Kontrolle vs. Druck: Rapid und die Heim/Auswärts-Diskrepanz
Die letzten Bundesligarunden zeigten gut auf, was bei Rapid noch fehlt und was gut läuft. Zuletzt gewann die Elf von Didi Kühbauer das traditionell schwierige Auswärtsspiel in Altach glatt mit 3:0, weil man sehr gut auf den Gegner eingestellt war. Der Sieg im Ländle war der erste nach drei... Mehr lesen
Rapid, der LASK und die Sache mit dem Anlaufverhalten
Der 2:1-Sieg des LASK bei Rapid war eine äußerst kuriose Partie, die mit einer der letzten Aktionen des Spiels entschieden wurde. Rapid verlor gleich drei Spieler aufgrund von Verletzungen, beendete das Spiel zu zehnt, obwohl man keine rote Karte sah. Die Zuschauer quittierten die kämpferische Leistung der Hütteldorfer mit... Mehr lesen
Pragmatismus bei Rapid en vogue – aber die Intensität muss höher werden!
Glanzlos und glücklich pirschte sich Rapid in den letzten beiden Runden an die oberen Gefilde der Tabelle heran. Sieben Punkte aus vier Spielen – speziell, wenn es bereits gegen Salzburg ging – sind in Ordnung, aber immer wird es auf die zuletzt gezeigte Art und Weise nicht gut gehen.... Mehr lesen
Analyse: LASK behält gegen Austria im „Luftkampf“ die Oberhand
In der achten Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den LASK zum Topspiel in der neuen Generali-Arena. Die Violetten konnten nach dem tollen Highlight im Wiener Derby und dem Sieg gegen den Stadtrivalen mit einer breiten Brust in dieses Spiel gehen und wollten nachlegen, um sich den... Mehr lesen
Analyse: Deshalb ging Österreich gegen Bosnien leer aus
Die österreichische Nationalmannschaft reiste nach den guten Testspiel-Leistungen unter Franco Foda mit großen Hoffnungen und Erwartungen zum Nations-League-Auftakt nach Bosnien, wo sie dann allerdings einige bittere Erkenntnisse erfahren mussten und unterm Strich verdient mit 0:1 als Verlierer den Platz verließen. Franco Foda wollte mit der Aufstellung von Marko Arnautovic... Mehr lesen
Analyse: Austria beißt sich die Zähne an disziplinierten Mattersburgern aus
Am sechsten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den SV Mattersburg aus dem Burgenland zum Duell vor der Länderspielpause. Dabei wollten die Violetten die nächsten drei Punkte in der heimischen Arena einfahren, um nach dem 0:0 in St. Pölten den Anschluss nach oben nicht zu verlieren und... Mehr lesen
Trotz 2:1-Sieg: Die immergleichen Konzeptfehler Rapids
Rapid gelang die Generalprobe vor dem wichtigen Europacup-Auswärtsspiel in Bukarest: Wacker Innsbruck wurde mit 2:1 besiegt. Die Hütteldorfer hätten das Spiel eigentlich höher gewinnen müssen, nachdem eine schwache Phase in der zweiten Halbzeit durch das wichtige 2:0 glücklich durchtaucht wurde – aber auch eine Niederlage wäre ohne weiteres drin... Mehr lesen
Souverän aber glanzlos: Brasilien schlägt Mexiko
Brasilien zieht mit einer glanzlosen, dafür aber mit einer effektiven und stabilen Mannschaftsleistung als Favorit in das Viertelfinale dieser WM ein. Zu Spielbeginn bereite den brasilianischen Ballkünstlern um Superstar Neymar das aggressive mexikanische Pressing noch große Schwierigkeiten, eine Systemumstellung von Tite Mitte der ersten Halbzeit brachte aber Neymar besser... Mehr lesen
Analyse: Österreich gegen Brasilien chancenlos
Zum Abschluss der auserkorenen „Mini-WM“ trafen die Österreicher im Ernst-Happel Stadion auf den Rekordweltmeister Brasilien. Dabei wollte man nach den letzten beiden Siegen gegen die beiden WM-Teilnehmer Russland und Deutschland ein weiteres positives Ergebnis erreichen, bevor es nach einer anstrengenden Saison in den wohlverdienten Urlaub geht. Für Brasilien hingegen... Mehr lesen
Spielanalyse: Wie Sturm im Cup-Finale die Salzburger knackte
Der SK Sturm Graz und Red Bull Salzburg sind im heimischen Fußball zwei Mannschaften, die für Kreativität, Offensivgeist und gute Strukturen bei eigenem Ballbesitz stehen. Dennoch (oder gerade deswegen) standen beim Aufeinandertreffen im ÖFB-Cupfinale die Matchpläne im Spiel gegen den Ball im Mittelpunkt, vor allem Heiko Vogel passte seine... Mehr lesen
Spielanalyse: Salzburg holt Meistertitel gegen Sturm
Nachdem Red Bull Salzburg im Halbfinale der Europa League ausschied, konnte Marco Rose am 33. Spieltag den Meistertitel gegen Sturm Graz mit einem 4:1-Sieg fixieren. Sturm Graz startete mit einer 4-1-4-1 Formation. Die Mannschaft von Heiko Vogel versuchte die Gastgeber früh im Spielaufbau anzupressen, damit Salzburg keinen ruhigen und... Mehr lesen
Analyse: Salzburg verliert Hinspiel gegen eiskalte Franzosen
Eine österreichische Mannschaft in einem Europacup-Halbfinale? Für viele heimische Fans verband man so ein Ereignis eher mit nostalgischen Erinnerungen, als dass man es im modernen Fußball und dem Big-Money für möglich gehalten hätte, dass es tatsächlich eine Mannschaft international soweit schafft. Red Bull Salzburg gelang dieses Kunststück, nachdem man... Mehr lesen
Analyse: Das Duell der RB-Musterschüler geht an den LASK
Im Spiel der 31. Runde der österreichischen Bundesliga musste die Wiener Austria eine schwere Auswärtsreise zum starken Aufsteiger LASK antreten und sich dieser schwierigen Aufgabe stellen. Der LASK befindet sich nämlich quasi bereits die gesamte Frühjahrssaison in einer Hochform und konnte zuletzt vier Siege am Stück verzeichnen, womit man... Mehr lesen
Analyse: Austria presst sich gegen Sturm zum Sieg
Zum Auftakt der 29. Runde in der österreichischen Bundesliga kreuzten der Tabellenzweite Sturm Graz und die Wiener Austria die Klingen. Die Gastgeber wollten dabei nach zuletzt vier Siegen in Folge ihre Serie weiter ausbauen und zusätzlich Druck auf Tabellenführer Salzburg aufbauen, um den Bullen doch noch gefährlich näher zu... Mehr lesen
Porträt: Das ist der neue Austria-Trainer Thomas Letsch
Nach der vorzeitigen Trennung von Thorsten Fink befindet sich die Wiener Austria – wie so oft in diesem Jahrtausend – mal wieder auf Trainersuche. Dabei drängte die Zeit, steht doch bereits in wenigen Tagen das nächste Heimspiel gegen den WAC an. Die Entscheidung fiel letztlich auf einen Mann, der... Mehr lesen
Analyse: Mattersburg stürzt Austria in den Abgrund
Im Spiel der 23. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Burgenland bei der SV Mattersburg. Dabei erwartete die Wiener ein äußerst schwerer Gang, traf man doch auf die beste Frühjahrsmannschaft der Liga und auf ein vor Selbstvertrauen strotzendes Team, während man selber einen großen Dämpfer im... Mehr lesen
Analyse: Austria zerschellt am Pressing des LASK
Im Spiel der 22. Runde der österreichischen Bundesliga kam es zum Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn Austria Wien und des LASK. Dabei hatte die Partie vor allem für die Wiener Austria enorme Wichtigkeit, wollte man doch den Abstand zu den Europacupplätzen verkürzen und den Anschluss nach oben nicht verlieren. Der LASK... Mehr lesen
Analyse: Österreich behält in Gegenpressing-Schlacht die Oberhand
Nach knapp sechs durchaus erfolgreichen Jahren unter Trainer Marcel Koller, dem es nicht nur gelang eine international konkurrenzfähige Mannschaft zu formen, sondern sie darüber hinaus auch zu einer Europameisterschaft zu führen, stand nun der Anbeginn einer neuen Ära vor der Tür. Nach der offiziellen Bestellung von Sturm-Trainer Franco Foda,... Mehr lesen
Der Neo-Teamchef im Porträt (3): Verhalten bei eigenem und gegnerischem Ballbesitz
Sehr viel wurde in den letzten Tagen und Wochen über die Geschehnisse beim ÖFB und die nach dem Aus von Marcel Koller entstandene Teamchef-Suche geschrieben und diskutiert. In den Medien und den sozialen Netzwerken standen dabei leider wieder einmal fast ausschließlich emotionale und persönliche Aspekte im Fokus. Die mächtigen... Mehr lesen
Analyse: Austrias Selbstfaller gegen Mattersburg
Im Spiel der vierzehnten Runde der österreichischen Bundesliga traf die Wiener Austria im Heimspiel auf den SV Mattersburg. Dabei wollten die Wiener nach dem erfolgreichen Europacup-Abend in Rijeka auch in der Liga wieder einen vollen Erfolg einfahren, nachdem man nun einige Spiele sieglos blieb. Die Burgenländer hingegen wollten die... Mehr lesen
Analyse: Abwehrbollwerk der Austria hält gegen Meister Salzburg stand
Im Spitzenduell der neunten Runde der österreichischen Bundesliga trennten sich die beiden Mannschaften Red Bull Salzburg und die Wiener Austria torlos voneinander. Dabei wirkten sich die zahlreichen Ausfälle auf beiden Seiten auch etwas auf die Qualität des Spieles aus und zwangen vor allem die Gäste zu vielen Umstellungen. Die... Mehr lesen
Analyse: Austria setzt Erfolgslauf in Mattersburg fort
Zum Abschluss der fünften Runde in der österreichischen Bundesliga musste die Wiener Austria auswärts beim vermeintlichen Lieblingsgegner Mattersburg ran, gegen den man die lang anhaltende Serie an ungeschlagenen Spielen weiter ausbauen wollte. Nach etwas zerfahrenem Beginn schien es zunächst so, als würde es den Veilchen auch diesmal gelingen, die... Mehr lesen
Analyse: RB Salzburgs Kantersieg gegen St. Pölten
Der FC Red Bull Salzburg konnte am Sonntag das „Sandwich-Spiel“ zwischen den beiden Europa-League Spielen gegen Viitorul mit 5:1 gegen den Tabellenletzten aus St. Pölten für sich entscheiden. Dabei war das Spiel selbst lange nicht so klar und eindeutig wie vielleicht das Ergebnis vermuten lässt. Vor allem mit den... Mehr lesen
2:2 im Derby: Rapid presst perfekt – und scheitert am Ende an sich selbst
2:0 geführt, Chancen auf das dritte Tor ausgelassen – und damit die Austria wieder zum Leben erweckt. So lässt sich das gestrige Wiener Derby in Hütteldorf aus Sicht des SK Rapid zusammenfassen. In mancherlei Hinsicht war das Spiel ein Fortschritt für Grün-Weiß, in mancher jedoch nicht. Goran Djuricin schickte... Mehr lesen
Die interessantesten Spieler der Herbstsaison 2016/17 (8): Michael Brandner
In dieser Serie stellen wir euch zehn Spieler vor, die in der Herbstsaison 2016/17 interessante Leistungen in der österreichischen Bundesliga abriefen, über die es sich zu sprechen lohnt. Der 21-Jährige Salzburger ist seit Jänner 2016 von Red Bull Salzburg an die SV Ried ausgeliehen. Der defensive Mittelfeldspieler bekam seitdem... Mehr lesen
Die interessantesten Spieler der Herbstsaison 2016/17 (5): Louis Schaub
In dieser Serie stellen wir euch zehn Spieler vor, die in der Herbstsaison 2016/17 interessante Leistungen in der österreichischen Bundesliga abriefen, über die es sich zu sprechen lohnt. Seit 2007 spielt der in Deutschland geborene österreichische Nationalspieler Louis Schaub für den SK Rapid und hat sich trotz seinen noch... Mehr lesen
Die interessantesten Spieler der Herbstsaison 2016/17 (4): Konrad Laimer
In dieser Serie stellen wir euch zehn Spieler vor, die in der Herbstsaison 2016/17 interessante Leistungen in der österreichischen Bundesliga abriefen, über die es sich zu sprechen lohnt. Konrad Laimer ist mit nur 19 Jahren einer der besten zentralen Mittelfeldspieler der Liga und auch eine große Hoffnung für den... Mehr lesen
Analyse: Austria gibt Partie gegen Astra Giurgiu aus der Hand
Die Austria gab eine 1:0-Führung aus der Hand, als man mit dem neu entstandenen Nachdruck der Gäste nicht fertig wurde und deutlich unterlegen war. Wir haben für euch die 2:1-Niederlage für euch analysiert. Austria mit flexiblem Aufbauspiel Der FAK agierte in der Offensive wie gewohnt im 4-2-3-1, wobei hier... Mehr lesen
Analyse: Austrias 4:2-Heimniederlage gegen die AS Roma
Die Austria war bei der 4:2-Heimniederlage gegen die AS Roma ohne reelle Chance, wenngleich die Partie bis zur 65. Minute nur 2:1 für die Gäste stand und insofern lange nichts entschieden war. Wir haben für euch die Niederlage der Veilchen analysiert. Austria in der Defensive Die Austria versuchte in... Mehr lesen
Analyse: Wie Guardiola die Revanche gegen den FC Barcelona gelang
Nach der 4:0 Niederlage im Hinspiel schaffte es Guardiolas Manchester City zuhause den FC Barcelona mit 3:1 zu besiegen. Wir haben für euch analysiert, welche Maßnahmen Guardiola vornahm, um dies zu erreichen. Pressing Pep Guardiola ist in der Fußballwelt bekannt für das atemberaubende, effiziente Ballbesitzspiel das seine Mannschaften stets... Mehr lesen
Taktiktheorie: Wie bestimmt man die richtige Pressinghöhe?
Nach Anfrage eines abseits.at-Lesers haben wir für euch einen Artikel über die Bestimmung der Pressinghöhe verfasst. Der Leser wollte wissen, wie er für seine Mannschaft herausfinden kann, wie hoch sie in der eigenen Phase ohne Ballbesitz agieren soll. Wir nehmen stets gerne Anfragen von Lesern an und hoffen auch... Mehr lesen
Alternative Aufstellungsvarianten für das österreischische Nationalteam
Schon zuvor, aber besonders jetzt nach der Niederlage gegen Serbien, gab es unter den Fans und in den Medien zahlreiche Diskussionen rund um die Aufstellung des Nationalteams. Wir haben für euch drei Alternativen etwas genauer analysiert. Der „Plan B“ Die Koller-Elf hat sich unter seiner Ägide sehr gut im... Mehr lesen
Analyse: Reals 5:2-Sieg gegen Osasuna
Gegen das 5-3-2 von Osasuna, das defensiv tief und kompakt agiert, hatte Real eine ordentliche Aufgabe vor sich. Ronaldo kehrt nach Verletzungspause in die Startelf zurück, Kovacic spielte statt Casemiro von Beginn an. Wir haben das Spiel für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Real trat nominell in einem 4-3-3 an,... Mehr lesen
City schlägt United: Guardiola gewinnt Trainerduell gegen Mourinho
Das lang erwartete Manchester-Derby bot einige interessante taktische Aspekte. Wie soll es auch anders sein, wenn Mourinho gegen Guardiola antritt? Wir haben das spannende Spiel für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Manchester City agierte in einem 4-2-3-1/4-3-3-Hybrid im Ballbesitz. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen blieben die Außenverteidiger Kolarov und... Mehr lesen
Analyse: Punkteteilung zwischen Sturm und Rapid
Rapid und Sturm teilten sich gestern die Punkte. Der SK Sturm zeigte einmal mehr ein sehr mannorientiertes, tiefes Verteidigen, während die Rapidler versuchten das Spiel zu gestalten, was ihnen zunächst nicht sonderlich effektiv gelang. Wir haben uns für euch diese interessante Partie genauer angesehen. Prinzipielle Ausrichtungen Rapid trat im... Mehr lesen
Analyse: Kompakte Schweden holen Punkt gegen die Niederlande
Die Niederländer reisten am Mittwoch nach Solna, um dort gegen Schweden ihr erstes Qualifikationsspiel für die WM 2018 zu bestreiten. Wir haben diese Partie für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Die Schweden formierten sich in der Defensive im 4-4-2, ihr Pressing legten sie im Mittelfeld an und ließen die Holländer... Mehr lesen
Intensity is key: Das Pressing des FC Liverpool
Der FC Liverpool konnte in einem Testspiel gegen den FC Barcelona überzeugen und gewann mit 4:0. Wir haben uns die Phase ohne Ball der Engländer etwas näher angeschaut und für euch das Pressing der Reds analysiert. Aggressive Anfangsphase Bereits in den ersten Minuten rückten die Liverpudlians weit auf und... Mehr lesen
Wostrys Ausschluss spielentscheidend: Aufsteiger feiert Last-Minute-Sieg im NÖ-Derby
Die Admira bestimmte bis zum Ausschluss von Markus Wostry über weite Strecken das Spiel. Der SKN, mit den üblichen Verbindungsproblemen, kann in der letzten Minute der Nachspielzeit dennoch den Sieg holen. Prinzipielle Ausrichtungen Die St. Pöltner richteten sich im Pressing recht hoch aus und störten die Admiraner schon früh... Mehr lesen
Perfekt auf den Gegner eingestellt: Altach feiert Heimsieg gegen SK Rapid
Einmal mehr stellten sich die Altacher gut auf den Gegner ein und eroberten im eigenen Stadion drei Punkte. Der SK Rapid fand zwar bisweilen die richtigen Mittel, jedoch schien dies meist durch Zufall zu passieren, weshalb man das geschickte Altacher Pressing nicht erfolgsstabil aushebeln konnte. Prinzipielle Ausrichtungen Im Aufbau... Mehr lesen
Mangelnde Durchschlagskraft und Dynamik: Deutschland scheidet im Halbfinale aus
Die „Equipe Tricolore“ steht im Endspiel und hat die Chance zum dritten Mal in Folge einen Titel im eigenen Land zu gewinnen. Deutschland machte über weite Strecken das Spiel, drängte die Franzosen weit zurück, konnte allerdings im letzten Drittel keine dynamischen Folgeaktionen kreieren um ernsthafte Torgefahr zu erzeugen. Die... Mehr lesen
Frankreich findet seine Form: Verbessertes Positionsspiel bei Sieg gegen Island
Die Isländer agierten im Pressing in ihrem üblichen 4-4-2. Man attackierte wie gewohnt erst spät und konzentrierte sich auf das Verteidigen der eigenen Hälfte. Zu Beginn hatte man jedoch immer wieder Situationen, wie zum Beispiel beim französischen Abstoß, wo man höher zu pressen begann. Hierbei war der Abstand zwischen... Mehr lesen
Später Frankreich-Sieg nach Flanken-Orgie gegen Albanien
Mit Griezmann und Pogba auf der Bank wollte Deschamps ein „Zeichen“ setzen. Beide Spieler kamen in der spielgewinnenden zweiten Halbzeit dann doch rein, ersterer erzielte das späte 1:0 gegen tapfer verteidigende, jedoch offensiv viel zu harmlose Albaner. Prinzipielle Ausrichtungen Die Franzosen starteten mit einer defensiveren Doppelsechs, Matuidi begann statt... Mehr lesen
Konsequente Isländern erobern Punkt gegen Portugal
Die Außenseiter aus Island schafften ein Remis gegen die Stars aus Portugal. Eine konsequente Ausführung des Spielstils brachte den Isländern dabei den ersten Punkt. Prinzipielle Ausrichtungen Die Isländer agierten im Pressing gewohnt im 4-4-2 und recht tief, die Stürmer attackierten erst ab dem Mittelkreis. Man spielte sehr mannorientiert, tat... Mehr lesen
Bitterer Auftakt gegen Ungarn: Verbindungsprobleme im Ballbesitz und unsauberes Pressing
Im Auftaktspiel gegen Ungarn musste sich die österreichische Nationalmannschaft mit 2:0 geschlagen geben. Einige Probleme im Ballbesitz und beim sonst so starken Pressing machten den Unterschied aus. Prinzipielle Ausrichtungen Die Österreicher zeigten in den ersten Sekunden gleich ein hohes Pressing und attackierten früh den ungarischen Aufbau. Ein schneller Ballgewinn... Mehr lesen
Der Herr der zweiten Bälle: Baumgartlingers Leistung gegen Hertha BSC Berlin
Der 1. FSV Mainz 05 holte nach einer kämpferisch starken Partie gegen Hertha BSC Berlin einen Punkt und qualifizierte sich nach dem 0:0-Unentschieden für die direkte Teilnahme an der Europa League, während die Berliner in die Qualifikation gehen müssen. Wir wollen uns nun die Leistung von Julian Baumgartlinger ansehen,... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Mats Hummels zum FC Bayern München
Wie schon in der vergangenen Sommertransferperiode gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers ein und beleuchten die Hintergründe und Motive. Wieso holt die Mannschaft X den Spieler Y? Was dürfen sich Fans und Verein vom neuen Spieler erwarten? Und kann er die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen?... Mehr lesen
Schwierige Partie trotz Überzahl: Milans Auswärtssieg gegen den FC Bologna
In einem spannenden Spiel musste sich Bologna in Unterzahl gegen den AC Milan geschlagen geben. Wir analysieren den 1:0-Auswärtssieg von Christian Brochhis Mannschaft. Prinzipielle Ausrichtungen Die Rossoneri formierten sich in der Offensive in einem 4-1-3-2, diese Formation belegte man auch im Pressing. Im Aufbau fächerten die Innenverteidiger breit auf... Mehr lesen
Tolles Angriffspressing und hohe Kompaktheit: Liverpool steigt verdient ins EL-Finale auf
Mit einer herausragenden Leistung gegen Villarreal, das an diesem Tag kein Rezept gegen Liverpool fand, konnten die Engländer sich für das Finale der Europa League qualifizieren. Wir haben das Halbfinal-Rückspiel an der Anfield Road für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Liverpool agierte in einem 4-2-3-1, wobei die vier Offensiven sehr... Mehr lesen
Komplexes Spiel auf extrem hohen Niveau: Bayern scheidet trotz Sieg aus CL aus
Die Bayern gewannen 2:1 daheim in München, mussten sich jedoch aufgrund der Auswärtstorregel dennoch geschlagen geben. Das überaus komplexe Spiel auf extrem hohem Niveau haben wir in diesem Artikel für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Die Bayern begannen das Rückspiel mit einigen Umstellungen, Ribéry und Müller rückten für Coman und... Mehr lesen
Wie Atlético Madrids Pressing im Detail funktioniert
Das Defensivspiel Atlético Madrids wurde von allen Seiten gelobt, jedoch gab es durchaus Stimmen die sich fragten, weshalb nicht „alle“ gegen die Bayern so spielen würden. Um zu zeigen, wie komplex das Simeone-Pressing teilweise ist, und dass da sehr viel Training und jahrelange Arbeit dahinter steckt, haben wir es... Mehr lesen
Analyse: Atléticos unglaubliche Flexibilität im Defensivspiel gegen den FC Bayern
Atlético Madrid gewann das Hinspiel im Cl-Semifinale gegen den FC Bayern München mit 1:0. Wir wollen uns ansehen, wie dieser Heimsieg zustande kam. Prinzipielle Ausrichtungen Atlético formierte sich im gewohnten 4-4-2 und agierten mit einem tiefen Mittelfeldpressing in der Defensive. Die Doppelspitze Torres-Griezmann hatte als primäre Aufgabe das Zustellen... Mehr lesen
Atléticos starkes Angriffspressing gegen den FC Barcelona
Atlético hat sich gestern mit einem 2:1 Sieg im Estadio Vicente Calderón das Weiterkommen ins Halbfinale der Champions League gesichert. Die Madrilenen sind eine der ganz wenigen Mannschaften, die stets einen funktionierenden Plan gegen die Blaugrana haben und sie dauerhaft in Bedrängnis bringen können. Besonders beeindruckend war die Defensivleistung... Mehr lesen
Überraschender, aber verdienter Sieg: VfL Wolfsburg schockt die Galaktischen
Für manche sehr, für andere vielleicht etwas weniger überraschend, siegte der VFL Wolfsburg gegen die auf der Clásico-Welle reitenden „Galaktischen“ von Real Madrid. Wir analysieren nun, wie dieser Sieg zustande kam. Interessantes Wolfsburger Pressing Die Deutschen formierten sich nominell in einem 4-1-4-1, es gab situationsbedingt jedoch auch 4-3-3 und... Mehr lesen
Punkteteilung im Stadio Olimpico: Inters Bollwerk hält nicht bis zum Schluss.
Mit einem Sieg hätte Inter nochmal etwas näher an die Top 3 in der Tabelle der Serie A kommen können und den Abstand zur drittplatzierten Roma auf zwei Punkte verringert, sowie gegen die punktegleiche Fiorentina, die gegen Frosinone am Sonntag spielte, eventuell etwas Boden gutmachen können. Die Roma störte... Mehr lesen
Rapid im Fokus (9) – Grün-Weiß scheitert in Altach an Ineffektivität und wichtigen Details
Auf dem Papier war das Gastspiel Rapids in Vorarlberg eine klare Angelegenheit, ebenso wie das Spiel gegen den SV Mattersburg am letzten Spieltag. Doch wie Johan Cruijff einst schon sagte: „The hardest thing about an easy match is making a weak opponent play bad football.” Das mag – wie... Mehr lesen
Trotz Verletzungssorgen souverän: United holt drei Punkte gegen Arsenal
Arsenal will im Titelrennen bleiben, Manchester United in den Top 5. Beide Mannschaften zeigten nicht unbedingt überzeugende Auftritte in Europa, umso interessierter wurde die Begegnung betrachtet, gab es doch für viele keinen klaren Favoriten, wenngleich Arsenal gegen Barcelona lange Zeit gut mithielt. Trotz der Verletzungssorgen konnte United eine gute... Mehr lesen
Mattersburg entführt Punkt aus Favoriten: Wiener mit Problemen bei eigenem Ballbesitz
Nach der herben Derby Niederlage versucht die Wiener Austria wieder in die Spur zu kommen und die Durchbruchsprobleme, die man gegen Rapid hatte, zu beheben. Austria mit gefahrlosem Ballbesitz Die Mattersburger traten in einer interessanten Raute an, mit dem ehemaligen Gebietsliga-Spieler Röcher auf der 10, die Austria im gewohnten... Mehr lesen
Ausschluss als Knackpunkt: Der SV Mattersburg und der Verlust des Zugriffs
Im ersten Spiel der 23. Bundesligarunde empfing die Wiener Austria den SV Mattersburg und wollte Wiedergutmachung für die 0:3-Derbyniederlage betreiben. Dabei kamen die Veilchen jedoch schwer in die Gänge, hätten zum Zeitpunkt des Ausgleichs höher als 0:1 zurückliegen können. Ein umstrittener Ausschluss ließ die Partie dann kippen. Dem SVM... Mehr lesen
Nostalgie: Als Austria Salzburg gegen Inter nach dem UEFA-Cup-Sieg griff
Die Mannschaft von Otto Baric preschte in der Saison 1993/94 nach Siegen gegen Dunajska Streda, Royal Antwerp, Sporting Lissabon, Eintracht Frankfurt und Karlsruhe bis ins Finale des Uefa Cups gegen Inter Mailand vor. Damals wurde dies noch in einem Hin- und Rückspiel entschieden. Das Hinspiel ging 0:1 für Inter... Mehr lesen
Erfolgserlebnis für Wimmer in der Premier League: Spurs feiern wichtigen Sieg über City
Kevin Wimmer findet nach einem mühsamen Herbst bei Tottenham endlich in die Spur und stand im Top-Spiel gegen Manchester City in der Startelf. Auch wenn es in einigen Aspekten noch ein wenig Luft nach oben gibt, zeigte der Innenverteidiger beim 2:1-Auswärtssieg insgesamt eine starke Leistung. Kevin Wimmer agierte als... Mehr lesen
Red Bull Salzburg unter Oscar Garcia: Drei Erkenntnisse aus den ersten beiden Pflichtspielen
Den wohl interessantesten Wechsel gab es in der tipico Bundesliga im Winter nicht am Spieler-, sonder am Trainersektor. Oscar Garcia übernahm bei Red Bull Salzburg das Amt von Peter Zeidler und ließ sich in der Vorbereitung nicht in die Karten blicken. Nach zwei Pflichtspielen gibt es nun erste Erkenntnisse,... Mehr lesen
Der Traum von Berlin: Bremen nach Sieg über Bayer im Cup-Halbfinale
Die Bremer hatten das letzte Bundesligaspiel deutlich gegen Mönchengladbach verloren. Dies starken Mannorientierungen im Pressing, die nicht grifffen, sowie die fehlende Chancenerarbeitung waren ausschlaggebend für die Niederlage. Gegen Bayer Leverkusen hatte man einen nominell stärkeren Gastgeber im DFB-Pokal. Umstellungen gegenüber dem Gladbach-Spiel sollten jedoch den Sieg bringen. Bayers fehlende... Mehr lesen
Nullnummer zwischen Bayer und Bayern: Roger Schmidt findet Mittel gegen Alaba und Co.
Die Bayern begegneten einem ihrer stärksten Gegner in dieser Saison, Bayer Leverkusen. Roger Schmidts verrückt intensives Pressing bereitete den Bayern immer in Probleme, isolierte die Mannschaftsteile voneinander und hielt die Münchner weitestgehend vom eigenen Tor fern. Durch diese Spielanlage holte der ehemalige Red-Bull-Salzburg-Trainer einen Alabas Rolle und Probleme In... Mehr lesen
Schlecht eingebunden: Junuzovic kann im Werder-System Stärken nicht ausspielen
Die Bremer stecken unten drin. Der 16. Tabellenplatz ist für den Verein, der eine durchaus erfolgreiche Geschichte hat, eigentlich nicht der Anspruch. Jedoch sank die Kader- und Trainerqualität in den letzten Jahren stetig, sodass der Abstiegskampf natürlich nicht überraschend kommt. Zlatko Junuzovic war einer der Leistungsträger der vergangenen Saisonen,... Mehr lesen
Statistikanalyse: Wie intensiv und erfolgreich pressen Österreichs Bundesligisten?
Das Pressing ist mittlerweile zum unabdingbaren taktischen Werkzeug zur Balleroberung geworden. Sein wichtigstes Merkmal ist, dass es von mehreren Spielern abgestimmt aufeinander durchgeführt wird. In diesem Artikel untersucht abseits.at die Pressingverhalten der österreichischen Bundesligisten. Eine modellhafte Beschreibung des Pressings gestaltet sich aus mehreren Gründen schwer. Es handelt sich dabei... Mehr lesen
Weg vom klassischen 4-3-3: Das ist die Spielweise von Ajax Amsterdam
Am Mittwoch trifft der SK Rapid im Ernst Happel Stadion auf Ajax Amsterdam. Die Hütteldorfer spielen gegen den niederländischen Traditionsverein um den Einzug ins Playoff der Qualifikation zur UEFA Champions League. In zwei Teilen stellt abseits.at die Mannschaft und Spielweise des 33-fachen niederländischen Meisters vor. Zum ersten Mal seit... Mehr lesen
Ingolstadt in der Bundesliga | Schafft Ralph Hasenhüttl den Klassenerhalt?
Ralph Hasenhüttl wird in der nächsten Saison der zweite österreichische Trainer in der Bundesliga. Mit dem FC Ingolstadt schaffte er es sich konstant ganz oben zu halten, wurde Herbstmeister und fixierte letztlich auch den Aufstieg souverän. Für viele eine Überraschung; vor der Saison galt Ingolstadt keineswegs als Favorit auf... Mehr lesen
Dynamik pur: Darum ist der FC Liefering in der Sky Go Erste Liga auf Titelkurs
Der FC Liefering ist drauf und dran, den Meistertitel in der Sky Go Erste Liga einzufahren. Sieben Runden vor Schluss liegt man sechs Punkte vor dem SV Mattersburg. Aufsteigen darf man jedoch nicht, da man de facto das Amateurteam von Red Bull Salzburg ist. Dementsprechend ist auch der Spielstil... Mehr lesen
Marcelo Bielsa: Der verrückteste Trainer der französischen Liga
Frankreichs verrücktester Trainer ist ein Argentinier. Sein Name: Marcelo Bielsa. Und den Titel „verrücktester Trainer der Liga“ hielt er bisher in jedem Land, wo er seine Zelte aufschlug. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einerseits ist es natürlich die Spielweise seiner Mannschaft, welche weltweit viele Nachahmer, aber keine Kopie auf... Mehr lesen
Die einmaligen Fähigkeiten des Supertalents Luciano Vietto
Villarreal macht sich in dieser Saison wieder einen Namen. Nach einer kleinen Krise und einem Tief nach dem langen Hoch von 2004 bis 2010 sind sie wieder stark im Aufwind. Die Saison 2012/13 verbrachten sie in der zweiten Liga, Schlüsselspieler wie Giuseppe Rossi, Nilmar oder Borja Valero hatten den... Mehr lesen
Die Stärken und Schwächen im 5-3-2-System des FC Schalke 04
Seit der Entlassung von Jens Keller hat Roberto Di Matteo den Trainerjob beim FC Schalke 04 inne. Während Keller fast schon dogmatisch am 4-4-2/4-2-3-1 hing, so spielt Roberto Di Matteo aktuell in nahezu jeder Partie in einem 5-3-2. Zwar gibt es immer wieder einzelne taktische Anpassungen, doch diese beziehen... Mehr lesen
Wiener Neustadt presst gut mit, verliert aber trotzdem – Soriano erneut Salzburgs Matchwinner
Im ersten Bundesligaspiel nach der Winterpause traf Tabellenführer Red Bull Salzburg auswärts auf den Letzten aus Wiener Neustadt. Die Rollen waren vor dem Spiel klar verteilt, auch weil der Titelverteidiger in den letzten Jahren kaum Probleme mit den Nachzüglern hatten. In diesem Spiel mussten die Salzburger aber hart arbeiten.... Mehr lesen
Die neue Struktur des FC Barcelona (3) –  Lange Bälle und die Verbesserung des Pressings und Gegenpressings
Krise, Krise, Krise. In Teilen der Hinrunde und zu Beginn der Rückrunde – im Lichte der blamablen Niederlage gegen Moyes‘ Real Sociedad – tobte die Kritik am FC Barcelona, dem Vorstand und dem Trainer. Ein News-Portal verkündete sogar voreilig Anfang Januar die Entlassung Luis Enriques. Seitdem ist nicht nur... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Kevin Kampl zu Borussia Dortmund
Gestern gab Borussia Dortmund die Verpflichtung von Kevin Kampl bekannt – ein Transfer, der hierzulande viel Resonanz erzeugte. Der 24-Jährige verdiente die letzten zweieinhalb Jahre sein Geld bei Red Bull Salzburg und zählt für manche sogar zu den besten Spielern, die je in Österreich spielten. abseits.at nimmt diesen Transfer... Mehr lesen
Der FC Southampton unter Coach Ronald Koeman
In den vergangenen eineinhalb Jahren galt Southampton als die Überraschungsmannschaft der englischen Premier League. Seit dem Amtsantritt von Mauricio Pochettino konnten sie den Abstieg abwenden und sich in der nächsten Saison sogar in die obere Tabellenhälfte orientieren. Mehrmals konnten sie auch den großen Teams der englischen Liga ein Bein... Mehr lesen
Liverpools Probleme nach dem Suarez-Abgang
Beinahe wäre der Liverpool FC Meister geworden in der vergangenen Saison. Knapp scheiterte man an Manchester City, konnte aber Rekordmeister Manchester United sowie José Mourinhos Chelsea hinter sich lassen. Brendan Rodgers wurde prompt zum neuen Top-Trainertalent auf der Insel erhoben. Viele erwarteten sich, dass er den Aufwärtstrend auch ohne... Mehr lesen
Die Tendenz zeigt nach oben: Sporting Lissabons positive Entwicklung
Der Sporting Clube de Portugal – oder im deutschsprachigen Raum einfach als Sporting Lissabon bekannt – ist den meisten nur noch ein Begriff, weil aus ihrer Jugendakademie Weltfußballer Cristiano Ronaldo stammt. Doch obwohl Sporting einer der „Três Grandes“ in Portugal darstellt, sind sie in den vergangenen Jahren gegenüber den... Mehr lesen
Einfache Abläufe im Aufbau, beim Pressing anfällig im Zentrum: Das ist die Spielweise des russischen Nationalteams
Am Samstag empfängt das österreichische Nationalteam im Rahmen der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich die Auswahl aus Russland – eine richtungsweisende Partie. Die Russen stehen nach einem 1:1 gegen Moldawien etwas unter Druck, könnten aber mit einem Sieg in Wien den Druck in Richtung Österreich verschieben. Nachdem... Mehr lesen
Arsenal in der Krise (3) – Verletzungsmisere kein Zufall?
Seit 2005 hat Arsenal nur einen Titel geholt; den FA-Cup in der vergangenen Saison. Lange Zeit wurden Wenger mangelnde Investitionen vorgeworfen. Gleichzeitig wurde von seinen Anhängern entgegengehalten, dass dieser Sparkurs benötigt sei, um das neue Stadion und weitere infrastrukturelle Projekte zu finanzieren. Das hat sich allerdings in den letzten... Mehr lesen
Barcelonas Entwicklung unter Luis Enrique
Seit mehr als drei Monaten ist Luis Enrique nun im Amt beim FC Barcelona. In einem Vorbericht hatten wir schon mögliche Probleme und Weiterentwicklungen angekündigt; bislang hat sich die Spielweise der Katalanen im Vergleich zur Vorsaison eher klar gebessert, obgleich es durchaus einzelne kleinere Probleme gibt. Zwar sind viele... Mehr lesen
Gutes Spielermaterial, schlechte Abstimmung: Inters Probleme unter Walter Mazzarri
Erst vier Jahre ist es her, als Inter Mailand nach über vierzig Jahren des Wartens wieder die Champions League gewann. Mit José Mourinho als Trainer bezwangen sie die Münchner Bayern und schalteten zuvor spektakulär die Jahrhundertmannschaft des FC Barcelona aus. Doch seit dem CL-Sieg 2010 geht es stetig bergab.... Mehr lesen
Die Weiterentwicklung des FC Porto unter Coach Julen Lopetegui
Seit 2004 startet Porto jedes Jahr als Geheimfavorit in die europäischen Pokalwettbewerbe. Sie gelten als taktisch gut, spielerisch ansehnlich und sind mit ihren herausragenden Einkäufen aus Südamerika sowie der sehr guten Ausbildung der jungen Spieler in ihrem Kader Vorbild für viele andere Mannschaften in Europa. Fast jeden Sommer wechselt... Mehr lesen
Probleme und Lösungsvorschläge: Wie kommt Borussia Dortmund wieder aus der Krise?
Nach anfänglich gutem Start in die Saison mitsamt einem beeindruckenden Sieg gegen Arsenal, welcher die Stärken im Pressing und Gegenpressing zur Schau stellte, sucht der BVB aktuell nach seiner Form. Aus den letzten vier Bundesligabegegnungen konnte Dortmund nur einen einzigen Punkt gewinnen und drei Tore erzielen, was nicht gerade... Mehr lesen
Taktiktheorie: Gegenpressing (2)
In den letzten fünf Jahren hat sich das Wort „Gegenpressing“ zum Buzzword in der Fußballtaktik und in der medialen Berichterstattung gemausert. Durch die Erfolge des FC Barcelona und von Borussia Dortmund wurde das Gegen- oder Konterpressing zu einem der Hauptgründe ihrer Titel erhoben. Insbesondere der BVB definierte sich durch... Mehr lesen
abseits.at scoutet Sturm Graz (4): Defensivausrichtung und Pressing
In dieser Serie soll es um eine beispielhafte Gegneranalyse gehen. Wie sehen Vorbereitungen im professionellen Bereich aus? Welche Aspekte werden geschildert? Diese Fragen sollen beantwortet werden. Neben den vielen statistischen- und Videoanalysen gibt es nämlich auch zuhauf reine Textanalysen im Profibereich, mit denen dem Trainer der gegnerischen Mannschaft durch... Mehr lesen
Das 2:3 gegen Sturm als Beispiel: Red Bull Salzburgs mögliche Anfälligkeiten unter Adi Hütter
Trotz des Trainerwechsels schien sich Red Bull Salzburgs Erfolgslauf der Vorsaison – begonnen unter Roger Schmidt – nahtlos in dieser Saison fortzusetzen. Sie demontierten zu Saisonbeginn eine Mannschaft nach der anderen, doch in den letzten Wochen zeigten sie einige Probleme; obwohl Neo-Trainer Adi Hütter natürlich einer der besten seines... Mehr lesen
Roger Schmidt bei Bayer 04 Leverkusen: Ein Vergleich zu Salzburger Tagen
In der vergangenen Saison katapultierte sich Roger Schmidt als Trainer von Red Bull Salzburg ins nationale und internationale Rampenlicht. Europaweit wurde seine Salzburger Mannschaft als eines der modernsten Teams überhaupt bezeichnet, die „Pressingmaschine“ zeigte herausragende Leistungen in der Europa League und begeisterte mit ihrer intensiven und spektakulären Spielweise. Darum... Mehr lesen
Verdientes 2:2 in flottem Derby: Wiener Großklubs wecken sich gegenseitig auf, ohne zu siegen
Das 310. Wiener Derby zwischen der Austria und Rapid endete 2:2. Die Austria erwischte im Aufeinandertreffen der Erzrivalen einen Blitzstart, doch Rapid kämpfte sich ins Spiel zurück bzw. konnte sogar die Herrschaft über das Spiel zurückgewinnen. Was folgte war ein offener Schlagabtausch mit zahlreichen, knallharten Szenen – und am... Mehr lesen
Druckvolle Anfangsphase, variables Pressing und ein „untypischer“ Held – St. Pölten besiegt Botev Plovdiv
Als erster Zweitligist der österreichischen Fußballgeschichte überstand der SKN St. Pölten eine Runde im Europacup. Die Niederösterreicher besiegten gestern im heimischen Stadion Botev Plovdiv mit 2:0 und stehen damit in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League, wo nun der niederländische Klub PSV Eindhoven wartet. Die Ausgangslage für St.... Mehr lesen
Im Kollektiv gegen Lionel Messi | Zwei gegensätzliche Spielphilosophien im Kampf um den Titel
Das WM-Finale steht bevor. Das größte Fußballspiel des Jahres wird von zwei Mannschaften bestritten, welche strukturell wohl nicht unterschiedlicher sein könnten. . Zwei gegensätzliche Spielphilosophien Die Deutschen zeigten einige spektakuläre Spiele bei der WM: Das 1:0 gegen die Franzosen war beidseitig eine gute und intensive Partie, gegen Algerien gab... Mehr lesen
Baumgartners Handschrift erkennbar – So spielte die Wiener Austria gegen PSV Eindhoven
Die Saison 2013/2014 verlief für den FK Austria Wien nicht nach Wunsch. Zwar erreichte man die Gruppenphase der Champions League, allerdings schaffte man die Qualifikation für die kommende Europacup-Saison nicht. Die Konsequenz: nicht nur Nenad Bjelica, sondern auch dessen Nachfolger Herbert Gager musste gehen. Für die kommende Saison wurde... Mehr lesen
Szenenanalyse: Vier taktisch interessante und symbolische Aktionen aus den WM-Viertelfinalspielen
Die WM in Brasilien geht in die alles entscheidende Phase. Mit der Partie Brasilien gegen Deutschland wird heute das Halbfinale eröffnet, ehe morgen zwischen Niederlande und Argentinien der zweite Finalist ermittelt wird. In diesem Artikel blickt abseits.at nochmal auf vier prägende Szenen aus den Viertelfinalspielen zurück. Die Viertelfinalpartien brachten... Mehr lesen
Szenenanalyse: So bespielte Deutschland das Pressing von Frankreich
Der erste Halbfinalist der WM 2014 heißt Deutschland. Der dreimalige Weltmeister setzte sich im Viertelfinale gegen Frankreich mit 1:0 durch. Matchwinner war Innenverteidiger Mats Hummels, der in der 13. Minute einen Freistoß per Kopf ins Tor verlängerte. Ein interessanter Aspekt dieses Spiels waren die Abläufe im deutschen Aufbauspiel. Besonders... Mehr lesen
Systemanalyse: Niederlandes Kontersystem und warum es gegen Mexiko fehlschlug
Die Niederlande marschierte durchaus beeindruckend durch die Gruppenphase bei der WM in Brasilien und gewann alle drei Spiele. Dabei sorgte vor allem die Ausrichtung der Oranjes für Gesprächsstoff. Im Achtelfinale traf man auf Mexiko, das ebenfalls eine starke Vorrunde spielte. Das neue System der Niederländer stand dabei vor einer... Mehr lesen
Flach spielen, hoch verteidigen: Ivo Istuk renoviert den TSV Hartberg
Ob Gerald Baumgartner, Michael Baur oder Oliver Glasner – die österreichische Bundesliga wird von jungen „Konzepttrainern“, die das hohe Verteidigen sowie das frühe, aggressive Pressing zelebrieren, erobert. Dass es dazu weder die höchste Spielklasse noch einen jungen Trainer benötigt, beweist der TSV Hartberg, der für ihn taktisch innovative Wege... Mehr lesen
Laufen bis der Arzt kommt: Südkorea spielt nicht spektakulär, aber intensiv
Mit vielen bekannten Namen ist die diesjährige Mannschaft von Südkorea nicht gespickt. Die Mannschaft des 45-jährigen Trainers Myung-bo Hong muss vor allem über den Kampf und ihre großen Fähigkeiten im Laufspiel zum Erfolg kommen. Obwohl die Gruppe für den Außenseiter aus Asien machbar erscheint, wird sie noch ein sehr... Mehr lesen
Honduras als krasser Außenseiter: Individuell schwächer und taktisch solide, aber wenig innovativ
Honduras agiert meistens in einem 4-4-1-1, in welchem die Flügel ab dem zweiten Drittel fokussiert werden, während im ersten Drittel meistens über die zentralen Spieler das Spiel geduldig aufgebaut und der Gegner angelockt wird. Ob sie bei dieser Weltmeisterschaft auch so agieren werden, ist aber fraglich. Vermutlich könnte es... Mehr lesen
Einer der Turnierfavoriten: So stark ist Argentinien!
Argentinien wechselt System, Formation und die grundlegende Ausrichtung sehr häufig. In den letzten Qualifikationsspielen haben sie zwar vermehrt auf eine Spielweise und eine Formation gesetzt, doch Trainer Sabella sprach davon, dass man sich die vorherige Flexibilität bewahren und sich bei der Weltmeisterschaft spezifisch an jeden Gegner anpassen möchte. Darum... Mehr lesen
Algeriens Taktik: Bosnische Handschrift für einst chaotische Nordafrikaner
Algeriens Spielweise bei der WM 2010 war zutiefst unattraktiv und unproduktiv. Die Nordwestafrikaner standen tief und vertrauten in der Offensive nur auf die individuellen Qualitäten der Einzelspieler. Die Folge: Man trat ohne eigenen Treffer die Heimreise an. Unter Vahid Halilhodzic hat sich der Spielstil jedoch geändert. Der 61-Jährige Bosnier... Mehr lesen
Uruguay, einer der „stillen Favoriten“ der WM 2014
Wenn ein fitter Luis Suarez auf dem Platz steht, beginnt Uruguays Pressing meist schon am gegnerischen Fünfer. Tief im Raum zu verteidigen ist etwas „Schwaches“, spätestens ab der Mittellinie wird der ballführende Gegner konsequent mit mindestens zwei Mann attackiert. Sollte der Ball trotzdem bis in die eigene Defensive gelangen,... Mehr lesen