Eigentor entscheidet ausgeglichene Partie: Sturm Graz siegt in Ried mit 1:0!
Die SV Ried empfing mit Sturm Graz einen schweren Gegner, insbesondere in Anbetracht der eigenen Formschwäche und Durststrecke. Die letzten zwei Spiele hatten sie verloren und hielten ebenso bei neun Zählern, wie der Gegner aus der Steiermark. Doch zuhause hatten die Oberösterreicher schon zwei Spiele verloren und sahen sich... Mehr lesen
Solide Leistung reichte Red Bull Salzburg für ein 4:0 bei Schlusslicht Wacker Innsbruck
Auswärts in Innsbruck mussten die Bullen unbedingt gewinnen. Sie hatten in den letzten drei Partien keinen Sieg einfahren können und sahen sich nun klar hinter Austria Wien in der Tabelle. Wacker-Trainer Kogler hatte natürlich etwas dagegen, immerhin sind Heimspiele essentiell im Kampf ums Überleben in der Liga. Darum ließ... Mehr lesen
Grandiose Anfangsphase und schnelles Umschaltspiel bringen Real den Sieg in der Supercopa!
Das Rückspiel im Supercup war der zweite Clasico dieser Saison. Die Mini-Krise bei Real und die öffentliche Schelte von Mourinho für die Leistungen seiner Mannschaft bedeuteten bereits zusätzlichen Druck für Özil und Co. Dementsprechend startete das weiße Ballett mit wohl noch mehr Motivation, als es in einem Heimspiel gegen... Mehr lesen
Schloffer-Einwechslung dreht bereits gekipptes Spiel erneut: Sturm besiegt die Admira mit 3:2!
Nach der Niederlage gegen Rapid in der Vorwoche hatte Sturm Graz nun eine weitere schwere Aufgabe vor sich. Aktuell schwanken die Leistungen der Grazer sehr, es mangelt an Konstanz und zuhause gegen die konterstarken Mödlinger wartete eine schwere Aufgabe. Trainer Hyballa bemängelte nach der Niederlage gegen Rapid die Mentalität... Mehr lesen
2:0 über Wacker Innsbruck: Austria Wien vorerst neuer Tabellenführer!
Nach acht Partien ohne Sieg mussten die Innsbrucker auch noch auswärts gegen die Austria aus Wien ran. Die Stöger-Elf präsentierte sich in dieser Saison gut und wollte sich mit einem Sieg an der Tabellenspitze festsetzen. Letztlich war es eine schwerer Aufgabe, als vermutet. Man kam nur zu wenigen Chancen... Mehr lesen
Taktisch unspektakulär aber sehr unterhaltsam – Dortmund schlägt Bremen zum Bundesliga-Auftakt
Mit einem 2:1-Heimsieg startete der amtierende Meister Borussia Dortmund gestern in die 50. Bundesligasaison. Gegen Werder Bremen hatte der Doublegewinner aber weit mehr Mühe als ihm lieb war. Zwar brachte Neuzugang Marco Reus sein Team vor 80.645 Zuschauern in Führung, Gebre Selassie zog für die Gäste aber gleich. Letztlich... Mehr lesen
Barcas erfolgreiche Rückkehr zum 4-3-3 – Clasico geht nach Katalonien!
Im Hinspiel des spanischen Supercups trafen, wie sollte es auch anders sein, Real und Barcelona aufeinander. Der erste Clasico dieser Saison wurde von beiden Mannschaften zu einem reinen Prestige-Duell herabgewürdigt; doch bei dieser Paarung reicht auch dies aus, um ein Fußballspiel auf höchstem Niveau zu garantieren. Letztlich war Real... Mehr lesen
Schon wieder 1:0 – Joker Grünwald schießt Austria Wien in Ried auf Platz zwei
Der FK Austria Wien bewahrt seine weiße Weste in Auswärtsspielen. Der 1:0-Sieg bei der SV Ried war der dritte Auswärtssieg in dieser Saison und der ebensovielte ohne Gegentor. Matchwinner war der eingewechselte Alexander Grünwald, der in der 84. Minute das Goldtor erzielte. Mit diesem Erfolg zogen die Wiener mit... Mehr lesen
Torfestival in der Südstadt: Darum endete das Duell zwischen Admira und RB Salzburg mit einem unglaublichen 4:4!
In der Südstadt tut sich jede Mannschaft schwer, doch für die Bullen müssen im Kampf um den Meistertitel auch hier drei Punkte her. Nach der Pleite gegen Rapid Wien war außerdem Wiedergutmachung angesagt und Trainer Roger Schmidt implementierte einige der Neuzugänge in die Mannschaft, um den Konkurrenzkampf anzufachen und... Mehr lesen
Erste Punkte für Pfeifenbergers Wiener Neustädter: 3:2-Auswärtssieg in Innsbruck!
Für die Mannschaft aus Wiener Neustadt ging es im Auswärtsspiel gegen Wacker Innsbruck um die ersten Punkte in der Saison. Sie hatten auswärts in Innsbruck einen Gegner, der ebenfalls einen mauen Saisonstart hingelegt hatte. Nur drei Punkte konnten sie bislang sammeln und mussten nun im „Kellerderby“ unbedingt punkten. Letztendlich... Mehr lesen
3:0 – Rapid für schwache Sturm-Elf zu souverän und ballsicher!
Im Vorfeld hatte man bei Rapid durchaus großen Respekt vor dem SK Sturm Graz – vor allem vor dessen Offensivabteilung. Aber im Endeffekt machte Grün-Weiß dank eines souveränen, technisch guten und ballsicheren Auftritts kurzen Prozess mit dem Meister von 2010/11. Die Blackies waren bei der 0:3-Niederlage in Wien-Hütteldorf praktisch... Mehr lesen
Gut im Raum, aber das Gegentor fiel zu einfach: Die Admira unterliegt in Wien-Favoriten mit 0:1!
Im Schatten des Schlagers zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien stand das zweite Topspiel des Sonntags. Die Austria empfing Admira Wacker Mödling im heimischen Stadion und für die Elf von Peter Stöger war der dritte Sieg im vierten Spiel Pflicht. In der Vorwoche hatten sie gar das Derby... Mehr lesen
Erste Punkte für den FC Wacker Innsbruck: Last-Minute-Heimsieg über Mattersburg!
Die Vorzeichen hätten kaum unterschiedlicher sein können. Die Innsbrucker hatten einen ausgesprochen schwachen Saisonstart hingelegt. Sämtliche Spiele wurden verloren und es konnte nur ein Tor erzielt werden, während man es schaffe, acht Gegentore zu fangen. Die Mattersburger hingegen zeigten sich überraschend stark, mit zwei Siegen hatten sie bereits sechs... Mehr lesen
Befreiungsschlag für Hyballa und den SK Sturm: 4:1 über den Wolfsberger AC!
Für Hyballa war dieses Spiel ein ausgesprochen wichtiges: bereits einige Kritik musste der Deutsche einstecken und gegen einen Außenseiter Punkte zu lassen hätte ihn wohl noch zugänglicher für kritische Worte gemacht. Der WAC hatte auswärts gegen die Grazer zwar nur wenig Hoffnung wegen der Anpassungsphase Hyballas und seiner Mannschaft... Mehr lesen
Jonathan Soriano macht den Unterschied: Red Bull Salzburg gewinnt mit 2:0 beim Aufsteiger!
Auswärts beim Wolfsberger AC wollten die Bullen einen weiteren Sieg einfahren. Für Roger Schmidt geht es nach wie vor in den nächsten Wochen darum, sich mit überzeugenden Auftritten seines Teams in der Meisterschaft auf dem Trainerstuhl zu halten, nachdem das Kapitel Europa bereits beendet ist. Für den WAC ging... Mehr lesen
Naumoski dreht das Spiel für den SV Mattersburg: 3:1 gegen den SK Sturm Graz!
Im Spiel Mattersburg gegen Sturm Graz stand das Spiel etwas im Schatten der internen Probleme bei den Grazern. Trainer Hyballa schien es sich mit Szabics und Haas verscherzt zu haben, außerdem gab es eine kleine Auseinandersetzung zwischen Stürmerstar Bodul und Abwehrspieler Madl im Training. Sportlich hätten sie es hingegen... Mehr lesen
Bravo Ried! Respektabler 2:1-Sieg über Legia Warschau, aber mit einem dunklen Fleck
Sechs bzw. neun Minuten fehlten den Riedern zum perfekten Auftakt in die Europa-League-Qualifikationsrunde drei. Die eine halbe Stunde zu zehnt spielenden Kicker von Legia Warschau kamen nach den Toren von Rene Gartler (51.) und Anel Hadzic (62.) durch Danijel Ljuboja (84.) spät noch zum Anschlusstreffer zum 2:1-Endstand. Aufstellungen Heinz... Mehr lesen
In Hütteldorf macht’s wieder Spaß – Umfeld- und Taktikanalyse SK Rapid Wien
Die Saison 2011/12 verlief für den SK Rapid Wien turbulent. Die Nachwehen des unsäglichen Platzsturms vom 22.Mai 2011 waren tief in die Saison hinein spürbar. Die Spielzeit startete mit einem Geisterspiel, gefolgt von Stimmungsboykott durch die Fanblocks – die Rapid-Familie schien zerrüttet, machte eine schwere Zeit durch. Doch die... Mehr lesen
Zwischen Pflichtsieg und Sensation lagen Sekunden: RB Salzburg besiegt Mattersburg mit 3:2!
Gegen den vermeintlichen Angstgegner aus Mattersburg wollte Red Bull Salzburg die Champions-League-Qualifikationsschlappe zumindest anfänglich vergessen machen. Die wenigen Fans im Stadion forderten Rehabilitation – und natürlich beide nationalen Titel, also das Double aus Meisterschaft und Pokal. Das bedeutete auch, dass die Partie gegen Mattersburg trotz der geringen Kulisse unbedingt... Mehr lesen
1:0-Sieg in der Generali-Arena: Sturms Hyballa entscheidet das Duell der Neo-Trainer gegen Stöger für sich!
Das Duell in dieser Partie lautete Stöger gegen Hyballa und Austria gegen Sturm Graz. Zwei Trainer, welche bei ihren neuen Vereinen einiges zu beweisen haben und zwei Mannschaften, die in diesem Jahr wieder oben angreifen möchten. In einer chancenarmen Partie waren beide Teams offensiv ausgerichtet, wobei die Austria deutlich... Mehr lesen
1:0-Sieg in Wiener Neustadt oder warum sich Rapid selbst das Leben schwer machte
Attraktive Rapid-Spiele in Wiener Neustadt haben allgemein Seltenheitswert – und so war auch das Zweitrundenspiel der Saison 2012/13 nicht unbedingt ein Leckerbissen. Rapid erkämpfte sich einen 1:0-Sieg, machte sich dabei aber selbst das Leben schwer und präsentierte sich phasenweise zu verspielt und zu wenig zielgerichtet. Bereits nach wenigen Minuten... Mehr lesen
Ried müht sich in Q3 – Schachzjor Salihorsk mit „Scheiß drauf“-Mentalität
Nach der Blamage der roten Bullen war die SV Ried als nächstes dran, „Blamieren oder Kassieren“ zu spielen. Die Wikinger mühten sich aber zu einem Heim-0:0 gegen den munter und mutig aufspielenden Gegner Schachzjor Salihorsk. Systemtheorie Heinz Fuchsbichler, der eigentlich auch in die Richtung 4-2-3-1 arbeiten sollte, vertraute wieder... Mehr lesen
1:0 in Wolfsberg: Saisonstart für den FK Austria Wien geglückt!
Das Bundesligadebüt des WolfsbergerAC fand aufgrund schwerer Regenfälle mit Verspätung erst an diesem Mittwoch statt. In einem knappen Spiel unterlag der Neuling knapp gegen die Wiener Austria mit einem 0:1, wobei sie durchaus die Möglichkeiten für mehr hatten. Sie spielten taktisch ungemein diszipliniert und stellten die Wiener vor Probleme... Mehr lesen
2:0 in der Südstadt – Gartlers Tore sichern Ried Auftaktsieg
Im ersten Sonntagsspiel der neuen Bundesligasaison trennten sich Admira Wacker Mödling und die SV Ried 0:2. Im Duell der beiden Europacupstarter machte Rieds Neuzugang Rene Gartler mit einem Doppelpack in der ersten Halbzeit den Unterschied aus. Gegen das starke Defensivkollektiv der Oberösterreicher taten sich die Hausherren schwer und bleiben... Mehr lesen
Doppelpack von Jonathan Soriano: Red Bull Salzburg siegt bei Sturm Graz mit 2:0!
Im ersten Saison-Ligaspiel hatten sowohl Peter Hyballa bei Sturm Graz als auch Roger Schmidt bei den Salzburgern einiges zu beweisen. Nach der Pleite in der Qualifikation zur Champions League war der Meister auf Schadensbegrenzung aus, während die Grazer zuhause unbedingt gewinnen wollten. Hyballas Handschrift zeigte sich von Beginn an.... Mehr lesen
Rapid? Fluid! Ist das 4:0 gegen Wacker Innsbruck der Beginn einer taktischen Revolution in Hütteldorf?
Der SK Rapid erwischte gegen Wacker Innsbruck einen Traumstart in die neue Saison und fegte die Tiroler glatt mit 4:0 vom Platz. Alles spricht heute von den starken Leistungen nahezu aller Rapid-Spieler – mit Terrence Boyd zog ein neuer, vorweggenommener Held in Grün-Weiß in Wien-Hütteldorf ein. Aber die wahre... Mehr lesen
Spanien schafft den Titel-Hattrick – überzeugendes 4:0 über Italien im EM-Finale!
Spanien hat es erneut geschafft. Die Mannschaft von Vicente del Bosque holt mit einem 4:0-Sieg über Italien den Titel-Hattrick – es ist der zweite Titel unter Del Bosque, nachdem man 2008 in Wien unter Aragones siegen konnte. Ein Team, das nicht mehr jedem Fußballfan „taugt“ krönt sich damit zum... Mehr lesen
Französische Experimente schlugen fehl: Spanien nach 2:0-Sieg im Halbfinale!
Für viele war es das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen dieser Viertelfinals. Frankreich war eine Art Geheimfavorit vor dem Turnier gewesen, während Spanien ohnehin der absolute Topfavorit auf den Turniersieg ist. In diesem Turnier sahen die Franzosen aber wenig Land, landeten nur auf dem zweiten Platz in der Gruppe und... Mehr lesen
Das war Klasse! – Deutschland besiegt Griechenland mit 4:2!
Abseits des Gebrabbels um den Euro-Rettungsschirm fand auch etwas anderes mit griechischer Beteiligung statt: das zweite Viertelfinale gegen die Deutschen. Bereits im Vorhinein abgeschrieben und ob ihrer faden Spielweise kritisiert, wollten sie der DFB-Elf ein Bein stellen. Es mündete in einer 4:2-Niederlage, die sogar etwas glücklich war. Der Favorit... Mehr lesen
0:2 – Müde Franzosen unterliegen Schweden, das endlich als Team auftrat
Sverige begann hoch engagiert, zog den Franzosen defensiv den Zahn und entmutigte die leichtfüßigen Ballartisten. Zlatan Ibrahimovic (54.) und Sebastian Larsson (90.) besiegelten den verdienten, aber letztlich unwichtigen Sieg am dritten Spieltag der Gruppe D. Schweden versuchen es wieder mit dem Star Erik Hamrén beließ auch im letzten Spiel... Mehr lesen
Ohne Mut und kein Risiko – Polen nach 0:1 gegen Tschechien ausgeschieden
Die polnische Nationalmannschaft ist zum zweiten Mal in Folge bei einer Europameisterschaft als Gruppenletzter in der Vorrunde ausgeschieden. Im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien begann der Gastgeber zwar engagiert und hatte gute Chance, musste sich aber letzten Endes 0:1 geschlagen geben. Das Siegtor erzielte Petr Jiracek in der 72. Minute.... Mehr lesen
England kickt Schweden raus! 3:2 in einem ziemlich „britischen“ Duell
Das Spiel zwischen Schweden und England wird sicherlich als eines der unterhaltsamsten in die Geschichte dieser Europameisterschaft eingehen. Zwar fielen die Tore nicht nach schönen Aktionen und Spielzügen, doch alleine wegen den Führungswechseln und der schieren Anzahl an Treffern war es eine sehenswerte Partie. Nachdem die Engländer in der... Mehr lesen
Portugal ist wieder da! 3:2 gegen Dänemark hält die Türe offen – und täuscht gleichzeitig…
Portugal schießt sich mit einem 3:2 gegen Dänemark wieder zurück ins Aufstiegsrennen – doch wirklich gut bzw. ausgewogen spielten die Portugiesen gegen zum Teil unangenehme Dänen trotzdem nicht. Denn den 2:0-Vorsprung durch Tore von Pepe und Helder Postiga konnten die Nordländer durch zwei Tore von Bendtner völlig überraschend egalisieren.... Mehr lesen
Noch ist Polen nicht verloren – müde Russen und Kubas Hammer lässt Gastgeber weiter hoffen
Polen bleibt bei der Heim-Europameisterschaft weiter ohne Sieg. Im zweiten Spiel gegen die hochgehandelten Russen erreichte das Team von Franciszek Smuda ein 1:1. Damit hat der Gastgeber das Weiterkommen noch immer selbst in der Hand, hätte sich aber eine günstigere Ausgangsposition für das letzte Gruppenspiel gegen Tschechien schaffen können.... Mehr lesen
2:1 über Griechenland: Topbeginn bringt Tschechien ins Aufstiegsrennen
Am zweiten Spieltag trafen einander Griechenland und Tschechien zum Stelldichein. Die Griechen erreichten im ersten Spiel gegen Polen zu Zehnt ein 1:1, der Gegner kam gegen die groß aufspielenden Russen unter die Räder. Die Tschechen boten eine Topleistung zu Beginn des Spiels, brachten aber das Spiel wegen eines Cech-Patzers... Mehr lesen
Holland scheitert an sich selbst und an cleveren Dänen – „Todesgruppe B“ wird zum Nervenspiel
Die Todesgruppe begann mit einer vermeintlichen Favoritenstellung für die Niederlande. Dabei sind die Dänen ein weiterer Grund, wieso diese Gruppe die wohl schwerste bei diesem Turnier ist. Sie können kontern, selbst das Spiel machen und ihr Spielsystem auf den Gegner einstellen. Gemeinsam mit der Meinung, dass sie die schwächste... Mehr lesen
Ballsicher, schnörkellos, stark im Umschaltspiel – so besiegte Russland Tschechien mit 4:1!
Die junge Europameisterschaft 2012 sah gestern Abend ihre erste beeindruckende Leistung: Russland bezwang Tschechien mit 4:1 und überzeugte dabei vor allem spielerisch. Während Russland den Ball laufen ließ und durch Ballsicherheit glänzte, setzte Tschechien, das vor allem in Form von Jiracek und Plasil aufopferungsvoll kämpfte, alles entgegen, was das... Mehr lesen
1:1 – Polen und Griechenland bestätigen bei spektakulärem EM-Eröffnungspiel Hypothesen
Zwei Tore, zwei Ausschlüsse, ein gehaltener Elfmeter – das Eröffnungsspiel der 14. Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine bot viel Brisanz und Spannung. Im ausverkauften Nationalstadion in Warschau gingen die Gastgeber in der 17. Minute durch Lewandowski in Führung, waren lange klar überlegen, mussten aber kurz nach der Pause... Mehr lesen
Schwarzgelbes Skelett und chaotische Ausrichtung – das ist der EM-Kader von Polen
Als erster der 16 EM-Trainer präsentierte Polens Teamchef Franciszek Smuda seine provisorische Kaderliste für die Endrunde im eigenen Land. Die Vorbereitung absolviert der 26 Spieler umfassende Tross in Österreich. Das Grundgerüst der Weiß-Roten stellen sieben Deutschland-Legionäre. Insbesondere auf das BVB-Trio, Blaszczykowski, Piszczek und Lewandowski, das entscheidenden Anteil am ersten... Mehr lesen
Muss sich Del Bosque „neu erfinden“? – Die Stärken und Schwächen der spanischen Nationalmannschaft
Trotz einiger Verletzungen gelten die Spanier als einer der absoluten Topfavoriten für den EM-Sieg. Bereits bei den letzten beiden Großturnieren konnten sie sich durchsetzen, wobei sie bei der Weltmeisterschaft 2010 neben viel Ballbesitz auch eine gewisse Torarmut verzeichnen mussten. In diesem Sommer fehlt ihnen auch noch Topstürmer David Villa... Mehr lesen
Disziplin, Kampfkraft, Flexibilität – und dennoch ist die Ukraine in Gruppe D klarer Außenseiter!
Nachdem sich der andere Gastgeber aus Polen vor dem Turnier kämpferisch präsentiert, ist es um die Ukraine derzeit noch ziemlich ruhig. In diversen Testspielen, so auch beim knappen 2:1-Sieg über Österreich beim Debüt von Marcel Koller, konnte man nicht hundertprozentig überzeugen – vornehm ausgedrückt. Doch das Team rund um... Mehr lesen
Unbekannter denn je, aber auch schwächer? – Das ist der EM-Kader von Kroatien
Mit 27 Spielern bereitet sich Kroatiens Teamchef Slaven Bilic auf sein vorerst letztes Großereignis als Nationaltrainer vor. Der 43-Jährige übernimmt nach der Endrunde in Polen und der Ukraine das Traineramt bei Lokomotiv Moskau. Auch deswegen ging er bei seiner Kadernominierung kaum Risiko ein, setzt bei der EM auf altbewährtes... Mehr lesen
Roberto di Matteos FC Chelsea: Spielerisch klar unterlegen und doch die Könige Europas!
Das Finale der Champions League am vergangenen Wochenende glich einem Märchen. Die Spieler von Chelsea konnten nicht nur den ersten Champions-League-Titel einer Londoner Mannschaft überhaupt feiern, sondern hatten eine ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Ob die angeschlagenen Innenverteidiger Tim Cahill und David Luiz, welche die Zähne zusammenbissen und ein... Mehr lesen
Engagiert gespielt, beim Meister verloren – trotzdem holt die Admira einen Europacupplatz!
Wie für die Wiener Austria ging es für die Admira auswärts um Platz drei und damit um den Einzug in einen europäischen Pokalwettbewerb. In Salzburg spielten sie gegen den frischgekürten Meister Red Bull Salzburg, also eine denkbar undankbare Aufgabe. Bei einem näheren Blick konnte man sich dennoch einige Chancen... Mehr lesen
Kein Europacupplatz für die Austria: Darum behielt Sturm Graz am Ende die Oberhand!
Für die Gäste aus Wien ging es im Spiel gegen den Noch-Meister aus Graz um die Qualifikation für den Europapokal. Gleichzeitig war dieses Spiel und die daraus resultierende Platzierung zukunftsentscheidend für Trainer Ivica Vastic. Sollte die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb verpasst werden, so ist mit einer Entlassung des... Mehr lesen
Atlético Madrid gewinnt die Europa League: Deshalb war man im Endspiel gegen Bilbao überlegen!
Im Finale der Europa-League trafen Atlético Madrid und Athletic Bilbao aufeinander. Die beiden Vereine stehen in der spanischen Liga klar im Schatten der großen Zwei: Real Madrid und dem FC Barcelona. Gestern hatten sie die Chance auf einen europäischen Titel, welcher ihnen zumindest in Sachen Prestige ein kleines Stückchen... Mehr lesen
Grundsolide und ohne extremen Aufwand: Chelsea gewinnt das FA-Cup-Finale gegen den FC Liverpool
Im Finale des FA-Cups trafen zwei Mannschaften aufeinander, die große Probleme in dieser Saison hatten. Unter Villas-Boas hatte Chelsea große Probleme gehabt und war nie ein Titelanwärter gewesen. Bislang konnte sich Di Matteo mit einer überraschenden Qualifikation für das CL-Finale profilieren, ein Sieg im prestigeträchtigen FA-Cup wäre ein weiteres... Mehr lesen
Risikofreudige Austria verliert in der Südstadt: Wie die Admira als nicht-dominantes Team das Duell um Europa gewann…
Das Duell um den dritten Tabellenplatz und die damit verbundene Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb ging in die nächste Runde. Mit dem direkten Aufeinandertreffen erreichte es sogar seinen Höhepunkt, als die Admira den FK Austria Wien empfing. Für Vastic ging es in diesem Spiel unter Insidern bereits um die... Mehr lesen
Spektakulär: Deshalb besiegte Mattersburg den FC Wacker Innsbruck auswärts mit 6:3!
Die torreichste und spektakulärste Partie dieses Spieltages fand in Innsbruck statt. Dort trafen die Mattersburger sechs Mal in des Gegners Tor und waren mitverantwortlich für ein wahres Fußballfest. Jeweils acht Torschüsse auf beiden Seiten zeigten, dass die Innsbrucker besser waren, als es dem Ergebnis nach wirken sollte. Der größte... Mehr lesen
Die Zentralachse im Griff und etwas Glück – Red Bull Salzburg auf dem Weg zum Titel
Die österreichische Fußballmeisterschaft 2012 scheint entschieden, denn im Spitzenspiel der 33. Runde siegte Red Bull Salzburg beim SK Rapid Wien mit 1:0. Damit zogen die Salzburger in der Tabelle bei noch drei ausstehenden Runden auf sechs Punkte weg. Im ausverkaufen Hanappi Stadion war es ausgerechnet Stefan Maierhofer, der seinem... Mehr lesen
Zu wenig individuelle Klasse: Kapfenberg verliert Steirer Derby gegen Sturm Graz mit 1:2!
Die Grazer empfingen zuhause den Außenseiter aus Kapfenberg. Im steirischen Derby ging es vor elftausend Zuschauern für die Gäste mehr um die Ehre. Ihr Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz war schlicht zu groß, um sich wirkliche Hoffnungen auf einen Klassenerhalt machen zu dürfen. Dennoch wollten sie das Spiel in der... Mehr lesen
Schlechtes Umschaltspiel und viele Fehlpässe: Deshalb verlor der FC Wacker bei der Austria mit 0:3!
Trotz großer Kritik der Fans vor dem Spiel bewahrten die Veilchen ihre Nerven und konnten gegen Innsbruck gewinnen. In einer akzeptablen Partie hatte die Vastic-Elf mehr vom Spiel und mehr Torchancen als die Tiroler. Interessant war, dass Innsbruck einige Fehlpässe unter leichter Bedrängnis spielte und dadurch den Wienern das... Mehr lesen
Nicht restlos überzeugend, aber effizient: Ried besiegt Mattersburg mit 2:0 (1:0)
An diesem Spieltag empfing die SV Ried die SV Mattersburg zuhause und hatte somit ein wichtiges Spiel gegen einen unangenehmen Gegner. Die Mattersburger zeigten sich im Frühjahr etwas verbessert und hatten die Rieder vor zwei Monaten sogar bezwungen, die Oberösterreicher hingegen hatten ein paar anstrengende Wochen hinter sich. Verschiedenste... Mehr lesen
Sturm gelingt der erste Auswärtssieg: Wie der 2:0-Erfolg in Mattersburg zustande kam!
Die Mattersburger schienen wie der perfekte Gegner für die Grazer. Diese hatten zwar seit Unzeiten nicht mehr auswärts gewinnen können, jedoch schien ein Punktverlust überaus unwahrscheinlich. Der Grund war, dass die Mattersburger selbst seit Ewigkeiten gegen den amtierenden Meister nicht mehr gewinnen konnten. Hinzu kam, dass mit Ilco Naumoski... Mehr lesen
1:1 zwischen Austria Wien und Red Bull Salzburg: Wie ähnliche taktische Schemata praktisch voneinander abweichen können!
Für viele waren diese beiden Mannschaften die Topfavoriten auf den Meistertitel. Die Austrianer unter Vastic waren allerdings in den letzten Wochen nur Durchschnitt, aus den letzten sechs Partien konnten nur zwei Siege und zwei Unentschieden geholt werden, der Rest ging verloren. Ganz anders die Salzburger. Sie enttäuschten zwar oftmals... Mehr lesen
Nullnummer in Graz: Wieso Ried den SK Sturm trotz numerischer Überlegenheit nicht besiegte
Dieses Spiel stand im Zeichen der Statistik und dem Wechsel Paul Gludovatz‘. Nach dessen Beurlaubung und seinem bekanntgegebenen Wechsel zu den Grazern saß heute Gerhard Schweitzer auf der Bank. Er traf im Trainerduell auf Franco Foda, welcher die Heimstärke seiner Grazer bewahren und unbedingt gewinnen wollte. Hierzu wollte man... Mehr lesen
Vom Gesetz der Serie und eigenverantwortlichem Tun – Blau-Weiß Linz holt ersten Frühjahrspunkt.
Die Voraussetzungen hätten unterschiedlicher nicht sein können: Der SV Scholz Grödig kam mit drei Siegen im Gepäck ins Stadion der Stadt Linz. Blau-Weiß hatte den Frühjahrsstart mit drei Niederlagen nach einem starken Herbst gehörig versemmelt. Der Beginn war verhalten gewesen, nach 13 Minuten hatte Manuel Hartl die erste gute... Mehr lesen
Austria gegen Sturm überlegen, der Meister jedoch taktisch klug
Zwei Meisterschaftskandidaten auf Abwegen trafen in Wien aufeinander. Die Austria hatte in den letzten vier Spielen nur einen Sieg feiern können, bei den Grazern sah es nicht anders aus. Der amtierende Meister hatte gar nur zwei Tore im bisherigen Frühjahr erzielen können und stand nun vor einer schweren Aufgabe... Mehr lesen
Kein Leckerbissen: Wacker Innsbruck wirft bei 0:0 die Rieder Spielphilosophie über den Haufen
Gegen die Innsbrucker haben sich auswärts schon einige Teams schwer getan und die Rieder waren in den letzten Wochen nicht in Topform. Ganz im Gegenteil, drei Niederlagen hintereinander setzte es für die Oberösterreicher auswärts und dies unter anderem lag an der fehlenden Abstimmung in sämtlichen Mannschaftsteilen. Die einstmals für... Mehr lesen
Stark als Kader: Rapid wird ruppiger – aber auch flexibler!
Mit der 1:3-Niederlage in Salzburg erlitt Rapid einen kleinen Dämpfer im Titelrennen, verlor die Tabellenführung an den Salzburger Titelfavoriten. Dennoch lieferte das Spiel einige positive Erkenntnisse und das Programm der nächsten Wochen spricht auch eher für den SK Rapid als für Red Bull Salzburg oder den FK Austria Wien,... Mehr lesen
Keine Dynamik, keine gemeinsamen Laufwege – Salzburg nach dem 0:1 gegen Mattersburg heute gegen den FC Wacker gefordert!
Wenig Gegentore und keine Niederlagen waren es in den letzten Ligaspielen und dennoch konnten die Bullen aus Salzburg keineswegs überzeugen. Zu knapp die Siege, zu fad die Unentschieden, zu unbemerkbar das Aufbäumen der Mannschaft gegen den Negativtrend der letzten Wochen, welcher in den beiden Spielen gegen Metalist seinen Höhepunkt... Mehr lesen
Befreiungsschlag in Innsbruck: Die Taktikanalyse zum 1:0-Sieg der Wiener Austria!
Es war keine leichte Aufgabe für den noch immer umstrittenen Ivica Vastic und seine Austria, auswärts in Tirol. Gegen Wacker Innsbruck, das gut in die Rückrunde startete, wollte man unbedingt einen Sieg landen und dafür musste man etwas opfern – in diesem Spiel war es zumindest in der ersten... Mehr lesen
Altach verliert Spitzenspiel, LASK aber zu abhängig von Einzelnen
Der Linzer ASK schlägt den SCR Altach in einem Sechspunktespiel mit 3:2 (1:1) und bringt sich selbst wieder ins Aufstiegsrennen. Dass bei den Altachern aber viele Dinge auf lange Sicht besser laufen werden, steht auf einem anderen Blatt Papier. Noch bevor in der Lavanttal-Arena das Spiel des WAC/St. Andrä... Mehr lesen
Konzentriert in der Defensive und schnelles Umschalten – der FC Basel biegt den FC Bayern
Dank eines späten Treffers des eingewechselten Valentin Stockers gewann der FC Basel das Hinspiel des Achtelfinales der UEFA Champions League gegen den FC Bayern München mit 1:0. Vor 36.000 Zuschauern im St. Jakob-Park hatte der deutsche FCB zwar mehr Spielanteile, agierte aber zu ausrechenbar und verzweifelte an Basels Schlussmann... Mehr lesen
4:0 – Milan deklassiert Arsenal im Spiel zweier verschiedener Spielphilosophien
Der England-Fluch scheint beim AC Milan gebrochen zu sein. Im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League siegten die Mailänder im heimischen Giuseppe-Meazza-Stadion eindrucksvoll mit 4:0. In einem einseitigen Spiel gelang es den Rot-Schwarzen den Gunners ihr Spiel aufzudrücken und die Chancen effektiv zu verwerten. In der letzten Saison scheiterte der... Mehr lesen
Grundsätzliche Fehler im Spielaufbau: Wieso Rapid in Wiener Neustadt über ein 0:0 nicht hinaus kam
Auch unter Peter Schöttel kann der SK Rapid sein erstes Frühjahrsspiel nicht gewinnen. Bei bitterer Kälte kam der Tabellenführer auswärts in Wiener Neustadt über ein 0:0 nicht hinaus. Trotz optischer Überlegenheit wurde Rapid aus dem Spiel heraus zu selten zwingend und verschafft dem FK Austria Wien vor dem 300.... Mehr lesen
Austria souverän, Ried zu schwach im Umschalten – darum endete das Vastic-Debüt 2:0 für Violett!
Zum Rückrundenauftakt empfing die Mannschaft der Wiener Austria die Oberösterreicher aus Ried. Im vermeintlichen Spitzenspiel dieser Runde, in welcher das Gros der Spiele abgesagt worden, war es besonders das Debüt von Ivica Vastic auf der Trainerbank in einem Pflichtspiel, welches mit Spannung erwartet wurde. Ohne Roland Linz trat man... Mehr lesen
Zu defensiv, zu viele Ballverluste – deshalb hatte Sturm zum Frühjahrsauftakt kein Problem mit dem SV Mattersburg!
Im zweiten nicht-abgesagten Samstagsspiel empfing Sturm Graz im heimischen Stadion die Gäste aus Mattersburg. Es waren zwar keine widrigen Verhältnisse, dennoch mussten beide Mannschaften einem frostigen Boden trotzen und sich an die äußeren Umstände anpassen. Es entwickelte sich letztendlich ein Spiel mit klaren Verhältnissen, die Grazer dominierten das Geschehen... Mehr lesen
3:3 im San Paolo – Juventus kämpft sich nach 0:2-Rückstand zurück