Ibrahimoglu: Kühbauer holt den „heimlichen Nachwuchsstar“ in die Bundesliga
Etwas still, etwas heimlich und vor allem für interessierte Beobachter relativ spät debütierte Melih Ibrahimoglu beim 3:3 Rapids gegen Hartberg in der Kampfmannschaft. In Zukunft wird sich der 19-Jährige aber wohl nicht mehr aus der „Ersten“ der Hütteldorfer hinausdrücken lassen. Erst im vergangenen März debütierte Ibrahimoglu 18-jährig in Österreichs... Mehr lesen
Dalibor Velimirovic und sein fabelhaftes Derby-Debüt
Es kann richtig in die Hose gehen, es kann eine Heldenstory kreieren. Bei Rapids Dalibor Velimirovic brachte das 239. Wiener Derby eher Zweiteres. Not macht erfinderisch – auch Didi Kühbauer. Nachdem Srdjan Grahovac verletzungsbedingt mehrere Woche fehlen wird und auch Dejan Ljubicic vor dem Derby erkrankte, sah man bei... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Um nichts besser als letzte Saison“
Der SK Rapid kam gestern in der zweiten Bundesliga-Runde nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den SKN St. Pölten hinaus. Wir wollen uns ansehen was die Fans zur Punkteteilung sagen und haben uns dafür wieder einmal im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum für euch umgehört. Fox Mulder: „Nach so... Mehr lesen
Rapid vor dem Saisonstart: Asse im Ärmel oder allgemeine Verblendung?
In acht Tagen startet für den SK Rapid die neue Saison mit dem Cup-Auswärtsspiel in Allerheiligen. Immer wieder wird betont, dass man in Hütteldorf zuversichtlich und gut für die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet ist. Dass man aber – einmal mehr – kurz vor Saisonstart noch lang nicht mit den Planungen... Mehr lesen
Flexibler Arbeiter: Darum war Fountas Kühbauers Wunschspieler!
Rapid verpflichtet Taxiarchis Fountas ab Sommer für drei Jahre. Der Grieche kommt ablösefrei aus St.Pölten und galt als Wunschspieler von Didi Kühbauer. Wir analysieren die Gründe, warum ausgerechnet Fountas Kühbauers erster Wunschspieler ist. „Taxi“ Fountas war gerademal 17 Jahre alt, als er gegen eine Ausbildungsentschädigung von AEK Athen zu... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Wichtiger und dreckiger Sieg“
Der SK Rapid kam gestern zu einem knappen aber sehr wichtigen 1:0-Auswärtssieg gegen Wacker Innsbruck. Der eingewechselte Veton Berisha erzielte in der Nachspielzeit den einzigen Treffer der Partie. Wir wollen uns ansehen was die Fans zu der Leistung und dem Punktegewinn ihrer Mannschaft sagen. Ipoua #24: „Ein Spiel auf... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Jetzt volle Unterstützung gegen Mattersburg“
Nach der 1:3-Niederlage gegen die Rangers steht für den SK Rapid in der heimischen Meisterschaft die Begegnung gegen den SV Mattersburg am Programm. Die Hütteldorfer müssen in der Liga unbedingt wieder Punkte gutmachen und stehen deshalb gegen die Burgenländer unter Zugzwang. Wir hören uns vor der Partie die Erwartungshaltung... Mehr lesen
1:3 in Glasgow: Rapids wertvolle Lehrstunde im Ibrox Park
Rapid lieferte am Donnerstagabend in Glasgow eine kämpferisch gute Partie ab, scheiterte aber an alten Problemen. Das 1:3 gegen die Rangers war vermeidbar, ergab sich aber aus Schwächen, die schon in den letzten Wochen und Monaten immer wieder ersichtlich waren. Didi Kühbauer stellte die Mannschaft bei seinem Debüt wie... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Auf Didi wartet sehr viel Arbeit“
Der SK Rapid verlor gestern Abend das Europa-League-Gruppenspiel gegen die Rangers mit 1:3. Wir sehen uns an was die Fans vom ersten Pflichtspiel unter Neo-Coach Didi Kühbauer halten. Dingo: „Trotz der verdienten Niederlage – man kann mit Rapid wieder mitfiebern.“ Cäptn Balu: „Rangers körperlich extrem präsent und gut organisiert.... Mehr lesen
Vorliebe für’s 4-4-2: So könnte Kühbauer Rapid verändern
Am Montag, den 1.10.2018, gab der SK Rapid am späten Abend die Verpflichtung von Dietmar Kühbauer als neuen Cheftrainer bekannt. Da er als Wunschkandidat vieler Fans galt, scheint es auf den ersten Blick so, als ob man den Weg des geringsten Widerstandes gegangen wäre. Warum dem nicht so ist... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Heute spielt Didi seine Ablöse rein“
Der SK Rapid trifft heute Abend in der zweiten Runde der Champions-League-Gruppenphase auf die Rangers. Nach dem Trainerwechsel macht sich bei den Fans eine positive Stimmung breit. Wir haben uns die Stimmen im Austrian Soccer Board angesehen. schleicha: „Bin schon sehr gespannt auf dieses Spiel. Ursprünglich ging ich davon... Mehr lesen
Analyse: Die Pros und Contras des Rapid-Trainers Kühbauer
Rapid bestellt Didi Kühbauer als neuen Trainer und stattet ihn mit einem langfristigen Vertrag bis 2021 aus. Es ist eine „logische“ Lösung, die kurz- und mittelfristig durchaus Erfolg verspricht. Ob es auch eine nachhaltige Lösung ist, werden Zeit und Entwicklung weisen. Ein Upgrade gelang Rapid mit der Kühbauer-Verpflichtung aber... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Kühbauer lebt den Verein“
Der Nachfolger von Goran Djuricin steht fest! Didi Kühbauer tritt das schwere Erbe an und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2021. Was sagen die Rapid-Fans zu dieser wichtigen Personalentscheidung? Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört! Ernesto: „Freue mich auf Didi Kühbauer und wünsche ihm und uns den... Mehr lesen
Fix: Kühbauer wird Rapid-Trainer!
Nach der Freistellung von Goran Djuricin als Cheftrainer des SK Rapid kam auf die Tagesordnung der turnusmäßigen Präsidiumssitzung des SK Rapid bekanntlich ein wichtiger Agendapunkt dazu. Am Montagabend tagte das oberste Vereinsgremium mit Präsident Michael Krammer an der Spitze gemeinsam mit den Geschäftsführern Fredy... Mehr lesen
Didi kickt Gogo raus – und trotzdem braucht Rapid jetzt einen Fußball-Visionär…
Nach einer neuerlichen sportlichen Bankrotterklärung rutschte Rapid am Sonntagabend auf den achten Tabellenrang ab. Goran Djuricin wurde beurlaubt, Rapid befindet sich intensiv auf Trainersuche. Als möglicher Kandidat wird der am Samstag siegreiche Didi Kühbauer gehandelt. Es lag eine seltsame Stimmung über Wien-Hütteldorf. Viele Leute waren der Meinung, dass Rapid... Mehr lesen
Formstarke Wolfsberger: Die Zahlen zur Trendwende unter Heimo Pfeifenberger
Zum Auftakt des letzten Saisonviertels trennte sich die Wiener Austria und der Wolfsberger AC mit einem torlosen Remis. Während die kritischen Diskussionen rund um die Veilchen dadurch intensiviert wurden, bestätigten die Kärntner den Aufwärtstrend seit dem Trainerwechsel im Herbst. Wir haben die Zahlen dazu. „Es war heute extrem viel... Mehr lesen
Mitspielen vs „Teambus parken“: Auch Wolfsberg wählt falsches Konzept gegen technisch starken SK Rapid
Der SK Rapid Wien ist wieder da. So lässt es jedenfalls die vergangene Woche mit zwei Siegen und acht erzielten Treffern vermuten. Auch die bisherige Mannschaft der Stunde, der Wolfsberger AC, wurde von Rapid phasenweise an die Wand gespielt. Eher unerwartet begingen nach Wiener Neustadt auch die Kärntner den... Mehr lesen
Was erlauben Spieler! – Wie dürfen sich Fußballer gegen Provokationen wehren?
„Ihr seid scheiße!“ und „Schwule Sau!“, schreit er. Ein aufgebrachter HSV-Fan pöbelt nach einem mageren 0:0 gegen Hannover 96 im April 2010 die eigene Mannschaft an. Für Stürmer Paolo Guerrero ist das zu viel. Er schimpft zurück. Ordner versuchen den Peruaner zurückzuhalten, doch schließlich feuert dieser laut fluchend seine... Mehr lesen
Vieles neu in Wolfsberg? Wie wirken sich ein möglicher Liendl-Abgang und Neuzugang Silvio aufs Spiel der Kärnten aus?
Der Wolfsberger AC steht an einem personellen Sattelpunkt in seiner tipp3 Bundesliga Zeit. Erst in den letzten Spielen der abgelaufenen Herbstsaison konnte sich die Kühbauer-Elf mit zehn Punkten aus vier Spielen ein wenig fangen und steht nun mit relativ sicheren neun Punkten Vorsprung auf den Tabellenletzten Wacker Innsbruck auf... Mehr lesen
David de Paula ist ein Veilchen: Die Crux mit der übermäßigen Flexibilität
Der 29-jährige Baske David de Paula Gallardo wird den österreichischen Meister FK Austria Wien zumindest bis Sommer 2015 verstärken. Das gab der aktuelle Tabellenvierte vor einer Woche bekannt. Die Reaktionen der Fans auf die Verpflichtung des flexiblen Mittelfeldspielers sind gemischter Natur, wenden sich aber im großen Stil gegen den... Mehr lesen
Alle Jahre wieder: Fakten, Kurioses, Vermischtes und unnützes Wissen – das war die Herbstsaison 2013
Pünktlich zum Jahreswechsel stimmen wir noch einmal ein schönes Weihnachtslied an: Das „Alle Jahre wieder“ der Bundesliga-Herbstsaison 2013.  Kurioses und Fakten, aber hauptsächlich kuriose Fakten servieren wir zum Silvesterschmaus. Guten Rutsch, liebe Fußballfans! Alle Jahre wieder, kann sich Red Bull Salzburg nicht für die Champions League qualifizieren. Diesmal heißt... Mehr lesen
Quo vadis, SV Mattersburg? (1) – Gut aufgestellt und doch um Jahre hinterher hinkend
Seit zehn Jahren in der Bundesliga, ein Trainer, der seit acht Jahren durchgehend im Amt ist und eine der modernsten Fußballakademien in Mitteleuropa – so könnte man den SV Mattersburg großzügig beschreiben. Man versucht von Vereinsseite die Sonnenseite zu zeigen. Sportlicher Misserfolg seit dem Abgang von Didi Kühbauer, eine... Mehr lesen
Flexible Austria tat gegen verbesserte Admira das Nötigste – und gewann 4:0!
Mit einem klaren 4:0 zwang Tabellenführer und Meisterschaftsfavorit Austria Wien die Admira Wacker Mödling in die Knie. Der Sieg war nie gefährdet und lässt die Gäste weiterhin kriselnd am Tabellenende zurück. Ihr Negativtrend scheint noch keinen Einhalt zu finden, obwohl Trainer Didi Kühbauer seine Mannschaft anpasste; was allerdings gegen... Mehr lesen
Das muss Admira Wacker Mödling in der Frühjahrssaison verbessern!
In wenigen Wochen startet die tipp3 Bundesliga in die Frühjahrssaison und wir werfen zuvor noch einen Blick auf die Dinge, die sich bei den zehn Vereinen ändern sollten, um den größtmöglichen Erfolg zu gewährleisten. Die Admira steht nach einer beispiellosen Serie von Misserfolgen unten drin und muss am Abstiegskampf... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 39) – Didi Kühbauer
Wenige Tage nach dem vieldiskutierten „Kreaturen“-Sager in Richtung der heimischen Schiedsrichter hat sich Didi Kühbauer Mitte der Woche via Presseaussendung für seine Wortwahl entschuldigt. Von echter Reue oder Einsicht ist der Admira-Trainer aber offensichtlich weit entfernt. 1.000 Euro Strafe und einen Gesprächstermin bei der Ethikkommission: im Grunde ist Didi... Mehr lesen
In allen Belangen überlegen – Admira schickt Matterburg mit fünf Treffern nach Hause
Zuhause empfingen die Admiraner die SV Mattersburg. Mit einer beeindruckenden Leistung konnten sie einen 5:1-Erfolg feiern, welcher auch in dieser Höhe absolut verdient ausfiel. Die Hausherren waren aggressiver, kombinierten besser und schossen unglaubliche 15 Mal auf den Kasten von Gäste-Keeper Thomas Borenitsch. Alleine dadurch war dieser Sieg verdient. Doch... Mehr lesen
Torfestival in der Südstadt: Darum endete das Duell zwischen Admira und RB Salzburg mit einem unglaublichen 4:4!
In der Südstadt tut sich jede Mannschaft schwer, doch für die Bullen müssen im Kampf um den Meistertitel auch hier drei Punkte her. Nach der Pleite gegen Rapid Wien war außerdem Wiedergutmachung angesagt und Trainer Roger Schmidt implementierte einige der Neuzugänge in die Mannschaft, um den Konkurrenzkampf anzufachen und... Mehr lesen
Kaderanalyse Admira Wacker Mödling – das schwierige „zweite Jahr“
Ein junger Kader und nur drei Legionäre – das ist die Zusammenfassung des Kaders des FC Admira Wacker Mödling. Aber was kann das, was sich so gut anhört, wirklich? Das Tor (5/10) Die Nummer eins im Tor der Südstädter ist Patrick Tischler (25). In seiner Jugend spielte er bei... Mehr lesen
Das schwierige zweite Jahr – Umfeld- und Taktikanalyse Admira Wacker Mödling
Dass der Aufsteiger auf dem dritten Platz landete, war eine Riesensensation. Anders ist das nicht zu sagen. Auch in dieser Saison will die Admira mit alten, neuen Namen überzeugen und weit vorne mitmischen. Auch wenn der Trenkwalder-Ausstieg wirtschaftlich abgefedert werden konnte, steht den Admiranern das bekanntlich schwierige zweite Jahre... Mehr lesen
Saisonrückblick: Wenn der Aufsteiger Dritter wird
Der FC Trenkwalder Admira schaffte in dieser Saison etwas Außergewöhnliches. Als Aufsteiger landete die Elf von Dietmar Kühbauer auf dem dritten Platz und ließ Kapazunder wie Austria Wien oder Sturm Graz hinter sich. Und das mit einer Truppe, die zwar schön nach vorne spielt, aber wenig Bundesliga-Erfahrung hatte. Kaderergänzungen... Mehr lesen
Die Trainer-Bilanz der Bundesliga: Teil 1 – Moniz, Schöttel & Kühbauer
Meisterschaft und Cup sind beendet, es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Abseits.at fasst in einer vierteiligen Serie die Geschehnisse auf den Trainerbänken der heimischen Bundesliga zusammen und analysiert, welche Übungsleiter mit der Saison zufrieden sein können und wer hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Ricardo Moniz (Red Bull Salzburg) Salzburg... Mehr lesen
tipp3 Bundesliga Vorschau, 33.Runde: FC Trenkwalder Admira – FK Austria Wien
Im Vorfeld des Schlüsselspiels um eine Europacupteilnahme zwischen der Admira und dem FK Austria Wien wird nach dem blamablen Cup-Aus der Veilchen einiges geredet: Es ist von einem möglichen Platzsturm die Rede, die Austria-Fans werden ihren Unmut ob der schwachen Leistungen ihrer Mannschaft mit einem Stimmungsboykott kundtun. Für Ivica... Mehr lesen
Vorschau, 31.Runde: SV Mattersburg – FC Trenkwalder Admira
Mattersburg hat gegen die Admira die große Chance sich auch theoretisch vor dem Abstieg zu retten, bräuchte drei Punkte um vom Kapfenberger SV nicht mehr einholbar zu sein. Und dies wird für die Truppe von Franz Lederer auch das einzige realistische Ziel sein, zumal man kaum noch Chancen hat... Mehr lesen
Trotz 34% Ballbesitz die bessere Mannschaft – Mattersburg bezwingt die Admira
Beim Spiel zwischen der Admira und Mattersburg trafen zwei Mannschaften aufeinander, welche zwar vom Namen her keine großen Kaliber sein mögen, aber letzte Woche taktisch und spielerisch durchaus zu gefallen wussten. Keine bekannten Namen auf beiden Seiten und dennoch haben die beiden Vereine zu den besten der letzten Runde... Mehr lesen
Taktisch innovativ und rassig – Innsbrucks 2:1 über die Admira überraschend interessant!
Das Mittelfeldduell dieses Spieltages hieß Wacker Innsbruck gegen die Admira aus Mödling. In einem Spiel, welches eigentlich nicht viel versprach, konnten die Zuseher ein durchaus interessantes und rassiges Match beobachten. Im Gegensatz zu den meisten Partien dieses und letzten Spieltages zeigten sich beide Mannschaften taktisch von ihrer innovativen Seite... Mehr lesen
Erkenntnisse der APA-Fragerunde – Wenn die Frage die Absonderung heißer Luft nach sich zieht
Schon traditionell klopft die Austria Presse Agentur (APA) die Oberhaustrainer ab. Zentrale Zielsetzung der Fragen war es, eine Einschätzung der Ligastärke zu erlangen und die Endtabelle vorauszusagen. Abseits.at hat sich angeschaut, wie stark die Liga laut Trainern ist und wie die Tabelle aussehen wird.     In der Bundesliga... Mehr lesen
Starker Aufsteiger kommt in der Realität an – Die Admira belebt das Geschäft
Dass der FC Trenkwalder Admira als Aufsteiger mit 28 Punkten und dem fünften Platz gut dasteht, war zu erwarten. Bereits am ersten Spieltag hatte die Kühbauer-Truppe nämlich die eigene Spielstärke angedeutet. Seit Ende Oktober konnte trotzdem nicht mehr voll angeschrieben werden – auch das war absehbar. Aber alles der... Mehr lesen
Acht Gründe für den Aufschwung der Admira (Teil 2/2)
Im ersten Teil unserer Analyse, wieso es bei der Admira derzeit so gut läuft, machten wir vor allem die niedrige Erwartungshaltung, die jungen Spieler, die Unbekümmertheit und den Bonus, die große Unbekannte zu sein, für die Erfolge verantwortlich. Hier die Gründe fünf bis acht, wieso es bei den Südstädtern... Mehr lesen
Acht Gründe für den Aufschwung der Admira (Teil 1/2)
Wieso ist die Admira aktuell so erfolgreich? Bei Erfolgsläufen dieses Ausmaßes spielen zumeist mehrere Faktoren eine Rolle. Abseits.at versucht zu erklären, wieso Didi Kühbauers Jungs derzeit auf einer Woge des Erfolgs gleiten. 1. Die große Unbekannte Es ist ein Phänomen, das sich Jahr für Jahr in der österreichischen Bundesliga... Mehr lesen
Kurioser Spielverlauf in der Südstadt – Admira zwingt auch Rapid in die Knie
10.600 Zuschauer sahen in der Südstadt eine turbulente Partie, in der Aufsteiger Admira Wacker das bessere Ende hatte. Die Hütteldorfer konnten zwar einen 3:0-Rückstand aufholen, bekamen aber knapp vor Schluss einen Strafstoß gegen sich gesprochen, den Mittelfeldspieler Ježek sicher verwandelte. In den letzten fünf Runden feierte die Admira somit... Mehr lesen
Admira erfüllt die Pflicht – Rapid Amateure sorgen für Überraschung
Der Erfolgslauf von Admira Trenkwalder setzt sich auch in der zweiten Runde des ÖFB-Samsung-Cup fort. Die Mannschaft von Trainer Dietmar Kühbauer gewann bei Regionalligist Parndorf trocken mit 1:0. Der Vorjahresfinalist Austria Lustenau hatte weniger Mühe in die nächste Runde einzuziehen und die Rapid Amateure sorgten am Dienstag für die... Mehr lesen
tipp3 Bundesliga, 8.Runde: Duell der burgenländischen Trainer und Personalsorgen beim Meister
In der achten Runde der tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile sind Spitzenspiele Mangelware – zumindest wenn es nach dem allgemeinen Verständnis des Begriffs „Topteam“ geht. Denn so verspricht etwa das Aufeinandertreffen der Underdogs Ried und Admira ein heißer Tanz zu werden und auch in Wien-Hütteldorf brodelt es bereits, da... Mehr lesen
Warum ist die Admira Zweiter? – Das solide Auftreten der Aufsteiger in die Bundesliga und die Gründe
Dusan Svento bricht durch, hat nur noch Alexander Pöllhuber und Thomas Borenitsch vor sich. Der Ball soll rechts am Gegner vorbei gelegt werden, links will er vorbei und dann ins kurze Eck einschieben, es ist sozusagen der „Einserschmäh“. Mit traumwandlerischer Sicherheit streckt Pöllhuber das linke Bein zur Seite, während... Mehr lesen
Schülerliga-Fehler und müde Europacupfighter – Austria verpasst mit 2:4 gegen die Admira die Tabellenführung!
Während man in Wien-Hütteldorf nach dem 0:0 in Salzburg wieder leise Hoffnung schöpft, dass es bergauf gehen könnte, wurde die Austria bereits in den letzten Wochen immer wieder in den Himmel gelobt. Gepflegter Fußball, bis zur 0:1-Niederlage in Cluj fünf Pflichtspielsiege in Serie, neun Partien ohne Niederlage – und... Mehr lesen
Vom Europacupfinalisten bis zum Postbeamten – das sind die Trainer der Bundesliga, Teil 2
Im zweiten Teil der Serie werden die Trainer der zweiten Tabellenhälfte (Abschlusstabelle 2010/11) vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die Herren Kogler, Stöger, Gregoritsch, Lederer und Kühbauer. Den ersten Teil unserer Kurzserie über die österreichischen Bundesligatrainer findest du hier. 6.) Walter Kogler (FC Wacker Innsbruck) Der Kärntner Kogler (Jahrgang... Mehr lesen
Admira ambitioniert, Rapid kaltschnäuziger – das Geisterspiel geht mit 2:0 an Grün-Weiß
Fußball ohne Zuschauer macht keinen Spaß – aber spielen müssen die Akteure trotzdem. Und auch wenn das Geisterspiel zwischen Rapid und der Admira von „Training-Ground-Feeling“ geprägt war und in der ersten Runde der neuen Saison nicht untypische technische Fehler passierten, war das Spiel zwischen dem Vorjahresfünften und dem Aufsteiger... Mehr lesen
Bundesliga-Vorschau: Admira mit Team- und Aufstiegsbonus
Der Aufsteiger aus der Südstadt präsentierte sich in der Aufstiegssaison 2010/11 vorallem schusskräftig: Didi Kühbauers Elf konnte in 17 von 36 Spielen drei Tore oder mehr erzielen, stellte mit Benjamin Sulimani und Patrik Jezek die besten Torschützen der Ersten Liga. Doch wie stark wird die Admira sich 2011/12 präsentieren.... Mehr lesen