TV-Check zur Europameisterschaft
Die Spiele der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine waren einmal mehr Gassenfeger und ließen die Verantwortlichen der Sender mit Übertragungsrechten jubeln. In Österreich konnte ORF1 daher seinen Marktanteil im Vergleich zum Juni des Vorjahres um rund 5,5 Punkte auf 17,4 Prozent steigern. Abseits.at analysiert die Zahlen und wirft... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (11) – Jordi Alba
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler wie Klebstoff? Die Kolumne... Mehr lesen
Was von der Europameisterschaft 2012 übrig bleiben wird | Momente an die wir uns erinnern werden
An welche Szenen werden wir uns erinnern, wenn wir in zehn Jahren an die am Sonntag zu Ende gegangene Europameisterschaft denken? Welche Momente werden unvergessen bleiben, welche Kontroversen werden uns einfallen? Spanien schreibt Geschichte Wenn man spanischer Teamchef ist, dann reicht es nicht aus, dass man einfach nur gewinnt.... Mehr lesen
EM-Review | Löw vercoacht sich: Deutschland scheidet verdient aus
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach versuchte die Niederlage der deutschen Nationalmannschaft mit höheren Mächten zu erklären. Ein „Italien-Fluch“ sei am Ausscheiden schuld. Niersbachs Meinung in allen Ehren, hat dieses erneute Scheitern doch ganz profane Gründe: Bundestrainer Joachim Löw traf, nach vielen richtigen Entscheidungen, diesmal die Falschen zur falschen Zeit. Ein Erklärungsversuch.... Mehr lesen
Spanien schafft den Titel-Hattrick – überzeugendes 4:0 über Italien im EM-Finale!
Spanien hat es erneut geschafft. Die Mannschaft von Vicente del Bosque holt mit einem 4:0-Sieg über Italien den Titel-Hattrick – es ist der zweite Titel unter Del Bosque, nachdem man 2008 in Wien unter Aragones siegen konnte. Ein Team, das nicht mehr jedem Fußballfan „taugt“ krönt sich damit zum... Mehr lesen
Vorschau, EM-Finale | Spanien – Italien
Heute um 20:45 Uhr bestreiten Spanien und Italien im Olympiastadion in Kiew das Finale der 14. Fußball-Europameisterschaft. Bereits in der Gruppenphase kam es zum Duell dieser beiden Mannschaft. Damals gab es ein Remis, dennoch handelte es sich um eine taktisch hochwertige Partie. Die hochkonzentrierten Italiener verlangten dem Titelverteidiger mit... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (10) – Gianluigi Buffon
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (9) – Gerard Piqué
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Deutschland scheitert erneut an Italien – Balotelli nützt Flüchtigkeitsfehler eiskalt aus
Einmal mehr bleibt der deutschen Nationalmannschaft ein internationaler Titel verwehrt. Im zweiten Halbfinale der Europameisterschaft 2012 unterlag das Team von Joachim Löw in einer hochklassigen Partie Italien mit 1:2. Matchwinner für die Squadra Azzurra war Stürmer Mario Balotelli. Das Enfant terrible des italienischen Fußballs erzielte beide Treffer und führte... Mehr lesen
Vor dem Halbfinale: Legendäre Duelle zwischen Deutschland und Italien
Heute Abend treffen im Halbfinale dieser Europameisterschaft Deutschland und Italien aufeinander. Die Mannschaft von Joachim Löw geht als leichter Favorit in diese Begegnung. Jedoch konnten die Deutschen Italien noch nie bei einem großen Turnier schlagen. Ein Rückblick legendärer Duelle als Vorschau auf eines, das sich hoffentlich in Sachen Spannung... Mehr lesen
Vorschau: EM-Halbfinale | Deutschland – Italien
„Halbfinale gegen den Angstgegner“ titelt das ZDF vor dem Duell der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien. Noch nie konnte das DFB-Team bei WM- und EM-Turnieren gegen den Rivalen aus dem Süden gewinnen. Die Halbfinalschlappe im WM-Halbfinale 2006 von Dortmund wird noch immer von vielen Italien-Fans hergenommen um die Deutschen zu... Mehr lesen
Taktisch hervorragend eingestellte Portugiesen machen Spaniern das Leben schwer | Entscheidung fällt erst beim Elfmeterschießen
Die Meinungen zu diesem Spiel werden wohl stark auseinander gehen. Für viele wird es ein eher fades, für einige ein sehr intensives und für noch mehr ein taktisches Spiel sein. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Unbestritten ist, dass es nur wenige vertikale Passstafetten gab und noch weniger Torchancen. Was... Mehr lesen
Eusebio, Luis Figo, Cristiano Ronaldo – die unerfüllte Sehnsucht Portugals nach einem  großen Titel
Im ersten Halbfinale dieser Europameisterschaft trifft der große Favorit Spanien auf die Portugiesen, die eindeutig die Außenseiterrolle bekleiden. Trotzdem hoffen die Menschen in Portugal darauf, dass gegen alle Wahrscheinlichkeit ein Sieg gegen den großen Bruder herausspringt und somit der nächste Schritt auf dem Weg zur Beendigung eines Traumas getan... Mehr lesen
Vorschau: EM-Halbfinale | Portugal – Spanien
Heute um 20:45 Uhr wird das erste Halbfinale der Europameisterschaft angepfiffen. In der Donbass Arena von Donezk treffen im iberischen Duell Portugal und Spanien aufeinander. Die Statistik spricht klar für den amtierenden Welt- und Europameister – seit 27 EM-Spielen ist man ungeschlagen –, doch die Portugiesen vertrauen voll und... Mehr lesen
Euro-kritisch (5) – Ein langes Jahr und immer mehr Teams
Portugal, Deutschland, Spanien, Italien – Die Semifinalisten sind bekannt und die Dominanz dieser Teams kommt nicht von ungefähr. Spitzenleistungen durch alle Mannschaftsteile hindurch waren allerdings nicht zu sehen.   Dominanz Der Erfolg dieser Teams ist kein Zufall, dominieren doch auch Vertreter aus diesen Längern die europäischen Klubbewerbe. Seit Einführung... Mehr lesen
Trotz erdrückender Dominanz: Italien bezwingt England erst im Elfmeterschießen
Auf dem Papier und von den Namen her war das vierte Viertelfinale das ausgeglichenste, in der Realität verlief das Duell zwischen England und Italien aber wie auf einer schiefen Ebene. Die Italiener dominierten das Geschehen über die gesamte Spielzeit eindrucksvoll, während sich die Engländer kaum was zutrauten. Da die... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (8) – John Terry
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Andrea Pirlo – der, der für Italien den Unterschied ausmacht
Andrea Pirlo tritt zum Elfmeter an – und in dem Moment, in dem der Ball seinen Fuß verlässt, macht sich Gänsehautstimmung im Stadion breit. Der 33-jährige Juventus-Routinier lupft den Ball in Panenka-Manier in die Mitte des Kastens und lässt Joe Hart keine Chance. Mit der Selbstsicherheit, die er damit... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (7) – Sergio Ramos
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Französische Experimente schlugen fehl: Spanien nach 2:0-Sieg im Halbfinale!
Für viele war es das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen dieser Viertelfinals. Frankreich war eine Art Geheimfavorit vor dem Turnier gewesen, während Spanien ohnehin der absolute Topfavorit auf den Turniersieg ist. In diesem Turnier sahen die Franzosen aber wenig Land, landeten nur auf dem zweiten Platz in der Gruppe und... Mehr lesen
Das war Klasse! – Deutschland besiegt Griechenland mit 4:2!
Abseits des Gebrabbels um den Euro-Rettungsschirm fand auch etwas anderes mit griechischer Beteiligung statt: das zweite Viertelfinale gegen die Deutschen. Bereits im Vorhinein abgeschrieben und ob ihrer faden Spielweise kritisiert, wollten sie der DFB-Elf ein Bein stellen. Es mündete in einer 4:2-Niederlage, die sogar etwas glücklich war. Der Favorit... Mehr lesen
Geduldige Portugiesen werfen defensive Tschechen aus dem Turnier
David gegen Goliath – der Stoff, aus dem der Fußball ist. Die Tschechen konnten an die guten Leistungen in den letzten beiden Gruppenspielen nicht anknüpfen, die spielerische portugiesische Übermacht setzte sich dank eines späten Tores von Cristiano Ronaldo in der 79. Minute durch. Die Rollenverteilung war klar: Der Underdog... Mehr lesen
Das Rezept zum begehrten EM-Titel!
Wie wird man Europameister? Pragmatiker mögen jetzt antworten: „Ist ja ganz einfach: qualifiziere dich für die Endrunde, überstehe die Gruppenphase und gewinne die folgenden drei Spiele.“ Uns reichen die einfachen Antworten nicht, für einen differenzierteren Zugang haben wir uns wieder in die Statistikecke zurückgezogen, um uns anzusehen, worauf es... Mehr lesen
Die Ukrainer zeigten in der ersten und der letzten Partie tollen Fußball, scheiterten mehr an sich selbst, als an England und Frankreich. Die Schweden wiederum konnten ihr Spiel rund um Superstar Ibrahimovic erst im für sie nur mehr unbedeutenden dritten Spiel kultivieren. Frankreich beendete eine Serie Die Gruppe D... Mehr lesen
Die FLOPS der EURO 2012 Gruppenphase
Eine unterhaltsame und mit einigen Überraschungen versehene Gruppenphase geht zu Ende. Zeit kurz Bilanz zu ziehen und zu schauen, wer und was in den letzten zehn Tagen besonders negativ aufgefallen ist. Polnische und Russische Fans Aufgrund des Nationalfeiertages am 12.06. bestanden die russischen Anhänger darauf, einen  Marsch durch Warschau,... Mehr lesen
England gewinnt nach 1:0-Sieg gegen die Ukraine die Gruppe D – Wayne Rooney trifft bei seinem “Comeback“
Nach der polnischen Nationalmannschaft schied gestern Abend mit dem ukrainischen Team auch der zweite Gastgeber aus. Die Ukraine war zwar über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft,  schaffte es jedoch nicht die diszipliniert spielenden Abwehrketten der Engländer zu überwinden, die nach dem 1:0-Sieg die Gruppe D für sich entschieden. Roy... Mehr lesen
Die TOPS der EURO 2012 Gruppenphase
Eine unterhaltsame und mit einigen Überraschungen versehene Gruppenphase geht zu Ende. Zeit kurz Bilanz zu ziehen und zu schauen, wer und was in den letzten zehn Tagen besonders positiv aufgefallen ist. Griechenland Man fühlt sich in diesen Tagen doch sehr stark an die EM 2004 erinnert. Niemand traute damals... Mehr lesen
Euro-kritisch (4) – Die UEFA ernährt sich nun mal nicht von Luft und Liebe…
Der europäische Fußballverband macht keine Gefangenen. Fast täglich müssen Strafen gegen Verbände ausgesprochen werden. Durch die unterschiedlichen Vergehen und die Höhe der jeweiligen Strafen verdeutlicht die UEFA, dass die Fußballfestspiele weniger etwas mit Fairplay oder Sicherheit zu tun haben, sondern mit dem schnöden Mammon. Nicklas Bendtner und Paddy Power... Mehr lesen
0:2 – Müde Franzosen unterliegen Schweden, das endlich als Team auftrat
Sverige begann hoch engagiert, zog den Franzosen defensiv den Zahn und entmutigte die leichtfüßigen Ballartisten. Zlatan Ibrahimovic (54.) und Sebastian Larsson (90.) besiegelten den verdienten, aber letztlich unwichtigen Sieg am dritten Spieltag der Gruppe D. Schweden versuchen es wieder mit dem Star Erik Hamrén beließ auch im letzten Spiel... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (6) – Gordon Schildenfeld
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Irland fährt ohne Punkt nach Hause – Italien nach 2:0-Sieg im Viertelfinale
Irland erwies sich für Italien als unangenehmer Gegner, denn der Favorit tat sich lange Zeit schwer Lücken in der dicht gestaffelten Abwehr der Iren zu finden. Am Ende waren es ausgerechnet zwei Standardsituationen, die der Mannschaft von Cesare Prandelli den Weg ins Viertelfinale ebneten. Während es bei der Aufstellung... Mehr lesen
Kroatien verpasst den Aufstieg, Spanien und Italien setzen sich durch
Lange Zeit konnte Kroatien vom Aufstieg träumen, der Auftaktsieg gegen Irland und das Unentschieden gegen Italien ließen die Karierten träumen. Doch Jesus Navas beendete die Viertelfinalträume. Italien machte den Sack zu. Die Iren präsentierten sich spielerisch bieder – im Gegensatz zu ihren Fans   Die Dreierkette und kein Stürmer... Mehr lesen
Deutschlands heimlicher EM-Star: Sami Khedira
Heimlich, still und leise hat sich Sami Khedira vom Wasserträger von Bastian Schweinsteiger zum Mitdirigenten des deutschen Mittelfelds gemausert. Durch seine Erfahrungen bei Real Madrid hat der Ex-Stuttgarter sein Spiel auf ein neues Level gehoben und hat sich vom Mit- zum Führungsspieler entwickelt. Eine Entwicklung, die ihm nicht von... Mehr lesen
Spanien sichert sich durch taktischen Kniff den Gruppensieg
Es sah lange Zeit recht gut aus für die Kroaten, die die spanischen Angriffe immer wieder gut unterbinden konnten. Vicente Del Bosque nahm einen Kniff vor und kurz vor Schluss fiel das erlösende 1:0 durch Jesus Navas (88.)   Bilics Waffe gegen Spanien Im Gegensatz zum Zwei-Stürmer-System gegen Italien... Mehr lesen
Kleinere Überraschungen in Gruppe B – Deutschland und Portugal sichern sich den Aufstieg
Mit nicht wenig Häme haben viele Österreicher auf den letzten Spieltag geblickt: Ja, Deutschland hätte noch ausscheiden können. Aber Joachim Löws Elf schaffte den Aufstieg ohne Niederlage, Dänemark schied wie erwartet, die Niederlande eher unerwartet aus. Portugal wiederum schaffte den Aufstieg teilweise durchaus, teilweise nicht ganz souverän. Handfeste Überraschung... Mehr lesen
Dänemark verpasst große Überraschung – Deutschland steigt nach 2:1-Sieg ins Viertelfinale auf
Mit einem weiteren Sieg qualifizieren sich die Deutschen für das Viertelfinale. Die Löw-Elf zeigte eine gute Leistung, tat sich aber durchaus schwer gegen die Dänen, welche beinahe die Überraschung geschafft hätten. Nach dem zwischenzeitlichen Führungstreffer durch Podolski konnten die Dänen kurze Zeit später zurückschlagen und glichen aus. Im weiteren... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (5) – Joao Pereira
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Genialer Cristiano Ronaldo und flexiblere Spielanlage – Portugal ist im Viertelfinale!
Portugal stellte die Fehler der beiden Eröffnungspartien sukzessive ein, durfte sich über einen in Hochform agierenden Cristiano Ronaldo freuen – und löste somit prompt das Viertelfinalticket! Wir haben die Details einer Partie, in der sich Portugal wieder in den erweiterten Favoritenkreis auf den Turniersieg hievte und die Niederlande sich... Mehr lesen
Ohne Mut und kein Risiko – Polen nach 0:1 gegen Tschechien ausgeschieden
Die polnische Nationalmannschaft ist zum zweiten Mal in Folge bei einer Europameisterschaft als Gruppenletzter in der Vorrunde ausgeschieden. Im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien begann der Gastgeber zwar engagiert und hatte gute Chance, musste sich aber letzten Endes 0:1 geschlagen geben. Das Siegtor erzielte Petr Jiracek in der 72. Minute.... Mehr lesen
Sensation in Gruppe A – Griechenland und Tschechien steigen auf
Die Wettquoten haben eine deutliche Sprache gesprochen: Für einen russischen Gruppensieg hätte es je nach Wettanbieter 1,20 bis 1,30 Euro für jeden eingesetzten gegeben. Die Wettquote auf einen griechischen ersten Platz betrug zwischen 34 und 151! Doch manchmal überrascht uns der Fußball eben.   Der erste Spieltag bestätigt Die... Mehr lesen
Emotionale Höhepunkte der EM: Jakub Blaszczykowski
Der Kapitän des polnischen Nationalteam Jakub „Kuba“ Blaszczykowski hat mit seinen noch jungen 26 Jahren bereits ein sehr bewegtes Leben hinter sich. Trotz eines großen Schicksalsschlages erreichte er sein Ziel Profi zu werden. Nun hielt er mit einem Traumtor gegen den Erzrivalen Russland sein Land im Turnier. Bisher der... Mehr lesen
England kickt Schweden raus! 3:2 in einem ziemlich „britischen“ Duell
Das Spiel zwischen Schweden und England wird sicherlich als eines der unterhaltsamsten in die Geschichte dieser Europameisterschaft eingehen. Zwar fielen die Tore nicht nach schönen Aktionen und Spielzügen, doch alleine wegen den Führungswechseln und der schieren Anzahl an Treffern war es eine sehenswerte Partie. Nachdem die Engländer in der... Mehr lesen
Frankreich auf dem Weg ins Viertelfinale – trotz Schongang 2:0 gegen die Ukraine
Zum ersten Mal seit sechs Jahren konnte Frankreich wieder einmal ein Spiel bei einem Endrundenturnier gewinnen. Das 2:0 gegen die Ukraine am gestrigen Freitagabend war der erste volle Erfolg seit dem Halbfinaltriumph bei der WM 2006 gegen Portugal. Nach einem Doppelschlag durch Menez und Cabaye kurz nach der Pause... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (4) – Ivan Strinic
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Irischer Riegel von Spanien erfolgreich geknackt – Ungefährdeter 4:0-Sieg für „La Furia Roja“
Nach dem nicht zufriedenstellenden 1:1-Unentschieden gegen Italien wollte Spanien gegen Irland, die ihren Auftakt gegen Kroatien mit 1:3 verloren hatten, ein Ausrufezeichen setzen. Dies gelang auch, denn Fernando Torres (4., 70.), David Silva (49.) und Cesc Fabregas (83.) besiegelten den deutlichen Sieg der Spanier. Wenig Umstellung bei Irland Giovanni... Mehr lesen
Bilic‘ Umstellungen greifen – Kroatien nach 1:1 gegen Italien weiter im Rennen
In der Vorrundengruppe C ist alles für ein hochdramatisches Finale angerichtet. Im Abendspiel schoss Spanien das irische Team 4:0 ab, davor rang Kroatien der italienischen Auswahl ein 1:1 ab. Zwar schien die Truppe von Cesare Prandelli über weite Strecke das Spiel in Griff zu haben und Kroatien zu ideenlos... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (3) – Pepe
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Portugal ist wieder da! 3:2 gegen Dänemark hält die Türe offen – und täuscht gleichzeitig…
Portugal schießt sich mit einem 3:2 gegen Dänemark wieder zurück ins Aufstiegsrennen – doch wirklich gut bzw. ausgewogen spielten die Portugiesen gegen zum Teil unangenehme Dänen trotzdem nicht. Denn den 2:0-Vorsprung durch Tore von Pepe und Helder Postiga konnten die Nordländer durch zwei Tore von Bendtner völlig überraschend egalisieren.... Mehr lesen
Bert van Marwijk lernt nicht aus seinen Fehlern – Deutschland schlägt Niederlande verdient mit 2:1
Die deutsche Nationalmannschaft setzte sich im Spitzenspiel der Gruppe B vor 42.000 Zuschauern gegen die Niederlande verdient mit 2:1 durch und steht mit eineinhalb Beinen im Viertelfinale. Matchwinner Mario Gomez erzielte bereits in der ersten Halbzeit die beiden Treffer seiner Mannschaft und schoss sich somit endgültig aus jeder Kritik.... Mehr lesen
Duell des Abends: Italiens starke Abwehr gegen Kroatiens laufstarke Prellböcke
Heute Abend kommt es zu einem hochinteressanten Duell  zwischen einer vielversprechenden Abwehrreihe und einem der beweglichsten Stürmerpaare der Europameisterschaft. Italiens modernisierte Catenaccio-Experten treffen auf das explosive kroatische Stürmerduo, das in der ersten Partie gegen Irland bereits drei Treffer beisteuerte. Leonardo Bonucci war gegen Spanien der unsicherste Mann in der... Mehr lesen
Euro-kritisch (2) – Ablenkungsmanöver und langsamer Rasen
Nach dem 1:1-Unentschieden des regierenden Welt- und Europameisters gegen Italien hat die „Furia Roja“ einen Schuldigen gefunden: Den Rasen. Dieser sei „so trocken gewesen, dass er Fans und Spieler keinen Gefallen“ tat, so Spaniens Teamchef Vicente Del Bosque. Sind die Spanier wirklich so blöd, oder tun sie nur so?... Mehr lesen
Vor dem Duell der Erzrivalen: Legendäre Spiele zwischen Deutschland und den Niederlanden
Heute treffen in Charkiw die beiden Erzrivalen und Mitfavoriten auf den EM-Sieg Deutschland und die Niederlande im zweiten Spiel der Gruppe B aufeinander. Das Duell dieser beiden großen Fußballnationen steht seit jeher für unvergessliche Momente und großartige Spiele. So war es zumindest in der Vergangenheit. Grund genug sich nochmals... Mehr lesen
Denisov immer stärker – und auch Zyryanov avanciert zum russischen Sicherheitsfaktor Nummer Eins!
Gestern sahen wir in einem fantastischen, schnellen Spiel zwischen Polen und Russland das zweite Remis des EM-Gastgebers. Die Russen beschränkten sich dabei zeitweise nur auf das Wesentlichste und waren mit dem Unentschieden schlussendlich zufrieden. Nachdem wir bereits nach dem 4:1 über Tschechien Russlands Mittelfeldorganisator Igor Denisov analysierten, ist es... Mehr lesen
Schlüsselpässe en masse – Ludovic Obraniak, der launische Spielmacher Polens
Spricht man von den Stärken des polnischen Nationalteams, so fallen einem im ersten Augenblick drei Namen ein: Lewandowski, Blaszczykowski und Piszczek. Die BVB-Achse bildet die Troika in der Offensive und ist auch bisher für alle Tore während der laufenden Endrunde verantwortlich. Allerdings wird ein weiterer Spieler dabei kaum erwähnt,... Mehr lesen
Noch ist Polen nicht verloren – müde Russen und Kubas Hammer lässt Gastgeber weiter hoffen
Polen bleibt bei der Heim-Europameisterschaft weiter ohne Sieg. Im zweiten Spiel gegen die hochgehandelten Russen erreichte das Team von Franciszek Smuda ein 1:1. Damit hat der Gastgeber das Weiterkommen noch immer selbst in der Hand, hätte sich aber eine günstigere Ausgangsposition für das letzte Gruppenspiel gegen Tschechien schaffen können.... Mehr lesen
2:1 über Griechenland: Topbeginn bringt Tschechien ins Aufstiegsrennen
Am zweiten Spieltag trafen einander Griechenland und Tschechien zum Stelldichein. Die Griechen erreichten im ersten Spiel gegen Polen zu Zehnt ein 1:1, der Gegner kam gegen die groß aufspielenden Russen unter die Räder. Die Tschechen boten eine Topleistung zu Beginn des Spiels, brachten aber das Spiel wegen eines Cech-Patzers... Mehr lesen
Alou Diarra als Schlüsselfigur in der französischen Defensive
Der 30-jährige Alou Diarra ist eine der interessantesten Figuren der Equipe Tricolore und der gesamten Europameisterschaft. Der 42-fache Teamspieler spielte mittlerweile bereits bei acht verschiedenen Klubs, durchlebte einen eher seltsamen Karriereverlauf – und hat heuer das Zeug dazu zum Besten „echten 6er“ des Turniers zu werden, was er schon... Mehr lesen
Voetball total anno 1988 – Holland bei der EM in Deutschland
In dieser Serie sollen die legendären EM-Momente ausgewählter Teilnehmermannschaften betrachtet werden. Wer waren die großen Spieler? Was waren die entscheidenden Momente? Was die großen Rückschläge? Zum Abschluss dieses mal Cruyffs Erben 1988 im Land des Erzrivalen. Ein ganzes Land lechzt nach dem ersten großen Titel Nach den großen holländischen... Mehr lesen
Französische Kreativität trifft auf englischen Pragmatismus – kein Sieger im Spitzenspiel der Gruppe D
Frankreich und England trennten sich gestern Abend im Spitzenspiel der Gruppe D mit einem 1:1-Unentschieden. Während die Truppe von Trainer Roy Hodgson nach den 90 Minuten mit der Punkteteilung zufrieden sein wird, wird die Équipe Tricolore zwei verlorenen Punkten nachtrauern, da sie lange die spielbestimmende Mannschaft war und wesentlich... Mehr lesen
Schweden mit schwachem Spielaufbau, Ukraine eigeninitiativ und konsequent: Verdienter 2:1-Sieg zum Auftakt für den Gastgeber!
Die Ukraine vollbrachte gestern Abend das Märchen, das den Polen verwehrt blieb: Mit einem 2:1 gegen Schweden sicherte sich das Team von Oleg Blochin bereits im Auftaktspiel die ersten drei Punkte und stieß damit die Türe zu einem möglichen Viertelfinaleinzug ein Stück weit auf – auch weil die anderen... Mehr lesen
Ungewöhnliche Systeme und einschneidende Veränderungen – das war das 1:1 zwischen Spanien und Italien
Es war wohl das beste und interessanteste Spiel der bisherigen Europameisterschaft. In einem sowohl taktisch als auch technisch anspruchsvollen Duell trennten sich Spanien und Italien im Auftaktspiel der Gruppe C 1:1. In der PGE Arena in Gdansk ging Italien durch Joker Di Natale in Führung. Nur kurze Zeit später... Mehr lesen
Kroaten wurden ihrer Favoritenrolle gerecht – Souveräner 3:1-Sieg im Auftaktspiel gegen Irland
In der Gruppe C schoben sich die Kroaten nach einem souveränen 3:1-Erfolg gegen ausrechenbare Iren an die Tabellenspitze und setzen die beiden Gruppen-Favoriten Spanien und Italien, die sich zuvor in einem interessanten Spiel 1:1-Unentschieden trennten, unter Druck. Für den Außenseiter Irland ist die Europameisterschaft nach der deutlichen Niederlage hingegen... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (2) – Giorgio Chiellini
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Präzise, kraftvoll und effizient – Nikica Jelavic avanciert zum kroatischen Leistungsträger!
Mit Europacuptreffern gegen Teams wie Aston Villa, den Hamburger SV oder Celtic Glasgow machte sich der Kroate Nikica Jelavic nicht nur in Wien-Hütteldorf einen Namen. Mittlerweile spielt der 26-Jährige für den FC Everton in der englischen Premier League und sein drittes Tor im Nationalteam gegen Irland ist für uns... Mehr lesen
Vom Bankdrücker zum Matchwinner – macht Hummels den Friedrich?
Die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika war der absolute Höhepunkt in der Karriere des Arne Friedrich. Der damals 31-Jährige galt lange Zeit als Stammkraft auf der Rechtsverteidigerposition des DFB-Teams, ehe er aufgrund des Positionswechsel von Kapitän Lahm nach rechts in die Innenverteidigung rutschte. Jogis Löws Entscheidung sorgte zunächst für Kopfschütteln,... Mehr lesen
Deutschland deutsch, Portugal aber nicht portugiesisch – ein taktisch hochklassiges 1:0 zum Auftakt!
Und wieder einmal hat Gary Linekers berühmtes Zitat zugeschlagen. Im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe B bezwang Deutschland in Lviv Portugal knapp und glücklich mit 1:0. Lange Zeit bekamen die 33.000 Zuschauer vor Ort eine Pattstellung zu sehen, ehe Gomez in der 72. Minute den Siegtreffer erzielte. Davor und danach... Mehr lesen
Schnelles Umschaltspiel, starke Flügel und dennoch klarer Außenseiter – das ist der EM-Kader von Irland
Sie sind wohl der absolute Underdog bei dieser Europameisterschaft. Kaum ein Spieler der irländischen Nationalmannschaft ist ein Spieler von internationaler Bekanntheit und Klasse, was sie zu einem Außenseiter sondergleichen macht. Mit Trainerlegende Giovanni Trapattoni sowie ihrer defensiven Spielweise wären sie sogar für eine Überraschung gut. Niemand kennt sie und... Mehr lesen
Euro-kritisch: Fanzonen überall gleich – Hauptsache, die UEFA verdient
„Public Viewing“ ist in. Was vor acht Jahren bei der Europameisterschaft in Portugal erstmals durchgeführt wurde und 2006 beim Sommermärchen zu einem DER Wörter des frühen 21. Jahrhunderts wurde, ist vor allem eines – ein Geschäft.   Was „public viewing“ eigentlich heißt Wie bei einigen anderen ans Englische angelehnten... Mehr lesen
Holland scheitert an sich selbst und an cleveren Dänen – „Todesgruppe B“ wird zum Nervenspiel
Die Todesgruppe begann mit einer vermeintlichen Favoritenstellung für die Niederlande. Dabei sind die Dänen ein weiterer Grund, wieso diese Gruppe die wohl schwerste bei diesem Turnier ist. Sie können kontern, selbst das Spiel machen und ihr Spielsystem auf den Gegner einstellen. Gemeinsam mit der Meinung, dass sie die schwächste... Mehr lesen
„Der Star ist die Mannschaft“- Deutschlands Triumph bei der EM 1996
In dieser Serie sollen die legendären EM-Momente ausgewählter Teilnehmermannschaften betrachtet werden. Wer waren die großen Spieler? Was waren die entscheidenden Momente? Was die großen Rückschläge? Dieses mal der Rekord-Europameister bei der EM in England. Das letzte Hurra einer großen Generation Das überraschende Aus im WM-Viertelfinale gegen Bulgarien 1994 hatte... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (1) – Przemyslaw Tyton
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines Torhüters: Den Ball) wie... Mehr lesen
Igor Denisov: Der Taktgeber im russischen Mittelfeld glänzt gegen Tschechien auf unauffällige Art und Weise
Nach dem starken Auftritt der russischen Nationalmannschaft gegen Tschechien spricht alles von den technischen Fähigkeiten von Andrey Arshavin, den tollen Treffern von Alan Dzagoev und dem beeindruckenden Joker-Auftritt von Roman Pavlyuchenko. Der Taktgeber des russischen Teams war gestern jedoch ein unauffälligerer Spieler: Igor Denisov. Das Umschaltspiel der Russen funktionierte... Mehr lesen
Ballsicher, schnörkellos, stark im Umschaltspiel – so besiegte Russland Tschechien mit 4:1!
Die junge Europameisterschaft 2012 sah gestern Abend ihre erste beeindruckende Leistung: Russland bezwang Tschechien mit 4:1 und überzeugte dabei vor allem spielerisch. Während Russland den Ball laufen ließ und durch Ballsicherheit glänzte, setzte Tschechien, das vor allem in Form von Jiracek und Plasil aufopferungsvoll kämpfte, alles entgegen, was das... Mehr lesen
1:1 – Polen und Griechenland bestätigen bei spektakulärem EM-Eröffnungspiel Hypothesen
Zwei Tore, zwei Ausschlüsse, ein gehaltener Elfmeter – das Eröffnungsspiel der 14. Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine bot viel Brisanz und Spannung. Im ausverkauften Nationalstadion in Warschau gingen die Gastgeber in der 17. Minute durch Lewandowski in Führung, waren lange klar überlegen, mussten aber kurz nach der Pause... Mehr lesen
Die denkwürdigsten und spannendsten Momente der EM-Geschichte | powered by Media Markt
Am Tag der ersten großen Schlagerpartie der Europameisterschaft 2012 präsentieren wir euch die großartigsten und spannendsten Momente der EM-Geschichte. Angefangen bei Antonin Panenkas legendärem Elfmeter gegen Deutschland, bis hin zur Nervenschlacht zwischen der Türkei und Tschechien in Genf. Antonin Panenkas Elfmeter gegen Deutschland (1976) Um bei einem Elfmeterschießen anzutreten,... Mehr lesen
Alt, aber gut – das ist der EM-Kader Russlands!
Die russische Nationalelf von Teamchef Dick Advocaat ist vor dem Turnier als Wundertüte einzustufen. In der Vorbereitung konnte man zunächst gegen Uruguay und Litauen kaum überzeugen, spielte jeweils nur Unentschieden, besiegte dann aber Italien mit 3:0. Mit einer relativ alten Mannschaft möchten die Russen über die vermeintlich leichteste Gruppe... Mehr lesen
Ein Star im Tor und eine alternde Hoffnung als Zehner – das ist der EM-Kader Tschechiens!
Die tschechische Nationalelf hatte schwere Zeiten der Veränderungen zu bewältigen. Bei unserem nordöstlichen Nachbarn musste man nach und nach die goldene „Nedved-Generation“ hinter sich lassen. Diesen notwendigen Generationswechsel brachten die Tschechen, die zudem als Turniermannschaft gelten, gut über die Bühne. Aber dennoch gibt es weiterhin Baustellen im Team, die... Mehr lesen
Public Viewing – die Partymeilen der Fußballgroßereignisse liegen auch 2012 hoch im Kurs | powered by Media Markt
Public Viewing ist mittlerweile ein integraler Bestandteil von Fußballgroßereignissen geworden. Sobald die Spieler gegen den Ball treten, versammeln sich tausende Menschen auf öffentlichen Plätzen, um gemeinsam mitzufiebern, mitzuleiden oder einfach nur Party zu machen. Nachdem sich Deutschland anlässlich der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land zu einer riesigen Partymeile verwandelte,... Mehr lesen
Vermeintliche Stabilität in der Defensive und Fluidität im Angriffsspiel – das ist der EM-Kader von Frankreich
Bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika enttäuschte die französische Nationalmannschaft auf ganzer Linie, schied ohne Sieg als Gruppenletzter nach der Vorrunde aus. Dem nicht genug sorgten die Spieler von „Les Bleus“ mit einer Revolte gegen den damaligen Trainer Raymond Domenech für viele negative Schlagzeilen und rückten den zweifachen Europameister... Mehr lesen
König Fußball und die Jagd nach Einschaltquoten bei Großereignissen | powered by Media Markt
Jeden Morgen warten Programmplaner und Senderchefs sehnsüchtig auf jene Daten, die ihnen bescheinigen sollen, wie gut das Fernsehprogramm des Vortages angekommen ist. Die Zuschauermessung erfolgt in Österreich durch die Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT), während sich in Deutschland die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) dieser Aufgabe annimmt. Derzeit nehmen 1.590 österreichische und... Mehr lesen
Von Schwarz-Weiß bis Flat-TV – so entwickelte sich das Fernsehen bei Europameisterschaften | powered by Media Markt
Fußball ist wohl jene Sportart, die global gesehen am meisten polarisiert. Dies kann so weit führen, dass sogar ganze Länder gegeneinander aufgebracht werden, wie es etwa in den 1970ern der Fall war, als ein WM-Qualifikationsspiel zwischen Honduras und El Salvador Auslöser für einen Krieg zwischen diesen beiden Staaten war.... Mehr lesen
Als eingespieltes Kollektiv in die Todesgruppe – das ist der EM-Kader Dänemarks!
Am 26. Juni 1992 schrieb Dänemark eine der spektakulärsten Geschichten der EM-Historie. Ursprünglich gar nicht für die Endrunde in Schweden qualifiziert, rückten die Skandinavier als Ersatzteam für die ausgeschlossenen Jugoslawen nach und gewannen völlig überraschend den Titel – die Legende des „Danish Dynamite“ war geboren. Knappe 20 Jahre stehen... Mehr lesen
Urlaubsstimmung, Fast Food und Verletzungen – wie „Danish Dynamite“ 1992 den EM-Titel holte!
In dieser Serie sollen die legendären EM-Momente ausgewählter Teilnehmermannschaften betrachtet werden. Wer waren die großen Spieler? Was waren die entscheidenden Momente? Was die großen Rückschläge? Dieses mal der Überraschungs-Europameister von 1992 Dänemark. Eigentlich hatten die dänischen Nationalspieler schon so gut wie alle ihren Urlaub gebucht und Trainer Richard Möller-Nielsen... Mehr lesen
Alles was das Herz begehrt: Das erwartet euch auf abseits.at und im Austrian Soccer Board zur EURO 2012!
Die Europameisterschaft 2012 wird auf abseits.at so richtig zelebriert. Wir versorgen euch in den drei Wochen der EM nicht nur mit ausführlichen Vor- und Nachberichten, Taktikanalysen und Hintergrundberichten, sondern auch mit interessanten Kolumnen, Specials und in Kooperation mit dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, mit tollen Gewinnspielen, die... Mehr lesen
Hinten taktisch klug agieren, vorne auf Ibrahimovic hoffen – das ist der EM-Kader Schwedens!
Mitte der letzten Dekade setzten sich die Schweden mit ihrem damals frischgebackenen Superstar Zlatan Ibrahimovic als eines der interessantesten Teams Europas in der öffentlichen Wahrnehmung fest. Nur wenige Jahre später blieb kaum was davon übrig. Leistungsträger wie Henrik Larsson beendeten ihre Karriere, andere wie Kim Källström oder Christian Wilhelmsson... Mehr lesen
Zu groß für einen Außenseitertipp, zu klein für einen Favoriten – das ist der EM-Kader Portugals!
Bei den wenigsten steht Portugal ganz oben auf der Favoritenliste. Teilweise werden sie nicht einmal bei den Geheimfavoriten genannt und das mediale Aufheben fällt ebenso gering aus. Ob das daran liegt, dass Portugal als die schwächste der großen Fußballnationen gilt? Zu groß für einen Außenseitertipp, zu klein für einen... Mehr lesen
Solide Defensive, aber offensiv auf Fehler der Gegner angewiesen – das ist der EM-Kader Griechenlands!
Wie bei der Europameisterschaft 2004 sind die Griechen auch dieses Mal krasser Außenseiter. Ihre Mannschaft besteht großteils aus unbekannten Spielern, die jedoch eine offensivere Spielweise als Rehhagels siegreiche Elf der letzten Dekade an den Tag legen. Mit Fernando Santos gibt es einen Trainer, der mit einem 4-3-3 durchaus Risiko... Mehr lesen
Legendäre EM-Teams | Frankreichs zweiter Streich dank Golden Goal – und der Abstieg bis 2008
In dieser Serie sollen die legendären EM-Momente ausgewählter Teilnehmermannschaften betrachtet werden. Wer waren die großen Spieler? Was waren die entscheidenden Momente? Was die großen Rückschläge? Diesmal ist der zweimalige Europameister Frankreich dran. EM 2000 in Belgien und Holland – Trezeguet beschert Frankreich den zweiten Titel Nach dem Weltmeistertitel 1998... Mehr lesen
Pragmatischer als zu Cruyffs Zeiten, aber immer noch bärenstark – das ist der EM-Kader Hollands!
Bei dem letzten Großturnier erreichte die niederländische Mannschaft das Finale, verlor dieses aber gegen Spanien. Doch für viele war dies nicht keine niederländische Mannschaft, die ihren Vorgängern ähnelte. Ihnen wurde vorgeworfen, zu destruktiv und defensiv zu spielen. Trainerlegende Johan Cruyff äußerte sich sinngemäß sogar dahingehend, dass ein Sieg der... Mehr lesen
Legendäre EM-Teams | Die Krönung der Generation Platini bei der EURO 1984
In dieser Serie sollen die legendären EM-Momente ausgewählter Teilnehmermannschaften betrachtet werden. Wer waren die großen Spieler? Was waren die entscheidenden Momente? Was die großen Rückschläge? Diesmal ist der zweimalige Europameister Frankreich dran. EM 1984 in Frankreich – Die Krönung der Generation Platini Am Ende dieser zwei Juni-Wochen konnte es... Mehr lesen
Asse im Ärmel oder doch nur Durchschnitt? Das ist der EM-Kader Englands!
Sie sind eine der großen Unbekannten bei dieser Europameisterschaft. Das englische Nationalteam besteht zwar hauptsächlich aus Spielern, die in der angeblich stärksten Liga der Welt ihre Brötchen verdienen, dennoch sind einige hierzulande weniger bekannte Spieler dabei. Es lässt sich über die Qualität der Einzelspieler streiten, sie sind im Heimatland... Mehr lesen
Schwarzgelbes Skelett und chaotische Ausrichtung – das ist der EM-Kader von Polen
Als erster der 16 EM-Trainer präsentierte Polens Teamchef Franciszek Smuda seine provisorische Kaderliste für die Endrunde im eigenen Land. Die Vorbereitung absolviert der 26 Spieler umfassende Tross in Österreich. Das Grundgerüst der Weiß-Roten stellen sieben Deutschland-Legionäre. Insbesondere auf das BVB-Trio, Blaszczykowski, Piszczek und Lewandowski, das entscheidenden Anteil am ersten... Mehr lesen
2:0 gegen Israel: Deutschland gewinnt die Generalprobe zur EM glanzlos
Mit einem 2:0-Sieg über Israel in Leipzig entschied die deutsche Auswahl die Generalprobe zur Europameisterschaft für sich. Die DFB-Elf war dabei feldüberlegen, agierte allerdings keinesfalls souverän und offenbarte ungeahnte Schwächen im Spielaufbau. Dennoch ist der Testspielsieg gegen Israel kein Indikator für die Kräfteverhältnisse bei der bevorstehenden EURO 2012. Das... Mehr lesen
Muss sich Del Bosque „neu erfinden“? – Die Stärken und Schwächen der spanischen Nationalmannschaft
Trotz einiger Verletzungen gelten die Spanier als einer der absoluten Topfavoriten für den EM-Sieg. Bereits bei den letzten beiden Großturnieren konnten sie sich durchsetzen, wobei sie bei der Weltmeisterschaft 2010 neben viel Ballbesitz auch eine gewisse Torarmut verzeichnen mussten. In diesem Sommer fehlt ihnen auch noch Topstürmer David Villa... Mehr lesen
Von Organisatoren und anderen Schlüsselspielern der Gruppe D: Parker, Menez, Elm & Rakitskiy
In dieser Serie sollen Spieler in einem Kurzportrait vorgestellt werden, die vielleicht nicht die absoluten Superstars oder die bekanntesten Akteure ihrer Mannschaft sind. Spieler, die über den Status des Talents noch nicht hinaus bekommen sind, eher im Schatten der Superstars ihrer Teams stehen oder international noch nicht über ein... Mehr lesen
Der Messi aus Kirovograd: Evgen Konoplyanka auf dem Weg zum internationalen Star
U21-Europameisterschaft in Dänemark, Juni 2011: Die ukrainische Auswahl spielt eine grottenschlechte Partie gegen Tschechien. Die Hoffnungen ruhen auf Andriy Yarmolenko und Artem Milevskiy, die bereits wie am Fließband bei ihren Klubs trafen. Gerade die beiden Stars der U21-Auswahl sind an diesem Tag jedoch die schwächsten Spieler auf dem Rasen.... Mehr lesen
Disziplin, Kampfkraft, Flexibilität – und dennoch ist die Ukraine in Gruppe D klarer Außenseiter!
Nachdem sich der andere Gastgeber aus Polen vor dem Turnier kämpferisch präsentiert, ist es um die Ukraine derzeit noch ziemlich ruhig. In diversen Testspielen, so auch beim knappen 2:1-Sieg über Österreich beim Debüt von Marcel Koller, konnte man nicht hundertprozentig überzeugen – vornehm ausgedrückt. Doch das Team rund um... Mehr lesen
Nicht mehr die Jüngsten, aber groß dabei in Gruppe C: Given, Montolivo, Mandzukic & Llorente
In dieser Serie sollen Spieler in einem Kurzportrait vorgestellt werden, die vielleicht nicht die absoluten Superstars oder die bekanntesten Akteure ihrer Mannschaft sind. Spieler, die über den Status des Talents noch nicht hinaus bekommen sind, eher im Schatten der Superstars ihrer Teams stehen oder international noch nicht über ein... Mehr lesen
Das Mittelfeld als Prunkstück, die Abwehr als Schwachstelle – das ist der EM-Kader von Deutschland
Mit dem Motto „Mission 2012“ nahm der DFB vor zwei Wochen die knackige Vorbereitung für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine auf. Einmal mehr wird das Team von Joachim Löw als hoher Favorit auf den Titel gehandelt. Bei den letzten beiden Großereignissen noch jeweils an Spanien gescheitert, sehen... Mehr lesen
Löw trifft endgültige Entscheidung: Darum sind ter Stegen, Bender, Draxler und Cacau nicht dabei
Früher als gedacht verkündete Bundestrainer Joachim Löw am 29.05., dass Marc-Andre ter Stegen, Sven Bender, Julian Draxler und Cacau nicht im endgültigen EM-Aufgebot stehen. Mit der Nichtnominierung dieser vier Spieler sorgt der Bundestrainer für keine sonderlich großen Überraschungen. Marc-Andre ter Stegen. Auch wenn aus dem deutschen Lager schon fleißig... Mehr lesen
cialis kaufen