Analyse: Furiose Austria überrollt zahnlose Hartberger
Am 16. Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es im Spiel zwischen dem FK Austria Wien und TSV Hartberg zu einem Duell mit vorentscheidendem Charakter. Die violetten Gastgeber lagen vor dieser Begegnung bereits acht Punkten hinter den Steirern zurück, die den sechsten Platz einnahmen und damit einen Startplatz in der... Mehr lesen
Analyse: Salzburg holt in Neapel ein Remis
Am vierten Spieltag der UEFA Champions League gastierte der österreichische Meister Red Bull Salzburg beim italienischen Vizemeister SSC Neapel. Dabei wollten sich die Bullen nicht nur für die Niederlage im „Hinspiel“ revanchieren, sondern mit einem Punktegewinn die Chance auf das Achtelfinale am Leben erhalten. Dabei erwischten die Salzburger die... Mehr lesen
Analyse: Warum Rapid das Heimspiel gegen St. Pölten verlor
Nach der Last-Minute-Niederlage gegen RB Salzburg plante der SK Rapid am Wochenende im Heimspiel gegen den SKN St. Pölten drei Punkte ein. Aus diesem Vorhaben wurde jedoch nichts, denn die Niederösterreicher verließen den Platz nach dem Schlusspfiff als Sieger. Wir sehen uns im Detail an wie es zum überraschenden... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert erneut gegen Angstgegner WSG Tirol
Am zwölften Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria die WSG Tirol zum Duell um die drei Punkte. Dabei ging es für die beiden Teams darum, den Anschluss an die Meistergruppe nicht zu verlieren und auf Tuchfühlung zu bleiben. Die Austria war dabei unter Zugzwang, nachdem man gegen... Mehr lesen
Analyse: LASK holt in Eindhoven einen Punkt
Am dritten Spieltag der UEFA Europa League stand für den österreichischen Vizemeister das Gastspiel beim niederländischen Spitzenclub PSV Eindhoven auf dem Programm. Dabei sah die Ausgangslage nach der unnötigen Niederlage in Lissabon für die Linzer etwas brenzliger aus und es stand nun das schwere Spiel gegen den Gruppenfavoriten bevor.... Mehr lesen
Analyse: Austria kommt weiter nicht vom Fleck
Am elften Spieltag der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria nach der langen Länderspielpause beim Tabellenletzten SKN St. Pölten. Dabei wollten die Wiener nach dem zuletzt eingefahrenen Heimsieg gegen Sturm nachlegen und den zweiten Sieg in Folge einfahren, um eine kleine Serie zu starten. Doch klarerweise hatte der SKN... Mehr lesen
Analyse: Austria ringt Sturm nieder
Am zehnten Spieltag der österreichischen Bundesliga, kam es mit der Begegnung zwischen der Wiener Austria und dem SK Sturm Graz zum Duell zweier heimischer Traditionsvereine. Dabei war die Ausgangs- und Gemütslage der beiden Teams gänzlich verschieden. Die Austria befindet sich in einer Dauerkrise und konnte in dieser Saison bisher... Mehr lesen
Analyse: Salzburg schrammt knapp am Wunder von Anfield vorbei
Am zweiten Spieltag der UEFA Champions League stand für den österreichischen Meister Red Bull Salzburg ein echtes Highlight auf dem Programm. Man durfte beim amtierenden Champions-League-Sieger Liverpool antreten und den heiligen Rasen von Anfield aus nächster Nähe aus betrachten. Die Bullen traten die Reise jedoch nicht nur aus Sightseeing-Gründen... Mehr lesen
Analyse: Salzburgs B-Elf fertigt die Austria ab
Am neunten Spieltag der österreichischen Bundesliga, kam es zum vermeintlichen Spitzenspiel zwischen Red Bull Salzburg und der Wiener Austria. Für die Bullen war das die Generalprobe vor dem Auftritt beim Champions-League-Sieger Liverpool und man wollte nicht nur zusätzliches Selbstvertrauen tanken, sondern auch den zweiten Wiener Verein innerhalb kürzester Zeit... Mehr lesen
Analyse: Österreich punktet in Polen
Am sechsten Spieltag der Qualifikation zur Europameisterschaft, gastierte Österreich beim Tabellenführer der Gruppe G Polen. Man durfte ein absolutes Spitzenspiel erwarten, da der Erste auf den Zweiten traf. Dabei reisten die Österreicher mit dem Ziel nach Warschau, mit den Polen in der Tabelle gleichzuziehen und den ersten Tabellenplatz zu... Mehr lesen
Analyse: Austria bleibt weiter sieglos
Am fünften Spieltag der österreichischen Bundesliga stand die Begegnung zwischen dem TSV Hartberg und der Wiener Austria auf dem Programm. Dabei wollten die Steirer ihren positiven Aufwärtstrend weiterhin fortsetzen und ihre Serie an ungeschlagenen Spielen ausbauen, aber darüber hinaus auch zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gegen die Austria... Mehr lesen
Analyse: LASK unterliegt Brügge knapp
Ausnahmezustand in Linz, die Champions League klopft an die Tür! Der LASK bestritt zu Hause das Hinspiel im Playoff der UEFA Champions League, nachdem man in der Vorwoche den FC Basel sensationell eliminieren konnte. Nun stand mit Club Brügge der nächste harte Brocken vor der Brust, den es aus... Mehr lesen
Analyse: Austria kommt nicht vom Fleck
Am vierten Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es zum Aufeinandertreffen zwischen der Wiener Austria und der Admira. Dabei wollten die violetten Gastgeber nach dem Ausscheiden aus dem Europacup eine Reaktion zeigen und nicht nur für den zweiten Saisonsieg sorgen, sondern auch den Gegner dabei dominieren und einen überzeugenden Auftritt... Mehr lesen
Analyse: Austria fliegt aus dem Europacup
Siegen oder Fliegen, hieß es für die Wiener Austria im Auswärtsspiel auf Zypern gegen Apollon Limassol. Nachdem man das Heimspiel mit 1:2 verlor, galt es für die Violetten diesen Rückstand aufzuholen, um doch noch den Sprung in das Playoff der Europa League zu schaffen. Zuversicht für dieses Unterfangen gab... Mehr lesen
Analyse: Austria gelingt Befreiungsschlag in Mattersburg
Am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga, gastierte die Wiener Austria im Burgenland beim SV Mattersburg. Dabei hing bei den Wienern bereits früh in der Saison der Haussegen gewaltig schief, nachdem man zuletzt drei Spiele in Folge verlor und nun auch im Europacup nach dem 1:2 gegen Limassol vor dem... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert den Luftkampf gegen den LASK
Am zweiten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den LASK im Duell der beiden „Europacup-Fighter“. Dabei wollten die Violetten nach dem verpatzten Saisonauftakt und der 1:3 Niederlage bei der WSG Tirol eine passende Reaktion zeigen und vor dem eigenen Publikum Wiedergutmachung betreiben. Doch mit dem LASK kam... Mehr lesen
Analyse: Austria gibt sich im Cup keine Blöße
Knappe zwei Monate nach dem letzten Pflichtspiel in den heimischen Stadien, rollt endlich wieder das runde Leder! Den Anstoß zur neuen Saison 2019/20 gibt dabei die erste Runde des Uniqua ÖFB-Cups, wo sich die heimischen Proficlubs gegen unterklassige Gegner behaupten müssen. So auch die Wiener Austria, die zum Auftakt... Mehr lesen
Analyse: Darum verlor die U21-Nationalmannschaft gegen Dänemark
Am zweiten Spieltag der U21-Europameisterschaft in Italien wartete auf die österreichische Junioren-Nationalmannschaft mit Dänemark der nächste Gegner, den es zu bespielen galt. Dabei wollten die Österreicher mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Aufstieg ins Halbfinale machen, nachdem man im ersten Gruppenspiel gegen Serbien überraschte und mit 2:0... Mehr lesen
Analyse: Österreichs klarer Auswärtssieg in Nordmazedonien
Österreich gewinnt in einem teilweise kuriosen Qualifikationsspiel in Nordmazedonien hochverdient mit 4:1 und konnte damit die ungeliebten „Juni-Spiele“ erfolgreich abschließen, wodurch der schwache Start in die EM-Qualifikation wettgemacht werden konnte und die Chance auf die erste Endrundenteilnahme seit 2016 weiter lebt. Sechs Punkte waren vor den beiden Spielen gegen... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert und gewinnt zugleich
Der letzte Spieltag der österreichischen Bundesliga versprach Hochspannung bis zum Schluss. Die Austria ging dabei als Tabellenvierter in das letzte Spiel mit der Hoffnung, nach Spielende den dritten Tabellenrang zu erlangen. Dafür brauchte es jedoch einen Sieg beim starken LASK, der bereits seit längerem als Vizemeister feststeht, und einen... Mehr lesen
Analyse: Austria gewinnt zweites „Finalspiel“
Am vorletzten Spieltag der österreichischen Bundesliga, kam es in der Meisterrunde zwischen der Wiener Austria und dem WAC zu einem äußerst brisanten Duell. Für die Violetten war dabei diese Partie ein Endspiel, da es um die letzte Chance auf den dritten Platz ging und damit die direkte Qualifikation für... Mehr lesen
Analyse: Salzburg krönt sich zum Cupsieger
Am Tag der Arbeit und gleichzeitigem Feiertag in Österreich, hatten die zwei Mannschaften von Red Bull Salzburg und Rapid Wien viel Arbeit und eine große Herausforderung vor sich, denn es stand das österreichische Cupfinale in Klagenfurt an. Nachdem Salzburg die Gelegenheit verpasste, am vergangenen Wochenende frühzeitig Meister zu werden,... Mehr lesen
Analyse: Warum sich die Austria gegen den SKN so schwer tat
Am fünften Spieltag der Meisterrunde, empfing die Wiener Austria den SKN St. Pölten zu einem enorm wichtigen Spiel für die Gastgeber. Im Vorfeld wurde dabei klar das Ziel ausgegeben, in den kommenden beiden Spielen sechs Punkte gegen die Niederösterreicher einfahren zu wollen, nachdem man einerseits im Playoff bislang sieglos... Mehr lesen
Analyse: Punkteteilung im Duell um die Lufthoheit zwischen der Austria und dem LASK
Am vierten Spieltag der Meisterrunde, fand das Topspiel zwischen der Wiener Austria und dem LASK statt. Dabei wollte der violette Gastgeber die eigene Negativserie endlich durchbrechen und den ersten vollen Erfolg in der Meisterrunde einfahren, nachdem man im letzten Spiel gegen den WAC in Unterzahl zum ersten Mal punktetechnisch... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert auch gegen Sturm
Am zweiten Spieltag der Meisterrunde kam es zum Duell zweier Mannschaften, die beide den Auftakt gehörig vermasselten und jeweils mit Niederlagen in das Playoff starteten. Die Austria musste dabei eine deutliche 1:5-Klatsche gegen Meister Salzburg einstecken, auch wenn die Leistung über weite Strecken der Partie als recht ansprechend angesehen... Mehr lesen
Analyse: Rapid kämpft sich am Zahnfleisch ins Cupfinale
Nach einem dramatischen Spiel inklusive Elfmeterschießen zieht der SK Rapid ins Cup-Finale ein. Wie den Hütteldorfern das gelang, wissen sie wohl selbst noch nicht. Sehr unterschiedliche Spielphasen machten den Einzug ins Endspiel gegen Salzburg möglich. LASK-Trainer Oliver Glasner schickte seine Mannschaft im typischen 3-4-3-System aufs Feld und hatte auch... Mehr lesen
Analyse: Österreich blamiert sich in Israel
Am zweiten Spieltag der EM-Qualifikationsgruppe G stand für Österreich eine schwere Auswärtsreise auf dem Programm – man gastierte in Israel. Dabei waren die Österreicher nach der unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Polen bereits unter Zugzwang, da man drohte, bereits frühzeitig den Anschluss nach oben zu verlieren. Auf der anderen Seite holte... Mehr lesen
Analyse: Österreich verliert Heimauftakt gegen Polen
Endlich geht sie los, die Qualifikationsphase zur Europameisterschaft 2020. Die Österreicher mussten dabei zum Auftakt gegen den wohl härtesten Konkurrenten in der Gruppe G ran, nämlich Polen. Für die Österreicher war es daher wichtig, einen guten Start in diese Qualifikationsphase hinzulegen, auch wenn man sich der Stärke des Gegners... Mehr lesen
Analyse: Austria legt eine leistungstechnische Bankrotterklärung hin
Es war alles angerichtet für ein violettes Fußballfest. Nach dem in Unterzahl hart umkämpften 4:2 Heimerfolg gegen Hartberg, war das Etappenziel zum Greifen nahe und man konnte sich mit einem Heimsieg gegen den Tabellenletzten Altach aus eigener Kraft für die Meisterrunde qualifizieren. Was sollte schon gegen die abstiegsbedrohten Vorarlberger... Mehr lesen
Analyse: Klare Niederlage für Salzburg in Neapel
Die Losfee hatte es mit den Salzburgern nicht unbedingt gut gemeint, traf man im UEFA Europa-League-Achtelfinale doch auf den italienischen Vizemeister SSC Neapel. Einerseits war dies zwar ein äußerst attraktives Los gegen eine europäische Spitzenmannschaft, andererseits aber auch ein ungemein schwerer Brocken, welchen man auf dem Weg ins Viertelfinale... Mehr lesen
Analyse: Salzburger Machtdemonstration gegen Brügge
„Do or die“ hieß es für den österreichischen Meister Red Bull Salzburg. Nachdem man das Hinspiel des Europa-League-Sechszehntelfinales trotz ordentlicher Leistung mit 1:2 knapp verlor, ging man mit einem Rückstand in das Rückspiel und war gezwungen, eine Aufholjagd zu starten und das vorzeitige Ausscheiden zu verhindern. Einfach sollte die... Mehr lesen
Analyse: Leicester City gewinnt gegen den amtierenden Meister
Im Zuge des diesjährigen Boxing Days stieg am Mittwochnachmittag das Duell Leicester City gegen Manchester City. Schlussendlich sollte das King Power Stadium zum Tollhaus mutieren, denn der amtierende Meister wurde mit 2:1 in die Knie gezwungen. Ausgangslage Die Gastgeber bestritten das Spiel mit geschwollener Brust, denn erst vier Tage... Mehr lesen
Analyse: Austria in Mattersburg vom Winde verweht
In der 17. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Burgenland beim SV Mattersburg. Dabei wollten die Violetten die kleine Siegeserie von zwei vollen Erfolgen weiter ausbauen und vor dem so wichtigen Derby noch einmal Selbstvertrauen tanken, um mit einer breiten Brust in das Duell mit dem... Mehr lesen
Analyse: Remis im Spitzenspiel zwischen Manschester United und Arsenal
Am Mittwochabend stieg das Topspiel der 15. Premier-League-Runde zwischen Manchester United und dem Arsenal FC. Gespielt wurde im altehrwürdigen Old Trafford in Manchester. Schlussendlich endete die Begegnung mit einem 2:2-Remis, das von kuriosen Toren und postwendenden Ausgleichstreffern geprägt war. Ausgangslage Die Heimmannschaft aus Manchester war darauf bedacht Wiedergutmachung zu... Mehr lesen
Analyse: Austria überzeugt gegen die beste Defensive der Liga
Im Spiel der 16. Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den Tabellendritten SKN St. Pölten zum Duell um die drei Punkte. Dabei wollten die Violetten nach dem ersten vollen Erfolg nach einigen sieglosen Wochen in der Südstadt nun auch in einem Heimspiel nachlegen und den ersten Heimsieg... Mehr lesen
Analyse: Austria beendet gegen Admira den Negativlauf
Im Spiel der 15. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria in der Südstadt beim Duell der beiden „Krisenclubs“. Sowohl die Austria, als auch die Admira liefen nun schon seit mehreren Wochen einem vollen Erfolg hinterher und befinden sich aktuell in keiner guten Verfassung, weshalb man im Vorfeld... Mehr lesen
Analyse: Österreichs Nullnummer gegen Bosnien
Die neu geformte Nations League stand für die österreichische Nationalmannschaft mal wieder auf dem Programm und darüber hinaus auch noch ein Entscheidungsspiel vor der Tür. Mit Bosnien war der Tabellenführer der Gruppe in Wien zu Gast und für die Österreicher war dies die letzte Chance, die Bosnier von der... Mehr lesen
Analyse: Austria kassiert späte Niederlage gegen Salzburg
Im Spitzenspiel der 14. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte der heimische Meister und Europacup-Fighter Salzburg in Wien-Favoriten bei der Austria. Für die Bullen war dies der Abschluss eines anstrengenden Blocks, nachdem man nun seit Wochen im Drei-Tage-Rhythmus Aufgaben bewältigen musste. Jedoch eilte man dabei quasi von Erfolg zu Erfolg... Mehr lesen
Analyse: Salzburger fahren mit Rosenborg Schlitten
Am vierten Spieltag der UEFA Europa League gastierte der österreichische Meister Salzburg beim norwegischen Pedanten Rosenborg Trondheim zum „Rückspiel“, nachdem man vor zwei Wochen in Salzburg aufeinandertraf und die Bullen dieses Spiel problemlos und souverän mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Im Rückspiel stand Rosenborg daher schon unter Zugzwang... Mehr lesen
Analyse: „Kleiner“ WAC dominiert „große“ Austria
In der 13. Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria nach dem Aufstieg ins Cup-Viertelfinale den Wolfsberger AC. Dabei wollten die Wiener endlich wieder drei Punkte holen und die Serie von drei sieglosen Spielen in der Liga durchbrechen. Auf der Gegenseite kamen die Kärntner mit einem Negativerlebnis in... Mehr lesen
Analyse: Glanzlose Austria schlägt FAC
Im Achtelfinale des Uniqa ÖFB-Cups kam es zu einem „kleinen“ Wiener Derby im Horr-Stadion, denn der FAC aus dem 21. Wiener Gemeindebezirk gastierte in Favoriten bei der Wiener Austria. Die Austria ging dabei mit einer schwächelnden Offensive in das Spiel, die mit Ladehemmungen zu kämpfen hatte und sich gegen... Mehr lesen
Analyse: Zahnlose Austria liefert nächste Nullnummer
Am zwölften Spieltag der österreichischen Bundesliga und zum Start der Rückrunde, gastierte die Wiener Austria in Tirol bei Wacker Innsbruck zum Duell um die drei Punkte. Dabei wollten die Veilchen nach den beiden zuletzt sieglosen Spielen endlich wieder die volle Punkteanzahl einfahren und einen Schritt nach vorne in der... Mehr lesen
Analyse: Ein Spiel, zwei unterschiedliche Spielhälften
Am elften Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria Sturm Graz zum Spitzenspiel der Runde in der neuen violetten Austria-Arena. Dabei wollte die Austria nach der Länderspielpause mit einem vollen Erfolg in die nächsten Aufgaben starten und man erwartete sich speziell im Offensivspiel einen Schritt in die richtige... Mehr lesen
Quo vadis Austria? Ein Zwischenfazit (2)
Die „neue“ Austria hat nach dem großen Umbruch und vielen Veränderung im Sommer etwas mehr als zwei Monate Meisterschaft hinter sich gebracht. Daher ist es nun an der Zeit, ein erstes Zwischenfazit zu ziehen und einen etwas tieferen Blick auf die Verfassung der Mannschaft zu wagen. In welche Richtung... Mehr lesen
Analyse: Altach bezwingt die Austria
In der zehnten Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Ländle beim SCR Altach. Die Vorarlberger konnten dabei vor dem Duell gegen die Wiener Selbstvertrauen tanken und endlich mal wieder voll punkten, weshalb man sich im Aufwind wähnte. Auf der anderen Seite konnte auch die Austria ein... Mehr lesen
Analyse: Salzburg bezwingt Celtic
Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase empfing der österreichische Meister Salzburg den schottischen Titelträger Celtic zum Duell. Die Salzburger wollten dabei nach dem furiosen 3:2-Auswärtserfolg in Leipzig die nächsten drei Zähler einfahren und sich eine optimale Ausgangsposition für den Aufstieg in die nächste Phase verschaffen. Die Chancen standen im Vorfeld... Mehr lesen
Analyse: Austrias Last-Minute-Sieg in Hartberg
Am neunten Spieltag der österreichischen Bundesliga herrschte Volksfeststimmung in der Ost-Steiermark, denn der Aufsteiger TSV Hartberg empfing zum ersten Mal einen der großen Traditionsvereine aus der Bundesliga. Die Wiener Austria musste die Reise in die Steiermark antreten und konnte dies nach dem Aufstieg im Cup gegen den Pokalsieger Sturm... Mehr lesen
Analyse: Austria wirft den Cupsieger aus dem Bewerb
Zur zweiten Runde des österreichischen Pokals bescherte die Losfee zu einem sehr frühen Zeitpunkt bereits einen absoluten Kracher. Pokalsieger Sturm Graz gastierte in Wien-Favoriten bei der Austria und so trafen frühzeitig zwei Mitfavoriten auf den Cupsieg aufeinander. Dabei waren beide Mannschaften zuletzt mit Negativerlebnissen konfrontiert worden, da die Austria... Mehr lesen
Analyse: LASK behält gegen Austria im „Luftkampf“ die Oberhand
In der achten Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den LASK zum Topspiel in der neuen Generali-Arena. Die Violetten konnten nach dem tollen Highlight im Wiener Derby und dem Sieg gegen den Stadtrivalen mit einer breiten Brust in dieses Spiel gehen und wollten nachlegen, um sich den... Mehr lesen
Analyse: RB Salzburg schlägt „sich“ selbst
Am ersten Spieltag der Europa League Gruppenphase kam es zum großen Schlager im Dosen-Imperium zwischen RB Leipzig und RB Salzburg. Das Duell versprach dabei viel Brisanz, da einerseits zahlreiche ehemalige Salzburger in den Reihen der Leipziger zu finden sind und man  andererseits gespannt war, welche Spielanlage und Ausrichtung sich... Mehr lesen
Analyse: Deshalb ging Österreich gegen Bosnien leer aus
Die österreichische Nationalmannschaft reiste nach den guten Testspiel-Leistungen unter Franco Foda mit großen Hoffnungen und Erwartungen zum Nations-League-Auftakt nach Bosnien, wo sie dann allerdings einige bittere Erkenntnisse erfahren mussten und unterm Strich verdient mit 0:1 als Verlierer den Platz verließen. Franco Foda wollte mit der Aufstellung von Marko Arnautovic... Mehr lesen
Analyse: Austria beißt sich die Zähne an disziplinierten Mattersburgern aus
Am sechsten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den SV Mattersburg aus dem Burgenland zum Duell vor der Länderspielpause. Dabei wollten die Violetten die nächsten drei Punkte in der heimischen Arena einfahren, um nach dem 0:0 in St. Pölten den Anschluss nach oben nicht zu verlieren und... Mehr lesen
Analyse: Milan mit Last-Minute Sieg gegen die Roma
Der AC Milan war viele Jahren lang eine Institution, eine der besten Mannschaften der Welt. Superstars wie Kaka, Maldini oder Ibrahimovic trugen dabei das Trikot der Rossoneri. Die letzten Jahre hingegen waren desaströs. Es ist nicht mehr viel übrig geblieben von den glanzvollen Jahren. Meisterschaftskandidat ist man seit langem... Mehr lesen
Analyse: 94 Minuten Dominanz – 77 Sekunden Höllenfahrt
Salzburg und das leidige Thema Champions League – eine astreine Never-endig Story. Im elften Anlauf sollte es endlich mit dem Einzug in die Königsklasse klappen, nachdem man diesem Traum seit nun mehr als einem Jahrzehnt hinterherläuft und auf diesem Weg viele Rückschläge und Traumata erleben musste. Die Ausgangslage dafür... Mehr lesen
Analyse: WAC auch für Sturm Graz nicht zu bezwingen
Der Wolfsberger AC und Sturm Graz trennten sich in einem intensiven und hart umkämpften Spiel mit einem 1:1 Unentschieden. Die Vorzeichen hätten dabei vor der Partie nicht unterschiedlicher stehen können. Neo-Coach Christian Ilzer verpasste seinen Wolfsbergern in den ersten Wochen dieser Saison ein sehr erfrischendes und effektives Facelifting und... Mehr lesen
Analyse: Stabilität über alles in St. Pölten
Im Spiel der fünften Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria beim Überraschungsteam aus St. Pölten, das bisher ungeschlagen blieb und damit sogar aktuell auf dem zweiten Platz rangiert, was nach der katastrophalen letzen Saison durchaus bemerkenswert ist. Daher war diese Begegnung bereits im Vorfeld als schwierig für... Mehr lesen
Analyse: Farbloses Salzburg spielt in Belgrad 0:0
Zehnmal hat man es probiert, zehnmal ist man gescheitert. Red Bull Salzburg und das Thema Champions League ist mittlerweile eine ewige Leidensgeschichte, verbunden mit vielen Rückschlägen und traurigen Momenten. Doch im elften Anlauf soll nun alles anders werden und das große Ziel endlich erreicht werden. Und die Chancen stehen... Mehr lesen
Sarri vs Emery: Chelsea siegt im London-Derby
In London brach im Sommer eine neue Zeitrechnung an. Nach 22 Jahren stand zu Beginn der Saison nicht mehr Arsene Wenger an der Seitenlinie des FC Arsenals. Der Franzose dankte im Sommer ab und wurde durch den Spanier Unai Emery ersetzt. Der langjährige Erfolgstrainer des FC Sevilla, der zuletzt... Mehr lesen
Analyse: Kovac schlägt Hütters Eintracht im Supercup
Der alljährliche Supercup in Deutschland fand am Sonntagabend in Frankfurt statt, wo der Pokalsieger Eintracht auf seinen Ex-Trainer Niko Kovac traf. Kovac gab seinen Einstand für den deutschen Rekordmeister Bayern München. In einer sehr einseitigen Partie waren die Bayern die effizientere Mannschaft und besiegten die Eintracht von Adi Hütter... Mehr lesen
Analyse: Wie der WAC Rapid vor „unlösbare“ Aufgaben stellte
Rapid gegen Wolfsberg war ein perfektes Beispiel dafür, wie eine individuell unterlegene Mannschaft mit einem klugen Matchplan ihre Defizite wettmachen kann und sich während eines Spiels sogar zur besseren Mannschaft entwickeln kann. Wie von Christian Ilzer gewohnt schuf er für seine Mannschaft intelligente und griffige Strukturen, innerhalb derer die... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien dreht Partie gegen England
Eine gute Stunde lang sah es ganz nach einem historischen Final-Einzug der „Young Three Lions“ aus. Sie gingen wie gewünscht wieder einmal nach einer Standardsituation in Führung und kontrollierten anschließend das Spiel mit ihrer defensiven Stabilität und Robustheit gegen zu diesem Zeitpunkt offensiv harmlose Kroaten. Aber dann musste Gareth... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien nach Elfmeterschießen im Halbfinale
Kroatien wurde im WM-Viertelfinale gegen Russland mit der Aufgabe konfrontiert, das Spiel zu entwickeln und Angriffslösungen gegen die russische Defensivmauer zu finden. Sie scheiterten daran beinahe. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung zugunsten der Kroaten, nachdem sich zuvor beide Mannschaften über 120 Minuten bekämpft haben und so ein echter... Mehr lesen
WM-Analyse: Belgien überrascht Brasilien und zieht ins Halbfinale ein
Am ersten Tag des Viertelfinales der Weltmeisterschaft in Russland stand den Fans ein echter Kracher bevor. Brasilien traf auf die Belgier und es kam damit zu einem wahren Leckerbissen zweier spielstarker Mannschaften, weshalb die Begegnung für viele auch nicht zu unrecht quasi als ein „vorgezogenes Finale“ betitelt wurde. Während... Mehr lesen
WM-Analyse: Frankreich im Turniermodus
Frankreich stieg mit einer soliden und stabilen Leistung als erste Mannschaft der diesjährigen Weltmeisterschaft ins Halbfinale auf. Die defensivstarken Uruguayer konnten den Ausfall ihres Topstars Edinson Cavani nicht kompensieren und waren im ansonsten so gefürchteten Konterspiel zu zahnlos, um die souveräne französische Defensivabteilung vor Probleme stellen zu können.  Neben... Mehr lesen
Analyse: England wirft Kolumbien im Elferschießen raus
Die letzte Begegnung des Achtelfinales bei der Weltmeisterschaft in Russland war den beiden Teams von England und Kolumbien vorbehalten. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften wurde bisweilen herbeigesehnt, da beide nicht nur über viel Qualität in ihren Reihen verfügen und zu den besseren Teams bei dieser Weltmeisterschaft zählen, sondern auch... Mehr lesen
Analyse: Wie Japans Defensivkonzept beinahe Belgien ausschaltete
Am vorletzten Tag der Begegnungen im Achtelfinale trafen die Japaner auf den großen WM-Mitfavoriten Belgien und wollten für eine weitere Überraschung in diesem Turnier sorgen. Doch einfach sollte das nicht werden, denn die Belgier brennen unter dem neuen Coach Martinez regelmäßig ein Offensivfeuerwerk ab und konnten in diesem Turnier... Mehr lesen
Souverän aber glanzlos: Brasilien schlägt Mexiko
Brasilien zieht mit einer glanzlosen, dafür aber mit einer effektiven und stabilen Mannschaftsleistung als Favorit in das Viertelfinale dieser WM ein. Zu Spielbeginn bereite den brasilianischen Ballkünstlern um Superstar Neymar das aggressive mexikanische Pressing noch große Schwierigkeiten, eine Systemumstellung von Tite Mitte der ersten Halbzeit brachte aber Neymar besser... Mehr lesen
WM-Analyse: Deutschlands Niederlage gegen Südkorea
Das Unvorstellbare ist eingetreten. Bundestrainer Jogi Löw muss mit seiner Mannschaft bereits nach der Gruppenphase und drei enttäuschenden Vorstellungen die Heimreise antreten. Das 0:2 gegen Südkorea war der Schlusspunkt einer komplizierten WM, deren Probleme sich aber durch das gesamte Jahr 2018 gezogen haben.  Deutschland brachte auch gegen die Asiaten,... Mehr lesen
WM-Analyse: Die Minimalisten aus Portugal steigen auf
Die Portugiesen wurden ihrem Ruf als Minimalisten mal wieder gerecht und erkämpften sich durch ein mühevolles 1:1 Unentschieden gegen den Iran den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe B hinter den punktegleichen Spaniern. Die Partie selbst lebte vor allem von der Spannung, spielerisch und taktisch war während der 90 Minuten... Mehr lesen
WM-Analyse: Englands Kantersieg gegen Panama
England schießt im zweiten Gruppenspiel Außenseiter Panama mit 6:1 vom Platz und trotzdem weiß man nach den ersten beiden Partien mit englischer Beteiligung bei dieser WM nicht so ganz genau, was man von dieser Mannschaft erwarten kann. Hatten sie gegen Tunesien in der ersten Halbzeit noch mit einer schwachen... Mehr lesen
WM-Analyse: Island und die Macht des Zufalls
Nigeria gewinnt mit einer durchschnittlichen Leistung gegen Island 2:0 und hält damit den Ausgang der Gruppe D weiter offen. Das Spiel war vor allem in der ersten Halbzeit geprägt von zwei Mannschaften, welche die eigene defensive Stabilität in den Vordergrund stellten und dem Gegner keine Umschaltmöglichkeiten geben wollten. Wenn... Mehr lesen
Analyse: Biederes Frankreich bezwingt Peru knapp
Am zweiten Spieltag der Gruppe C trafen die Mannschaften von Frankreich und Peru aufeinander. Nach dem knappen Auftaktsieg gegen Australien wollten die Franzosen nun einen weiteren großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Doch einfach sollte es nicht werden, traf man doch einerseits auf eine unangenehme peruanische Mannschaft, andererseits ließ... Mehr lesen
WM-Analyse: Mexiko schlägt den Titelverteidiger Deutschland
Titelverteidiger Deutschland verliert die Auftaktpartie gegen Mexiko völlig verdient mit 0:1 und offenbarte dabei eklatante Schwächen im Ballbesitzspiel und der Konterabsicherung. Vor allem die Restverteidigung und Konterabsicherung hat den Namen Absicherung nicht verdient, Mexiko hätte mit einer besseren Entscheidungsfindung in Kontersituationen die Partie schon viel früher entscheiden können. Der... Mehr lesen
WM-Analyse: Packendes 3:3 zwischen Spanien und Portugal
In einem packenden und teilweise hochklassigen WM-Spiel trennten sich Spanien und Portugal mit einem 3:3 Unentschieden, auch dank einer imposanten Ronaldo-Show. Die Spanier haben sich allen Anschein nach auch durch das Chaos kurz vor Turnierstart samt Trainerwechsel nicht allzu sehr aus dem Konzept bringen lassen. Trotz zweimaligem Rückstand zogen... Mehr lesen
Analyse: Austria schlägt zum Abschluss Meister Salzburg klar
Am letzen und 36. Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria im „Heimspiel“ in Wiener Neustadt den Meister Salzburg. Für beide Mannschaften ging es dabei um die berüchtigte „goldene Ananas“, wobei zumindest Salzburg die Möglichkeit hatte, noch weitere Rekorde auf diese tolle Saison drauf zu packen. Scheinbar hatte... Mehr lesen
Analyse: Austria unterliegt WAC
Im Spiel der 34.Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Lavanttal beim WAC zum zweiten Duell um die „goldene Ananas“  innerhalb weniger Tage. Nachdem die Kärntner am Wochenende gegen die schwache Austria bereits mit 2:0 führten und  auch noch einen Mann mehr am Platz hatten, machte der... Mehr lesen
Spielanalyse: Wie Sturm im Cup-Finale die Salzburger knackte
Der SK Sturm Graz und Red Bull Salzburg sind im heimischen Fußball zwei Mannschaften, die für Kreativität, Offensivgeist und gute Strukturen bei eigenem Ballbesitz stehen. Dennoch (oder gerade deswegen) standen beim Aufeinandertreffen im ÖFB-Cupfinale die Matchpläne im Spiel gegen den Ball im Mittelpunkt, vor allem Heiko Vogel passte seine... Mehr lesen
Analyse: Austria verpasst endgültig den Europacup
Im Spiel der 34. Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria die Admira aus der Südstadt zum letzten „Heimspiel“ der Violetten im Ernst Happel-Stadion. Dabei ging es für die Veilchen um die restlich verbliebene Mini-Chance auf den Europacup, lag man doch vor der Partie zehn Punkte zurück, bei... Mehr lesen
Spielanalyse: Salzburg holt Meistertitel gegen Sturm
Nachdem Red Bull Salzburg im Halbfinale der Europa League ausschied, konnte Marco Rose am 33. Spieltag den Meistertitel gegen Sturm Graz mit einem 4:1-Sieg fixieren. Sturm Graz startete mit einer 4-1-4-1 Formation. Die Mannschaft von Heiko Vogel versuchte die Gastgeber früh im Spielaufbau anzupressen, damit Salzburg keinen ruhigen und... Mehr lesen
Analyse: Salzburg verliert Hinspiel gegen eiskalte Franzosen
Eine österreichische Mannschaft in einem Europacup-Halbfinale? Für viele heimische Fans verband man so ein Ereignis eher mit nostalgischen Erinnerungen, als dass man es im modernen Fußball und dem Big-Money für möglich gehalten hätte, dass es tatsächlich eine Mannschaft international soweit schafft. Red Bull Salzburg gelang dieses Kunststück, nachdem man... Mehr lesen
Analyse: Das Duell der RB-Musterschüler geht an den LASK
Im Spiel der 31. Runde der österreichischen Bundesliga musste die Wiener Austria eine schwere Auswärtsreise zum starken Aufsteiger LASK antreten und sich dieser schwierigen Aufgabe stellen. Der LASK befindet sich nämlich quasi bereits die gesamte Frühjahrssaison in einer Hochform und konnte zuletzt vier Siege am Stück verzeichnen, womit man... Mehr lesen
Analyse: Austria presst sich gegen Sturm zum Sieg
Zum Auftakt der 29. Runde in der österreichischen Bundesliga kreuzten der Tabellenzweite Sturm Graz und die Wiener Austria die Klingen. Die Gastgeber wollten dabei nach zuletzt vier Siegen in Folge ihre Serie weiter ausbauen und zusätzlich Druck auf Tabellenführer Salzburg aufbauen, um den Bullen doch noch gefährlich näher zu... Mehr lesen
Analyse: Salzburgs Niederlage in Rom
73 Minuten lang lag Salzburg im Stadio Olimpico von Rom gegen Lazio voll auf Aufstiegskurs, ehe die Mannschaft von Marco Rose eine nahezu perfekte Ausgangsposition für das Rückspiel mit zwei unnötigen und aus der Spielstruktur heraus entstandenen Fehlern hergab. In einer äußerst temperamentvollen und intensiven Partie drehten die Römer... Mehr lesen
Analyse: Glückliche Austria bezwingt Altach
Im Spiel der 28. Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria nach der langen Länderspielpause die Gäste aus Altach, die aus dem entfernten Vorarlberg in die Bundeshauptstadt reisten. Die Violetten wollten dabei den Start in das letzte Saisonviertel gleich positiv gestalten und mit einem Sieg den ersten Schritt... Mehr lesen
Analyse: Österreich feiert ungefährdeten Sieg in Luxemburg
Nach dem starken 3:0-Sieg gegen Slowenien setzte sich die österreichische Nationalmannschaft auch in Luxemburg durch. Wir analysieren den 4:0-Auswärtssieg im dritten Spiel unter Coach Franco Foda. Neues Spiel, neues System und neue Probleme Nachdem durchaus beeindruckendem Auftreten im Spiel gegen Slowenien, kündigte Teamchef Franco Foda für das Auswärtsspiel in... Mehr lesen
Österreichs 3:0-Sieg gegen Slowenien: Im 3-4-3 zur überlegenen Strukturdominanz
Das österreichische Nationalteam startete mit einem ebenso verdienten wie souveränen 3:0 Sieg über die Slowenen in das Länderspiel-Jahr 2018. Franco Foda dürfte dabei im ersten Lehrgang des neuen Jahres die richtigen (taktischen) Reize gesetzt haben und seiner Mannschaft vor allem strukturell bei eigenem Ballbesitz ein notwendiges und passendes Facelifting... Mehr lesen
Analyse: Austria gewinnt das Duell um den „zweiten Ball“
Im Spiel der 26. Runde der österreichischen Bundesliga und dem zweiten Spiel unter Neo-Trainer Thomas Letsch empfing die Austria den Tabellenletzten SKN St. Pölten. Dabei wollten die Veilchen nach dem ersten vollen Erfolg im Jahr 2018 gegen den WAC gleich nachlegen und die nächsten drei Punkte einfahren, um den... Mehr lesen
Was bringt das „Gemeinsam“, wenn weder gekämpft noch gesiegt wird?
„Die Stürmer sind gut, sie treffen nur nicht“ – Goran Djuricin versuchte die immer wiederkehrende Rapid-Misere auf den Punkt zu bringen, schaffte es aber nicht wirklich. Das schaffte Sky-Experte Alfred Tatar schon eher. Der quittierte die Djuricin-Aussage mit dem Konter: „Ich bin ein guter Koch, aber es schmeckt nicht“.... Mehr lesen
Analyse: Das Trainerdebüt von Thomas Letsch bei der Austria
Das Duell der Austria gegen den WAC ist für gewöhnlich kein mit Spannung erwartetes Spiel und erfährt vergleichsweise eher wenig Aufmerksamkeit in Fußball-Österreich. Dass es an diesem Abend anders war, hing unweigerlich mit einer Personalie zusammen – nämlich Thomas Letsch. Der neue Trainer der Austria feierte sein Debüt auf... Mehr lesen
Analyse: Marco Friedls Debüt beim SV Werder Bremen
Marco Friedl wurde im Winter vom FC Bayern zum SV Werder Bremen verliehen. Für den Österreicher ist es eine Chance sich zu beweisen, jedoch haben die Norddeutschen Probleme, da sie nur zwei Punkte vor dem Relegationsplatz in der Tabelle stehen. In der 25. Runde mussten sie zu Borussia Mönchengladbach... Mehr lesen
Austria-Fans über Neo-Trainer Letsch: „Erwarte keine Wunder“
Der Nachfolger von Thorsten Fink heißt Thomas Letsch! Der 49-jährige Deutsche wird heute beim FK Austria Wien offiziell vorgestellt und wird schon beim nächsten Heimspiel gegen den Wolfsberger AC auf der Trainerbank sitzen. Vorerst läuft sein Vertrag nur über die restlichen zwölf Meisterschaftsspiele in dieser Saison und es gibt... Mehr lesen
Analyse: Admira knockt auch die Austria aus
Im Spiel der 24. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria in der Südstadt beim Überraschungsteam Admira. Dabei wollten die Wiener nach bislang drei sieglosen Spielen im Frühjahr endlich wieder drei Punkte einfahren und den Anschluss nach oben wahren. Vor allem aufgrund der Tabellensituation war das Spiel dabei... Mehr lesen
Analyse: Mattersburg stürzt Austria in den Abgrund
Im Spiel der 23. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Burgenland bei der SV Mattersburg. Dabei erwartete die Wiener ein äußerst schwerer Gang, traf man doch auf die beste Frühjahrsmannschaft der Liga und auf ein vor Selbstvertrauen strotzendes Team, während man selber einen großen Dämpfer im... Mehr lesen
Analyse: Salzburg nimmt Punkt aus San Sebastian mit
Red Bull Salzburg erkämpfte sich im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde auswärts in San Sebastian verdient ein 2:2 Unentschieden gegen Real Sociedad. Dabei entwickelte sich der Spielrhythmus eigentlich wie erwartet: Real Sociedad versuchte zu dominieren und das Spiel flach von hinten heraus über die ersten Aufbauspieler vorzutragen, während Salzburg mit einer... Mehr lesen
Spielanalyse: Salzburgs Last-Minute-Sieg gegen die Admira
Nachdem wir die Niederlage des SK Sturm Graz gegen den SV Mattersburg analysierten, wollen wir uns nun ansehen wie sich der große Konkurrent der Grazer zum Auftakt der Rückrunde tat. Red Bull Salzburg sah sich gegen die neu zusammengebastelte Mannschaft aus der Südstadt mit alten Herausforderungen konfrontiert: tiefstehender Gegner,... Mehr lesen
Spielanalyse: Sturm verliert zum Auftakt in Mattersburg
In der österreichischen Bundesliga rollt nach der Winterpause die Kugel wieder. 16 Runden bleiben im Frühjahr noch zu spielen, um Meister, Europacupstarter bzw. den Relegationsplatz zu ermitteln. Das Spitzenduo Sturm Graz und Red Bull Salzburg hatte dabei zum Auftakt gleich schwierig zu bespielende Gegner vor der Brust. Sturm musste... Mehr lesen
Analyse: Stögers BVB mit Punkteteilung gegen Freiburg
Die Dortmunder kamen im Heimspiel gegen den SC Freiburg nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus und warten daher im Jahr 2018 nach drei gespielten Runden noch auf den ersten Sieg. Dabei kam diese Punkteteilung aus Dortmunder Sicht noch äußerst glücklich zustande, denn die Mannschaft von Peter Stöger fand gegen... Mehr lesen
Spielanalyse: Hannover entführt Punkt aus Veltins-Arena
Schalke 04 kam im Sonntagsspiel zuhause gegen Hannover 96 nicht über ein 1:1 hinaus und wartet daher im Jahr 2018 noch auf den ersten Sieg. Ähnlich wie gegen das Pressing von  Leipzig hatten die Mannen von Tedesco auch gegen Hannover große Probleme damit, aus einer geordneten Aufbaustruktur heraus hinter... Mehr lesen
Analyse: Austria Wien schlägt Winterkönig Sturm Graz
Im Spitzenspiel der 20.Runde der österreichischen Bundesliga gastierte der Tabellenführer Sturm Graz bei der schwächelnden Austria im Wiener Happel-Stadion. Dabei wollten die Grazer beim Abschiedsspiel von Franco Foda einerseits einen krönenden Abschluss nach einer tollen Herbstsaison feiern und andererseits den Patzer von Red Bull Salzburg ausnutzen und den Vorsprung... Mehr lesen
Analyse: Austria scheitert am perfekt eingestellten „griechischen Beton“ von AEK
Am letzten Spieltag der Europa League-Gruppenphase herrschte Endspiel-Charakter im altehrwürdigen Happel-Stadion, mit einer ordentlichen Priese Anspannung im Vorfeld der Partie. Die Wiener Austria bekam es mit dem griechischen Tabellenführer AEK Athen zu tun und hatte dabei die Chance, mit einem Sieg doch noch in die nächste Runde aufzusteigen und... Mehr lesen