Team der Runde in Spanien: Ronaldo und Neymar ragen heraus
Die 37. Runde der Primera División fand am Sonntagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf zu präsentieren. TORHÜTER Germán Lux (Deportivo La Coruña) Der Torwart vom Tabellensiebtzehnten aus A Coruña war beim wichtigen 0:0-Erfolg gegen die favorisierte Mannschaft aus Villarreal... Mehr lesen
Spanien: Real und Barças Offensivstars im Team der Runde
Die 36. Runde der Primera División fand am Montagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf zu präsentieren. TORHÜTER Fernando Pacheco (Deportivo Alavés) Der Torwart vom Tabellenzehnten aus Vitoria-Gasteiz war beim 1:0-Erfolg gegen Athletic Bilbao einer der besten auf dem Feld.... Mehr lesen
Spanien: Die Elf des 28. Spieltags
Die 28. Runde der Primera División fand am Sonntagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf zu präsentieren. TORHÜTER Guillermo Ochoa (Granada CF) Der Torwart vom Tabellenneuntzehnten aus Granada war trotz der 1:3-Pleite gegen Sporting Gijón einer der stärksten auf dem... Mehr lesen
Spanien: Die Elf des 26. Spieltags
Die 26. Runde der Primera División fand am Montagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf zu präsentieren.   TORHÜTER Iván Cuéllar (Sporting Gijón) Der Torwart vom Tabellenneunzehnten aus Gijón war bei der 0:1-Niederlage gegen Deportivo La Coruña einer der stärksten... Mehr lesen
Spanien: Die Elf des 21. Spieltags 2016/17
Die 21. Runde der Primera División fand am Montagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf zu präsentieren. TORHÜTER Sergio Asenjo (Villarreal CF) Der Torwart vom Tabellensechsten aus Villarreal war bei der Nullnummer gegen den FC Sevilla der stärkste Mann auf... Mehr lesen
Barca in a nutshell: Die Eckpfeiler des Barcelona-Angriffsspiels, einfach erklärt
Seit Monaten marschiert der FC Barcelona durch alle Wettbewerbe und beeindruckt nicht nur durch Ergebnisse, sondern vor allem durch die spektakuläre Spielweise. Diese Erfolge einzig mit der individuellen Klasse der Sturmreihe Messi, Nemyar und Suarez zu erklären, wäre etwas zu kurz gedacht. Denn auch immer wieder auftauchende Angriffsmuster und... Mehr lesen
Suarez-Festspiele gegen Athletic Bilbao: Wie man in drei Sekunden einen Abwehrriegel ausspielt
Der FC Barcelona feierte gestern einen 6:0-Kantersieg gegen Athletic Bilbao. Der Spielverlauf begünstigte zwar von Anfang an die Hausherren, doch wie die Katalanen den tief stehenden Gegner in weiterer Folge ausspielten, war schwer beeindruckend. Wir werfen einen Blick auf die Partie und analysieren dabei das dritte Tor des Spiels,... Mehr lesen
Barcelona-Legende Xavi bewertet seine Mannschaftskollegen
Zwischen 1998 und 2015 bestritt Xavier “Xavi“ Hernández Creu 505 Meisterschaftsspiele für den FC Barcelona, wurde dabei acht Mal spanischer Meister und gewann dreimal die Champions League und die Copa del Rey. Der zweifache Europameister (2008, 2012) und Weltmeister (2010) bestritt vor einer Woche sein letztes Meisterschaftsspiel gegen Getafe... Mehr lesen
Die neue Struktur des FC Barcelona (2) – Die Rollen von Neymar, Alba und Iniesta nach der Systemumstellung
Krise, Krise, Krise. In Teilen der Hinrunde und zu Beginn der Rückrunde – im Lichte der blamablen Niederlage gegen Moyes‘ Real Sociedad – tobte die Kritik am FC Barcelona, dem Vorstand und dem Trainer. Ein News-Portal verkündete sogar voreilig Anfang Januar die Entlassung Luis Enriques. Seitdem ist nicht nur... Mehr lesen
Luis Enrique variiert: Wie funktoniert Barcelona in einem 3-3-3-1 oder einem 3-3-1-3?
In der Champions League traf der FC Barcelona auf Paris St. Germain; das erste Gruppenspiel zwischen den beiden ging aus katalanischer Sicht verloren, weswegen man am letzten Spieltag unbedingt gewinnen musste, um nicht auf Platz zwei in der Gruppe zu landen. Nur wenige Experten und Fans trauten dies der... Mehr lesen
Im Duell um Platz drei, das keiner haben wollte, war der Schiedsrichter so, wie ihn keiner haben wollte. Kein Psychoduell zweier Mannschaften, eher ein „Psycherl“ als Spielleiter gab es im Spiel um Platz drei zwischen den Niederlanden und Gastgeber Brasilien zu beobachten. Einen Elfer, der keiner war und eine... Mehr lesen
Die WM und ich – Viertelfinale: Brasilien – Kolumbien
„Der König ist tot. Lang lebe der König!“ – so schlimm ist es zum Glück noch nicht: Weder Pelé (O Rei) noch sein legitimer Nachfolger, Neymar jr., haben das Zeitliche gesegnet. Bildlich gesehen ist die weitere WM-Endrunde für Brasiliens aktuelle Nummer 10 aber tatsächlich gestorben: Der 22-jährige erlitt gestern... Mehr lesen