Offensiv stark, aber schlagbar: Das ist Rapid-Gegner Steaua (FCSB) Bukarest!
Der SK Rapid bekommt es im Europa-League-Playoff mit Steaua Bukarest zu tun und möchte seine insgesamt tadellose Playoff-Bilanz gegen den rumänischen Top-Klub fortsetzen. Wir haben uns Kader und Spielweise der Rumänen, die wir bei ihrem ursprünglichen Namen und nicht ihrem neuen Namen FCSB benennen, im Detail angesehen. Der Trainer... Mehr lesen
Steaua: Der einstige Armee-Klub als Aushängeschild Rumäniens
26 rumänische Meisterschaften, 22 Cupsiege, der Europacup der Landesmeister 1986 – und trotzdem musste sich die rumänische Institution Steaua Bukarest im März 2017 umbenennen. Rapid trifft somit morgen nicht auf Steaua, sondern auf den „SC Fotbal Club FCSB SA“. Wir nennen den Rekordmeister im Zuge unserer Berichterstattung dennoch weiter... Mehr lesen
Analyse: Sturm nach 0:2 gegen Larnaca vor Europacup-Aus
Sturm Graz ging als Favorit in das Europa-League Qualifikationsspiel gegen AEK Larnaka, und scheiterte daran katastrophal. Der zypriotische Cupsieger war sowohl taktisch wie auch spielerisch die bessere Mannschaft und konnte sich dadurch eine verdiente 2:0 Führung erarbeiten, mit der man nun in das Retourmatch gehen kann. Bei Sturm fehlte... Mehr lesen
Rapid-Fans vor EL-Quali: „Es ist alles angerichtet!“
Den SK Rapid erwartet heute beim Auswärtsspiel gegen Slovan Bratislava ein echter Hexenkessel. Wir haben vor dem ersten Europacup-Auftritt der Hütteldorfer in der neuen Saison, die Meinungen und Erwartungen der Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum eingeholt. Gunner: „Murg hat mir gegen Altach von Beginn an gar nicht... Mehr lesen
LASK-Fans vor Besiktas: „Mit ähnlicher Spielanlage wie gegen Salzburg auftreten!“
Der LASK kämpft heute gegen den türkischen Vertreter Besiktas um den Aufstieg ins Europa-League-Playoff. Wir haben die Meinungen der LASK-Fans aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengefasst. Petroleum: „Hauptsache nicht völlig unter die Räder kommen bitte. Aber irgendwie glaub ich daran eh nicht. Ich schätze Besiktas schwächer... Mehr lesen
Hohe Intensität, aber einige Schwächen: Das ist Rapid-Gegner Slovan Bratislava!
Rapid trifft beim ersten Europacup-Auftritt der neuen Saison auf Slovan Bratislava. Die Slowaken stellen eine gut ausgeglichene Truppe mit einigen nicht zu verachtenden Vorzügen, haben allerdings auch einige Probleme, die konkret bespielbar sind. Wir analysieren den slowakischen Vizemeister. Trainer der Hellblauen ist der 42-jährige Martin Sevela, dem Rapid bereits... Mehr lesen
So spielten die Gegner der ÖFB-Klubs vor den EC-Rückspielen
Vor Beginn der hoffentlich doch noch spannenden Europacup-Woche aus österreichischer Sicht, haben wir uns angesehen, was die drei Gegner der ÖFB-Klubs seit dem Hinspiel so getan haben. Sturm-Gegner Ajax Amsterdam tat das, was in modernen Fußballzeiten nach einem anstrengenden Europacup-Spiel mittlerweile bei vielen Klubs üblich ist: Man spielte gleich... Mehr lesen
Admira nach 0:3 in Sofia zwischen Katzenjammer und Durchhalteparolen
Als Fan der Admira hat man es heuer schon zu Saisonbeginn schwer. Zuerst die Cup-Pleite gegen Neusiedl, dann ein glattes 0:3 in Sofia – und als nächstes wartet Rapid. Die Admira-Fans waren nach der Niederlage in der Europa-League-Qualifikation wenig angetan, wie wir im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum... Mehr lesen
LASK-Gegner Lilleström mit neuem Trainer als große Unbekannte
Zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 spielt der LASK wieder international. Die Auslosung führt die Linzer zum Dreizehnten der norwegischen Liga: Lilleström ist in der Liga seit sieben Partien sieglos und hat vor allem ein Problem: Das Toreschießen. In den bisherigen 16 Ligapartien erzielte Lilleström nur 16 Treffer.... Mehr lesen
Der totale Personalwahnsinn bei Admira-Gegner ZSKA Sofia
Die Admira bekommt es morgen mit ZSKA Sofia zu tun und trifft auf eine Mannschaft mit einem interessanten Österreich-Bezug: Der bulgarische Vizemeister wird nämlich von Nestor El Maestro betreut, der wiederum von seinem Bruder Nikon El Maestro unterstützt wird. Die einstigen Jevtic-Brüder, die ihren Nachnamen auf El Maestro ändern... Mehr lesen
Austria-Fans: „Verunsichert, richtig schlecht – aber Hauptsache weiter!“
Die Wiener Austria erzwang gegen AEL Limassol mit viel Krampf den Aufstieg ins Europa-League-Playoff. Wir haben die Meinungen der Austria-Fans aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum nach dem Spiel zusammengefasst. Hutz: „Tut mir leid, aber jetzt muss Fink auf der Goalie-Position reagieren. Man hat seit dem WAC-Spiel... Mehr lesen
Analyse: Austria zittert sich im Europacup eine Runde weiter
  Im Rückspiel der 3.Qualifikationsrunde der Europa-League zitterte sich die Wiener Austria nach dem 0:0 im Hinspiel in die nächste Runde und siegte im Hexenkessel von Larnaka mit 2:1. Dabei schien es in der ersten Halbzeit nach der roten Karte und dem Führungstreffer so, als stünde den Veilchen und... Mehr lesen
Austria-Fans vor dem Limassol-Spiel: „Pause für Serbest und Grünwald wäre fällig“
Heute Abend wird’s für die Wiener Austria auf Zypern ernst. Die Veilchen treffen auswärts auf AEL Limassol und kämpfen um den Einzug ins Europa League Playoff. Wir haben die Meinungen zur Partie der Austria-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengefasst. chris_ajh: „Am Mittwoch geht’s dann wirklich mal... Mehr lesen
Analyse: Sturm kann Fenerbahce nur teilweise ärgern
Im Hinspiel der 3.Quali-Rundi der Europa League empfing der SK Sturm Graz den türkischen Spitzenclub Fenerbahce Istanbul. Trotz eines frühen Führungstreffers musste die Foda-Truppe noch in der ersten Halbzeit einen Rückstand verkraften, der im Laufe des Spiels nicht mehr egalisiert werden konnte. Sturm zeigte aber eine ambitionierte Leistung, bei... Mehr lesen
Plötzlich kein Stürmer mehr an Bord: Das ist die Mannschaft von Fenerbahce Istanbul!
Der SK Sturm Graz bekommt es am Donnerstagabend mit dem türkischen Spitzenklub Fenerbahce Istanbul zu tun. Wir analysieren den Gegner der „Blackies“ im Detail! „Fener“, das im Mai seinen 110.Geburtstag feierte, gilt weithin als reichster Klub der Türkei und hat ebenso wie Besiktas und Galatasaray eine extrem aktive und... Mehr lesen
Erst 5 Millionen ausgegeben: Fenerbahce holt Top-Leute derzeit ablösefrei
Fenerbahce Istanbul musste im bisherigen Transfersommer einen Aderlass hinnehmen. Mehrere Stammkräfte verließen die Mannschaft, bei Neuzugängen ist man bisher sparsam geblieben. Eine Transferbilanz. Der senegalesische Angreifer Moussa Sow ist schon fast so etwas wie Fenerbahce-Legende. In nicht ganz sechs Jahren erzielte der 31-Jährige 75 Tore für den türkischen Großklub.... Mehr lesen
Routiniert, aber Probleme in der Dynamik: Das ist das Team von AEL Limassol!
Die Wiener Austria bekommt es am Donnerstagabend mit dem zyprischen Europacup-Vertreter AEL Limassol zu tun. Wir analysieren den Gegner der Veilchen im Detail! Der 1930 in Limassol gegründete Verein ist sechsfacher Meister Zyperns, gewann letztmalig 2012 nach 44-jähriger (!) Durchstrecke die Meisterschaft und holte zudem sechs Cupsiege, den letzten... Mehr lesen
AEL Limassol: 7 von 9 Neuzugängen sind Legionäre
Jeder zweite Spieler im 32-Mann-Kader von Austrias Europa-League-Gegner AEL Limassol ist ein Legionär. Die allgemein hohe Legionärsdichte in der Cyprus First Division führt dazu, dass der zyprische Fußball – speziell das Nationalteam – praktisch tot ist. Bei den 14 erstklassigen Klubs spielen alleine 30 Spanier, 26 Brasilianer und 14... Mehr lesen
Heimsieg Pflicht, sonst könnt’s zäh werden: Das ist der Altach-Gegner FK Brest!
Der SCR Altach bekommt es heute Abend in der Qualifikation zur UEFA Europa League mit dem weißrussischen Vertreter FK Brest zu tun. Die Blau-Weißen gewannen vergangene Saison nach einem irren 11:10 im Elferschießen das Finale des nationalen Pokals gegen Schachtjor Soligorsk und damit den zweiten Titel in der 57-jährigen... Mehr lesen
Großes Potential, aber nicht gefestigt: Das ist Rapid-Gegner AS Trenčín!
Rapid kämpft gegen eine Mannschaft um den Aufstieg in die Europa-League-Gruppenphase, die auf nationaler Ebene dort ist, wo Rapid in Österreich gerne hinmöchte. Der AS Trenčín wurde zuletzt zweimal Meister und Cupsieger, ist aber dennoch weiterhin ein klassischer Ausbildungsverein, der zahlreichen jungen Spielern die schwache slowakische Liga als Sprungbrett... Mehr lesen
Aderlass, Level Trenčín: Wie man in nur einem Jahr alle Stars verliert
Es war der 14.Juli 2015. Fast auf den Tag genau vor 13 Monaten. Trenčín eröffnete die Saison mit dem Heimspiel gegen Steaua Bukarest in Zilina. Es war das Hinspiel der zweiten Champions-League-Qualifikationsrunde. Kurz zuvor hatte Trenčín erstmals den slowakischen Meistertitel gewonnen. Die VIP-Tribüne im Europacup-Ausweichquartier in Zilina war vollbesetzt... Mehr lesen
AS Trenčín: Zwei Jahre sehr dominant, nun im Umbruch und am absteigenden Ast
Der SK Rapid bekommt es im Europa-League-Playoff mit dem AS Trencin zu tun. Der junge Verein gewann zuletzt zweimal das slowakische Double, ist aber dennoch heuer schwächer als in den erfolgreichen Vorsaisonen. Wir haben den Verein etwas genauer unter die Lupe genommen. Erst vor 24 Jahren wurde der Verein... Mehr lesen
Nach vorne gerückt, Spiel übernommen: Rapids eigeninitiativer Auftritt beim 3:0 gegen Zhodino
Es war eine glatte Angelegenheit, dieses erste Europacupspiel im neuen Stadion im Westen Wiens. Der weißrussische Vertreter Torpedo Zhodino hatte im Allianz Stadion keinen einzigen Torschuss zu verbuchen und so warten die Gegner Rapids weiterhin auf einen (Tor-)Erfolg in deren neuer Heimstätte. Rapid vollbrachte indes gegen Zhodino etwas, was... Mehr lesen
Neue Flexibilität im Aufbau: Austria im Ballbesitz gegen Spartak Trnava
Die Austria hatte letzte Saison durchaus Probleme mit undynamischem Ballbesitzspiel. Die Innenverteidiger schoben sich gemeinsam mit dem abkippenden Holzhauser oft nur den Ball zu, bis Letztgenannter schließlich doch zum hohen Ball griff. Dies lag vor allem an der für ihn unpassenden Rolle von Grünwald und der fehlenden Anbindung ins... Mehr lesen
An zwei guten Tagen zu packen: Das ist Admira-Gegner Slovan Liberec!
Die Admira bekommt es heute mit der nordböhmischen Mannschaft aus Liberec zu tun. Der relativ junge Verein spielte erst ab Mitte der 90er-Jahre eine ernstzunehmende Rolle in Tschechien, ist aber dennoch mittlerweile ein Aushängeschild des tschechischen Nordens. Wir haben uns den Verein, seine Erfolge und die aktuelle Mannschaft genauer... Mehr lesen
Vorschau zur 3. Runde der Europa-League-Qualifikation 2016/17 – Die Hinspiele
In der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation stehen die Hinspiele auf dem Programm. abseits.at blickt auf drei Partien. Aberdeen – Maribor Bisher keine direkten Duelle Nach Fola Esch aus Luxemburg und Ventspils aus Lettland trifft der Aberdeen FC nun auf Maribor aus Slowenien. Die größten Erfolge der Schotten – sowohl... Mehr lesen
Extrem defensiv, physisch gut: Das ist Rapid-Gegner Torpedo Zhodino!
Torpedo Zhodino ist der Gegner Rapids in der 3.Qualifikationsrunde zur Europa League. Das Team von Trainer Igor Kriushenko schaltete zuletzt den Debreceni VSC aus Ungarn überraschend mit einem Gesamtscore von 3:1 aus und ist nun gegen Rapid klarer Außenseiter. Wir haben uns den Gegner Rapids im Detail angesehen. In... Mehr lesen
Kein Goalgetter, aber ein interessantes Mittelfeld: Das ist Austria-Gegner Spartak Trnava
Morgen trifft die Wiener Austria im Rahmen der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation auf den slowakischen Verein Spartak Trnava. Wir informieren euch in diesem Artikel über den Gegner, wobei wir uns zunächst kurz die Vereinsgeschichte ansehen und dann den Kader detailliert analysieren. Die bisherige Vereinsgeschichte Der im Jahr 1923 gegründete... Mehr lesen
Erst die letzten Wochen wurden interessant: Das ist der Verein Torpedo Zhodino!
Der SK Rapid bekommt es am kommenden Donnerstag mit dem kleinen weißrussischen Europacupvertreter Torpedo Zhodino zu tun. Für Rapid ist es die zweite Reise nach Weißrussland innerhalb von einem Jahr. Torpedo hingegen fand durch die vierwöchige Meisterschaftspause dank des Europacups wieder ein wenig in die Spur. Eine große Nummer... Mehr lesen
Rapid-Fans zum Europacup-Los: „Dankbar – da muss man ohne Wenn und Aber drüber!“
Der SK Rapid steigt übernächste Woche in die Europa League Qualifikation ein. Der Gegner bei Mike Büskens‘ Europacupdebüt in Wien wird entweder Debrecen aus Ungarn oder Torpedo Zhodina aus Weißrussland sein. Wir haben im Austrian Soccer Board die Meinungen der Rapid-Fans zur Auslosung eingeholt. Starostyak: „Losglück. Die Weißrussen haben... Mehr lesen
Qualität überschaubar: Das ist Admira-Gegner Kapaz Ganca!
Die Admira bekommt es nach dem doch recht klaren Weiterkommen gegen Spartak Myjava in der dritten Qualifikations-Runde zur Europa League mit dem aserbaidschanischen Klub Kapaz Pesakar Futbol Klubu zu tun. Wir haben uns den unangenehmen, aber mit Sicherheit besiegbaren Underdog genauer angesehen. Das Team aus der zweitgrößten Stadt Aserbaidschans... Mehr lesen
Ein wenig Zuckerhut-Flair, aber dennoch eher bieder: Das ist Austria-Gegner FK Kukesi!
Die Wiener Austria trifft heute Abend auf den FK Kukesi aus Albanien. Wir haben uns den ersten Europacup-Gegner 2016/17 der Veilchen genauer angesehen. Der 1930 in der nordalbanischen Stadt Kukes gegründete Verein etablierte sich erst in den letzten Jahren an der Spitze des albanischen Fußballs. Von 2013 bis 2015... Mehr lesen
Vorschau auf die Hinspiele der 2.EL-Qualifikationsrunde 2016/17
Heute ist Großkampftag in der UEFA Europa League Qualifikation. Die Gegner des FK Austria Wien und der Admira analysieren wir in separaten Artikeln im Detail. In diesem Artikel präsentieren wir euch weitere Hinspiele aus der 2. Quali-Runde. AIK Solna – Europa FC Donnerstag, 14.Juli – 19:00 Uhr Der Lincoln... Mehr lesen
Vorschau zur 1. Runde der Europa-League-Qualifikation – Die Hinspiele
In der Europa League steht die erste Qualifikationsrunde auf dem Programm. Es mischen bereits einige prominente Vereine mit. abseits.at nimmt drei Hinspiele unter die Lupe. Slavia Sofia – Zaglebie Lubin Bisher keine direkten Duelle Nach zehn Jahren gibt sich Slavia Sofia wieder im Europacup die Ehre. Das bislang letzte... Mehr lesen
Hervorragende Gegneranpassungen: So bezwang Altach Vitoria Guimaraes
Neben dem frustrierenden Scheitern von Red Bull Salzburg und Sturm Graz sowie dem erwartenden Ausscheiden des WAC bot die rot-weiß-rote Europacupwoche auch zwei Überraschungen. Einerseits drang der SK Rapid gegen Ajax ins Champions-League-Playoff vor, andererseits gewann der SCR Altach in Portugal mit 4:1. Als die Vorarlberger für die dritte... Mehr lesen
Flügellastig, flink, aber offensiv nicht immer robust: Das ist Altachs Gegner Vitória Guimaraes
Dreißig Punkte hinter Meister Benfica Lissabon landete der heutige Europacupgegner Vitória Guimaraes in der vergangenen Ligasaison in Portugal. Gegen die großen Drei, also Benfica, Porto und Sporting, holte Vitória, das erst in zwei Wochen in die neue Ligasaison startet, immerhin respektable fünf Punkte aus sechs Spielen. Wir haben uns... Mehr lesen
Der BVB zu Gast in Kärnten: Das ist Borussia Dortmund!
Der Wolfsberger AC freut sich über den Besuch von Borussia Dortmund. Große Chancen rechnet sich Kühbauers Mannschaft gegen den deutschen Spitzenklub natürlich nicht aus und die Situation in der dritten Quali-Runde zur Europa League ran zu müssen, ist für den modernen BVB keine Alltäglichkeit. Wir haben uns den Verein... Mehr lesen
Sturms biederer Gegner mit dem nagelneuen Stadion: Das ist Rubin Kazan!
Der SK Sturm Graz trifft heute auf Rubin Kazan – einen Verein aus der russischen autonomen Republik Tatarstan. Der zweifache russische Meister bekam es bisher zweimal mit dem SK Rapid zu tun, schied zweimal gegen die Hütteldorfer aus dem Europacup aus. Graz ist für die Rot-Grünen Neuland. abseits.at sieht... Mehr lesen
Nicht mehr als die Summe der Einzelteile: Schlüsselspieler und Spielweise von Rubin Kazan
Der SK Sturm Graz hat auf dem Weg in die Gruppenphase der UEFA Europa League einen scheinbar großen Brocken in den Weg gelegt bekommen. Die Steirer treffen auf Rubin Kazan aus Russland, das am zweithöchsten eingestufte, gesetzte Team im Topf. abseits.at wirft einen detaillierten Blick auf den zweimaligen russischen... Mehr lesen
Vorschau zur 2. Runde der Europa-League-Qualifikation 2015/16 – Die Rückspiele
opa leaIn der Europa League stehen die Rückspiele der zweiten Qualifikationsrunde auf dem Programm. Abseits.at blickt auf drei Rückspiele. PAOK Saloniki – Lokomotiva Zagreb Hinspiel 1:2 Die Verantwortlichen von PAOK Saloniki hatten vermutlich mit viel gerechnet, doch dass man nach 90 Minuten des Hinspiels in der zweiten Qualifikationsrunde bereits... Mehr lesen
„Solche Gegner kann man sich nicht mal schönsaufen“: BVB-Fans über ihren exotische Gegner
Sollte der WAC die Hürde Shakhtyor Soligorsk überwinden, dann wartet als Belohnung ein ganz großer Brocken auf Coach Didi Kühbauer und seine Truppe. In der 3. Runde zur Qualifikation für die Europa League würden die Kärntner nämlich auf Borussia Dortmund treffen. Wir haben uns gefragt, was die BVB-Fans über dieses Los... Mehr lesen
„Schwer, aber machbar“ – Verhaltener Optimismus vor Sturm-Duell mit Rubin Kazan
Nach einer einjährigen Abstinenz vom Europacup steigt der SK Sturm Graz in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Rubin Kazan wieder ins internationale Geschäft ein. Der zweimalige russische Meister (2008, 2009) und russische Pokalsieger (2012) ist sicher alles andere als ein Wunschlos, auch wenn er in der abgelaufenen... Mehr lesen
Das weißrussische Pendant zum WAC: So spielt Shakhtyor Soligorsk
Erstmals in der Vereinsgeschichte betritt der Wolfsberger AC die internationale Fußballbühne. In der zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League treffen die Kärntner heute auf Shakhtyor Soligorsk. abseits.at stellt den Pokalsieger aus Weißrussland vor, blickt auf seine Ausrichtung und Spielweise. Shakhtyor Soligorsk war in den letzten Jahren neben BATE Borisov... Mehr lesen
Vorschau zur 1. Runde der Europa-League-Qualifikation 2015/16 – Die Rückspiele
In der Europa League müssen sich bereits 51 Vereine verabschieden. abseits.at blickt auf drei Rückspiele der 1. Qualifikationsrunde. Ferencváros Budapest – Go Ahead Eagles Hinspiel 1:1 Das erste Europacupspiel der Go Ahead Eagles seit knapp 50 Jahren endete mit einem Remis. Ferencváros ging schon nach wenigen Minuten durch einen... Mehr lesen
Vorschau zur 1. Runde der Europa-League-Qualifikation 2015/16 – Die Hinspiele
In der Europa League steht die erste Qualifikationsrunde auf dem Programm. Es mischen bereits einige prominente Vereine mit. Abseits.at nimmt drei Hinspiele unter die Lupe. Go Ahead Eagles – Ferencváros Budapest Bisher keine direkten Duelle Dass die Go Ahead Eagles zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte – zum ersten... Mehr lesen
Vorschau zum Europa-League-Playoff 2014/15 – Die Rückspiele
Nur noch ein Spiel trennt die Mannschaften vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Wer darf sich bis Weihnachten über internationalen Fußball freuen und wer muss die Segel streichen? abseits.at stellt drei spannende Rückspiele vor. Omonia Nikosia – Dynamo Moskau Hinspiel 2:2 Dass es Dynamo Moskau gerne... Mehr lesen
Szenenanalyse: Rapids mangelnde Abstimmung im Zentrum gegen HJK Helsinki
Im Hinspiel der Playoffs zur UEFA Europa League unterlag der SK Rapid Wien am Donnerstag dem finnischen Vertreter HJK auswärts mit 1:2. In der 58. Minute brachte Louis Schaub die Hütteldorfer zwar in Führung, danach fingen sich diese jedoch zwei Gegentore. Probleme hatte man vor allem im Zentrum. In... Mehr lesen
Vorschau zur 3. Runde der Europa-League-Qualifikation – Die Rückspiele
In der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League stehen die Rückspiele auf dem Programm. Abseits.at stellt drei spannenden Begegnungen vor. Viktoria Plzeň – Petrolul Ploiești Hinspiel 1:1 Die Stimmung in Ploiești war prächtig – bis zur 91. Minute. Dann schlug Viktoria Plzeň in Person von Daniel Kolář eiskalt zu und... Mehr lesen
Vorschau | Mainzer Uraufführung unter Hjulmand gegen Asteras Tripolis
Nach der CL-Quali ist bekanntlich vor den EL-Qualifikationsspielen. Nachfolgend ein kurzer Blick auf die Entwicklungen beim FSV Mainz 05 und auf sein bevorstehendes Duell mit Asteras Tripolis. FSV Mainz 05 vs. Asteras Tripolis Bisherige Duelle: – Mainz hat sich über Jahre in der deutschen Bundesliga etabliert und spielt Saison... Mehr lesen
Sieben Stammspieler fehlen, Durchschnittsalter 21 Jahre: Ist PSV heute sogar verwundbar?
Für den nicht gerade intensiven Beobachter hat PSV Eindhoven 2014/15 eine No-Name-Truppe. Der älteste Feldspieler ist gerade mal 30 Jahre alt, der drittälteste ist 23! Talente gibt es in den Reihen der Niederländer aber zur Genüge – und auch ein Österreicher ist mittendrin. abseits.at analysiert die Mannschaft des Vorjahresvierten... Mehr lesen
Übermächtig? St.Pölten-Gegner PSV blickt auf schwächste Saison seit 41 Jahren zurück!
PSV Eindhoven. Ein übermächtiger Gegner für den zweitklassigen österreichischen Europacupstarter aus St.Pölten. Aber in Wahrheit erwischt man den niederländischen Topklub gerade jetzt auf dem bestmöglichen Fuß, denn so wie derzeit kriselte es bei der PSV schon seit über 40 Jahren nicht mehr. Eine enorm junge Mannschaft wartet auf den... Mehr lesen
Druckvolle Anfangsphase, variables Pressing und ein „untypischer“ Held – St. Pölten besiegt Botev Plovdiv
Als erster Zweitligist der österreichischen Fußballgeschichte überstand der SKN St. Pölten eine Runde im Europacup. Die Niederösterreicher besiegten gestern im heimischen Stadion Botev Plovdiv mit 2:0 und stehen damit in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League, wo nun der niederländische Klub PSV Eindhoven wartet. Die Ausgangslage für St.... Mehr lesen
Vorschau zur 2. Runde der Europa-League-Qualifikation 2014/15 – Die Rückspiele
In der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League stehen die Rückspiele auf dem Programm. abseits.at stellt drei spannenden Begegnungen vor.   Sligo Rovers – Rosenborg Hinspiel 2:1 Dass Rosenborg schon seit geraumer Zeit nicht mehr jenen Status wie noch vor einigen Jahren hat, als man norwegischer Serienmeister war und ein... Mehr lesen
St.Pölten-Gegner Botev Plovdiv: Routiniert und stabil, aber auswärtsschwach
Der SKN St.Pölten trifft in der heute stattfindenden 2. Qualifikationsrunde zur Europa League auf Botev Plovdiv und gilt gegen die Bulgarien als Außenseiter. Doch wie stark ist die hierzulande unbekannte Truppe aus Osteuropa wirklich? abseits.at analysiert den Gegner des zweitklassigen Europacupteilnehmers aus Niederösterreich. Botev Plovdiv etablierte sich zuletzt als... Mehr lesen
Vorschau zur 2. Runde der Europa-League-Qualifikation 2014/15 – Die Hinspiele
In der zweiten Qualifikationsrunde steigen einige namhafte Teams ein, die das noch ferne Ziel Gruppenphase vor Augen haben. abseits.at stellt vier Paarungen vor.   Rijeka – Ferencváros Bisher keine direkten Duelle Rijeka hat sich nach Dinamo Zagreb zur zweiten Kraft im kroatischen Fußball gemausert und damit Hajduk Split den... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Dila Gori und das Länderspiel zwischen Georgien und Hütteldorf
Im diesjährigen Playoff zur Europa League Gruppenphase bekam es der SK Rapid Wien mit dem bis dato unattraktivsten Gegner zu tun. Nach einem 1:0 im Heimspiel mussten die Grün-Weißen zum Auswärtsspiel nach Tiflis reisen, wo Dila Gori aufgrund der Untauglichkeit des eigenen Stadions zum Rückspiel antrat. abseits.at-Chefredakteur Daniel Mandl... Mehr lesen
Abwehrschlacht: Rapid kämpft georgische Menschenmauer mit 1:0 nieder!
Der SK Rapid Wien legte am gestrigen Abend mit einem 1:0-Heimerfolg über Dila Gori den Grundstein für die Qualifikation zur Europa-League-Gruppenphase. Das Ergebnis ist zwar knapp, die Ausgangslage aufgrund der Grundausrichtung der beiden Mannschaften aber sehr gut. abseits.at erklärt warum – und auch warum kein höherer Sieg drin war.... Mehr lesen
Aufstrebend dank technischer Stärke: Das ist Pasching-Gegner Estoril-Praia
Der FC Pasching darf nach sieben Jahren wieder europäische Fußballluft schnuppern. Seit dem UEFA-Cup-Auftritt gegen Livorno 2006 hat sich in Pasching zwar einiges getan und eine oder andere Lizenz wechselte den Besitzer, dennoch darf man sich in Oberösterreich auf das Gastspiel eines portugiesischen Erstligisten freuen. Daten und Fakten Voller... Mehr lesen
Vorschau zum Europa-League-Playoff 2013/14 – Die Hinspiele
Nur noch eine Runde trennt die Mannschaften vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Wer darf sich bis Weihnachten über internationalen Fußball freuen und wer muss die Segel streichen?   Grasshoppers – Fiorentina Letztes direktes Duell: 0:2 und 3:0 (2. Runde UEFA Cup1998/99) Endlich wieder einmal... Mehr lesen
Ein polnischer Goalgetter als Lichtblick in einem biederen Team: Das ist Salzburg-Gegner Zalgiris Vilnius!
Nachdem wir den Verein Zalgiris Vilnius etwas genauer unter die Lupe nahmen, stellen wir nun die Mannschaft des litauischen Tabellenführers vor. In dieser sind vier bis fünf Legionäre gesetzt und die Ausrichtung des Teams, das vom polnischen Trainer Marek Zub betreut wird, ist zumindest in der Liga durchaus offensiv.... Mehr lesen
Der vierte Titel ist zum Greifen nahe: Das ist der Verein Zalgiris Vilnius!
Voller Name: Vilniaus miesto futbolo draugija „Žalgiris“ Kurz: VMFD Žalgiris Vilnius Gegründet: 16.Mai 1947 Vereinsfarben: Grün-Weiß Stadion: Žalgirio stadionas Fassungsvermögen: 15.030 Präsident: Vilma Venslovaitiene Erfolge 3 x litauischer Meister 7 x litauischer Pokalsieger 1 x litauischer Supercupsieger 2 x Sieger der Baltic League Standing in Litauen Zalgiris ist aktuell... Mehr lesen
Eine beinharte Kontermannschaft mit massiver Zentralachse: Das ist Rapid-Gegner Dila Gori!
Nachdem wir den Verein Dila Gori und sein Standing in Georgien und Europa vorstellten, widmen wir uns nun der Mannschaft des georgischen Vizemeisters. Dabei handelt es sich erwartungsgemäß um eine No-Name-Truppe, die von Härte und großer Disziplin lebt. System und Spielweise In der Saison 2012/13 praktizierte Dila Gori zumeist... Mehr lesen
Georgischer Cupsieger 2012: Der aufstrebende FC Dila Gori im Vereinsportrait
Rapid bekam für das Playoff zur Europa-League-Gruppenphase ein verhältnismäßig einfaches Los. Musste man sich die letzten Male gegen PAOK Saloniki und Aston Villa durchsetzen, so heißt der Gegner diesmal Dila Gori. Ein unbeschriebenes Blatt in heimischen Gefilden. abseits.at schafft Abhilfe und portraitiert Klub und Mannschaft. Name: FC Dila Gori... Mehr lesen
EC-Qualifikations-Heimmacht Rapid: Der Weg zur theoretischen Reihung in Topf 3 der Gruppenphasenauslosung
Nachdem Rapid die dritte Qualifikationsrunde erfolgreich bestritten hat, geht es nun im Play-Off gegen den georgischen Vizemeister Dila Gori um den Einzug in die Gruppenphase. Die Hütteldorfer sind zum ersten Mal in dieser Phase des Bewerbs gesetzt und erwarten zumindest auf dem Papier sogar einen leichteren Gegner als in... Mehr lesen
Ausrutscher benötigt: Wenn eines dieser Teams fliegt, wäre Rapid im EL-Playoff gesetzt!
Der SK Rapid trifft heute Abend auf Asteras Tripolis und möchte mit einem Sieg – auch ein 0:0 reicht – in das Playoff zur Europa League einziehen. Doch auch auf anderen Plätzen gibt es heute Spiele, die für den SK Rapid von Interesse sind. Für die Grün-Weißen sieht es... Mehr lesen
Vorschau zur 3. Runde der Europa-League-Qualifikation 2013/14 – Die Rückspiele
In der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League stehen bereits einige prominente Vereine mit dem Rücken zur Wand. abseits.at stellt vier Spiele vor.   Lech Posen – Zalgiris Vilnius Hinspiel 0:1 Ein überraschendes Schauspiel bot sich den Zuschauern in der litauischen Hauptstadt Vilnius, denn Zalgiris konnte im Hinspiel mit Lech... Mehr lesen
1:1 in Tripolis: Rapid das bessere Team, Asteras findet und nutzt Achillesferse in der Standardzuteilung der Wiener
Der SK Rapid Wien holt im Hinspiel zur dritten Europa League Qualifikationsrunde ein 1:1 bei Asteras Tripolis. Es ist ein Ergebnis, das mit gemischten Gefühlen betrachtet werden muss, auch wenn die Ausgangslage nach dem Remis am Peloponnes gut scheint. abseits.at analysiert die Probleme und die Hoffnungsschimmer, die man aus... Mehr lesen
Vorschau zur 3. Runde der Europa-League-Qualifikation 2013/14 – Die Hinspiele
In der 3. Qualifikationsrunde zur Europa steigen Vertreter der Top-Nationen in den Bewerb ein. abseits.at stellt vier spannende Paarungen vor.   Botev Plovdiv – Stuttgart Bisher keine direkten Duelle Rund 18 Jahre musste der bulgarische Traditionsverein Botev Plovdiv auf internationaler Ebene pausieren, ehe man wieder in den Genuss von... Mehr lesen
Man spricht Spanisch: Das ist die Mannschaft von Asteras Tripolis!
Im Vorfeld des Europa League Qualifikationsduells zwischen dem SK Rapid Wien und Asteras Tripolis wurde immer wieder vor den Griechen gewarnt. Doch wie stark ist der in Europa unerfahrene Klub wirklich? abseits.at analysiert die Mannschaft, die Taktik und die Spielweise der Griechen, die Rapids erste und hoffentlich nicht letzte... Mehr lesen
In Europa ungeschlagen und sieglos zugleich: Das ist der Verein Asteras Tripolis
Der SK Rapid Wien zog mit Asteras Tripolis für die dritte Qualifikationsrunde zur Europa League ein hartes Los. Der kleine griechische Verein beendete die Meisterschaft 2012/13 auf dem dritten Platz, wurde nach dem Playoff für die Europacupplätze schließlich Vierter und qualifizierte sich damit für die 3.Quali-Runde. abseits.at wirft einen... Mehr lesen
Der Traum von der Europa League: Paschings mögliche Gegner und Rapids Weg zur Setzung im Playoff
Nach dem überraschenden Ausscheiden von Sturm Graz kämpfen vier weitere Vereine um den Einzug in die Gruppenphase eines europäischen Bewerbs. abseits.at analysiert die Szenarien, die sich aufgrund der Fünfjahreswertung ergeben und bietet eine Übersicht, mit welchen Kontrahenten die jeweiligen Klubs bei der Erreichung des großen Ziels rechnen müssen. Rapid... Mehr lesen
Vorschau zur 2. Runde der Europa-League-Qualifikation 2013/14 – Die Rückspiele
In der 2. Qualifikationsrunde stehen die Rückspiele auf dem Programm. Nachdem die Hinspiele mit einigen Überraschungen aufwarteten, stehen zahlreiche Favoriten mit dem Rücken zur Wand. Abseits.at stellt vier Paarungen vor.   Slovan Liberec – Skonto Riga Hinspiel 1:2 Slovan Liberec dominierte das Spiel in Riga über weite Strecken und... Mehr lesen
Kreuz und quer durch Europa: Erste Infos über die Europacupgegner der österreichischen Mannschaften
Die nächsten Europacup-Gegner der österreichischen Mannschaften stehen fest. Im Laufe der nächsten Woche werden wir die Gegner von Austria, Salzburg, Rapid und (hoffentlich) Sturm genauer unter die Lupe nehmen. Hier liefern wir euch ein erstes kleines Infoblatt, mit wem es die ÖFB-Klubs in der dritten Qualifikationsrunde zu tun bekommen.... Mehr lesen
Vorschau zur 2. Runde der Europa-League-Qualifikation – Die Hinspiele
Die erste Spreu hat sich in der Europa League bereits vom Weizen getrennt. In der zweiten Qualifikationsrunde steigen einige weitere namhafte Teams ein, die das noch ferne Ziel Gruppenphase vor Augen haben. abseits.at stellt vier Paarungen vor.   Astra Giurgiu – Omonia Nikosia Bisher keine direkten Duelle Die Neulinge... Mehr lesen
Vorschau zur 1. Runde der Europa-League-Qualifikation
Die Europa League öffnet wieder ihre Pforten. 76 Vereine stellen sich der ersten von vier Qualifikationsrunden, nach denen die heiß ersehnte Gruppenphase wartet. abseits.at stellt vier brisante Paarungen vor.   Lewski Sofia – Irtysh Pavlodar Bisher keine direkten Duelle Der bulgarische Fußball erlebte schon deutlich bessere Zeiten. In der... Mehr lesen
Verwundbares Mittelfeld, gefährliche Angreifer: Das ist die Offensive von Rapid-Gegner PAOK!
In den letzten beiden Informationen über PAOK Saloniki beschrieben wir den Verein und dessen Standing im In- und Ausland, sowie das System, den Torhüter und die Abwehrkette der Griechen. Im heutigen dritten und letzten Teil unserer ausführlichen Teaminfo beschäftigen wir uns mit dem Mittelfeld und dem Angriff, wo mit... Mehr lesen
Unterschiedliche, aber facettenreiche Viererkette: Das ist die Abwehr von Rapid-Gegner PAOK!
Gestern lieferten wir Informationen über den Verein PAOK, das Standing in Griechenland und darüber hinaus, sowie die Fans des Vereins. Heute starten wir mit der Analyse der Mannschaft und beginnen in der Defensive. Der Torhüter gilt etwa als Schwachstelle und die Außenverteidiger sind unterschiedliche „Spezialisten“, aber von der Bank... Mehr lesen
Schwarz wie Trauer, Weiß wie bessere Zukunft – das ist Rapids Europacup-Gegner PAOK Saloniki!
In einer Woche trifft der SK Rapid Wien auswärts auf PAOK Thessaloniki und wie immer werden wir euch den Gegner des österreichischen Vertreters im Vorfeld der Partie näherbringen. Zunächst werfen wir einen Blick auf die Vereinsgeschichte, die Transferaktivitäten von PAOK und die Fanfreundschaft mit der ebenfalls in Schwarz-Weiß gekleideten... Mehr lesen
Abstimmungsprobleme in der Defensive – Ried nach 1:3 bei Legia ausgeschieden
Die Europacupsaison der SV Ried ist beendet. Nach einem 2:1-Hinspielerfolg gegen Legia Warschau musste sich die Mannschaft von Trainer Heinz Fuchsbichler auswärts 1:3 geschlagen geben. Die Treffer erzielten Saganowski, Radovic und Ljuboja beziehungsweise der eingewechselte Zulj. Zwar waren die Oberösterreicher über weite Strecken des Spiels unterlegen, hätten aber mit... Mehr lesen
Bravo Ried! Respektabler 2:1-Sieg über Legia Warschau, aber mit einem dunklen Fleck
Sechs bzw. neun Minuten fehlten den Riedern zum perfekten Auftakt in die Europa-League-Qualifikationsrunde drei. Die eine halbe Stunde zu zehnt spielenden Kicker von Legia Warschau kamen nach den Toren von Rene Gartler (51.) und Anel Hadzic (62.) durch Danijel Ljuboja (84.) spät noch zum Anschlusstreffer zum 2:1-Endstand. Aufstellungen Heinz... Mehr lesen
Gefestigt, aber verwundbar – das ist Admiras nächster Europa-League-Gegner Sparta Prag!
Sparta Prag kommt mit einigen sehr interessanten Spielern zum Europa-League-Duell in die Südstadt – allerdings ohne Mittelfeldorganisator Marek Matejovsky, was für die Admira kein Nachteil sein kann. Gerade gegen Spieler wie Krejci, Kweuke oder Husbauer ist dennoch Vorsicht geboten. abseits.at analysiert den Kader und die voraussichtliche Startelf des tschechischen... Mehr lesen
Nationale und internationale Tradition und eine gesunde Jugendarbeit: Das ist der Verein Sparta Prag!
Auf internationaler Ebene hat Sparta Prag, der heutige Europacupgegner der Admira große Tradition und ist regelmäßig Gast in diversen Gruppenphasen der europäischen Bewerbe. Eine solide Transferpolitik und der Einbau von hoffnungsvollen Eigenbauspielern bewährt sich seit vielen Jahren in der tschechischen Hauptstadt. Hier sind alle Informationen über den Verein Sparta... Mehr lesen
Stark, aber mit gruppentaktischen Schwächen: Das ist Rieds Europacupgegner Legia Warschau
Die Mannschaft von Legia Warschau ist mit routinierten Kickern auf zentralen Positionen, sowie hungrigen Talenten gespickt. Der Star des Teams ist der erst 19-jährige Rafal Wolski, der allerdings gegen die SV Ried ausfallen dürfte. Doch wenn man Kicker wie Zewlakow, Vrdoljak, Gol oder Saganowski in seinen Reihen hat, kann... Mehr lesen
Ried trifft auf das polnische Aushängeschild Legia Warschau: Das Vereinsportrait
Legia Warschau hat zwar von allen polnischen Teams nur die viertmeisten Meistertitel, ist als Hauptstadtklub aber dennoch eines der großen Aushängeschilder des polnischen Fußballs. In der vergangenen Saison schrammte man mit Pech am neunten Meistertitel der Vereinsgeschichte vorbei, hat jedoch nun eine durchschlagskräftige Elf, die 2012/13 Meister werden möchte.... Mehr lesen
Vorschau zur 3. Runde der Europa-League-Qualifikation
Je näher die Gruppenphase rückt, desto größere Namen steigen in den Wettbewerb ein. In der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation geben sich unter anderem Inter Mailand und Olympique Marseille die Ehre – Abseits.at stellt fünf interessante Paarungen vor. Anzhi Makhachkala – Vitesse Arnheim Bisher keine direkten Duelle Das Duell gegen... Mehr lesen
Brandgefährlich in der Offensive, wackelig in der Defensive – das ist Rapids Gegner Vojvodina Novi Sad!
Der SK Rapid trifft morgen auf Vojvodina Novi Sad und trifft dabei auf eine starke, aber unausgewogene Mannschaft. Während die Serben mit Torhüter und Viererkette so ihre Probleme haben, sind die offensivsten Akteure des Vorjahresdritten der serbischen Liga brandgefährlich. Vor allem auf Moreira und Oumaru wird man in Grün-Weiß... Mehr lesen
Ein Offensivfeuerwerk zur Europacup-Heimkehr – Admira fegt Zalgiris 5:1 vom Platz
18 Jahre ist es her, dass Admira Wacker Mödling zu einem internationalen Pflichtspiel in der Südstadt antrat. Bei der Europacup-Rückkehr brannten die Niederösterreicher ein wahres Offensivfeuerwerk ab und bezwangen Zalgiris Vilnius mit 5:1, was nicht nur den höchsten Europacupsieg der Vereinsgeschichte bedeutete, sondern auch den Einzug in die dritte... Mehr lesen
Ried müht sich in Q3 – Schachzjor Salihorsk mit „Scheiß drauf“-Mentalität
Nach der Blamage der roten Bullen war die SV Ried als nächstes dran, „Blamieren oder Kassieren“ zu spielen. Die Wikinger mühten sich aber zu einem Heim-0:0 gegen den munter und mutig aufspielenden Gegner Schachzjor Salihorsk. Systemtheorie Heinz Fuchsbichler, der eigentlich auch in die Richtung 4-2-3-1 arbeiten sollte, vertraute wieder... Mehr lesen
Vorschau zur 2. Runde der Europa-League-Qualifikation
An der zweiten von vier Qualifikationsrunden zur Europa League nehmen bereits einige namhafte Vereine teil, die sich zumindest die Gruppenphase zum Ziel gesetzt haben. Abseits.at beleuchtet fünf interessante Duelle.   APOEL Nikosia – Senica Bisher keine direkten Duelle Während APOEL Nikosia in der Vorsaison auf internationaler Ebene für Furore... Mehr lesen
Vorsicht vor stürmenden Verteidigern und DEM Scharfschützen der litauischen Liga – das ist der Kader von Zalgiris Vilnius!
Einige Spieler des Europacupgegners der Admira muten interessant an – insgesamt sollte die Admira aber über dem litauischen Vizemeister anzusiedeln sein. Vorsicht ist dennoch vor Spielern wie Tomislav Pek, Calum Alliot oder Andrei Nagumanov geboten. abseits.at analysiert den Kader von Zalgiris Vilnius. Die recht junge Mannschaft von Zalgiris Vilnius... Mehr lesen
Zalgiris Vilnius – turbulente Zeiten, wenig Europacup-Erfahrung und „Dragee-Keksi“
Die Admira begibt sich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder zurück auf die europäische Fußballbühne. Gegner ist der aktuelle Tabellenzweite und Vizemeister Litauens, Zalgiris Vilnius, der vom Kroaten Damir Petravic betreut wird und aktuell über sieben Legionäre verfügt. Auch wenn Zalgiris auf dem Papier die beste Abwehr Litauens hat, sollte... Mehr lesen
Unangenehm und fluid – das ist der Kader von Ried-Gegner Schachzjor Salihorsk!
In der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League bekommt es die SV Ried mit dem weißrussischen Vertreter Schachzjor Salihorsk zu tun. Wie der kleine Kader der Weißrussen beschaffen ist und auf welche Spieler die SV Ried achten muss, könnt ihr auf den nächsten Zeilen nachlesen! Das Team des jungen Trainers... Mehr lesen
Vorschau zur 1. Runde der Europa-League-Qualifikation – Teil 2
Nach der Europameisterschaft ist vor der Europa League. Bereits wenige Tage nach dem Ende der EM startet die ersten von vier Qualifikationsrunden zur Europa League, an der bereits durchaus auch namhafte Clubs teilnehmen. Abseits.at analysiert die zehn interessantesten Duelle. MTK Budapest – Senica Bisher keine direkten Duelle Der Umstand,... Mehr lesen
Vorschau zur 1. Runde der Europa-League-Qualifikation – Teil 1
Nach der Europameisterschaft ist vor der Europa League. Bereits wenige Tage nach dem Ende der EM startet die erste von vier Qualifikationsrunden zur Europa League, an der bereits auch durchaus namhafte Clubs teilnehmen. Abseits.at analysiert die zehn interessantesten Duelle. Borac Banja Luka – Čelik Nikšić Bisher keine direkten Duelle... Mehr lesen
Abseits.at-Leistungscheck, 34. Spieltag (Teil 1) – Pogatetz mit Hannover 96 in der Europa-League-Qualifikation
In dieser Serie betrachten wir die Leistungen und Statistiken der österreichischen Legionäre in der deutschen Bundesliga, wobei wir in erster Linie jene Spieler analysieren, die beim österreichischen Teamchef Marcel Koller gute Karten haben. Die erfreulichste Nachricht aus österreichischer Sicht lieferte Emanuel Pogatetz. Der Innenverteidiger gewann mit Hannover 96 nach... Mehr lesen
Anfang Mai: Die bereits feststehenden Europacupteilnehmer
Die europäischen Meisterschaften gehen dieser Tage in ihre letzten Runden und sowohl Titelträger als auch Absteiger werden in Bälde feststehen. Einige Vereine können sich jedoch bereits zum aktuellen Zeitpunkt über die Europacupqualifikation für die kommende Saison freuen. Abseits.at verrät, welche dies sind. Champions League Bereits fix für die Gruppenphase... Mehr lesen