Analyse: Wie Klauß mit seiner Systemumstellung Mayulu in die Karten spielte
Rapid-Trainer Robert Klauß machte im Heimspiel gegen Salzburg aus der Not eine Tugend. Eine kleine Systemumstellung, eine destruktivere Herangehensweise ohne dem Wunsch nach spielerischer Dominanz – und schon war der erste Sieg gegen die Roten Bullen seit fünf Jahren Realität. Ein Spieler profitierte besonders von den Umstellungen in Grün-Weiß:... Mehr lesen
Rapid und der Ritt auf der Rasierklinge
Rapid lieferte beim 0:5 in Linz eine indiskutable Leistung ab. Was die Hütteldorfer hier betrieben, nämlich massive Schonung auf das bevorstehende Cup-Finale, konnte man nicht nur an der Aufstellung sehen. Und angesichts der knappen Lage in der Liga kann man diese Vorgehensweise getrost als Ritt auf der Rasierklinge bezeichnen.... Mehr lesen
Analyse: Rapid und das Problem des „zweiten Anzugs“
Das 1:1 im Heimspiel gegen Austria Klagenfurt war in Verbindung mit dem überraschenden 3:1-Sieg des LASK über Red Bull Salzburg ein herber Rückschlag für Rapid vor dem bevorstehenden, schweren „Sturm-Doppel“. Das Remis zeigte aber auch Rapids Grenzen auf, wenn es ans Thema Kaderdichte geht. Rapid bewies in den letzten... Mehr lesen
Analyse: Meistergruppen-Kampf bleibt spannend – Rapid nur 1:1 gegen Lustenau
In der 21. Runde der Bundesliga empfing der SK Rapid den Tabellenletzten Austria Lustenau. Nach dem Derby in der vergangenen Woche wurde diese Partie mit Spannung erwartet, zumal es sich um ein wichtiges Spiel im Kampf um die Top 6 und somit den Einzug in das Meisterplayoff handelte. Im... Mehr lesen
Analyse: Das machte Rapid in der ersten Derby-Halbzeit so stark!
Mit einem der besten und strukturiertesten Auftritte im neuen Stadion konnte Rapid bereits im ersten Durchgang des Wiener Derbys dafür sorgen, dass der vielzitierte Derby-Fluch endlich ein Ende fand. Daniel Mandl geht in seiner Analyse auf die Verbesserungen in Grün-Weiß ein und analysiert speziell die erste Halbzeit eines für... Mehr lesen
Analyse: Das waren die schwersten Fehler der Austria im Derby
Die erste Halbzeit des Derbys wurde für die Wiener Austria zum Albtraum. Rapid zeigte die defensiven Unzulänglichkeiten und strukturellen Probleme des Erzrivalen eiskalt auf und spielte die Veilchen an die Wand. Unser Austria-Analytiker Dalibor Babic beschreibt im Detail, was die Probleme auf violetter Seite waren. Ein fragwürdiger Matchplan wird... Mehr lesen
Rapid und die Erkenntnisse aus zwei richtungsweisenden Auswärtsspielen
Die ersten beiden Auswärtsspiele der Frühjahrssaison sollten für Rapid richtungsweisend sein – deutlich mehr noch als das Heimspiel im Cup gegen den SKN St. Pölten. Gegen den WAC und Sturm Graz sollte sich in der Fremde herauskristallisieren, ob sich Rapid in den verschiedenen Spielphasen verbessert zeigen würde. Vorab die... Mehr lesen
Analyse: Rapids gute Raumbesetzung und der erzwungene „Lucky Punch“
Mit einem 2:0-Sieg in Altach bestätigte Rapid seine gute Auswärtsform. Die Hütteldorfer sind auswärts nun bereits seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen, halten in der Liga in der Fremde bei einem Torverhältnis von 13:3. Und auch wenn das Spiel im Ländle kein Leckerbissen für Fußballfeinspitze war, machte Rapid in dieser Begegnung... Mehr lesen
Derbyanalyse: Die zwei Phasen eines kuriosen Duells der Stadtrivalen
Das 0:0 im Wiener Derby brachte keiner Mannschaft so richtig etwas. Der gefühlte Gewinner war allerdings der FK Austria Wien. Mit zwei Mann weniger konnte man die Hütteldorfer 40 Minuten lang vom eigenen Tor fernhalten, ließ kaum Chancen der Grün-Weißen zu und stürzte Rapid damit in eine prekäre Situation.... Mehr lesen
Taktikanalyse: Gurten-Spiel zeigt Rapids strukturelle Probleme auf
Der SK Rapid entging im Cupspiel in Ried gegen Union Gurten nur knapp einer Blamage. Erst nach einem Stromausfall und einer deutlich verbesserten Verlängerung setzten sich die Hütteldorfer klar mit 5:2 durch. In der regulären Spielzeit wurden aber wieder strukturelle Probleme offensichtlich. Anders als einige andere Regionalligisten lieferten die... Mehr lesen
Taktikanalyse: Rapid verschenkt Sieg gegen müde Sturm-Elf
Das Top-Spiel der Runde zwischen Rapid und dem SK Sturm Graz endete am Sonntagabend mit einem 1:1. Es ist ein Punkt, den Sturm gerne mit nach Graz nimmt, während Rapid einmal mehr mit der eigenen Chancenauswertung hadert. Die Hütteldorfer waren in der zweiten Halbzeit das bessere Team, machten aber... Mehr lesen
Analyse: Zwei Austria-Gesichter sorgen für Niederlage in Hartberg
Am siebten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing der TSV Hartberg den FK Austria Wien zu einem interessanten Duell um drei Punkte. Dabei ging es für die Steirer gegen den „Angstgegner“ , verlor man doch zuletzt sechs Spiele am Stück und war dabei zumeist auch die klar unterlegene Mannschaft. Diese... Mehr lesen
So schlugen sich die neuen Rapidler im ersten Spiel!
Die Rapid-Fans durften beim 3:3 gegen den Wolfsberger AC gleich drei neuen Spielern auf die Beine schauen. Einen uneingeschränkt positiven Eindruck hinterließ keiner der drei Neuen. Wir machen den Faktencheck zur ersten Partie von Kongolo, Kasanwirjo und Grgic. Das unglücklichste Debüt gab natürlich Terence Kongolo, der mit einem Fehler... Mehr lesen
Analyse: Fehlende Cleverness bringt Rapid um drei Punkte gegen den WAC
Nach einer turbulenten Schlussphase im Heimspiel gegen den Wolfsberger AC machte sich bei Rapid Ernüchterung breit. Das Last-Minute-Ausgleich von Thomas Sabitzer sorgte dafür, dass Rapid auch das dritte Ligaheimspiel in Serie nicht gewinnen konnte. 0:1 gegen Hartberg, 1:1 gegen die WSG Tirol, jetzt 3:3 gegen den WAC. Aus drei... Mehr lesen
Taktikanalyse: Müde Austria in Salzburg chancenlos
Am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing der FC Red Bull Salzburg den FK Austria Wien zum Topspiel der Runde. Dabei wollten die Bullen unter Neo-Trainer Struber nach dem Auftaktsieg gegen die WSG Tirol direkt den nächsten Erfolg folgen lassen und damit weiterhin makellos bleiben. Auf der anderen Seite... Mehr lesen
1:1 beim LASK: Starke Rapid-Elf scheitert nur an der Kaltschnäuzigkeit
Nach der unruhigen Gesamtstimmung vor Saisonbeginn überraschte der SK Rapid zum Ligaauftakt beim LASK mit einer außerordentlich starken Leistung und spielte wohl eine der besten Halbzeiten in Zoran Barisic’ zweiter Trainerära. Rapid ging als Außenseiter ins erste Saisonduell 2023/24. Zoran Barisic entschied sich in Linz erwartungsgemäß für ein 4-2-3-1-System... Mehr lesen
Taktikanalyse: FK Austria Wien – SK Rapid 3:1 (14.5.2023)
Die Wiener Austria entschied das 340. Wiener Derby verdient mit 3:1 für sich. Wie immer haben wir das Derby im Doppelgespann analysiert: Dalibor Babic für die Austria, Daniel Mandl für Rapid. Austria mit leichter Systemadaptierung Im Vorfeld des großen Wiener Derbys gab es auf Seiten der Favoritner einige personelle... Mehr lesen
1:2 in Salzburg: Rapid und die kurzen, mannschaftlichen Blackouts
Nach dem 1:2 gegen Salzburg am Sonntagabend ist Rapid nun bereits seit 19 Spielen gegen die Roten Bullen sieglos. Wie auch schon in der jüngeren Vergangenheit präsentierte sich Rapid gegen den Tabellenführer allerdings gut. Die offensichtlichen Qualitätsunterschiede machten allerdings am Ende – auch in grün-weißer Überzahl – den Unterschied... Mehr lesen
Analyse: Intensive Rapid-Elf erkämpft sich Hoffnung fürs Cup-Finale
Mit einer ausgesprochen beherzten und auch cleveren Leistung gegen Red Bull Salzburg tankte Rapid Selbstvertrauen fürs Cup-Finale am Sonntag gegen Sturm Graz. Die Hütteldorfer zeigten sich ausgerechnet gegen den Serienmeister verbessert im Pressing und machten auch das Zentrum intelligent dicht. Im Hinblick auf das Cup-Finale gab Rapid-Coach Barisic einigen... Mehr lesen
Taktikanalyse: Wiener Austria erleidet herben Rückschlag
Am vierten Spieltag der Meistergruppe kam es zum Duell der beiden Austrias, nämlich jenen aus Wien und aus Klagenfurt. Dabei waren die Wiener Violetten unter Zugzwang, spielte man doch dreimal in Serie Remis und hat dadurch etwas den Anschluss nach oben verloren. Genau das gleiche galt aber auch für... Mehr lesen
Analyse: Pressing- und zugriffslose Rapid-Elf verliert verdient in Linz
Praktisch mit Ansage verlor der ersatzgeschwächte SK Rapid auswärts in Linz mit 1:3. Mit Ansage deshalb, weil man bei Rapid praktisch schon zugibt, sich nicht auf die Spielweise des Gegners einstellen zu wollen, sondern lieber stur sein eigenes Spiel durchzieht, auch wenn der Gegner offensichtliche qualitative Vorteile mitbringt. Und... Mehr lesen
Taktikanalyse: Wildes Wiener Derby endet 3:3!
Es war eines der besten, wenn nicht das beste Wiener Derby des letzten Jahrzehnts. Rapid und die Austria trennten sich nach einer packenden Partie mit 3:3 und beide Teams müssen sich selbst einige Dinge vorwerfen, die sie besser hätten machen können. Die große abseits.at Derbyanalyse von Daniel Mandl (Rapid)... Mehr lesen
Rapids Innenverteidigung und die Aufbauflexibilität
Sechs Innenverteidiger stehen derzeit im Kader des SK Rapid – gleich mehrere von ihnen sind entweder langzeitverletzt oder spielen keine Rolle mehr. Martin Moormann ist derzeit quasi der „siebte“ – und er gab dem Spiel Rapids gegen Austria Klagenfurt durchaus gute Impulse. Maximilian Hofmann machte sein letztes Spiel für... Mehr lesen
Analyse: Balanceprobleme und Erschöpfung verhindern Austria-Sieg gegen den LASK
Am ersten Spieltag der Meisterrunde empfing der FK Austria Wien den Konkurrenten LASK zu einem enorm wichtigen Duell für beide Teams. Für die Violetten bestand die Möglichkeit, mit einem Sieg an den Oberösterreichern vorbeizuziehen und auf den dritten Tabellenrang zu springen. Auf der anderen Seite hatte der LASK die... Mehr lesen
Zentrum, Aufbau, Wahrnehmung: Rapid und die üblichen Probleme
Rapid musste sich zum Auftakt der Meistergruppe gegen den SK Sturm Graz mit 1:3 geschlagen geben. Nicht nur aufgrund der Eigenfehler, die die Hütteldorfer fabrizierten, sondern auch bzw. vor allem aufgrund deutlicher struktureller Unterschiede, ging der Sieg der Grazer mehr als in Ordnung. Die abseits.at-Analyse zum Spiel. Rapid begann... Mehr lesen
Analyse: Rapids harter Kampf gegen Salzburg und die Sache mit den Unterschiedsspielern
Die 2:4-Heimniederlage gegen Red Bull Salzburg am Sonntagabend war für den SK Rapid aufgrund des Spielverlaufs eine bittere Pille. Auch wenn sich die Grün-Weißen von ihrer besseren Seite zeigten und gut mit dem Serienmeister mithielten, wurden einmal mehr Grundprobleme Rapids offenbart. Grundsätzlich muss der Auftritt Rapids gegen Salzburg in... Mehr lesen
Analyse: Rapid besiegt Altach dank guter Adaptierungen verdient mit 3:0
Strömender Regen und ein unberechenbarer Platz luden zu Rapids Heimpremiere im Jahr 2023 gegen den SC Rheindorf Altach ein. Die Hütteldorfer fuhren verdient den ersten Dreier des Jahres ein, „schwammen“ aber, angesichts der Platzverhältnisse im wahrsten Sinne des Wortes, phasenweise gegen clever agierende Vorarlberger. Rapid-Trainer Zoran Barisic ersetzte seinen... Mehr lesen
Analyse: Wiener Austria feiert Einstandserfolg bei Debüt von Neo-Trainer Wimmer
In der 17. Runde der österreichischen Bundesliga kam es zu einem spannenden Duell zweier violetter Austrias, die zum Frühjahresauftakt aufeinandertrafen, nämlich jener aus Wien und Klagenfurt. Dabei hatte diese Begegnung auch einen richtungsweisenden Charakter, da sich beide Vereine im Kampf um die Meistergruppe befinden. Doch nicht nur aufgrund dieser... Mehr lesen
Analyse: Starke Rapid-Elf scheitert an Kleinigkeiten und Abschlusskonsequenz
Der SK Rapid ging als Außenseiter ins Auswärtsspiel vor ausverkauftem Haus in Graz. Nach dem Cup-Triumph von Sturm über Salzburg war zu erwarten, dass die Ilzer-Elf den Hütteldorfern die Türe einrennen würde, auch weil Rapid gegen den WAC nicht immer sattelfest wirkte. Aber Zoran Barisic’ Truppe überraschte und scheiterte... Mehr lesen
Analyse: Austria feiert ersten Derbysieg seit vier Jahren
Am elften Spieltag der österreichischen Bundesliga fand das Spiel der Spiele in der heimischen Liga und der Bundeshauptstadt statt, nämlich das große Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria. Der SK Rapid ging dabei mit einem kleinen Hoch in das Spiel und wurde im Vorfeld leicht favorisiert, da man... Mehr lesen
Analyse: Beherzter Rapid-Fight bringt Punkt in Salzburg ein!
  Ausgerechnet auswärts in Salzburg, wo man seit fünf Jahren keinen Punkt holen konnte, zeigte die zuletzt geknickte Rapid-Mannschaft, dass reichlich Leben in ihr steckt. Das unterm Strich durchaus verdiente, wenn auch glückliche 1:1 beim Serienmeister wurde durch einen ordentlichen Kampf und den einen oder anderen taktischen Kniff ermöglicht.... Mehr lesen
Taktikanalyse: Marco Roses beeindruckendes Leipzig-Debüt unter der Lupe
Alle Augen waren auf RB Leipzig und Marco Roses Einstand gegen seinen alten Arbeitgeber Borussia Dortmund gerichtet. Wir schauen uns zuerst den BVB an, der aktuell personell ziemlich angeschlagen ist. Für den verletzten Bynoe-Gittens übernahm Marius Wolf und Süle rotierte für Hummels in die Startelf. Edin Terzic änderte an... Mehr lesen
Rapids Extremrotation und die trügerische Kaderdichte
Mit einem 1:2 beim LASK musste Rapid am Sonntagabend die erste Saisonniederlage in der Liga einstecken. Angesichts der großen Rotation und den damit verbundenen Qualitätsmängeln in der Startelf war es fast schon eine Niederlage mit Ansage. Trainer Ferdinand Feldhofer betonte, dass er bei einigen angeschlagenen Spielern kein Risiko eingehen... Mehr lesen
Analyse: Dezimierte Austrianer erkämpfen sich den ersten Sieg
Am vierten Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die angeschlagene Wiener Austria die WSG Tirol in der Bundeshauptstadt. Dabei hieß es für die Violetten Wiedergutmachung zu leisten, nachdem man in Altach eine 2:0-Führung noch aus der Hand gab und mit leeren Händen und viel Frust die Heimreise antreten musste. Doch... Mehr lesen
Analyse: Misslungenes Pflichtspieldebüt von Ten Hag bei ManUtd
Sie war hoch, die Erwartungshaltung, mit der die Verantwortlichen und die Fans unter dem neuen Trainer Erik Ten Hag sowie den Neuzugängen Christian Eriksen und Lisandro Martinez gegen Brighton im Old Trafford in die neue Saison gestartet sind. Am Ende staunte man nicht schlecht, als man sich nach 96... Mehr lesen
Analyse: Schwache Rapid-Leistung zeigt mehrere Probleme auf
Nach der schlechtesten Saisonleistung verliert Rapid das Hinspiel in Baku gegen Neftchi mit 1:2. Routinier Guido Burgstaller erzielte mit der letzten Aktion das wichtige Anschlusstor für die Grün-Weißen. Auch wenn Rapid bereits zuvor Chancen auf Tore hatte, passten einige fundamentale Dinge nicht zusammen. Ferdinand Feldhofer schickte seine Mannschaft erneut... Mehr lesen
Analyse: Unkonkrete Rapid-Konter sorgen für Zitterpartie
Rapid konnte mit dem 2:1 in Danzig die Blamage des frühestmöglichen Europacup-Aus abwenden. Phasenweise spielte Rapid dabei gut, in anderen Phasen bettelte man gegen weitgehend blasse Polen aber um Gegentore. Ferdinand Feldhofer überraschte mit seiner Aufstellung im 4-2-3-1 – speziell im Zentrum. Pejic und Oswald starteten auf der Doppelsechs,... Mehr lesen
Rapids Pressing gegen Ried oder „das schwächste Glied der Kette“
Ende gut, alles gut? Rapid feierte gegen die SV Ried am ersten Spieltag der neuen Saison einen glücklichen Arbeitssieg, aber die Probleme im Spiel der Hütteldorfer sind deutlich sichtbar. Eines der Probleme ist das Pressing, das wir hier etwas genauer unter die Lupe nehmen wollen. Eine Aspektanalyse. Speziell in... Mehr lesen
Taktikanalyse: Austria setzt Salzburg alles entgegen
Es geht endlich wieder los in der österreichischen Bundesliga! Zum Auftakt stand gleich ein tolles Eröffnungsspiel auf dem Programm, in welchem Meister Red Bull Salzburg die Wiener Austria empfing. Bei den Bullen war man dabei gespannt, wie man die Abgänge von einigen Schlüsselspielern verkraften würde und ob man an... Mehr lesen
0:0 gegen Lechia Gdansk: Rapid scheitert an Spielaufbau und Chancenqualität
Mit einem 0:0 gegen Lechia Gdansk verpatzte Rapid den Heimauftakt in der UEFA Europa Conference League. Die Hütteldorfer fanden – wie schon in Treibach – kaum Lösungen gegen den tiefstehenden Gegner. Die Probleme begannen aber schon vor dem eigenen Tor. Lechia-Coach Tomasz Kaczmarek wählte gegen Rapid eine tiefe 4-1-4-1-Formation,... Mehr lesen
Taktikanalyse: Das siebte Derby-Remis in Serie…
Zum siebten Mal in Folge endet ein Wiener Derby mit einem Unentschieden. Das 1:1 in Wien-Favoriten hilft beiden Mannschaften kaum weiter bzw. ändert die Ausgangslage im Kampf um den dritten Platz nicht. Dalibor Babic (Austria) und Daniel Mandl (Rapid) analysieren das Derby wie immer im Doppel. Wir starten wie... Mehr lesen
Analyse: Austria läuft ins offene „Bullen-Messer“
Am fünften Spieltag der Meistergruppe in der österreichischen Bundesliga, kam es zum Rückspiel zwischen Red Bull Salzburg und dem FK Austria Wien. Für die Bullen war es dabei ein besonders wichtiges Heimspiel, hatte man doch die Möglichkeit, vor den eigenen Zusehern den Gewinn die Meisterschaft zu fixieren. Auf der... Mehr lesen
Taktikanalyse: Warum Sturm gegen Rapid das Zentrum beherrschte
Aus dem Doppel gegen Sturm Graz geht Rapid mit nur einem Punkt heraus. Damit ist der zweite Platz faktisch dahin und die Wiener müssen nun um den dritten Rang kämpfen, der im Falle eines Cup-Siegs von Red Bull Salzburg die fixe Teilnahme an einer Europacup-Gruppenphase bedeuten würde. Die tolle... Mehr lesen
Punkt zum Greifen nahe: Warum es für Rapid in Salzburg wieder nicht klappte
Ein Punkt aus den letzten elf Bundesligaduellen: Rapid hat in Red Bull Salzburg in den letzten Jahren wahrlich keine Lieblingsmannschaft gefunden. Doch wieso war diesmal, beim 1:2 in Salzburg am vergangenen Sonntag, kein Punkt drin? Da wäre zunächst einmal diese mühevolle erste Halbzeit. Unterm Strich konnte Rapid froh sein,... Mehr lesen
Derbyanalyse: Rapid verliert den Faden, die Austria bleibt ungeschlagen
Zum sechsten Mal in Folge endet ein Wiener Derby mit einem Unentschieden. Wie immer liefern wir euch die „Derby-Doppelanalyse“ von Daniel Mandl (Rapid) und Dalibor Babic (Austria). Es ist mittlerweile getrost als Derby-Fluch zu bezeichnen. Rapid hat im Weststadion noch kein Spiel gegen die Austria gewonnen. Das bleibt auch... Mehr lesen
Analyse: Rapid zuerst flexibel, dann staubtrocken, dann mit Derby-Fokus
In den letzten Jahren kam es vor einem Wiener Derby nur selten vor, dass beide Hauptstadtklubs so gut drauf waren, wie diesmal. Die Austria gewann nun fünfmal in Folge und schob sich damit sogar auf den zweiten Tabellenplatz und auch Rapid feierte am Sonntag bereits den dritten Erfolg in... Mehr lesen
Rapids Aufstieg in die Meistergruppe: Europacup und Konstanz als nächste Ziele
Zwei Siege hintereinander, mit dem Einzug in die Meistergruppe ein wichtiger Etappensieg erreicht und schon feiert man in Hütteldorf einen Aufschwung und neue Helden. So ist es eben bei Rapid. Aber noch ist nichts gewonnen, lediglich eine Krise abgewendet. Nun geht es an die Etablierung von Konstanz über das... Mehr lesen
Analyse: Austria gelingt Sprung in die Meistergruppe
In der 22. Runde und damit zum Abschluss des Grunddurchgangs standen einige Entscheidungsspiele auf dem Programm. So auch für die Wiener Austria, die bei der Admira gastierte und zumindest einen Zähler brauchte, um den Sprung in die Meistergruppe zu fixieren. Dank eines bislang tollen Frühjahrs hat man sich in... Mehr lesen
Analyse: Rapid wendet mit Pflichtsieg eine Horrorwoche ab
Mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg bei der WSG Tirol wendet Rapid eine wahre Horrorwoche ab. Zuvor hatte man in Arnheim eine der schwächsten Europacupdarbietungen der letzten zehn Jahre auf den Platz gebracht. Die Reise in die Niederlande verlief für Rapid in jederlei Hinsicht gebraucht. Bereits die Nacht vor dem Spiel... Mehr lesen
Erster Sieg im Frühjahr: Rapids „paradoxer“ 2:1-Erfolg in der Analyse
Rapid bejubelt den ersten Sieg im Frühjahr – ein teilweise sehr überzeugendes 2:1 über den niederländischen Klub Vitesse Arnheim. Dennoch gibt’s bei den Hütteldorfern nach der hitzigen Europacupnacht auch ein weinendes Auge, denn es wäre sogar noch mehr drin gewesen. 33 Sekunden brauchte Rapid, um durch Ferdy Druijfs erstes... Mehr lesen
Analyse: Seltenes Erfolgserlebnis für die Wiener Austria in Altach
Am 19. Spieltag der österreichischen Bundesliga kehrte nach einer langen Winterpause, der heimische Fußball zurück aus dem sprichwörtlichen Winterschlaf. Für die Wiener Austria bedeutete dies, die lange Reise nach Vorarlberg zum SCR Altach antreten zu müssen, wo man sich ja traditionell recht schwertat. Doch der SCR Altach befindet sich... Mehr lesen
Rapid, die Ausfälle, Qualitätsmängel und ein Balanceproblem
Der SK Rapid scheiterte am Freitagabend gegen Red Bull Salzburg an Kleinigkeiten – aber insgesamt auch an der Einseitigkeit des eigenen Spiels. Eine Analyse zu Qualitätsproblemen, Ausfällen und einer fehlenden Dimension im Spiel der Hütteldorfer. Der 20-jährige Moritz Oswald gab gegen Red Bull Salzburg sein Bundesligadebüt. Damit wurde er... Mehr lesen
Wie gegen Ajax: Rapid-Gegner Vitesse geht gegen die PSV mit 0:5 unter
Rapid startete mit zwei Pflichtspielniederlagen in das Frühjahr. Der Gegner in der UEFA Europa Conference League, Vitesse Arnheim, ist allerdings mittlerweile seit vier Spielen punktelos – bei einem Torverhältnis von 1:16. Bereits unter der Woche gab es für die Mannschaft von Thomas Letsch eine empfindliche 0:5-Schlappe im Viertelfinale des... Mehr lesen
Rapids kurioser Selbstfaller: Erkenntnisse aus dem Cup-Aus gegen Hartberg
Bereits nach dem ersten Pflichtspiel des neuen Kalenderjahres herrscht bei Rapid (Cup-)Katzenjammer. Das 1:2 gegen den TSV Hartberg war ein arger Dämpfer für die Grün-Weißen, die fest mit dem Aufstieg ins Halbfinale gerechnet haben. Erkenntnisse gab es bei der überraschenden Heimniederlage aber zur Genüge. Dass die Erwartungshaltung bei Rapid... Mehr lesen
Analyse: Sevilla eliminiert – Salzburg setzt einen Meilenstein!
Am sechsten und letzten Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase, stand in der Gruppe G ein echtes Finale bevor. Alle Mannschaften hatten noch Chancen auf den Aufstieg ins Achtelfinale und dementsprechend viel Spannung baute sich auf. Salzburg stand dabei schon ziemlich unter Zugzwang, verpasste man es doch bislang, die... Mehr lesen
Derbyanalyse: Zwei unterschiedliche Halbzeiten, wieder kein Sieger
Das Wiener Derby am Sonntagabend endete wie so oft Unentschieden. Mittlerweile gab es in fünf aufeinanderfolgenden Hauptstadt-Gipfeltreffen keinen Sieger. Wir analysieren die Herangehensweise der beiden Mannschaften. Wie gewohnt gibt es auch diesmal auf abseits.at wieder die Derby-Doppelanalyse von Daniel Mandl (1. Teil, Rapid) und Dalibor Babic (2. Teil, Austria).... Mehr lesen
Analyse: Austria fährt gegen Sturm Graz „Big Points“ ein
Am 16. Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing die Wiener Austria den SK Sturm Graz zum „Traditionsduell“. Dabei wollten die Violetten zurück auf die Erfolgsstraße finden, nachdem man drei Spiele ohne Sieg blieb und damit etwas Boden auf die Meistergruppe verlor. Daher kam dieser Partie eine große Bedeutung zu, bestand... Mehr lesen
Pressingintensiv: Rapids beste Auswärtsleistung bleibt unbelohnt
Wieso die SV Ried am gestrigen Abend einen Punkt gegen Rapid entführte, weiß die Mannschaft aus dem Innviertel wohl selbst nicht so genau. Die Hütteldorfer spielten im dritten und letzten Spiel unter Interimscoach Steffen Hofmann so, wie es sich die Fans von den Wienern immer wieder erhoffen. Rapid startete... Mehr lesen
Ära Kühbauer vor dem Ende: Es ist Zeit für ein neues grün-weißes Profil!
Rapid unterlag dem Wolfsberger AC am Sonntagabend mit 1:4, fällt damit auf den letzten Rang der Auswärtstabelle zurück und steht nach einem passablen Oktober bereits nach einer November-Woche wieder vor einem Scherbenhaufen. Wir analysieren die Eckpunkte der inferioren Leistung gegen die Lavanttaler und erklären, wieso Didi Kühbauer ausgedient hat,... Mehr lesen
Analyse: Salzburg vergibt in Wolfsburg den ersten „Matchball“
Am vierten Spieltag der UEFA Champions League traf der österreichische Meister Red Bull Salzburg im Rückspiel dieser Begegnung auf den deutschen Vertreter VfL Wolfsburg. Im Hinspiel konnten die Bullen dabei einen überzeugenden 3:1-Sieg feiern, womit man nun im Rückspiel die große Chance hatte, als erste österreichische Mannschaft ins Achtelfinale... Mehr lesen
Analyse: Klagenfurt bestraft Hütteldorfer „Badkick“
Rapid kommt einfach nicht in die Gänge – und die Mannschaft bringt sich mit Leistungen wie beim 1:1 beim SK Austria Klagenfurt selbst um jede plausible Ausrede. Mittlerweile ist klar: Für Rapid und Coach Didi Kühbauer steht die Uhr bei „fünf vor zwölf“. Ins Spiel nach der Länderspielpause ging... Mehr lesen
Rapid und die fehlenden zentralen Tiefenläufe hinter Salzburgs Innenverteidiger
Rapid verlor am Sonntagabend auswärts bei Red Bull Salzburg verdient, aber doch unglücklich mit 0:2 und zeigte dabei zwei Gesichter. Der Matchplan war grundsätzlich kein schlechter, aber schlussendlich schlecht in der Ausführung bzw. der situativen Adaptierung. Didi Kühbauer entschied sich für ein 4-2-3-1-System, das in Rückwärtsbewegung enorm weit zurückschob... Mehr lesen
Analyse: Rapid, die Struktur, zu kurze Druckphasen und das „M-Wort“
Acht Punkte aus sieben Spielen, die beiden Top-Teams Salzburg und Sturm noch vor der Brust – Rapid verpatzte den Saisonauftakt auf nationaler Ebene mit dem 1:2 gegen die Admira nun endgültig. Wie schon nach den bisherigen Saisonniederlagen gegen Hartberg und Altach verfiel man auch nach der Pleite gegen die... Mehr lesen
Taktikanalyse: Ein Derby zum Vergessen…
Das Wiener Derby endet im „typischen Derby-Remis“. Austria und Rapid trennen sich nach einer schwachen, sehr zerfahrenen Partie mit 1:1. Dalibor Babic (Austria) und Daniel Mandl (Rapid) analysieren das Wiener Gipfeltreffen, das derzeit wenig mit dem Gipfel zu tun hat, wie immer gemeinsam. Austria bleibt der „Raute“ treu Nach... Mehr lesen
Analyse: Salzburg feiert Last-Minute-Sieg gegen Bröndby
Es war wieder einmal so weit, die Champions-League-Hymne gab ihr Comeback auf Salzburger Boden! Doch anders als noch in der vergangenen Saison, musste der österreichische Meister Red Bull Salzburg diesmal im Playoff ran, um ein Ticket für die Königsklasse zu ergattern. Der Gegner dabei war der dänische Meister Bröndby,... Mehr lesen
Analyse: Austria kommt nicht vom Fleck
Am vierten Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es in der Bundeshauptstadt zum Duell der „Austrias“, nämlich jener aus Wien und aus Klagenfurt. Dabei stand die Wiener Austria schon gehörig unter Druck, sprang doch aus drei absolvierten Ligaspielen nur ein mickriger Zähler heraus. Man wurde zwar sicherlich etwas unter Wert... Mehr lesen
Taktikanalyse: Austria unterliegt formstarken Bullen nur knapp
Am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es zum Duell zwischen Meister Red Bull Salzburg und der Wiener Austria. Die Salzburger präsentierten sich in den letzten Spielen als nahezu unschlagbar, startete man doch nicht nur mit sechs Punkten und zehn erzielten Toren in die Liga-Saison, sondern bezwang auch in... Mehr lesen
Rapids unterschiedliche Halbzeiten und die Rückschlüsse für die nächsten Spiele
Auch wenn vorher schon die erste Cup-Runde ausgetragen wurde, ist das Antreten im Europacup für österreichische Top-Teams immer der erste echte Gradmesser, während man noch nicht genau weiß, wo man steht. Rapid meisterte die erste Aufgabe gegen Sparta Prag mit Bravour, profitierte dabei aber von zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten.... Mehr lesen
Analyse: Tapfere Österreicher scheitern an Kleinigkeiten
Die österreichische Nationalmannschaft scheidet im Achtelfinale nach einem beherzten Kampf gegen Italien aus. Die Squadra Azzurra konnte die Entscheidung erst in der Verlängerung herbeiführen und war sichtlich überrascht von der Stärke der Österreicher. Franco Foda überraschte ein wenig, indem er die Formation der Italiener praktisch spiegelte. Das Nationalteam lief... Mehr lesen
Analyse: Chelsea erobert den europäischen Fußballthron
Blues vs. Skyblues – die diesjährige Champions-League-Saison fand im Endspiel zwischen Manchester City und dem FC Chelsea ihren Höhepunkt. Das Spiel, das vor 16.500 Zuschauern im Estádio do Dragão zu Porto über die Bühne ging, bedeutete auch das erneute Aufeinandertreffen der beiden Taktikfüchse Pep Guardiola und Thomas Tuchel. Es... Mehr lesen
Analyse: Austria blamiert sich in Ried
Am letzten Spieltag der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria in Oberösterreich bei den bereits geretteten Riedern, die erstmals in diesem Jahr wieder die eigenen Fans begrüßen durften. Für die Violetten ging es dabei darum, den Sieg der Qualifikationsgruppe zu fixieren und nach dem Spiel vor dem TSV Hartberg... Mehr lesen
Analyse: Austria überzeugt spielerisch gegen den TSV Hartberg
Am achten Spieltag der Qualifikationsgruppe der österreichischen Bundesliga, kam es beim Spiel zwischen der Wiener Austria und dem TSV Hartberg zu einem Duell mit vorentscheidendem Charakter. Die Steirer hatten als Tabellenführer vor der Begegnung drei Zähler Vorsprung auf die Wiener und hätten mit einem Sieg den Gewinn der Qualifikationsgruppe... Mehr lesen
Verkettung ungünstiger Umstände: Rapid verliert 1:2 gegen den WAC
Rapid unterlag dem Wolfsberger AC am vergangenen Sonntag zu Hause mit 1:2 und muss demnach um den zweiten Platz noch ein wenig zittern. Die Niederlage war aufgrund der einen oder anderen Schiedsrichterentscheidung unglücklich, kam aber angesichts des fehlenden Nachdrucks der Grün-Weißen auch nicht unerwartet. Nach dem 1:8 aus dem... Mehr lesen
Analyse: Austria nimmt drei Punkte aus der Südstadt mit
Am fünften Spieltag der Qualifikationsgruppe gastierte die Wiener Austria in der Südstadt bei der Admira und wollte dabei eine erfolgreiche Woche krönen. Die erhaltene Lizenz sorgte bei den Violetten für ein kräftiges Durchatmen und damit ist gesichert, dass man in der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse kicken kann.... Mehr lesen
1:1 beim LASK: Rapids Zentrumsproblem mittlerweile ein Negativtrend
Mit dem 1:1 beim LASK lässt Rapid den heißesten Konkurrenten um den zweiten Platz weiterhin hinter sich und bleibt damit durchgängig seit der 13. Runde Zweiter. Auch wenn das Remis in Pasching leistungsgerecht war, wäre für Rapid mehr drin gewesen – wäre da nicht das Zentrumsproblem, das sich momentan... Mehr lesen
8:1 in Wolfsberg: Rapid „passperfekt“ und variabel, aber auch widersprüchlich
Kühbauers Geburtstagsgeschenk, ein 8:1-Sieg in Wolfsberg, konnte sich durchaus sehen lassen. Statistisch betrachtet war das Spiel durch die Bank ein echtes Kuriosum. Rapid zeigte aber vieles auf, räumte mit Missverständnissen auf und verwickelte sich auch in eine Art „spielerischen Widerspruch“. Rapid kann sie (fast) alle. Gegen größere Gegner wie... Mehr lesen
Analyse: Austria knackt Altacher Bollwerk
Am 23. Spieltag der österreichischen Bundesliga begann der Finaldurchgang für die beiden Mannschaften von der Wiener Austria und dem SCR Altach, die die restlichen zehn Runden in der Qualifikationsgruppe bestreiten werden. Für die Violetten ist das nun zum zweiten Mal in Folge der Fall und sorgt für Unmut und... Mehr lesen
Rapids 4:0 über Hartberg: Des Einen Freud, des Anderen Leid
Rapid gewann gestern Abend erstmals ein Bundesligaheimspiel gegen den TSV Hartberg. Zunächst war es wieder ein „typisches Hartberg-Spiel“ für Rapid: Zerfahren, mit vielen Räumen, phasenweise auf Messers Schneide. In der zweiten Halbzeit ließ Rapid aber keine Zweifel offen und gewann schließlich deutlich – auch weil einige der Wackelkandidaten der... Mehr lesen
Analyse: Zähes Wiener Derby endet torlos
Ein weitgehend ereignisloses Wiener Derby endete am Sonntagabend ohne Sieger. Die Austria und Rapid trennten sich in der Generali-Arena zu Wien-Favoriten torlos. Dalibor Babic (Austria) und Daniel Mandl (Rapid) analysieren das Duell der Rivalen aus der Hauptstadt wie immer gemeinsam. Austria überraschend offensiv aufgestellt Für die Austria war das... Mehr lesen
Analyse: Austria zwingt mit Systemumstellung St.Pölten in die Knie
Am 19. Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es beim Duell zwischen dem SKN St. Pölten und der Wiener Austria zu einer Partie mit einem vorentscheidenden Charakter. Beide Mannschaften kämpften nämlich vor diesem Spiel um den Einzug in die Meistergruppe und für den Sieger bestünde in weiterer Folge noch die... Mehr lesen
Rapids Strafraumprobleme, Demirs Traumtor und Kühbauers „Einsatzkonzept“
Es war eine enge Kiste, die Rapid am Samstagabend in Hütteldorf für sich entschied. Gegen die SV Ried baute man zwar durchgängig Feldüberlegenheit auf, der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor – bis Yusuf Demir kam. Gegen keine andere Mannschaft der Liga hat sich Rapid in der laufenden... Mehr lesen
Rapids „Salzburg-Fluch“ und die Gründe für die 2:4-Niederlage
Das Auftreten Rapids gegen den LASK, Sturm Graz oder den Wolfsberger AC wurde zuletzt immer wieder über den grünen Klee gelobt. Kühbauer fand gegen die unangenehmen Gegner stets probate Mittel für eine positive Bilanz. Dem steht die Herangehensweise gegen die „Messlatte“ Red Bull Salzburg diametral gegenüber. Der Serienmeister lieferte... Mehr lesen
Analyse: Rapid gewinnt zerfahrene Partie gegen den WAC
Erstmals unter Didi Kühbauer gewinnt Rapid fünf Bundesligaspiele in Folge. Mit dem 1:0-Heimsieg über den Wolfsberger AC übernimmt der SK Rapid – zumindest bis heute Abend – die Tabellenführung in der Bundesliga. Das Spiel selbst war, etwas unerwartet, kein besonderer Leckerbissen. Wenn Rapid und der WAC in den letzten... Mehr lesen
Analyse: Wie es der Austria gelang, dem LASK zu trotzen
Das abendliche Topspiel der Runde fand zwischen der Wiener Austria und dem LASK statt, auch wenn dem Label „Topspiel“ in Wirklichkeit bislang nur einer der beiden Mannschaften gerecht geworden ist. Der LASK präsentiert sich auch in dieser Saison bärenstark und zeigte nicht nur international erneut auf, sondern war bis... Mehr lesen
Taktikanalyse: Unentschieden gegen Molde für Rapid zu wenig
Am sechsten und letzten Spieltag der Europa League Gruppenphase empfing der SK Rapid den norwegischen Vertreter Molde FK. Es war das direkte Duell um den zweiten Tabellenrang in Gruppe B. Das Hinspiel am Kunstrasen von Molde konnten die Norweger dank einer starken spielerischen Leistung mit 1:0 für sich entscheiden.... Mehr lesen
Analyse: Unglückliche Salzburger verabschieden sich aus der Königsklasse
Am sechsten und damit letzten Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase, kam es für Red Bull Salzburg im Duell gegen Atletico Madrid zum großen Finale um einen möglichen Einzug in das Achtelfinale. Dabei gingen die Bullen durchaus mit Zuversicht in das Spiel, legte man doch bislang ausschließlich gute Auftritte... Mehr lesen
Analyse: Gewonnener Punkt für die Austria, zwei verlorene für Rapid
Rapid und die Austria trennen sich im ersten Wiener Derby der Saison mit 1:1. Es war ein gewonnener Punkt für die Austria und zwei verlorene für Rapid. Wie immer analysieren wir das Derby in einem „Doppel“: Dalibor Babic analysiert die Leistung der Wiener Austria, Daniel Mandl sieht sich die... Mehr lesen
Analyse: Austria gewinnt Torspektakel gegen den TSV Hartberg
Im Achtelfinale des ÖFB-Cup stand das Nachtragspiel zwischen dem FK Austria Wien und dem TSV Hartberg auf dem Programm. Für beide ging es dabei um sehr viel, stand doch einerseits der Einzug in das Viertelfinale des Pokals auf dem Spiel, womit man andererseits die bislang enttäuschende Saison der beiden... Mehr lesen
Taktikanalyse: Rapids Schlüsselproblem beim 3:4 in Ried
Aufgrund einer 3:4-Auswärtsniederlage in Ried verpasst Rapid den Sprung an die Tabellenspitze und ist plötzlich nur noch Dritter. So oder so eine Momentaufnahme, aber dennoch ein ärgerliches Sonntagabendspiel, das Rapids aktuelle Probleme aufzeigte und angesichts der dünnen Personaldecke vor durchaus schwierige Aufgaben stellt. Die Fans des SK Rapid staunten... Mehr lesen
Analyse: Ideenloses Barca beißt sich an Atletico die Zähne aus
Am 10. Spieltag von La Liga empfing Atletico Madrid den FC Barcelona zum Topspiel der Runde. Atletico ging mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in die Partie, sind sie doch das bis dato einzige ungeschlagene Team der Liga. Saisonübergreifend setzte es sogar schon 23 Spiele lang keine Niederlage mehr. In... Mehr lesen
Analyse: Rapids „besondere“ Halbzeit und Marschs diametraler taktischer Bock
Rapid war am vergangenen Sonntag die erste Mannschaft, die Red Bull Salzburg auf nationaler Ebene einen Punkt abknöpfte. Dabei sah man einerseits, wie die Schere zu Salzburg zumindest ein bisschen zu schließen wäre und andererseits, wie sich die Roten Bullen im nationalen Bewerb von ihrem eigenen Selbstverständnis bremsen lassen.... Mehr lesen
Analyse: Mutige Salzburger verlangen Bayern alles ab
Der dritte Spieltag der UEFA Champions League stand auf dem Programm und für Red Bull Salzburg geht es dabei Schlag auf Schlag. Im Drei-Tage-Rhythmus hat man aktuell Spiele zu absolvieren und die Belastung nähert sich der Schmerzgrenze an. Diesmal stand das Heimspiel gegen den aktuellen Titelträger in der Königsklasse... Mehr lesen
Analyse: Starker LASK feiert Zittersieg in Europa League
Am zweiten Spieltag der UEFA Europa League empfing der LASK den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad zum Duell. Dabei war dieses Spiel für die Linzer äußerst wichtig, ging es doch gegen einen direkten Konkurrenten um den Aufstieg. Der LASK startete dabei nicht erfolgreich in die Gruppenphase, verlor man doch den... Mehr lesen
Analyse: Starke Rapid-Elf verliert unglücklich gegen Arsenal
Der SK Rapid zeigte gegen den FC Arsenal über 70 Minuten eine außerordentlich starke Leistung – gegen ein derartiges Top-Team reicht aber auch das manchmal nicht für einen Punktgewinn. Selbst wenn der Gegner eine bessere B-Elf aufbot. Rapid startete gegen eine ersatzgeschwächte Arsenal-Elf, in der aber auch einige Starspieler... Mehr lesen
Beste Leistung unter Kühbauer: Rapid zerlegt den LASK!
Das 3:0 am gestrigen Abend war nicht der höchste Rapid-Sieg über den LASK in den letzten Jahren, die Leistung war jedoch die beeindruckendste. Rapid feiert nicht nur Big Points, sondern auch die beste Leistung unter Didi Kühbauer. Wie zu erwarten spiegelte Kühbauer die LASK-Formation und schickte sein Team somit... Mehr lesen
Rapid und die Fünferkette: Wie Kühbauers Umstellungen die Mannschaft gegen Gent ausbremsten
Never change a winning team. Nach dem erfolgreichen Saisonstart sowie zwei spielerisch ansprechenden Leistungen im Cup und gegen die Admira, blieb Didi Kühbauer nichts Anderes übrig als dieselbe Elf wie zuletzt aufs Feld zu schicken. Doch wie gegen Lokomotiva Zagreb gab es einen kleinen, aber feinen Unterschied: Arase wurde... Mehr lesen
Analyse: Kühbauer vercoacht Millionen-Spiel in Gent
Der SK Rapid muss sich in der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League der KAA Gent geschlagen geben. In einer Partie, in der die Physis zugunsten der Belgier entschied, leistete sich Rapid-Trainer Kühbauer zwei haarsträubende allgemeine Fehler. Das Spiel ist getrost als „vercoacht“ zu bezeichnen. Der neue Gent-Coach Wim... Mehr lesen
Analyse: LASK bezwingt zum Auftakt die Austria
  Den offiziellen Saisonauftakt in die Saison 2020/21 bestritten am Freitagabend die beiden Teams des LASK und der Wiener Austria. Bei beiden Mannschaften saßen dabei neue Gesichter auf der Trainerbank, was der Partie eine zusätzliche Spannung verlieh. Beim LASK gab Dominik Thalhammer sein Debüt auf der Trainerbank und vertraute... Mehr lesen
Analyse: Spektakuläres Europa-League-Finale endet mit Erfolg für den Rekordsieger
  Das „Finalwochenende“ im europäischen Bewerb läutete die Europa League mit der Begegnung zwischen dem italienischen Vizemeister Inter Mailand und dem FC Sevilla ein. Die Italiener aus der Modestadt setzten sich dabei mit einem komfortablen 5:0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk durch und spazierten ins Finale, während der FC Sevilla einen... Mehr lesen
Rapid-Gegner Lokomotiva erzittert Sieg über Rijeka
Nach dem deftigen 0:6 in der ersten Ligarunde gegen Dinamo Zagreb feierte Rapid-Gegner Lokomotiva am Freitag einen 1:0-Erfolg über Rijeka, bei dem es einige interessante Überraschungen gab. Jetzt Trends aus 800+ Ligen live verfolgen – mit overlyzer.com Drei Schüsse reichten Lokomotiva Zagreb für einen 1:0-Sieg über Rijeka. Die Mannschaft... Mehr lesen