Strebinger und Sonnleitner als Garanten für Rapid-Erfolg über FCSB
Der SK Rapid gewinnt gegen den FCSB mit 3:1. Die Vorabanalysen durch die Beobachter des SK Rapid bewahrheiteten sich nicht – während die rumänische Offensive immer wieder brandgefährlich war, präsentierte sich die Abwehr löchrig und mit dem Tempo der Rapid-Angriffe überfordert. Zur Halbzeit hätte Rapid bereits höher führen können.... Mehr lesen
Unmöglich ist nichts: Mögliche Playoff-Gegner der ÖFB-Klubs stehen fest!
Die möglichen Playoff-Gegner der österreichischen Vereine stehen fest – und auch wenn einige große Kaliber dabei sind, scheint jeder einzelne davon lösbar zu sein! Wenn der österreichische Meister die Hürde Shkendija Tetovo erwartungsgemäß nimmt, dann geht es gegen Roter Stern Belgrad oder Spartak Trnava. Beim slowakischen Meister Trnava spielen... Mehr lesen
Analyse: Austria feiert Auswärtssieg in Osijek
  Im Hinspiel des Europa-League-Playoffs meisterte die Wiener Austria die schwierige Aufgabe in Kroatien und bezwang das Überraschungsteam NK Osijek mit 2:1. Dabei brachte man sich zu Beginn mit zwei Unachtsamkeiten selbst in Bedrängnis und stand quasi vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe. Doch man fing sich von diesen Nackenschlägen... Mehr lesen
Analyse: Altach unterliegt gegen abwartendes Maccabi Tel-Aviv
Im Hinspiel des Playoffs zur UEFA Europa League traf der SCR Altach auf den israelischen Spitzenverein Maccabi Tel Aviv. Entgegen der Papierform entwickelte sich ein offenes und ausgeglichenes Spiel, in dem sich die Vorarlberger im Laufe des Spiels immer mehr Vorteile erarbeiten konnten. Durch vergebene Torchancen und ein unglückliches... Mehr lesen
Salzburg ist gegen „Hagis Kinder“ Favorit
Red Bull Salzburg bekommt es heute im Europa-League-Playoff mit dem rumänischen Meister Viitorul Constanta zu tun. Der aktuelle Tabellenelfte der rumänischen 14er-Liga sollte für die Bullen eine lösbare Aufgabe sein. Wir schauen uns die letzten Wochen und das Europacup-Standing, sowie die Mannschaft der Rumänen genauer an. Sechs Spiele, fünf... Mehr lesen
Wieder ein hartes Los aus Israel: Das ist Altach-Gegner Maccabi Tel-Aviv
   Das Europa-League-Sensationsteam Altach muss im Playoff nach Israel und steht vor einer großen Hürde. Nach dem „Wunder“ gegen KAA Gent bekommt es Altach in der Europa League nun mit dem israelischen Rekordmeister Maccabi Tel-Aviv zu tun. Warum der eigentliche Star auf der Bank sitzt und worauf Altach achten... Mehr lesen
So kann die Austria den NK Osijek knacken!
Im Playoff der Europa League bekam die Wiener Austria ein interessantes Los und kämpft nun gegen den kroatischen Vertreter NK Osijek um den Einzug in die Gruppenphase. Dabei wird der Verein NK Osijek wohl nur eingefleischten Fans des kroatischen Fußballs ein näherer Begriff sein. Im Folgenden wollen wir uns... Mehr lesen
Die kleine Hütteldorfer Chance auf Lostopf zwei
Der SK Rapid steht nach dem überzeugenden 4:0-Auswärtssieg beim AS Trencin vor dem sechsten Einzug in die Europa League Gruppenphase. Während das eigene Spiel planmäßig und für die Fans angenehmerweise ohne großartige Herzinfarktgefahr über die Bühne gehen wird, kann man ruhig einen Seitenblick auf die anderen Spielstätten riskieren. Hier... Mehr lesen
Großes Potential, aber nicht gefestigt: Das ist Rapid-Gegner AS Trenčín!
Rapid kämpft gegen eine Mannschaft um den Aufstieg in die Europa-League-Gruppenphase, die auf nationaler Ebene dort ist, wo Rapid in Österreich gerne hinmöchte. Der AS Trenčín wurde zuletzt zweimal Meister und Cupsieger, ist aber dennoch weiterhin ein klassischer Ausbildungsverein, der zahlreichen jungen Spielern die schwache slowakische Liga als Sprungbrett... Mehr lesen
Aderlass, Level Trenčín: Wie man in nur einem Jahr alle Stars verliert
Es war der 14.Juli 2015. Fast auf den Tag genau vor 13 Monaten. Trenčín eröffnete die Saison mit dem Heimspiel gegen Steaua Bukarest in Zilina. Es war das Hinspiel der zweiten Champions-League-Qualifikationsrunde. Kurz zuvor hatte Trenčín erstmals den slowakischen Meistertitel gewonnen. Die VIP-Tribüne im Europacup-Ausweichquartier in Zilina war vollbesetzt... Mehr lesen
AS Trenčín: Zwei Jahre sehr dominant, nun im Umbruch und am absteigenden Ast
Der SK Rapid bekommt es im Europa-League-Playoff mit dem AS Trencin zu tun. Der junge Verein gewann zuletzt zweimal das slowakische Double, ist aber dennoch heuer schwächer als in den erfolgreichen Vorsaisonen. Wir haben den Verein etwas genauer unter die Lupe genommen. Erst vor 24 Jahren wurde der Verein... Mehr lesen
Das sagen die Rapid-Fans zum EL-Duell gegen den AS Trenčín: „Sollte machbar sein“
Der SK Rapid trifft im EL-Playoff auf den AS Trenčín. Wir haben uns im Austrian Soccer Board angesehen, was die Fans zu diesem Los zu sagen haben. flonaldinho: „Von den möglichen Gegnern sicher einer aus der angenehmeren Hälfte. Dumm anstellen darf man sich nicht, aber bei normaler Leistung sollte... Mehr lesen
Das sagen die Austria-Fans zum EL-Duell gegen den Rosenborg BK: „Klassisches 50:50-Match“
Die Wiener Austria trifft im EL-Playoff auf den Rosenborg BK. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört, was die Fans zu diesem Los sagen. Aveiro Santos: „Hätte mir zwar lieber Tiflis oder Vojvodina gewünscht, aber was soll’s. Wären wir Nummer 5 geblieben im Topf, wäre es Jerusalem geworden,... Mehr lesen
Offensiv und defensiv zu große Abstände: Altachs Niederlage gegen Belenenses
Die Chancen, gleich beim ersten internationalen Auftritt in die Gruppenphase zu kommen, schienen beim SCR Altach durchaus realistisch zu sein. Im Playoff der Europa-League-Qualifikation trafen die Vorarlberger auf Beleneneses – das letzte gesetzte Team im Topf. Trotz dieser Voraussetzungen verloren sie mit 0:1. Bereits die 14. Minute brachte am... Mehr lesen
Wirkungslose, unstrukturierte Überladungen: Salzburg verliert bei Minsk 0:2
In der Champions-League-Qualifikation scheiterte Red Bull Salzburg erneut an Malmö, sodass man im Europa-League-Playoff auf Dinamo Minsk traf. Die Weißrussen schalteten in der letzten Runde den FC Zürich aus und galten als machbarerer Gegner. Obwohl die Salzburger lange souverän schienen, verloren sie. Es war der erste brauchbare Angriff, den... Mehr lesen
Ausschließlich Portugiesen und ein herausragender Zehner: Das ist die Mannschaft von Belenenses
Nachdem der SCR Altach in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League überraschend Vitoria Guimaraes eliminierte, treffen die Vorarlberger im Playoff nun auf einen weiteren portugiesischen Verein, nämlich Belenenses. abseits.at nimmt die Mannschaft, Schlüsselspieler und Spielweise unter die Lupe. Die Altacher durften mit der Auslosung durchaus zufrieden sein. Nicht nur,... Mehr lesen
Kompakt, aber nicht unverwundbar: Das ist Salzburgs heutiger Gegner Dinamo Minsk
In den letzten 17 Jahren wurde Dinamo Minsk nur einmal Meister. Die Vorherrschaft in Weißrussland gehört seit einigen Jahren BATE Borisov, das in den letzten neun Saisonen immer den Titel holen konnte. Heuer könnte sich das aber ändern, denn ein überraschender Europacuperfolg im letzten Jahr läutete einen Lauf des... Mehr lesen
Vorschau zum Europa-League-Playoff 2015/16- Die Hinspiele
In der Qualifikation zur Europa League stehen die Hinspiele des Playoffs auf dem Programm. Wer verschafft sich eine gute Ausgangslage für den Einzug in die Gruppenphase? abseits.at blickt auf die drei Spiele. Southampton – Midtjylland Bisher keine direkten Duelle Im Gegensatz zu West Ham, das über die Fairplay-Wertung in... Mehr lesen
EL-Aus gegen HJK Helsinki: Überlegene Rapid-Elf gibt 2:0 aus der Hand und wurde danach nie mehr zwingend
Der SK Rapid Wien verschenkte gestern Abend das Ticket zur Europa League Gruppenphase mit einem 3:3 gegen den finnischen Meister HJK Helsinki. Es war ein Spiel, in dem man niemals remisieren und ein Gegner, an dem man niemals scheitern durfte. abseits.at analysiert einige der Gründe des bitteren Ausscheidens. Zoran... Mehr lesen
Die Stimmung kippt: Meinungen der Rapid-Fans zur 1:2-Niederlage in Helsinki
Nach dem Spiel gegen HJK Helsinki betonte Rapid-Trainer Zoran Barisic, dass er mit der Leistung seiner Mannschaft nicht unzufrieden war. Die Fans des Rekordmeisters sahen dies ein wenig anders. Wir haben die Reaktionen der Rapid-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größter Fußballcommunity zusammengetragen und dabei bewusst auch nach positiven... Mehr lesen
Rapid „immer gleich“: Vom 1:2 in Helsinki und wieso das Gezeigte nicht nur als „Phase“ zu bewerten ist
Der SK Rapid Wien unterlag HJK Helsinki auswärts mit 1:2. Die Leistung, die die Grün-Weißen dabei boten, ist vereinfacht als blamabel zu bezeichnen. Die Spieler präsentierten sich erneut ideen- und größtenteils verantwortungslos, die Körpersprache ließ zu wünschen übrig und dennoch sind nun eher Rapids Trainer bzw. die sportliche Führung... Mehr lesen
Vorschau | Polnische und ungarische Frustbewältigung und Gladbachs Hoffnung auf die Gruppenphase
In der Qualifikation zur EL geht es nun ans Eingemachte, um Sein oder Nichtsein, das Antreten im kleineren der beiden europäischen Klubfußballbewerbe steht auf dem Spiel. Den Verlierern aus dem CL-Playoff dient die EL immerhin als Trostpflaster, die Unterlegenen in der finalen Qualifikationsrunde zur EL bleiben hingegen gänzlich auf... Mehr lesen
Vorschau zum Europa-League-Playoff 2014/15 – Die Hinspiele
Nur noch eine Runde trennt die Mannschaften vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Wer darf sich bis Weihnachten über internationalen Fußball freuen und wer muss die Segel streichen? Abseits.at stellt drei spannende Hinspiele vor. Real Sociedad – FK Krasnodar Bisher keine direkten Duelle Erstmals seit der... Mehr lesen
Zielgerichtete Kontermannschaft mit einigen Problemen: Das ist das Team von HJK Helsinki!
Zwar ist HJK Helsinki finnischer Serienmeister, von großer Qualität zeugt dies aber noch nicht. Die Mannschaft von Trainer Mike Lehkosuo ist relativ gut organisiert und kann gegen technisch stärkere Gegner eine engmaschige Verteidigungsformation aufbauen, jedoch fehlt es den Finnen an spielerischer Klasse und Kreativität. Unsere Teaminfo über den heutigen... Mehr lesen
Nur eines der letzten zehn Europacupspiele gewonnen: Das ist der Verein HJK Helsinki!
Der SK Rapid Wien trifft morgen auf HJK Helsinki und möchte sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel herausschießen. Die Hütteldorfer treffen am finnischen Kunstrasen auf einen Gegner, der national das Um und Auf ist, international aber nur selten Duftmarken hinterlassen kann. abseits.at analysiert Verein und Mannschaft des finnischen... Mehr lesen
Fix gesetzt: Das sind Rapids mögliche Gegner im Europa-League-Playoff
Während der Kampf um die Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League bereits voll im Gange ist, kann der österreichische Vizemeister das Geschehen noch entspannt verfolgen. Der SK Rapid steigt erst in der letzten Qualifikationsrunde – dem Playoff – in den Bewerb ein. Zum zweiten Mal in Folge wird... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Dila Gori und das Länderspiel zwischen Georgien und Hütteldorf
Im diesjährigen Playoff zur Europa League Gruppenphase bekam es der SK Rapid Wien mit dem bis dato unattraktivsten Gegner zu tun. Nach einem 1:0 im Heimspiel mussten die Grün-Weißen zum Auswärtsspiel nach Tiflis reisen, wo Dila Gori aufgrund der Untauglichkeit des eigenen Stadions zum Rückspiel antrat. abseits.at-Chefredakteur Daniel Mandl... Mehr lesen
SK Rapid Wien nach 3:0-Auswärtssieg gegen Dila Gori in Europa-League-Gruppenphase
Der SK Rapid Wien behielt vor 24.000 Zuschauern im Micheil-Meschi-Stadion in Tiflis die Nerven und setzte sich nach einem 3:0-Auswärtssieg mit einem Gesamtscore von 4:0 am Ende doch noch deutlich gegen den FC Dila Gori durch. Ein Treffer von Louis Schaub in der Nachspielzeit der ersten Hälfte entschied die... Mehr lesen
Vorschau zum Europa-League-Playoff – Die Rückspiele
Die Gruppenphase der Europa League steht unmittelbar bevor. Nur mehr ein Spiel trennt die Mannschaften vor dem lukrativen Hauptbewerb. Wer behält die Nerven? Stuttgart – Rijeka Hinspiel 1:2 Vom drittgrößten Spiel der Vereinsgeschichte war in Rijeka die Rede. Real Madrid und Juventus Turin hatten sich in der kroatischen Hafenstadt... Mehr lesen
Abwehrschlacht: Rapid kämpft georgische Menschenmauer mit 1:0 nieder!
Der SK Rapid Wien legte am gestrigen Abend mit einem 1:0-Heimerfolg über Dila Gori den Grundstein für die Qualifikation zur Europa-League-Gruppenphase. Das Ergebnis ist zwar knapp, die Ausgangslage aufgrund der Grundausrichtung der beiden Mannschaften aber sehr gut. abseits.at erklärt warum – und auch warum kein höherer Sieg drin war.... Mehr lesen
Aufstrebend dank technischer Stärke: Das ist Pasching-Gegner Estoril-Praia
Der FC Pasching darf nach sieben Jahren wieder europäische Fußballluft schnuppern. Seit dem UEFA-Cup-Auftritt gegen Livorno 2006 hat sich in Pasching zwar einiges getan und eine oder andere Lizenz wechselte den Besitzer, dennoch darf man sich in Oberösterreich auf das Gastspiel eines portugiesischen Erstligisten freuen. Daten und Fakten Voller... Mehr lesen
Vorschau zum Europa-League-Playoff 2013/14 – Die Hinspiele
Nur noch eine Runde trennt die Mannschaften vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Wer darf sich bis Weihnachten über internationalen Fußball freuen und wer muss die Segel streichen?   Grasshoppers – Fiorentina Letztes direktes Duell: 0:2 und 3:0 (2. Runde UEFA Cup1998/99) Endlich wieder einmal... Mehr lesen
Ein polnischer Goalgetter als Lichtblick in einem biederen Team: Das ist Salzburg-Gegner Zalgiris Vilnius!
Nachdem wir den Verein Zalgiris Vilnius etwas genauer unter die Lupe nahmen, stellen wir nun die Mannschaft des litauischen Tabellenführers vor. In dieser sind vier bis fünf Legionäre gesetzt und die Ausrichtung des Teams, das vom polnischen Trainer Marek Zub betreut wird, ist zumindest in der Liga durchaus offensiv.... Mehr lesen
Der vierte Titel ist zum Greifen nahe: Das ist der Verein Zalgiris Vilnius!
Voller Name: Vilniaus miesto futbolo draugija „Žalgiris“ Kurz: VMFD Žalgiris Vilnius Gegründet: 16.Mai 1947 Vereinsfarben: Grün-Weiß Stadion: Žalgirio stadionas Fassungsvermögen: 15.030 Präsident: Vilma Venslovaitiene Erfolge 3 x litauischer Meister 7 x litauischer Pokalsieger 1 x litauischer Supercupsieger 2 x Sieger der Baltic League Standing in Litauen Zalgiris ist aktuell... Mehr lesen
Eine beinharte Kontermannschaft mit massiver Zentralachse: Das ist Rapid-Gegner Dila Gori!
Nachdem wir den Verein Dila Gori und sein Standing in Georgien und Europa vorstellten, widmen wir uns nun der Mannschaft des georgischen Vizemeisters. Dabei handelt es sich erwartungsgemäß um eine No-Name-Truppe, die von Härte und großer Disziplin lebt. System und Spielweise In der Saison 2012/13 praktizierte Dila Gori zumeist... Mehr lesen
Georgischer Cupsieger 2012: Der aufstrebende FC Dila Gori im Vereinsportrait
Rapid bekam für das Playoff zur Europa-League-Gruppenphase ein verhältnismäßig einfaches Los. Musste man sich die letzten Male gegen PAOK Saloniki und Aston Villa durchsetzen, so heißt der Gegner diesmal Dila Gori. Ein unbeschriebenes Blatt in heimischen Gefilden. abseits.at schafft Abhilfe und portraitiert Klub und Mannschaft. Name: FC Dila Gori... Mehr lesen
Ausrutscher benötigt: Wenn eines dieser Teams fliegt, wäre Rapid im EL-Playoff gesetzt!
Der SK Rapid trifft heute Abend auf Asteras Tripolis und möchte mit einem Sieg – auch ein 0:0 reicht – in das Playoff zur Europa League einziehen. Doch auch auf anderen Plätzen gibt es heute Spiele, die für den SK Rapid von Interesse sind. Für die Grün-Weißen sieht es... Mehr lesen
Geschichten aus der Europa League: Baku jubelt, Roter Stern weint
Nun stehen sie also fest, die 48 Teilnehmer an der Europa League 2012/13. In teils dramatischen Spielen setzten sich Favoriten wie Underdogs gleichermaßen durch und dürfen sich nun auf garantierten internationalen Fußball bis kurz vor Weihnachten freuen. abseits.at wirft einen Blick auf die packendsten Spiele. Zwei Giganten wanken, fallen... Mehr lesen
Vor PAOK – Rapid: So können die Strafen aussehen und diese personellen Probleme hat PAOK aktuell!
Heute werden voraussichtlich die UEFA-Sanktionen für PAOK Thessaloniki und Rapid bekanntgegeben. Das maximale Strafmaß verspricht für beide Teams drakonische Strafen und es ist noch nicht absehbar wie die aktuelle Europacupsaison für die Griechen und den letzten, international verbliebenen österreichischen Klub in naher Zukunft aussehen wird. Geldstrafen sind für beide... Mehr lesen
PAOKs Flexibilität bricht Rapids Ordnung – Chancen nach 1:2 dennoch intakt
Der SK Rapid Wien verlor das Hinspiel des Europa-League-Playoffs bei PAOK Thessaloniki mit 1:2. Zwar brachte Deni Alar die Hütteldorfer mit der ersten Chance in Führung, individuelle Fehler der Hintermannschaft kosteten aber eine bessere Ausgangslage für das Rückspiel. Athanasiadis und Katsikas drehten in der Schlussphase das Spiel zugunsten der... Mehr lesen
Unterschiedliche, aber facettenreiche Viererkette: Das ist die Abwehr von Rapid-Gegner PAOK!
Gestern lieferten wir Informationen über den Verein PAOK, das Standing in Griechenland und darüber hinaus, sowie die Fans des Vereins. Heute starten wir mit der Analyse der Mannschaft und beginnen in der Defensive. Der Torhüter gilt etwa als Schwachstelle und die Außenverteidiger sind unterschiedliche „Spezialisten“, aber von der Bank... Mehr lesen
Schwarz wie Trauer, Weiß wie bessere Zukunft – das ist Rapids Europacup-Gegner PAOK Saloniki!
In einer Woche trifft der SK Rapid Wien auswärts auf PAOK Thessaloniki und wie immer werden wir euch den Gegner des österreichischen Vertreters im Vorfeld der Partie näherbringen. Zunächst werfen wir einen Blick auf die Vereinsgeschichte, die Transferaktivitäten von PAOK und die Fanfreundschaft mit der ebenfalls in Schwarz-Weiß gekleideten... Mehr lesen