Unter der Lupe: Das ist LASK-Gegner FC Basel
Der LASK trifft in der dritten Qualifikationsrunde der Champions League auf den FC Basel, der vom langjährigen Trainer der österreichischen Nationalmannschaft, Marcel Koller, betreut wird. Wir wollen uns die aktuelle Form der Schweizer und den Kader genauer ansehen. Viel Erfolg und Erfahrung Wenn der LASK morgen in der dritten... Mehr lesen
CL-Qualifikation: Knackt Marcel Koller die PSV Eindhoven?
Heute finden die Rückspiele der zweiten CL-Qualifikationsspiele statt. Nicht nur Basel gegen PSV Eindhoven verspricht viel Spannung, auch das Duell zwischen Maccabi Tel Aviv und CFR Cluj ist enorm interessant. FC Basel – PSV Eindhoven Dienstag, 20:00 Uhr Beinahe hätte Marcel Kollers Truppe Eindhoven mit einem richtig tollen Resultat... Mehr lesen
Kommentar: Bildungsangst im ÖFB
Marcel Koller muss gehen. Auf den ersten Blick eine nachvollziehbare Entscheidung, konnte er doch das Niveau, auf das er das österreichische Nationalteam gehievt hat, nicht halten. Der unwürdige Rauswurf Willi Ruttensteiners und das Auftreten des ÖFB-Präsidiums offenbaren aber, dass die Trennung von Marcel Koller andere Gründe hat. Es gibt... Mehr lesen
Fans nach Sieg in Moldawien: „Werden Koller noch lange nachweinen“
Das österreichische Nationalteam gewann zum Abschluss der WM-Qualifikation das Auswärtsspiel in Moldawien mit 1:0. Nach 10 Spieltagen landete die Mannschaft von Marcel Koller mit 15 Punkten auf Platz 4, wobei der Rückstand auf Gruppensieger Serbien sechs Punkte beträgt. Wir haben uns im Austrian Soccer Board angesehen was die Fans... Mehr lesen
Kommentar: Zurück in die rot-weiß-rote Steinzeit
Es war klar, dass es aufgrund der Ergebnisse bei der EM 2016 und der darauffolgenden Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 eine Teamchef-Diskussion geben würde. Die Art und Weise wie die Landesverbandspräsidenten Marcel Koller und Willi Ruttensteiner abservierten war aber weder professionell noch zielführend, geschweige denn auch nur in Ansätzen... Mehr lesen
Fans vor Serbien-Länderspiel: „Defensiv ausrichten und eiskalt kontern“
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam auf Serbien. Angesichts der bisherigen schlechten WM-Qualifikation und der damit verbundenen Teamchef-Diskussion, die alles andere als glücklich läuft, bekommt man den Eindruck, dass die Luft ein wenig draußen ist. Noch dazu da zahlreiche Leistungsträger aus der Deutschen Bundesliga kurzfristig absagten. Was erwarten sich... Mehr lesen
Analyse: Österreich mit zähem 1:1 gegen Georgien
Österreich schafft es drei Tage nach der Niederlage in Wales nicht die Enttäuschung zu überwinden und zeigt gegen Georgien eine sehr durchwachsene Leistung. Sehr positive Phasen wechseln sich mit schwachen Szenen ab. Die Mannschaft wirkte mental verständlicherweise nicht bei 100 Prozent. Trotzdem wäre ein Sieg in Ordnung gegangen, als... Mehr lesen
Fans nach der Niederlage gegen Wales: „Wieder im Fußball-Niemandsland“
Das österreichische Nationalteam musste sich auswärts gegen Wales geschlagen geben und ist nach der Niederlage nun wohl endgültig aus dem Rennen um einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft in Russland. Nachdem wir bereits die Partie analysierten, wollen wir uns nun ansehen wie die Fans zu der Leistung der ÖFB-Auswahl sehen?... Mehr lesen
Analyse: Österreichs WM-Traum platzt in Wales
Österreich verliert ein knappes Spiel gegen Wales und muss somit die Chance auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland begraben. Obwohl die Österreicher durchaus die besseren Tormöglichkeiten vorfanden, waren sie letztendlich nicht zwingend genug um drei Punkte aus Cardiff mitzunehmen. Aufstellungen und Anfangsphase Marcel Koller entschied sich für das altbewährte... Mehr lesen
Fans vor dem Spiel gegen Wales: „Alles oder nichts“
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam in Cardiff auf Wales! Für beide Mannschaften zählt nach der bislang eher schwachen WM-Qualifikation lediglich ein Sieg, will man sich noch Chancen auf das Turnier in Russland bewahren. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört was sich die Fans von dieser Partie... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 1:1 gegen Irland: „Schade um den Dreier…“
Das österreichische Nationalteam kam in Dublin nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Irland hinaus, womit die Chancen für eine erfolgreiche Qualifikation für die Endrunde in Russland weiter gesunken sind. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört was die Fans zu der Partie zu sagen haben! Schooontn: „Wirklich unglaublich, dass... Mehr lesen
Die Kommentare der Fans vor dem Auswärtsspiel in Irland: „Kleinigkeiten werden entscheidend sein“
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam im Rahmen der WM-Qualifikation auf Irland. Aufgrund des bescheidenen Abschneidens im Herbst 2016 steht die Mannschaft von Marcel Koller im Auswärtsspiel unter Druck und sollte drei Punkte einfahren, wenn die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland doch noch gelingen soll. Wir haben uns... Mehr lesen
Kommentar: Wie kommt das ÖFB-Team aus der Krise?
Österreich hat nach dem Auswärtsspiel in Serbien nun auch das Heimspiel gegen Irland verloren und steht zurzeit mit vier Punkten in der Tabelle auf dem vierten Rang mit sechs Zählern Rückstand auf Gruppenersten Irland. Schon nach der EM wurde von einer kleinen Krise im Nationalteam geredet, diese kleine Krise... Mehr lesen
Das sagen die Fans nach der 1:0-Niederlage gegen Irland
Das österreichische Nationalteam verlor gestern das WM-Qualifikationsspiel gegen Irland mit 1:0. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört was die Fans zu dieser bitteren Niederlage sagen. Lexaeus: „Mein Optimismus ist damit leider auch dahin. Ohne mich von der Enttäuschung über dieses Spiel übermannen zu lassen, kann man, denke... Mehr lesen
Alternative Aufstellungsvarianten für das österreischische Nationalteam
Schon zuvor, aber besonders jetzt nach der Niederlage gegen Serbien, gab es unter den Fans und in den Medien zahlreiche Diskussionen rund um die Aufstellung des Nationalteams. Wir haben für euch drei Alternativen etwas genauer analysiert. Der „Plan B“ Die Koller-Elf hat sich unter seiner Ägide sehr gut im... Mehr lesen
Kaum Variationen in der Offensive: Österreich verliert Auswärtsspiel gegen Serbien
In Serbien mussten die Österreicher die erste Qualifikations-Niederlage seit 13 Spielen hinnehmen. Wie haben für euch analysiert, weshalb es zu der 3:2-Niederlage kam. Prinzipielle Ausrichtungen Die Österreicher agierten im Aufbau gewohnt im 4-2-3-1. Früh merkte man, dass die beiden Sechser durch den serbischen Doppelsturm im Pressing isoliert werden würden,... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 2:1-Sieg gegen Georgien: „Verdammt wichtige drei Punkte.“
Das österreichische Nationalteam gewann zum Auftakt der WM-Qualifikation das Auswärtsspiel gegen Georgien mit 2:1. Bevor wir eine Analyse zu dieser Partie machen wollen wir die Fans des österreichischen Nationalteams zu Wort kommen lassen. Wir haben uns wieder im Austrian Soccer Board umgesehen und die Stimmungslage für euch zusammengefasst. robertpic71:... Mehr lesen
Kommentar: „Wir wussten es doch schon immer“ – über das Ausscheiden der ÖFB-Elf
Die österreichische Fußballnationalmannschaft ist bei der Europameisterschaft in Frankreich hinter den hohen Erwartungen geblieben. Über die Ursachen des frühzeitigen Ausscheidens und um den aktuellen Stand und die Zukunft des Teams wird sowohl in den Medien gerätselt, analysiert und gemutmaßt – eine Zusammenfassung. Liest man die Meinungen, Kommentare und Analysen... Mehr lesen
Kommentar: Zu Toni Polsters Kritik an Marcel Koller
Von 1982 bis in Jahr 2000 war Toni Polster Nationalspieler Österreichs, seine Verdienste im Trikot der Nationalmannschaft sind mannigfaltig. Mit 95 Länderspielen hat er nur acht weniger als Rapid-Größe Andreas Herzog. Die Austria-Legende ist jedoch der Rekord-Torschütze des ÖFB-Teams mit 44 Treffern. Heute ist Toni Polster Trainer der Wiener... Mehr lesen
Fanmeinungen zum EM-Aus: „Wir waren die schwächste Elf des Turniers“
Österreich ist draußen. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgehört und die Meinungen der Fans zur Europameisterschaft und zum frühzeitigen rot-weiß-roten Aus eingeholt. Lichtgestalt: „Verdientes Ausscheiden als schwächste Mannschaft im Turnier; darüber können auch 30 engagierte Minuten nicht hinwegtäuschen.“ OoK_PS: „Eine einzige Schande, das war‘s... Mehr lesen
Kommentar: Nur aus einem Grund verwundert
Die Enttäuschung ist groß. Das österreichische Nationalteam zeigte bei der Europameisterschaft in Frankreich ein völlig anderes Gesicht als noch während der Qualifikation und tritt verdientermaßen die Heimreise an. Über das Ausscheiden muss man sich nicht extrem wundern, denn bei nur drei Spielen kann viel passieren, wie wir dann auch... Mehr lesen
Zuerst pfui, dann hui: Österreichs Halbraumbesetzung im Spiel gegen Island
Mit einer nervenaufreibenden Partie ging das EM-Abenteuer des österreichischen Nationalteams zu Ende. Im dritten Gruppenspiel unterlag man der isländischen Auswahl mit 1:2 und muss somit die Heimreise antreten. Ein großes Thema war dabei das System, das sich besonders in einem wichtigen taktischen Aspekt niederschlug. ÖFB-Teamchef Marcel Koller überraschte mit... Mehr lesen
Fanmeinungen vor dem EM-Spiel gegen Portugal: „Die Hoffnung stirbt zuletzt“
Für die österreichische Nationalmannschaft geht es heute gegen  Portugal bereits um alles. Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgesehen und die Meinungen und Erwartungen der Fans eingeholt. mrbonheur: „So eine Situation hatte Koller ja noch nicht wirklich, bin gespannt, ob er die Kicker richtig einstellen... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem Ungarn-Spiel: „Wir haben uns komplett den Schneid abkaufen lassen.“
Nachdem wir die bittere Auftakt-Niederlage gegen Ungarn bereits in mehreren Artikel unter die Lupe nahmen (hier, hier und hier) wollen wir uns noch anschauen, was die Fans der österreichischen Nationalmannschaft zur Partie gegen Ungarn zu sagen haben. Dafür haben wir uns wieder im Austrian Soccer Board umgesehen. mrbonheur: „Ich... Mehr lesen
tipp3 Vorstand Newald: „Die gesamte tipp3-Mannschaft ist hoch motiviert und brennt auf die Euro 2016!“
Im Vorfeld der Europameisterschaft haben sich Daniel Mandl und Stefan Karger mit tipp3-Vorstand Philip Newald getroffen. Wie es Buchmachern vor einer Europameisterschaft geht, wer die Favoriten der Wetter sind und welche Auswirkung ein österreichischer Erfolg auf die Quoten hat, lest ihr im folgenden Interview. abseits.at: Wie unterscheidet sich der... Mehr lesen
Kommentar: Zwiebelsenf oder warum das Nationalteam mein Herz nicht erobert
Vorgestern spielte Österreich. Und es gab Ćevapčići zum Abendessen. Das is(s)t schön und von symbolischem Charakter. Denn zwischen dem Grillteller und den Trikots mit dem Bundesadler gibt es für mich einen entscheidenden Zusammenhang: Während ich Zwiebel für den Zwiebelsenf hacke, denke ich daran, dass nichts im Leben so ausschlaggebend... Mehr lesen
Die Meinungen der Fans nach der 2:1-Niederlage gegen die Türkei: „Vielleicht ist ein kleiner Dämpfer nicht so schlecht.“
Das österreichische Nationalteam verlor nach dem Sieg gegen Albanien das zweite Testspiel gegen die Türkei mit 2:1. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört, was die Fans zu der Leistung der Mannschaft zu sagen haben. schooontn: „Typisches Freundschaftsspiel unter Koller, oder eigentlich wie immer beim Nationalteam. Mache mir... Mehr lesen
Fanmeinungen vor dem Länderspiel: Wer soll neben Dragovic im Abwehrzentrum auflaufen?
Vor dem freundschaftlichen Länderspiel gegen Albanien ist eine Debatte entbrannt, wie die aktuell beste Mannschaft Marcel Kollers aussehen würde. Am meisten wurde diskutiert wer neben Aleks Dragovic in der Innenverteidigung spielen soll. Wir haben die Meinungen der Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größter Fußball-Community eingeholt. michi87: „Ich finde... Mehr lesen
Die Formkurve der Leistungsträger des österreichischen Nationalteams
Morgen startet das österreichische Nationalteam mit dem Testspiel gegen Albanien ins Länderspieljahr 2016. Wir wollen uns im Vorfeld die Form der Leistungsträger im österreichischen Nationalteam näher ansehen. Insgesamt dürfen wir mit der jüngsten Entwicklung der Teamspieler sehr zufrieden sein. Der einzige Nicht-Legionär Robert Almer ist der einzige Nationalspieler, der... Mehr lesen
Die EM kommt zu früh: Österreichs Megatalente mit rosiger Zukunft
Marcel Koller berief im Zuge der letzten Länderspiele einige Debütanten ein, die sich im Training und auch in den Spielen beweisen durften. Der Teamchef will sich mehrere Optionen offenhalten, testete etwa Rapids Florian Kainz oder Mattersburgs Karim Onisiwo. Einige andere einberufene Spieler kamen nicht zu ihren Teamdebüts. Diese Einberufungen... Mehr lesen
Fanmeinungen nach der Niederlage gegen die Schweiz: “Wenn Janko ausfällt haben wir ein Problem“
Das äußerst erfreuliche Länderspieljahr 2015 endete mit einer 2:1-Niederlage gegen die Schweiz. Die meisten Fans sehen der österreichischen Auswahl diese Niederlage im Freundschaftsspiel aufgrund der bärenstarken Leistungen in der Vergangenheit jedoch nach und auch Marcel Koller meinte nach der Partie, dass es besser sei heute zu verlieren, als im... Mehr lesen
Die Schweizer Medien vor dem Freundschaftsspiel: “Die Ösi-Fußballer sind wieder wer“
Heute Abend trifft die österreichische Nationalmannschaft im Ernst-Happel-Stadion auf die Schweiz. Für Marcel Koller wird dies ein besonderes Duell sein, denn der Coach des ÖFB-Teams hat 55 Länderspiele für die Eidgenossen auf seiner Visitenkarte stehen. Dennoch versicherte der Trainer scherzhaft, dass er sich schon so weit unter Kontrolle habe,... Mehr lesen
Koller holt Gucher ins Team: Das ist der Frosinone-Legionär!
Hierzulande befand er sich lange Zeit unter dem Radar, aber nun holte ihn Marcel Koller erstmals ins ÖFB-Nationalteam. Der 24-jährige Steirer Robert Gucher kämpfte sich mit Frosinone in die italienische Serie A, lief immer wieder als Kapitän der Gelb-Blauen auf. Jetzt lebt sogar die Chance auf eine EM-Teilnahme. In... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 4:1-Sieg gegen Schweden: “ Eine Oase nach dem langen Weg durch die Wüste“
Das österreichische Nationalteam hätte nur einen Punkt im Auswärtsspiel gegen die Schweden benötigt, um sich fix für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich zu qualifizieren. Am Ende holte Marcel Kollers Truppe nicht nur einen Auswärtssieg, sondern erteilte dem Gegner eine Lektion. Die Art und Weise wie die ÖFB-Auswahl spielte war... Mehr lesen
Fanmeinungen nach dem 1:0-Sieg gegen Moldawien: “Solche Partien hätten wir früher nicht gewonnen.“
Nach dem 1:0-Sieg gegen Moldawien braucht das österreichische Nationalteam nur noch einen einzigen Punkt, um endgültig das Ticket für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich zu lösen. Da Marcel Koller und seine Truppe unter anderem zu Hause noch Liechtenstein empfangen wird, kann die Mannschaft nun ohne großen Druck das Spiel... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Sieg gegen Russland:  Das war das Ticket nach Frankreich
Die österreichische Nationalmannschaft entschied gestern Abend das wichtige Auswärtsspiel gegen Russland mit 1:0 für sich und hat nun die besten Chancen sich für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich zu qualifizieren. Die Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, sind mehr als zufrieden mit ihrer Mannschaft, die sich den... Mehr lesen
Fanmeinungen: Die Erwartungshaltung der österreichischen Fans vor dem Länderspiel gegen Russland
Diesen Sonntag trifft die österreichische Nationalmannschaft um 18:00 Uhr in der Otkrytije Arena, dem Heimstadion von Spartak Moskau, auf Russland. Jeder Punktegewinn würde Marcel Kollers Truppe in eine ausgezeichnete Ausgangslage in der Gruppe G bringen, den Fans ist aber bewusst, dass eine schwierige Partie auf ihre Mannschaft wartet, zumal... Mehr lesen
Krankls Wunsch nach einem österreichischen Teamchef und die Gegenargumente
Das Image der österreichischen Nationalmannschaft in der Öffentlichkeit ist so gut wie lange nicht mehr. Ein Mann, der in den Augen der mehr als acht Millionen Teamchefs großen Anteil an den derzeitigen Erfolgen der ÖFB-Elf hat, ist Marcel Koller – ein Schweizer. Seine Nationalität ist es, das knapp dreieinhalb... Mehr lesen
Personalrotation gegen Bosnien? Diese Spieler könnte sich Marcel Koller genauer ansehen
In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 ist Halbzeit. Das österreichische Nationalteam lacht nach dem 5:0-Auswärtssieg in Liechtenstein mit 13 Punkten ungeschlagen von der Spitze. Ein wichtiger Baustein dafür ist die große Kontinuität, die Marcel Koller eingeführt hat. Im Freundschaftsspiel gegen Bosnien und Herzegowina dürfte er aber etwas rotieren. Seine... Mehr lesen
Das beste Spiel in der Koller-Ära: Österreich nach 1:0 gegen Montenegro Tabellenführer
Das österreichische Nationalteam steht in der Qualifikation für die EM an der Tabellenspitze der Gruppe G! Am Sonntagabend setzte sich die Truppe von Marcel Koller gegen die Auswahl aus Montenegro im Ernst Happel Stadion mit 1:0 durch. Für den Teamchef war es, über 90 Minuten gesehen, das beste Spiel... Mehr lesen
Mehr Kombinationsstärke für das ÖFB-Team? Drei personelle Fragen vor dem EM-Qualifikationsspiel in Moldawien
Heute Abend tritt das ÖFB-Team im Zuge der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 erstmals auswärts an. In Chisinau trifft die rot-weiß-rote Auswahl auf Moldawien, das zum Auftakt gegen Montenegro 0:2 unterlag. Gerade in Auswärtsspielen überzeugte das ÖFB-Team in den letzten Jahren kaum. Wird Marcel Koller daher zu personellen Umstellungen... Mehr lesen
Darum hat es Andreas Weimann trotz starker Leistungen bei Aston Villa schwer im ÖFB-Team
Das österreichische Nationalteam ist am vergangenen Montag mit einem 1:1-Untenschieden gegen Schweden in die Qualifikation für die EM 2016 gestartet. Nicht dabei war unter anderem Andreas Weimann – obwohl er bei Aston Villa außerordentlich gut in die Saison startete. Vor allem deshalb war der Aufschrei bei den Fans groß.... Mehr lesen
Costa Rica als Vorbild? | Drei Aspekte, die den österreichischen Fußball ausbremsen
Österreichs Probleme mit der Nationalmannschaft im Spitzenfußball sind natürlich multifaktorieller Natur; strukturell, psychologisch, taktisch und auch in anderen Dingen gibt es zahlreiche Aspekte, welche die Leistung auf höchstem Niveau schon im Vorhinein Grenzen setzen oder sie direkt negativ beeinflussten. Vielfach wird aber die Problematik direkt mit der Einwohnerzahl und... Mehr lesen
Valentino Lazaro erstmals im ÖFB-Kader – wo kann der Youngster helfen?
Am Donnerstag nominierte ÖFB-Teamchef Marcel Koller den Kader für das anstehende Länderspiel-Doppel gegen Island und Tschechien. Mit Valentino Lazaro gibt es dabei ein neues Gesicht im österreichischen Nationalteam. Die Nominierung des 18-Jährigen sorgte für Aufsehen, vor allem weil er wenig Einsatzzeit vorweisen kann. Sein Debüt in der österreichischen Bundesliga... Mehr lesen
David Alabas neue Rolle beim FC Bayern und die daraus resultierenden Auswirkungen und Optionen für die Nationalmannschaft
In dieser Saison hat sich David Alabas Rolle beim FC Bayern verändert. Schon in der vergangenen Spielzeit agierte er als Linksverteidiger bereits überaus modern, doch unter Pep Guardiola haben sich die Anforderungen an ihn und seine Positionsinterpretation noch erweitert. Dieser Artikel beschäftigt sich mit diesen Veränderungen und was sie... Mehr lesen
Ein Nationalteam ohne Legionäre: Welchen Kader könnte Koller für eine fiktive „europäische Nationenmeisterschaft“ nominieren?
Aktuell läuft das Viertelfinale der Afrikanischen Nationenmeisterschaft, einem äußerst interessanten Turnier, das 2007 erstmals ausgetragen wurde und bisher von der DR Kongo und Tunesien gewonnen wurde. Die großen afrikanischen Fußballnationen blieben bei den bisherigen Turnieren eher im Hintertreffen, was dem Modell dieses Bewerbs geschuldet ist. Bei diesem Turnier dürfen... Mehr lesen
Neue Ansätze lösen Probleme nur bedingt – ÖFB-Team beendet Länderspieljahr mit Sieg gegen USA
Anstelle der erhoffen Playoff-Spiele für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bestritt die österreichische Nationalmannschaft zum Abschluss des Länderspieljahres 2013 ein Freundschaftsspiel gegen die USA. Im Ernst Happel Stadion schaffte die rot-weiß-rote Auswahl dabei einen 1:0-Erfolg. Siegtorschütze war Marc Janko. Während der WM-Qualifikation zeigte das ÖFB-Team, dass es vor allem... Mehr lesen
Co-Trainer Fritz Schmid nimmt Abschied vom ÖFB | Der Mann hinter den Kulissen und seine Suche nach Herausforderungen
Seit gestern ist klar, dass das Nationalteam seinen Trainerstab nicht zur Gänze halten kann. Nach zwei Jahren verlässt Co-Trainer Fritz Schmid den ÖFB. Das Bedürfnis des Schweizers seine eigenen Projekte zu realisieren war zu hoch, die Verlockung des Tagesgeschäfts zu reizvoll. Doch wer war der Mann an der Seite... Mehr lesen
Zwei Jahre Marcel Koller und der Vergleich mit den Vorjahren: Tadellose Statistiken und der Aufbau einer Spielphilosophie
Nach einer gesamten Qualifikation mit Marcel Koller als Teamchef ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen. Wie gut schnitt die österreichische Nationalmannschaft unter dem Schweizer statistisch ab, wie sind diese Statistiken einzuschätzen und wie verhält sich Kollers Bilanz zu denen seiner Vorgänger. abseits.at blickt auf alle Qualifikationen seit... Mehr lesen
Die drei Lücken in Österreichs Nationalteam und die Notwendigkeit Marcel Koller längerfristig an den ÖFB zu binden
Die österreichische Nationalmannschaft wird also nicht an der WM in Brasilien im kommenden Jahr teilnehmen. Die 1:2-Niederlage in Schweden besiegelte die Hoffnungen der ÖFB-Elf. Dennoch spielte die Truppe von Marcel Koller eine der denkwürdigsten Qualifikationen der letzten Jahre und holte zahlreiche Sympathien zurück. Doch was fehlt den heimischen Kickern,... Mehr lesen
Knapp daneben ist auch vorbei – Eine Meinung
Wieder einmal nicht dabei. Die vierte WM in Folge werden die österreichischen Nationalteamkicker vor dem Fernseher verbringen um ihren Berufskollegen auf die Beine zu schauen.Nach der 1:2-Niederlage gegen Schweden ist eine Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien nun unmöglich geworden. Alaba und Co. waren wie die österreichischen Fans... Mehr lesen
Die Rolle von Aleksandar Dragovic im Spiel gegen Schweden: Ein gescheitertes Experiment?
Für das österreichische Nationalteam ist der Traum von der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geplatzt. Trotz 1:0-Führung verlor die rot-weiß-rote Auswahl in Stockholm gegen Schweden 1:2. Vor dem Anpfiff sorgte Teamchef Marcel Koller mit der Nominierung von Aleksandar Dragovic auf der Sechserposition für eine große Überraschung. Der... Mehr lesen
Taktische Vorschau zu Schweden – Österreich: Entscheidet wieder das Zentrum?
Heute Abend trifft das österreichische Nationalteam im Rahmen der WM-Qualifikation auf die Auswahl aus Schweden. Zwei Spieltage vor dem Ende hat die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller die Möglichkeit an den Skandinaviern vorbeizuziehen. Die Euphorie ist deshalb so groß wie schon lange nicht mehr in diesem Stadium einer Qualifikation.... Mehr lesen
Andreas Weimann im ÖFB-Team: Wo ist Platz für das „One Trick Pony“?
Im Rennen um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist das ÖFB-Team nach den letzten Spielen gegen Deutschland und Irland noch immer gut dabei. Spielerisch waren die beiden Partien aus österreichischer Sicht jedoch kein Leckerbissen, was einigen Spielern heftige Kritik brachte. Besonders Andreas Weimann musste sich von... Mehr lesen
Die WM-Chance lebt weiter – Alaba führt ÖFB-Team zu 1:0-Sieg über Irland
Zwei Spiele vor Ende der WM-Qualifikation lebt die Chance auf die Endrunde 2014 in Brasilien für die österreichische Fußballnationalmannschaft noch immer. Am Dienstagabend empfing das Team von Marcel Koller die irische Auswahl und besiegte sie mit 1:0. Matchwinner war David Alaba, der in der 84. Minute das Siegestor erzielte.... Mehr lesen
„Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt …“ – Warum hat Mario Sonnleitner im Nationalteam kein „Leiberl“?
„Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt, bin ich mit meiner Sehnsucht allein. Wenn die Kühle in meine Einsamkeit dringt, kommen ins Zimmer Schatten herein.“,  schmachtete die Wiener Sängerin Greta Keller einst in den 30er-Jahren. Sie war ein Schallplattenstar, tourte durch die ganze Welt und gab Lieder auf Deutsch,... Mehr lesen
Zum Siegen verdammt! Österreichs erstes Endspiel um die Weltmeisterschaft 2014
Die österreichische Nationalmannschaft trifft heute Abend um 20.45 Uhr im ausverkauften Happel-Stadion auf Irland. Um die Chancen auf die Weltmeisterschaft in Brasilien zu wahren, benötigen beide Teams unbedingt drei Punkte – ein Unentschieden hilft nur den Schweden. Der mittlerweile 75-jährige Irland-Coach Giovanni Trapattoni steht nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen... Mehr lesen
Trotz zahlreicher Ausfälle: Siegessichere DFB-Auswahl klarer Favorit gegen Österreich
Jetzt wird´s ernst! Mit dem Länderspiel gegen Deutschland beginnt ein spannender Fußballherbst für die österreichische Nationalmannschaft, die in der Gruppe C um einen Platz für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien kämpft. Einen Punkt aus München zu entführen ist in der Marschroute nicht zwingend vorgesehen, kann aber nicht schaden. Die... Mehr lesen
Das Phänomen des Janus-Kopfs (2) – Die Karriere des Paul Scharner
Im August 2008 war Hickersberger nach einer enttäuschenden Europameisterschaft Geschichte. Die hohen Herren des ÖFB wünschten sich einen ausländischen Toptrainer, der es richten soll. Die Wahl fiel auf den Tschechen Karel Brückner, der gegenüber den Medien den Harten und Unnahbaren gab. Unter Brückner wurde für Scharner alles anders: Der... Mehr lesen
Marko Arnautovic und die angeblich letzte Chance
Nachdem Marko Arnautovic am Ende der vergangenen Saison aufgrund einer Geschwindigkeitsübertretung zu später Stunde suspendiert wurde, verzichtete der SV Werder Bremen mitten im Abstiegskampf auf die Dienste des Offensivspielers. Nun bekommt er unter dem neuen Trainer Robin Dutt eine neue Chance. Wir werfen in diesem Artikel einen Blick auf... Mehr lesen
Abseits.at-Leistungscheck, 19. Spieltag 2012/13 (Teil 2) – Ivanschitz und Baumgartlinger nach Auswärtssieg gegen Greuther Fürth nun schon am fünften Tabellenplatz
In dieser Serie betrachten wir die Leistungen und Statistiken der österreichischen Legionäre in der deutschen Bundesliga, wobei wir in erster Linie jene Spieler analysieren, die beim österreichischen Teamchef Marcel Koller gute Karten haben. Nachdem wir gestern die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München analysierten, schauen... Mehr lesen
Abräumer und Antreiber: Julian Baumgartlingers Rolle im Verein und in der Nationalmannschaft
Julian Baumgartlinger ist einer der vielen unterschätzten Spieler in der Bundesliga – und eine der österreichischen Hoffnungen für die Zukunft. Mit David Alaba, Zlatko Junuzovic und noch einigen anderen Akteuren gibt es im zentralen Mittelfeld zwar mehr als ausreichend Konkurrenz, doch langfristig dürfte sich der Mainzer Stammsechser durchsetzen. Baumgartlinger... Mehr lesen
Leistungscheck-Zwischenfazit (1) – David Alaba
In dieser Serie betrachten wir die Leistungen und Statistiken der österreichischen Legionäre in der deutschen Bundesliga, wobei wir in erster Linie jene Spieler analysieren, die beim österreichischen Teamchef Marcel Koller gute Karten haben. Wir wollen die Winterpause nutzen, um ein Zwischenfazit zu ziehen und die Leistungen der einzelnen Legionäre... Mehr lesen
Ist Alaba zugestellt, steht das Spiel – ÖFB-Team verliert zum Jahresabschluss 0:3
Im letzten Länderspiel des Jahres verlor die österreichische Nationalmannschaft gegen die Elfenbeinküste mit 0:3. Die Tore für die Ivorer erzielten Didier Ya Konan, Didier Drogba und Lacina Traore. Vor 13.832 Zuschauern auf der Linzer Gugl konnte das ÖFB-Team nicht an die im Allgemeinen sehr guten Leistungen unter Marcel Koller... Mehr lesen
Kommentar | Zur Lage der Nationalmannschaft: Der Paradigmenwechsel
Heute testet die österreichische Nationalmannschaft ein letztes Mal in diesem Jahr und unabhängig vom Ausgang des Spiels gegen die Elfenbeinküste, kann man vom erfolgreichsten ÖFB-Länderspieljahr seit über zehn Jahren sprechen. Die Vorfreude, die rund um das Nationalteam herrscht, ist also nicht allein dem souveränen Sieg gegen einen „Fussballzwerg“ zuzuschreiben.... Mehr lesen
Mehr als eine Klasse stärker: Österreich fegt Kasachstan mit 4:0 aus dem Happelstadion!
Es war offensichtlich, dass die österreichische Nationalmannschaft nach dem ernüchternden 0:0 in Astana einiges wieder gutmachen wollte. Das Auftreten der Koller-Elf gegen Kasachstan konnte sich sehen lassen und unterm Strich stand ein souveränes 4:0 für die ÖFB-Auswahl. Taktisch machte Marcel Koller alles richtig und auch spielerisch hatte man mit... Mehr lesen
Vorschau: WM-Qualifikation | Kasachstan – Österreich
Am dritten Spieltag der WM-Qualifikation trifft Österreich in Astana auf Kasachstan. Nachdem man sich am 11. September Deutschland knapp geschlagen geben musste, erhofft sich die ganze Nation, dass das ÖFB-Team auf dem Weg nach Brasilien die ersten Punkte einfährt. abseits.at wagt eine Vorschau auf das zweite Pflichtspiel unter Teamchef... Mehr lesen
Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung – eine Analyse von Österreichs Pressing
Eine sehr bittere 1:2-Heimniederlage musste die österreichische Fußballnationalmannschaft am Dienstag hinnehmen. Eine ausführliche Analyse zu diesem Spiel findet sich an anderer Stelle, dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Pressing des ÖFB-Teams. Weiterentwicklungen waren sichtbar, genauso aber auch, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Mit der DFB-Auswahl... Mehr lesen
Taktisch auf Augenhöhe, aber individuell unterlegen – Österreich verliert gegen Deutschland 1:2
Österreich startet die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 mit einer Niederlage. Gegen Gruppenfavorit Deutschland musste sich die rot-weiß-rote Auswahl 1:2 geschlagen geben. Ein Doppelschlag von Reus bzw. Özil kurz vor und nach der Pause brachte das bis dahin sehr gut spielende ÖFB-Team außer Tritt ehe Junuzovic mit seinem Anschlusstor... Mehr lesen
Vorschau: WM-Qualifikation | Österreich – Deutschland
Am kommenden Dienstag startet die österreichische Fußballnationalmannschaft in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. In der Gruppe C trifft das ÖFB-Team dabei auf die Färöer, Kasachstan, Irland, Schweden und Deutschland. Als erste Hürde wartet gleich die Auswahl unseres Nachbarstaates, die als großer Favorit auf den Gruppensieg gilt.... Mehr lesen
Das Scharner-Portrait: Kultstatus in England, Kopfschütteln in Österreich
Der erfolgreichste österreichische Fußballspieler des letzten Jahrzehnts ist im Moment wieder das Gesprächsthema Nummer Eins auf Österreichs Fußballbühne. Paul Scharner, 32-jähriger Neo-HSV-Legionär sorgt, wie schon des Öfteren in der Vergangenheit, mit eigenwilligen Aktionen für Aufsehen. Paul Scharner ist ein Spieler, der polarisiert. Bei den österreichischen Fußballfans ist er spätestens... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Scharner-Skandal: „Auch Best, Weah und Giggs haben ihre Knochen hingehalten“
Der „Ausbruch“ Paul Scharners aus dem Teamcamp des ÖFB sorgte medial und auch auf Seiten der Fans für Verwunderung und zahlreiche Diskussionen. Wir liefern euch hier die interessantesten, themenbezogenen  Fankommentare aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größter Fußball-Community. John McClane: „Auf der einen Seite möchte er ein Führungsspieler sein,... Mehr lesen
Scharner verlässt das Teamcamp am Matchtag: Die Egomanie des Routiniers hat wieder zugeschlagen…
Paul Scharner absolvierte für das österreichische Nationalteam „nur“ 40 Spiele. Die Rede ist hier allerdings von einem Spieler, der in der englischen Premier League mit beeindruckenden Werten aufzeigt und einst als einer der besten Spieler der norwegischen Tippeligaen galt. Dass der 32-Jährige nicht öfter eingesetzt wurde liegt einzig und... Mehr lesen
Kaderanalyse für das freundschaftliche Länderspiel gegen die Türkei
Marcel Koller lud zur Pressekonferenz ins Hotel Hilton, um den Kader für den letzten Test am 15. August um 20:30 Uhr gegen die Türkei bekannt zu geben. Dabei setzt der Schweizer auf eine etwas überraschende Art auf Kontinuität. Guter Mix im Tor Hier hat sich Marcel Koller für einen... Mehr lesen
Zahlen und Fakten über Österreichs Gegner in der WM-Qualifkation
Die EM ist vorbei, die Qualifikation für das nächste Großereignis steht vor der Tür. Ab September geht es um die Tickets für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Österreich wurde in eine Gruppe gelost, bei der der erste Platz schon vergeben scheint. Interessant wird der Kampf um den zweiten. Qualifikationen... Mehr lesen
Ein Hauch mehr Risiko, aber ohne Glück – Österreich erreicht ein 0:0 gegen Rumänien
Das österreichische Nationalteam verpasste den dritten Sieg in Folge. Gegen defensiv auftretende und gut stehende Gäste blieben die Überraschungsmomente aus, auch weil dem über weite Strecken beherzten Auftritt des ÖFB-Teams in den entscheidenden Phasen die Genieblitze abgingen, die den 3:2-Sieg gegen die Ukraine am vergangenen Freitag ausgemacht hatten. Die... Mehr lesen
Taktikanalyse: Was Österreich beim 3:2 gegen die Ukraine besser hätte machen können
Dem ÖFB-Team ist die Revanche für die 1:2-Auswärtsniederlage in der Ukraine geglückt. Ein Doppelpack von Marko Arnautovic und ein frühes Freistoßtor von Zlatko Junuzovic bescherten Marcel Koller beim Wiedersehen mit dem EM-Gastgeber den zweiten Sieg im zweiten Heimspiel als Teamchef. Lange Zeit führte man am Innsbrucker Tivoli mit 1:0... Mehr lesen
3:2 gegen die Ukraine – dank taktischer Basis, einem Hauch von Spielphilosophie und einem Problemboy, der eigentlich keiner ist.
Das Länderspiel der österreichischen Nationalelf gegen den EM-Starter und –Gastgeber aus der Ukraine ist als wichtiges Signal und Schub für das Selbstvertrauen des in den letzten Jahren gebeutelten ÖFB-Teams zu werten. Obwohl fünf Tore fielen war das Spiel sicher kein Leckerbissen, aber es zeigte, dass sich das Team in... Mehr lesen
Vorschau, freundschaftliches Länderspiel: Österreich – Ukraine
Heute trifft die österreichische Nationalmannschaft auf die Auswahl der Ukraine – es ist die Neuauflage nach dem Duell vom 15.November 2011, in dem die Ukraine Marcel Koller sein Debüt als Teamchef versalzte. Wirklich gut präsentierte sich die Elf von Oleg Blochin beim letzten Aufeinandertreffen allerdings nicht – doch seitdem... Mehr lesen
Abseits.at-Leistungscheck, 33. Spieltag (Teil 1) – David Alaba stellt seine Vielseitigkeit unter Beweis
In dieser Serie betrachten wir die Leistungen und Statistiken der österreichischen Legionäre in der deutschen Bundesliga, wobei wir in erster Linie jene Spieler analysieren, die beim österreichischen Teamchef Marcel Koller gute Karten haben. Aus österreichischer Sicht war das Duell zwischen dem FC Bayern München und dem VfB Stuttgart am... Mehr lesen
„Es wäre ein Wahnsinn und eine große Chance, um zu zeigen, was ich kann.“ – Dank der Oma wartet Ashley Barnes auf Marcel Kollers Anruf
Ashley Barnes wird am 30. Oktober 23 Jahre alt und könnte dorthin kommen, wo alle jungen englischen Fußballer hin wollen. Sein Verein, Brighton & Hove Albion, liegt als Aufsteiger derzeit auf dem ausgezeichneten fünften Platz in der Championship. Doch aufgrund eines Teils der Familie könnte er trotz der Staatsbürgerschaft... Mehr lesen
3:1 gegen Finnland – individuelle Fehler entscheiden Kollers Heimpremiere
Nach zuletzt zwei Niederlagen zum Jahresauftakt fuhr die österreichische Nationalmannschaft am Mittwoch im ersten Länderspiel 2012 gegen Finnland einen 3:1-Sieg ein. Die harmlosen Skandinavier wurden zwar dominiert, letztlich waren es aber individuelle Fehler, die das ÖFB-Team auf die Siegerstraße brachten. Unter gütiger Mithilfe der finnischen Hintermannschaft sorgten Janko, Harnik... Mehr lesen
Abseitsverdächtig | Stimmungskanone dringend gesucht!
Viele Bezeichnungen verwendeten Fans, Journalisten und Kritiker für das, was ihnen in den letzten Wochen an (magerer) Fußballkost in Österreich geboten wurde; gemeint war immer dasselbe. Schlechtwetterkapriolen, Spielabsagen, schwaches Niveau – die heimischen Fans wurden von ihren Kickern nicht gerade verwöhnt in letzter Zeit. Das Derby, regelmäßig eines der... Mehr lesen
Kaderanalyse des österreichischen Teams – die meisten Legionäre befinden sich gut im Schuss
Marcel Koller hat seinen ersten Kader 2012 einberufen und setzt damit ein Ausrufezeichen. Denn wer jetzt nicht dabei ist, ist entweder verletzt oder sollte wirklich überzeugende Leistungen abliefern. Abseits.at hat den Kader, relevante Statistiken, Startelfwahrscheinlichkeit und Alternativen. Tor: Robert Almer (Fortuna Düsseldorf/1 Länderspiel), Heinz Lindner (Austria/0), Christian Gratzei (Sturm... Mehr lesen
„Ich will gewinnen und muss fürs nächste Spiel die beste Lösung finden!“  – Marcel Koller im großen abseits.at-Interview (3/3)
Im dritten und letzten Teil des abseits.at-Interviews mit Nationalteamtrainer Marcel Koller erklärt der Schweizer die Wichtigkeit von taktischer Flexibilität, zeigt schonungslos Abwehrfehler auf und denkt über Dreierketten nach. Dass Österreich nach Brasilien fährt, soll darüber hinaus kein Zufall sein.   Jose Mourinho ließ seitenlange Dossiers über die Gegner anlegen,... Mehr lesen
„Im Zweifelsfall auch eines mehr schießen“ – Marcel Koller im großen Abseits.at-Interview (2/3)
Im zweiten Teil des Interviews spricht der Teamchef über den Kader, „Badkicker“ und die  taktische Grundordnung. Dabei bestätigt er die Analyse, ein Taktikfuchs zu sein und erteilt Spielern, die nicht hundert Prozent geben wollen, eine Absage.   abseits.at: Das Ziel heißt WM-Qualifikation. Das heißt, von den derzeit verfügbaren Spielern... Mehr lesen
„Ich werde in den nächsten Monaten nicht nur auf dem Hintern sitzen.“ – Marcel Koller im großen Abseits.at-Interview (1/3)
abseits.at traf Marcel Koller zum Interview. Nach einem wahren Marathon an Statements zeigte sich der Teamchef erfreut, ein paar neue Fragen zu hören. Im ersten Teil unserer Serie spricht der Schweizer über Österreich, die Qualität der Vergleiche mit Deutschland und über das erste Länderspiel gegen die Ukraine. Abseits.at: Sie... Mehr lesen
Zu Besuch beim Teamchef: Ein Einblick in die Welt des Marcel K.
Abseits.at schickte zwei Redakteure aus, um mit dem obersten Fußballehrer des Landes über Taktik, Laufwege und Spieleraufgaben zu sprechen. Heraus kam eine hoch interessante Unterhaltung, in der wir viel über taktische Feinheiten, aber auch über Marcel Koller gelernt haben. Morgenstund‘ hat Gold im Mund Es ist zehn Uhr vormittags,... Mehr lesen
Abseits.at-Leistungscheck, 21. Spieltag (Teil 2) – Arnautovic rettet einen Punkt
In dieser Serie betrachten wir die Leistungen und Statistiken der österreichischen Legionäre in der deutschen Bundesliga, wobei wir in erster Linie jene Spieler analysieren, die beim österreichischen Teamchef Marcel Koller gute Karten haben. Nachdem wir im ersten Teil unter anderem Martin Harniks Torfestival analysieren durften, sehen wir uns heute... Mehr lesen
Das Fuchs-Problem

Das Fuchs-Problem

Deutschland 11.Februar.2012 0

Der 25-jährige Schlangenfan war einmal linker Mittelfeldspieler. Marcel Koller funktionierte ihn beim VfL Bochum zum Linksverteidiger um. Das ist er unter Thomas Tuchel, Ralf Rangnick und Huub Stevens geblieben. Vor allem Stevens ließ sich gegen Topteams etwas einfallen, um Christian Fuchs’ defensive Schwächen zu kaschieren. Ralf Rangnick hatte einen... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 03) – ÖFB
Der Österreichische Fußballbund besetzt eine weitere wichtige Position im Nachwuchsbereich neu: Nachfolger von Andreas Herzog als U21-Teamchef ist der ehemalige Kapfenberg-Coach Werner Gregoritsch. Eine skurrile Wahl, hat sich der Steirer doch vor einigen Monaten nicht unbedingt als Freund Marcel Kollers und tiefgreifender Reformen rund um das Nationalteam hervorgetan. Wer... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 52) – Eine Weihnachtsgeschichte
Und es begab sich, dass viele Wochen nach der Bestellung von Marcel Koller zum neuen Teamchef die kritischen Stimmen nicht verstummen wollten. Der Prophet Josef aus dem Lande von Andreas Hofer ist eine von ihnen, und siehe, in der Tiroler Tageszeitung tat er seine große Unzufriedenheit kund. In Wahrheit... Mehr lesen
Schon gesehen, Marcel? Die „Men to watch” (Teil 4)
Sie sind weder die Superstars der Liga, noch die Hauptdarsteller in der wöchentlichen Fußballshow. Aber sie sind die Zukunft Österreichs. abseits.at nimmt die hoffnungsvollsten und talentiertesten Youngsters, die der durchschnittliche Fan nur vom Hörensagen kennt, unter die Lupe. In Teil 4 werden vier Herren vorgestellt, die in Zukunft unser... Mehr lesen
Schon gesehen, Marcel? Die „Men to watch“, (Teil 3)
Sie sind weder die Superstars der Liga, noch die Hauptdarsteller in der wöchentlichen Fussballshow. Aber sie sind die Zukunft Österreichs. Abseits.at nimmt die hoffnungsvollsten und talentiertesten Youngsters, die der durchschnittliche Fan nur vom Hörensagen kennt, unter die Lupe. In Teil 3 werden vier Herren vorgestellt, die in Zukunft die... Mehr lesen
Schon gesehen, Marcel? Die “Men to watch”, Teil 2
Sie sind weder die Superstars der Liga, noch die Hauptdarsteller in der wöchentlichen Fußballshow. Aber sie sind die Zukunft Österreichs. Abseits.at nimmt die hoffnungsvollsten und talentiertesten Youngsters, die der durchschnittliche Fan nur vom Hörensagen kennt, unter die Lupe. In Teil 2 werden vier Herren vorgestellt, die in Zukunft gerne... Mehr lesen
Schon gesehen, Marcel? Die „Men to watch“, Teil 1
Sie sind weder die Superstars der Liga, noch die Hauptdarsteller in der wöchentlichen Fussballshow. Aber sie sind die Zukunft Österreichs. Abseits.at nimmt die hoffnungsvollsten und talentiertesten Youngsters, die der durchschnittliche Fan nur vom Hörensagen kennt, unter die Lupe. In Teil 1 werden vier Herren vorgestellt, die in Zukunft gerne... Mehr lesen
Von Färöer bis Schweden – der ÖFB-Fahrplan zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien
Der berühmte französische Autor Jules Verne wollte in 80 Tagen um die Welt – Österreichs Team lässt sich dafür mehr Zeit. Über die Färöer Inseln, Deutschland, Kasachstan, Irland und Schweden soll im Sommer 2014 Kurs auf Brasilien genommen werden. Abseits.at kennt den genauen Fahrplan: Station: Färöer Inseln So etwas... Mehr lesen
Kommentar | Zuerst muss das ÖFB-Team hinten dicht machen…
Es gilt abzuwarten, wie die österreichische Nationalmannschaft auf die 2:1 (1:0)-Niederlage gegen die Ukraine reagiert. Bisher zeigten die Kicker auf ein gutes Spiel gleich ein mehr oder weniger mieses. Auch wenn Marc Janko und Co. beteuern, die Fehler „eh“ zu kennen und gegen Finnland alles besser machen zu wollen,... Mehr lesen
Neue Lichtblicke und alte Baustellen – eine taktische Analyse der Marcel-Koller-Premiere
Marcel Koller verlor sein erstes Länderspiel als Trainer der österreichischen Nationalmannschaft gegen die Ukraine mit 1:2. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Aufstellungen und Systeme beider Mannschaften und analysieren, wo es Handlungsbedarf gibt. Neben einigen Lichtblicken gibt es wie erwartet noch die üblichen Baustellen, die... Mehr lesen
Gut gespielt und doch verloren – Last-Minute-Tor bedeutet 1:2-Niederlage in Lviv
Die Ukraine weihte das EM-Stadion in Lviv mit einem 2:1 (1:0)-Sieg gegen Österreich ein. Die Gäste aus der Alpenrepublik zeigten eine ansprechende Leistung, leisteten sich aber zwei Abwehrfehler zu viel. So verkommt das mit 10 Legionären angetretene ÖFB-Team immer mehr zur „Anna Kournikova des Fußballs“. Marcel Koller schickte die... Mehr lesen