Analyse: Warum Rapid das Heimspiel gegen St. Pölten verlor
Nach der Last-Minute-Niederlage gegen RB Salzburg plante der SK Rapid am Wochenende im Heimspiel gegen den SKN St. Pölten drei Punkte ein. Aus diesem Vorhaben wurde jedoch nichts, denn die Niederösterreicher verließen den Platz nach dem Schlusspfiff als Sieger. Wir sehen uns im Detail an wie es zum überraschenden... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert erneut gegen Angstgegner WSG Tirol
Am zwölften Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria die WSG Tirol zum Duell um die drei Punkte. Dabei ging es für die beiden Teams darum, den Anschluss an die Meistergruppe nicht zu verlieren und auf Tuchfühlung zu bleiben. Die Austria war dabei unter Zugzwang, nachdem man gegen... Mehr lesen
Analyse: Austria kommt weiter nicht vom Fleck
Am elften Spieltag der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria nach der langen Länderspielpause beim Tabellenletzten SKN St. Pölten. Dabei wollten die Wiener nach dem zuletzt eingefahrenen Heimsieg gegen Sturm nachlegen und den zweiten Sieg in Folge einfahren, um eine kleine Serie zu starten. Doch klarerweise hatte der SKN... Mehr lesen
Analyse: Austria bleibt weiter sieglos
Am fünften Spieltag der österreichischen Bundesliga stand die Begegnung zwischen dem TSV Hartberg und der Wiener Austria auf dem Programm. Dabei wollten die Steirer ihren positiven Aufwärtstrend weiterhin fortsetzen und ihre Serie an ungeschlagenen Spielen ausbauen, aber darüber hinaus auch zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gegen die Austria... Mehr lesen
Analyse: Austria kommt nicht vom Fleck
Am vierten Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es zum Aufeinandertreffen zwischen der Wiener Austria und der Admira. Dabei wollten die violetten Gastgeber nach dem Ausscheiden aus dem Europacup eine Reaktion zeigen und nicht nur für den zweiten Saisonsieg sorgen, sondern auch den Gegner dabei dominieren und einen überzeugenden Auftritt... Mehr lesen
Analyse: Austria fliegt aus dem Europacup
Siegen oder Fliegen, hieß es für die Wiener Austria im Auswärtsspiel auf Zypern gegen Apollon Limassol. Nachdem man das Heimspiel mit 1:2 verlor, galt es für die Violetten diesen Rückstand aufzuholen, um doch noch den Sprung in das Playoff der Europa League zu schaffen. Zuversicht für dieses Unterfangen gab... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert auch im Europacup
Sechs lange Jahre musste die Arena der Austria auf ein Europacupspiel warten, nun war es endlich wieder soweit. Zwar befindet sich die Violetten nach dem schlechten Saisonstart in einer sportlich ungünstigen Lage, dennoch erhoffte man sich durch den internationalen Auftritt endlich einen Befreiungsschlag zu landen und Selbstvertrauen zu tanken.... Mehr lesen
Analyse: Austria legt Fehlstart beim Aufsteiger hin
Die heimische Bundesliga ist endlich wieder zurück aus der Sommerpause und in der ersten Runde kam es zum Duell zwischen dem Aufsteiger WSG Tirol und der Wiener Austria. Für die Tiroler war es dabei nach jahrzehntelanger Abstinenz der erste Auftritt in der höchsten Spielklasse und dementsprechend groß war die... Mehr lesen
Analyse: Austria gibt sich im Cup keine Blöße
Knappe zwei Monate nach dem letzten Pflichtspiel in den heimischen Stadien, rollt endlich wieder das runde Leder! Den Anstoß zur neuen Saison 2019/20 gibt dabei die erste Runde des Uniqua ÖFB-Cups, wo sich die heimischen Proficlubs gegen unterklassige Gegner behaupten müssen. So auch die Wiener Austria, die zum Auftakt... Mehr lesen
Analyse: Darum verlor die U21-Nationalmannschaft gegen Dänemark
Am zweiten Spieltag der U21-Europameisterschaft in Italien wartete auf die österreichische Junioren-Nationalmannschaft mit Dänemark der nächste Gegner, den es zu bespielen galt. Dabei wollten die Österreicher mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Aufstieg ins Halbfinale machen, nachdem man im ersten Gruppenspiel gegen Serbien überraschte und mit 2:0... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert und gewinnt zugleich
Der letzte Spieltag der österreichischen Bundesliga versprach Hochspannung bis zum Schluss. Die Austria ging dabei als Tabellenvierter in das letzte Spiel mit der Hoffnung, nach Spielende den dritten Tabellenrang zu erlangen. Dafür brauchte es jedoch einen Sieg beim starken LASK, der bereits seit längerem als Vizemeister feststeht, und einen... Mehr lesen
Analyse: Austria gewinnt zweites „Finalspiel“
Am vorletzten Spieltag der österreichischen Bundesliga, kam es in der Meisterrunde zwischen der Wiener Austria und dem WAC zu einem äußerst brisanten Duell. Für die Violetten war dabei diese Partie ein Endspiel, da es um die letzte Chance auf den dritten Platz ging und damit die direkte Qualifikation für... Mehr lesen
Analyse: Salzburg krönt sich zum Cupsieger
Am Tag der Arbeit und gleichzeitigem Feiertag in Österreich, hatten die zwei Mannschaften von Red Bull Salzburg und Rapid Wien viel Arbeit und eine große Herausforderung vor sich, denn es stand das österreichische Cupfinale in Klagenfurt an. Nachdem Salzburg die Gelegenheit verpasste, am vergangenen Wochenende frühzeitig Meister zu werden,... Mehr lesen
Analyse: Warum sich die Austria gegen den SKN so schwer tat
Am fünften Spieltag der Meisterrunde, empfing die Wiener Austria den SKN St. Pölten zu einem enorm wichtigen Spiel für die Gastgeber. Im Vorfeld wurde dabei klar das Ziel ausgegeben, in den kommenden beiden Spielen sechs Punkte gegen die Niederösterreicher einfahren zu wollen, nachdem man einerseits im Playoff bislang sieglos... Mehr lesen
Analyse: Punkteteilung im Duell um die Lufthoheit zwischen der Austria und dem LASK
Am vierten Spieltag der Meisterrunde, fand das Topspiel zwischen der Wiener Austria und dem LASK statt. Dabei wollte der violette Gastgeber die eigene Negativserie endlich durchbrechen und den ersten vollen Erfolg in der Meisterrunde einfahren, nachdem man im letzten Spiel gegen den WAC in Unterzahl zum ersten Mal punktetechnisch... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert auch gegen Sturm
Am zweiten Spieltag der Meisterrunde kam es zum Duell zweier Mannschaften, die beide den Auftakt gehörig vermasselten und jeweils mit Niederlagen in das Playoff starteten. Die Austria musste dabei eine deutliche 1:5-Klatsche gegen Meister Salzburg einstecken, auch wenn die Leistung über weite Strecken der Partie als recht ansprechend angesehen... Mehr lesen
Analyse: Rapid kämpft sich am Zahnfleisch ins Cupfinale
Nach einem dramatischen Spiel inklusive Elfmeterschießen zieht der SK Rapid ins Cup-Finale ein. Wie den Hütteldorfern das gelang, wissen sie wohl selbst noch nicht. Sehr unterschiedliche Spielphasen machten den Einzug ins Endspiel gegen Salzburg möglich. LASK-Trainer Oliver Glasner schickte seine Mannschaft im typischen 3-4-3-System aufs Feld und hatte auch... Mehr lesen
Analyse: Österreich verliert Heimauftakt gegen Polen
Endlich geht sie los, die Qualifikationsphase zur Europameisterschaft 2020. Die Österreicher mussten dabei zum Auftakt gegen den wohl härtesten Konkurrenten in der Gruppe G ran, nämlich Polen. Für die Österreicher war es daher wichtig, einen guten Start in diese Qualifikationsphase hinzulegen, auch wenn man sich der Stärke des Gegners... Mehr lesen
Analyse: Austria feiert historischen Kantersieg über Rapid
Am letzten Spieltag vor der Winterpause gab es in der österreichischen Bundesliga noch einmal einen Kracher zum Abschluss der Herbstsaison. Die Wiener Austria empfing den Erzrivalen Rapid zum 328. Wiener Derby und zum ersten Duell in der neuen Austria-Arena, welches auch im Vorfeld viel Brisanz mit sich brachte. Nachdem... Mehr lesen
Analyse: Austria in Mattersburg vom Winde verweht
In der 17. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Burgenland beim SV Mattersburg. Dabei wollten die Violetten die kleine Siegeserie von zwei vollen Erfolgen weiter ausbauen und vor dem so wichtigen Derby noch einmal Selbstvertrauen tanken, um mit einer breiten Brust in das Duell mit dem... Mehr lesen
Analyse: Austria überzeugt gegen die beste Defensive der Liga
Im Spiel der 16. Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den Tabellendritten SKN St. Pölten zum Duell um die drei Punkte. Dabei wollten die Violetten nach dem ersten vollen Erfolg nach einigen sieglosen Wochen in der Südstadt nun auch in einem Heimspiel nachlegen und den ersten Heimsieg... Mehr lesen
Analyse: Salzburg setzt Erfolgslauf weiter fort
Am fünften Spieltag der Europa League-Gruppenphase kam es zum Showdown und zum Rückspiel der beiden Red Bull-Vereine Salzburg und Leipzig, welches nicht nur aufgrund der Ausgangslage mit viel Spannung erwartet wurde. Die Leipziger hatten sich nämlich seit dem Hinspiel merklich stabilisiert und sind mittlerweile das Team mit der besten... Mehr lesen
Analyse: Österreichs Nullnummer gegen Bosnien
Die neu geformte Nations League stand für die österreichische Nationalmannschaft mal wieder auf dem Programm und darüber hinaus auch noch ein Entscheidungsspiel vor der Tür. Mit Bosnien war der Tabellenführer der Gruppe in Wien zu Gast und für die Österreicher war dies die letzte Chance, die Bosnier von der... Mehr lesen
Analyse: Austria kassiert späte Niederlage gegen Salzburg
Im Spitzenspiel der 14. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte der heimische Meister und Europacup-Fighter Salzburg in Wien-Favoriten bei der Austria. Für die Bullen war dies der Abschluss eines anstrengenden Blocks, nachdem man nun seit Wochen im Drei-Tage-Rhythmus Aufgaben bewältigen musste. Jedoch eilte man dabei quasi von Erfolg zu Erfolg... Mehr lesen
Analyse: Salzburger fahren mit Rosenborg Schlitten
Am vierten Spieltag der UEFA Europa League gastierte der österreichische Meister Salzburg beim norwegischen Pedanten Rosenborg Trondheim zum „Rückspiel“, nachdem man vor zwei Wochen in Salzburg aufeinandertraf und die Bullen dieses Spiel problemlos und souverän mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Im Rückspiel stand Rosenborg daher schon unter Zugzwang... Mehr lesen
Analyse: Glanzlose Austria schlägt FAC
Im Achtelfinale des Uniqa ÖFB-Cups kam es zu einem „kleinen“ Wiener Derby im Horr-Stadion, denn der FAC aus dem 21. Wiener Gemeindebezirk gastierte in Favoriten bei der Wiener Austria. Die Austria ging dabei mit einer schwächelnden Offensive in das Spiel, die mit Ladehemmungen zu kämpfen hatte und sich gegen... Mehr lesen
Analyse: Zahnlose Austria liefert nächste Nullnummer
Am zwölften Spieltag der österreichischen Bundesliga und zum Start der Rückrunde, gastierte die Wiener Austria in Tirol bei Wacker Innsbruck zum Duell um die drei Punkte. Dabei wollten die Veilchen nach den beiden zuletzt sieglosen Spielen endlich wieder die volle Punkteanzahl einfahren und einen Schritt nach vorne in der... Mehr lesen
Analyse: Salzburg bezwingt Celtic
Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase empfing der österreichische Meister Salzburg den schottischen Titelträger Celtic zum Duell. Die Salzburger wollten dabei nach dem furiosen 3:2-Auswärtserfolg in Leipzig die nächsten drei Zähler einfahren und sich eine optimale Ausgangsposition für den Aufstieg in die nächste Phase verschaffen. Die Chancen standen im Vorfeld... Mehr lesen
Analyse: Austria beißt sich die Zähne an disziplinierten Mattersburgern aus
Am sechsten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den SV Mattersburg aus dem Burgenland zum Duell vor der Länderspielpause. Dabei wollten die Violetten die nächsten drei Punkte in der heimischen Arena einfahren, um nach dem 0:0 in St. Pölten den Anschluss nach oben nicht zu verlieren und... Mehr lesen
Analyse: Milan mit Last-Minute Sieg gegen die Roma
Der AC Milan war viele Jahren lang eine Institution, eine der besten Mannschaften der Welt. Superstars wie Kaka, Maldini oder Ibrahimovic trugen dabei das Trikot der Rossoneri. Die letzten Jahre hingegen waren desaströs. Es ist nicht mehr viel übrig geblieben von den glanzvollen Jahren. Meisterschaftskandidat ist man seit langem... Mehr lesen
Analyse: 94 Minuten Dominanz – 77 Sekunden Höllenfahrt
Salzburg und das leidige Thema Champions League – eine astreine Never-endig Story. Im elften Anlauf sollte es endlich mit dem Einzug in die Königsklasse klappen, nachdem man diesem Traum seit nun mehr als einem Jahrzehnt hinterherläuft und auf diesem Weg viele Rückschläge und Traumata erleben musste. Die Ausgangslage dafür... Mehr lesen
Analyse: WAC auch für Sturm Graz nicht zu bezwingen
Der Wolfsberger AC und Sturm Graz trennten sich in einem intensiven und hart umkämpften Spiel mit einem 1:1 Unentschieden. Die Vorzeichen hätten dabei vor der Partie nicht unterschiedlicher stehen können. Neo-Coach Christian Ilzer verpasste seinen Wolfsbergern in den ersten Wochen dieser Saison ein sehr erfrischendes und effektives Facelifting und... Mehr lesen
Analyse: Stabilität über alles in St. Pölten
Im Spiel der fünften Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria beim Überraschungsteam aus St. Pölten, das bisher ungeschlagen blieb und damit sogar aktuell auf dem zweiten Platz rangiert, was nach der katastrophalen letzen Saison durchaus bemerkenswert ist. Daher war diese Begegnung bereits im Vorfeld als schwierig für... Mehr lesen
Analyse: Kovac schlägt Hütters Eintracht im Supercup
Der alljährliche Supercup in Deutschland fand am Sonntagabend in Frankfurt statt, wo der Pokalsieger Eintracht auf seinen Ex-Trainer Niko Kovac traf. Kovac gab seinen Einstand für den deutschen Rekordmeister Bayern München. In einer sehr einseitigen Partie waren die Bayern die effizientere Mannschaft und besiegten die Eintracht von Adi Hütter... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien nach Elfmeterschießen im Halbfinale
Kroatien wurde im WM-Viertelfinale gegen Russland mit der Aufgabe konfrontiert, das Spiel zu entwickeln und Angriffslösungen gegen die russische Defensivmauer zu finden. Sie scheiterten daran beinahe. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung zugunsten der Kroaten, nachdem sich zuvor beide Mannschaften über 120 Minuten bekämpft haben und so ein echter... Mehr lesen
WM-Analyse: Belgien überrascht Brasilien und zieht ins Halbfinale ein
Am ersten Tag des Viertelfinales der Weltmeisterschaft in Russland stand den Fans ein echter Kracher bevor. Brasilien traf auf die Belgier und es kam damit zu einem wahren Leckerbissen zweier spielstarker Mannschaften, weshalb die Begegnung für viele auch nicht zu unrecht quasi als ein „vorgezogenes Finale“ betitelt wurde. Während... Mehr lesen
Analyse: Wie Japans Defensivkonzept beinahe Belgien ausschaltete
Am vorletzten Tag der Begegnungen im Achtelfinale trafen die Japaner auf den großen WM-Mitfavoriten Belgien und wollten für eine weitere Überraschung in diesem Turnier sorgen. Doch einfach sollte das nicht werden, denn die Belgier brennen unter dem neuen Coach Martinez regelmäßig ein Offensivfeuerwerk ab und konnten in diesem Turnier... Mehr lesen
Analyse: Österreich gegen Brasilien chancenlos
Zum Abschluss der auserkorenen „Mini-WM“ trafen die Österreicher im Ernst-Happel Stadion auf den Rekordweltmeister Brasilien. Dabei wollte man nach den letzten beiden Siegen gegen die beiden WM-Teilnehmer Russland und Deutschland ein weiteres positives Ergebnis erreichen, bevor es nach einer anstrengenden Saison in den wohlverdienten Urlaub geht. Für Brasilien hingegen... Mehr lesen
Analyse: Salzburg verliert Hinspiel gegen eiskalte Franzosen
Eine österreichische Mannschaft in einem Europacup-Halbfinale? Für viele heimische Fans verband man so ein Ereignis eher mit nostalgischen Erinnerungen, als dass man es im modernen Fußball und dem Big-Money für möglich gehalten hätte, dass es tatsächlich eine Mannschaft international soweit schafft. Red Bull Salzburg gelang dieses Kunststück, nachdem man... Mehr lesen
Analyse: Salzburgs Niederlage in Rom
73 Minuten lang lag Salzburg im Stadio Olimpico von Rom gegen Lazio voll auf Aufstiegskurs, ehe die Mannschaft von Marco Rose eine nahezu perfekte Ausgangsposition für das Rückspiel mit zwei unnötigen und aus der Spielstruktur heraus entstandenen Fehlern hergab. In einer äußerst temperamentvollen und intensiven Partie drehten die Römer... Mehr lesen
Offensivpower und Stars in Topform: Das ist Salzburg-Gegner Lazio
Nachdem Marco Roses Salzburger im EL-Achtelfinale Borussia Dortmund aus dem Bewerb warfen, wartet nun mit Lazio der nächste große Brocken auf den Tabellenführer der österreichischen Bundesliga. Wir wollen uns in diesem Artikel das Spielsystem des Serie-A-Klubs ansehen und auf die Schlüsselspieler eingehen. Inzaghi statt El Loco Bielsa Coach Simone... Mehr lesen
Österreichs 3:0-Sieg gegen Slowenien: Im 3-4-3 zur überlegenen Strukturdominanz
Das österreichische Nationalteam startete mit einem ebenso verdienten wie souveränen 3:0 Sieg über die Slowenen in das Länderspiel-Jahr 2018. Franco Foda dürfte dabei im ersten Lehrgang des neuen Jahres die richtigen (taktischen) Reize gesetzt haben und seiner Mannschaft vor allem strukturell bei eigenem Ballbesitz ein notwendiges und passendes Facelifting... Mehr lesen
Analyse: Austria gewinnt das Duell um den „zweiten Ball“
Im Spiel der 26. Runde der österreichischen Bundesliga und dem zweiten Spiel unter Neo-Trainer Thomas Letsch empfing die Austria den Tabellenletzten SKN St. Pölten. Dabei wollten die Veilchen nach dem ersten vollen Erfolg im Jahr 2018 gegen den WAC gleich nachlegen und die nächsten drei Punkte einfahren, um den... Mehr lesen
Analyse: Wie Salzburg die Sensation in Dortmund gelang
Der FC Red Bull Salzburg konnte sich dank einer beeindruckenden Leistung und einem verdienten 2:1 Auswärtssieg in Dortmund eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche erarbeiten. Die Bullen schlugen die Mannschaft von Peter Stöger dabei mit ihren bekannten Werkzeugen: Aktivität und Aggressivität im Spiel gegen den... Mehr lesen
Analyse: Das Trainerdebüt von Thomas Letsch bei der Austria
Das Duell der Austria gegen den WAC ist für gewöhnlich kein mit Spannung erwartetes Spiel und erfährt vergleichsweise eher wenig Aufmerksamkeit in Fußball-Österreich. Dass es an diesem Abend anders war, hing unweigerlich mit einer Personalie zusammen – nämlich Thomas Letsch. Der neue Trainer der Austria feierte sein Debüt auf... Mehr lesen
Analyse: Admira knockt auch die Austria aus
Im Spiel der 24. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria in der Südstadt beim Überraschungsteam Admira. Dabei wollten die Wiener nach bislang drei sieglosen Spielen im Frühjahr endlich wieder drei Punkte einfahren und den Anschluss nach oben wahren. Vor allem aufgrund der Tabellensituation war das Spiel dabei... Mehr lesen
Analyse: Austria zerschellt am Pressing des LASK
Im Spiel der 22. Runde der österreichischen Bundesliga kam es zum Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn Austria Wien und des LASK. Dabei hatte die Partie vor allem für die Wiener Austria enorme Wichtigkeit, wollte man doch den Abstand zu den Europacupplätzen verkürzen und den Anschluss nach oben nicht verlieren. Der LASK... Mehr lesen
Spielanalyse: Salzburgs Last-Minute-Sieg gegen die Admira
Nachdem wir die Niederlage des SK Sturm Graz gegen den SV Mattersburg analysierten, wollen wir uns nun ansehen wie sich der große Konkurrent der Grazer zum Auftakt der Rückrunde tat. Red Bull Salzburg sah sich gegen die neu zusammengebastelte Mannschaft aus der Südstadt mit alten Herausforderungen konfrontiert: tiefstehender Gegner,... Mehr lesen
Spielanalyse: Sturm verliert zum Auftakt in Mattersburg
In der österreichischen Bundesliga rollt nach der Winterpause die Kugel wieder. 16 Runden bleiben im Frühjahr noch zu spielen, um Meister, Europacupstarter bzw. den Relegationsplatz zu ermitteln. Das Spitzenduo Sturm Graz und Red Bull Salzburg hatte dabei zum Auftakt gleich schwierig zu bespielende Gegner vor der Brust. Sturm musste... Mehr lesen
Analyse: Stögers BVB mit Punkteteilung gegen Freiburg
Die Dortmunder kamen im Heimspiel gegen den SC Freiburg nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus und warten daher im Jahr 2018 nach drei gespielten Runden noch auf den ersten Sieg. Dabei kam diese Punkteteilung aus Dortmunder Sicht noch äußerst glücklich zustande, denn die Mannschaft von Peter Stöger fand gegen... Mehr lesen
Spielanalyse: Hannover entführt Punkt aus Veltins-Arena
Schalke 04 kam im Sonntagsspiel zuhause gegen Hannover 96 nicht über ein 1:1 hinaus und wartet daher im Jahr 2018 noch auf den ersten Sieg. Ähnlich wie gegen das Pressing von  Leipzig hatten die Mannen von Tedesco auch gegen Hannover große Probleme damit, aus einer geordneten Aufbaustruktur heraus hinter... Mehr lesen
Die Ära Holzhauser neigt sich dem Ende zu – was folgt für die Austria?
Es gibt wenige Spieler in der österreichischen Bundesliga, die so sehr polarisieren wie Raphael Holzhauser. Die einen lieben ihn wegen seines Spielwitzes und seiner genialen Momente, die anderen bemängeln seine Einstellung, finden ihn höchst unsympathisch und bekommen alleine aufgrund seines Lächelns auf dem Spielfeld bereits Zornesröte im Gesicht. Doch... Mehr lesen
Der perfekte Abstoß: Eine kleine aber wichtige Nuance in Citys Spiel
Manchester City dominiert heuer die Premier League beinahe nach Belieben! Nach dem 22. Spieltag gab die Mannschaft von Pep Guardiola nur zwei Unentschieden ab und gewann die restlichen 20 Partien. Es gibt mehrere Gründe weshalb es dem spanischen Coach wieder einmal gelang eine Liga mit seiner Mannschaft zu beherrschen.... Mehr lesen
Der Neo-Teamchef im Porträt (3): Verhalten bei eigenem und gegnerischem Ballbesitz
Sehr viel wurde in den letzten Tagen und Wochen über die Geschehnisse beim ÖFB und die nach dem Aus von Marcel Koller entstandene Teamchef-Suche geschrieben und diskutiert. In den Medien und den sozialen Netzwerken standen dabei leider wieder einmal fast ausschließlich emotionale und persönliche Aspekte im Fokus. Die mächtigen... Mehr lesen
Analyse: Rapid schaltet im Cup den Stadtrivalen aus
Nachdem es die Losfee nicht unbedingt gut meinte mit den beiden Wiener Großklubs, bescherte sie bereits frühzeitig im ÖFB-Cup ein Stadt-Derby und damit ein wiederholtes Aufeinandertreffen innerhalb weniger Tage. Nachdem die Austria das Duell in der Bundesliga knapp mit 0:1 verlor, wollte man sich für die Niederlage im Cup... Mehr lesen
Analyse: Weshalb die Austria gegen Rijeka verlor
Am dritten Spieltag der Europa League traf die Wiener Austria im Heimspiel auf den kroatischen Meister HNK Rijeka und musste sich letztlich mit 1:3 geschlagen geben. Dabei präsentierten sich die Gastgeber von Anfang an mutlos und nur auf Sicherheit bedacht, aber auch in der Defensive immer wieder unkonzentriert und... Mehr lesen
Sturm siegt in St. Pölten: Hohe taktische Flexibilität auf beiden Seiten
Sturm Graz konnte mit einem verdienten und über 90 Minuten ungefährdeten Auswärtssieg gegen das Tabellenschlusslicht St. Pölten die Tabellenführung behaupten. Dabei war das Spiel, vor allem dank der Kreativität der beiden Trainer, aus taktischer Sicht äußerst interessant und wechselhaft, wodurch die erste Halbzeit im Zeichen von Systemumstellungen auf beiden... Mehr lesen
Das ist der (neue) AC Mailand: Abstimmungsprobleme und wenig Automatismen
Am ersten Spieltag der UEFA Europa League kommt es für die Wiener Austria gleich zu einem richtigen Kracher. Der große italienische Traditionsverein AC Milan gastiert im Wiener Prater und kommt mit einer runderneuerten Mannschaft in die österreichische Bundeshauptstadt. Die große Transferoffensive in diesem Sommer warf naturgemäß einen großen Schatten... Mehr lesen
Ausblick: Austria Wien startet in die Vorbereitung zur neuen Saison
Nach einer wohlverdienten dreiwöchigen Urlaubspause, in welcher man Zeit hatte sich von der anstrengenden vergangenen Saison zu regenerieren, startet der violette Vizemeister aus der Hauptstadt mit körperlichen Leistungstest in die neue Spielzeit. Dank des errungenen zweiten Platzes kann man dabei die volle Vorbereitung ohne Einschränkungen absolvieren und vermehrt an... Mehr lesen
Die Tuchel-Nachfolge und die taktischen Auswirkungen auf den BVB
Mit einem DFB-Pokal-Sieg beschließt Thomas Tuchel nach internen Querelen seine zweijährige Amtszeit bei Borussia Dortmund. Trotz verhältnismäßig geringer Zeit hat er den Westfalen eine eigene spielerische Handschrift mitgegeben, die sich bemerkbar gemacht und immerhin zu zwei Top 3-Platzierungen hintereinander ausgereicht hat. Dieser Artikel soll einen groben Blick auf die... Mehr lesen
Taktiktheorie: Regeln für das „juego de posición“
Das juego de posición (JDP) ist ein Mittel für das Verhalten im eigenen Ballbesitz, um effektiv Tore zu erzielen. Hierbei wird der Ballbesitz genutzt, sowie die Situierung (ein wohl passenderes Wort als Position hierfür) des Spielers. Das JDP ist sehr komplex, weshalb diese fünf Regeln nur einen Bruchteil von... Mehr lesen
Analyse: Deshalb ist der FC Chelsea 2016/17 so erfolgreich
Die vergangene Saison lief für den Chelsea FC überhaupt nicht nach Wunsch. Unter Trainer Guus Hiddink schaute am Ende nur der 10. Platz hinaus. Nach der Katastrophensaison wurde natürlich auch der Trainer gewechselt. Es kam Antonio Conte. Der Italiener führt mit Chelsea im Spieljahr 2016/17 die Tabelle nach 24... Mehr lesen
Mehr Varianten für Franco Foda: Neuzugänge machen den SK Sturm variabler
In der Wintertransferperiode hat sich bei Sturm Graz einiges getan. Mit Matic und Edomwonyi verließen zwei Leistungsträger die Grazer. Mit Martin Ovenstad, Baris Atik und Seifedin Chabbi konnte aber Ersatz verpflichtet werden. In einem Interview am Montag sprach Trainer Foda davon, dass die Mannschaft durch die Neuzugänge variabler geworden... Mehr lesen
Taktiktheorie: Spielaufbau über das Zentrum und die Halbräume
Die Mitte wird bei vielen Mannschaften, nicht nur im Amateurfußball, gescheut. Dort ist der Gegner meist am Kompaktesten, weshalb man das große Risiko eines Ballverlustes sieht. Deswegen bauen viele Teams über die Flügel das Spiel auf. Dies erscheint zwar sicherer, ist es jedoch in Wirklichkeit nicht. Zudem leidet auch... Mehr lesen
Taktiktheorie: Die Raute im 3-1-2-1-3
Nachdem wir bereits die Raute im 4-1-2-1-2 System beschrieben haben, erarbeiten wir nun eine etwas seltenere Formation: Das 3-1-2-1-3, in manchen Kreisen auch 3-Raute-3 oder „Cruyff-Raute“ genannt. Letzterer Name für diese Formation stammt davon, dass Johan Cruyff als Trainer des FC Barcelona diese Formation sehr oft nutzte. Seiner Ansicht... Mehr lesen
Taktiktheorie: Varianten einer Dreier-/Fünferkette
In den letzten Jahren ist die Dreier- beziehungsweise Fünferkette bei einigen Teams wieder in Mode gekommen. Diese Trendwende hat wohl die WM 2014 gestartet, dennoch dauerte es etwas, bis einige Teams Formationen abseits der Viererkette ausprobierten. Um Dreier-/Fünferketten erfolgreich zu bekämpfen, treten viele Gegner mittlerweile ebenfalls mit eben jener... Mehr lesen
Taktiktheorie: Die Mittelfeldraute im 4-1-2-1-2-System
Die Raute im Mittelfeld ist den meisten Fußballfans bekannt. Jedoch viel zu selten sieht man sie auch tatsächlich angewandt, obwohl sie bei einer Vierer-, als auch einer Dreierkette viele Vorteile mit sich bringen kann. In diesem Artikel analysieren wird die Wirkungen der Raute im Mittelfeld in der 4-1-2-1-2 Formation.... Mehr lesen
Taktiktheorie: Der abkippende Sechser
Bei einigen Mannschaften sieht man im Spielaufbau immer wieder, wie ein zentraler Mittelfeldspieler sich zwischen oder neben beide Innenverteidiger fallen lässt. Oft ist dieser Spieler eine zentrale Figur im Aufbauspiel und verfügt über eine variierende Passreichweite, sowie im Idealfall auch strategisches Geschick. Paradetypen dieser abkippenden Rolle sind Xabi Alonso,... Mehr lesen
Kommentar: Wie kommt das ÖFB-Team aus der Krise?
Österreich hat nach dem Auswärtsspiel in Serbien nun auch das Heimspiel gegen Irland verloren und steht zurzeit mit vier Punkten in der Tabelle auf dem vierten Rang mit sechs Zählern Rückstand auf Gruppenersten Irland. Schon nach der EM wurde von einer kleinen Krise im Nationalteam geredet, diese kleine Krise... Mehr lesen
Taktiktheorie: Wie bestimmt man die richtige Pressinghöhe?
Nach Anfrage eines abseits.at-Lesers haben wir für euch einen Artikel über die Bestimmung der Pressinghöhe verfasst. Der Leser wollte wissen, wie er für seine Mannschaft herausfinden kann, wie hoch sie in der eigenen Phase ohne Ballbesitz agieren soll. Wir nehmen stets gerne Anfragen von Lesern an und hoffen auch... Mehr lesen
Stabile Defensive, Verbindungsprobleme im Spielaufbau: Das ist Astra Giurgiu
Die Wiener Austria trifft in ihrem ersten Europa-League-Spiel dieser Saison auf Astra Giurgiu aus Rumänien. Wir haben den Gegner für euch genauer analysiert. Die Grundordnung Die Rumänen agieren meist in einer 4-2-3-1 Grundordnung. Im Tor steht der Rumäne Silviu Lung Jr., der selten in den Spielaufbau eingebunden wird und... Mehr lesen
Balancegeber und Metronom: Tarkan Serbests Rolle bei der Wiener Austria
Der 22-jährige Wiener hat diese Saison endgültig den Sprung in die Kampfmannschaft und Startaufstellung der Wiener Austria geschafft. Wir wollen seine guten, jedoch meist unauffälligen Leistungen analysieren, und erklären euch, was genau Tarkan Serbest momentan so gut macht. Strategisch gutes Passspiel Serbest, der seine fußballerische Ausbildung beim SV Donau... Mehr lesen
Toranalyse: Die Gegentreffer von Admira und PAOK unter der Lupe
Zwei Tore des Europacup-Quali-Mittwochs haben wir uns für euch genauer angesehen und analysiert. Wo waren die Fehler, was hätte man anders machen können? Diese Fragen beantworten wir in unserer Toranalyse. 1:0 Slovan Liberec- Admira Wacker Mödling, 20. Minute Vladimir Coufal Auf dem ersten Blick ist natürlich klar, dass Spiridonovic... Mehr lesen
Rückblick auf die Achtelfinalspiele der EM 2016
Die Achtelfinalspiele sind vorüber und bevor es heute weitergeht, wollen wir ein kurzes taktisches Fazit ziehen. Wir fassen für euch die taktischen Aspekte der ersten K.o.-Runde zusammen. Schweiz vs Polen Simples 4-4-2 gegen simples 4-4-2 hieß es bei Schweiz gegen Polen. Die Schweizer hatten zwar leichte Feldvorteile, jedoch hatten... Mehr lesen
Sevilla gewinnt  zum dritten Mal in Folge die EL: Schnelles Tor nach Wiederanpfiff und starke Anpassungen entscheiden Partie
„Viva la Sevilla League!“ – so titelte die spanische Sportzeitung Marca nach dem dritten Titelgewinn in Folge für die Mannschaft von Unai Emery. Dank einer starken zweiten Halbzeit bezwang man den FC Liverpool im Finale mit 3:1. Grundformation Sevilla startete wie üblich in einem 4-2-3-1 mit N’Zonzi und Krychowiak... Mehr lesen
Wenn in Basel das Flutlicht angeht: Vollgasfußball vs. penible Gegneranalyse
Nach den Statistiken und Fakten zu den beiden Teams, möchten wir jetzt noch einen kurzen Blick auf das Wesentliche werfen: Wie werden oder besser gesagt wie könnten beide Teams heute in Basel auftreten, wenn die Flutlichter angehen und die Spieler die finale, europäische Bühne betreten? Prolongiert der FC Sevilla... Mehr lesen
Nicht nur im Pressing stark: Atléticos durchdachte Mechanismen im Offensivspiel
Über das Defensivverhalten und Pressing von Atletico Madrid wurde ja bereits viel geschrieben. Dieses gehört zweifellos zu den besten und diszipliniertesten in Europa. Doch auch im Angriffsspiel verfügen die Spanier über durchaus interessante und vor allem erfolgreiche Mittel. Diese sollen hier genauer untersucht werden. Grundformation Atletico spielt zumeist in... Mehr lesen
In Überzahl zum Torerfolg kommen: So knackte Barcelona Atléticos Abwehrbollwerk
Atlético Madrids Stärken liegen vor allem in der Defensive, und in dieser agieren sie prinzipiell recht tief. Durch die Gelb-Rote Karte für Fernando Torres und der folgenden Unterzahl agierte man noch tiefer, hatte teilweise alle Feldspieler im eigenen Strafraum. Wir analysieren nun, wie der FC Barcelona trotzdem noch zwei... Mehr lesen
Rapid im Fokus (8) – Souveräner Sieg gegen Mattersburg mit kleinen Schönheitsfehlern
Zuhause empfing Rapid dieses Mal den SV Mattersburg. Eigentlich eine klare Angelegenheit; und im Titelrennen eine Pflichtaufgabe. Doch ein Spiel innerhalb einer englischen Woche kann sich auch gegen nominell klar schwächere Gegner schwierig gestalten; insbesondere wegen der Doppelbelastung der Rapidler über die ganze Saison hinweg. Insofern war interessant, wie... Mehr lesen
Rapid im Fokus (6) – Valencia legt erneut Rapids Schwachstellen gnadenlos offen
Das Rückspiel in der Europa League zwischen Rapid Wien und Valencia hatte nicht nur formellen Charakter. Für Rapid ging es vor heimischem Publikum um Ehrenrettung und eine weitere Standortverortung in Europa. Das 6:0 Valencias aus dem Hinspiel würde man nicht einholen können, doch zumindest in Wien wollte man sich... Mehr lesen
Taktiktheorie: La salida lavolpiana
Die meisten werden diesen Spielzug schon gesehen haben, der Terminus „salida lavolpiana“ wird vielen jedoch vielleicht noch kein Begriff sein. Dieser Spielzug ist jedoch schlicht und einfach die Bezeichnung dafür, dass sich ein Sechser im Spielaufbau zwischen zwei Innenverteidiger fallen lässt, diese breit auffächern und die Außenverteidiger nach vor... Mehr lesen
Der FC Bayern auswärts: Eine taktische Analyse
Kaum verlieren die Bayern mal wieder ein Spiel, gibt es viel Kritik an Trainer Pep Guardiola und seiner Spielidee. Manche Experten und Fans fordern einen taktischen „Plan B“, mit tief stehender Abwehr und Konterspiel. Doch die schwachen Auswärtsauftritte der Bayern gegen starke Mannschaften – vor allem in der Champions... Mehr lesen
Thomas Tuchel beim BVB: Höhere Flexibilität mit kleinem Restrisiko
Nach vielen erfolgreichen Jahren endet mit diesem Sommer die Ära Jürgen Klopp beim BVB. Von einem schlafenden Riesen, den Topteams der deutschen Liga hinterherhinkend, wurden die Dortmunder zu einem taktischen Vorreiter, einem zweifachen Double-Sieger und einem Champions-League-Finalisten. Doch diese Saison folgte der Absturz; zwischenzeitlich fand man sich sogar auf... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselte Sami Khedira zu Juventus
Wie schon in der vergangenen Sommertransferperioden gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers zumeist größerer Vereine ein, wo die Hintergründe und Motive beleuchtet werden. Wieso holt eine Mannschaft diesen Spieler? Wer ist dieser Spieler überhaupt? Was erwartet sich sein neuer Verein von ihm? Kann er die Erwartungen... Mehr lesen
Extremes Abkippen, Ballbesitzfokus und schnelle Kombinationen: Die Spielphilosophie des Thorsten Fink
Thorsten Fink wird mit der kommenden Saison Trainer bei Austria Wien. Vielfach wurde diese Verpflichtung gelobt; trotz einer schwierigen Zeit beim Hamburger SV gilt Fink für viele als großes Trainertalent. Diesen Status hat er sich insbesondere in seiner Zeit beim FC Basel erobert und nach wie vor gibt es... Mehr lesen
Die möglichen Anpassungen des Chelsea FC für die K.o.-Phase der Champions League | Was lässt sich Mourinho gegen PSG einfallen?
Die Champions League ist im Anflug, denn schon morgen trifft Paris Saint-Germain auf Chelsea. In dieser Woche ist es wohl das Topspiel und besonders einer wird wie üblich bei CL-K.o.-Spielen im Fokus stehen: Chelseas José Mourinho. Jede Mannschaft mit Mourinho auf der Bank polarisiert in dieser Saisonphase wegen ihrer... Mehr lesen
Der FC Southampton unter Coach Ronald Koeman
In den vergangenen eineinhalb Jahren galt Southampton als die Überraschungsmannschaft der englischen Premier League. Seit dem Amtsantritt von Mauricio Pochettino konnten sie den Abstieg abwenden und sich in der nächsten Saison sogar in die obere Tabellenhälfte orientieren. Mehrmals konnten sie auch den großen Teams der englischen Liga ein Bein... Mehr lesen
Liverpools Probleme nach dem Suarez-Abgang
Beinahe wäre der Liverpool FC Meister geworden in der vergangenen Saison. Knapp scheiterte man an Manchester City, konnte aber Rekordmeister Manchester United sowie José Mourinhos Chelsea hinter sich lassen. Brendan Rodgers wurde prompt zum neuen Top-Trainertalent auf der Insel erhoben. Viele erwarteten sich, dass er den Aufwärtstrend auch ohne... Mehr lesen
Taktik und Statistik (2) – Die Zukunft der Analyse
Im Fußball gibt es zwei große Analysebereiche, die sich mit dem Geschehen auf dem Fußballplatz selbst beschäftigen: Die Statistik und die Taktik. Zwar hat jeder Verein Finanzanalysten, Organisationsberater, Experten für bestimmte Bereiche und natürlich zahlreiche Mediziner, welche die Trainingssteuerung, -belastung und den Fitnesszustand der Spieler analysieren. Was aber wirklich... Mehr lesen
Taktik und Statistik (1) – Der Zusammenhang der beiden Analysebereiche
Im Fußball gibt es zwei große Analysebereiche, die sich mit dem Geschehen auf dem Fußballplatz selbst beschäftigen: Die Statistik und die Taktik. Zwar hat jeder Verein Finanzanalysten, Organisationsberater, Experten für bestimmte Bereiche und natürlich zahlreiche Mediziner, welche die Trainingssteuerung, -belastung und den Fitnesszustand der Spieler analysieren. Was aber wirklich... Mehr lesen
Ein Konzept für die Offensive: Juego de Posicíon
Das „Juego de Posicíon“ ist hierzulande weitestgehend unbekannt. In Spanien und auch in den Niederlanden stellt es für viele Trainer aber ein spielphilosophisches Ideal dar, welches nur wenige Trainer coachen können. Aber im deutschsprachigen Raum wird das „Positionsspiel“ häufig anders und simpler definiert. Dadurch gehen viele wichtige Aspekte verloren.... Mehr lesen
Testbericht: Der neue Football Manager 2015 von Sports Interactive
Seitdem EA Sports die hiesige Manager-Serie eingestellt hat und andere Formate eine Existenz im Schatten führen, ist der Football Manager von Sports Interactive auch hierzulande absoluter Marktführer; obwohl er nicht einmal offiziell auf Deutsch erscheint. Dennoch wurde sein Erscheinen und die vielen Neuerungen heiß erwartet. Nicht zu Unrecht. Schöneres... Mehr lesen
Arsenal in der Krise (4) – Kompaktheitsprobleme und schwaches Umschaltspiel
Seit 2005 hat Arsenal nur einen Titel geholt; den FA-Cup in der vergangenen Saison. Lange Zeit wurden Wenger mangelnde Investitionen vorgeworfen. Gleichzeitig wurde von seinen Anhängern entgegengehalten, dass dieser Sparkurs benötigt sei, um das neue Stadion und weitere infrastrukturelle Projekte zu finanzieren. Das hat sich allerdings in den letzten... Mehr lesen
Di Matteo statt Keller (1) – Die Defizite des FC Schalke 04 unter Jens Keller
Nach beinahe zwei Jahren wurde Jens Keller als Trainer des FC Schalke 04 entlassen. Durchgehend stand der Coach in diesen beiden Jahren in der Kritik und galt ohnehin als Wackelkandidat; Präsident Clemens Tönnies sprach sogar davon, dass er ohnehin im Sommer gegangen worden wäre. Zwar hatten die Schalker vergleichsweise... Mehr lesen
Taktiktheorie: Gegenpressing (2)
In den letzten fünf Jahren hat sich das Wort „Gegenpressing“ zum Buzzword in der Fußballtaktik und in der medialen Berichterstattung gemausert. Durch die Erfolge des FC Barcelona und von Borussia Dortmund wurde das Gegen- oder Konterpressing zu einem der Hauptgründe ihrer Titel erhoben. Insbesondere der BVB definierte sich durch... Mehr lesen
Taktiktheorie: Gegenpressing (1)
In den letzten fünf Jahren hat sich das Wort „Gegenpressing“ zum Buzzword in der Fußballtaktik und in der medialen Berichterstattung gemausert. Durch die Erfolge des FC Barcelona und von Borussia Dortmund wurde das Gegen- oder Konterpressing zu einem der Hauptgründe ihrer Titel erhoben. Insbesondere der BVB definierte sich durch... Mehr lesen
Roger Schmidt bei Bayer 04 Leverkusen: Ein Vergleich zu Salzburger Tagen
In der vergangenen Saison katapultierte sich Roger Schmidt als Trainer von Red Bull Salzburg ins nationale und internationale Rampenlicht. Europaweit wurde seine Salzburger Mannschaft als eines der modernsten Teams überhaupt bezeichnet, die „Pressingmaschine“ zeigte herausragende Leistungen in der Europa League und begeisterte mit ihrer intensiven und spektakulären Spielweise. Darum... Mehr lesen
Rapid neu: Sind die Grün-Weißen 2014/15 „zu flexibel“?
Der SK Rapid Wien startet mit einem recht stark veränderten Kader in die neue Saison und verlor einige „Spezialisten“. Dafür wurde die Barisic-Elf durch die Neuverpflichtungen wieder variabler, was diverse taktische Optionen offenhält. abseits.at beleuchtet alle Mannschaftsteile des Vizemeisters und erklärt, welche Vor- und Nachteile die neuen Spieler und... Mehr lesen
Taktiktheorie | Dreier-, Fünfer- und pendelnde Viererkette (2)
Bei dieser Weltmeisterschaft gab es einen großen taktischen Trend zu beobachten: Die Abkehr vom Dogma der Viererkette. Während bei der Weltmeisterschaft 2010 nur eine einzige Nationalmannschaft ohne Viererkette agierte, so waren es bei dieser WM gleich mehrere Mannschaften, welche eine andere Spielweise in der Abwehr nutzten. Chile überzeugte beispielsweise... Mehr lesen
Taktiktheorie | Dreier-, Fünfer- und pendelnde Viererkette (1)
Bei dieser Weltmeisterschaft gab es einen großen taktischen Trend zu beobachten: Die Abkehr vom Dogma der Viererkette. Während bei der Weltmeisterschaft 2010 nur eine einzige Nationalmannschaft ohne Viererkette agierte, so waren es bei dieser WM gleich mehrere Mannschaften, welche eine andere Spielweise in der Abwehr nutzten. Chile überzeugte beispielsweise... Mehr lesen