Noch kein Punktverlust: Die durchwegs positive Bilanz des ÖFB gegen Liechtenstein
Wenn Österreich heute Abend auf Liechtenstein trifft, ist es das 8.Aufeinandertreffen der beiden Nachbarn. Punkte ließ die ÖFB-Auswahl gegen den Fußballzwerg noch keine liegen. Wir blicken auf die erfolgreiche Länderspielgeschichte gegen unseren heutigen Gegner zurück. Das erste Länderspiel gegen Liechtenstein war kein offizielles und fließt damit auch nicht in... Mehr lesen
Routiniert, eng stehend, gut gestaffelt: Das ist die Nationalmannschaft von Liechtenstein!
Liechtenstein ist freilich keine Mannschaft, die angreift, sondern versucht fast gegen jeden Gegner kompakt zu stehen und defensiv möglichst wenig zuzulassen. Das 4-5-1-System der Liechtensteiner unterliegt ausschließlich im zentralen Mittelfeld größeren Änderungen. So ist gegen Österreich ein 4-3-2-1 zu erwarten, während gegen schwächere Gegner schon mal ein kontrolliertes, ebenso... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (23) – Musikalische Grüße aus Wien!
Nationales Zusammengehörigkeitsgefühl ist keine österreichische Selbstverständlichkeit. In einem post-faschistischen Land wird bei exzessiver rot-weiß-roter Lobhudelei immer noch die Nase gerümpft. Ab und an geschieht das auch zu Recht. Denn nicht jede simple Vaterlandsliebe ist so harmlos, wie sie sich zu verkaufen versucht. Das ist aber ein anderes Kapitel. Sportsgeist... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (21) – Ich weiß, was du im Sommer ’78 getan hast!
Jeder österreichische Fußballfan sollte wissen, worum sich die heutige Geschichte dreht. Für diejenigen, bei denen der Groschen bis jetzt nicht gefallen ist, hier einige Stichworte: Krankl, 3:2, Córdoba, Edi Finger Seniors Jubelschrei. Den Sieg Österreichs über Deutschland bei der Endrunde der Fußballweltmeisterschaft als Anekdotenmittelpunkt heranzuziehen strotzt nicht gerade voll... Mehr lesen
Das große Jahr des Rubin Okotie im Rückblick
Der Stern des Stürmers Rubin Okotie ging bei der U-20 WM in Kanada auf. Danach etablierte sich der Sohn eines Nigerianers und einer Österreicherin als Profi bei der Wiener Austria. Es folgte sogar ein Transfer in die deutsche Bundesliga. Doch nach einer schweren Knieverletzung geriet die Karriere ins stocken.... Mehr lesen
Spielerbenotung nach dem 1:2 gegen Brasilien: Dragovic mit neuerlicher Sternstunde!
Trotz einer achtbaren Leistung verlor das ÖFB-Nationalteam gestern Abend gegen Rekordweltmeister Brasilien mit 1:2. Wir nehmen auch heute wieder die einzelnen Spieler und ihre Leistungen unter die Lupe und bewerten sie nach einem Notenschlüssel von 1 bis 10, wobei 10 die Bestnote ist. Robert Almer … 6 Für Robert... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 1:2 gegen Brasilien: „Danke für dieses geile Länderspieljahr!“
Österreich beendete das höchst erfolgreiche Länderspieljahr 2014 gestern Abend mit einem 1:2 gegen Brasilien. Wie immer nach Länderspielen haben wir uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgehört und die Meinungen der Fans zum Spiel eingeholt. Gleich der erste User bringt es perfekt auf den Punkt: Hutz: Danke,... Mehr lesen
Acht Versuche, aber kein Sieg: Österreichs Länderspielbilanz gegen Brasilien
Morgen Abend gibt sich der Rekordweltmeister aus Brasilien die Ehre in Wien. Für die Koller-Truppe ist das Spiel gegen Brasilien eine Belohnung für ein außergewöhnliches Jahr, in dem das Nationalteam ungeschlagen blieb. Das Aufeinandertreffen mit den Stars eine prestigeträchtige Sache – aber der Tabellenführer in EM-Qualigruppe G will sich... Mehr lesen
Medienschau | So reagierte die russische Presse auf die Niederlage im Ernst-Happel-Stadion
Ganz Österreich möchte das Nationalteam und Trainer Marcel Koller umarmen. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Russland steht die ÖFB-Auswahl mit 10 Punkten aus vier Spielen auf dem ersten Tabellenplatz der Gruppe G und geht mit vier Punkten Vorsprung auf Schweden in die Winterpause. Bei den Russen ist der Jammer hingegen... Mehr lesen
Anpassung im Zentrum Schlüssel zum Sieg: Österreich baut mit 1:0 gegen Russland Tabellenführung aus
Im letzten Pflichtspiel des Jahres 2014 stand das österreichische Nationalteam in der Partie gegen Russland vor einer schweren Aufgabe. Der WM-Teilnehmer gilt als einer der Hauptkonkurrenten um das direkte Ticket für die EM 2016 in Frankreich. Zudem musste man den Ausfall von David Alaba verkraften. In einem taktisch abwechslungsreichen... Mehr lesen
Spielerbenotung nach dem 1:0 über Russland: Dragovic überragte alle!
Österreich besiegte Russland durch ein Tor des eingewechselten Rubin Okotie mit 1:0. Wir benoten die österreichischen Teamspieler wie nach jedem Länderspiel im Detail. Unser Notenschlüssel sieht die Skala 1 bis 10 vor, wobei 10 für eine sehr gute und 1 für eine sehr schlechte Leistung steht. 0 bedeutet, dass... Mehr lesen
Fan-Meinungen zum Sieg über Russland: „Die Mannschaft ist mental reif für die EM!“
Österreich fuhr gestern Abend gegen Russland den so wichtigen Sieg ein. Die ÖFB-Elf gewann das Spiel gegen die Sbornaja durch ein Tor von Rubin Okotie mit 1:0. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgehört und die aktuellen Meinungen und Resümees zum dritten Sieg in der... Mehr lesen
Meinungen der Fans vor dem Russland-Länderspiel: „Alaba ist unersetzbar, aber es wird heiß!“
Morgen Abend trifft Österreich im Schlüsselspiel der EM-Qualifikation auf Russland. Die Erwartungen sind hoch und das ganze Land hofft, dass die Koller-Elf vor ausverkauftem Haus auch die Russen biegen kann. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgehört und die aktuellen Meinungen und Erwartungen der Fans... Mehr lesen
Leitgeb oder Kavlak? Wer ersetzt David Alaba im EM-Qualifikationsspiel gegen Russland?
Wie verdaut das österreichische Nationalteam den Ausfall seines Schlüsselspielers David Alaba? Und wer ersetzt den Bayern-Star? Das sind die wohl zwei am häufigsten gestellten Fragen, seitdem Alaba im Champions-League-Spiel gegen die AS Roma mit einer Knieverletzung ausschied und Österreich im richtungsweisenden Spiel gegen Russland fehlen wird. abseits.at geht der... Mehr lesen
Einfache Abläufe im Aufbau, beim Pressing anfällig im Zentrum: Das ist die Spielweise des russischen Nationalteams
Am Samstag empfängt das österreichische Nationalteam im Rahmen der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich die Auswahl aus Russland – eine richtungsweisende Partie. Die Russen stehen nach einem 1:1 gegen Moldawien etwas unter Druck, könnten aber mit einem Sieg in Wien den Druck in Richtung Österreich verschieben. Nachdem... Mehr lesen
Die erfahrenste Innenverteidigung Europas und eine neue Hoffnung im Angriff: Das ist der Kader von Russland
Am Samstag empfängt das österreichische Nationalteam im Rahmen der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich die Auswahl aus Russland – eine richtungsweisende Partie. Die Russen stehen nach einem 1:1 gegen Moldawien etwas unter Druck, könnten aber mit einem Sieg in Wien den Druck in Richtung Österreich verschieben. Nachdem... Mehr lesen
Julian Baumgartlinger im Fan-Interview: „Mainz ist eine Stadt zum Wohlfühlen“
Im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, konnten die Fans zuletzt dem österreichischen Nationalspieler Julian Baumgartlinger ihre Fragen stellen. Dieser nahm sich viel Zeit für diese Aktion und beantwortete die Fragen der Benutzer sehr ausführlich. Flana: Wie würdest du deine lange Verletzungspause während der vorigen Saison im Nachhinein bewerten?... Mehr lesen
Spielerbewertungen zum Montenegro-Länderspiel: Mainz-Legionär Baumgartlinger überragend
Nach dem überzeugenden 1:0-Erfolg über Montenegro bewerten wir die Leistungen der österreichischen Teamspieler nach unserem bewährten Punkteschlüssel. Ale bester Mann des Tages ist getrost Julian Baumgartlinger vom FSV Mainz 05 zu bezeichnen. Hier sind die abseits.at-Bewertungen: Skala: 1 = sehr schwach – 10 = sehr stark Robert Almer …... Mehr lesen
Fanmeinungen zum 1:0-Sieg über Montenegro: Das Nationalteam ist wieder „in“!
Das österreichische Nationalteam gewann gestern Abend gegen Montenegro mit 1:0 und entfachte mit sechs Punkten aus dem Länderspieldoppel eine Euphorie. Das Team geht somit als Tabellenführer in das ausverkaufte Länderspiel gegen Russland Mitte November. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, über die Meinungen der Fans... Mehr lesen
Das beste Spiel in der Koller-Ära: Österreich nach 1:0 gegen Montenegro Tabellenführer
Das österreichische Nationalteam steht in der Qualifikation für die EM an der Tabellenspitze der Gruppe G! Am Sonntagabend setzte sich die Truppe von Marcel Koller gegen die Auswahl aus Montenegro im Ernst Happel Stadion mit 1:0 durch. Für den Teamchef war es, über 90 Minuten gesehen, das beste Spiel... Mehr lesen
Taktikticker/Spielfilm: Österreich – Montenegro 1:0
Das dritte Qualifikationsspiel zur EURO 2016 zwischen Österreich und Montenegro wird von uns live im Rahmen unseres Taktiktickers unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern erklären auch, wieso die beiden Teams so spielen, wie sie spielen und was... Mehr lesen
Hohe individuelle Qualität in der Offensive: Das erwartet das ÖFB-Team gegen Montenegro
Nach dem schwer erkämpften und glücklichen 2:1-Auswärtssieg in Moldawien am Donnerstag geht es für das österreichische Nationalteam am heutigen Sonntag mit dem Heimspiel gegen Montenegro in der EM-Qualifikation weiter. Die Montenegriner halten nach zwei Spielen ebenfalls bei vier Punkten, stehen nach einer Nullnummer in Liechtenstein aber etwas unter Druck.... Mehr lesen
2:1-Auswärtssieg: ÖFB-Team bespielt passive Moldawier mit Fluidität, ist aber nur bei ruhenden Bällen gefährlich
Das erste Auswärtsspiel in der EM-Qualifikation konnte das österreichische Nationalteam gegen die Republik Moldau mit 2:1 gewinnen. Der Erfolg in Chisinau fällt dabei in die Kategorie „dreckiger Sieg“, denn die Auswahl von Marcel Koller kontrollierte die Partie zwar, hatte aber aus dem Spiel heraus kaum Chancen. Alle Tore fielen... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Sieg in Moldawien: „Solche Partien haben wir früher verloren“
Das Auswärtsspiel in Moldawien wurde zur erwartet zähen Partie – aber am Ende zählen nur die drei Punkte. Österreich verschaffte sich mit dem 2:1 über robuste Moldauer eine gute Ausgangssituation für das Spiel gegen Montenegro am Sonntag. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größter Fußballcommunity, umgehört und... Mehr lesen
Defensiv ausgerichtet und robust: Das ist die Nationalmannschaft der Republik Moldau!
Österreich erwartet heute in Moldawien die große Unbekannte der EM-Qualifikationsgruppe. Bisher spielte Österreich erst zweimal gegen Moldawien und beendete die Qualifikation zur EM 2004 nur drei Punkte vor den Moldauern. In Wien gewann die ÖFB-Elf mit 2:0, in Tiraspol verlor man mit 0:1. Der einzige Österreicher, der bereits gegen... Mehr lesen
Mehr Kombinationsstärke für das ÖFB-Team? Drei personelle Fragen vor dem EM-Qualifikationsspiel in Moldawien
Heute Abend tritt das ÖFB-Team im Zuge der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 erstmals auswärts an. In Chisinau trifft die rot-weiß-rote Auswahl auf Moldawien, das zum Auftakt gegen Montenegro 0:2 unterlag. Gerade in Auswärtsspielen überzeugte das ÖFB-Team in den letzten Jahren kaum. Wird Marcel Koller daher zu personellen Umstellungen... Mehr lesen
Darum hat es Andreas Weimann trotz starker Leistungen bei Aston Villa schwer im ÖFB-Team
Das österreichische Nationalteam ist am vergangenen Montag mit einem 1:1-Untenschieden gegen Schweden in die Qualifikation für die EM 2016 gestartet. Nicht dabei war unter anderem Andreas Weimann – obwohl er bei Aston Villa außerordentlich gut in die Saison startete. Vor allem deshalb war der Aufschrei bei den Fans groß.... Mehr lesen
Szenenanalyse: Österreichs Probleme im Angriffsdrittel gegen Schweden
Das österreichische Nationalteam startete am Montag mit einem 1:1 gegen Schweden in die Qualifikation für die EM 2016. Dass es am Ende nicht drei Punkte wurden, lag vor allem an einem Problem, mit dem das ÖFB-Team seit längerer Zeit kämpft: das Kreieren von Torchancen, wenn man selbst das Spiel... Mehr lesen
Schwache Flügel und Tempomanagement: Schweden bringt 1:1 gegen Österreich relativ locker über die Runden
Die cleverere Mannschaft waren die Schweden – und trotzdem waren es am Ende verlorene Punkte für die österreichische Nationalmannschaft. Gerade in einer Gruppe, in der vier Teams Ambitionen auf eine EM-Teilnahme haben, darf man sich gegen einen insgesamt zahnlosen Gegner kein Heim-Remis erlauben. Jedoch war die ÖFB-Elf unterm Strich... Mehr lesen
Von Fahnen, Marschmusik und Zlatans Ellenbogen: Die Pressestimmen aus Schweden nach dem 1:1-Unentschieden gegen Österreich
Österreich und Schweden trennten sich zum Auftakt der EM-Qualifikation mit einem 1:1-Unentschieden. Wir wollen uns auszugsweise anschauen, wie die schwedische Presse das Spiel sah. Zlatan Ibrahimovic stand wieder einmal im Mittelpunkt, jedoch weniger aufgrund seiner sportlichen Leistung, sondern wegen der Ellenbogen-Attacke an David Alaba. Aftonbladet Über das Auftaktspiel: Es... Mehr lesen
Die Jagd auf 19 Punkte: So qualifiziert sich Österreich für die EM 2016!
Heute startet für Österreich die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016. Ausgerechnet das so wichtige Heimspiel gegen Schweden ist die erste Hürde für die Koller-Elf. In einer Sechsergruppe mit Russland, Schweden, Montenegro, Moldawien und Liechtenstein muss Österreich zumindest Dritter werden, um die Chancen auf eine erstmalige EM-Teilnahme nach Qualifikation zu wahren.... Mehr lesen
Schweden steht und fällt mit Zlatan: Rekordtorjäger Ibrahimovic vor seinem 100.Länderspiel
Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 beginnt morgen mit einem Schlüsselspiel zwischen Österreich und Schweden. Die beiden Teams zählen neben Russland und Montenegro zu den Aspiranten auf Gruppensieg bzw. Qualifikation. Dabei müsste man die Schweden gar nicht so sehr fürchten, wäre da nicht der außergewöhnliche Zlatan Ibrahimovic. Am Donnerstag holte... Mehr lesen
Costa Rica als Vorbild? | Drei Aspekte, die den österreichischen Fußball ausbremsen
Österreichs Probleme mit der Nationalmannschaft im Spitzenfußball sind natürlich multifaktorieller Natur; strukturell, psychologisch, taktisch und auch in anderen Dingen gibt es zahlreiche Aspekte, welche die Leistung auf höchstem Niveau schon im Vorhinein Grenzen setzen oder sie direkt negativ beeinflussten. Vielfach wird aber die Problematik direkt mit der Einwohnerzahl und... Mehr lesen
TV-Check der Saison 2013/14 | Länderspiele und ÖFB Cup
Abseits.at wirft einen Blick auf die Mediendaten der abgelaufenen Saison. Im Zentrum der vierteiligen Serie stehen die Zuseherzahlen von Fußballübertragungen auf heimischen TV-Sendern. Es wird dokumentiert, an welchen Spielen und Bewerben die österreichischen Fernsehzuschauer besonders großes Interesse hatten. Alle Grafiken lassen sich durch Anklicken vergrößern. Die im Folgenden präsentierten... Mehr lesen
Valentino Lazaro erstmals im ÖFB-Kader – wo kann der Youngster helfen?
Am Donnerstag nominierte ÖFB-Teamchef Marcel Koller den Kader für das anstehende Länderspiel-Doppel gegen Island und Tschechien. Mit Valentino Lazaro gibt es dabei ein neues Gesicht im österreichischen Nationalteam. Die Nominierung des 18-Jährigen sorgte für Aufsehen, vor allem weil er wenig Einsatzzeit vorweisen kann. Sein Debüt in der österreichischen Bundesliga... Mehr lesen
Österreich dominiert erste, Uruguay zweite Hälfte – 1:1 im ersten Länderspiel des Jahres
Im ersten Länderspiel des Jahres 2014 empfing das österreichische Nationalteam im Klagenfurter Wörthersee Stadion Uruguay. Die Südamerikaner, aktuell die Nummer sieben der Weltrangliste, galten als großer Prüfstein. Gegen den WM-Teilnehmer schlug sich die ÖFB-Auswahl achtbar und erreichte ein 1:1. Die Elf von Marcel Koller erwischte den besseren Start und... Mehr lesen
Spielfilm/Taktikticker: Österreich – Uruguay 1:1 (1:0)
Ab etwa 20:00 Uhr melden wir uns heute aus dem Wörtherseestadion zu Klagenfurt und liefern euch einen Live-Taktikticker zum freundschaftlichen Länderspiel zwischen Österreich und Uruguay. Dabei ist es uns nicht so wichtig, die einzelnen Chancen, Eckbälle oder Karten zu posten, sondern während der 90 Minuten die taktischen Zusammenhänge im... Mehr lesen
Geballte Routine und Stars im Angriff: Das ist die Nationalelf von Uruguay
Der uruguayische Teamtrainer Óscar Tabárez gab bereits im Vorfeld der Partie bekannt, mit welcher Startaufstellung seine Mannschaft gegen Österreich auflaufen wird. Auch wenn der eine oder andere Star, allen voran Edinson Cavani, nicht mit von der Partie ist, wird die „Celeste“ eine schlagkräftige Truppe auf den Rasen des Klagenfurter... Mehr lesen
Der erste Weltmeister zu Gast in Klagenfurt: Die bewegte Fußballgeschichte Uruguays
Mit Uruguay kommt heute ein geschichtlich betrachtet namhafter Gegner nach Klagenfurt. Die „Celeste“ wurde bei der letzten Weltmeisterschaft in Südafrika Vierter und konnte 1930 und 1950 den Weltmeistertitel erringen. In den 30 Jahren zuvor spielte Uruguay auf der internationalen Fußballbühne keine besonders große Rolle, aber auch 2014 gelten die... Mehr lesen
David Alabas neue Rolle beim FC Bayern und die daraus resultierenden Auswirkungen und Optionen für die Nationalmannschaft
In dieser Saison hat sich David Alabas Rolle beim FC Bayern verändert. Schon in der vergangenen Spielzeit agierte er als Linksverteidiger bereits überaus modern, doch unter Pep Guardiola haben sich die Anforderungen an ihn und seine Positionsinterpretation noch erweitert. Dieser Artikel beschäftigt sich mit diesen Veränderungen und was sie... Mehr lesen
Ein Nationalteam ohne Legionäre: Welchen Kader könnte Koller für eine fiktive „europäische Nationenmeisterschaft“ nominieren?
Aktuell läuft das Viertelfinale der Afrikanischen Nationenmeisterschaft, einem äußerst interessanten Turnier, das 2007 erstmals ausgetragen wurde und bisher von der DR Kongo und Tunesien gewonnen wurde. Die großen afrikanischen Fußballnationen blieben bei den bisherigen Turnieren eher im Hintertreffen, was dem Modell dieses Bewerbs geschuldet ist. Bei diesem Turnier dürfen... Mehr lesen
TV-Check der Herbstsaison 2013/14 | Länderspiele und ÖFB Cup
abseits.at wirft einen Blick auf die Mediendaten der abgelaufenen Herbstsaison. Im Zentrum der vierteiligen Serie stehen die Zuseherzahlen von Fußballübertragungen auf heimischen TV-Sendern. Es wird dokumentiert, an welchen Spielen und Bewerben die österreichischen Fernsehzuschauer besonders großes Interesse hatten. Alle Grafiken lassen sich durch Anklicken vergrößern. Die im Folgenden präsentierten... Mehr lesen
Neue Ansätze lösen Probleme nur bedingt – ÖFB-Team beendet Länderspieljahr mit Sieg gegen USA
Anstelle der erhoffen Playoff-Spiele für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bestritt die österreichische Nationalmannschaft zum Abschluss des Länderspieljahres 2013 ein Freundschaftsspiel gegen die USA. Im Ernst Happel Stadion schaffte die rot-weiß-rote Auswahl dabei einen 1:0-Erfolg. Siegtorschütze war Marc Janko. Während der WM-Qualifikation zeigte das ÖFB-Team, dass es vor allem... Mehr lesen
Hinterseer und Zulechner als neue Offensivoptionen – wie passen sie zum Spiel des ÖFB-Teams?
Im ersten Spiel nach der Vertragsverlängerung mit Marcel Koller trifft das österreichische Fußballnationalteam am kommenden Dienstag auf die USA. Nach der gescheiterten WM-Qualifikation setzt der Schweizer dabei auf einige neue Gesichter. Für den Angriff wurden unter anderem Lukas Hinterseer und Philipp Zulechner einberufen. Was kann man sich von den... Mehr lesen
Offener Brief des österreichischen Fußball-Nationalteams an die Tageszeitung „Österreich“
Das Maß scheint voll zu sein! Die Spieler des österreichischen Nationalteams wehren sich gegen die Berichterstattung der Zeitung „Österreich“ und fordern eine fairere Behandlung ein.   Offener Brief des österreichischen Fußball-Nationalteams an die Tageszeitung „Österreich“ Es ist uns klar, dass wir mit diesem Schreiben ein Tabu brechen – nämlich... Mehr lesen
Co-Trainer Fritz Schmid nimmt Abschied vom ÖFB | Der Mann hinter den Kulissen und seine Suche nach Herausforderungen
Seit gestern ist klar, dass das Nationalteam seinen Trainerstab nicht zur Gänze halten kann. Nach zwei Jahren verlässt Co-Trainer Fritz Schmid den ÖFB. Das Bedürfnis des Schweizers seine eigenen Projekte zu realisieren war zu hoch, die Verlockung des Tagesgeschäfts zu reizvoll. Doch wer war der Mann an der Seite... Mehr lesen
Österreichs Abschneiden bei der U17 Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten
Nun hat also das österreichische U17-Nationalteam am Freitagabend nach der 0:1-Niederlage gegen den Iran die Heimreise von der U17-Weltmeisterschaft in den VAE antreten müssen. Nichts wurde es aus dem erhofften Aufstieg in das Achtelfinale, am Ende reichte es gar nur zum letzten Tabellenplatz. Nachdem man sich voller Hoffnungen in... Mehr lesen
Zwei Jahre Marcel Koller und der Vergleich mit den Vorjahren: Tadellose Statistiken und der Aufbau einer Spielphilosophie
Nach einer gesamten Qualifikation mit Marcel Koller als Teamchef ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen. Wie gut schnitt die österreichische Nationalmannschaft unter dem Schweizer statistisch ab, wie sind diese Statistiken einzuschätzen und wie verhält sich Kollers Bilanz zu denen seiner Vorgänger. abseits.at blickt auf alle Qualifikationen seit... Mehr lesen
Die drei Lücken in Österreichs Nationalteam und die Notwendigkeit Marcel Koller längerfristig an den ÖFB zu binden
Die österreichische Nationalmannschaft wird also nicht an der WM in Brasilien im kommenden Jahr teilnehmen. Die 1:2-Niederlage in Schweden besiegelte die Hoffnungen der ÖFB-Elf. Dennoch spielte die Truppe von Marcel Koller eine der denkwürdigsten Qualifikationen der letzten Jahre und holte zahlreiche Sympathien zurück. Doch was fehlt den heimischen Kickern,... Mehr lesen
Die Rolle von Aleksandar Dragovic im Spiel gegen Schweden: Ein gescheitertes Experiment?
Für das österreichische Nationalteam ist der Traum von der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geplatzt. Trotz 1:0-Führung verlor die rot-weiß-rote Auswahl in Stockholm gegen Schweden 1:2. Vor dem Anpfiff sorgte Teamchef Marcel Koller mit der Nominierung von Aleksandar Dragovic auf der Sechserposition für eine große Überraschung. Der... Mehr lesen
Nicht das erste „Endspiel“: Eine Reise in die Geschichte des Duells zwischen Österreich und Schweden
Seit 1998 nahm Österreich an keiner Weltmeisterschaft mehr teil. Würde man auch die WM 2014 nicht erreichen, käme das der längsten Dauer gleich, die Österreich von Weltmeisterschaften absent ist. Doch heute hat das Team die große Chance die Weichen für die Teilnahme an der WM zu stellen – auch... Mehr lesen
Taktische Vorschau zu Schweden – Österreich: Entscheidet wieder das Zentrum?
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam im Rahmen der WM-Qualifikation auf die Auswahl aus Schweden. Zwei Spieltage vor dem Ende hat die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller die Möglichkeit an den Skandinaviern vorbeizuziehen. Die Euphorie ist deshalb so groß wie schon lange nicht mehr in diesem Stadium einer Qualifikation.... Mehr lesen
Glanzparaden gegen 1860 München – Robert Almer vor Länderspielen in Bestform
In der Gruppe C der WM-Qualifikation steigt morgen Abend das Duell um den zweiten Gruppenplatz zwischen der schwedischen und der österreichischen Nationalmannschaft. Vier Tage später ist die ÖFB-Auswahl  wieder einmal zu Gast auf den Färöer Inseln, wo das letzte Spiel der Gruppenphase absolviert wird. Österreich tritt in Schweden als... Mehr lesen
Andreas Weimann im ÖFB-Team: Wo ist Platz für das „One Trick Pony“?
Im Rennen um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist das ÖFB-Team nach den letzten Spielen gegen Deutschland und Irland noch immer gut dabei. Spielerisch waren die beiden Partien aus österreichischer Sicht jedoch kein Leckerbissen, was einigen Spielern heftige Kritik brachte. Besonders Andreas Weimann musste sich von... Mehr lesen
Platz 2 in Reichweite: Aber reicht das für das ÖFB-Team, um am Playoff teilzunehmen?
Einfache Rechnung für den 2. Platz: Ein Remis in Schweden und in der letzten Runde ein Sieg gegen Färöer, während Deutschland uns mit einem Sieg gegen die Schweden Schützenhilfe leistet. Die acht besten Gruppenzweiten bekommen in einem Playoff die Chance, sich zu qualifizieren. Aber ist Österreich mit einem Unentschieden... Mehr lesen
Die WM-Chance lebt weiter – Alaba führt ÖFB-Team zu 1:0-Sieg über Irland
Zwei Spiele vor Ende der WM-Qualifikation lebt die Chance auf die Endrunde 2014 in Brasilien für die österreichische Fußballnationalmannschaft noch immer. Am Dienstagabend empfing das Team von Marcel Koller die irische Auswahl und besiegte sie mit 1:0. Matchwinner war David Alaba, der in der 84. Minute das Siegestor erzielte.... Mehr lesen
„Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt …“ – Warum hat Mario Sonnleitner im Nationalteam kein „Leiberl“?
„Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt, bin ich mit meiner Sehnsucht allein. Wenn die Kühle in meine Einsamkeit dringt, kommen ins Zimmer Schatten herein.“,  schmachtete die Wiener Sängerin Greta Keller einst in den 30er-Jahren. Sie war ein Schallplattenstar, tourte durch die ganze Welt und gab Lieder auf Deutsch,... Mehr lesen
Zum Siegen verdammt! Österreichs erstes Endspiel um die Weltmeisterschaft 2014
Die österreichische Nationalmannschaft trifft heute Abend um 20.45 Uhr im ausverkauften Happel-Stadion auf Irland. Um die Chancen auf die Weltmeisterschaft in Brasilien zu wahren, benötigen beide Teams unbedingt drei Punkte – ein Unentschieden hilft nur den Schweden. Der mittlerweile 75-jährige Irland-Coach Giovanni Trapattoni steht nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen... Mehr lesen
Keine Chance für ÖFB-Team – Deutschland dominiert das Zentrum und gewinnt 3:0
Im siebten Spiel der WM-Qualifikation 2014 musste das österreichische Fußballnationalteam in Münchnen gegen Deutschland antreten. In der ausverkauften Allianz Arena ließen die Gastgeber der ÖFB-Auswahl keine Chance und gewannen 3:0. Miroslav Klose sorgte in der 33. Minute für die Führung, Toni Kroos und Thomas Müller legten nach dem Seitenwechsel... Mehr lesen
Trotz zahlreicher Ausfälle: Siegessichere DFB-Auswahl klarer Favorit gegen Österreich
Jetzt wird´s ernst! Mit dem Länderspiel gegen Deutschland beginnt ein spannender Fußballherbst für die österreichische Nationalmannschaft, die in der Gruppe C um einen Platz für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien kämpft. Einen Punkt aus München zu entführen ist in der Marschroute nicht zwingend vorgesehen, kann aber nicht schaden. Die... Mehr lesen
Das Phänomen des Janus-Kopfs (2) – Die Karriere des Paul Scharner
Im August 2008 war Hickersberger nach einer enttäuschenden Europameisterschaft Geschichte. Die hohen Herren des ÖFB wünschten sich einen ausländischen Toptrainer, der es richten soll. Die Wahl fiel auf den Tschechen Karel Brückner, der gegenüber den Medien den Harten und Unnahbaren gab. Unter Brückner wurde für Scharner alles anders: Der... Mehr lesen
TV-Check der Saison 2012/13 | Länderspiele und ÖFB Cup
abseits.at wirft einen Blick auf die Mediendaten der abgelaufenen Herbstsaison. Im Zentrum der vierteiligen Serie stehen die Zuseherzahlen von Fußballübertragungen auf heimischen TV-Sendern. Es soll dokumentiert werden, an welchen Spielen und Bewerben die österreichischen Fernsehzuschauer besonders großes Interesse haben. Alle Grafiken lassen sich durch Anklicken vergrößern. Die im Folgenden... Mehr lesen
Wird der zweite Gruppenplatz reichen? Ein Blick auf den derzeitigen Stand der WM-Qualifikation
Mit dem wichtigen 2:1-Sieg gegen die Schweden am vergangenen Freitag wahrte das österreichische Nationalteam alle Chancen auf den zweiten Gruppenplatz. Würde diese Platzierung voraussichtlich jedoch überhaupt reichen, um sich für die Play-offs zu qualifizieren?     Der Modus 53 Nationalmannschaften bestreiten in neun Gruppen die Qualifikationsspiele zur Weltmeisterschaft 2014,... Mehr lesen
Österreich besiegt Schweden – Stabiles und aktives Zentrum Grundstein des 2:1
Mit einem 2:1-Sieg gegen Schweden festigt die österreichische Nationalmannschaft den zweiten Platz in der WM-Qualifikationsgruppe C. Im ausverkauften Ernst Happel Stadion brachte David Alaba das ÖFB-Team per Elfmeter in Führung. Kurze Zeit später legte Marc Janko mit einem Kopfball nach. Erst in der Schlussphase konnten die schwedischen Gäste dem... Mehr lesen
Mit den ÖFB-Fans in Dublin: Zwischen Fremdschämen und Gänsehaut
Es war schon ein beeindruckender Fan-Mob, den Österreich für das Spiel am vergangenen Dienstag nach Dublin mitbrachte. Eine unerwartet massive Abordnung an ÖFB-Fans wollte die Nationalmannschaft beim Schlüsselspiel in Irland siegen sehen. Naturgemäß gab es für die Mitreisenden auch vor dem Spiel einiges zu erleben. Zahlreiche Fans des österreichischen... Mehr lesen
Versöhnliches Ende für ÖFB-Team: Alabas spätes Tor rettet Punkt gegen Irland
Die Anspannung vor dem WM-Qualifikationsspiel in Irland war sehr groß – sowohl bei Medien und Fans als auch bei der Mannschaft. Mit einem guten Resultat wollte man im Rennen um Platz zwei in der Gruppe C weiter mitmischen. In einer mitreißenden Partie erreichte das ÖFB-Team ein 2:2. Martin Harnik... Mehr lesen
Michael Gspurning – Die vergessene Nummer Eins für Österreichs Nationalteam?
Michael Gspurning, Legionär bei den Seattle Sounders in der Major League Soccer, lebt seit 2012 seinen eigenen fußballerischen „American Dream“. Der 31-jährige Grazer sorgte im letzten Jahr für konstant starke Leistungen und wurde immer mehr zum Publikumsliebling. So wurde der dreifache Nationalspieler in der Saison 11/12 auf Platz 3... Mehr lesen
Stürmerpoker im ÖFB-Team: Wer beginnt in Irland an vorderster Front?
Beim 6:0-Erfolg über die Färöer-Inseln vergangenen Freitag wäre Philipp Hosiner ursprünglich nur als Ersatzspieler eingeplant gewesen. Marc Janko sollte von Beginn an spielen, verletzte sich jedoch beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen die Färinger. Hosiner machte seine Sache gut, erzielte zwei Tore und empfahl sich damit für das Spiel... Mehr lesen
Österreichs U19-EM-Halbfinalisten von 2003 – was machen sie heute?
Im Juli 2003 sorgte das österreichische U19-Nationalteam in Liechtenstein bei der Europameisterschaft für viel Aufmerksamkeit und erreichte das Halbfinale, wo man erst in der Verlängerung an Portugal scheitere. Wer schaffte den großen Durchbruch? Wer ist gescheitert? Wer ist überhaupt noch aktiv? abseits.at blickt auf den einstigen Kader. Robert Almer... Mehr lesen
Kein „Perfekter“ für’s ÖFB-Tor: Die leidige Frage nach der Nummer Eins
Beim letzten WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer-Inseln wurde es ob der Harmlosigkeit der Inselkicker zwar nicht ersichtlich, doch die österreichische Nationalmannschaft wird von einem Torhüterproblem geplagt. Dabei fehlt es nicht nur an der nötigen Spielpraxis so manches Kandidaten, sondern teilweise auch an der Klasse. Während unser großer Nachbar Deutschland ein... Mehr lesen
Ist Alaba zugestellt, steht das Spiel – ÖFB-Team verliert zum Jahresabschluss 0:3
Im letzten Länderspiel des Jahres verlor die österreichische Nationalmannschaft gegen die Elfenbeinküste mit 0:3. Die Tore für die Ivorer erzielten Didier Ya Konan, Didier Drogba und Lacina Traore. Vor 13.832 Zuschauern auf der Linzer Gugl konnte das ÖFB-Team nicht an die im Allgemeinen sehr guten Leistungen unter Marcel Koller... Mehr lesen
Ein Blick ins Jahr 1982: Österreich – Chile 1:0
In diesem Artikel blicken wir ins Jahr 1982 zurück, wo Österreichs Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in einer knappen Partie mit 1:0 gegen Chile gewann.   Chiles Aufstellung Die Südamerikaner begannen in einer Art 4-4-2-Formation, welche aber sehr fluid ausgelegt wurde. Immer wieder gingen die Außenverteidiger nach vorne, die Mittelfeldspieler... Mehr lesen
Spielerbewertungen: Alaba und Arnautovic überragend – und schwach war keiner!
Wir bewerten die Leistung des österreichischen Nationalteams und wollen dabei nicht auf den Notenschlüssel in diversen Tageszeitungen zurückgreifen, sondern staffeln etwas breiter, um Unterschiede zwischen einzelnen Akteuren deutlicher zu machen. Die Note 0 bedeutet, dass der Spieler zu kurz eingesetzt oder zu wenig geprüft wurde, 1 ist ein sehr... Mehr lesen
Mehr als eine Klasse stärker: Österreich fegt Kasachstan mit 4:0 aus dem Happelstadion!
Es war offensichtlich, dass die österreichische Nationalmannschaft nach dem ernüchternden 0:0 in Astana einiges wieder gutmachen wollte. Das Auftreten der Koller-Elf gegen Kasachstan konnte sich sehen lassen und unterm Strich stand ein souveränes 4:0 für die ÖFB-Auswahl. Taktisch machte Marcel Koller alles richtig und auch spielerisch hatte man mit... Mehr lesen
Spielfilm: Taktikticker zu Österreich – Kasachstan (ab 20:10 Uhr)
Zum heutigen Länderspiel gegen Kasachstan bieten wir euch zum zweiten Mal ein spezielles Service: Einen Live-Taktikticker! Wir werden euch nicht über jede gelbe Karte oder jeden Torschuss informieren, aber stark auf die taktischen Ausrichtungen der beiden Mannschaften achten und euch während des Spiels erklären, was nun anders laufen müsste,... Mehr lesen
Heute wäre er 130 Jahre alt: Jimmy Hogan – Fußball-Pionier und Gründer der „Wiener Schule“
Das Wunderteam und Hugo Meisl sind wohl jedem hiesigen Fußballinteressierten ein Begriff. Doch genauer betrachtet erntete Meisl, was ein hierzulande weitgehend unbekannter englischer Trainer wenige Jahre zuvor gesät hatte. Am 16. Oktober jährt sich der 130. Geburtstag von Jimmy Hogan – eines Mannes, der den Fußball für immer prägte.... Mehr lesen
Ernüchterndes 0:0 in Kasachstan – ÖFB-Team ideenlos und hektisch im Spielaufbau
Im Zuge der WM-Qualifikation für die Endrunde 2014 in Brasilien erreichte das österreichische Nationalteam gegen Kasachstan nur ein torloses Unentschieden. Vor rund 10.000 Zuschauern in der Astana Arena  agierte die ÖFB-Elf über weite Strecken des Spiels extrem einfallslos und konnte keinen Druck auf den Gegner ausüben. Zudem nutzte man... Mehr lesen
Spielfilm: Taktikticker zu Kasachstan – Österreich : 0:0
Zum heutigen Länderspiel in Kasachstan bieten wir euch ein neues Service: Einen Live-Taktikticker! Wir werden euch nicht über jede gelbe Karte oder jeden Torschuss informieren, aber stark auf die taktischen Ausrichtungen der beiden Mannschaften achten und euch während des Spiels erklären, was nun anders laufen müsste, damit sich etwas... Mehr lesen
Vorschau: WM-Qualifikation | Kasachstan – Österreich
Am dritten Spieltag der WM-Qualifikation trifft Österreich in Astana auf Kasachstan. Nachdem man sich am 11. September Deutschland knapp geschlagen geben musste, erhofft sich die ganze Nation, dass das ÖFB-Team auf dem Weg nach Brasilien die ersten Punkte einfährt. abseits.at wagt eine Vorschau auf das zweite Pflichtspiel unter Teamchef... Mehr lesen
Taktisch auf Augenhöhe, aber individuell unterlegen – Österreich verliert gegen Deutschland 1:2
Österreich startet die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 mit einer Niederlage. Gegen Gruppenfavorit Deutschland musste sich die rot-weiß-rote Auswahl 1:2 geschlagen geben. Ein Doppelschlag von Reus bzw. Özil kurz vor und nach der Pause brachte das bis dahin sehr gut spielende ÖFB-Team außer Tritt ehe Junuzovic mit seinem Anschlusstor... Mehr lesen
Schnittpartien – die wichtigsten Partien des zweiten Spieltages der WM-Qualifikation in Österreich
Der erste Spieltag ist ohne österreichische Beteiligung über die Bühne gegangen. Dennoch war das Spiel der Iren in Kasachstan aufschlussreich, so wie viele andere Partien auch. Wir stellen die wichtigsten Partien aller Gruppen vor. Gruppe A Das bestimmende Duell am zweiten Spieltag in der Gruppe A ist jenes zwischen... Mehr lesen
Vorschau: WM-Qualifikation | Österreich – Deutschland
Am kommenden Dienstag startet die österreichische Fußballnationalmannschaft in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. In der Gruppe C trifft das ÖFB-Team dabei auf die Färöer, Kasachstan, Irland, Schweden und Deutschland. Als erste Hürde wartet gleich die Auswahl unseres Nachbarstaates, die als großer Favorit auf den Gruppensieg gilt.... Mehr lesen
WM-Qualifikation startet: (Vor-)Entscheidung schon am ersten Spieltag?
Niederlande – Türkei ist auf den ersten Blick das interessanteste Spiel des ersten Spieltages der  WM-Qualifikation für Brasilien 2014. Doch es wird in allen Gruppen spannend werden, auch wenn die Partien am Papier nicht so spannend erscheinen. Abseits.at gibt eine erste kurze Einschätzung ab und stellt die Partien, die... Mehr lesen
Das Scharner-Portrait: Kultstatus in England, Kopfschütteln in Österreich
Der erfolgreichste österreichische Fußballspieler des letzten Jahrzehnts ist im Moment wieder das Gesprächsthema Nummer Eins auf Österreichs Fußballbühne. Paul Scharner, 32-jähriger Neo-HSV-Legionär sorgt, wie schon des Öfteren in der Vergangenheit, mit eigenwilligen Aktionen für Aufsehen. Paul Scharner ist ein Spieler, der polarisiert. Bei den österreichischen Fußballfans ist er spätestens... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Scharner-Skandal: „Auch Best, Weah und Giggs haben ihre Knochen hingehalten“
Der „Ausbruch“ Paul Scharners aus dem Teamcamp des ÖFB sorgte medial und auch auf Seiten der Fans für Verwunderung und zahlreiche Diskussionen. Wir liefern euch hier die interessantesten, themenbezogenen  Fankommentare aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größter Fußball-Community. John McClane: „Auf der einen Seite möchte er ein Führungsspieler sein,... Mehr lesen
Scharner verlässt das Teamcamp am Matchtag: Die Egomanie des Routiniers hat wieder zugeschlagen…
Paul Scharner absolvierte für das österreichische Nationalteam „nur“ 40 Spiele. Die Rede ist hier allerdings von einem Spieler, der in der englischen Premier League mit beeindruckenden Werten aufzeigt und einst als einer der besten Spieler der norwegischen Tippeligaen galt. Dass der 32-Jährige nicht öfter eingesetzt wurde liegt einzig und... Mehr lesen
Kaderanalyse für das freundschaftliche Länderspiel gegen die Türkei
Marcel Koller lud zur Pressekonferenz ins Hotel Hilton, um den Kader für den letzten Test am 15. August um 20:30 Uhr gegen die Türkei bekannt zu geben. Dabei setzt der Schweizer auf eine etwas überraschende Art auf Kontinuität. Guter Mix im Tor Hier hat sich Marcel Koller für einen... Mehr lesen
Zahlen und Fakten über Österreichs Gegner in der WM-Qualifkation
Die EM ist vorbei, die Qualifikation für das nächste Großereignis steht vor der Tür. Ab September geht es um die Tickets für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Österreich wurde in eine Gruppe gelost, bei der der erste Platz schon vergeben scheint. Interessant wird der Kampf um den zweiten. Qualifikationen... Mehr lesen
TV-Check der Saison 2011/12 | Länderspiele und ÖFB-Cup
Abseits.at wirft einen Blick auf die Mediendaten der abgelaufenen Fußballsaison. Im Zentrum der vierteiligen Serie stehen die Zuseherzahlen von Fußballübertragungen auf heimischen TV-Sendern. Es soll dokumentiert werden, an welchen Spielen und Bewerben die österreichischen Fernsehzuschauer besonders großes Interesse haben. Die im Folgenden präsentierten Daten beruhen auf Erhebungen der Arbeitsgemeinschaft... Mehr lesen
Ein Hauch mehr Risiko, aber ohne Glück – Österreich erreicht ein 0:0 gegen Rumänien
Das österreichische Nationalteam verpasste den dritten Sieg in Folge. Gegen defensiv auftretende und gut stehende Gäste blieben die Überraschungsmomente aus, auch weil dem über weite Strecken beherzten Auftritt des ÖFB-Teams in den entscheidenden Phasen die Genieblitze abgingen, die den 3:2-Sieg gegen die Ukraine am vergangenen Freitag ausgemacht hatten. Die... Mehr lesen
Jung, hungrig, defensiv, hart – das ist Österreichs heutiger Gegner Rumänien!
Österreich trifft heute in einem freundschaftlichen Länderspiel auf die Auswahl Rumäniens (20:30 Uhr, live in ORF1). Die Rumänen sind im Vergleich zu ihren glorreichen, technisch beschlagenen Truppen aus den 90er-Jahren, rund um Superstar Gheorghe Hagi, aktuell relativ bieder. Aber dennoch muss man vor der Elf von Trainer Victor Piturca... Mehr lesen
Taktikanalyse: Was Österreich beim 3:2 gegen die Ukraine besser hätte machen können
Dem ÖFB-Team ist die Revanche für die 1:2-Auswärtsniederlage in der Ukraine geglückt. Ein Doppelpack von Marko Arnautovic und ein frühes Freistoßtor von Zlatko Junuzovic bescherten Marcel Koller beim Wiedersehen mit dem EM-Gastgeber den zweiten Sieg im zweiten Heimspiel als Teamchef. Lange Zeit führte man am Innsbrucker Tivoli mit 1:0... Mehr lesen
3:2 gegen die Ukraine – dank taktischer Basis, einem Hauch von Spielphilosophie und einem Problemboy, der eigentlich keiner ist.
Das Länderspiel der österreichischen Nationalelf gegen den EM-Starter und –Gastgeber aus der Ukraine ist als wichtiges Signal und Schub für das Selbstvertrauen des in den letzten Jahren gebeutelten ÖFB-Teams zu werten. Obwohl fünf Tore fielen war das Spiel sicher kein Leckerbissen, aber es zeigte, dass sich das Team in... Mehr lesen
Vorschau, freundschaftliches Länderspiel: Österreich – Ukraine
Heute trifft die österreichische Nationalmannschaft auf die Auswahl der Ukraine – es ist die Neuauflage nach dem Duell vom 15.November 2011, in dem die Ukraine Marcel Koller sein Debüt als Teamchef versalzte. Wirklich gut präsentierte sich die Elf von Oleg Blochin beim letzten Aufeinandertreffen allerdings nicht – doch seitdem... Mehr lesen
„Es wäre ein Wahnsinn und eine große Chance, um zu zeigen, was ich kann.“ – Dank der Oma wartet Ashley Barnes auf Marcel Kollers Anruf
Ashley Barnes wird am 30. Oktober 23 Jahre alt und könnte dorthin kommen, wo alle jungen englischen Fußballer hin wollen. Sein Verein, Brighton & Hove Albion, liegt als Aufsteiger derzeit auf dem ausgezeichneten fünften Platz in der Championship. Doch aufgrund eines Teils der Familie könnte er trotz der Staatsbürgerschaft... Mehr lesen
3:1 gegen Finnland – individuelle Fehler entscheiden Kollers Heimpremiere
Nach zuletzt zwei Niederlagen zum Jahresauftakt fuhr die österreichische Nationalmannschaft am Mittwoch im ersten Länderspiel 2012 gegen Finnland einen 3:1-Sieg ein. Die harmlosen Skandinavier wurden zwar dominiert, letztlich waren es aber individuelle Fehler, die das ÖFB-Team auf die Siegerstraße brachten. Unter gütiger Mithilfe der finnischen Hintermannschaft sorgten Janko, Harnik... Mehr lesen
Kaderanalyse des österreichischen Teams – die meisten Legionäre befinden sich gut im Schuss
Marcel Koller hat seinen ersten Kader 2012 einberufen und setzt damit ein Ausrufezeichen. Denn wer jetzt nicht dabei ist, ist entweder verletzt oder sollte wirklich überzeugende Leistungen abliefern. Abseits.at hat den Kader, relevante Statistiken, Startelfwahrscheinlichkeit und Alternativen. Tor: Robert Almer (Fortuna Düsseldorf/1 Länderspiel), Heinz Lindner (Austria/0), Christian Gratzei (Sturm... Mehr lesen
Ein 4-3-2-1 und eine kompakte Zentralachse: Das ist die Nationalmannschaft von Finnland!
Heute trifft die österreichische Nationalmannschaft auf Finnland, das mit 21 Kaderspielern nach Klagenfurt reist. Im Kader der Finnen gibt es keine Überraschungen und man darf auch systemtechnisch keine Wunderdinge der kühlen Nordmänner erwarten. Auf Österreich wartet ein 4-3-2-1-System mit teils biederen, teils sehr dynamischen und schussgewaltigen Spielern. In den... Mehr lesen
„Ich will gewinnen und muss fürs nächste Spiel die beste Lösung finden!“  – Marcel Koller im großen abseits.at-Interview (3/3)
Im dritten und letzten Teil des abseits.at-Interviews mit Nationalteamtrainer Marcel Koller erklärt der Schweizer die Wichtigkeit von taktischer Flexibilität, zeigt schonungslos Abwehrfehler auf und denkt über Dreierketten nach. Dass Österreich nach Brasilien fährt, soll darüber hinaus kein Zufall sein.   Jose Mourinho ließ seitenlange Dossiers über die Gegner anlegen,... Mehr lesen
„Im Zweifelsfall auch eines mehr schießen“ – Marcel Koller im großen Abseits.at-Interview (2/3)
Im zweiten Teil des Interviews spricht der Teamchef über den Kader, „Badkicker“ und die  taktische Grundordnung. Dabei bestätigt er die Analyse, ein Taktikfuchs zu sein und erteilt Spielern, die nicht hundert Prozent geben wollen, eine Absage.   abseits.at: Das Ziel heißt WM-Qualifikation. Das heißt, von den derzeit verfügbaren Spielern... Mehr lesen