Zuerst pfui, dann hui: Österreichs Halbraumbesetzung im Spiel gegen Island
Mit einer nervenaufreibenden Partie ging das EM-Abenteuer des österreichischen Nationalteams zu Ende. Im dritten Gruppenspiel unterlag man der isländischen Auswahl mit 1:2 und muss somit die Heimreise antreten. Ein großes Thema war dabei das System, das sich besonders in einem wichtigen taktischen Aspekt niederschlug. ÖFB-Teamchef Marcel Koller überraschte mit... Mehr lesen
Statistikanalyse: So viel Zeit verbrachten die ÖFB-Teamspieler in Österreich
Am Montag erfolgte für das österreichische Nationalteam der Startschuss für die Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Frankreich. Im Kader für die ersten beiden Testspiele steht dabei nur ein einziger Spieler aus der österreichischen Bundesliga. Doch sagt das wirklich etwas über die Qualität der heimischen Liga aus? Neben der hohen... Mehr lesen
Spielerbenotung nach dem 1:2 gegen Brasilien: Dragovic mit neuerlicher Sternstunde!
Trotz einer achtbaren Leistung verlor das ÖFB-Nationalteam gestern Abend gegen Rekordweltmeister Brasilien mit 1:2. Wir nehmen auch heute wieder die einzelnen Spieler und ihre Leistungen unter die Lupe und bewerten sie nach einem Notenschlüssel von 1 bis 10, wobei 10 die Bestnote ist. Robert Almer … 6 Für Robert... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 1:2 gegen Brasilien: „Danke für dieses geile Länderspieljahr!“
Österreich beendete das höchst erfolgreiche Länderspieljahr 2014 gestern Abend mit einem 1:2 gegen Brasilien. Wie immer nach Länderspielen haben wir uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgehört und die Meinungen der Fans zum Spiel eingeholt. Gleich der erste User bringt es perfekt auf den Punkt: Hutz: Danke,... Mehr lesen
Acht Versuche, aber kein Sieg: Österreichs Länderspielbilanz gegen Brasilien
Morgen Abend gibt sich der Rekordweltmeister aus Brasilien die Ehre in Wien. Für die Koller-Truppe ist das Spiel gegen Brasilien eine Belohnung für ein außergewöhnliches Jahr, in dem das Nationalteam ungeschlagen blieb. Das Aufeinandertreffen mit den Stars eine prestigeträchtige Sache – aber der Tabellenführer in EM-Qualigruppe G will sich... Mehr lesen
Anpassung im Zentrum Schlüssel zum Sieg: Österreich baut mit 1:0 gegen Russland Tabellenführung aus
Im letzten Pflichtspiel des Jahres 2014 stand das österreichische Nationalteam in der Partie gegen Russland vor einer schweren Aufgabe. Der WM-Teilnehmer gilt als einer der Hauptkonkurrenten um das direkte Ticket für die EM 2016 in Frankreich. Zudem musste man den Ausfall von David Alaba verkraften. In einem taktisch abwechslungsreichen... Mehr lesen
Spielerbewertungen zum Montenegro-Länderspiel: Mainz-Legionär Baumgartlinger überragend
Nach dem überzeugenden 1:0-Erfolg über Montenegro bewerten wir die Leistungen der österreichischen Teamspieler nach unserem bewährten Punkteschlüssel. Ale bester Mann des Tages ist getrost Julian Baumgartlinger vom FSV Mainz 05 zu bezeichnen. Hier sind die abseits.at-Bewertungen: Skala: 1 = sehr schwach – 10 = sehr stark Robert Almer …... Mehr lesen
2:1-Auswärtssieg: ÖFB-Team bespielt passive Moldawier mit Fluidität, ist aber nur bei ruhenden Bällen gefährlich
Das erste Auswärtsspiel in der EM-Qualifikation konnte das österreichische Nationalteam gegen die Republik Moldau mit 2:1 gewinnen. Der Erfolg in Chisinau fällt dabei in die Kategorie „dreckiger Sieg“, denn die Auswahl von Marcel Koller kontrollierte die Partie zwar, hatte aber aus dem Spiel heraus kaum Chancen. Alle Tore fielen... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Sieg in Moldawien: „Solche Partien haben wir früher verloren“
Das Auswärtsspiel in Moldawien wurde zur erwartet zähen Partie – aber am Ende zählen nur die drei Punkte. Österreich verschaffte sich mit dem 2:1 über robuste Moldauer eine gute Ausgangssituation für das Spiel gegen Montenegro am Sonntag. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größter Fußballcommunity, umgehört und... Mehr lesen
Darum hat es Andreas Weimann trotz starker Leistungen bei Aston Villa schwer im ÖFB-Team
Das österreichische Nationalteam ist am vergangenen Montag mit einem 1:1-Untenschieden gegen Schweden in die Qualifikation für die EM 2016 gestartet. Nicht dabei war unter anderem Andreas Weimann – obwohl er bei Aston Villa außerordentlich gut in die Saison startete. Vor allem deshalb war der Aufschrei bei den Fans groß.... Mehr lesen
Schwache Flügel und Tempomanagement: Schweden bringt 1:1 gegen Österreich relativ locker über die Runden
Die cleverere Mannschaft waren die Schweden – und trotzdem waren es am Ende verlorene Punkte für die österreichische Nationalmannschaft. Gerade in einer Gruppe, in der vier Teams Ambitionen auf eine EM-Teilnahme haben, darf man sich gegen einen insgesamt zahnlosen Gegner kein Heim-Remis erlauben. Jedoch war die ÖFB-Elf unterm Strich... Mehr lesen
Die Jagd auf 19 Punkte: So qualifiziert sich Österreich für die EM 2016!
Heute startet für Österreich die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016. Ausgerechnet das so wichtige Heimspiel gegen Schweden ist die erste Hürde für die Koller-Elf. In einer Sechsergruppe mit Russland, Schweden, Montenegro, Moldawien und Liechtenstein muss Österreich zumindest Dritter werden, um die Chancen auf eine erstmalige EM-Teilnahme nach Qualifikation zu wahren.... Mehr lesen
Schweden steht und fällt mit Zlatan: Rekordtorjäger Ibrahimovic vor seinem 100.Länderspiel
Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 beginnt morgen mit einem Schlüsselspiel zwischen Österreich und Schweden. Die beiden Teams zählen neben Russland und Montenegro zu den Aspiranten auf Gruppensieg bzw. Qualifikation. Dabei müsste man die Schweden gar nicht so sehr fürchten, wäre da nicht der außergewöhnliche Zlatan Ibrahimovic. Am Donnerstag holte... Mehr lesen
Österreich dominiert erste, Uruguay zweite Hälfte – 1:1 im ersten Länderspiel des Jahres
Im ersten Länderspiel des Jahres 2014 empfing das österreichische Nationalteam im Klagenfurter Wörthersee Stadion Uruguay. Die Südamerikaner, aktuell die Nummer sieben der Weltrangliste, galten als großer Prüfstein. Gegen den WM-Teilnehmer schlug sich die ÖFB-Auswahl achtbar und erreichte ein 1:1. Die Elf von Marcel Koller erwischte den besseren Start und... Mehr lesen
Ein Nationalteam ohne Legionäre: Welchen Kader könnte Koller für eine fiktive „europäische Nationenmeisterschaft“ nominieren?
Aktuell läuft das Viertelfinale der Afrikanischen Nationenmeisterschaft, einem äußerst interessanten Turnier, das 2007 erstmals ausgetragen wurde und bisher von der DR Kongo und Tunesien gewonnen wurde. Die großen afrikanischen Fußballnationen blieben bei den bisherigen Turnieren eher im Hintertreffen, was dem Modell dieses Bewerbs geschuldet ist. Bei diesem Turnier dürfen... Mehr lesen
Neue Ansätze lösen Probleme nur bedingt – ÖFB-Team beendet Länderspieljahr mit Sieg gegen USA
Anstelle der erhoffen Playoff-Spiele für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bestritt die österreichische Nationalmannschaft zum Abschluss des Länderspieljahres 2013 ein Freundschaftsspiel gegen die USA. Im Ernst Happel Stadion schaffte die rot-weiß-rote Auswahl dabei einen 1:0-Erfolg. Siegtorschütze war Marc Janko. Während der WM-Qualifikation zeigte das ÖFB-Team, dass es vor allem... Mehr lesen
Die drei Lücken in Österreichs Nationalteam und die Notwendigkeit Marcel Koller längerfristig an den ÖFB zu binden
Die österreichische Nationalmannschaft wird also nicht an der WM in Brasilien im kommenden Jahr teilnehmen. Die 1:2-Niederlage in Schweden besiegelte die Hoffnungen der ÖFB-Elf. Dennoch spielte die Truppe von Marcel Koller eine der denkwürdigsten Qualifikationen der letzten Jahre und holte zahlreiche Sympathien zurück. Doch was fehlt den heimischen Kickern,... Mehr lesen
Die Rolle von Aleksandar Dragovic im Spiel gegen Schweden: Ein gescheitertes Experiment?
Für das österreichische Nationalteam ist der Traum von der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geplatzt. Trotz 1:0-Führung verlor die rot-weiß-rote Auswahl in Stockholm gegen Schweden 1:2. Vor dem Anpfiff sorgte Teamchef Marcel Koller mit der Nominierung von Aleksandar Dragovic auf der Sechserposition für eine große Überraschung. Der... Mehr lesen
Nicht das erste „Endspiel“: Eine Reise in die Geschichte des Duells zwischen Österreich und Schweden
Seit 1998 nahm Österreich an keiner Weltmeisterschaft mehr teil. Würde man auch die WM 2014 nicht erreichen, käme das der längsten Dauer gleich, die Österreich von Weltmeisterschaften absent ist. Doch heute hat das Team die große Chance die Weichen für die Teilnahme an der WM zu stellen – auch... Mehr lesen
Taktische Vorschau zu Schweden – Österreich: Entscheidet wieder das Zentrum?
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam im Rahmen der WM-Qualifikation auf die Auswahl aus Schweden. Zwei Spieltage vor dem Ende hat die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller die Möglichkeit an den Skandinaviern vorbeizuziehen. Die Euphorie ist deshalb so groß wie schon lange nicht mehr in diesem Stadium einer Qualifikation.... Mehr lesen
Andreas Weimann im ÖFB-Team: Wo ist Platz für das „One Trick Pony“?
Im Rennen um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist das ÖFB-Team nach den letzten Spielen gegen Deutschland und Irland noch immer gut dabei. Spielerisch waren die beiden Partien aus österreichischer Sicht jedoch kein Leckerbissen, was einigen Spielern heftige Kritik brachte. Besonders Andreas Weimann musste sich von... Mehr lesen
Platz 2 in Reichweite: Aber reicht das für das ÖFB-Team, um am Playoff teilzunehmen?
Einfache Rechnung für den 2. Platz: Ein Remis in Schweden und in der letzten Runde ein Sieg gegen Färöer, während Deutschland uns mit einem Sieg gegen die Schweden Schützenhilfe leistet. Die acht besten Gruppenzweiten bekommen in einem Playoff die Chance, sich zu qualifizieren. Aber ist Österreich mit einem Unentschieden... Mehr lesen
Die WM-Chance lebt weiter – Alaba führt ÖFB-Team zu 1:0-Sieg über Irland
Zwei Spiele vor Ende der WM-Qualifikation lebt die Chance auf die Endrunde 2014 in Brasilien für die österreichische Fußballnationalmannschaft noch immer. Am Dienstagabend empfing das Team von Marcel Koller die irische Auswahl und besiegte sie mit 1:0. Matchwinner war David Alaba, der in der 84. Minute das Siegestor erzielte.... Mehr lesen
Österreich besiegt Schweden – Stabiles und aktives Zentrum Grundstein des 2:1
Mit einem 2:1-Sieg gegen Schweden festigt die österreichische Nationalmannschaft den zweiten Platz in der WM-Qualifikationsgruppe C. Im ausverkauften Ernst Happel Stadion brachte David Alaba das ÖFB-Team per Elfmeter in Führung. Kurze Zeit später legte Marc Janko mit einem Kopfball nach. Erst in der Schlussphase konnten die schwedischen Gäste dem... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Irland – Auf den letzten Drücker
Es stand schon lange fest, dass das Länderspiel in Irland mit einem anschließenden Aufenthalt in England über Ostern kombiniert werden würde. Günstige Flug- und Fährvarianten waren ebenfalls schnell gefunden, sodass es eigentlich nur mehr der Tag der Abreise kommen musste. Leider erinnerte die Wetterlage in Europa Ende März eher... Mehr lesen
TV-Check der Herbstsaison 2012/13 | Länderspiele und ÖFB Cup
abseits.at wirft einen Blick auf die Mediendaten der abgelaufenen Herbstsaison. Im Zentrum der vierteiligen Serie stehen die Zuseherzahlen von Fußballübertragungen auf heimischen TV-Sendern. Es soll dokumentiert werden, an welchen Spielen und Bewerben die österreichischen Fernsehzuschauer besonders großes Interesse haben. Alle Grafiken lassen sich durch Anklicken vergrößern. Die im Folgenden... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | WM-Qualifikation in der Steppe Zentralasiens
Als im Juli 2011 die Gruppen für die Qualifikation der 2014 in Brasilien stattfindenden Weltmeisterschaft ausgelost wurden und Österreich wieder mit Kasachstan in eine Gruppe gelost wurde, war es sofort klar, dass diesmal das flächenmäßig größte Land Zentralasiens besucht werden würde. Der Binnenstaat Kasachstan ist mit einer Fläche von... Mehr lesen
Mehr als eine Klasse stärker: Österreich fegt Kasachstan mit 4:0 aus dem Happelstadion!
Es war offensichtlich, dass die österreichische Nationalmannschaft nach dem ernüchternden 0:0 in Astana einiges wieder gutmachen wollte. Das Auftreten der Koller-Elf gegen Kasachstan konnte sich sehen lassen und unterm Strich stand ein souveränes 4:0 für die ÖFB-Auswahl. Taktisch machte Marcel Koller alles richtig und auch spielerisch hatte man mit... Mehr lesen
Heute wäre er 130 Jahre alt: Jimmy Hogan – Fußball-Pionier und Gründer der „Wiener Schule“
Das Wunderteam und Hugo Meisl sind wohl jedem hiesigen Fußballinteressierten ein Begriff. Doch genauer betrachtet erntete Meisl, was ein hierzulande weitgehend unbekannter englischer Trainer wenige Jahre zuvor gesät hatte. Am 16. Oktober jährt sich der 130. Geburtstag von Jimmy Hogan – eines Mannes, der den Fußball für immer prägte.... Mehr lesen
Ernüchterndes 0:0 in Kasachstan – ÖFB-Team ideenlos und hektisch im Spielaufbau
Im Zuge der WM-Qualifikation für die Endrunde 2014 in Brasilien erreichte das österreichische Nationalteam gegen Kasachstan nur ein torloses Unentschieden. Vor rund 10.000 Zuschauern in der Astana Arena  agierte die ÖFB-Elf über weite Strecken des Spiels extrem einfallslos und konnte keinen Druck auf den Gegner ausüben. Zudem nutzte man... Mehr lesen
Spielfilm: Taktikticker zu Kasachstan – Österreich : 0:0
Zum heutigen Länderspiel in Kasachstan bieten wir euch ein neues Service: Einen Live-Taktikticker! Wir werden euch nicht über jede gelbe Karte oder jeden Torschuss informieren, aber stark auf die taktischen Ausrichtungen der beiden Mannschaften achten und euch während des Spiels erklären, was nun anders laufen müsste, damit sich etwas... Mehr lesen
Vorschau: WM-Qualifikation | Kasachstan – Österreich
Am dritten Spieltag der WM-Qualifikation trifft Österreich in Astana auf Kasachstan. Nachdem man sich am 11. September Deutschland knapp geschlagen geben musste, erhofft sich die ganze Nation, dass das ÖFB-Team auf dem Weg nach Brasilien die ersten Punkte einfährt. abseits.at wagt eine Vorschau auf das zweite Pflichtspiel unter Teamchef... Mehr lesen
ÖFB-Legionäre, die sich durchbeißen müssen
Von Eindhoven bis in die Türkei spielen diese Kicker. Allesamt sind noch recht jung und konnten in dem einen oder anderen Spiel schon andeuten, dass Potential vorhanden ist. Aus verschiedenen Gründen sind sie nicht für das Team interessant. Tanju Kayhan – Besiktas Der neue Trainer Saymet Aybaba setzt nicht... Mehr lesen
Gut zu wissen – ÖFB-Legionäre mit Potential
Manchmal ist es schön zu wissen, dass es Alternativen gibt. Im Fall dieser Männer handelt es sich um Kicker, die aus verschiedenen Gründen über Potential verfügen, im Team zu spielen. Manche haben es schon gemacht, andere, wie etwa Raphael Holzhauser oder Ramazan Özcan, arbeiten daran, interessant zu werden. Erwin... Mehr lesen
Die Teamlegionäre im Check – die Offensive
Mit Toren geizen die gegenwärtigen Offensivkräfte derzeit eher. Richtig in Form ist Andreas Ivanschitz, Marko Arnautovic darf wenigstens spielen, Marc Janko nicht. In der Premier Liga angekommen ist Jakob Jantscher, auch wenn es für Dinamo Moskau nicht rund läuft. Marko Arnautovic – SV Werder Bremen Es läuft nicht rund... Mehr lesen
Die Teamlegionäre im Check – die Defensive
Vor dem Doubleheader gegen Kasachstan läuft es unterschiedlich gut bei den Teamlegionären. Während Robert Almer die Bank drückt, stellte Linksverteidiger Christian Fuchs seine offensiven Qualitäten wieder unter Beweis.   Christian Fuchs – Schalke 04 Drei Assists hat der Linksverteidiger der „Knappen“ bereits zu Buche stehen, es läuft in Gelsenkirchen.... Mehr lesen
Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung – eine Analyse von Österreichs Pressing
Eine sehr bittere 1:2-Heimniederlage musste die österreichische Fußballnationalmannschaft am Dienstag hinnehmen. Eine ausführliche Analyse zu diesem Spiel findet sich an anderer Stelle, dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Pressing des ÖFB-Teams. Weiterentwicklungen waren sichtbar, genauso aber auch, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Mit der DFB-Auswahl... Mehr lesen
Vorschau: WM-Qualifikation | Österreich – Deutschland
Am kommenden Dienstag startet die österreichische Fußballnationalmannschaft in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. In der Gruppe C trifft das ÖFB-Team dabei auf die Färöer, Kasachstan, Irland, Schweden und Deutschland. Als erste Hürde wartet gleich die Auswahl unseres Nachbarstaates, die als großer Favorit auf den Gruppensieg gilt.... Mehr lesen
Ein Hauch mehr Risiko, aber ohne Glück – Österreich erreicht ein 0:0 gegen Rumänien
Das österreichische Nationalteam verpasste den dritten Sieg in Folge. Gegen defensiv auftretende und gut stehende Gäste blieben die Überraschungsmomente aus, auch weil dem über weite Strecken beherzten Auftritt des ÖFB-Teams in den entscheidenden Phasen die Genieblitze abgingen, die den 3:2-Sieg gegen die Ukraine am vergangenen Freitag ausgemacht hatten. Die... Mehr lesen
Jung, hungrig, defensiv, hart – das ist Österreichs heutiger Gegner Rumänien!
Österreich trifft heute in einem freundschaftlichen Länderspiel auf die Auswahl Rumäniens (20:30 Uhr, live in ORF1). Die Rumänen sind im Vergleich zu ihren glorreichen, technisch beschlagenen Truppen aus den 90er-Jahren, rund um Superstar Gheorghe Hagi, aktuell relativ bieder. Aber dennoch muss man vor der Elf von Trainer Victor Piturca... Mehr lesen
Vom Regionalligakicker zum Leistungsträger zum Ergänzungsspieler… der Fall Ümit K.
Wie immer gibt es am Ende eines Jahres die so genannten Gewinner und Verlierer der vergangenen zwölf Monate. Im Rückblick des Jahres 2011 gibt es leider auch wieder einige österreichische Kicker auf der Seite der Verlierer. Einer von ihnen ist Ümit Korkmaz. Ein Stern geht auf Wir schreiben den... Mehr lesen
Wie geht es eigentlich Österreichs „vergessenen“ Verteidigern?
Wenn es Spieler gab, die man aus Österreich gerne verpflichtete, so waren es oft die Abwehrspieler. Ein neuer Wolfgang Feiersinger ist nicht unter ihnen, aber durchaus gute Typen: György Garics, Markus Berger, Thomas Piermayr, Tanju Kayhan und  Mario Hieblinger stehen auf jeden Fall ihren Mann. György Garics – FC... Mehr lesen
Wie geht es eigentlich Österreichs „vergessenen“ Torhütern?
Im Gegensatz zu den 90ern, als es mit Konsel, Wohlfahrt oder Konrad eine Reihe sehr guter Torleute gab, ist es für Marcel Koller derzeit eine Qual, den Richtigen zu finden. Drei ehemalige Nationalkeeper stehen im Ausland unter Vertrag, sind aber wohl keine Alternative mehr für den Teamchef. Michael Gspurning... Mehr lesen
Schon gesehen, Marcel? Die „Men to watch” (Teil 4)
Sie sind weder die Superstars der Liga, noch die Hauptdarsteller in der wöchentlichen Fußballshow. Aber sie sind die Zukunft Österreichs. abseits.at nimmt die hoffnungsvollsten und talentiertesten Youngsters, die der durchschnittliche Fan nur vom Hörensagen kennt, unter die Lupe. In Teil 4 werden vier Herren vorgestellt, die in Zukunft unser... Mehr lesen
5 Gründe warum Zlatko Junuzovic den baldigen Sprung ins Ausland wagen sollte (und wird)…
Als seinen „Traumverein“ in Österreich bezeichnete Zlatko Junuzovic einst die Austria. Vormals beim GAK und Austria Kärnten fand der Mittelfeldspieler in Wien vorübergehend sein Glück. Doch der Weg soll weiter gehen – am besten im Sommer 2012. Warum der Teamspieler seinen Vertrag bei den Veilchen nicht verlängern sollte. Grund... Mehr lesen
Kommentar | Zuerst muss das ÖFB-Team hinten dicht machen…
Es gilt abzuwarten, wie die österreichische Nationalmannschaft auf die 2:1 (1:0)-Niederlage gegen die Ukraine reagiert. Bisher zeigten die Kicker auf ein gutes Spiel gleich ein mehr oder weniger mieses. Auch wenn Marc Janko und Co. beteuern, die Fehler „eh“ zu kennen und gegen Finnland alles besser machen zu wollen,... Mehr lesen
Neue Lichtblicke und alte Baustellen – eine taktische Analyse der Marcel-Koller-Premiere
Marcel Koller verlor sein erstes Länderspiel als Trainer der österreichischen Nationalmannschaft gegen die Ukraine mit 1:2. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Aufstellungen und Systeme beider Mannschaften und analysieren, wo es Handlungsbedarf gibt. Neben einigen Lichtblicken gibt es wie erwartet noch die üblichen Baustellen, die... Mehr lesen
Spielerbewertung Ukraine – Österreich (2:1): Almer, Baumgartlinger bzw. Konoplyanka und Dikan die Besten!
Österreichs Teamkicker präsentierten sich am Dienstagabend in Lviv stärker als das Nationalteam der Ukraine – dennoch gewann der Gastgeber in Unterzahl durch ein Last-Minute-Tor. abseits.at bewertet alle Akteure auf dem Feld: 0 = zu kurz eingesetzt, 1 = sehr schwach … 10 = sehr stark. Robert Almer … 7... Mehr lesen
Stat-Check vor dem Länderspiel – so geht es unseren Legionären!
Die heimische Bundesliga flimmert in letzter Zeit verstärkt über die Bildschirme. Wie es aber den Legionären geht, sieht und liest der geneigte Fußballfan nicht so leicht. Darum gibt es hier nun alle Einsatzzeiten und Details zum Standing innerhalb der Mannschaften zu den 13 Legionären, die Marcel Koller in seinen... Mehr lesen