Briefe an die Fußballwelt (6): Liebe UEFA!
Jeden Sonntag wollen wir an dieser Stelle Briefe aus aktuellem Anlass versenden. Mit Gruß und Kuss direkt aus der Redaktion – Zeilen zum Schmunzeln, Schnäuzen und Nachdenken an Fußballprotagonisten aus allen Ligen. Diesen Sonntag adressieren wir unseren Brief an eine Organisation. Liebe UEFA! Setzen, nicht genügend! Ihr seid wirklich... Mehr lesen
Fünfjahreswertung: Rettet Juventus den CL-Fixplatz für Österreich?
Salzburg verabschiedet sich mit einem Sieg gegen Napoli aus der Europa League und manövriert Österreich an den Niederlanden vorbei auf den elften Platz der UEFA-Fünfjahreswertung. Nun heißt es Daumen drücken, dass Juventus Turin im Champions-League-Viertelfinale beide Spiele gegen Ajax Amsterdam gewinnt. abseits.at liefert das aktuelle Update zur UEFA-Fünfjahreswertung. Österreich... Mehr lesen
Kommentar: Schlager, der Leipzig-Transfer und die kuriose „Vereinbarung“
Die Salzburger Nachrichten verkündeten gestern, dass Xaver Schlager seinem Teamkollegen Hannes Wolf im Sommer nach Leipzig folgen könnte. Es folgte ein promptes Dementi von Salzburg-Sportchef Christoph Freund – allerdings mit etwas seltsamer Begründung. Etwa 15 Millionen Euro soll die Ablöse für den zentralen Mittelfeldspieler betragen, der in der Vergangenheit... Mehr lesen
Rassismus und Antisemitismus: UEFA startet Untersuchungen gegen Chelsea-Fans
Ein Teil der Fans des Chelsea FC lässt den Premier-League-Klub weiterhin nicht zur Ruhe kommen. Die UEFA untersucht einen Vorfall, der sich beim letzten Europa-League-Auftritt der „Blues“ in Budapest bei FC MOL Vidi ereignet hat. Die Hooligan-Gruppierung „Chelsea Headhunters“ präsentierte dabei vor einer Bar in der ungarischen Hauptstadt eine... Mehr lesen
Update zur UEFA-Fünfjahreswertung: Der CL-Fixplatz ist zum Greifen nahe
Mit Salzburg und Rapid überwintern zum ersten Mal seit 14 Jahren zwei österreichische Mannschaften im Europacup. Nach dem erfolgreichen letzten Spieltag der Gruppenphase ist der Vorsprung der Niederlande nur noch minimal und Österreich hat ausgezeichnete Chancen, erneut einen Champions-League-Fixplatz zu erreichen. abseits.at liefert das Update zur UEFA-Fünfjahreswertung. 11. Niederlande... Mehr lesen
Sergio Ramos: Verstöße gegen Dopingrichtlinien?
Dem spanischen Nationalspieler und Kapitän von Real Madrid, Sergio Ramos, wird vorgeworfen, gegen die Dopingrichtlinien der UEFA verstoßen zu haben. Er ist wohl einer der polarisierendsten Figuren im internationalen Fußball: Sergio Ramos. Viele Fans – vor allem die von seinem Verein Real Madrid – lieben den Spanier aufgrund seiner... Mehr lesen
Türkei 2024? Der Außenseiter im Duell um die Europameisterschaft
Nachdem wir euch schon die Kandidatur Deutschlands um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2024 vorgestellt haben, widmen wir uns jetzt dem einzigen Rivalen, der Türkei. Im Schatten der im deutschsprachigen Raum naturgemäß präsenteren Kampagne unseres Nachbars, beleuchten wir jetzt jene des Konkurrenten vom Bosporus. Die Vergabe erfolgt heute Nachmittag, alles... Mehr lesen
Deutschland 2024? Der Favorit um den Zuschlag für die Euro
Einer der beiden Bewerber um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2024 ist unser Nachbar aus Deutschland. Der Vergabeprozess erfolgt am späten Nachmittag, alles dazu findet ihr im allgemeinen Vorbericht. Auch den einzigen Konkurrenten aus der Türkei werden wir hier und heute noch näher vorstellen. Eine Delegation um DFB-Präsident Reinhard Grindel... Mehr lesen
Deutschland oder Türkei | Wer erhält den Zuschlag für die Euro 2024?
Am Donnerstag wird UEFA-Präsident Aleksander Čeferin im schweizerischen Nyon das obligatorische Kuvert öffnen. Darin wird der Ausrichter der Europameisterschaften 2024 zu finden sein. Auf der Karte wird dann entweder „Germany“ oder „Turkey“ gedruckt sein. Grund genug für uns, dem Vergabeprozess etwas auf den Zahn zu fühlen. Wie läuft die... Mehr lesen
Update zur UEFA-Fünfjahreswertung: Es geht wieder los!
Mit Sturm Graz, LASK und Admira steigen demnächst die ersten österreichischen Vereine in den Europacup ein. Auch in dieser Saison liefert abseits.at den umfassenden Überblick zur UEFA-Fünfjahreswertung. Österreich startet nach der hervorragenden letzten Spielzeit als Nummer 11 der UEFA-Fünfjahreswertung in die neue Saison. Wird dieser Platz gehalten, gibt es... Mehr lesen
Fußballklubs und ihre Namen (2) – Weitere UEFA-Staaten
Der Name eines Vereins kann vieles über seine Wurzeln, seine Identität und seine Heimat innerhalb der Gesellschaft aussagen. Zahlreiche Vereine aus aller Welt wählten zusätzlichen zum obligatorischen „FC“ oder „SV“, sowie dem Namen der Stadt einen solchen Namen. Wir sehen uns in mehreren Teilen an, was die Namen bedeuten.... Mehr lesen
Platzierungsanalyse der European Qualifiers zur WM 2018
Die Gruppenphase der European Qualifiers ist vorbei. Neun Plätze sind vergeben, vier werden noch in den Playoffs ausgespielt. Doch wie haben die die Nationen in ihren Gruppen basierend auf der damaligen Topfeinteilung abgeschnitten? Gab es Überraschungen? Zunächst wird ein Blick auf die einzelnen Gruppen geworfen, bevor auf die einzelnen... Mehr lesen
Mbappé-Transfer: Financial Fairplay my ass…
Paris St. Germain verpflichtet nach dem Rekordtransfer von Neymar wohl auch Supertalent Kylian Mbappé– und das für nicht viel weniger Geld. Geschätzte 180 Millionen soll der Transfers des erst 18-jährigen Stürmers kosten. Um nach dem nicht gerade billigen Transfer von Neymar, der sich vielleicht innerhalb eines Jahres tatsächlich amortisieren... Mehr lesen
Neymars irrer PSG-Wechsel und was Petrolul Ploiesti damit zu tun hat
Nun ist es also wirklich passiert: Der brasilianische Superstar Neymar wechselt für die Rekordablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris St. Germain. Wir beleuchten für euch in zwei Teilen die Fakten und Folgen dieses Transfers. Der 3. August 2017 wird in die Geschichte des Fußballs eingehen... Mehr lesen
Red Bull hält Regularien ein – Salzburg und Leipzig dürfen in der Königsklasse starten
Der FC Red Bull Salzburg hält die Regularien zur Integrität des Wettbewerbs ein Integrität des Wettbewerbes Die UEFA hat die Einhaltung der Regularien zur Integrität des Wettbewerbes eingehend überprüft und dem Klub, im Anschluss an wesentliche Änderungen, bestätigt, dass die Regularien erfüllt werden.... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Dänemark ist geschlagen, Platz 15 gesichert!
Mit dem Ausscheiden des FC Kopenhagen im Achtelfinale der Europa League steht fest, dass Österreich in der Europacupsaison 2018/19 wieder fünf internationale Starter stellen wird. Das aktuelle Update zur UEFA-Fünfjahreswertung. 13. Niederlande Zum ersten Mal seit Ewigkeiten gelang es Ajax Amsterdam, nach einer Niederlage im Hinspiel noch aufzusteigen. Die... Mehr lesen
Traffic-Analyse aller 211 FIFA-Mitgliedsverbände (01/2017)
Nicht nur die Websites der Klubs, sondern auch die der einzelnen Nationalverbände rufen großes Interesse im Internet hervor. Durch die unterschiedliche Verbreitung des Internets zeigen sich aber von Kontinent zu Kontinent große Unterschiede. Zunächst wird ein Kontinentalvergleich durchgeführt, bevor ein Blick auf die einzelnen Kontinente erfolgt. Abschließend gibt es... Mehr lesen
Analyse der Ausschüttungen für die Euro 2016
Kürzlich veröffentlichte die UEFA die Geldausschüttungen für die Europameisterschaft 2016. Darunter fällt sowohl die Qualifikationsphase als auch die Endrunde. Bei den 54 Nationen und 641 Klubs stehen die Üblichen vorne, aber es gibt auch einige unerwartete Überraschungen. Qualifikation (50.744.937 Euro) Während der Qualifikation bekam ein Klub für einen abgestellten... Mehr lesen
Die Causa Kosovo – der doppelte Kampf um Anerkennung
Seitdem sich der Kosovo 2008 für unabhängig erklärte, sucht man auf allen Ebenen die komplette Eigenständigkeit. Mit dem Beitritt zu UEFA & FIFA  im Mai 2016 schien ein weiterer Meilenstein geschafft zu sein. Dennoch warten weitere sportliche und sportpolitische Herausforderungen auf den Kosovo – sofern dieser überhaupt Mitglied bleibt.... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Rumänien überholt – endlich!
Österreich startet mit zwei Siegen in die Europa League und überholt damit Rumänien. abseits.at liefert das aktuelle Update zur UEFA-Fünfjahreswertung. Kroatien Dinamo Zagreb ging beim Champions-League-Auftakt nahezu erwartungsgemäß leer aus. Obwohl die Gastgeber zahlreiche Stammspieler vorgeben mussten, setzte es eine 0:3 Pleite bei Olympique Lyon. Nächste Runde: CL: Dinamo... Mehr lesen
Die Geschichte der Champions League: Vom Mitropacup bis zur jüngsten Reform
Nur noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Das grelle Flutlicht macht die Nacht taghell, die Champions-League-Hymne ertönt. Der Puls steigt, das Herz schlägt schneller, ein Raunen geht durch das Publikum. Die beiden Mannschaften betreten das Spielfeld, geblendet von den Blitzen der Fotografen. Ein letztes Foto für die Presse, ein... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Entscheidende Wochen
Österreich ist mit drei Mannschaften in den Playoffs zu den Gruppenphasen vertreten. Im August werden die Weichen gestellt, wohin es in der UEFA-Fünfjahreswertung geht. abseits.at mit einem aktuellen Überblick. Niederlande Mit Heracles Almelo haben die Niederlande das erste Team verloren – der portugiesische Vertreter Arouca war eine Nummer zu... Mehr lesen
Der interessante achte EM-Tag: Die Wichtigkeit des Neuners und Deppen mit Bengalen
Endlich war mal so richtig etwas los! Der Last-Minute-Sieg der Italiener zauberte wieder Emotionen in die sozialen Netzwerke, Tschechien nützte die Gunst der Stunde um die Partie gegen Kroatien zu drehen und Spanien unterstrich seinen Favoritenstatus. Wir fassen den achten EM-Tag zusammen. Einmal mehr fing es mit zäher Kost... Mehr lesen
Zlatan macht den Unterschied: Schweden fährt zur EM, Dänemark out!
Zlatan Ibrahimovic erzielte drei der vier Tore für Schweden in den beiden Playoff-Spielen und führt seine Mannschaft zur EM 2016 nach Frankreich. Die Dänen müssen ihrer mangelnden Chancenauswertung Tribut zollen und verpassen ihre 13. Teilnahme an einem Großturnier. Für die Schweden ist es nach elf WM-Turnieren die sechste Europameisterschaft.... Mehr lesen
Slowenien machts spannend – mit Hilfe der Ukraine
Die Ukraine setzt sich über 180 Minuten verdient in zwei Spielen durch und ergattert das letzte Ticket für die EM 2016. Nach der klaren Angelegenheit im Hinspiel machten die Gelb-Blauen das Playoff noch einmal unnötig spannend und ließen die Slowenen bis zum Schluss hoffen. Die im Hinspiel völlig chancenlosen... Mehr lesen
Ungarn spielt wieder mit im Konzert der Großen
Nach 30 langen Jahren qualifizierte sich das ungarische Nationalteam wieder für ein großes Turnier. Ungarn nahm bisher an zwei Europameisterschaften teil, 1964 und 1972, ihre letzte WM-Endrunde bestritten sie 1986 in Mexiko. Sie setzten sich Sonntagabend verdient mit 2:1 gegen Norwegen durch. Nach dem Auswärtssieg unserer östlichen Nachbarn war... Mehr lesen
Schweden gegen Dänemark – Play-Off Hinspiel-Serie beendet
Das innerskandinavische Duell Schweden gegen Dänemark bildete den Abschluss der Hinspiele im Play-Off für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Die Schweden setzten sich in Solna mit 2:1 (1:0) durch. Nach zähem und vorsichtigem Beginn übernahmen die Schweden mit Fortdauer der Begegnung die Kontrolle über das Spiel. Kurz vor der... Mehr lesen
Ungarn auf dem Weg zurück zur großen Bühne?
Der zweifache Vizeweltmeister Ungarn konnte gestern überraschend die Norweger im Play-Off zur EM 2016 besiegen. Die ehemalige Großmacht des Fußballs hatte dabei zwei Stützen, die nicht weiter auseinander sein könnten. Der Goldtorschütze in Oslo zum 1:0 Siegtreffer war László Kleinheisler (26.). Kuriosum an der Geschichte: Es war nicht nur... Mehr lesen
Die letzten vier Tickets für die EM 2016
In den nächsten fünf Tagen werden in acht Spielen die letzten vier Tickets für die UEFA-Europameisterschaft 2016 in Frankreich vergeben. Den Beginn der Play-Offs markiert das Spiel Norwegen gegen Ungarn in Oslo heute um 20:45. Das Rückspiel findet dann am Sonntag in Budapest zur gleichen Zeit statt. Norwegen konnte... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Kniffliger Kampf um Platz 15
Die ersten Europacupqualifikationsspiele der Saison 2015/16 wurden bereits absolviert, bald wird es nun auch für die österreichischen Clubs ernst. Nachdem der fünfte Europacupstartplatz in der letzten Saison verloren wurde, haben es sich die heimischen Vertreter zum Ziel gesetzt, diesen wieder zurückzuerobern. Ein einfaches Unterfangen dürfte das allerdings nicht werden.... Mehr lesen
111 Jahre FIFA – droht nun der totale Zusammenbruch?
1904 wurde die FIFA von den sechs Gründernationen Schweiz, Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Schweden ins Leben gerufen. Eine Ausnahme bildete Real Madrid, das den inexistenten spanischen Verband repräsentierte, sowie Deutschland, deren Eintritt telegraphisch erfolgte. Österreich, Italien und England folgten im Folgejahr. Bis 1914 traten weitere 14 Nationen,... Mehr lesen
Financial Fair Play – ein zahnloser Tiger sichert die Dominanz der Reichen
Chancengleichheit, Fairness und die Gesundung des europäischen Klubfußballs! Das sollte das 2011 von der UEFA neu installierte Financial Fair Play (FFP) bringen. Der revolutionären Idee fehlt es aber nach wie vor an einer konsequenten Umsetzung. Im Gegenteil, für kleinere und mittelgroße Klubs wird der Abstand zu den Big Players... Mehr lesen
Regeländerung light: Matchstrafe statt Sperre soll Dreifachbestrafung abschwächen
Mit Spannung erwarteten Fußballfans weltweit die Ergebnisse der 129. Jahresversammlung des International Football Association Board, welches jenes Gremium ist, das die Änderungen der Fußballregeln beschließt. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand der Antrag der UEFA, die Dreifachbestrafung abzuschaffen. Dieser Vorschlag hat viele Befürworter, da die Konsequenzen bei einem Torraub im... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Die Chance bleibt am Leben
Salzburg gewinnt auch in Glasgow und hält Österreichs Chance, den fünften Europacupstartplatz zu behaupten, am Leben. 14. Tschechien Sparta Prag und Napoli trennten sich torlos, sodass es für die Tschechen nun zu einem Endspiel in Bern kommt. Die Schweizer müssen gewinnen, um weiterzukommen, Sparta genügt ein Remis. Nächste Runde... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Die Auslosung macht Mut
Nachdem Grödig und St. Pölten ausgeschieden sind, während die Konkurrenz einmal mehr stark punktete, ist Österreich im Kampf um die Top-15 in der UEFA-Fünfjahreswertung weiter ins Hintertreffen geraten. Aber noch ist nicht alles verloren, denn die Auslosung macht Mut, die Saison doch noch in erfolgreiche Bahnen zu lenken. 14.... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Der Traum ist geplatzt
Trotz bester Voraussetzungen gelang Salzburg nicht der Sprung in das Viertelfinale der Europa League. Damit ist die internationale Saison für Österreich beendet und der Traum vom Fixplatz in der Champions League geplatzt. 12. Griechenland Mit einem 2:0-Vorsprung war Olympiakos Piräus zu Manchester United gereist, doch in Old Trafford mussten... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Salzburg punktet in Basel
Zum ersten Mal in dieser Europa-League-Saison ging Salzburg nicht als Sieger vom Platz. Im Hinspiel des Achtelfinales kamen die Mozartstädter in Basel nicht über ein torloses Remis hinaus, haben damit aber alle Chancen, in die nächste Runde einzuziehen und für Österreich womöglich einen Fixplatz in der Champions League zu... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Direktes Duell um den fixen CL-Platz
Salzburg ließ Ajax Amsterdam auch im Rückspiel keine Chance und zog furios in das Achtelfinale der Europa League ein. Dort wartet nun das Prestigeduell mit dem FC Basel. Setzt sich Salzburg gegen die Schweizer durch, hat Österreich erstmalig einen Fixplatz in der Champions League vor Augen – aber auch... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Salzburg lässt Österreich träumen
Selten trat eine österreichische Mannschaft so gut auf, wie Salzburg im Europa-League-Auswärtsspiel bei Ajax Amsterdam. Nach dem 3:0-Sieg der Mozartstädter scheint der Aufstieg ins Achtelfinale nur mehr Formsache zu sein und Österreich darf beginnen, von einem Fixplatz in der Champions League zu träumen. abseits.at lässt den Europacupspieltag aus heimischer... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Mit einem dicken Polster in den Winter
Auch zum Abschluss der Herbstsaison feierten Österreichs Europacupfighter Erfolgserlebnisse. Der fünfte internationale Startplatz wurde weiter abgesichert, bei einem Salzburger Erfolgslauf im Frühjahr winkt sogar der erstmalige Fixplatz in der Champions League. 12. Griechenland Olympiakos Piräus ließ im Heimspiel gegen Anderlecht nichts anbrennen und qualifizierte sich mit einem Sieg für... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Eine perfekte Woche
Österreichs Europacupstarter erwiesen sich auch am fünften Gruppenphasenspieltag als Punktehamster und stockten das rot-weiß-rote Konto weiter auf. Damit festigte Österreich den 14. Rang in der UEFA-Fünfjahreswertung läuft nur mehr rein theoretischer Natur Gefahr, den fünften Europacupstartplatz für 2015/16 zu verlieren. 12. Griechenland Olympiakos Piräus musste sich in letzter Minute... Mehr lesen
Ein Neuling im Blickfeld: Gibraltar debütiert bei der EM-Qualifikation 2016
Nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen Schweden wird sich die österreichische Nationalmannschaft neue Ziele setzen müssen. Nach dem letzten Auswärtsspiel gegen die Färöer heißt es den Frust nach der knapp verpassten WM-Qualifikation abzuschütteln und die Europameisterschaft 2016 in Angriff zu nehmen. Dort könnte die ÖFB-Auswahl auf einen Debütanten treffen, der... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Eine Runde ganz nach Wunsch
Das war eine Europacuprunde ganz nach dem Geschmack der österreichischen Fußballfans. Sowohl Salzburg als auch Rapid und die Austria konnten wichtige Punkte einfahren und den Platz innerhalb der Top-15 weiter festigen. Nun darf sogar vom kollektiven Aufstieg in die KO-Runde geträumt werden. 12. Schweiz Konnten die eidgenössischen Vertreter zum... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Eine gute Ausgangsposition
Vier harte Qualifikationsrunden sind geschlagen und die Gruppen wurden ausgelost. Österreich ist noch mit drei Vertretern zumindest bis Dezember im Europacup engagiert und hat nun blendende Chancen, einen Platz innerhalb der Top-15 der UEFA-Fünfjahreswertung zu erreichen, was der Bundesliga wieder erlauben würde, fünf Clubs in den Europacup zu entsenden.... Mehr lesen
Momentaufnahme nach den Hinspielen: Österreich macht einen Platz in der Fünfjahreswertung gut
Die Hinspiele der Play-Off-Begegnungen wurden ausgetragen und verliefen aus österreichischer Sicht durchaus positiv. Zum einen siegten Rapid und Salzburg vor heimischer Kulisse ohne ein Gegentor zu kassieren und zum anderen konnte die direkte Konkurrenz aus der Schweiz, Israel, Tschechien, Zypern und Rumänien um den begehrten 15. Platz in der... Mehr lesen
Fünfjahreswertung: Österreichs nicht unrealistischer Kampf um einen CL-Fixplatz
Österreich liegt derzeit auf Platz 15 der Fünfjahreswertung und dürfte somit in der Saison 2014/15 aktuell wieder zwei Vertreter in der Champions League Qualifikation stellen. Die Konstellation, sowie die Auslosung der aktuellen Play-Off Begegnungen lassen viel Raum für Spekulationen zu und könnten im Idealfall für eine äußerst positive Überraschung... Mehr lesen
EC-Qualifikations-Heimmacht Rapid: Der Weg zur theoretischen Reihung in Topf 3 der Gruppenphasenauslosung
Nachdem Rapid die dritte Qualifikationsrunde erfolgreich bestritten hat, geht es nun im Play-Off gegen den georgischen Vizemeister Dila Gori um den Einzug in die Gruppenphase. Die Hütteldorfer sind zum ersten Mal in dieser Phase des Bewerbs gesetzt und erwarten zumindest auf dem Papier sogar einen leichteren Gegner als in... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Die große Chance
Nur mehr das Playoff trennt die Mannschaften vor dem Einzug in die Gruppenphase von Champions League und Europa League. Da es die Losfee mit den österreichischen Vertretern gut meinte, während die Konkurrenz durch die Bank schwierige Gegner zugeteilt bekam, stehen die Chancen zumindest auf dem Papier nicht schlecht, dass... Mehr lesen
Ausrutscher benötigt: Wenn eines dieser Teams fliegt, wäre Rapid im EL-Playoff gesetzt!
Der SK Rapid trifft heute Abend auf Asteras Tripolis und möchte mit einem Sieg – auch ein 0:0 reicht – in das Playoff zur Europa League einziehen. Doch auch auf anderen Plätzen gibt es heute Spiele, die für den SK Rapid von Interesse sind. Für die Grün-Weißen sieht es... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Katastrophaler Start in die Saison
Österreich erlitt gleich zu Saisonbeginn einen schweren Rückschlag im Kampf um den 15. Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung. Sturm Graz verabschiedete sich sang- und klanglos gegen den isländischen Vertreter Breidablik, sodass die vier verbliebenen Vereine nun umso mehr unter Druck stehen. Zudem präsentierte sich die Konkurrenz schon in glänzender Verfassung.... Mehr lesen
Kreuz und quer durch Europa: Erste Infos über die Europacupgegner der österreichischen Mannschaften
Die nächsten Europacup-Gegner der österreichischen Mannschaften stehen fest. Im Laufe der nächsten Woche werden wir die Gegner von Austria, Salzburg, Rapid und (hoffentlich) Sturm genauer unter die Lupe nehmen. Hier liefern wir euch ein erstes kleines Infoblatt, mit wem es die ÖFB-Klubs in der dritten Qualifikationsrunde zu tun bekommen.... Mehr lesen
Die Kunst zu gewinnen – ist Fair Play nur Augenauswischerei?
„Ganz ehrlich? Nein! Schiedsrichterentscheidungen muss immer noch der Schiri treffen, nanonaned – DAS ist nicht Aufgabe der Spieler!“, sagt Manuel Ortlechner und man kann sich die Überzeugung, die in diesen Worte liegt, gut vorstellen.  Zustande kam diese klare Antwort in einer Diskussionsrunde mit ASB-Usern auf die Frage, ob der... Mehr lesen
19.600 Tickets für Fans, 28.400 für Sponsoren – die irre Ticket-Ratio der UEFA zum morgigen EL-Finale
Morgen steigt in der Amsterdam ArenA das Europa-League-Finale zwischen dem FC Chelsea und Benfica Lissabon. In der bunten und hochmodernen Heimstätte von Ajax Amsterdam möchte Chelsea seinen vierten Europacupsieg feiern, Benfica seinen dritten. Die Europa League bzw. deren Vorläufer, den UEFA Cup gewannen die beiden Teams noch nie. Chelsea... Mehr lesen
Vorschau zum Champions-League-Achtelfinale – Bayern trifft auf Juventus, Paris Saint-Germain muss gegen den FC Barcelona ran
Mit Barcelona, Bayern, Juventus und PSG starten am Dienstag vier europäische Giganten in das Viertelfinale der Champions League. Abseits.at hat die wichtigsten Infos zu den Schlagerspielen.   Bayern München – Juventus Turin Letztes direktes Duell: 0:0 und 4:1 (Champions-League-Gruppenphase 2009/10) 9:2 und trotzdem noch keine Meisterschaft – so stellte... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Was macht die Konkurrenz – wer qualifiziert sich über Liga und Cup für Europa?
Da in der WM-Qualifikation um wichtige Punkte gekämpft wird, ruhen die nationalen Meisterschaften. Während in einigen Ligen bereits Entscheidungen gefallen sind, geht es in anderen Championaten noch eng zur Sache. abseits.at verrät, wie es bei Österreichs Konkurrenten in der UEFA-Fünfjahreswertung steht. Griechenland Schon vor dem Osterfest darf sich Olympiakos... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Basel marschiert weiter
Der Europacup geht langsam in seine entscheidende Phase. Die Schweiz und die Türkei sind weiterhin in den laufenden Wettbewerben vertreten und sammeln kontinuierlich Punkte. 12. Türkei Galatasaray gelang es, nach dem 1:1 im Hinspiel auf Schalke zu gewinnen und damit zum ersten Mal nach mehr als zehn Jahren unter... Mehr lesen
Sowjet-Liga: Genialer Schachzug oder Schnapsidee?
Retro ist in. In Deutschland grassiert die Ostalgie, im Zuge derer sich mehr oder weniger Prominente in diversen Sendungen an die schönen Seiten der DDR erinnern dürfen und auch im Fußball besinnt man sich offenbar auf vergangene Zeiten, wenn auch aus reinem Selbstinteresse. Osteuropäische Spitzenvereine arbeiten momentan an einem... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Fix – Österreich verliert den fünften Startplatz
Seit Donnerstag ist es traurige Gewissheit: Österreich darf nur in der kommenden Saison fünf Mannschaften in den Europacup entsenden, danach verliert die Bundesliga den zusätzlichen Startplatz aufgrund der äußerst dürftigen Leistungen wieder. 12. Türkei Sowohl Galatasaray als auch Fenerbahçe feierten Erfolgserlebnisse. Galatasaray schlug die B-Mannschaft von Manchester United und... Mehr lesen
UEFA-Fünfjahreswertung: Zahlt sich Fairplay aus?
Unverhofft kommt oft. So oder so ähnlich fühlen sich am Ende jeder Saison drei Vereine, die zumeist im Tabellenmittelfeld oder gar im Abstiegskampf ihrer Ligen stecken und an vieles, nur nicht an eine Europacupteilnahme denken. Da die UEFA jedoch die drei fairsten Nationen jeder Spielzeit mit einem Startplatz in... Mehr lesen
Was Versprechen noch wert sind: Weltmeisterschaft 2022, Winterspiele in Katar?
Am 02. Dezember 2010 gab die FIFA bekannt, dass die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgetragen wird. Diese Entscheidung ist bis heute selbst bei bestem Willen nur schwer nachvollziehbar und zum wiederholten Male wurde die Intransparenz bei der Abstimmung kritisiert und Korruption in den Raum gestellt. Nun stellt sich heraus,... Mehr lesen
„Stadt der Liebe“ als Hauptargument: Bekommt PSG pro Jahr weitere 100 Millionen Euro aus Katar?
Derzeit baut die Qatar National Bank einen neuen Hauptsitz. Der Qatar National Bank Tower in Katars Hauptstadt Doha wird 2014 fertiggestellt werden und dann mit über 500 Metern zu den höchsten Gebäuden der Welt zählen. Die Bilanzsumme dieser Bank betrug im Winter 2009 etwa 34,3 Milliarden Euro. Und ebendiese... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Ein Auftakt zum Vergessen
Rapid schlitterte zum Europa-League-Auftakt gegen den vermeintlich einfachsten Gruppengegner Rosenborg in eine Heimniederlage, während die Konkurrenz nicht berauschend, aber dennoch punktete. Nach dem ersten Hauptrundenspieltag scheint der 13. Platz wieder etwas weiter in die Ferne gerückt zu sein.   12. Türkei Galatasaray musste sich bei Manchester United knapp geschlagen... Mehr lesen
Financial Fairplay: Die UEFA hält Prämien zurück
Wie der europäische Fußballverband UEFA bekanntgab, werden an 23 Europacupteilnehmer vorerst keine Prämien ausgeschüttet, da sie Gläubigern noch Geld schulden. Bei den betroffenen Vereinen handelt es sich in erster Linie um südeuropäische Clubs, darunter auch einige durchaus prominente Namen. Financial Fairplay ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Mit... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Eine perfekte Woche
Die Qualifikationsrunden sind Geschichte und wie es scheint, könnte Österreich doch noch mit einem blauen Auge davonkommen. Während Rapid Wien den Einzug in die Europa League fixierte, patzten alle anderen Konkurrenten gehörig und kompensierten damit etwas die zumeist wenig ruhmreichen Auftritte der heimischen Bundesligisten, allen voran Salzburg. Es darf... Mehr lesen
Rapid und die Setzliste – Favoritenschreck oder ewiger Ungesetzter?
Donnerstag, 30. August 2012, 22:34: Steffen Hofmann lässt tausende Wohnzimmer in Bier- und Jubelergüssen untergehen. Sein „Empty Net“-Tor aus rund 50 Metern löste eine wahre Gerölllawine aus, als zahlreiche Steine von den österreichischen Fußballherzen fielen.  Gilt es doch, die so wichtige 5-Jahreswertung in dieser beinahe verpatzten Saison doch noch... Mehr lesen
Strafen für Rapid und PAOK: Wie verhältnismäßig sind die Sanktionen der UEFA?
75.000 Euro Geldstrafe, ein Geisterspiel unbedingt. Zudem droht die UEFA mit einem einjährigen Ausschluss aus internationalen Bewerben im Wiederholungsfall. Das heutige Urteil der UEFA traf Rapid wie ein Dampfhammer und die Hütteldorfer müssen ihre Hoffnungen auf Milderung in den Schoß des Berufungsgerichts legen. Aber ist diese Strafe gerechtfertigt? Und... Mehr lesen
Anorthosis Famagusta: Vom Niemandsland in die Champions League und wieder zurück
Der zypriotische Vereinsfußball befindet sich in den vergangenen Jahren deutlich im Aufschwung. Schon lange ist es keine Kuriosität mehr, wenn Clubs von der Ferieninsel in der Champions League mitmischen. Den Anfang dazu machte in der Saison 2008/09 Anorthosis Famagusta, das diese Erfolge jedoch nie bestätigen konnte und zuletzt auf... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Letzte Hoffnung Rapid
Da war es nur mehr einer. Nach Salzburg verabschiedeten sich auch Ried sowie die Admira von der internationalen Bühne, sodass lediglich Rapid noch die österreichischen Farben vertritt. Damit wird es noch schwerer als bisher, den wichtigen 15. Platz zu verteidigen, eher muss man mittlerweile davon ausgehen, dass der fünfte... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Ein Super-GAU zum Start
Die Europacupsaison begann für Österreich mit einem gehörigen Schock. Meister Salzburg – erstmals auch im Playoff zur Champions League gesetzt – scheiterte bereits in der zweiten Runde an Düdelingen aus Luxemburg und flog damit aus dem internationalen Geschäft. Im Hinblick auf das Erreichen des 13. Platzes, der einen Fixstarter... Mehr lesen
Was von der Europameisterschaft 2012 übrig bleiben wird | Momente an die wir uns erinnern werden
An welche Szenen werden wir uns erinnern, wenn wir in zehn Jahren an die am Sonntag zu Ende gegangene Europameisterschaft denken? Welche Momente werden unvergessen bleiben, welche Kontroversen werden uns einfallen? Spanien schreibt Geschichte Wenn man spanischer Teamchef ist, dann reicht es nicht aus, dass man einfach nur gewinnt.... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 26) – Michel Platini
Die EM 2012 war noch nicht zu Ende, da wartete UEFA-Präsident Platini bereits mit einer atemberaubenden Idee für das Turnier 2020 auf: sage und schreibe zwölf Länder sollen sich die Ausrichtung der Endrunde teilen. Vorbei also die Zeiten, in denen sich große Nationen wie Frankreich einen garantierten Heimvorteil oder... Mehr lesen
Ablasshandel vs. Fair-Play 1:0?
Bonucci, Motta, De Rossi, Balotelli – Arbeloa, Sergio Ramos, Xabi Alonso. Was nach einem Best-of-Team der EURO 2012 klingt, sind tatsächlich jene Spieler, die aufgrund ihrer zweiten gelben Karte im Finale gesperrt wären, würde die UEFA (bei Weltmeisterschaften die FIFA) nicht zu einem Taschenspielertrick greifen, der da lautet: nach... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Analyse der Europacup-Auslosung
Die Würfel sind gefallen, am vergangenen Montag bekamen Salzburg, Ried und die Admira ihre ersten Europacupgegner für die kommende Saison zugelost. Salzburg trifft in der Champions League auf einen Vertreter aus Luxemburg oder San Marino, während Ried und die Admira gen Osten reisen müssen. Abseits.at analysiert sowohl die Lose... Mehr lesen
Euro-kritisch (5) – Ein langes Jahr und immer mehr Teams
Portugal, Deutschland, Spanien, Italien – Die Semifinalisten sind bekannt und die Dominanz dieser Teams kommt nicht von ungefähr. Spitzenleistungen durch alle Mannschaftsteile hindurch waren allerdings nicht zu sehen.   Dominanz Der Erfolg dieser Teams ist kein Zufall, dominieren doch auch Vertreter aus diesen Längern die europäischen Klubbewerbe. Seit Einführung... Mehr lesen
Die FLOPS der EURO 2012 Gruppenphase
Eine unterhaltsame und mit einigen Überraschungen versehene Gruppenphase geht zu Ende. Zeit kurz Bilanz zu ziehen und zu schauen, wer und was in den letzten zehn Tagen besonders negativ aufgefallen ist. Polnische und Russische Fans Aufgrund des Nationalfeiertages am 12.06. bestanden die russischen Anhänger darauf, einen  Marsch durch Warschau,... Mehr lesen
Euro-kritisch (4) – Die UEFA ernährt sich nun mal nicht von Luft und Liebe…
Der europäische Fußballverband macht keine Gefangenen. Fast täglich müssen Strafen gegen Verbände ausgesprochen werden. Durch die unterschiedlichen Vergehen und die Höhe der jeweiligen Strafen verdeutlicht die UEFA, dass die Fußballfestspiele weniger etwas mit Fairplay oder Sicherheit zu tun haben, sondern mit dem schnöden Mammon. Nicklas Bendtner und Paddy Power... Mehr lesen
Gewaltsame Übergriffe in Polen und der Ukraine – doch die UEFA ärgert sich lieber über eine Video-Website…
Positive Werbekampagnen zur Förderung von Respekt, der mediale Transport des „schönen Spiels“ als das Einzige, was den Bonzen in der Führungsriege am Herzen liegt, das Ablenken von eigenen Fehlern, indem man auf die anderer aufmerksam macht. Die UEFA weiß recht gut, wie sie sich zu verkaufen hat. Peinlich wird’s... Mehr lesen
Euro-kritisch: Fanzonen überall gleich – Hauptsache, die UEFA verdient
„Public Viewing“ ist in. Was vor acht Jahren bei der Europameisterschaft in Portugal erstmals durchgeführt wurde und 2006 beim Sommermärchen zu einem DER Wörter des frühen 21. Jahrhunderts wurde, ist vor allem eines – ein Geschäft.   Was „public viewing“ eigentlich heißt Wie bei einigen anderen ans Englische angelehnten... Mehr lesen
Europäische Gelbsucht – Unzählige Sperren schwächen Finalspiele
Vor allem aufgrund der Gelbsperre des Österreichers David Alaba im Finale der Champions League ist das Thema der Gesperrten in den Finalspielen der europäischen Bewerbe interessant, allerdings gibt es mehr als genug Spieler, welche aufgrund einer gelben Karte im Halbfinal-Rückspiel das vielleicht größte Highlight ihrer Karriere versäumen. Insgesamt fehlen... Mehr lesen
Gainers & Loser (3/3) – Weitere Beobachtungen zur Fünfjahreswertung
Nicht nur auf dem Börsenparkett lassen sich anhand von Kursentwicklungen Tendenzen über Gedeih oder Verderb eines Unternehmens ablesen, auch im Sport zeigen langjährige Statistiken auf, in welche Richtung man sich bewegt. So auch die Fünfjahreswertung der UEFA. Abseits.at analysiert, welche Ligen in den letzten zwölf Jahren einen Schritt nach... Mehr lesen
Gainers & Loser (2/3) – Die Verlierer in der Fünfjahreswertung des neuen Jahrtausends
Nicht nur auf dem Börsenparkett lassen sich anhand von Kursentwicklungen Tendenzen über Gedeih oder Verderb eines Unternehmens ablesen, auch im Sport zeigen langjährige Statistiken auf, in welche Richtung man sich bewegt. So auch die Fünfjahreswertung der UEFA. Abseits.at analysiert, welche Ligen in den letzten zwölf Jahren einen Schritt nach... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 14) – Michel Platini
Der UEFA-Präsident plant nach übereinstimmenden Medienberichten eine erneute Reform der europäischen Cupbewerbe. Dass es dabei wieder einmal nur ums Geld geht, sollte niemanden mehr überraschen. Michel Platini möchte knapp 15 Jahre nach dem Schlußpfiff für den eigenständigen Pokalsiegerbewerb nun auch dem UEFA-Cup den Garaus machen: zuweilen liebevoll als „Cup... Mehr lesen
Aufstockung der Champions League auf 64 Teams? – Oder plant Michel Platini seine Wiederwahl…
Michel Platini möchte das Starterfeld der Champions League von derzeit 32 Mannschaften auf 64 ausweiten und die Europa League ab 2016 wieder abschaffen. Einerseits würden 16 Startplätze in der Gruppenphase verloren gehen, andererseits wäre es für kleinere Nationen einfacher, in der Königsklasse zu spielen. Wie würde so eine Reform... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Es ist vollbracht!
Nach langer Ungewissheit und überraschend viel Zittern besteht nun Gewissheit, Österreich wird in der Europacupsaison 2013/14 mit fünf Vereinen auf der internationalen Bühne vertreten sein, zwei davon in der Champions League-Qualifikation. In der Fünfjahreswertung der UEFA ist der 15. Platz nach dem Ausscheiden von APOEL Nikosia nun fixiert, womit... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Real Madrid spielt für Österreich
Noch immer steht nicht fest, ob Österreich in der Saison 2013/14 fünf Vereine nach Europa entsenden darf oder weiterhin nur vier. Grund dafür ist der anhaltende Erfolgslauf von APOEL Nikosia; die Zyprer konnten bekanntlich in das Viertelfinale der Champions League einziehen, wo nun jedoch Real Madrid wartet. Damit Zypern... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Das große Ziel ist fast erreicht
Das Fußballjahr auf Europacupebene ist beendet und aus heimischer Sicht lässt sich ein durchwegs positives Fazit ziehen. Durch den Aufstieg des FC Basel in der Champions League konnte die Schweiz Österreich zwar auf den 15. Rang verdrängen, da jedoch auch die heimischen Vertreter zum Abschluss des Jahres noch einmal... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 49) – Michel Platini
UEFA-Präsident Michel Platini tritt dafür ein, den internationalen Spielkalender umzukrempeln und die WM 2022 in Katar wegen der dort herrschenden klimatischen Bedingungen im Winter auszutragen – aufgrund der überraschenden Einsicht, dass es im Hochsommer in der Wüste vielleicht doch um eine Spur zu heiß für Fußballer und Fans ist.... Mehr lesen
Update zur UEFA-Fünfjahreswertung – das Feld schiebt sich zusammen!
Vor dem letzten Spieltag der Europa League hat Salzburg ausgezeichnete Chancen auf den Einzug in das Sechzehntelfinale, während die Wiener Austria auf Schützenhilfe angewiesen. Sturm Graz ist bereits ausgeschieden. Getrübt wird das Bild jedoch durch den weiter anhaltenden Erfolgslauf von APOEL Nikosia, das in das Achtelfinale der Champions League... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Zypern macht Druck von hinten
Für die österreichischen Vertreter setzte es am vierten Spieltag der Europa League neben einem Remis zwei Niederlagen. Dennoch konnte der Vorsprung auf die Schweiz sogar leicht ausgebaut werden und zum wichtigen 15. Platz ist noch jede Menge Luft, dennoch gilt es mit Argusaugen die sensationell aufspielenden Zyprioten von APOEL... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 43) – UEFA
Wenn es um die Erschließung zusätzlicher Einnahmequellen geht, treibt die Fantasie führender Fußballfunktionäre mitunter bunte Blüten. Eine besonders originelle Idee des UEFA-Exekutivkomitees wurde vergangene Woche publik und zeigt, wieviel brachliegendes Potential nach wie vor im Produkt Fußball schlummert. Bereits vor einiger Zeit hat die UEFA beschlossen, die Zahl der... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Zwei Auswärtsremis mit Schönheitsfehlern
Am dritten Spieltag der Europa League erreichten Österreichs Vertreter zwei Remis und eine Niederlage. Zwar sind die Unentschieden von Austria Wien und Salzburg in Alkmaar bzw. Bilbao als durchaus große Erfolge zu werten, jedoch trübt der Umstand, dass jeweils eine Führung von zwei Toren in der Schlussphase der zweiten... Mehr lesen
Wenn das Individuum das Kollektiv schlägt – Salzburg 3, Bratislava 0
Vladimir Weiss hatte sich dieselbe Taktik vorgenommen, um Österreichs Vizemeister zu schlagen, wie sie auch schon die Slowakei im August gegen Team Austria verwendete. Es gab jedoch einen grundlegenden Unterschied. Slovan Bratislava hat mit Sicherheit nicht die Masse an guten bis teilweise außergewöhnlichen Spielern wie die slowakische Nationalmannschaft und... Mehr lesen
Football history – vergessene Turniere (Teil 4)
In dieser Serie widmen wir uns ehemaligen Fußballturnieren, die es aus verschiedensten Gründen heute nicht mehr gibt. In der vierten Folge stellen wir den Messestädte-Cup vor, der 1955 zur besseren Vermarktung von Handelsmessen in Europa geschaffen wurde und bis 1971 existierte. Dieser Bewerb gilt heute als Vorläufer des UEFA-Cups.... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Drei Niederlagen, aber nicht viel passiert
Der Auftakt zur Europa League hätte für die österreichischen Vertreter durchaus besser laufen können, denn am Ende des Tages stehen drei Niederlagen zu Buche. Da sich allerdings auch die Vertreter jener Nationen, die bezüglich des 15. Ranglistenplatzes und dem damit verbundenen fünften Europacupstartplatz von Bedeutung sind, alles andere als... Mehr lesen
Sion und Christian Constantin gegen den Rest der Fußballwelt
Hauptberuflich ist Christian Constantin ein erfolgreicher Architekt, seine große Leidenschaft gilt jedoch dem Fußball und hier im speziellen dem Westschweizer Traditionsverein FC Sion, dem er seit 2003 zum zweiten Mal als Präsident vorsteht. Constantin, der in den Schweizer Medien für gewöhnlich nur „CC“ genannt wird, ist aber auch als... Mehr lesen
So funktioniert die Stadionklassifikation der UEFA
Mithilfe des UEFA Stadioninfrastrukturreglements werden die europäischen Fußballstadien klassifiziert und in vier Klassen eingeteilt. Wer ein Qualifikationsspiel der UEFA Champions League oder UEFA Europa League in einem Stadion austragen will, benötigt zumindest ein Stadion der Klasse zwei. Für Entscheidungsspiele bis einschließlich dem Halbfinale benötigt man ein Stadion der Klasse... Mehr lesen
Vom Messestädte Cup zur Europa League – Eine Reise durch die Europacupgeschichte
Was vor über 50 Jahren als mehrjähriges Turnier von Stadtauswahlen begann, ist heute der von der UEFA streng durchreglementierte zweithöchste Bewerb des europäischen Clubfußballs. Der Bewerb ist vor allem durch seine immer wieder wechselnde Struktur gekennzeichnet, so wurden mit der Hoffnung auf Verbesserungen regelmäßig Änderungen am Reglement vorgenommen. Abseits.at... Mehr lesen
Contro il calcio moderno? – Die Berliner Tageszeitung und die Überkommerzialisierung des Fußballs
Gerade wechselte Samuel Eto’o für einen Bentley und ein Jahresgehalt von 20 Millionen Euro in die Krisenregion Dagestan. Die Überkommerzialisierung, die seit den Achtzigern im Fußball ihren Lauf nimmt, hat nun einen weiteren Mitstreiter: Die Berliner Tageszeitung. Zwei Stiere riesig auf den rot-weißen Trikots eines Vereins, der mal violett... Mehr lesen
Stadion der Woche: Estádio do Dragão
Das Stadion der Kalenderwoche 34 steht in der portugiesischen Stadt Porto und ist das Heimstadion des Traditionsvereins FC Porto. Es handelt sich dabei also um das berühmte Estádio do Dragão. Dieses erst 2003 erbaute Stadion wurde von der UEFA mit fünf Sternen ausgezeichnet und gehört somit auch in den... Mehr lesen
Rumänische Europacupstarter im Stadionchaos
Rumänien stellt heuer sechs Teilnehmer am Europacup, nur einer von ihnen kann jedoch seine Heimspiele im eigenen Stadion austragen. UEFA-Auflagen, finanzielle Probleme und sogar die argentinische Nationalmannschaft zwingen die Vereine dazu, von zuhause auszuziehen und sich (vorübergehend) andere Heimstätten zu suchen. Eine neue Arena für die Nationalmannschaft und die... Mehr lesen