Pragmatismus bei Rapid en vogue – aber die Intensität muss höher werden!
Glanzlos und glücklich pirschte sich Rapid in den letzten beiden Runden an die oberen Gefilde der Tabelle heran. Sieben Punkte aus vier Spielen – speziell, wenn es bereits gegen Salzburg ging – sind in Ordnung, aber immer wird es auf die zuletzt gezeigte Art und Weise nicht gut gehen.... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert auch im Europacup
Sechs lange Jahre musste die Arena der Austria auf ein Europacupspiel warten, nun war es endlich wieder soweit. Zwar befindet sich die Violetten nach dem schlechten Saisonstart in einer sportlich ungünstigen Lage, dennoch erhoffte man sich durch den internationalen Auftritt endlich einen Befreiungsschlag zu landen und Selbstvertrauen zu tanken.... Mehr lesen
Taktikanalyse: Rapid verfällt in alte Muster
Rapid lieferte am Sonntagabend beim SKN St.Pölten eine schwache, teilweise blutleere, vor allem aber nicht eigeninitiativ-clevere Vorstellung ab. Und da eine Kette nur so stark ist, wie ihr schwächstes Glied (von dem es diesmal sogar mehrere gab), war auswärts bei einem der heißesten Abstiegskandidaten nur ein 2:2 drin. Vor... Mehr lesen
Viel Luft nach oben: Beobachtungen zu Rapids Sieg gegen Nürnberg
Rapid gewann einen „Test unter Wettkampfbedingungen“ gegen den 1.FC Nürnberg mit 2:1. Auch wenn es sich um ein Testspiel handelte, konnte man einige grundlegende Fehlerquellen, aber auch individuelle Verbesserungen beobachten. Eine Liste an subjektiven Beobachtungen von Daniel Mandl. Den Zuschauern in Hütteldorf wurde erstmals das neue „Hauptsystem“ präsentiert. Im... Mehr lesen
Die ersten Erkenntnisse zur „neuen Austria“
  Der Start der neuen Saison rückt mit immer größeren Schritten näher und die meisten Vereine der österreichischen Bundesliga befinden sich aktuell auf Trainingslager, oder haben dieses bereits hinter sich. Damit beginnt für die Mannschaften auch die heiße Phase der Vorbereitung, in der akribisch daran gearbeitet wird, die jeweilige... Mehr lesen
Analyse: Mühsam, aber verdient – Österreich bezwingt Slowenien
Gegen die Unentschieden-Könige aus Slowenien wollte die Mannschaft von Teamchef Franco Foda im so wichtigen EM-Qualifikationsspiel mit offensiver Variabilität, Spielkontrolle und Durchschlagskraft überzeugen. Vieles davon blieb man den Zuschauern in Klagenfurt über die kompletten 90 Minuten schuldig. Gegen destruktive Slowenen entwickelte sich daher ein fast schon typisches Länderspiel: Eine... Mehr lesen
Spielkontrolle ohne Ballbesitz: Liverpool gewinnt die Champions League
Der FC Liverpool ist Champions-League-Sieger 2019. Die Mannschaft von Jürgen Klopp setzte sich im Endspiel verdient mit 2:0 gegen die Spurs durch und konnte nach der verpassten Meisterschaft nun doch noch einen Titel holen. Jürgen Klopp konnte seinen „Final-Fluch“ ebenfalls ablegen und setzt seiner spektakulären Trainerlaufbahn damit endgültig die... Mehr lesen
Analyse: Rapids vermeidbarer Umfaller gegen Sturm
Der SK Rapid verliert zu Hause gegen Sturm Graz mit 1:2 und hat damit eine denkbar schlechte Ausgangsposition für das Rückspiel am Sonntag in Graz. Im letzten Strohhalm um Europa ging den Hütteldorfern die Luft aus. Nur 44 Stunden Pause zwischen dem Abpfiff beim 2:0 über Mattersburg und dem... Mehr lesen
Finale der Systemspiegelungen: Chelsea holt die Europa League!
Der FC Chelsea gewann das Europa-League-Finale gegen den Stadtrivalen Arsenal am Ende klar mit 4:1 und konnte dadurch ein sehr leistungsschwankendes erstes Jahr unter Maurizio Sarri noch zufriedenstellend zu Ende bringen. Das Finale in Baku zwischen den beiden englischen Spitzenklubs war aber über sehr weite Strecken von hoher taktischer... Mehr lesen
Ilzer: Das „Juego de Posicion“ als Spielphilosophie
  Weißer Rauch steigt über Wien-Favoriten auf, die Austria hat endlich einen neuen Trainer! Nach monatelanger Suche und vielen kolportierten Namen, macht letztlich Christian Ilzer das Rennen um den begehrten Trainerstuhl am Verteilerkreis und unterschreibt bei den Violetten einen langfristigen Vertrag. Doch wer ist dieser Trainer, der sich von... Mehr lesen
Ein Hauch von Rapid…
Mit einem souveränen 2:0-Heimsieg über den SV Mattersburg zog Rapid am Dienstagabend ins österreichische „Finalplayoff“ um einen Europacupplatz ein, wo nun der SK Sturm Graz wartet. Die Art und Weise des grün-weißen Auftritts macht nicht nur Hoffnung, sondern auch Lust auf mehr! Die erste halbe Stunde des Heimspiels gegen... Mehr lesen
Analyse: Austria holt wichtigen Auswärtssieg in Graz
  Am achten Spieltag der Meisterrunde, kam es zwischen dem SK Sturm Graz und der Wiener Austria zu einem enorm wichtigen Duell um einen Europacupplatz. Die Grazer hatten dabei die Möglichkeit, mit einem Sieg die Austria auf Distanz zu halten und zumindest den vierten Tabellenplatz abzusichern, mit der Möglichkeit... Mehr lesen
Analyse: Salzburg krönt sich gegen die Austria zum Meister
  Am siebten Spieltag der Meistergruppe, kam es in Wien zum Topspiel zwischen der Wiener Austria und dem frischgebackenen Pokalsieger Red Bull Salzburg. Die violetten Gastgeber wollten dabei die Gunst der Stunde nutzen und spekulierten auf einen müden Gegner, weshalb man sich einen Punktegewinn ausrechnete, der im Hinblick auf... Mehr lesen
Analyse: Rapid nützt Admira-Blackouts dank mehr Tiefe im Spiel
In Hütteldorf ist man noch ein ganzes Stück davon entfernt, mit der Gesamtsituation zufrieden zu sein, aber eines kam in den letzten Wochen in die Spiele des SK Rapid zurück: Spektakel. Nach dem mehr als kuriosen 3:4 gegen Hartberg und der unglücklichen, aber letztendlich verdienten Niederlage im Cup-Finale, rehabilitierte... Mehr lesen
Analyse: Austria müht sich in St. Pölten zum Sieg
  Am fünften Spieltag in der Meisterrunde der österreichischen Bundesliga, gastierte die Austria zum Rückspiel beim SKN St. Pölten. Für die Wiener hatte dieses Spiel dabei Endspiel-Charakter, denn nur ein Sieg hätte die Möglichkeit auf den Europacup-Startplatz gewahrt, nachdem man unter der Woche nur ein Unentschieden gegen die Niederösterreicher... Mehr lesen
Das kann Rapid aus dem 2:2 gegen defensive Altacher lernen!
Der SK Rapid holte mit einer großen Willensleistung durch einen Doppelschlag in den letzten Atemzügen der Partie ein 2:2 in Altach. Verbesserungspotential für die nächsten Aufgaben gibt es aber zur Genüge – speziell im taktischen Bereich. In Altach bespielte Rapid zunächst gut den Zwischenlinienraum, was eine optische Feldüberlegenheit zur... Mehr lesen
Analyse: Austria erkämpft in Unterzahl ein Remis in Wolfsberg
  Am dritten Spieltag der Meisterrunde kam es im Lavanttal zum Aufeinandertreffen zwischen dem Wolfsberger AC und der Wiener Austria. Die Wiener wollten dabei nach den zuletzt vier Niederlagen am Stück im Frühjahr, endlich wieder einen Sieg holen und gleichzeitig auch Robert Ibertsberger den ersten Erfolg als Cheftrainer bescheren.... Mehr lesen
Rapids souveräner Auftritt mit einem Schönheitsfehler
Der SK Rapid gewann am Samstag auch sein zweites Spiel im Abstiegsplayoff mit 2:0 gegen Wacker Innsbruck. Die Hütteldorfer überzeugten dabei mit einer starken Konzentrationsleistung bis zum gegnerischen Tor, überraschend guter Fitness und hinterließen nur einen Schönheitsfehler. Nach dem knochen- und nervenaufreibenden, schlussendlich aber erfolgreichen Cup-Fight mit dem LASK... Mehr lesen
Analyse: Violettes Lebenszeichen trotz Debakels in Salzburg
  In der österreichischen Bundesliga geht es nun ans Eingemachte, denn die Tabelle wurde in zwei Gruppen geteilt und nach der Punkteteilung rückte alles noch enger zusammen und alles spitzt sich zu. In der Meisterrunde stand am ersten Spieltag gleich ein Schlager an, da Meister Salzburg die Wiener Austria... Mehr lesen
Vier auffällige Leistungen in Grün-Weiß
Rapid startete mit einem 3:0 gegen die Admira nach Maß ins untere Playoff. Neben den Fanprotesten rund um das Spiel fielen vor allem die Leistungen von vier Rapid-Akteuren auf. Die organisierten Rapid-Fans im Block West kehrten der Mannschaft in der ersten Halbzeit den Rücken. Nach den letzten beiden Leistungen... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert bei Ibertsberger-Debüt
  In der 22. Runde und damit am letzten Spieltag des Grunddurchganges kam es zum Topspiel zwischen dem SK Sturm Graz und der Wiener Austria. Für die Gastgeber aus der Steiermark stand dabei viel auf dem Spiel, musste man doch den Platz in der Meisterrunde verteidigen und dementsprechend ein... Mehr lesen
Analyse: Rapid vergeigt Auswärtsspiel in Mattersburg
Es war ein Abend zum Vergessen für den SK Rapid. Mit dem 1:2 in Mattersburg ist das Meisterplayoff in weite Ferne gerückt. Vergebene Chancen, fehlende Kaltschnäuzigkeit, der schlechte Rasen – es gibt viele Gründe für die Niederlage im Burgenland. In Wahrheit war Rapid beim SVM aber nicht dreckig genug,... Mehr lesen
Analyse: Austria gelingt Befreiungsschlag gegen Hartberg
  Je näher das Ende des Grunddurchgangs rückt, desto spannender wird die Situation und Lage der Mannschaften in der österreichischen Bundesliga. So auch am 20. Spieltag, wo mit der Wiener Austria und Aufsteiger Hartberg zwei direkte Konkurrenten im Kampf um ein Ticket für die Qualifikation zur Meisterrunde aufeinandertrafen. Wesentlich... Mehr lesen
Rapid in St.Pölten souverän: Grahovac als Architekt, die Standards als Zünder
Noch steht Rapid unter dem gefürchteten „Strich“ auf Rang 7 – aber die Hütteldorfer orientieren sich mit dem souveränen 4:0-Sieg gegen St.Pölten eindeutig nach oben. Der Erfolg gegen die Niederösterreicher war nie ernsthaft in Gefahr. Rapid spielte souverän, war sehr passsicher und nahm wie schon gegen Salzburg die Zweikämpfe... Mehr lesen
Ausschluss als Schlüsselszene: Rapid kämpft Salzburg nieder
Der SK Rapid fügte Salzburg am Sonntagabend die erste Bundesliganiederlage in der laufenden Saison zu. Die Hütteldorfer schossen sich damit wieder ins Rennen um einen Platz im oberen Playoff – und das auch noch verdient! Salzburg ging speziell nach den Europacupleistungen als klarer Favorit ins Duell mit den Wienern.... Mehr lesen
Taktikanalyse: Austria beim LASK chancenlos
  Endlich rollt das runde Leder wieder durch die heimischen Stadien! Mit dem Frühjahrsauftakt zwischen dem LASK und der Wiener Austria kehrt die österreichische Bundesliga gleich mit einem Kracher zurück aus der Winterpause. Dabei nahm dieser Auftakt für beide Teams gleich einen hohen Stellenwert ein, denn während der LASK... Mehr lesen
Analyse: Hungrige Rapidler zerlegen Hartberg
Dem SK Rapid gelang mit dem 5:2-Erfolg über den TSV Hartberg im Cup-Viertelfinale die Revanche für die peinliche 0:3-Niederlage im Herbst und zugleich ein wichtiger Befreiungsschlag vor dem Rückspiel gegen Inter Mailand am Donnerstag im San Siro. 5:2 ist bisher das Lieblingsergebnis der Hütteldorfer im Jahr 2019. Gegen Odense... Mehr lesen
Analyse: Der GAK blamiert die Wiener Austria
Endlich rollt das runde Leder wieder durch die heimischen Stadien und erwachte der österreichische Fußball aus dem Winterschlaf. Nach knapp zwei Monaten Winterpause starteten die Vereine, die sich für das Cup-Viertelfinale qualifizierten, in die Saison und wollten gleich den nächsten Schritt in Richtung Finale gehen. Den Anfang machte dabei... Mehr lesen
Analyse: Manchester City triumphiert über Liverpool
Dritter gegen Erster. Manchester City vs. Liverpool. So lautete das Top-Duell am Donnerstagabend. Der Clash stieg im ausverkauften Etihad Stadium unter der Leitung von Referee Anthony Taylor. Schlussendlich konnte der Gastgeber mit einem Sieg in einer turbulenten Partie eine kleine Vorentscheidung im Titelrennen abwenden. Für die Citizens aus Manchester... Mehr lesen
Analyse: Salzburg-Express rollt auch durch den Celtic-Park
  Am letzten Spieltag der UEFA Europa League-Gruppenphase stand für den österreichischen Meister Red Bull Salzburg noch einmal ein Highlight an. Es ging nämlich in den Berüchtigten Celtic-Park nach Schottland, wo man bereits vor einigen Jahren gastierte und die britische Luft schnuppern durfte. Die Reise in dieser Saison konnte... Mehr lesen
Schleppende Entscheidungsfindungen: Wieso Wacker doch noch gegen Rapid verlor
Der Spielverlauf und das Spieltempo zwischen Wacker Innsbruck und dem SK Rapid Wien gestalteten sich eigentlich genau so, wie man das im Vorfeld der Partie erwarten konnte. Die Mannschaft von Karl Daxbacher fokussierte sich wie schon in den letzten Runden gegen individuell überlegene Gegner auf eine kompakte und abwartende... Mehr lesen
LASK kontrolliert, Hartberg kontert perfekt: Packendes 3:3 in Pasching
Obwohl der aktuell Tabellenzweite aus Linz zuhause „nur“ ein Unentschieden gegen Hartberg erreichte und dabei drei Gegentreffer hinnehmen musste, war es von den Athletikern von der Spielanlage und vom Spielrhythmus her ein gutes Bundesligaspiel. Diesen Eindruck untermauern auch ein Stück weit die nackten Zahlen. Trauner und Co. hatten nach... Mehr lesen
Analyse: Salzburg setzt Erfolgslauf weiter fort
Am fünften Spieltag der Europa League-Gruppenphase kam es zum Showdown und zum Rückspiel der beiden Red Bull-Vereine Salzburg und Leipzig, welches nicht nur aufgrund der Ausgangslage mit viel Spannung erwartet wurde. Die Leipziger hatten sich nämlich seit dem Hinspiel merklich stabilisiert und sind mittlerweile das Team mit der besten... Mehr lesen
Kühbauer coacht Spartak aus: Das waren die entscheidenden Schachzüge!
Rapid dreht das Spiel in Moskau – in der Rapid-Viertelstunde. Nach der Partie, die Rapid ein „Endspiel“ um den Aufstieg gegen die Glasgow Rangers beschert, kann man konstatieren, dass Didi Kühbauer seinen Trainerkollegen Oleg Kononov auscoachte. Kühbauer entschied sich für eine relativ asymmetrische 4-2-3-1-Formation, in der Schobesberger und überraschenderweise... Mehr lesen
Analyse: Österreich feiert im „Kampfspiel“ Last-Minute Sieg gegen Nordirland
  Zum Abschluss der Nations League ging es für das österreichische Nationalteam nach Nordirland zum Gastspiel in Belfast. Dabei stand dieses Spiel unter dem Vorzeichen, dass alle Entscheidungen bereits davor gefallen sind und die beiden Mannschaften an ihrer Platzierung nichts mehr ändern konnten, weshalb die Partie von vielen als... Mehr lesen
Charakterstarke Teams schaffen viele Spiele – Rapid nicht…
Rapid verliert mit 1:3 in Wolfsberg und kassierte das entscheidende 1:2 aus einem Elfmeter in der Nachspielzeit – der keiner war. Trotzdem sucht man bei Rapid nicht den Schiedsrichter als Ausrede. Dazu war die Niederlage zu verdient. Der WAC stellte gegen inferiore Rapidler einen neuen statistischen Saisonrekord auf. Didi... Mehr lesen
Gruppentaktisch verbessert und konkreter im Passspiel: Rapid siegt beim WAC
Vor dem Cup-Achtelfinale beim Wolfsberger AC erklärte Rapids Sportchef Fredy Bickel im großen Fan-Interview mit abseits.at, dass die Mannschaft viel mehr im Kollektiv lösen muss. Beim 3:0-Sieg im Lavanttal bekam der Zuschauer eine Ahnung, was Bickel damit gemeint haben könnte. Es war erst Rapids zweiter Sieg in Wolfsberg. Und... Mehr lesen
Analyse zum Spitzenspiel: Rose überrascht, Glasner hält dagegen
In einer packenden Begegnung trennten sich der LASK und Red Bull Salzburg im Spitzenspiel der zwölften Runde mit einem gerechten 3:3 Unentschieden. Auch aus taktischer Sicht wurde die Partie durchaus höchsten österreichischen Ansprüchen gerecht. Auf der einen Seite das gewohnt aggressive Linzer Pressing aus der gut geordneten 5-2-3 Ordnung... Mehr lesen
Analyse: Sonnleitner-Doppelpack verschafft Rapid Luft
Mit einem 2:0-Heimsieg gegen die Admira verschaffte sich Rapid ein wenig Luft und beendete zugleich die Ära Baumeister bei den Südstädtern. Dabei waren die Hütteldorfer nicht immer sattelfest, profitierten aber diesmal von höherer Zentrumsstabilität. Nach dem 0:5 in Villarreal veränderte Didi Kühbauer seine Mannschaft an einigen Positionen. Die wichtigsten... Mehr lesen
Analyse: Salzburg bleibt in der Europa League flexibel und makellos
  Am dritten Spieltag der UEFA Europa League-Gruppenphase empfing der österreichische Meister Red Bull Salzburg den norwegischen Kontrahenten Rosenborg BK zum Kräftemessen. Dabei mussten die Bullen wenige Tage vor dem Duell einen kleinen „Dämpfer“ hinnehmen, als man gegen Wacker Innsbruck nicht über ein 1:1 Unentschieden hinauskam. Gegen Rosenborg wollte... Mehr lesen
1:3 in Glasgow: Rapids wertvolle Lehrstunde im Ibrox Park
Rapid lieferte am Donnerstagabend in Glasgow eine kämpferisch gute Partie ab, scheiterte aber an alten Problemen. Das 1:3 gegen die Rangers war vermeidbar, ergab sich aber aus Schwächen, die schon in den letzten Wochen und Monaten immer wieder ersichtlich waren. Didi Kühbauer stellte die Mannschaft bei seinem Debüt wie... Mehr lesen
Vorliebe für’s 4-4-2: So könnte Kühbauer Rapid verändern
Am Montag, den 1.10.2018, gab der SK Rapid am späten Abend die Verpflichtung von Dietmar Kühbauer als neuen Cheftrainer bekannt. Da er als Wunschkandidat vieler Fans galt, scheint es auf den ersten Blick so, als ob man den Weg des geringsten Widerstandes gegangen wäre. Warum dem nicht so ist... Mehr lesen
„Too much“: Erkenntnisse aus Rapids Überrotation in Salzburg
Standesgemäß verlor der SK Rapid sein Sonntagspiel bei Red Bull Salzburg mit 1:2. Die größere Überraschung als das Ergebnis war jedoch die Aufstellung des SK Rapid – die wiederum erwartungsgemäß zu Beginn der zweiten Halbzeit „korrigiert“ wurde. „Never change a winning team“ – die alte Fußballerweisheit ist natürlich in... Mehr lesen
Effizient und taktisch stark: Rapid besiegt Spartak Moskau
Mit einem 2:0 gegen Spartak Moskau gelang Rapid am Donnerstagabend ein Befreiungsschlag. Goran Djuricin verschaffte sich auch mit einer guten taktischen Leistung ein wenig Luft. Jetzt gilt es, den Schwung in die heimischen Bewerbe mitzunehmen. Den russischen Rekordmeister erwischte Rapid zu einem guten Zeitpunkt. Nicht zuletzt aufgrund eines kleinen... Mehr lesen
Taktikanalyse: Clevere Austria besiegt „weitläufige“ Rapid
Wie immer widmen wir uns dem Derby in zwei Akten: Dalibor Babic und Daniel Mandl analysieren gemeinsam das Sonntagsduell zwischen Rapid und der Austria, das einen glücklichen Sieger fand, aber eines der insgesamt spannenderen Derbys der letzten Zeit war. Fokus auf Kontrolle im Zentrum Im Vorfeld des Spiels gab... Mehr lesen
Österreich zeigt sich gegen biedere Schweden flexibel und souverän
Teamchef Franco Foda kann aus dem freundschaftlichen Länderspiel gegen Schweden einige positive Punkte für die bevorstehende Nations League mitnehmen. Das ÖFB-Team kontrollierte und dominierte von Beginn an das Match gegen eine biedere schwedische B-Elf, zeigte dabei ein gefälliges und zielstrebiges Aufbauspiel und konnte dank überladener Ballungsräume bei eigenem Ballbesitz... Mehr lesen
Trotz 2:1-Sieg: Die immergleichen Konzeptfehler Rapids
Rapid gelang die Generalprobe vor dem wichtigen Europacup-Auswärtsspiel in Bukarest: Wacker Innsbruck wurde mit 2:1 besiegt. Die Hütteldorfer hätten das Spiel eigentlich höher gewinnen müssen, nachdem eine schwache Phase in der zweiten Halbzeit durch das wichtige 2:0 glücklich durchtaucht wurde – aber auch eine Niederlage wäre ohne weiteres drin... Mehr lesen
Strebinger und Sonnleitner als Garanten für Rapid-Erfolg über FCSB
Der SK Rapid gewinnt gegen den FCSB mit 3:1. Die Vorabanalysen durch die Beobachter des SK Rapid bewahrheiteten sich nicht – während die rumänische Offensive immer wieder brandgefährlich war, präsentierte sich die Abwehr löchrig und mit dem Tempo der Rapid-Angriffe überfordert. Zur Halbzeit hätte Rapid bereits höher führen können.... Mehr lesen
Analyse: Flexible Austria bezwingt junge Admiraner
  Am vierten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria die Admira, die den kurzen Weg aus der Südstadt an den Verteilerkreis in das neue Austria-Stadion antreten musste. Dabei war die Ausgangslage für die Veilchen für das Spiel klar: Nach den beiden Niederlagen zuletzt war alles andere als... Mehr lesen
Linzer Pressing: Warum Rapid gegen den LASK keinen Zugriff bekam
Der LASK gewinnt dank einer turbulenten Schlussphase letztlich verdient mit 2:1 gegen Rapid und holt den österreichischen Rekordmeister damit nach einem kurzzeitigen Europacup-Hoch auf den harten Boden der Realität zurück. Turbulent war aber nur die letzte Viertelstunde, ansonsten standen bei beiden Teams die Defensivkonzepte im Vordergrund und die spielerische... Mehr lesen
Taktikanalyse: Salzburg besiegt mutige Hartberger
Red Bull Salzburg konnte gegen den Aufsteiger aus Hartberg einen ziemlich souveränen und verdienten 2:0 Heimsieg einfahren und damit einen perfekten Saisonstart sowie eine gelungene Generalprobe für das anstehende Champions-League Playoff feiern. Die Hartberger von Markus Schopp versuchten es in der ersten Halbzeit mit einer sehr mutigen und aktiven... Mehr lesen
Zu wenig offensive Entlastung: Meister Salzburg zeigt Austria die Grenzen auf
  Am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga stand zum ersten Mal ein großer Schlager im neuen 12er-Format am Programm. Meister Salzburg empfing im Heimspiel die Wiener Austria und wollte auch im fünften Pflichtspiel der Saison die weiße Weste behalten. Die Gäste aus der Hauptstadt hingegen wollten nach der unerwarteten... Mehr lesen
Analyse: Sturm nach 0:2 gegen Larnaca vor Europacup-Aus
Sturm Graz ging als Favorit in das Europa-League Qualifikationsspiel gegen AEK Larnaka, und scheiterte daran katastrophal. Der zypriotische Cupsieger war sowohl taktisch wie auch spielerisch die bessere Mannschaft und konnte sich dadurch eine verdiente 2:0 Führung erarbeiten, mit der man nun in das Retourmatch gehen kann. Bei Sturm fehlte... Mehr lesen
Analyse: WAC schlägt im Duell der „Systeme“ die Austria
  Am zweiten Spieltag der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Lavanttal beim runderneuerten WAC und wollte nach dem gelungenen Saisonstart mit dem Heimsieg gegen Wacker Innsbruck den nächsten Dreier nachlegen. Einfach sollte dieses Unterfangen jedoch nicht werden, denn die Kärntner haben mit Trainer Christian Ilzer einen hochinteressanten... Mehr lesen
Taktikanalyse: Sturm Graz siegt verdient in Innsbruck
Sturm Graz feiert auswärts am Innsbrucker Tivoli den zweiten 3:2 Erfolg in Serie, nachdem in der ersten Runde der zweite Aufsteiger aus Hartberg mit demselben Ergebnis bezwungen werden konnte. Das Ergebnis war schlussendlich aber knapper als der tatsächliche Spielverlauf. Karl Daxbacher schickte seine Mannschaft mit einer mutigen Ausrichtung im... Mehr lesen
Faule Mannschaft, naives Coaching: Rapid holt nur Remis gegen Altach
Nach einer allgemein enttäuschenden Leistung und einer desaströsen zweiten Halbzeit ist die Ruhe beim SK Rapid schon wieder dahin. Das 1:1 gegen Altach holte die Hütteldorfer nach ihrer Anfangseuphorie auf den Boden der Tatsachen zurück. Eine Galavorstellung hätte es werden sollen. Eine echte Standortbestimmung. Am Ende scheiterte Rapid aber... Mehr lesen
Die Erkenntnisse aus Rapids 3:0 in der Südstadt
Rapid hat am Sonntagabend in der Südstadt über weite Strecken sehr gut funktioniert und die Admira schon in der ersten Halbzeit regelrecht an die Wand gespielt. Das Spiel der Hütteldorfer war wie die Wettersituation in der BSFZ-Arena: Viel Licht und auch ein bisschen Schatten. Die Hütteldorfer standen in der... Mehr lesen
Erkenntnisse aus dem ersten Pflichtspiel der „neuen“ Austria
  Zum Auftakt der neuen Spielzeit bescherte die Losfee der Wiener Austria ein kleines Wiener Derby im ÖFB-Cup und somit eine angenehm kurze Anreise. So gastierte man am Sportclubplatz in Wien-Hernals und traf dabei auf den Wiener Stadtligisten Austria XIII, der dieses Los natürlich bejubelte und dem Spiel entgegenfieberte.... Mehr lesen
Frankreich ist Weltmeister: Die große WM 2018 Finalanalyse!
Frankreich kürte sich mit einem 4:2-Finalsieg über Kroatien zum zweiten Mal nach 1998 zum Fußball-Weltmeister. Wie schon das gesamte Turnier über, diktierten sie den Spielrhythmus über ihre defensive Stabilität und Organisation und konnten in der Offensive dank einer guten und pragmatischen Einbindung der überragenden individuellen Qualität für Durchschlagskraft und... Mehr lesen
Analyse: Defensivbollwerk schlägt Offensivpower
  Schritt für Schritt nähern wir uns dem großen WM-Finale in Moskau, welches bereits am Sonntag ausgetragen wird. Vier Mannschaften sind von insgesamt 32 Teams übrig geblieben und träumen vom ganz großen Coup, dem sie alle so nahe sind. Das erste Duell lieferten sich dabei die beiden Turnierfavoriten Frankreich... Mehr lesen
Is it really coming home?
  It‘s coming Home? Die Engländer träumen bei dieser WM vom ganz großen Coup und befinden sich auf einer Euphoriewelle. Zum ersten Mal seit 1966 scheint ein Gewinn des goldenen Pokals im Bereich des Möglichen und das junge Team hat mit ihrer stabile Leistung große Erwartungen geweckt. Nachdem man... Mehr lesen
Ein 4:3, das täuscht
Frankreich schlägt in einem mitreißenden Spiel Argentinien mit 4:3 und stieg damit als erste Mannschaft ins Viertelfinale auf, wo nun die defensivstarken Uruguayer mit ihren beiden Superstars Suarez und Cavani warten. Die Franzosen überzeugten neben einer passenden Team-Chemistry mit einer starken Defensivleistung gegen die Überladungen der Argentinier sowie mit... Mehr lesen
Analyse: Frankreich zieht nach Torspektakel ins Viertelfinale ein
  Im ersten Achtelfinale trafen mit Frankreich und Argentinien gleich zwei große Fußballnationen aufeinander und die Erwartungen waren aufgrund der Vielzahl der Topstars auf beiden Seiten natürlich groß. Frankreich spazierte punktetechnisch zwar relativ mühelos durch die Gruppe, jedoch waren die Auftritte alles andere als berauschend und zumeist recht bieder.... Mehr lesen
Spaniens Probleme mit ultradefensivem iranischem Abwehrbollwerk
Iran gegen Spanien wurde zum echten Geduldsspiel für die Spanier, welches sie schlussendlich nach mühsamen 90 Minuten durch einen in der Entstehung glücklichen Treffer von Diego Costa knapp mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Die Iraner machten es dem haushohen Favoriten mit einer vom Handball bekannten massiven Defensivstaffelung um... Mehr lesen
Englands Probleme oder warum man sich an Tunesien ein Beispiel nehmen sollte
Die Tunesier stellten die Engländer mit ihrer teils spektakulären und unorthodoxen Spielweise gegen den Ball vor große Probleme, aufgrund der Chancen-Verteilung während der 90 Minuten ging der knappe Sieg für die Briten aber in Ordnung, auch wenn er durch ein Last-Minute Tor von Harry Kane glücklich zustande kam. Die... Mehr lesen
Analyse: Austria schlägt zum Abschluss Meister Salzburg klar
Am letzen und 36. Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria im „Heimspiel“ in Wiener Neustadt den Meister Salzburg. Für beide Mannschaften ging es dabei um die berüchtigte „goldene Ananas“, wobei zumindest Salzburg die Möglichkeit hatte, noch weitere Rekorde auf diese tolle Saison drauf zu packen. Scheinbar hatte... Mehr lesen
Praktisch jede Entscheidung falsch: Rapid unterliegt Salzburg mit 1:4
Vor dem Spiel hofften die Rapid-Fans darauf, dass bei Salzburg im 60.Pflichtspiel der Saison die Luft draußen sein würde. Aber weit gefehlt. Die Ausfälle von Bolingoli und Galvao schmerzten Rapid weiterhin, aber wieso Goran Djuricin nach dem 2:0 beim LASK ausgerechnet gegen die Bullen die Abwehr umstellte und Physis... Mehr lesen
Analyse: Salzburg scheitert denkbar knapp an Marseille
Nach der unglücklichen 0:2 Niederlage im Hinspiel in Marseille, wurde das Rückspiel im Halbfinale der Europa League in Fußball-Österreich mit Spannung erwartet und die Hoffnungen waren speziell im Lager der Salzburger nach wie vor groß, doch noch das Finale in Lyon bestreiten zu können. Dafür bedurfte es allerdings einer... Mehr lesen
Fehlende Prozente: Rapid unterliegt deutlich aggressiverer Sturm-Elf
Die Schlacht um den Vizemeistertitel ist geschlagen: Rapid unterliegt in Graz mit 2:4 und Sturm, verliert erstmals nach fünf Siegen in der Liga in Serie und fällt damit wieder acht Punkte hinter Sturm zurück, das auch weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf den LASK hat. Nach dem Ausfall von Boli... Mehr lesen
Unbalancierte Austria verabschiedet sich endgültig aus dem Europacup-Rennen
Im Spiel der 32. Runde der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den Tabellennachbarn SV Mattersburg zum Duell der „ersten Verfolger“ auf die Fünfplatzierte Admira um den letzten verbliebenen Europacup-Platz. Dabei war es vor allem für die Veilchen ein richtiges Endspiel, hatte man doch die Chance mit einem Sieg... Mehr lesen
10 Jahre ohne Titel: Sturm knackt Rapid dank Kontern und Joker
Auf die Derby-Euphorie folgt die Cup-Depression. Rapid scheidet nach Verlängerung aus dem ÖFB-Cup aus und bleibt damit auch in der zehnten Saison in Folge ohne Titel. Wie zu erwarten, machte der SK Sturm Rapid nicht denselben Gefallen wie die Austria. Die Grazer gingen früh drauf, lenkten Rapid auf die... Mehr lesen
Gogos Endspielserie mit Auswärtstor
Das 4:0 Rapids gegen die Austria am vergangenen Derbysonntag war nicht nur Rapids höchster Derbysieg seit 37 Jahren, sondern auch Goran Djuricins bestes Spiel auf der Rapid-Bank. Nach dem 2:1 über den SKN St.Pölten, dem dritten Sieg in Serie, wurde auf Seiten des Rapid-Anhangs noch gepfiffen. Die Art und... Mehr lesen
Analyse: Der Tag als Red Bull Salzburg Lazio Rom kalt erwischte
Red Bull Salzburg schafft in einer denkwürdigen Europapokal-Nacht mit einem 4:1 Heimsieg über Lazio Rom den erstmaligen Aufstieg in das Halbfinale der Uefa Europa League. Trainer Marco Rose legte im Vorfeld dieser Partie mit einer intelligenten Systemumstellung den Grundstein für diesen historischen Erfolg. Rose und sein Trainerteam spielten dabei... Mehr lesen
Deutschland vs. Spanien: Juego de Posicion und Rondo soweit das Auge reicht
Wenn Deutschland auf Spanien trifft, hat man als neutraler Beobachter im Vorfeld der Partie natürlich bereits die Ohren gespitzt und die Erwartungen dementsprechend in die Höhe geschraubt. Es kommt ja nicht alle Tage vor, dass zwei Weltklasse-Mannschaften aufeinandertreffen, die beide die Spielphilosophie des „Positionsspiels“ praktizieren und gespickt sind mit... Mehr lesen
Salzburg für die Austria im „Pressing-Duell“ eine Nummer zu groß
Im Spiel der 27. Runde der österreichischen Bundesliga kam es im Topspiel der Runde zum Duell von Meister Red Bull Salzburg und der Wiener Austria, die in Wals-Siezenheim gastierte. Dabei trafen die Wiener auf eine Mannschaft, die auf einer regelrechten Erfolgswelle schwebt und von einem Highlight zum nächsten marschiert.... Mehr lesen
Analyse: Sturm gelingt Arbeitssieg gegen den SCR Altach
Der SK Sturm Graz konnte sich in der 27. Bundesligarunde gegen den SCR Altach mit 1:0 durchsetzen und mit dem dritten Sieg in Folge den angepeilten Champions-League Qualifikationsplatz absichern. Nachdem Heiko Vogel in der Winterpause das Grazer Erfolgsgebilde der Herbstrunde mit wesentlichen und einschneidenden Veränderungen (vor allem bei eigenem... Mehr lesen
Der Tag, an dem die Bullen den BVB jagten
Die irre Jagd der Bullen aus Salzburg auf Ball und Gegner geht in die nächste Runde und findet nun gegen Lazio Rom ihre Fortsetzung. Das aus BVB-Sicht schmeichelhafte 0:0 reichte der Mannschaft von Trainer Marco Rose, um nach dem 2:1 Auswärtssieg in Dortmund ins Viertelfinale aufzusteigen und nach Real... Mehr lesen
Analyse: Wie Salzburg die Sensation in Dortmund gelang
Der FC Red Bull Salzburg konnte sich dank einer beeindruckenden Leistung und einem verdienten 2:1 Auswärtssieg in Dortmund eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche erarbeiten. Die Bullen schlugen die Mannschaft von Peter Stöger dabei mit ihren bekannten Werkzeugen: Aktivität und Aggressivität im Spiel gegen den... Mehr lesen
Gekämpft, gespielt, verloren – was fehlt Rapid auf ein Team wie Salzburg?
Mitgespielt, gut gekämpft und doch als Verlierer zurück nach Wien gefahren. Was fehlt Rapid an einem guten Tag auf Salzburg an einem unter- bis durchschnittlichen Tag? Der Faktor Glück – und damit verbunden auch das entgegengesetzte Pech – war bei Rapid in den vergangenen Wochen immer wieder ein Thema.... Mehr lesen
Analyse: Rapid wirft Ried aus dem Cup
Im Cup geht’s ums Weiterkommen und nicht darum, Schönheitswettbewerbe zu gewinnen. Das hat Rapid gestern gegen Ried geschafft – aber mit einigen taktischen und auch kämpferischen Schönheitsfehlern. Das kämpferisch starke 2:0 gegen den LASK war eine willkommene Reaktion auf die laxen Leistungen der vorangegangenen Wochen. Nun war die Frage,... Mehr lesen
2:0 gegen den LASK: Rapid findet zurück zur Kämpfermentalität
Rapid gelang mit dem 2:0 gegen den LASK ein Befreiungsschlag. Schuld daran war nicht nur die wiedergefundene Treffsicherheit von Giorgi Kvilitaia, sondern auch die Aufstellung und das verbesserte Pressing der Grün-Weißen. Eine Analyse. Nach dem Spiel erntete Thomas Murg, einer der Besten, Lob aus den Reihen der Rapid-Fans. Der... Mehr lesen
Analyse: Salzburg mit Kraftakt ins EL-Achtelfinale
Red Bull Salzburg rang in einem intensiven und kampfbetonten Rückspiel Real Sociedad mit 2:1 nieder und stieg damit nach dem 2:2 Unentschieden in San Sebastian verdient in die Runde der letzten 16 Mannschaften der Europa League auf. Der Sieg und der damit verbundene Aufstieg lässt sich nicht auf einen... Mehr lesen
Salzburgs Kraftakt in San Sebastián
Red Bull Salzburg erkämpfte sich im Hinspiel der Europa-League Zwischenrunde auswärts in San Sebastian verdient ein 2:2 Unentschieden gegen Real Sociedad. Dabei entwickelte sich der Spielrhythmus eigentlich wie erwartet: Real Sociedad versuchte zu dominieren und das Spiel flach von hinten heraus über die ersten Aufbauspieler vorzutragen, während Salzburg mit... Mehr lesen
Warum Salzburg-Gegner Real Sociedad in Madrid unterging
Real Sociedad musste vor dem Aufeinandertreffen am kommenden Donnerstag in der Europa League mit Red Bull Salzburg den schweren Gang ins Santiago Bernabeu antreten. Die ebenfalls kriselnde Real-Elf von Coach Zinedine Zidane machte dabei kurzen Prozess und entschied die Partie dank Zielstrebigkeit, Effizienz und Schärfe im Passspiel bereits in... Mehr lesen
Sportliche Erkenntisse aus dem 325. Wiener Derby
Nach der Winterpause und einer vollen absolvierten Vorbereitung, welche die sportlichen Verantwortlichen von allen Seiten lobten, war man natürlich gespannt, wie sich die Veilchen nach dieser präsentieren würden. Personell gab es bei den Violetten keine Überraschungen. Der etwas physischere Blauensteiner bekam den Vorzug vor Gluhakovic, Stronati ersetze den verletzen... Mehr lesen
Matchwinner gegen Huddersfield: Arnautovic wird immer stärker
In den letzten Spieltagen, während den englischen Wochen, konnte Marko Arnautovic zeigen wieso West Ham United ihn verpflichtet hat. Er war nicht nur an mehreren Toren direkt beteiligt, sondern half auch immer besser in der Defensive aus. Hinzu kommt, dass er bei seinem Verein zum „Player of the Month“... Mehr lesen
Analyse: Leipzig rauscht an Schalke vorbei
In der deutschen Bundesliga rollt nach einer kurzen Winterpause die Kugel wieder. Das erste Topspiel fand dabei zwischen RB Leipzig und Schalke 04 statt. Rein von der Ausgangslage her schon eine interessante Begegnung: Leipzig wollte nach vier sieglosen Spieler hintereinander wieder die eigene RB-Identität finden und mit einem Sieg... Mehr lesen
Analyse: Salzburg beendet Herbstsaison mit 0:0 gegen den LASK
Red Bull Salzburg kam in der 20. und gleichzeitig letzten Bundesliga-Runde im Kalenderjahr 2017 gegen den Lask nicht über ein 0:0 hinaus. Obwohl die Bullen das Spiel mit über 70 % Ballbesitz dominierten, kamen sie über die gesamten 90 Minuten nie wirklich zwingend hinter die letzte Linie des dicht... Mehr lesen
Analyse: St. Pölten schlägt müdes Rumpfteam der Austria
In der 17. Runde der österreichischen Bundesliga und der einzigen englischen Woche in dieser Saison gastierte die Wiener Austria beim Tabellenschlusslicht aus St. Pölten. Dabei wollten die Violetten nach dem späten Befreiungsschlag gegen den WAC und dem Ende der Negativserie nun nachlegen und das zweite Spiel hintereinander gewinnen. Leicht... Mehr lesen
1:2 gegen Altach: Der grün-weiße Teufel steckte im Detail
Das 1:2 gegen den SCR Altach bedeutete die zweite Heimniederlage Rapids in nur vier Tagen. Trainer Goran Djuricin trauerte nach der Partie den vergebenen Chancen nach – allerdings hätte auch er Maßnahmen setzen können, die die Niederlage verhindert hätten. Rapid tat sich gegen gut stehende Altacher allgemein schwer. Die... Mehr lesen
Analyse: Austria geht im Mailänder San Siro unter
Am fünften Spieltag der UEFA Europa League wartete auf die Austria das bisherige Highlight in dieser Europacup-Saison. Es ging in das altehrwürdige Guiseppe-Meazza-Stadion und die Heimstätte des Kontrahenten an diesem Abend, dem AC Milan. Dabei wollte man sich in diesem tollen Umfeld so teuer wie möglich verkaufen und für... Mehr lesen
Rapid wieder „two-faced“: 2:1-Sieg beim LASK mit wechselhafter Leistung
Auch der heimstarke LASK konnte den grün-weißen Erfolgslauf am Samstagnachmittag nicht stoppen. Rapid gewinnt in der 15. Bundesliga-Runde mit 2:1 in Pasching und liegt nur noch fünf Punkte hinter der Tabellenspitze. Die Analyse einer wechselhaften Partie. Wegen der Erkrankungen von Louis Schaub und Philipp Schobesberger musste Rapid-Trainer Goran Djuricin... Mehr lesen
Analyse: Salzburg löst Sturm nach 5:0 als Tabellenführer ab
Red Bull Salzburg konnte das Spitzenspiel der Runde gegen den bisherigen Tabellenführer Sturm Graz klar und souverän mit 5:0 gewinnen. Die Charakteristik und Struktur des Spiels wurde dabei wesentlich vom Spielverlauf geprägt. Der frühe Gegentreffer und der Ausschluss von Christian Schulz nach 35 Minuten sollten den Matchplan von Franco... Mehr lesen
Analyse: Admira entscheidet turbulentes Spiel gegen Austria für sich
  Nach der zweiwöchigen Länderspielpause und genügend Zeit zur Regeneration, startete die Wiener Austria mit einem Heimspiel gegen die Admira in den nächsten Abschnitt der englischen Wochen. Die Personaldecke bei den Wienern entspannte sich jedoch nur geringfügig und verschärfte sich zum Teil sogar, weshalb man mit einer historischen Startelf... Mehr lesen
Neo-Teamchef Franco Foda im Taktikportrait
Sehr viel wurde in den letzten Tagen und Wochen über die Geschehnisse beim ÖFB und die nach dem Aus von Marcel Koller entstandene Teamchef-Suche geschrieben und diskutiert. In den Medien und den sozialen Netzwerken standen dabei leider wieder einmal fast ausschließlich emotionale und persönliche Aspekte im Fokus. Die mächtigen... Mehr lesen
Das 0:0 in Graz oder ein Punkt, den Rapid so nehmen muss
Das Spitzenspiel zwischen dem SK Sturm Graz und dem SK Rapid endete am Samstagnachmittag mit einem 0:0. Ein Ergebnis mit dem Rapid besser leben kann, was sich auch in der Spielweise widerspiegelte. Sturm präsentierte sich als gefährlicheres, vor allem aber präziseres Team. Rapid zog sich weit zurück, was für... Mehr lesen
Analyse: Austria feiert dank Gala-Auftritt Sieg in Rijeka
  Am vierten Spieltag der UEFA Europa League gastierte die Wiener Austria beim kroatischen Meister HNK Rijeka und wollte nach der 1:3 Heimniederlage vor zwei Wochen Revanche nehmen. Darüber hinaus hatte das Spiel auch Endspiel-Charakter, da es die letzte Möglichkeit war, mit einem Sieg den Traum von einem internationalen... Mehr lesen
Analyse: Sturm gewinnt stürmisches Spiel in Wolfsberg
Tabellenführer Sturm Graz konnte auch bei schwierigen wetterbedingten Verhältnissen in Wolfsberg gegen den WAC seine fußballerische Klasse unter Beweis stellen und schlussendlich verdient mit 2:0 gewinnen. Allein aufgrund der äußeren Umstände war ein feinmechanisches Spiel nicht zu erwarten, trotzdem griff Sturm vor allem in der zweiten Hälfte auf die... Mehr lesen
Analyse: Pressing-Schlacht in Pasching endet mit einem Remis
  In der dreizehnten Runde der österreichischen Bundesliga kreuzten der LASK und die Wiener Austria die Klingen miteinander und wollten jeweils das Ausscheiden im Cup durch ein gutes Ergebnis abschütteln. Daraus entwickelte sich letztlich eine intensive Partie mit vielen Zweikämpfen und hoher Intensität, die auch zwei spiegelverkehrte Halbzeiten hervorbringen... Mehr lesen
Eine Derby-Analyse in zwei Akten
Das erste von zwei Derbies in vier Tagen geht an den SK Rapid. Eine Derbyanalyse in zwei Akten von Dalibor Babic und Daniel Mandl. Personalsorgen und eine wacklige Defensive Durch die vielen Ausfälle bei den Veilchen, blieben die Handlungsmöglichkeiten für Trainer Fink stark eingeschränkt. Dadurch gab es auch wenige... Mehr lesen