GAK-Fans: „Man kann stolz auf diese Mannschaft sein“
Der GAK schied nach einer starken kämpferischen Leistung gegen den SK Sturm mit 0:1 aus dem Cup aus. Wir wollen uns ansehen was die Fans zur Leistung ihrer Mannschaft sagen. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum. para: „Stolz bin ich, zum Glück darf ich... Mehr lesen
Sturm-Fans: „Das Derby in Halbzeit eins entscheiden“
Nach langer Zeit findet in Graz wieder einmal eine Derby statt, denn der GAK und der SK Sturm treffen im ÖFB-Cup aufeinander. Nachdem es im Vorfeld schon durchaus zu einer unschönen Aktion kam, hoffen die Fans nun auf ein friedliches Fußballfest. Nachdem wir uns zunächst die Stimmen der GAK-Fans... Mehr lesen
GAK-Fans: „Machen wir aus diesem Tag ein großes Fest“
Nach langer Zeit findet in Graz wieder einmal eine Derby statt, denn der GAK und der SK Sturm treffen im ÖFB-Cup aufeinander. Nachdem es im Vorfeld schon durchaus zu einer unschönen Aktion kam, hoffen die Fans nun auf ein friedliches Fußballfest. Wir wollen uns ansehen was sich die GAK-Fans... Mehr lesen
Grazer Derby im Cup: Das sagen die Fans beider Lager!
Im Achtelfinale des ÖFB-Cup kommt es erstmals seit über 15 Jahren zu einem Aufeinandertreffen der beiden Grazer Rivalen Sturm und GAK. Wir haben uns angesehen, wann das letzte Derby stattfand und was die Fans der beiden Mannschaften im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zur Auslosung zu sagen haben.... Mehr lesen
Men to (re)watch (12) –  Ilčo Naumoski (KW 12)
Jeden Sonntag wollen wir in dieser Serie Spieler beleuchten, die ungewöhnliche Wege eingeschlagen haben. Wir möchten Geschichten von Sportlern erzählen, deren Karriere entweder im Konjunktiv stecken blieb, die sich zu einem gegebenen Zeitpunkt radikal verändert haben oder sonst außergewöhnlich waren und sind: Sei es, dass sie sich nach dem... Mehr lesen
Groundhopper´s Diary: Eine fulminante Rückkehr mit einem Schönheitsfehler
Bei der Frage, wer hinter RB Salzburg die meisten Titel nach der Jahrtausendwende geholt hat, kann es sein, dass der Eine oder Andere über die Antwort, dass dies der GAK ist, ziemlich überrascht ist. Die sportlich erfolgreichen Jahre der Grazer fanden nämlich direkt in den ersten Jahren nach dem... Mehr lesen
Austria-Fans nach Cup-Aus: „Eine weitere Saison ohne Titel“
Die Wiener Austria verlor unerwartet das Cup-Viertelfinale gegen den GAK und hat somit keine Chance mehr auf das Finale im eigenen Stadion. Nach einer überlegenen ersten Halbzeit kassierte man im zweiten Durchgang zunächst den Ausgleich und musste danach zwei rote Karten wegstecken. Vier Minuten vor Schluss schossen die Grazer... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (134) – Hapes Supercoup
Ab 1999 trieb Komiker Hape Kerkeling in der TV-Sendung „Darüber lacht die Welt“ sein Unwesen: In verschiedenen Kostümierungen platzierte er seine Gags, die zum Gaudium des Publikums mit Kamera aufgezeichnet wurden. Nachdem der gebürtige Nordrhein-Westfale schon einen iranischen Schachgroßmeister, finnischen Sänger und sächsischen Eisverkäufer, der Angela Merkel am CDU-Parteitag... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (89) – Mad Dog, Sleepy Dog
Emanuel Pogatetz war lange – gemeinsam mit Paul Scharner – einer der österreichischen Fußballrepräsentanten auf der Insel. Mit Fleiß, Einsatz und einer üppigen Portion Härte erkickten sich die beiden ihre Stammplätze und somit jede Menge Pfund auf dem Konto. So mancher dachte, dass der Niederösterreicher und der Steirer nun... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (84) – Servas, Herr Chef!
In den 60ern kickten die meisten Spieler in Österreich noch mit Amateurstatus. Man arbeitete hauptberuflich bei der Post, in der Versicherung oder war Angestellter einer Gebietskörperschaft. Saubere Bürojobs bildeten den Ausgleich zur dreckigen Arbeit am Platz. Diese Brotberufe waren dringend vonnöten, denn vom Kicken allein konnte kaum einer leben.... Mehr lesen
Walter Schachner im Interview: „Falsche Neun? Doppelsechs? Kann ich nicht mehr hören!“
Demnächst betritt Walter Schachner mit dem glatten Parkett der ORF-Show „Dancing Stars“ Neuland. Ist das Trainerbusiness also für ihn erledigt wie manche unken? Mit abseits.at spricht Schachner Klartext warum er sich nicht selbst als Trainer anbietet, was im heimischen Trainergeschäft falsch läuft, wieso er Kick-Neudeutsch ablehnt und er im... Mehr lesen
Was wurde aus den Gastarbeitern? (2) – Grazer AK
In den letzten 15 Jahren spielten zahlreiche erfolgreiche, weniger erfolgreiche und kultige Legionäre in der höchsten österreichischen Spielklasse. Wir werfen einen Blick zurück und schauen uns an, was aus einigen der Gastarbeiter wurde, an die sich heute vielleicht kaum jemand erinnert. Wir beginnen mit Beispielen aus der jüngeren Vergangenheit... Mehr lesen
Der Durchmarsch als Traum: Wie geht’s eigentlich dem „neuen“ GAK?
Vor zehn Jahren feierte der GAK den Meistertitel in der österreichischen Bundesliga. Ein Jahrzehnt danach hat sich vieles verändert, denn nach mehreren Konkursanträgen wurde der Spielbetrieb im Oktober 2012 eingestellt und der GAK neu gegründet. Bereits in der ersten Saison wurden die Roten Teufel überlegener Meister in der steirischen... Mehr lesen
Der spielende Fan  –  Klubhelden der Neuzeit (6): Adi Pinter
Vereinstreue, Engagement und Identifikation fordern die Anhänger von ihren Spielern. In einer Welt des Wettkampfes und des Geldes müssen diese aber oft zweitrangig sein. Vereinswechsel in bessere finanzielle und sportliche Perspektiven sind an der Tagesordnung. So ist Fußball. Aber es gibt auch Ausnahmen: Kicker, die selber Fans ihrer Farben... Mehr lesen
Saisonstart in der Mitte – Die stärkste Regionalliga Mitte aller Zeiten
Heute startet die Regionalliga Mitte – mit geballter Fußballtradition. Der LASK, der GAK und Austria Klagenfurt wollen in die Heute für Morgen Erste Liga. Hier der Überblick über die Vereine und deren Ziele. Die Aufsteiger Nachdem der SV Wallern 2008 die Spielgemeinschaft mit Pasching zwecks Verhinderung des Beginns des... Mehr lesen
Der FC Lustenau mit finanziellen Problemen?
„Mit dem Erhalt der Lizenz haben sie in Lustenau die Zahlungen eingestellt“, stellte der Vorsitzende der Spielergewerkschaft (VdF) Gernot Zirngast am 26. Juni 2012 fest. Das wirft ein schiefes Licht auf den Verein FC Lustenau und das Lizenzierungsverfahren. Der Status Quo „Dem einen fehlt das Geld zum Heimfahren, dem... Mehr lesen
Andreas Moriggl – Hartbergs gezwungener Ausbruch aus dem Mief
Wie die Jungfrau zum Kinde kam der TSV Hartberg zur Teilnahme an der Saison 2012/13. Zunächst wurde dem LASK die Lizenz verweigert, dann behielt die Elf von Walter Hörmann die Nerven und schlug den GAK. Ebenjener Trainer wollte aber nicht mehr weitermachen, weswegen Andreas Moriggl der neue Coach ist.... Mehr lesen
Hartberg bleibt nach GAK-Platzsturm oben: Schön für Hartberg, aber…
Der Grazer Athletiksportklub verpasste nach dem 0:0 in der heimischen UPC-Arena durch ein 0:3 in Hartberg gegen TSV, welches in der 76. Minute von Markus Hameter abgebrochen wurde, die Rückkehr in den Profifußball. Der Letzte der vergangenen Erste-Liga-Saison hat somit sowohl sportlich, als auch durch eine im Raum stehende... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 23) – Die so genannten „Fans“
Platzsturm, Bengalenwürfe, rassistische Beleidigungen und Schwerverletzte – rund um die schönste Nebensache der Welt machten in den letzten Tagen europaweit wieder einmal einige intellektuell Unterprivilegierte auf sich aufmerksam. In Hartberg stürmen nach dem vorentscheidenden 3:0 für die Gastgeber rund 50 GAK-Fans das Spielfeld, liefern sich im Anschluss Prügeleien mit... Mehr lesen
Die Relegationsspiele zur zweiten Liga – Statistik des bisher Geschehenen und Vorschau
Die Relegation bringt neben den vielen, längst bekannten Nachteilen einen einzigen Vorteil: Sie bietet die Möglichkeit, dank der direkten Duelle die einzelnen Regionalligen miteinander zu vergleichen. Mit der Abschaffung der 16er-Liga nach der Saison 97/98 wurde die Relegation zur Ermittlung der Aufsteiger in die zweite Leistungsstufe eingeführt. Nach dem... Mehr lesen
Der SV Horn und der GAK am Weg in die Erste Liga – Die Gründe
Am vergangenen Wochenende fixierten die Waldviertler und die Grazer die Teilnahme an der Relegation. Gegen den Neunten der Ersten Liga werden die roten Grazer spielen, gegen den Meister der Regionalliga West die Horner. Hausaufgaben erledigt Bei den Grazern ist es wenig verwunderlich, dass der Schritt in den Profifußball zurück... Mehr lesen
GAK baut Vorsprung weiter aus – Regionalliga Mitte so gut wie entschieden
Das nennt man wohl „Mit Riesenschritten Richtung Liga zwei“: Gestern Abend demontierte der GAK die LASK Juniors auswärts mit 7:1. Trotz zweier Niederlagen konnte der GAK seinen Vorsprung aus der Hinrunde von zehn Punkten auf 15 vergrößern. Zweiter ist neuerdings der DSV Leoben, der im Frühjahr genauso gut punktet... Mehr lesen
Die kroatische Liga suspendiert Klubs wegen ausstehender Zahlungen – was würde Österreich tun?
Die Meldung geisterte am Donnerstag durch mehrere Medien. HNK Šibenik, NK Karlovac und das große Hajduk Split könnten vom kroatischen Verband HNS auf unbestimmte Zeit suspendiert werden. In Österreich sind solche Maßnahmen auch vorgesehen. Zu den nackten Zahlen, die veröffentlicht wurden: Im konkreten Fall des Traditionsvereins Hajduk Split geht... Mehr lesen
Regionalliga Mitte: Alle jagen die Rotjacken – wer kann den GAK noch aufhalten?
Morgen startet die Regionalliga Mitte in Wels und Gleinstätten in die Rückrunde. Dem Meister winkt die Relegation gegen den Neunten der Heute für Morgen Erste Liga und somit Profifußball. Vorne weg marschierte im Herbst der GAK. Die Rotjacken mussten nur vier Mal Punkte abgeben, blieben im erfolgreichen Herbst ungeschlagen.... Mehr lesen
Spannung garantiert – der Abstiegskampf in der Heute-für-Morgen-Erste Liga
Der Fußballgott meint es gut mit den Fans. Während in Salzburg, Wien und Graz in der Bundesliga die spielerische Langeweile regiert, lohnt sich der Weg in die Nachbarschaft. Denn mit der Vienna, Hartberg oder Grödig stehen drei Mannschaften aus der unmittelbaren Nachbarschaft der Großklubs vor dem packenden Duell um... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 08) – Frenkie Schinkels
Seit im Prozess gegen Hannes Kartnig die Urteilsverkündung erfolgt ist und der Ex-Sturm-Präsident zu noch nicht rechtskräftigen fünf Jahren Haft verurteilt wurde, herrscht nicht nur bei den wegen ähnlicher Delikte angeklagten ehemaligen Funktionären des GAK heller Aufruhr. Auch Frenkie Schinkels versteht die Welt nicht mehr. Vom konsequenten Durchgreifen der... Mehr lesen
So gehen die Regionalligen in die Winterpause (2) – In der Mitte scheint alles klar zu sein!
Schon vor zwei Wochen stand mit dem GAK der Herbstmeister in der Regionalliga Mitte fest. Daran änderte sich natürlich gar nichts. Zuletzt bestätigten die Grazer mit dem 6:0 gegen den FC Pasching, dass sie zu Recht an der Tabellenspitze stehen. Zehn Punkte Vorsprung müssen im Frühjahr nur noch verwaltet... Mehr lesen
Svetits als Geldbote – oder war die Causa doch etwas unsauberer?
Die Schlagzeilen gingen durch alle Onlinemedien, haben kurzfristig den neuen italienischen Regierungschef Monti und das Teamchef-Debüt von Marcel Koller in den Schatten gestellt – Peter Svetits wurde verhaftet! Der Name Peter Svetits sorgt wohl in ganz Fußballösterreich für Gänsehaut auf dem Rücken der Fußballfans. Egal wo er anheuerte, egal... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 46) – Adi Pinter
Markige Sprüche und skurrile Auftritte aller Art waren seit jeher ganz die Sache von Adi Pinter, seines Zeichens Trainer, Mentalcoach und selbsternannter Wunderwuzzi. Was Pinter sich im Zuge des Auswärtsspiels seines Klubs Pasching gegen den GAK geleistet hat, grenzt allerdings an nackten Wahnsinn. Seit einem knappen Monat trainierte Pinter... Mehr lesen
Zwei Runden vor der Winterpause – ein Blick in die heimischen Regionalligen
Auch unterhalb der zwei österreichischen Topligen tut sich einiges im dreigleisigen, heimischen Regionalfußball. Abseits.at wirft wieder einmal einen Blick von Osten nach Westen und auf den Kampf um Profifußball und Landesligen. Zunächst ein erfreulicher Blick aber auf die Besucherstatistiken: Die Regionalliga Mitte boomt bei den Zuschauern. Der GAK hat... Mehr lesen
Ein Blick von West nach Ost – Zum Status Quo in den Regionalligen
Die ersten Runden sind gespielt und es hat sich schon einiges getan in Österreichs dritter Leistungsstufe. Traditions-, Zweit- und sonstige Klubs matchen sich um den Aufstieg in den Bezahlfußball. Abseits.at bietet einen Überblick, wer das Zeug hat, um einen der zwei heißbegehrten Plätze in der Heute-für-Morgen-Liga zu ergattern. Kurz... Mehr lesen