichischen Auswahl große Komplimente. Trotz der netten Worte nehmen die Slowaken in dieser Partie die Favoritenrolle ein, auch wenn mit Robert... Mehr lesen
Vom Traumgegner bis zum Traumagegner: Das sind Österreichs Hürden auf dem Weg zur WM 2014
Deutschland, Schweden, Irland, Färöer-Inseln und Kasachstan. Die Gruppe, über die der Weg der ÖFB-Elf zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führt. Hierbei handelt es sich um eine schwierige, aber nicht unlösbare Aufgabe. Zwar ist Deutschland ein gewohnt harter Brocken, aber auch ein großer Ansporn für Constantinis Jungs. Schweden und Irland... Mehr lesen