Überraschender Trainerwechsel beim SK Rapid II
Ab sofort wird es Neuerungen bei der Besetzung der Cheftrainer für SK Rapid II und die Akademiemannschaften geben. Die beiden längst dienenden Cheftrainer mit UEFA-Profi-Lizenz verlängerten erfreulicherweise bereits vorzeitig ihre Verträge. So wird Zeljko Radovic seinen Vertrag um drei weitere Saisonen prolongieren und seine... Mehr lesen
Kommentar: Warum die Entlassung von Letsch die richtige Entscheidung ist
  „Jährlich grüßt das Murmeltier“ ist man geneigt als Fußball-Beobachter zu sagen, denn bei der Wiener Austria vollzog sich mal wieder eine Trainerentlassung. Der Deutsche Thomas Letsch musste nach einer Amtszeit, die etwas mehr als ein Jahr lang andauerte, seinen Stuhl in Wien-Favoriten räumen. Ausschlaggebend dafür war die 1:3-Heimniederlage... Mehr lesen
Thomas Letsch nicht mehr Austria-Trainer
Thomas Letsch ist nicht mehr Trainer von Austria Wien, der Deutsche wurde heute von seinen Aufgaben entbunden, Co-Trainer Robert Ibertsberger übernimmt interimistisch. Sportdirekor Ralf Muhr wird um 14:00 Uhr in der Medienzone der Generali-Arena für Interviews zur Verfügung stehen. Präsident Frank Hensel: „Wir... Mehr lesen
Altach trennt sich von Trainer Grabherr
Der CASHPOINT SCR Altach gibt die Trennung von Trainer Werner Grabherr bekannt. Der 33-jährige hat im Sommer 2018 das Amt als Cheftrainer angetreten. Georg Zellhofer: „Wir haben einem jungen Trainer die Chance gegeben und trotz einer schwierigen Saison lange an ihm festgehalten. Leider sind... Mehr lesen
Ein Gedankenexperiment: Trainerwechsel nur in der Transferperiode…
Jobrotation ist im modernen Fußballgeschäft an der Tagesordnung. Ob im Unterhaus oder beim internationalen Spitzenklub: Spieler wie Trainer kommen und gehen. Während es für das kickende Personal seit etwa Anfang der 1990er Jahre eine geregelte Transfer-Übertrittszeit gibt, wechseln die Übungsleiter quasi tagein tagaus ihren Arbeitgeber. Was mittlerweile ganz normal... Mehr lesen
FC Bayern München: Warum sich langjährige Management-Fehler jetzt rächen
Beim FC Bayern kriselt es dieser Tage, in der Säbener Straße herrscht November-Depression. Doch die Probleme sind hausgemacht und vor allem, sie existieren nicht erst seit den letzten Wochen. Die Mischung aus fehlenden Resultaten, verletzten oder nicht vollfitten Spielern und natürlich auch fehlendes Glück im Spielverlauf tragen das Ihrige... Mehr lesen
Spannung um neuen Rapid-Trainer steigt: Fanmeinungen vor der Präsidiumssitzung
In den letzten Stunden liefen die Tasten im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum heiß! Die Rapid-Fans diskutieren vor der Präsidiumssitzung bei ihrem Herzensverein über die möglichen Trainer, die momentan wild und in alle Richtungen gestreut werden. Wir haben einige Statusmeldungen der Fans aufgegriffen. Zur Personalie Hannes Wolf: oestl:... Mehr lesen
Rapid-Trainer: Diese Kandidaten werden’s nicht!
Das Rapid-Präsidium tagt – und das heutige Thema ist natürlich ein möglicher neuer Trainer. Im Netz kursieren bereits zahlreiche Namen und viele davon sind aus unterschiedlichen Gründen unrealistisch. Wir zäumen das Pferd von hinten auf und beschreiben, wer mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht auf der Rapid-Bank platznehmen wird. Sky... Mehr lesen
Turbulenter Saisonstart von Bordeaux – Henry lehnt Trainerposten ab
Die noch junge Saison sorgt beim sechsfachen französischen Meister Girondins Bordeaux für viel Zündstoff. Nach einer Wutrede wurde Trainer Gustavo Poyet entlassen, die Trainersuche beginnt nach der Absage von Thierry Henry von Neuem. Rückspiel der dritten Europa-League-Qualifikationsrunde im Stade Matmut-Atlantique in Bordeaux. Der sechsfache französische Meister Girondins Bordeaux sichert... Mehr lesen
Wohl fix: Thomas Tuchel geht zu Paris Saint-Germain
Die sprichwörtlichen Spatzen pfeifen es bereits seit Tagen von den sprichwörtlichen Dächern: Thomas Tuchel wird im Sommer wohl den französisch–katarischen Spitzenklub Paris Saint-Germain übernehmen. Geht das gut? Ein Jahr ist im Fußball eine gefühlte Ewigkeit. Ein Trainer, der über den Zeitraum von 365 Tagen keiner Arbeit nachgeht, hat es... Mehr lesen
Peter Stöger übernimmt Dortmund: Es könnte klappen
Nach dem Ende in Köln übernimmt Peter Stöger nun das Traineramt bei Borussia Dortmund. Ein mutiger Schritt von beiden Seiten, der sich aber auszahlen könnte. Nachdem der 1. FC Köln nach 14 Spielen keinen Sieg und nur drei Unentschieden vorweisen konnte, war es wohl unvermeidlich, sich von dem Trainer... Mehr lesen
Schleudersitz: Damir Canadi heuert bei Atromitos Athen an
Damir Canadi hat nur wenige Monate nach seinem Aus beim SK Rapid einen neuen Job als Cheftrainer. Der 47-Jährige übernimmt Atromitos Athen, den Achten der vergangenen Saison in der griechischen Superleague. Das Ziel: Ein Europacupplatz. Nur knappe 2 ½ Monate stand Damir Canadi ohne Verein da. Nach nur 17... Mehr lesen
Die Tuchel-Nachfolge und die taktischen Auswirkungen auf den BVB
Mit einem DFB-Pokal-Sieg beschließt Thomas Tuchel nach internen Querelen seine zweijährige Amtszeit bei Borussia Dortmund. Trotz verhältnismäßig geringer Zeit hat er den Westfalen eine eigene spielerische Handschrift mitgegeben, die sich bemerkbar gemacht und immerhin zu zwei Top 3-Platzierungen hintereinander ausgereicht hat. Dieser Artikel soll einen groben Blick auf die... Mehr lesen
Rapids Schongang vor dem Saisonfinale und ein Plädoyer für Djuricin
Rapid konnte in der 35.Runde gegen den SV Mattersburg den ersten Auswärtssieg seit 29.Oktober 2016 einfahren. Damit sicherten die Grün-Weißen Platz 6 und haben in der letzten Runde die Chance auf den fünften Rang vorzustoßen. Auch fixierte man, dass die Saison immerhin um ein „Eutzerl“ besser beendet wird, als... Mehr lesen
Das sagen die Fans der Konkurrenz zum neuen Rapid-Trainer: „Sicher kein Nachteil für Rapid“
Wir sahen uns bereits an was die Rapid-Fans zu ihrem neuen Coach Damir Canadi sagen. Allerdings waren wir auch neugierig, wie die Fans der anderen Vereine diesen Trainerwechsel sehen. Wir haben uns Austrian Soccer Board umgesehen. Wir fangen mit den Kommentaren der Altach-Fans an: Pengsti: „Danke für eine höchst... Mehr lesen
So könnte Damir Canadi das Spiel Rapids verändern!
Die Trainersuche des SK Rapid dauerte gerademal eine halbe Woche. Damir Canadi wechselt vom SC Rheindorf Altach nach Hütteldorf und soll dort vor allem mit taktischer und spielerischer Lethargie aufräumen, Rapid unberechenbarer machen. Die Gründe für das Scheitern der letzten beiden Trainer und die Querverbindungen, die sich hierzu mit... Mehr lesen
Canadi ist neuer Rapid-Trainer: Das darf man vom Altach-Erfolgscoach erwarten!
Mitten in einer der wichtigsten Saisonen der Vereinsgeschichte wurde Rapids sportliche Abteilung zur Baustelle. Fertiggebaut wird erst im Winter, da soll ein Nachfolger für Andreas Müller verpflichtet werden. Bereits unterschrieben hat Damir Canadi, den Rapid per Ausstiegsklausel aus seinem ohnehin auslaufenden Altach-Vertrag kaufte und damit als neuen Cheftrainer bestellte.... Mehr lesen
Transferupdate: Spannende Trainerrochaden in Paris und Sevilla
Die richtig großen Transfers wird’s wohl erst nach der Europameisterschaft geben, aber schon jetzt gibt es Tag für Tag interessante Übertritte, die die Weichen für die neue Saison stellen. Diese Transfers  gingen in den letzten Tagen über die Bühne. Unai Emery TR, 44, ESP | FC Sevilla – >... Mehr lesen
Malochen statt tänzeln: Rapid will mit alten (und Schalker) Tugenden angreifen
Der neue Rapid-Trainer heißt Mike Büskens. So unerwartet wie die Absetzung von Zoran Barisic ist auch die Neubesetzung des Trainerstuhls in Grün-Weiß. In der Öffentlichkeit schaut man sich derzeit noch ratlos an, nachdem das Schalker Urgestein als Trainer kaum jemand wahrnahm. Ein fahler Beigeschmack wird bei der Bestellung jedenfalls... Mehr lesen
Rapid-Fans zum Barisic-Abgang: „Damit war nun wirklich nicht zu rechnen“
Zoran Barisic und der SK Rapid einigten sich auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. Dies kam wohl für jeden Rapid-Fans äußerst überraschend. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgehört und die Meinungen der Anhänger eingeholt. LaDainian: „Ich bin ehrlich und Ich finde es ist eine gute Entscheidung,... Mehr lesen
Trainerwechsel: Neue Klubs für Favre, Mihajlovic, Weinzierl und Fonseca
Die richtig großen Transfers wird’s erst um die bzw. nach der Europameisterschaft geben, aber schon jetzt gibt es Tag für Tag interessante Übertritte, die die Weichen für die neue Saison stellen. Das Trainerkarussell dreht sich allerdings schon rasend schnell. Dies sind die jüngsten Trainerwechsel. Lucien Favre TR, 58, SUI... Mehr lesen
Deutschlands Trainer-Karussell in voller Fahrt: Die Ein- und Aussteiger
Die Spekulationen in der Bundesliga schießen natürlich gerade zum Ende der Saison ins Kraut. Die Fragen „Wer kommt und wer geht?“ werden nicht nur auf dem Spieler- sondern auch auf dem Trainermarkt heiß diskutiert. Bei all den Geschichten und Gerüchten kann man schon mal den Überblick verlieren, wer mit... Mehr lesen
McClaren raus, Benitez rein: Trainerwechsel bei Newcastle
Der Newcastle United FC zieht die Reißleine und ersetzt den bisherigen Coach Steve McClaren mit Rafael Benitez, der die Magpies neun Runden vor Schluss vor dem Abstieg bewahren soll. Im Moment steht die Mannschaft punktegleich mit Norwich an vorletzter Stelle, nur Aston Villa liegt abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz.... Mehr lesen
Óscar García unterschreibt in Salzburg: Der 18-Monats-Vertrag und seine Fragezeichen
Er ist erst 42 Jahre alt, kommt aus Katalonien und Red Bull Salzburg ist seine vierte Profistation als Trainer. Óscar García Junyent unterschrieb beim österreichischen Meister einen Vertrag über 1 ½ Jahre. Heute um 13 Uhr stellte sich der neue Trainer im Rahmen einer Pressekonferenz den Fragen der Journalisten.... Mehr lesen
Zeidler gefeuert: Thomas Letsch übernimmt Red Bull Salzburg
Bei Red Bull Salzburg gibt es erneut einen Trainerwechsel. Peter Zeidler wurde von den Roten Bullen nach nicht mal einem halben Jahr beurlaubt und wird von Thomas Letsch beerbt. Während man bei Rapid trotz sieben Saisonniederlagen hochzufrieden mit Zoran Barisic ist und der Austria vom deutschen Trainer Thorsten Fink... Mehr lesen
Trainerfriedhof Brasilien: 18 von 20 Teams tauschten den Coach aus
Der 54-jährige Tite, Trainer des designierten brasilianischen Meisters Corinthians Sao Paulo, sowie Levir Culpi von Atlético Mineiro, dem einzigen Verfolger des überlegenen Tabellenführers, sind die einzigen beiden Trainer in der brasilianischen Serie A, die seit Saisonbeginn noch denselben Job haben. Vier Spiele sind in Brasiliens höchster Spielklasse noch ausständig,... Mehr lesen
Nichts mehr Rodger(s) beim FC Liverpool – kommt jetzt Klopp?
„Judge me after three years“- Ein Zitat das Brendan Rodgers bei der Einstandspressekonferenz schmetterte und zuletzt immer häufiger von der frustrierten Liverpooler Fanszene wieder hervor geholt wurde. Nach drei Saisonen und einer Handvoll Spielen ist der Nordire an der Merseyside seit gestern Geschichte. Wir schauen uns die Gründe für... Mehr lesen
Fanmeinungen zum neuen RB-Salzburg-Coach Peter Zeidler: Die sinnvollste Lösung für den eingeschlagenen Weg
Die Trainersuche in Salzburg hat ein Ende gefunden. Nicht der von den Medien favorisierte Spanier Óscar Garcia machte das Rennen, sondern der Chefcoach des FC Liefering, Peter Zeidler. Der 52-jährige Deutsche passte der Klubführung am besten zur ausgegebenen Vereinsphilosophie, auch da er bereits zahlreichen Talenten den Sprung in die... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Hütter-Abschied: Diese Entwicklung ist gefährlich
Adi Hütter und Red Bull Salzburg gehen getrennte Wege. Obwohl der Trainer in der abgelaufenen Saison das Double gewann, wurde der bis 2016 laufende Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Diese Meldung kam für die meisten Fans absolut überraschend, weshalb wir auf die Reaktionen im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum, gespannt... Mehr lesen
Thomas Tuchel beim BVB: Höhere Flexibilität mit kleinem Restrisiko
Nach vielen erfolgreichen Jahren endet mit diesem Sommer die Ära Jürgen Klopp beim BVB. Von einem schlafenden Riesen, den Topteams der deutschen Liga hinterherhinkend, wurden die Dortmunder zu einem taktischen Vorreiter, einem zweifachen Double-Sieger und einem Champions-League-Finalisten. Doch diese Saison folgte der Absturz; zwischenzeitlich fand man sich sogar auf... Mehr lesen
Die SV Ried auf Trainersuche: Wer folgt auf Oliver Glasner?
Ein attraktiver Trainerposten der tipico Bundesliga steht wieder zur Verfügung. Oliver Glasner räumte diesen freiwillig, um eine Liga darunter anzudocken und zugleich eine unerwartete Trainersuche der SV Ried zu eröffnen. Wer die Lösung dieser sein könnte, beleuchtet Pascal Günsberg für abseits.at. Es war ein Paukenschlag in Fußball-Österreich, für den... Mehr lesen
Wie „Zauberer“ Peter Pacult den Floridsdorfer AC retten soll
Nach vier Niederlagen aus den sechs Frühjahrsheimspielen hat der Floridsdorfer AC die Reißleine gezogen und den langjährigen Trainer Hans Kleer beurlaubt. Mit Peter Pacult wurde ein renommierter Coach für die restliche Saison verpflichtet. 33 Punkte aus 29 Spielen stellen für einen Verein dessen Ziel der Klassenerhalt ist im Grunde... Mehr lesen
Umbruch im japanischen Nationalteam – Halilhodžić als Aguirre-Nachfolger
Nach dem blamablen Ausscheiden beim Asian Cup wurde Javier Aguirre als Trainer der japanischen Nationalmannschaft entlassen. Sein Nachfolger Vahid Halilhodžić hatte nur wenige Wochen Zeit sich ein Bild über das vorhandene Spielermaterial zu machen. Im folgenden Artikel wird ein kleiner Überblick über den Verlauf der Länderspielwoche gegeben und versucht... Mehr lesen
Stammtischgespräche: Was macht Peter Pacult in der Austria-Geschäftsstelle?
Die Austria steckt derzeit in einer hausgemachten, fast angesagten Krise – und Austria-Trainer Gerald Baumgartner in einer Sackgasse. Sein aktueller Rang auf der Beliebtheitsskala verheißt nichts Gutes und es ist sehr unwahrscheinlich, dass er jemals wieder die Gunst der Fans zurückerlangen kann. Nach der unglücklichen Last-Minute-Niederlage gegen Sturm Graz... Mehr lesen
Juventus auch nach Trainerwechsel und Systemumstellung erfolgreich
Antonio Conte sorgte letzte Saison für einen beeindruckenden Punkterekord in der Serie A. Es war die dritte Meisterschaft in Folge für Juventus, 2011/12 gingen sie sogar ungeschlagen durch die Saison – obgleich mit 15 Unentschieden bei insgesamt 84 Punkten. In der Folgesaison holten sie trotz fünf Niederlagen drei Punkte... Mehr lesen
Trainer-Transferupdate: Moyes in San Sebastián, Mancini wieder in Mailand, ein Schweizer für den „Club“
In den letzten Wochen gab es im internationalen Fußballgeschäft einige Trainerentlassungen und Neubesetzungen. abseits.at wirft einen Blick auf die letzten Änderungen auf den Trainerstühlen internationaler Topklubs und auch kleinerer oder unbekannterer Vereine. David Moyes – > Real Sociedad Vor zwei Wochen übernahm David Moyes das Trainerzepter bei Real Sociedad.... Mehr lesen
Di Matteo statt Keller (1) – Die Defizite des FC Schalke 04 unter Jens Keller
Nach beinahe zwei Jahren wurde Jens Keller als Trainer des FC Schalke 04 entlassen. Durchgehend stand der Coach in diesen beiden Jahren in der Kritik und galt ohnehin als Wackelkandidat; Präsident Clemens Tönnies sprach sogar davon, dass er ohnehin im Sommer gegangen worden wäre. Zwar hatten die Schalker vergleichsweise... Mehr lesen
Dibon zu Rapid, Stöger nach Köln: Was bedeutet das für die Wiener Großklubs?
Was bereits absehbar war, bewahrheitete sich heute Vormittag: In Fußball-Wien tut sich was! Rapid verpflichtete mit Christopher Dibon den gesuchten (?) Innenverteidiger, während die Austria mit Peter Stöger ihren Trainer nach Köln ziehen lässt. Was bedeuten diese Transfers für die Zukunft? Rapid verpflichtete Christopher Dibon von Red Bull Salzburg... Mehr lesen
Trainerwechsel und sanftes Aussortieren in Mattersburg: Der SVM geht mit seinen „Stars“ in die neue Saison!
Vorgestern präsentierte Obmann Pucher das neue Erste-Liga-Paket des SV Mattersburg samt neuem Trainer und Spielerabgängen. Wie erwartet beerbt Alfred Tatar Franz Lederer und auf dem Spielersektor tat sich schon mit dem Abgang Ilco Naumoskis viel. Der seit 2005 unter Vertrag stehende Mazedonier verlässt überraschend den Verein. abseits.at analysiert die... Mehr lesen
Rasante Veränderungen im „offiziellen Wording“: Wechselt Stöger noch heute zum 1.FC Köln?
Heute will der 1.FC Köln Austria-Meistertrainer Peter Stöger als neuen starken Mann präsentieren. Der Achte in der ewigen Tabelle der deutschen Bundesliga trennte sich nach dem fünften Platz in der abgelaufenen Saison auf dessen Wunsch von Trainer Holger Stanislawski und stellte Stöger an die Spitze einer kleinen, aber feinen... Mehr lesen
Kein Trainereffekt bei Sturm: 0:3-Niederlage beim Wolfsberger AC
Der Wolfsberger AC empfing den SK Sturm Graz in der Lavanttal-Arena. In den letzten Wochen und Monaten hatte sich der WAC zu dem Rückrundenteam gemausert, trotz der empfindlichen Niederlage gegen Red Bull Salzburg in der vergangenen Woche. Nun wollten sie mit einem Sieg gegen die kriselnden Grazer weiter oben... Mehr lesen
Trainerwechsel in Innsbruck – die Ära Walter Kogler beim FC Wacker rückblickend betrachtet
In Europa gibt es einige Beispiele von Trainern, die mehrere Lebensphasen eines Vereins als Betreuer mitgemacht haben: Alex Ferguson bei Manchester United,  Franz Lederer in Mattersburg oder Thomas Schaaf in Bremen aktuell. Früher Otto Rehhagel in Bremen, Volker Finke in Freiburg, Nils Arne Eggen in Trondheim und insbesondere Guy... Mehr lesen
Das verändert sich beim FC Barcelona unter Tito Vilanova!
Nach dem Abgang von Pep Guardiola herrschte beim FC Barcelona Trauerstimmung. Nach vier überaus erfolgreichen Jahren verabschiedete sich der Kulttrainer. Viele Trainer wurden als Nachfolger spekuliert, Marcelo Bielsa von Athletic Bilbao galt lange Zeit als aussichtsreicher Kandidat. Letztlich bestimmte doch Guardiola seinen Nachfolger selbst: als er Co-Trainer Vilanova dem... Mehr lesen
Gerhard Schweitzer zum SK Sturm? – Trauen sich die runderneuerten Blackies das Husarenstück zu?
Fünf Kandidaten nennen die Medien, wenn es um die Besetzung des nach dem Nationaltrainerposten und den Trainerstühlen bei Rapid, Austria und Salzburg wichtigsten Amt in Fußballösterreich geht. Doch wer wird es? Der SK Sturm Graz runderneuert sich seit einigen Wochen. Zuerst rückte Christian Jauk vom Finanzvorstand zum Präsidenten auf,... Mehr lesen
Vier Erfolgstrainer auf Abwegen – die Bundesligavereine im Umbruch!
Peter Pacult, Karl Daxbacher, Franco Foda und Paul Gludovatz haben einiges gemeinsam. Sie alle holten mit ihren Vereinen mindestens einen Titel, spielten mit ihren Vereinen mindestens ein Mal im Europacup, übernahmen ihren Verein am kurz vor dem Abgrund und positionieren ihn im Anschluss in den „Top5“ der Bundesliga. Mit... Mehr lesen
Kommentar | Umbruch in Wien-Favoriten – aber warum eigentlich?
Die Wiener Austria setzte kurz vor Weihnachten ihren Trainer Karl Daxbacher vor die Tür und ersetzte ihn durch Amateure-Coach Ivica Vastic. Warum eigentlich? Aktuell steht die Wiener Austria auf Platz 4 in der österreichischen Bundesliga. Das letzte Jahr schlossen die Violetten auf Rang 3. Man sieht also, dass die... Mehr lesen
Die Ära eines „Sirs“ geht zu Ende: Die Eckdaten zum Trainerwechsel bei der Wiener Austria
Mit einem vorweihnachtlichen Paukenschlag sichert sich die Austria die Aufmerksamkeit der sportinteressierten Öffentlichkeit. Karl Daxbacher, seit 21. Mai 2008 Trainer der Violetten muss (genauso wie Co- Trainer Josef Michorl) seinen Platz räumen. Nachfolger wird der bisherige Amateurtrainer der Veilchen, Ivica Vastic. Schluss mit lustig Nach einer Aufsichtsratsitzung (hier die... Mehr lesen
Kommentar | Daxbacher der Längstdienende seit Ocwirk – Zeit etwas zu ändern?
Dreieinhalb Jahre werkt Karl Daxbacher nun bereits als Trainer bei der Wiener Austria. Zu Buche stehen ein Vizemeistertitel, ein Cupsieg und zwei Qualifikationen für die Europa League Gruppenphase. Die 1:5-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Sturm Graz trägt nicht unbedingt dazu bei, seine Kritiker verstummen zu lassen. Es ist Zeit... Mehr lesen
Foda geht! Eine Ära neigt sich ihrem Ende zu – wie geht es nun in Graz weiter?
Die „Probezeit“ für Franco Foda ist vorbei. Der 45-jährige Mainzer wird den SK Sturm Graz zum Saisonende verlassen und eine neue Herausforderung annehmen. Damit endet beim SK Sturm eine Ära, die mittlerweile zehn Jahre anhält und über die Amateurmannschaft und den Co-Trainerposten bis hin zum Meistertitel führte. Inklusive seiner... Mehr lesen
Wenn’s nicht läuft – Modelle zum Beenden der Negativspirale
„Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß“ – Andreas Brehme. Der deutsche Weltmeister von 1990 beglückte die Fußballwelt mit vielen tollen Sprüchen, unter anderem mit diesem. Aber ist die Erklärung für eine Negativserie wirklich so einfach? Eine Spurensuche anhand aktueller Ereignisse zum Thema Negativserie. Jeder Verein will etwas... Mehr lesen
Offensive Denkweise und Erfahrung auf mehreren Ebenen – Thomas von Heesen ist neuer Trainer in Kapfenberg
Thomas von Heesen übernimmt das schwere Amt als Trainer des Kapfenberger SV 1919 und folgt damit Werner Gregoritsch, der nach eigenen Aussagen die „Notbremse“ zog. Zuletzt verloren die Obersteirer in Salzburg mit 0:6, der letzte Tabellenplatz scheint für den weiteren Verlauf der Herbstsaison einzementiert. Der 50-jährige in Höxter, Nordrhein-Westfalen... Mehr lesen
Ricardo Moniz in Salzburg angezählt – der Feuerwehrmann kann keine Einheit bilden…
Bis zum 18. September war die rot-weiße Salzburger Welt noch in Ordnung. Trotz einiger Verletzter waren die Bullen in der Meisterschaft ungeschlagen, in der Europa League wurde die zu erwartende Niederlage in Paris mit einer engagierten Leistung eingefahren und im Cup der Regionalligist SAK Klagenfurt geschlagen. Seitdem konnten nur... Mehr lesen
Die Fehler von gestern sind die Sorgen von heute – Quo vadis, Rapid?
Wir schreiben den 22. August 2005: Die Schweiz wird gerade von einem Jahrhunderthochwasser heimgesucht, in Vorarlberg herrscht Ausnahmezustand. In Moskau schreibt ein Slowake österreichische Sportgeschichte. Als Josef Valachovic in der 84. Minute des Rückspiels in der Qualifikation für die Champions League gegen Lok Moskau das 0:1 erzielt, schwebt die... Mehr lesen
Thorsten Fink: Von der Champions League in den deutschen Abstiegskampf
Der HSV beendet seine Trainersuche und bittet Thorsten Fink auf dem Schleudersitz der letzten Dekade Platz zu nehmen. Wird der bisherige Trainer des FC Basel (der zuletzt unter anderem ein 3:3 im Old Trafford gegen Manchester United erreichte) das hanseatische Trainerkarussell stoppen können? Vom Arbeiter zum Titelsammler Der gebürtige... Mehr lesen
"Wir müssen stolz sein auf die Nationalmannschaft" – was 19 Jahre später aus Happels letztem Appell wurde…
In seinem sportlichen Testament appellierte „Wödmasta“ Ernst Happel einst an die innere Beziehung der Fans zum österreichischen Nationalteam. Eine mentale Verbundenheit, die als Fundament für ein erfolgreiches ÖFB-Team herhalten sollte. In den Jahren nach Happels Tod verschrieb sich die österreichische Bevölkerung, sowie jeder einzelne Spieler, diesem Appell. Heute, 19... Mehr lesen