Kommentar: Ist Frankreich ein verdienter Weltmeister?
Sehr defensiv, sehr pragmatisch – so holte Frankeich den Titel bei der diesjährigen Weltmeisterschaft. Das ungeheure Potenzial in der Offensive blitzte dabei nur selten auf. Trainer Didier Deschamps ging es eher darum stabil zu stehen; und vor allem: zu gewinnen. Darf man das? Ist Frankreich wirklich der verdiente Weltmeister?... Mehr lesen
Lektion aus dem WM-Finale: Der Videobeweis verhindert keine Fehlentscheidungen
Der goldene Ball für Luka Modric, die Kommentar-Entgleisungen von ZDF Kommentator Bela Rethy, das Spielsystem Frankreichs („Ideenloser Verhinderungs-Fussball“), die Pussy Riot-Flitzer am Spielfeld, Wladimir Putins Auftritt bei der Siegerehrung, der Nationalismus der Kroaten –  etwas überraschend war die Nachspielberichterstattung des WM-Finales durchaus. Was hingegen fast gar nicht diskutiert worden... Mehr lesen
Frankreich ist Weltmeister: Die große WM 2018 Finalanalyse!
Frankreich kürte sich mit einem 4:2-Finalsieg über Kroatien zum zweiten Mal nach 1998 zum Fußball-Weltmeister. Wie schon das gesamte Turnier über, diktierten sie den Spielrhythmus über ihre defensive Stabilität und Organisation und konnten in der Offensive dank einer guten und pragmatischen Einbindung der überragenden individuellen Qualität für Durchschlagskraft und... Mehr lesen
Hero des Spieltages (25): Luka Modric
Es war sicherlich vorerst nur ein kleiner Trost für Luka Modric, als er nach dem verlorenen WM-Finale als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde. Die Enttäuschung über den verpassten Titel stand dem Dirigenten des kroatischen Teams ins Gesicht geschrieben. Diese Auszeichnung ist aber vollkommen verdient und mit ein wenig... Mehr lesen
Foda: „Wir hätten in Russland eine gute Figur gemacht!“
Franco Foda weilt derzeit in Moskau. Gemeinsam mit Frank Hoffmann vom tipp3-Marketing und dem Gewinner des großen tipp3-Gewinnspiels steht heute das Finale in der Hauptstadt auf dem Programm. Ein bisschen Fachsimpeln mit dem Teamchef durfte da im Vorfeld natürlich nicht fehlen. Dass Deutschland schon in der Vorrunde die Segel... Mehr lesen
Hero des Spieltags (24): Unser „Weltmeister der Herzen“
Sie haben sieben von sieben möglichen Spielen absolviert, erzielten 16 Treffer, verzückten das Publikum mit den wohl schönsten Spielzügen des Turniers – und wurden trotzdem nicht Weltmeister. Die Roten Teufel aus Belgien waren dennoch eine der großen Bereicherungen für das Turnier und holten sich gestern Abend den verdienten dritten... Mehr lesen
WM-Vorschau: Wer holt sich den Titel?
Alles hat ein Ende, leider auch die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Wir dürfen uns aber zum Abschluss auf ein richtig spannendes Finale freuen, in dem der Außenseiter aus Kroatien noch einmal über sich hinauswachsen will. Mit Frankreich wartet ein ganz schwieriger Gegner auf Luka Modric und Co., der bislang... Mehr lesen
WM-Vorschau: Eine Frage der Motivation?
An diesem Wochenende erleben wir die letzten Partien der Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Bevor es am Sonntag zum großen Finale zwischen Kroatien und Frankreich kommt, duellieren sich England und Belgien um den dritten Platz. Belgien – England | Spiel um Platz 3 Samstag, 16:00 Uhr Nach einer Niederlage in... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien dreht Partie gegen England
Eine gute Stunde lang sah es ganz nach einem historischen Final-Einzug der „Young Three Lions“ aus. Sie gingen wie gewünscht wieder einmal nach einer Standardsituation in Führung und kontrollierten anschließend das Spiel mit ihrer defensiven Stabilität und Robustheit gegen zu diesem Zeitpunkt offensiv harmlose Kroaten. Aber dann musste Gareth... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (23): Der Spielverlauf zwischen England und Kroatien
Vor dem Semifinalspiel wurde in den Medien viel diskutiert, ob die Kroaten nach den beiden aufopferungsreichen Partien gegen Dänemark und Russland noch genügend Kraft für 90 bzw. sogar 120 Minuten für England haben würden. Nach der ersten Halbzeit sahen sich einige in der Annahme bestätigt, dass Luka Modric und... Mehr lesen
Analyse: Defensivbollwerk schlägt Offensivpower
  Schritt für Schritt nähern wir uns dem großen WM-Finale in Moskau, welches bereits am Sonntag ausgetragen wird. Vier Mannschaften sind von insgesamt 32 Teams übrig geblieben und träumen vom ganz großen Coup, dem sie alle so nahe sind. Das erste Duell lieferten sich dabei die beiden Turnierfavoriten Frankreich... Mehr lesen
Rund um die WM: Von Banditen und schlechten Verlierern
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit Domagoj Vida, dem Abschied von Fernando Hierro, John Obi Mikel und schlechte Verlierer aus Belgien Domagoj Vida bleibt im Blickpunkt der Fifa Der kroatische Verteidiger Domagoj Vida sorgt weiter für Schlagzeilen. Nach dem... Mehr lesen
WM-Vorschau: Wer folgt Frankreich ins Finale nach?
Heute Abend wird im Spiel zwischen England und Kroatien der Finalgegner Frankreichs ermittelt. Wir haben wie immer eine kompakte Vorschau auf die Partie für euch. Kroatien – England | Semifinale 20:00 Uhr Kroatien musste sowohl gegen Dänemark als auch gegen Gastgeber Russland ins Elfmeterschießen gehen und wäre im Falle... Mehr lesen
WM-Vorschau: Der erste Finalist wird gesucht
Heute startet das erste Semifinale zwischen Frankreich und Belgien! Welche der beiden Mannschaften zieht ins Finale ein? Frankreich – Belgien | Semifinale 20:00, Sankt-Petersburg-Stadion, Frankreich schaffte es mit einer soliden Leistung gegen Uruguay als erste Mannschaft ins Semifinale. In unserer Analyse vom Spiel gegen Uruguay stellten wir einerseits fest,... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien nach Elfmeterschießen im Halbfinale
Kroatien wurde im WM-Viertelfinale gegen Russland mit der Aufgabe konfrontiert, das Spiel zu entwickeln und Angriffslösungen gegen die russische Defensivmauer zu finden. Sie scheiterten daran beinahe. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung zugunsten der Kroaten, nachdem sich zuvor beide Mannschaften über 120 Minuten bekämpft haben und so ein echter... Mehr lesen
Vor dem Halbfinale: Power-Ranking der Top Vier
Da waren es nur noch vier. So langsam steuert diese Weltmeisterschaft auf ihren Höhepunkt zu. Und mit Belgien, Kroatien und England stehen dabei Mannschaften im Halbfinale, die zuvor seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr den Weg unter die letzten vier gefunden hatten. Selbst Frankreich wartete seit 2006 darauf –... Mehr lesen
Is it really coming home?
  It‘s coming Home? Die Engländer träumen bei dieser WM vom ganz großen Coup und befinden sich auf einer Euphoriewelle. Zum ersten Mal seit 1966 scheint ein Gewinn des goldenen Pokals im Bereich des Möglichen und das junge Team hat mit ihrer stabile Leistung große Erwartungen geweckt. Nachdem man... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (21): Der Spielverlauf bei Kroatien vs Russland
Einen echten fußballerischen Leckerbissen versprach das Viertelfinalspiel zwischen Kroatien und Russland nicht unbedingt. Tief stehende Russen auf der einen Seite, Ideen suchende Kroaten auf der anderen – aber die Partie wurde schließlich doch zu einer dramatischen Sache. Eine russische Führung, der postwendende Ausgleich, gefolgt von einer zähen zweiten Halbzeit.... Mehr lesen
(Tragischer) Hero des Spieltags (21): Der letzte Brasilianer
Da am zweiten Viertelfinalspieltag kein echter „Hero“ auszumachen war, entschieden wir uns in unserer heutigen Artikelserie zur WM 2018 für einen tragischen Helden, der nur haarscharf am Titel des „echten Helden“ vorbeischrammte. Mit Mário Figueira Fernandes ist gestern Abend der letzte Brasilianer ausgeschieden. Der 27-Jährige spielt allerdings seit vergangenem... Mehr lesen
WM-Analyse: Belgien überrascht Brasilien und zieht ins Halbfinale ein
Am ersten Tag des Viertelfinales der Weltmeisterschaft in Russland stand den Fans ein echter Kracher bevor. Brasilien traf auf die Belgier und es kam damit zu einem wahren Leckerbissen zweier spielstarker Mannschaften, weshalb die Begegnung für viele auch nicht zu unrecht quasi als ein „vorgezogenes Finale“ betitelt wurde. Während... Mehr lesen
WM-Analyse: Frankreich im Turniermodus
Frankreich stieg mit einer soliden und stabilen Leistung als erste Mannschaft der diesjährigen Weltmeisterschaft ins Halbfinale auf. Die defensivstarken Uruguayer konnten den Ausfall ihres Topstars Edinson Cavani nicht kompensieren und waren im ansonsten so gefürchteten Konterspiel zu zahnlos, um die souveräne französische Defensivabteilung vor Probleme stellen zu können.  Neben... Mehr lesen
Hero des Spieltages (20): Roberto Martinez
Dass sich Belgien gestern gegen den Top-Favoriten Brasilien durchsetzen konnte, ist in erster Linie Coach Roberto Martinez zu verdanken, der mit seiner Aufstellung und seinem System alle überraschte. Bisher sah man Belgien in einem 3-4-3-System in dem De Bruyne sehr tief stand, was insbesondere gegen schwache Mannschaften recht gut... Mehr lesen
WM 2018: Wer folgt Frankreich und Belgien ins Halbfinale nach?
Nachdem gestern mit Frankreich und Belgien die ersten Semifinal-Mannschaften ermittelt wurden werden heute die restlichen beiden Plätze ausgespielt. Wir haben eine Vorschau auf die beiden Partien für euch. Schweden – England | Viertelfinale Samstag, 16:00 Schweden qualifizierte mit einem 1:0-Sieg gegen die Schweiz fürs Viertelfinale und bewies wieder einmal,... Mehr lesen
WM 2018: Der große Kracher im Viertelfinale
Heute stehen die ersten Viertelfinalspiele auf dem Programm! Besonders das Abendspiel zwischen Brasilien und Belgien ist ein absoluter Kracher, den wir schon mit viel Spannung erwarten! Uruguay – Frankreich | Viertelfinale Fr., 06. 07. 16:00 Im ersten Viertelfinalspiel treffen mit Uruguay und Frankreich zwei Teams aufeinander, die bei dieser... Mehr lesen
Vor dem Viertelfinale: Das Power Ranking der letzten Acht
Das Achtelfinale ist durch und hatte einige Überraschungen parat. Nun steht die Runde der letzten Acht an. Das Power Ranking soll eine Einordnung darüber geben, wer die besten Chancen auf den Aufstieg in das Halbfinale hat. 8. Russland Rein von der Qualität der Spieler im Kader, ist der Gastgeber... Mehr lesen
Analyse: England wirft Kolumbien im Elferschießen raus
Die letzte Begegnung des Achtelfinales bei der Weltmeisterschaft in Russland war den beiden Teams von England und Kolumbien vorbehalten. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften wurde bisweilen herbeigesehnt, da beide nicht nur über viel Qualität in ihren Reihen verfügen und zu den besseren Teams bei dieser Weltmeisterschaft zählen, sondern auch... Mehr lesen
Hero des Spieltages (19): Yerry Mina
Auch wenn die Weltmeisterschaft für den kolumbianischen Innenverteidiger Yerry Mina nach der Niederlage vorzeitig beendet ist, darf sich der Abwehrspieler vom FC Barcelona zu den großen Gewinnern des Turniers zählen. Nachdem der 23-Jährige bereits in den Spielen gegen Polen und Senegal einen Treffer erzielte, rettete er seine Mannschaft mit... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (19): England gewinnt ein Elfmeterschießen
Was ist da los? Die englische Nationalmannschaft beendete nicht nur den K.o.-Fluch bei Großereignissen, sondern gewann auch noch ein Elfmeterschießen! Seit langen zwölf Jahren warteten die Three Lions auf einen Sieg in einem K.o.-Spiel, wobei im Elfmeterschießen die Bilanz ganz besonders furchtbar war. Das letzte Mal setzte sich England... Mehr lesen
Analyse: Wie Japans Defensivkonzept beinahe Belgien ausschaltete
Am vorletzten Tag der Begegnungen im Achtelfinale trafen die Japaner auf den großen WM-Mitfavoriten Belgien und wollten für eine weitere Überraschung in diesem Turnier sorgen. Doch einfach sollte das nicht werden, denn die Belgier brennen unter dem neuen Coach Martinez regelmäßig ein Offensivfeuerwerk ab und konnten in diesem Turnier... Mehr lesen
Hero (und Schauspieler) des Spieltags (18): Neymar
Er ist einer der besten Fußballer der Welt, für spektakuläre Aktionen und Tore berühmt – und das Internet hat seine Freude mit ihm. Neymar gewinnt am vorletzten Achtelfinalspieltag unseren Titel „Hero des Spieltags“. Und trotzdem müssen wir den Titel der Auszeichnung für ihn ein wenig adaptieren bzw. erweitern. Wir... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (18): Die Leistung der Japaner
Die zweite Halbzeit des Achtelfinalspiels zwischen Belgien und Japan war an Spannung nicht zu überbieten. Die dramatischste Halbzeit des WM-Turniers sah am Ende doch noch einen glücklichen Sieger – die größte Überraschung war jedoch das Auftreten der Samurai Blue. Hört man den Kommentatoren und Beobachtern zu, war im Vorfeld... Mehr lesen
WM 2018: Erwischt es heute einen Favoriten?
Heute gehen die Achtelfinalspiele weiter – Brasilien trifft auf Mexiko, Belgien wird versuchen der Favoritenrolle gegen Japan gerecht zu werden. Brasilien – Mexiko | Achtelfinale Mo., 2.7., 16:00 Uhr Samara-Arena Brasilien, Gruppensieger der Gruppe E, trifft heute auf Mexiko, das aufgrund einer klaren 0:3-Niederlage gegen die Schweden am letzten... Mehr lesen
Ein 4:3, das täuscht
Frankreich schlägt in einem mitreißenden Spiel Argentinien mit 4:3 und stieg damit als erste Mannschaft ins Viertelfinale auf, wo nun die defensivstarken Uruguayer mit ihren beiden Superstars Suarez und Cavani warten. Die Franzosen überzeugten neben einer passenden Team-Chemistry mit einer starken Defensivleistung gegen die Überladungen der Argentinier sowie mit... Mehr lesen
Analyse: Frankreich zieht nach Torspektakel ins Viertelfinale ein
  Im ersten Achtelfinale trafen mit Frankreich und Argentinien gleich zwei große Fußballnationen aufeinander und die Erwartungen waren aufgrund der Vielzahl der Topstars auf beiden Seiten natürlich groß. Frankreich spazierte punktetechnisch zwar relativ mühelos durch die Gruppe, jedoch waren die Auftritte alles andere als berauschend und zumeist recht bieder.... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (16): Treffen sich Messi und CR7 im Duty Free Shop…
Den Weltmeister erwischte es am vorletzten Tag der Vorrunde – nun haben auch der Vizeweltmeister und der Europameister ihre Rückflugtickets sicher. Argentinien und Portugal sind raus! Speziell bei den Argentiniern wurden einmal mehr die mangelnden Führungsqualitäten des Kapitäns offensichtlich. Lionel Messi erzielte in 126 Länderspielen 65 Tore – aber... Mehr lesen
Hero(es) des Spieltags (16): Die Stürmerstars von PSG
Der erste Achtelfinalspieltag sah gleich zwei Kicker, die den Titel „Hero des Spieltags“ verdienen. Und beide kicken in Paris. Einerseits Frankreichs Sprintrakete Kylian Mbappé, andererseits der uruguayische Stürmerstar Edinson Cavani, der seinen WM-Fluch in seinem 14.Endrundenspiel nun endgültig ablegte. Nach Deutschland hat nun auch Argentinien ein jähes WM-Ende in... Mehr lesen
Achtelfinal-Start: Werden die Favoriten ihrer Rolle gerecht?
Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2018 ist absolviert. Doch mit dem Beginn des Achtelfinales nimmt das Turnier jetzt erst richtig Fahrt auf. Das Power Ranking soll einen kurzen Überblick darüber geben, welche Teams sich nach den bisher gezeigten Leistungen Chancen auf den Gesamtgewinn ausrechnen können und für wen das Achtelfinale... Mehr lesen
Das Achtelfinale startet! Wie stark sind die Außenseiter und „Sonderfälle“?
Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2018 ist absolviert. Doch mit dem Beginn des Achtelfinales nimmt das Turnier jetzt erst richtig Fahrt auf. Das Power Ranking soll einen kurzen Überblick darüber geben, welche Teams sich nach den bisher gezeigten Leistungen Chancen auf den Gesamtgewinn ausrechnen können und für wen das Achtelfinale... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (15): Schlimmste WM für Afrika seit 1982
Das erste Mal seit 1982 qualifizierte sich keine einzige afrikanische Mannschaft für das Achtelfinale einer Weltmeisterschaft. Didier Drogba spricht von einem großen Rückschritt, sieht aber gleichzeitig die Chancen die Strukturen der Verbände in Frage zu stellen und zu überarbeiten. Bei der Weltmeisterschaft 1982 scheiterten mit Senegal und Algerien die... Mehr lesen
Deutschlands Vorrunden-Aus: „Ein ganz, ganz, ganz bitterer Abend“
Deutschland scheitert zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde. Wie kam es dazu – und wie geht es mit Bundestrainer Joachim Löw weiter? „Aus, Aus, das Spiel ist aus!“ jubilierte Radiokommentator Herbert Zimmermann 1954, als die deutsche Mannschaft in Bern gegen Ungarn Weltmeister wurde. Dieser Tag stellte... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (14): Der Titelverteidiger ist draußen!
Noch nie war es so einfach die Überraschung des Tages auszuwählen, denn die deutsche Nationalmannschaft scheiterte zum ersten Mal überhaupt in einer Vorrunde bei einer Fußballweltmeisterschaft. Nach der 0:2-Niederlage gegen Südkorea müssen Jogi Löw und sein Team nun die Koffer packen. In den letzten Jahren lastet eindeutig ein Fluch... Mehr lesen
WM 2018: Gruppenphase endet heute
In der Gruppenphase steht die letzte Runde auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Senegal – Kolumbien | Gruppe H Samara 16:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 2:2 (Freundschaftsspiel 2014, Buenos Aires) Head-to-Head: 0-1-0 Mögliche Aufstellungen: Senegal:... Mehr lesen
Rund um die WM: Drei Diven und milde Strafen
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit: Ibrahimovic macht einen Ibrahimovic, Maradona macht einen Maradona, Zoff im brasilianischen Team und Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka im Glück. Zlatans verletzter Stolz? Er kann es einfach nicht lassen. Die Nicht-Nominierung für die... Mehr lesen
WM 2018: Rechenspiele in Gruppe F
In der Gruppenphase steht die letzte Runde auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Südkorea – Deutschland | Gruppe F Kasan 16:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 3:1 (Freundschaftsspiel 2004, Busan) Head-to-Head: 1-0-2 Mögliche Aufstellungen: Südkorea: H.-W.... Mehr lesen
Hero des Spieltages (12) – Ricardo Quaresma verhindert per Traumtor das vorzeitige K.O.
Die Vorrunde ist für die ersten beiden Gruppen seit gestern Geschichte. Der Preis für die „sentimentalen Helden“ ging an diesem Abend vor allem das Kollektiv aus Marokko und dem Iran, denn beide boten mit einer couragierten Mannschaftsleistung den Topfavoriten die Stirn. Ein schlussendlich entscheidender Treffer – der für den... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (12) – Aufmüpfige Underdogs ärgern die Favoriten
Die Favoritenrollen waren zu Beginn dieses 3. Spieltags klar verteilt. Einzig Uruguay wurde derer im Duell gegen den Gastgeber und Überraschungstabellenführer gerecht. Die „Celeste“ konnte einen klaren, ungefährdeten Sieg einfahren. Deutlich schwerer taten sich die anderen drei Favoriten der Buchmacher. Da sorgte zuerst Saudi-Arabien mit dem ersten Turnier-Sieg für... Mehr lesen
WM 2018: Ganz Argentinien zittert heute
In der Gruppenphase steht die letzte Runde auf dem Programm. Abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Dänemark – Frankreich | Gruppe C Lushniki Stadion, Moskau 16:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 1:2 (Freundschaftsspiel 2015, Kopenhagen) Head-to-Head: 6-1-8 Mögliche Aufstellungen:... Mehr lesen
Serbien und der Wirbel um Schiri und Doppeladler
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit dem Protest der Serben gegen Schiedsrichter Felix Brych, dem rassistischen Shitstorm gegen Schwedens Jimmy Durmaz, Ermittlungen gegen die Schweizer Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri sowie einem möglichen Rücktritt von Mo Salah aus der... Mehr lesen
WM-Analyse: Englands Kantersieg gegen Panama
England schießt im zweiten Gruppenspiel Außenseiter Panama mit 6:1 vom Platz und trotzdem weiß man nach den ersten beiden Partien mit englischer Beteiligung bei dieser WM nicht so ganz genau, was man von dieser Mannschaft erwarten kann. Hatten sie gegen Tunesien in der ersten Halbzeit noch mit einer schwachen... Mehr lesen
Hero des Spieltages (11) – Felipe Baloy
Für die Wahl des „Hero des Spieltags“ entschieden wir uns am Sonntag gegen den MVP und 3-fachen Torschützen Harry Kane, den wir schon am fünften Turniertag nach seinem Doppelpack gegen Tunesien an dieser Stelle portraitierten. Beim lockeren 6:1 Schaulaufen gegen überforderte „Kanalkicker“ aus Lateinamerika möchten wir einen alten Herrn... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (11) – Polen kann die Heimreise buchen
  Am gestrigen Sonntag dominierte endlich wieder einmal die Offensive. Während die Ergebnisse eher weniger in die Kategorie „Überraschung“ zuzuordnen sind, durften wir 11 Tore bejubeln. Nach einer zwischendurch eher zähen Angelegenheit mit vorsichtig agierenden Mannschaften wo Sicherheit Trumpf war, tat dieser torreiche Tag gut und war eine positive... Mehr lesen
WM 2018: Heute starten die Parallelspiele
In der Gruppenphase steht die letzte Runde auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Uruguay – Russland | Gruppe A Samara 16:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 1:1 (Freundschaftsspiel 2012, Moskau) Head-to-Head: 1-1-6 Mögliche Aufstellungen: Uruguay: Muslera... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (10): Löws Startformation und das Comeback der Deutschen
An einem Tag an dem sich schlussendlich – nach 90 plus x Minuten – sämtliche Favoriten durchsetzten, ist die Kategorie „Überraschung“ manchmal nur knifflig befüllbar. Dementsprechend schwierig war es auch am Samstag, die eine Überraschung des Tages zu finden. Wir haben uns für das Comeback der neuformierten deutschen Mannschaft... Mehr lesen
Hero des Spieltages (10): Eden Hazard
In einer bis dato von Vorsicht und Sicherheit geprägten Weltmeisterschaft, glänzten die „Roten Teufel“ mit erfrischend offensivem Spielwitz gegen ebenfalls nicht „mauernde“ Tunesier. Als „Held des Tages“ würde sich natürlich auch Toni Kroos anbieten, der rotzfreche wie geniale Freistoß unter diesen Voraussetzungen hätte bestimmt auch das Zeug um diesen... Mehr lesen
Spiel der letzten Chance für Kolumbien und Polen
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein.   England – Panama | Gruppe G Nischni Nowgorod, 14:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: – Head-to-Head: – Mögliche Aufstellungen: England: Pickford – Walker, Stones, Maguire – Trippier, Loftus-Cheek,... Mehr lesen
WM-Analyse: Island und die Macht des Zufalls
Nigeria gewinnt mit einer durchschnittlichen Leistung gegen Island 2:0 und hält damit den Ausgang der Gruppe D weiter offen. Das Spiel war vor allem in der ersten Halbzeit geprägt von zwei Mannschaften, welche die eigene defensive Stabilität in den Vordergrund stellten und dem Gegner keine Umschaltmöglichkeiten geben wollten. Wenn... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (9): Costa Rica bringt Brasilien zur Verzweiflung
Es war alles angerichtet für ein riesiges Fußballfest. Die brasilianischen Fans im Stadion erwarteten nach dem eher enttäuschenden 1:1-Unentschieden im Auftaktspiel gegen die Schweiz nun eine Reaktion ihrer Mannschaft und freuten sich auf schöne Spielzüge und zahlreiche Treffer. Brasilien setzte sich schlussendlich auch mit 2:0 durch, allerdings vielen beide... Mehr lesen
WM 2018: Deutschland nach Fehlstart unter Druck
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein. Belgien – Tunesien | Gruppe G Moskau, Spartak Stadion 14:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 1:0 (Freundschaftsspiel 2014, Brüssel) Head-to-Head: 1-1-1 Mögliche Aufstellungen: Belgien: Courtois – Alderweireld, Boyata, Vertonghen... Mehr lesen
Analyse: Biederes Frankreich bezwingt Peru knapp
Am zweiten Spieltag der Gruppe C trafen die Mannschaften von Frankreich und Peru aufeinander. Nach dem knappen Auftaktsieg gegen Australien wollten die Franzosen nun einen weiteren großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Doch einfach sollte es nicht werden, traf man doch einerseits auf eine unangenehme peruanische Mannschaft, andererseits ließ... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (8): Argentinien steht vor dem Aus
Lionel Messi bleibt wohl auch bei dieser Weltmeisterschaft der Titel versagt. Argentinien verliert deutlich mit 0:3 gegen Kroatien; und muss nun um den Aufstieg in das Achtelfinale bangen, den sie aus eigener Kraft nicht mehr schaffen können. Kroatien hingegen hat sich damit bereits für die nächste Runde qualifiziert. Es... Mehr lesen
Hero des Spieltages (8): Ivan Rakitic
Die Geschichte dürfte mittlerweile bekannt sein. Der in der Schweiz geborene Ivan Rakitic wechselte 2007 vom FC Basel zu Schalke 04. Ihm eilte dabei der Ruf voraus, eines der größten Talente im europäischen Fußball zu sein. Doch in Gelsenkirchen konnte sich Rakitic nie nachhaltig als Leistungsträger etablieren – so... Mehr lesen
Spaniens Probleme mit ultradefensivem iranischem Abwehrbollwerk
Iran gegen Spanien wurde zum echten Geduldsspiel für die Spanier, welches sie schlussendlich nach mühsamen 90 Minuten durch einen in der Entstehung glücklichen Treffer von Diego Costa knapp mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Die Iraner machten es dem haushohen Favoriten mit einer vom Handball bekannten massiven Defensivstaffelung um... Mehr lesen
Rund um die WM: Lukaku und die zu teure Milch
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit einem Einblick in die Kindheit von Romelu Lukaku, dem humpelnden Neymar und der Spielerflucht bei Sporting Lissabon. Die Milch mit Wasser gestreckt Romelu Lukaku von Manchester United gehört aktuell zu den besten Stürmern... Mehr lesen
Englands Probleme oder warum man sich an Tunesien ein Beispiel nehmen sollte
Die Tunesier stellten die Engländer mit ihrer teils spektakulären und unorthodoxen Spielweise gegen den Ball vor große Probleme, aufgrund der Chancen-Verteilung während der 90 Minuten ging der knappe Sieg für die Briten aber in Ordnung, auch wenn er durch ein Last-Minute Tor von Harry Kane glücklich zustande kam. Die... Mehr lesen
WM 2018: Setzen sich heute die Favoriten durch?
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein. Portugal – Marokko | Gruppe B Moskau, Lushniki Stadion 14:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 1:3 (Weltmeisterschaft 1986, Guadalajara) Head-to-Head: 0-0-1 Mögliche Aufstellungen: Portugal: Rui Patricio – Cedric, Pepe,... Mehr lesen
Hero des Spieltages (5): Englands Doppeltorschütze Harry Kane
Bei der letzten Europameisterschaft blieb er noch ohne Torerfolg. Im ersten WM -Spiel gegen Tunesien traf Englands Kapitän und Hoffnungsträger Harry Kane dann aber gleich doppelt. Kane sorgte kurz vor dem Ende mit einem Kopfball dabei für den  wackeligen 2:1-Erfolg der „Three Lions“. Und am Ende war es wieder... Mehr lesen
WM 2018: Die ausgeglichenste Gruppe steigt ein
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein. Kolumbien – Japan | Gruppe H Nischni Nowgorod 14:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 4:1 (Weltmeisterschaft 2014, Cuiaba) Head-to-Head: 2-1-0 Mögliche Aufstellungen: Kolumbien: Ospina – Arias, Yerry Mina, D.... Mehr lesen
WM 2018: Klare Sache für Belgien und England?
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein. Schweden – Südkorea | Gruppe F Nischni Nowgorod 14:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 2:2 (Testspiel 2005, Seoul) Head-to-Head: 2-2-0 Mögliche Aufstellungen: Schweden: Olsen – Augustinsson, Granqvist, Lindelöf, Lustig... Mehr lesen
WM-Analyse Polen: Das große Bangen um Kamil Glik
Von allen Mannschaften in Gruppe H könnten die Polen unterm Strich die stabilste sein. Aber ein WM-Stammgast ist die Elf von Adam Nawalka trotzdem nicht. Die glorreichen Zeiten der 70er- und 80er-Jahre sind lange passé und Polen ist heuer erstmals seit 2006 bei einer Endrunde dabei. Für langsam aber... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (3): Die Schwächen in der Offensive der Favoriten
Argentinien beißt sich am isländischen Beton die Zähne aus – Frankreich braucht einen Elfmeter und einen abgefälschten Schuss, um Australien zu besiegen. Die Süddeutsche Zeitung fragte nach dem biederen 2:1-Erfolg Frankreichs gegen den krassen Außenseiter Australien zu recht: „Spielt so ein Titelfavorit?“. Trotz der geballten Offensivpower mit Spielern wie... Mehr lesen
Hero des Spieltages (3): Islands Elfmeterkiller Hannes Thor Halldorsson
Bereits bei der letzten Europameisterschaft waren die Isländer einer der positiven Überraschungen des gesamten Turniers und mussten sich 2016 erst im Viertelfinale Gastgeber Frankreich geschlagen geben. Das kleine Land im Norden Europas entwickelte sich dabei schnell zu Everybody‘s Darling. Auch bei der Weltmeisterschaft scheinen die Isländer für die eine... Mehr lesen
WM-Analyse Senegal: Geniale Einzelspieler, aber Unsicherheiten im Konzept
Es wirkt nicht so, aber der Senegal ist erst zum zweiten Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei. 2002 in Japan und Südkorea war die Elf des mittlerweile verstorbenen Bruno Metsu die große Überraschung des Turniers. Erst im Viertelfinale scheiterte man knapp durch ein Golden Goal an der Türkei. Die Mannschaft... Mehr lesen
WM-Analyse Japan: Schwieriger, spontaner Neustart nach Trainerchaos
Seit der Erstteilnahme 1998 war Japan bei jeder Fußball-WM mit von der Partie. Zwei Achtelfinaleinzüge waren bisher die größten Erfolge, danach haperte es zumeist an der Spielstärke und der Physis. Bei fast allen Auftritten bei Großereignissen zeichneten sich die „Blue Samurai“ vor allem durch ihre große Laufstärke und Intensität... Mehr lesen
WM 2018: Deutschland und Brasilien steigen ins Turnier ein
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt weiter Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein. Costa Rica – Serbien | Gruppe E Samara 14:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: – Head-to-Head: – Mögliche Aufstellungen: Costa Rica: Navas – Oviedo, Calvo, Watson, Acosta, Gamboa... Mehr lesen
WM-Analyse Kolumbien: Ein Star, ein Knipser und richtig gute Innenverteidiger
Jahrelang befand sich der kolumbianische Fußball im Umbruch, aber 2014 in Brasilien setzten „Los Cafeteros“ mit der Qualifikation fürs Viertelfinale der WM ein Ausrufezeichen. Dies soll auch heuer wieder gelingen, auch wenn einige Stammspieler der Kolumbianer zuletzt eine persönlich harte Saison hinter sich bringen mussten. Langzeittrainer José Néster Pékerman,... Mehr lesen
WM-Analyse Tunesien: Ein cooles Team, das die Großen ärgern kann
Tunesien könnte ähnlich wie Mexiko in der Gruppe F ein taktischer Hingucker dieser WM werden. Ihre Ausrichtung fokussiert sich auf spielerische und kreative Aspekte bei eigenem Ballbesitz mit einem sehr variablen und komplexen Zentrumsspiel. Sie verlagern sich also nicht wie andere Außenseiter ausschließlich auf das Spiel gegen den Ball... Mehr lesen
WM-Analyse: Packendes 3:3 zwischen Spanien und Portugal
In einem packenden und teilweise hochklassigen WM-Spiel trennten sich Spanien und Portugal mit einem 3:3 Unentschieden, auch dank einer imposanten Ronaldo-Show. Die Spanier haben sich allen Anschein nach auch durch das Chaos kurz vor Turnierstart samt Trainerwechsel nicht allzu sehr aus dem Konzept bringen lassen. Trotz zweimaligem Rückstand zogen... Mehr lesen
WM-Analyse England: Konservativ, aber gespickt mit Weltklassespielern
Die Engländer fahren mal wieder mit großen Hoffnungen und noch größerer individueller Qualität zu einem Großereignis. Das Abschneiden der Briten bei derartigen Turnieren in den vergangenen Jahren ist ebenfalls hinlänglich bekannt. Dennoch findet seit der Amtsübernahme von Gareth Southgate eine spannende Entwicklung auf der Insel statt. Southgate stellte sich... Mehr lesen
WM-Analyse Panama: Mission Impossible für den WM-Neuling
Die Nationalmannschaft von Panama nimmt 2018 in Russland erstmalig an einer Weltmeisterschaft teil. Wie die meisten anderen Exoten beim diesjährigen Turnier und in der Vergangenheit stellen sie eine große Wundertüte dar. Wie hoch ist das Niveau wirklich? Wie kommen die zum größten Teil international unerfahrenen Spieler mit einer WM-Atmosphäre... Mehr lesen
WM-Analyse Belgien: Das Top-Team hat nun endlich einen Top-Trainer
Die Belgier wurden bei den vergangenen Großereignissen mit ihrer „goldenen Generation“ häufig als Geheimfavorit gehandelt, genauso häufig mussten sie dann aber auch wieder enttäuscht vorzeitig die Heimreise antreten. Seit der Europameisterschaft vor zwei Jahren in Frankreich ist aber viel passiert bei den Roten Teufeln. Der Verband trennte sich von... Mehr lesen
WM-Analyse Schweden: Pragmatisch und im Rahmen der Möglichkeiten
Die Schweden sicherten sich in der WM-Qualifikation hinter Frankreich den zweiten Platz in ihrer Gruppe und schickten dadurch die favorisierten Holländer nach Hause. Mit Italien musste in den anschließenden Playoff-Spielen der nächste höher eingestufte Favorit daran glauben. Soll heißen, dass diese Schweden rund um Coach Janne Andersson nicht unterschätzt... Mehr lesen
WM 2018: „Finale“ in der Gruppe C
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Frankreich – Australien | Gruppe C Kazan 12:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 6:0 (Freundschaftsspiel 2013, Paris) Head-to-Head: 2-1-1 Mögliche Aufstellungen: Frankreich: Lloris – Mendy, Varane,... Mehr lesen
WM-Analyse Schweiz: Sturmzentrum als Achillesferse
Die kleine Schweiz hat sich mittlerweile im Konzert der Großen etabliert und ist bei den letzten Großereignissen immer dabei gewesen. Bei der letzten WM in Brasilien 2014 stieß man sogar bis ins Achtelfinale vor, um dann trotz einer starker Leistung höchst unglücklich in der Verlängerung gegen den späteren Finalisten... Mehr lesen
WM-Analyse Costa Rica: Nicht mehr dasselbe Niveau wie 2014
Costa Rica, da war doch was…? Richtig, das kleine mittelamerikanische Land war DIE  Überraschung des Turniers bei der WM 2014 in Brasilien. In der Todesgruppe mit England, Italien und Uruguay gestartet, galt man gemeinhin als krasser Underdog und nicht mal die kühnsten Optimisten rechneten sich ernsthafte Chancen auf ein... Mehr lesen
WM-Analyse Serbien: Trainerzwist und -wechsel als Zünglein an der Waage
Nach acht langen Jahren der  Abstinenz, konnten sich die Serben endlich mal wieder für ein großes Turnier qualifizieren. Dabei war diese Tatsache speziell für Österreich eine schmerzliche, rechnete man sich doch als direkter Gruppengegner große Chancen aus und wäre jetzt gerne statt Serbien bei der WM dabei. Doch die... Mehr lesen
WM-Analyse Brasilien: Ohne Samba und Schnörkel die Besten der Welt
Die Brasilianer legten eine herausragende Qualifikation zur Weltmeisterschaft hin, in der sie von den 18 Spielen nur eines verloren – nämlich jenes zum Auftakt gegen Chile. In den nachfolgenden Begegnungen holte man zwölf Siege und fünf Unentschieden – blieb somit ungeschlagen und qualifizierte sich bereits vier Runden vor Schluss... Mehr lesen
WM-Analyse Südkorea: Unangenehmer Außenseiter in Gruppe F
Die Südkoreaner stellen den asiatischen Beitrag in der Gruppe F dar. Die Mannschaft von Trainer Shin Tae-Yong überzeugt vor allem durch Geschlossenheit und Disziplin und kommt primär über die Arbeit im Spiel gegen den Ball ins Spiel. Dabei nutzen sie ein recht klares 4-4-2-Mittelfeldpressing, welches sie mit viel Fleiß... Mehr lesen
Hero des Spieltags (1): „Stani“ und sein Goldhändchen
Es fand zwar vorerst nur eine Partie statt, aber der erste Tag der WM hat bereits mehrere Helden. Einerseits wäre da der spielerische Held Denis Cheryshev, der mit seiner besten Partie im Nationaltrikot den Weg zum russischen Sieg über Saudi-Arabien ebnete. Andererseits gibt es mit Alan Dzagoev, der offensichtlich... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (1): Ein seltenes russisches Schützenfest
Der Gastgeber machte am Donnerstagabend mit Saudi-Arabien kurzen Prozess. Der Sieg der Russen ist sicher keine große Überraschung, auch wenn im Vorfeld der Partie die Quoten auf das Heimteam stiegen und nicht wenige Beobachter sogar mit einer Sensation rechneten. Sensationell ist jedoch die Deutlichkeit des Ergebnisses. Saudi-Arabien hatte massive... Mehr lesen
Rafael Márquez: Der von den USA sanktionierte „Kaiser Mexikos“
Rafael Marquez genießt in Mexiko Legendenstatus und ist für die meisten seiner Landsleute im Nationalteam weiterhin unverzichtbar. Selbst seine angeblichen Verstrickungen in den internationalen Drogenhandel ändern daran bislang nichts. Wie groß die sportliche Rolle von Rafael Marquez bei dieser Weltmeisterschaft sein wird, ist vor dem Turnierstart noch ungewiss. Schließlich... Mehr lesen
WM-Analyse Mexiko: Ein taktischer Leckerbissen mit Potential
Mexiko könnte bei dieser Weltmeisterschaft ein echter taktischer Farbtupfer werden. Die Mannschaft von Trainer Juan Carlos Osorio steht für Attraktivität und Dominanz bei eigenem Ballbesitz und verknüpft dies mit der notwendigen Systemflexibilität und Anpassungsfähigkeit. Sehr passend in diesem Kontext wirkt die zuletzt häufig praktizierte 3-3-3-1-Grundordnung mit einer Raute im... Mehr lesen
WM-Analyse Deutschland: Geniale Mittelfeldzentrale als größter Trumpf
Deutschland geht als Titelverteidiger ins WM-Turnier und wie immer auch als Mitfavorit. Beeindruckend ist die Turnier-Bilanz von Bundestrainer Jogi Löw. Seit er nach der Heim-WM 2006 die Cheftrainer-Position von Jürgen Klinsmann übernommen hat, erreichte er mit seinen Mannschaften bei fünf Großveranstaltungen immer mindestens das Halbfinale. Löw brachte viele neue... Mehr lesen
WM-Teamanalyse Nigeria: Gutes Kollektiv mit interessanten Offensivkräften
Nigeria darf als spannender Außenseiter in der Gruppe D gehandelt werden, der sich nicht nur gegen Island, sondern auch gegen Argentinien und Kroatien Chancen ausrechnet. Wir sehen uns die Mannschaft von Coach Gernot Rohr genauer an und verraten euch die Stärken und Schwächen der Super Eagles. Nigeria gewann in... Mehr lesen
WM-Teamanalyse Kroatien: Auf der Suche nach der richtigen Balance
Kroatien wird bei der Endrunde in Russland wieder einmal zu den größten Geheimfavoriten zählen, was angesichts des starken Kaders keine große Überraschung ist. Wird Coach Zlatko Dalić aus den genialen Individualisten jedoch eine Mannschaft formen können, die Chancen auf den Titel hat? Wir sehen uns das Team genauer an... Mehr lesen
WM 2018: Das Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien
Endlich geht es los! Zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft trifft Gastgeber Russland in Moskau auf Saudi-Arabien. Abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partie ein. Russland – Saudi-Arabien | Gruppe A Moskau, Lushniki Stadion 17:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 2:4 (Freundschaftsspiel 1993, Khobar) Head-to-Head: 0-0-1... Mehr lesen
Lopetegui entlassen! Hierro übernimmt Spanien zwei Tage vor Auftaktspiel
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit der Zukunft des spanischen Nationaltrainers Julen Lopetegui, dem Mitarbeiterstab von Australien-Coach Bert van Marwijk, der Schulter von Mo Salah und der Quartierwahl seines Verbandes sowie weiteren Ausfällen. Julen Lopetegui wird wegen Wechsel zu... Mehr lesen
WM-Teamanalyse Argentinien: Findet Sampaoli die fehlende Balance?
Argentinien ist unter Jorge Sampaoli eine spannende und etwas unberechenbare Mannschaft, die aber nicht zum allerengsten Favoritenkreis zählen wird. Wir sehen uns den Kader genauer an und berichten über die Stärken und Schwächen der Mannschaft. Argentinien sicherte sich erst am letzten Spieltag der WM-Qualifikation mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen Ecuador... Mehr lesen
WM-Analyse Australien: Viele Punkte werden’s auch heuer nicht
Die „Socceroos“ sind mittlerweile ein Dauergast bei Weltmeisterschaften und qualifizierten sich für die letzten drei Turniere hintereinander. Das ist zweifellos eine beachtliche Leistung, auch wenn man bei der letzten WM in Brasilien mit drei Niederlagen am Stück bereits in der Vorrunde als Gruppenletzter die Segel streichen musste. Man wird... Mehr lesen
WM-Analyse Dänemark: Variantenreichtum und ein echter Superstar
Die Dänen bereiten sich nach einigen Jahren der Abstinenz über ihre vierte Teilnahme bei einer WM vor. Nachdem man im Play-Off Irland mit 5:1 aus dem eigenen Stadion fegte, sicherte man sich das Ticket für die Endrunde in Russland. Nicht nur, dass man den Sprung unter die 32 besten... Mehr lesen
WM-Analyse Peru: Das potentielle Sensationsteam der WM
Die Peruaner sind wohl die große Unbekannte in dieser Gruppe. Doch die Südamerikaner werden spätestens bei dieser WM der breiten Öffentlichkeit zeigen, was sie im Stande sind zu leisten und dass mit ihnen im Kampf um den Aufstieg ins Achtelfinale zu rechnen ist. Nicht umsonst ist man unter Trainer... Mehr lesen