Analyse: Klagenfurt bestraft Hütteldorfer „Badkick“
Rapid kommt einfach nicht in die Gänge – und die Mannschaft bringt sich mit Leistungen wie beim 1:1 beim SK Austria Klagenfurt selbst um jede plausible Ausrede. Mittlerweile ist klar: Für Rapid und Coach Didi Kühbauer steht die Uhr bei „fünf vor zwölf“. Ins Spiel nach der Länderspielpause ging... Mehr lesen
Rapid und die fehlenden zentralen Tiefenläufe hinter Salzburgs Innenverteidiger
Rapid verlor am Sonntagabend auswärts bei Red Bull Salzburg verdient, aber doch unglücklich mit 0:2 und zeigte dabei zwei Gesichter. Der Matchplan war grundsätzlich kein schlechter, aber schlussendlich schlecht in der Ausführung bzw. der situativen Adaptierung. Didi Kühbauer entschied sich für ein 4-2-3-1-System, das in Rückwärtsbewegung enorm weit zurückschob... Mehr lesen
Analyse: Rapid, die Struktur, zu kurze Druckphasen und das „M-Wort“
Acht Punkte aus sieben Spielen, die beiden Top-Teams Salzburg und Sturm noch vor der Brust – Rapid verpatzte den Saisonauftakt auf nationaler Ebene mit dem 1:2 gegen die Admira nun endgültig. Wie schon nach den bisherigen Saisonniederlagen gegen Hartberg und Altach verfiel man auch nach der Pleite gegen die... Mehr lesen
Taktikanalyse: Ein Derby zum Vergessen…
Das Wiener Derby endet im „typischen Derby-Remis“. Austria und Rapid trennen sich nach einer schwachen, sehr zerfahrenen Partie mit 1:1. Dalibor Babic (Austria) und Daniel Mandl (Rapid) analysieren das Wiener Gipfeltreffen, das derzeit wenig mit dem Gipfel zu tun hat, wie immer gemeinsam. Austria bleibt der „Raute“ treu Nach... Mehr lesen
Analyse: Salzburg feiert Last-Minute-Sieg gegen Bröndby
Es war wieder einmal so weit, die Champions-League-Hymne gab ihr Comeback auf Salzburger Boden! Doch anders als noch in der vergangenen Saison, musste der österreichische Meister Red Bull Salzburg diesmal im Playoff ran, um ein Ticket für die Königsklasse zu ergattern. Der Gegner dabei war der dänische Meister Bröndby,... Mehr lesen
Analyse: Austria kommt nicht vom Fleck
Am vierten Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es in der Bundeshauptstadt zum Duell der „Austrias“, nämlich jener aus Wien und aus Klagenfurt. Dabei stand die Wiener Austria schon gehörig unter Druck, sprang doch aus drei absolvierten Ligaspielen nur ein mickriger Zähler heraus. Man wurde zwar sicherlich etwas unter Wert... Mehr lesen
Taktikanalyse: Austria unterliegt formstarken Bullen nur knapp
Am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es zum Duell zwischen Meister Red Bull Salzburg und der Wiener Austria. Die Salzburger präsentierten sich in den letzten Spielen als nahezu unschlagbar, startete man doch nicht nur mit sechs Punkten und zehn erzielten Toren in die Liga-Saison, sondern bezwang auch in... Mehr lesen
Rapids unterschiedliche Halbzeiten und die Rückschlüsse für die nächsten Spiele
Auch wenn vorher schon die erste Cup-Runde ausgetragen wurde, ist das Antreten im Europacup für österreichische Top-Teams immer der erste echte Gradmesser, während man noch nicht genau weiß, wo man steht. Rapid meisterte die erste Aufgabe gegen Sparta Prag mit Bravour, profitierte dabei aber von zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten.... Mehr lesen
Analyse: Tapfere Österreicher scheitern an Kleinigkeiten
Die österreichische Nationalmannschaft scheidet im Achtelfinale nach einem beherzten Kampf gegen Italien aus. Die Squadra Azzurra konnte die Entscheidung erst in der Verlängerung herbeiführen und war sichtlich überrascht von der Stärke der Österreicher. Franco Foda überraschte ein wenig, indem er die Formation der Italiener praktisch spiegelte. Das Nationalteam lief... Mehr lesen
Analyse: Chelsea erobert den europäischen Fußballthron
Blues vs. Skyblues – die diesjährige Champions-League-Saison fand im Endspiel zwischen Manchester City und dem FC Chelsea ihren Höhepunkt. Das Spiel, das vor 16.500 Zuschauern im Estádio do Dragão zu Porto über die Bühne ging, bedeutete auch das erneute Aufeinandertreffen der beiden Taktikfüchse Pep Guardiola und Thomas Tuchel. Es... Mehr lesen
Analyse: Austria blamiert sich in Ried
Am letzten Spieltag der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria in Oberösterreich bei den bereits geretteten Riedern, die erstmals in diesem Jahr wieder die eigenen Fans begrüßen durften. Für die Violetten ging es dabei darum, den Sieg der Qualifikationsgruppe zu fixieren und nach dem Spiel vor dem TSV Hartberg... Mehr lesen
Analyse: Austria überzeugt spielerisch gegen den TSV Hartberg
Am achten Spieltag der Qualifikationsgruppe der österreichischen Bundesliga, kam es beim Spiel zwischen der Wiener Austria und dem TSV Hartberg zu einem Duell mit vorentscheidendem Charakter. Die Steirer hatten als Tabellenführer vor der Begegnung drei Zähler Vorsprung auf die Wiener und hätten mit einem Sieg den Gewinn der Qualifikationsgruppe... Mehr lesen
Verkettung ungünstiger Umstände: Rapid verliert 1:2 gegen den WAC
Rapid unterlag dem Wolfsberger AC am vergangenen Sonntag zu Hause mit 1:2 und muss demnach um den zweiten Platz noch ein wenig zittern. Die Niederlage war aufgrund der einen oder anderen Schiedsrichterentscheidung unglücklich, kam aber angesichts des fehlenden Nachdrucks der Grün-Weißen auch nicht unerwartet. Nach dem 1:8 aus dem... Mehr lesen
Analyse: Austria nimmt drei Punkte aus der Südstadt mit
Am fünften Spieltag der Qualifikationsgruppe gastierte die Wiener Austria in der Südstadt bei der Admira und wollte dabei eine erfolgreiche Woche krönen. Die erhaltene Lizenz sorgte bei den Violetten für ein kräftiges Durchatmen und damit ist gesichert, dass man in der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse kicken kann.... Mehr lesen
1:1 beim LASK: Rapids Zentrumsproblem mittlerweile ein Negativtrend
Mit dem 1:1 beim LASK lässt Rapid den heißesten Konkurrenten um den zweiten Platz weiterhin hinter sich und bleibt damit durchgängig seit der 13. Runde Zweiter. Auch wenn das Remis in Pasching leistungsgerecht war, wäre für Rapid mehr drin gewesen – wäre da nicht das Zentrumsproblem, das sich momentan... Mehr lesen
8:1 in Wolfsberg: Rapid „passperfekt“ und variabel, aber auch widersprüchlich
Kühbauers Geburtstagsgeschenk, ein 8:1-Sieg in Wolfsberg, konnte sich durchaus sehen lassen. Statistisch betrachtet war das Spiel durch die Bank ein echtes Kuriosum. Rapid zeigte aber vieles auf, räumte mit Missverständnissen auf und verwickelte sich auch in eine Art „spielerischen Widerspruch“. Rapid kann sie (fast) alle. Gegen größere Gegner wie... Mehr lesen
Analyse: Austria knackt Altacher Bollwerk
Am 23. Spieltag der österreichischen Bundesliga begann der Finaldurchgang für die beiden Mannschaften von der Wiener Austria und dem SCR Altach, die die restlichen zehn Runden in der Qualifikationsgruppe bestreiten werden. Für die Violetten ist das nun zum zweiten Mal in Folge der Fall und sorgt für Unmut und... Mehr lesen
Rapids 4:0 über Hartberg: Des Einen Freud, des Anderen Leid
Rapid gewann gestern Abend erstmals ein Bundesligaheimspiel gegen den TSV Hartberg. Zunächst war es wieder ein „typisches Hartberg-Spiel“ für Rapid: Zerfahren, mit vielen Räumen, phasenweise auf Messers Schneide. In der zweiten Halbzeit ließ Rapid aber keine Zweifel offen und gewann schließlich deutlich – auch weil einige der Wackelkandidaten der... Mehr lesen
Analyse: Zähes Wiener Derby endet torlos
Ein weitgehend ereignisloses Wiener Derby endete am Sonntagabend ohne Sieger. Die Austria und Rapid trennten sich in der Generali-Arena zu Wien-Favoriten torlos. Dalibor Babic (Austria) und Daniel Mandl (Rapid) analysieren das Duell der Rivalen aus der Hauptstadt wie immer gemeinsam. Austria überraschend offensiv aufgestellt Für die Austria war das... Mehr lesen
Analyse: Austria zwingt mit Systemumstellung St.Pölten in die Knie
Am 19. Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es beim Duell zwischen dem SKN St. Pölten und der Wiener Austria zu einer Partie mit einem vorentscheidenden Charakter. Beide Mannschaften kämpften nämlich vor diesem Spiel um den Einzug in die Meistergruppe und für den Sieger bestünde in weiterer Folge noch die... Mehr lesen
Rapids Strafraumprobleme, Demirs Traumtor und Kühbauers „Einsatzkonzept“
Es war eine enge Kiste, die Rapid am Samstagabend in Hütteldorf für sich entschied. Gegen die SV Ried baute man zwar durchgängig Feldüberlegenheit auf, der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor – bis Yusuf Demir kam. Gegen keine andere Mannschaft der Liga hat sich Rapid in der laufenden... Mehr lesen
Rapids „Salzburg-Fluch“ und die Gründe für die 2:4-Niederlage
Das Auftreten Rapids gegen den LASK, Sturm Graz oder den Wolfsberger AC wurde zuletzt immer wieder über den grünen Klee gelobt. Kühbauer fand gegen die unangenehmen Gegner stets probate Mittel für eine positive Bilanz. Dem steht die Herangehensweise gegen die „Messlatte“ Red Bull Salzburg diametral gegenüber. Der Serienmeister lieferte... Mehr lesen
Analyse: Rapid gewinnt zerfahrene Partie gegen den WAC
Erstmals unter Didi Kühbauer gewinnt Rapid fünf Bundesligaspiele in Folge. Mit dem 1:0-Heimsieg über den Wolfsberger AC übernimmt der SK Rapid – zumindest bis heute Abend – die Tabellenführung in der Bundesliga. Das Spiel selbst war, etwas unerwartet, kein besonderer Leckerbissen. Wenn Rapid und der WAC in den letzten... Mehr lesen
Analyse: Wie es der Austria gelang, dem LASK zu trotzen
Das abendliche Topspiel der Runde fand zwischen der Wiener Austria und dem LASK statt, auch wenn dem Label „Topspiel“ in Wirklichkeit bislang nur einer der beiden Mannschaften gerecht geworden ist. Der LASK präsentiert sich auch in dieser Saison bärenstark und zeigte nicht nur international erneut auf, sondern war bis... Mehr lesen
Taktikanalyse: Unentschieden gegen Molde für Rapid zu wenig
Am sechsten und letzten Spieltag der Europa League Gruppenphase empfing der SK Rapid den norwegischen Vertreter Molde FK. Es war das direkte Duell um den zweiten Tabellenrang in Gruppe B. Das Hinspiel am Kunstrasen von Molde konnten die Norweger dank einer starken spielerischen Leistung mit 1:0 für sich entscheiden.... Mehr lesen
Analyse: Unglückliche Salzburger verabschieden sich aus der Königsklasse
Am sechsten und damit letzten Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase, kam es für Red Bull Salzburg im Duell gegen Atletico Madrid zum großen Finale um einen möglichen Einzug in das Achtelfinale. Dabei gingen die Bullen durchaus mit Zuversicht in das Spiel, legte man doch bislang ausschließlich gute Auftritte... Mehr lesen
Analyse: Gewonnener Punkt für die Austria, zwei verlorene für Rapid
Rapid und die Austria trennen sich im ersten Wiener Derby der Saison mit 1:1. Es war ein gewonnener Punkt für die Austria und zwei verlorene für Rapid. Wie immer analysieren wir das Derby in einem „Doppel“: Dalibor Babic analysiert die Leistung der Wiener Austria, Daniel Mandl sieht sich die... Mehr lesen
Analyse: Austria gewinnt Torspektakel gegen den TSV Hartberg
Im Achtelfinale des ÖFB-Cup stand das Nachtragspiel zwischen dem FK Austria Wien und dem TSV Hartberg auf dem Programm. Für beide ging es dabei um sehr viel, stand doch einerseits der Einzug in das Viertelfinale des Pokals auf dem Spiel, womit man andererseits die bislang enttäuschende Saison der beiden... Mehr lesen
Taktikanalyse: Rapids Schlüsselproblem beim 3:4 in Ried
Aufgrund einer 3:4-Auswärtsniederlage in Ried verpasst Rapid den Sprung an die Tabellenspitze und ist plötzlich nur noch Dritter. So oder so eine Momentaufnahme, aber dennoch ein ärgerliches Sonntagabendspiel, das Rapids aktuelle Probleme aufzeigte und angesichts der dünnen Personaldecke vor durchaus schwierige Aufgaben stellt. Die Fans des SK Rapid staunten... Mehr lesen
Analyse: Ideenloses Barca beißt sich an Atletico die Zähne aus
Am 10. Spieltag von La Liga empfing Atletico Madrid den FC Barcelona zum Topspiel der Runde. Atletico ging mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in die Partie, sind sie doch das bis dato einzige ungeschlagene Team der Liga. Saisonübergreifend setzte es sogar schon 23 Spiele lang keine Niederlage mehr. In... Mehr lesen
Analyse: Rapids „besondere“ Halbzeit und Marschs diametraler taktischer Bock
Rapid war am vergangenen Sonntag die erste Mannschaft, die Red Bull Salzburg auf nationaler Ebene einen Punkt abknöpfte. Dabei sah man einerseits, wie die Schere zu Salzburg zumindest ein bisschen zu schließen wäre und andererseits, wie sich die Roten Bullen im nationalen Bewerb von ihrem eigenen Selbstverständnis bremsen lassen.... Mehr lesen
Analyse: Mutige Salzburger verlangen Bayern alles ab
Der dritte Spieltag der UEFA Champions League stand auf dem Programm und für Red Bull Salzburg geht es dabei Schlag auf Schlag. Im Drei-Tage-Rhythmus hat man aktuell Spiele zu absolvieren und die Belastung nähert sich der Schmerzgrenze an. Diesmal stand das Heimspiel gegen den aktuellen Titelträger in der Königsklasse... Mehr lesen
Analyse: Starker LASK feiert Zittersieg in Europa League
Am zweiten Spieltag der UEFA Europa League empfing der LASK den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad zum Duell. Dabei war dieses Spiel für die Linzer äußerst wichtig, ging es doch gegen einen direkten Konkurrenten um den Aufstieg. Der LASK startete dabei nicht erfolgreich in die Gruppenphase, verlor man doch den... Mehr lesen
Analyse: Starke Rapid-Elf verliert unglücklich gegen Arsenal
Der SK Rapid zeigte gegen den FC Arsenal über 70 Minuten eine außerordentlich starke Leistung – gegen ein derartiges Top-Team reicht aber auch das manchmal nicht für einen Punktgewinn. Selbst wenn der Gegner eine bessere B-Elf aufbot. Rapid startete gegen eine ersatzgeschwächte Arsenal-Elf, in der aber auch einige Starspieler... Mehr lesen
Beste Leistung unter Kühbauer: Rapid zerlegt den LASK!
Das 3:0 am gestrigen Abend war nicht der höchste Rapid-Sieg über den LASK in den letzten Jahren, die Leistung war jedoch die beeindruckendste. Rapid feiert nicht nur Big Points, sondern auch die beste Leistung unter Didi Kühbauer. Wie zu erwarten spiegelte Kühbauer die LASK-Formation und schickte sein Team somit... Mehr lesen
Rapid und die Fünferkette: Wie Kühbauers Umstellungen die Mannschaft gegen Gent ausbremsten
Never change a winning team. Nach dem erfolgreichen Saisonstart sowie zwei spielerisch ansprechenden Leistungen im Cup und gegen die Admira, blieb Didi Kühbauer nichts Anderes übrig als dieselbe Elf wie zuletzt aufs Feld zu schicken. Doch wie gegen Lokomotiva Zagreb gab es einen kleinen, aber feinen Unterschied: Arase wurde... Mehr lesen
Analyse: Kühbauer vercoacht Millionen-Spiel in Gent
Der SK Rapid muss sich in der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League der KAA Gent geschlagen geben. In einer Partie, in der die Physis zugunsten der Belgier entschied, leistete sich Rapid-Trainer Kühbauer zwei haarsträubende allgemeine Fehler. Das Spiel ist getrost als „vercoacht“ zu bezeichnen. Der neue Gent-Coach Wim... Mehr lesen
Analyse: LASK bezwingt zum Auftakt die Austria
  Den offiziellen Saisonauftakt in die Saison 2020/21 bestritten am Freitagabend die beiden Teams des LASK und der Wiener Austria. Bei beiden Mannschaften saßen dabei neue Gesichter auf der Trainerbank, was der Partie eine zusätzliche Spannung verlieh. Beim LASK gab Dominik Thalhammer sein Debüt auf der Trainerbank und vertraute... Mehr lesen
Analyse: Spektakuläres Europa-League-Finale endet mit Erfolg für den Rekordsieger
  Das „Finalwochenende“ im europäischen Bewerb läutete die Europa League mit der Begegnung zwischen dem italienischen Vizemeister Inter Mailand und dem FC Sevilla ein. Die Italiener aus der Modestadt setzten sich dabei mit einem komfortablen 5:0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk durch und spazierten ins Finale, während der FC Sevilla einen... Mehr lesen
Rapid-Gegner Lokomotiva erzittert Sieg über Rijeka
Nach dem deftigen 0:6 in der ersten Ligarunde gegen Dinamo Zagreb feierte Rapid-Gegner Lokomotiva am Freitag einen 1:0-Erfolg über Rijeka, bei dem es einige interessante Überraschungen gab. Jetzt Trends aus 800+ Ligen live verfolgen – mit overlyzer.com Drei Schüsse reichten Lokomotiva Zagreb für einen 1:0-Sieg über Rijeka. Die Mannschaft... Mehr lesen
Analyse: Bayern müht sich ins Champions-League-Finale
  Die zweite Halbfinalbegegnung im deutsch-französischen Duell im Finalturnier der UEFA Champions League stand auf dem Programm, wo Underdog Olympique Lyon auf den Turnierfavoriten FC Bayern München traf. Dass es die Überraschungsmannschaft aus Lyon so weit im Turnier geschafft hat, war dabei für viele eine faustdicke Überraschung, schalteten die... Mehr lesen
Analyse: Leipzig schockt Atletico Madrid spät
  Das zweite Spiel des UEFA Champions League Finalturniers in Portugal stand auf dem Programm und brachte eine interessante Begegnung zwischen RB Leipzig und Atletico Madrid mit sich. Die Spanier galten aufgrund ihrer jahrelangen internationalen Erfahrung auf dieser höchsten Ebene als Favorit, steht man doch quasi im Zweijahres-Rhythmus in... Mehr lesen
Analyse: PSG schockt Überraschungsteam Atalanta spät
  Der Auftakt für das Finalturnier in der UEFA Champions League in Portugal stand auf dem Programm und wurde von den Fans lange herbeigesehnt. Aufgrund des engen Terminkalenders, werden dabei die ausstehenden Spiele in direkten K.O.-Duellen entschieden, was zusätzliche Brisanz verspricht. Diese Extraportion Brisanz bei der Partie zwischen dem... Mehr lesen
Thalhammers LASK und das innovative Switchen zwischen 4-3-3 und 3-4-3
  Knapp fünf Monate nach dem eigentlich angesetzten Termin fand nun doch noch das Rückspiel des Achtelfinales in der Europa League zwischen Manchester United und dem LASK statt. Dabei war diese Begegnung für die Engländer reine Formsache und ein Probegalopp für das Finalturnier in Deutschland, gewann man doch das... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert Playoff-Hinspiel gegen Hartberg
lzer Für die Wiener Austria stand der Tag, oder besser gesagt die Spiele der Wahrheit auf dem Programm, in denen man die Möglichkeit hat, die eigene Saison zu retten. Im Playoff-Finale trifft man nämlich auf den Fünftplatzierten aus der Meistergruppe, den TSV Hartberg und zwischen diesen beiden Mannschaften wird... Mehr lesen
Analyse: Rapid siegt dank Aufholjagd in Graz
Der SK Rapid rehabilitierte sich gebührend für die deftige 2:7-Heimniederlage gegen Red Bull Salzburg. Und das obwohl man gegen Sturm Graz eine problematische erste Hälfte verdauen musste. Die Analyse der größten Rapid-Aufholjagd seit 35 Jahren. Dynamo Dresden, Sporting Lissabon und Co. – im Europacup gelangen Rapid in zwei Spielen... Mehr lesen
Rapids Grenzen und das „Platz-3-Paradoxon“
Es hätte ein großer Showdown werden sollen, nach dem Rapid in der Tabelle mit Red Bull Salzburg gleichziehen sollte. So zumindest das Wunschdenken und die Träume mancher Fans. Nun ist die Ausgangslage vor dem Heimspiel Rapids gegen Salzburg aber eine andere, was im Großen und Ganzen letztlich doch nicht... Mehr lesen
Analyse: Rapid besiegt müde Hartberger „nur“ mit 1:0
Der SK Rapid gewinnt auch das vierte Spiel in Serie: Der spielerische, aber auch läuferische Qualitätsunterschied zum TSV Hartberg war beim 1:0-Sieg augenscheinlich. Kritisieren konnte der gegen Ende hin verzweifelt wirkende Didi Kühbauer nur die Chancenauswertung seines Teams. Rapid stellte aufgrund der Sperre von Dejan Ljubicic die Abwehr um... Mehr lesen
Analyse: Rapids Abwehrkette organisiert Sieg über Wolfsberg
Rapid gelang zu Hause gegen Wolfsberg der dritte Sieg in Serie, womit sich die Wiener auf dem zweiten Platz festsetzten. Wie schon gegen den LASK kam der Sieg glücklich zustande, allerdings überzeugte Rapid vor allem defensiv und im teilweise verbesserten Aufbauspiel durch die Mitte – und das ohne sieben... Mehr lesen
Analyse: Austria feiert überzeugenden Auswärtssieg in Mattersburg
  Am vierten Spieltag der Qualifikationsgruppe, gastierte die Wiener Austria bei den noch ungeschlagenen Mattersburgern. Dabei wollten die „Violetten“ Wiedergutmachung leisten, nachdem man unter der Woche gegen den direkten Konkurrenten SCR Altach mit 0:2 verlor. Vor allem galt es allerdings die eigene Offensive endlich in Schwung zu bringen, denn... Mehr lesen
Analyse: Ein Abend zum Vergessen für die Austria
  Am dritten Spieltag der Qualifikationsgruppe kam es zum Gipfeltreffen zweier heißer Anwärter auf den Gruppensieg. Die Wiener Austria empfing dabei den SCR Altach zum Duell und es stand die Tabellenspitze auf dem Spiel. Die Austria startete dabei ergebnistechnisch recht ordentlich in die Qualifikationsgruppe und holte vier Punkte aus... Mehr lesen
Analyse: Rapid nützt Sturms Fehlerorgie eiskalt und clever aus
Dank einer sehr reifen Leistung mit kühlem Kopf besiegt der SK Rapid den SK Sturm Graz mit 4:0 und setzt sich damit an die dritte Stelle der Bundesliga – punktegleich mit dem zweitplatzierten WAC. Gerade nach der mutlosen Leistung in Salzburg und der bitteren 0:2-Niederlage mit drei Verletzten tut... Mehr lesen
Analyse: Freiburg bleibt gegen Mönchengladbach siegreich
Das Freitagabendspiel des 30. Spieltages ging wie schon in der Vorwoche im Breisgau über die Bühne. Der SC Freiburg empfing Borussia Mönchengladbach zum Kräftemessen. Die Heimischen warten nach dem Restart immer noch auf den ersten vollen Erfolg in der Bundesliga. Die Fohlen hingegen erreichten in den bisherigen vier Spielen... Mehr lesen
Taktikanalyse: Pragmatische, fitte Salzburger kicken Rapid aus Titelrennen
Red Bull Salzburg besiegt in der ersten Runde des Meisterplayoff den SK Rapid mit 2:0, nachdem die Partie für die Gäste einerseits sehr unglücklich verlief und andererseits ein deutlicher Klasse- und Physisunterschied zwischen den beiden Teams auszumachen war. Der Matchverlauf laut unserer neuen Seite Overlyzer. Für LIVE TRENDS aus... Mehr lesen
Analyse: Austria zittert sich zum Auftaktsieg
  Nach einer langen, schier endlos scheinenden Zwangspause war es endlich wieder soweit: Der Bundesliga-Fußball kehrte zurück und feierte sein lang ersehntes Comeback. Dabei machte am Dienstag die Qualifikationsgruppe den Anfang, wo die Wiener Austria im Abendspiel die Admira empfing. Für die Violetten begann damit das Abenteuer Qualifikationsgruppe und... Mehr lesen
Analyse: Leverkusen setzt sich knapp gegen Freiburg durch
Am 29. Spieltag der Deutschen Fußball Bundesliga musste Bayer 04 Leverkusen auswärts gegen den SC Freiburg antreten. In der Vergangenheit erwies sich die Reise in den Breisgau als weniger lohnend, die Leverkusener warten bereits seit sechs Spielen auf einen vollen Auswärtserfolg gegen den SCF. Die Formkurve der Werkself zeigte... Mehr lesen
Analyse: Salzburg kürt sich zum Cupsieger
Nachdem in den letzten Wochen die deutsche Bundesliga den Anfang zur Rückkehr in die Normalität gemacht hat, war es nun auch in Österreich endlich soweit. Nach einer über zweimonatigen Pause fand das erste Pflichtspiel im Lande statt und dieses hatte es auch gleich in sich. Das Cupfinale stand auf... Mehr lesen
Analyse: Glasners Wolfsburger bringen BVB ins Wanken, aber nicht zu Fall
  Der 27.Spieltag der deutschen Bundesliga stand auf dem Programm und damit das zweite Spiel nach der COVID-19-bedingten Spielpause. Nach dem geglückten Auftakt im großen Revierderby, musste Borussia Dortmund die Auswärtsreise nach Niedersachen zum VfL Wolfsburg antreten. Dabei ging es für die Borussen darum, eine gelungene Generalprobe vor dem... Mehr lesen
Analyse: Hertha BSC gewinnt das Berliner Derby souverän
Der zweite Spieltag der Deutschen Bundesliga nach dem Re-Start brachte wieder ein Derby, dieses Mal in der Hauptstadt: Hertha BSC traf auf Aufsteiger Union Berlin. Für Hertha-Trainer Bruno Labbadia war es der erste Auftritt im heimischen Olympiastadion, nachdem die Mannschaft bei seinem Debüt in der Vorwoche auswärts gegen die... Mehr lesen
Analyse: Variables Dortmund bezwingt träges Schalke
  Nach einem wochenlangen, harten Entzug war die Leidenszeit aller Fußballfans vorbei, endlich rollte wieder das runde Leder! Als erste große Liga der Welt öffnete die deutsche Bundesliga die Tore wieder und gab grünes Licht für die Fortsetzung der Saison. Über die Pros und Contras wurde dabei ausführlich diskutiert,... Mehr lesen
Retro-Analyse: Als Barcelona die Königlichen aus Madrid demütigte
Am 29.11.2010 kam es im Camp Nou zu einer weiteren Auflage des El Clásico, dem ewig jungen Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Es war das erste Aufeinandertreffen der beiden Trainer Pep Guardiola und José Mourinho, seitdem Letzterer den Trainerposten in der spanischen Hauptstadt übernommen hat. Dieses... Mehr lesen
Retro-Analyse: Rapid schießt sich gegen Feyenoord ins Europacupfinale
Am 18.4.1996 konnte der SK Rapid den zweiten Finaleinzug der Vereinsgeschichte im Europacup der Cupsieger dank eines furiosen 3:0-Heimsieges gegen das damals hochfavorisierte Feyenoord Rotterdam feiern. 24 Jahre später hat der SK Rapid in Kooperation mit dem ORF das Spiel in voller Länge auf der vereinseigenen TV-Plattform RAPID TV... Mehr lesen
Analyse: Khatlon kontert Khujand aus!
In Tadschikistan stand am Osterwochenende, das im zentralasiatischen Land religionsbedingt nicht feierlich begangen wird, der zweite Spieltag der neuen Saison an und wir waren bei einem Duell zweier Sieger des Ligaauftakts „vor Ort“ – leider nur via Stream. Der klar favorisierte Vizemeister FK Khujand empfing den Vorletzten vom Vorjahr,... Mehr lesen
Analyse: LASK kommt gegen Manchester United unter die Räder
Endlich war es für den LASK soweit, das „Jahrhundertspiel“ stand auf dem Programm! Im Achtelfinale der UEFA Europa League kam es zum Duell gegen den englischen Rekordmeister Manchester United. Es sollte eigentlich ein Fußballfest werden und der LASK verkündete stolz, dass man dreimal so viele Tickets hätte verkaufen können.... Mehr lesen
Analyse: Austria beißt sich die Zähne an St. Pölten aus
  Der 22. und damit letzte Spieltag des Grunddurchgangs stand auf dem Programm und für die Wiener Austria ging es dabei gegen den SKN St. Pölten. Für die Violetten hatte diese Partie dabei keinen entscheidenden Charakter mehr, nachdem man in Graz spät einen Gegentreffer kassierte und damit der Traum... Mehr lesen
2:2 in Hartberg: Rapid und die fehlende Systematik gegen den Ball
Zwei Spiele der Frühjahrssaison sind beendet und Rapid steht mit vier Punkten insgesamt gut da bzw. festigte den dritten Platz. Allerdings war nur die erste von vier Halbzeiten im bisherigen Frühjahr wirklich durchgehend stabil. Danach waren die Leistungen mit Ausnahme kurzer Lichtblicke mangelhaft, was wieder einmal an alten Mustern... Mehr lesen
Analyse: Punkteteilung in taktisch hochinteressantem Derby
  Im 330. Wiener Derby trennten sich Rapid und die Austria in einem abwechslungsreichen Spiel mit zahlreichen taktischen Facetten mit 2:2. Daniel Mandl (Rapid) und Dalibor Babic (Austria) mit der traditionellen „Doppel-Derbyanalyse“. Didi Kühbauer schickte seine Grün-Weißen in einem 5-4-1/3-6-1-System aufs Feld, wobei Christoph Knasmüllner erneut einen offensiven Mittelfeldfreigeist... Mehr lesen
Analyse: Austria verpasst den Anschluss nach oben
  Am 15. Spieltag der österreichischen Bundesliga kam es in der Südstadt beim Aufeinandertreffen zwischen der Admira und der Austria zum Duell zweier Tabellennachzügler. Die Wiener riefen dabei dieses Spiel als „Halbfinale“ aus, da es gegen den Tabellenletzten Admira elementar war, drei Punkte einzufahren, um den Anschluss an die... Mehr lesen
Analyse: Österreich qualifiziert sich für die EM 2020
  Am neunten Spieltag der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020, kam es bei der Begegnung zwischen Österreich und Nordmazedonien zu einer Partie mit vorentscheidendem Charakter. Die Österreicher konnten sich dank der guten Ergebnisse in den letzten Spielen eine starke Ausgangsposition für die Qualifikation für das Turnier erarbeiten und mussten... Mehr lesen
Kontrolle vs. Druck: Rapid und die Heim/Auswärts-Diskrepanz
Die letzten Bundesligarunden zeigten gut auf, was bei Rapid noch fehlt und was gut läuft. Zuletzt gewann die Elf von Didi Kühbauer das traditionell schwierige Auswärtsspiel in Altach glatt mit 3:0, weil man sehr gut auf den Gegner eingestellt war. Der Sieg im Ländle war der erste nach drei... Mehr lesen
Analyse: LASK bezwingt harmlose Austria
  Am 13. Spieltag der österreichischen Bundesliga empfing Vizemeister LASK die Wiener Austria zum Duell zweier Traditionsvereine. Dabei befanden sich die Oberösterreicher von der Belastung her am Limit, muss man doch seit längerem im Drei-Tage-Rhythmus Spiele absolvieren. Zuletzt meisterte man die Aufgaben im Cup und der Liga souverän und... Mehr lesen
Analyse: Rapid muss sich Salzburger Cleverness knapp geschlagengeben
In einer teils packenden, teils zerfahrenen Partie gelang Red Bull Salzburg – einmal mehr – ein sehr später Lucky Punch gegen den SK Rapid. Rapid prolongierte insgesamt den Aufwärtstrend, Salzburg bewies aber, dass man in den entscheidenden Situationen immer noch und praktisch gegen die gesamte Konkurrenz regelmäßig die Nase... Mehr lesen
Analyse: Salzburg unterliegt Napoli knapp
  Am dritten Spieltag der UEFA Champions League empfing der österreichische Meister Red Bull Salzburg den italienischen Vizemeister SSC Neapel. Dabei wollten die Salzburger ihre guten Auftritte in der Königsklasse prologieren und im direkten Duell um einen möglichen Aufstieg in die K.O-Phase ein großes Ausrufezeichen setzen. Doch einfach sollte... Mehr lesen
Analyse: Österreich feiert wichtigen Sieg über Israel
  Am siebten Spieltag der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 empfing das österreichische Nationalteam mit Israel einen direkten Verfolger im Kampf um ein EM-Ticket. Dabei wollten die Mannen von Teamchef Franco Foda unbedingt einen Heimsieg feiern, um sich den Konkurrenten vom Leibe zu halten und das erste von den... Mehr lesen
Mit Systemwechsel, Kampf und Glück: Rapid dreht Partie in Mattersburg!
Der SK Rapid erzwang am Samstagabend einen Auswärtssieg gegen den SV Mattersburg dank eines Hochdruckfinishs. Verantwortlich dafür waren im Speziellen eine Systemumstellung und damit verbundene, neue Synergien während des Spiels. Etwas überraschend schickte Didi Kühbauer den SK Rapid in einem 3-4-1-2-System aufs Feld. Überraschend vor allem deshalb, weil sich... Mehr lesen
Analyse: LASK verliert unglücklich in Lissabon
  Am zweiten Spieltag der UEFA Europa-League-Gruppenphase, gastierte der österreichische Vizemeister LASK beim portugiesischen Pokalsieger Sporting Lissabon. Dabei wollten die Linzer nach dem gelungenen Auftakt gegen Rosenborg punktetechnisch nachlegen und sich eine gute Ausgangsposition für ein mögliches Überwintern im Bewerb sichern. Die Oberösterreicher trafen dabei auch auf einen krisengeschüttelten... Mehr lesen
Analyse: Rapid scheidet nach beeindruckendem Kampf aus
Es war ein mehr als dramatisches Cup-Spiel in Wien-Hütteldorf, in dem Red Bull Salzburg aufgrund zweier roter Karten für Rapid den etwas längeren Atem hatte und in der 121.Minute mit der letzten Aktion einen „Lucky Punch“ erzwang. Salzburg-Trainer Jesse Marsch schickte sein Team in einem 4-4-2-System aufs Feld und... Mehr lesen
Analyse: Austria blamiert sich in Wattens
  Die zweite Runde im Cup bescherte der Wiener Austria ein Los der schwereren Sorte, denn man traf im Duell zweier Bundesligisten auf die WSG Tirol. Mit dem Aufsteiger hatten die Violetten keine guten Erfahrungen gemacht, verlor man doch zum Saisonauftakt sang- und klanglos mit 1:3 und setzte damit... Mehr lesen
Analyse: Überragender Schwab führt Rapid zu 2:0-Sieg in Tirol
Stilistisch betrachtet hat der SK Rapid derzeit zwei Gesichter. Didi Kühbauer bot in der ersten Halbzeit beim WSG Swarovski Tirol das „technische Gesicht“ auf – für die Entscheidung gegen den Aufsteiger sorgte aber das „dynamische Gesicht“. Etwas überraschend krempelte Kühbauer seine Elf für das Spiel in Innsbruck um, brachte... Mehr lesen
Analyse: Negativlauf der Austria setzt sich fort
  Nach der langen Länderspielpause, rollte endlich wieder das runde Leder in den heimischen Bundesligastadien. Das Topspiel der Runde fand diesmal im Lavanttal statt, wo sich der Wolfsberger AC und die Wiener Austria um drei Punkte duellierten. Die Kärntner befinden sich dabei in einem Hoch, nachdem man den zweitbesten... Mehr lesen
Rapid siegt als hungrigeres Team: Die große abseits.at Derby-Analyse!
  Rapid gewann am Sonntagabend das Derby gegen die Wiener Austria mit 3:1. abseits.at liefert auch diesmal wieder eine „Doppelanalyse“, in der unser Austria-Experte Dalibor Babic die Leistung der Austria und Daniel Mandl die Leistung des SK Rapid analysiert. Die Vorzeichen versprachen eigentlich für beide Teams nichts Gutes. Der... Mehr lesen
Rapid, der LASK und die Sache mit dem Anlaufverhalten
Der 2:1-Sieg des LASK bei Rapid war eine äußerst kuriose Partie, die mit einer der letzten Aktionen des Spiels entschieden wurde. Rapid verlor gleich drei Spieler aufgrund von Verletzungen, beendete das Spiel zu zehnt, obwohl man keine rote Karte sah. Die Zuschauer quittierten die kämpferische Leistung der Hütteldorfer mit... Mehr lesen
Pragmatismus bei Rapid en vogue – aber die Intensität muss höher werden!
Glanzlos und glücklich pirschte sich Rapid in den letzten beiden Runden an die oberen Gefilde der Tabelle heran. Sieben Punkte aus vier Spielen – speziell, wenn es bereits gegen Salzburg ging – sind in Ordnung, aber immer wird es auf die zuletzt gezeigte Art und Weise nicht gut gehen.... Mehr lesen
Taktikanalyse: Rapid verfällt in alte Muster
Rapid lieferte am Sonntagabend beim SKN St.Pölten eine schwache, teilweise blutleere, vor allem aber nicht eigeninitiativ-clevere Vorstellung ab. Und da eine Kette nur so stark ist, wie ihr schwächstes Glied (von dem es diesmal sogar mehrere gab), war auswärts bei einem der heißesten Abstiegskandidaten nur ein 2:2 drin. Vor... Mehr lesen
Analyse: Mühsam, aber verdient – Österreich bezwingt Slowenien
Gegen die Unentschieden-Könige aus Slowenien wollte die Mannschaft von Teamchef Franco Foda im so wichtigen EM-Qualifikationsspiel mit offensiver Variabilität, Spielkontrolle und Durchschlagskraft überzeugen. Vieles davon blieb man den Zuschauern in Klagenfurt über die kompletten 90 Minuten schuldig. Gegen destruktive Slowenen entwickelte sich daher ein fast schon typisches Länderspiel: Eine... Mehr lesen
Spielkontrolle ohne Ballbesitz: Liverpool gewinnt die Champions League
Der FC Liverpool ist Champions-League-Sieger 2019. Die Mannschaft von Jürgen Klopp setzte sich im Endspiel verdient mit 2:0 gegen die Spurs durch und konnte nach der verpassten Meisterschaft nun doch noch einen Titel holen. Jürgen Klopp konnte seinen „Final-Fluch“ ebenfalls ablegen und setzt seiner spektakulären Trainerlaufbahn damit endgültig die... Mehr lesen
Analyse: Rapids vermeidbarer Umfaller gegen Sturm
Der SK Rapid verliert zu Hause gegen Sturm Graz mit 1:2 und hat damit eine denkbar schlechte Ausgangsposition für das Rückspiel am Sonntag in Graz. Im letzten Strohhalm um Europa ging den Hütteldorfern die Luft aus. Nur 44 Stunden Pause zwischen dem Abpfiff beim 2:0 über Mattersburg und dem... Mehr lesen
Finale der Systemspiegelungen: Chelsea holt die Europa League!
Der FC Chelsea gewann das Europa-League-Finale gegen den Stadtrivalen Arsenal am Ende klar mit 4:1 und konnte dadurch ein sehr leistungsschwankendes erstes Jahr unter Maurizio Sarri noch zufriedenstellend zu Ende bringen. Das Finale in Baku zwischen den beiden englischen Spitzenklubs war aber über sehr weite Strecken von hoher taktischer... Mehr lesen
Ein Hauch von Rapid…
Mit einem souveränen 2:0-Heimsieg über den SV Mattersburg zog Rapid am Dienstagabend ins österreichische „Finalplayoff“ um einen Europacupplatz ein, wo nun der SK Sturm Graz wartet. Die Art und Weise des grün-weißen Auftritts macht nicht nur Hoffnung, sondern auch Lust auf mehr! Die erste halbe Stunde des Heimspiels gegen... Mehr lesen
Analyse: Austria holt wichtigen Auswärtssieg in Graz
  Am achten Spieltag der Meisterrunde, kam es zwischen dem SK Sturm Graz und der Wiener Austria zu einem enorm wichtigen Duell um einen Europacupplatz. Die Grazer hatten dabei die Möglichkeit, mit einem Sieg die Austria auf Distanz zu halten und zumindest den vierten Tabellenplatz abzusichern, mit der Möglichkeit... Mehr lesen
Analyse: Salzburg krönt sich gegen die Austria zum Meister
  Am siebten Spieltag der Meistergruppe, kam es in Wien zum Topspiel zwischen der Wiener Austria und dem frischgebackenen Pokalsieger Red Bull Salzburg. Die violetten Gastgeber wollten dabei die Gunst der Stunde nutzen und spekulierten auf einen müden Gegner, weshalb man sich einen Punktegewinn ausrechnete, der im Hinblick auf... Mehr lesen
Analyse: Rapid nützt Admira-Blackouts dank mehr Tiefe im Spiel
In Hütteldorf ist man noch ein ganzes Stück davon entfernt, mit der Gesamtsituation zufrieden zu sein, aber eines kam in den letzten Wochen in die Spiele des SK Rapid zurück: Spektakel. Nach dem mehr als kuriosen 3:4 gegen Hartberg und der unglücklichen, aber letztendlich verdienten Niederlage im Cup-Finale, rehabilitierte... Mehr lesen
Analyse: Austria müht sich in St. Pölten zum Sieg
  Am fünften Spieltag in der Meisterrunde der österreichischen Bundesliga, gastierte die Austria zum Rückspiel beim SKN St. Pölten. Für die Wiener hatte dieses Spiel dabei Endspiel-Charakter, denn nur ein Sieg hätte die Möglichkeit auf den Europacup-Startplatz gewahrt, nachdem man unter der Woche nur ein Unentschieden gegen die Niederösterreicher... Mehr lesen
Das kann Rapid aus dem 2:2 gegen defensive Altacher lernen!
Der SK Rapid holte mit einer großen Willensleistung durch einen Doppelschlag in den letzten Atemzügen der Partie ein 2:2 in Altach. Verbesserungspotential für die nächsten Aufgaben gibt es aber zur Genüge – speziell im taktischen Bereich. In Altach bespielte Rapid zunächst gut den Zwischenlinienraum, was eine optische Feldüberlegenheit zur... Mehr lesen
Analyse: Austria erkämpft in Unterzahl ein Remis in Wolfsberg
  Am dritten Spieltag der Meisterrunde kam es im Lavanttal zum Aufeinandertreffen zwischen dem Wolfsberger AC und der Wiener Austria. Die Wiener wollten dabei nach den zuletzt vier Niederlagen am Stück im Frühjahr, endlich wieder einen Sieg holen und gleichzeitig auch Robert Ibertsberger den ersten Erfolg als Cheftrainer bescheren.... Mehr lesen
Rapids souveräner Auftritt mit einem Schönheitsfehler
Der SK Rapid gewann am Samstag auch sein zweites Spiel im Abstiegsplayoff mit 2:0 gegen Wacker Innsbruck. Die Hütteldorfer überzeugten dabei mit einer starken Konzentrationsleistung bis zum gegnerischen Tor, überraschend guter Fitness und hinterließen nur einen Schönheitsfehler. Nach dem knochen- und nervenaufreibenden, schlussendlich aber erfolgreichen Cup-Fight mit dem LASK... Mehr lesen
Analyse: Violettes Lebenszeichen trotz Debakels in Salzburg
  In der österreichischen Bundesliga geht es nun ans Eingemachte, denn die Tabelle wurde in zwei Gruppen geteilt und nach der Punkteteilung rückte alles noch enger zusammen und alles spitzt sich zu. In der Meisterrunde stand am ersten Spieltag gleich ein Schlager an, da Meister Salzburg die Wiener Austria... Mehr lesen
Vier auffällige Leistungen in Grün-Weiß
Rapid startete mit einem 3:0 gegen die Admira nach Maß ins untere Playoff. Neben den Fanprotesten rund um das Spiel fielen vor allem die Leistungen von vier Rapid-Akteuren auf. Die organisierten Rapid-Fans im Block West kehrten der Mannschaft in der ersten Halbzeit den Rücken. Nach den letzten beiden Leistungen... Mehr lesen
Kommentar: Rapid und die gefährliche Wurschtigkeit
Beim 2:2 gegen Hartberg offenbarte Rapid jede nur denkbare Facette, die in dieser Mannschaft steckt. Biss, Aggressivität, Zielstrebigkeit – und später Lethargie, mentale Mängel und Mutlosigkeit. Rapids Nichterreichen des Meisterplayoffs bestimmte in den letzten Tagen die Medien. Geschont wurde in Hütteldorf praktisch niemand. Der achte Platz nach dem Grunddurchgang... Mehr lesen
Analyse: Austria verliert bei Ibertsberger-Debüt
  In der 22. Runde und damit am letzten Spieltag des Grunddurchganges kam es zum Topspiel zwischen dem SK Sturm Graz und der Wiener Austria. Für die Gastgeber aus der Steiermark stand dabei viel auf dem Spiel, musste man doch den Platz in der Meisterrunde verteidigen und dementsprechend ein... Mehr lesen